Montag, 10. Februar 2014

- Das Leben ertasten.Paveier & Peter Brinks- Bütz mich. Das Buch der Weisheit.Andachten.Jesu meine Freude.Mein Tag, Katzenwelt, Aotobahn, Lustiges, die einsame Frau, psychische Störung,Verse, Fanal. Geburtstage.Ehre sei dem Vater

Guten Abend ich grüße Euch am Montag ich wünsche allen Lesern eine gute Woche***
Genau am 10. Februar 2009 ging es in Angedacht um das Buch der Weisheiten, ich finde den Text sehr gut und deshalb sollten wir ihn noch einmal lesen.Gut, wenn man etwas aufhebt*
 
10 .Februar 2009
 
In Angedacht begeben wir uns heute ins Buch der Weisheiten, weise zu sein bedeutet auch, nicht alle Informationen in uns aufzunehmen, es nicht zu speichern, weil wir damit bombardiert werden und nicht alle Informationen verarbeiten können, das alles führt zum Dauerstress, das Ergebnis kennen wir, wir werden krank und irgendwann geht gar nichts mehr..

Ich setze heute zwei Seiten rein, ich kann mich für keine Seite entscheiden, sie sind beide gut, finde ich, also nehme ich beide Links, es geht um das Buch der Weisheit.Wir finden das Buch der Weisheiten nicht in der normalen Bibel, nur wer den Anhang hat, kann sie lesen, es sind die Apokryphen...Altes Testament.
 
DAS BUCH DER WEISHEIT
Quelle:Apokryphen.die Bibel/you.de
http://apokryphen.diebibel4you.de/weisheit.html
 
DAS BUCH DER WEISHEIT KAPITEL 6
Quelle:Uibk.ac.at Theologie Leseraum/Bibel Weisheit
http://www.uibk.ac.at/theol/leseraum/bibel/weish6.html

An(ge)dacht Dienstag, den 10.02.2009, Sprecherin Frau Monika Lazar, Gemeindereferentin in Halle.
Nacherzählt von Lara

GABE DER WEISHEIT

Frau Monika Lazar,Gemeindereferentin in Halle, meint, es ist wohl so, dass wir alle auf dem Laufenden sein wollen, wir wollen alles wissen, was in der Welt passiert und die Nachrichten sorgen auch dafür, die Zeitungen auch.
Sie füttern uns voll mit Informationen.Wir erfahren was in der Weltpolitik los ist, was in unserer Stadt passiert, welche Musik gerade angesagt ist, und was die Prominenten machen.
Das alles prasselt tagtäglich auf uns ein, so viele Informationen, dass wir es oft nicht aushalten können, wir werden sozusagen überfüttert damit.Frau Ltzar stellt nun die Frage, wer kann da mithalten ? Wer schafft es, immer auf dem Laufenden zu sein ?

Was heute gilt, so sagt sie es, kann morgen schon ganz unten sein, schon uninterressant sein so ist es.Anderes, wo noch keiner daran denkt, kann am nächsten Tag schon auf der ersten Seite der Tageszeitung stehen und wer da mithalten will, sich zuschütten lässt mit allen Informationen, der hat Stress und Stress macht krank.
Darum lobt Frau Monika Lazar eine der Gaben, die uns GOTT geschenkt hat, es ist die Gabe der Weisheit.Sie sagt, dass der Wunsch nach Weisheit vielleicht für Einige von uns seltsam klingt, ist es nicht..sage ich, dieser Wunsch ist gut, und wie es Frau Lazar sagt, hilfreich für ihr Leben und ich sage, für unser Leben auch.

Ich muss da gleich wieder an die Weisheit der Gelassenheit denken, die da sagt, HERR gib mir die Gelassenheit für Dinge, die ich nicht ändern kann, die Weisheit, Kraft, für das, was ich ändern kann und die Weisheit, das Eine von dem Anderen zu unterscheiden.Gelassenheit ist allemal besser, als Stress, unser Herz wird es uns danken, wenn wir ein wenig gelassener an die Dinge heran gehen.

Frau Monika Lazar sagt, Weisheit, das ist kein beliebiges Wissen, das ist das Wissen um das Wesentliche, die Betrachtung unserer Zeit, im Licht der Ewigkeit....***
Und sie sagt es auch, Weisheit gibt Gelassenheit, Gelassenheit erleichtert unser Leben, stärkt unseren Körper, macht frei vom Stress des Alttags.
Strahlend und unvergänglich ist die Weisheit, so steht es im Anhang der Bibel, ihr könnt es im zweiten Link lesen, Weisheit 6 Vers 12..im Link von uibk.ac.at Leseraum..ist es nummeriert..und das wichtigste ist, so sagt es Frau Lazar, wer die Weisheit sucht, der wird schnell von den Sorgen frei.
Frau Monika Lazar sagt uns, was ihr hilft, dieses Wissen, der Weisheit, hilft ihr, die täglichen Herausforderungen entspannter anzugehen, zu sortieren, was ist wichtig, was ist nicht so wichtig, zu erfragen, was ist für mich wirklich wichtig, was verhilft mir zu einem guten Leben, darauf konzentriert sie sich und damit kann sie gut leben,dann ist das Andere Nebensache für sie.. ...sehen wir es doch mal so, machen wir es doch auch so..****

Die Entscheidung aber, was dann Nebensache ist, für mich.. das bekomme ich heute nicht raus, darüber denke ich nach.
Lieben Dank an Frau Monika Lazar, Gemeindereferentin in Halle.
 
ABENDGEBET EINES KINDES
Lieber Herr Gott
Lass alle Kinder Freude haben wie ich
Lass alle Kinder ein Zuhaus haben wie ich
Lass alle Kinder ein Bett haben wie ich
Lass alle Kinder etwas zu essen haben wie ich
Lass alle Kinder eine Mutti haben wie ich
lass alle Kinder Freunde sein wie ich
Lass alle Kinder Dich haben wie ich
Lass alle Kinder gut schlafen mich auch
Quelle: unbekannt
 
ANDACHTEN

HIMMEL UND ERDE
DIE "KIRCHE IM NDR" IM RADIO
Quelle:www.ndr.de/kultur
..
RELIGION UND GESELLSCHAFT
Quelle:www.mdr.de.
 
Bitte schaut hier ein, es lohnt sich, eine sehr schöne Seite, und dann ist MDR Kultur wieder in Ordnung, Geistliche Worte für den Tag, lieben Dank dahin, da haben wir wieder alle Sprecher und alle Texte auf einen Blick*
 
MDR KULTUR, GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG
Quelle:www.mdr.de/kultur
 
Schaut bitte unbedingt auch bei den anderen Sprechern vorbei, es sind so schöne Texte. Danke* .
 
DIE LOSUNGEN
http://losung.de
 
Die Links für Angedacht für diese Woche
 
Merseburg das virtuelle Stadtmagazin
Quelle: .ww.merseburg.de
 
Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
Quelle: EKMD.de
 
 MDR Sachsen-Anhalt Da haben wir genug Links*
 
Nachrichten will ich hier nicht mehr haben,oben rechts bei MDR Sachsen-Anhalt, das Radio wie wir kann man anklicken, ist ja auch vielseitig .Ab jetzt habt ihr auch die Mitteldeutsche Zeitung Dessau Roßlau, MZ, und die TAGESSCHAU rechts bei BLOGROLL UND SURFTIPPS, die Kirchenzeitung, die Tiertafel bzw, Pfötchen.de, das Tierheim Christliche Andachten u.s
 
Man erzählt sich im Himmel,wenn der der HERR Musik hören will, möchte er Musik von Johann Sebastian Bach hören, die Engel wollen Mozart..
Wir können beides hören (((***)))

JESU MEINE FREUDE
Quelle:www.youtube.com
 
MEIN TAG
 
Die Katzenwelt zeige ich euch noch mal
Mikeschs-Katzenwelt
Quelle:www.mikeschs - katzenwelt.de
 
Ich zeige mal die Autobahn, da geht ja auch immer die Post ab
Quelle: Youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=WoVNTxcSg0o
 
Jetzt noch was Lustiges....Bei Bier und Lederhosen rasen:::::::::::::mähen***
Quelle: Youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=fezA4rL-4fs
 
DIE EINSAME FRAU
Als ich an der Bushaltestelle stand, kam eine Frau, sie war sehr dünn, sie lief über die Straße, kam zurück, ging an die Autos, tritt mit dem Fuß dagegen, dan rannte sie wieder, das war sehr merkwürdig, heute Nachmittag habe ich erfahren, dass sie krank ist, früher eine hübsche Frau war, oft mit ihrem Mann spazieren ging, in einer Wandergruppe war, im Konsum damals als Verkäuferin gearbeitet hat, mir wurde gesagt, dass die Frau sich schon einmal aus dem Fenster stürzen wollte, ihr Mann hatte sie verlassen, als sie so anders wurde, die Fahrerlaubnis hat man ihr weggenommen, ich denke, sie sucht ihr Auto und wenn sie es nicht findet, staucht sie gegen die Autos, ich habe denjenigen gefragt, wie wir ihr helfen können, die Antwort: Gar nicht..sie hat keinen Menschen mehr, der Sohn wohnt weit entfernt, einen Betreuer hat sie nicht..aber es wäre doch Pflicht vom Hausarzt, jemanden zu informieren, wie es um die Frau steht, damit sie Hilfe erfährt, es kann jeden von uns treffen, dass er psychisch gestört ist, ganz plötzlich kann das sein, hier war es auch so..man muss ihr doch helfen !

PSYCHISCHE STÖRUNG
Quelle: Wikipedia.Org.Wiki
http://de.wikipedia.org/wiki/Psychische_St%C3%B6rung
 
Ja und ich war im Garten,wie immer, dann war ich so müde, ich weiß nicht wie lange ich geschlafen habe,da war es Abend, ich weiß auch nicht was ist, ich muss laufend niessen, Allergie oder Erkältung, man weiß es nicht.
 
VERSE meines Mannes+
 
Herr, bringe wieder unsere Gefangenen, wie Du die Bäche wiederbringst vom Mittagslande.
Psalm 12,4-
Bethel, den....
Liebe Freunde !
Liebe Brüder und Schwestern !

Diese Verse gehören nicht mir allein ! Sie sind ein Vermächtnis derer, die als doppelt Gebundene leben mussten und noch leben: als Kriegsgefangene hinter Stacheldraht und als Angeklagte oder Verurteilte hinter Gefängnismauern. Ich habe nur zum Ausdruck gegeben, was uns allen innere Bewegung zu Gott hin war und noch ist- DER SCHREI NACH DEM FRIEDEN DER SEELE, das Ringen um den Glauben und die endliche Ruhe und Erfüllung der vom Kreuz Christi gezeichneten in der Osterzeit der Auferstehung.-
Wohl sind viele von uns heimgekehrt, aber Tausende wurden verurteilt. Für sie will dieses Büchlein ein Mahnmal aufrichten:
IHR REGIERENDEN IN ALLEN VÖLKERN ! KEHRT ZURÜCK UNTER DIE GERECHTIGKEIT GOTTES ! WER VERGELTUNG SÄT; WECKT NEUE RACHEGEDANKEN; WER BARMHERZIGKEIT UND LIEBE ÜBT; EMPFÄNGT UND TEILT DEN SEGEN GOTTES UNTER DIE MENSCHEN AUS:
UND DU ; GEMEINDE CHRISTI IN ALLER WELT; LASS DEIN GEBET FÜR DIE ENTRECHTETEN UND GEFANGENEN NIEMALS VERSTUMMEN:
Gerhard.Gl..
 
Mache dich auf, werde Licht ! denn dein Licht kommt, und die Herrlichkeit des Herrn geht auf über dir !
Denn siehe, Finsternis bedeckt das Erdreich und Dunkel die Völker, aber über dir geht auf der Herr und seine Herrlichkeit erscheint über dir.
Jesaja 60, 1-2,

Fanal

Kerze bin ich Deinen Nächten, die sich gern für Dich verzehrt.
Flamme, die von starken Mächten hell und lodernd aufgeschürt.

Ein Fanal möcht ich einst werden, das am deutschen Himmel loht.
Fackel den erloschnen Herden, in der deutschen Glaubensnot.

Heute bin ich nur ein Rufer, einsam und an fremden Ort, doch schon grüßen
weite Ufer von dem heimatlichen Port.

Magst Du auf die Händler schwören und Dich sättigen an Scheinpropheten !
Einmal Deutschland, wirst Du hören, die hier ferne für Dich beten !


Die Gefangenschaft begann 1943, sie ging bis in 1950, glaube ich, Konrad Adenauer hatte es bewirkt, dass Gefangene aus Sibirien heimkehren durften, die Zeilen sollten eine Mahnung sein, nie wieder Krieg...!
 
GEBURTSTAGE
Zuerst erwähne ich Bertold Brecht, er wurde 1888 geboren und er starb im Alter von 58 Jahren, im Jahr 1966, wir wissen über ihn Bescheid, das ist die Dreigroschenoper, das sind seine Worte, die ich nie vergessen werde:
 
 WER KÄMPFT KANN VERLIEREN; WER NICHT KÄMPFT HAT SCHON VERLOREN.

Da ist mein Leitspruch, ja, dann hätte Jerry Goldsmith Geburtstag gehabt, er war ein berühmter Komponist.Wer heute Geburtstag hat, noch lebt, da kenne ich Keinen, den ich wissen müsste, Rosen für Bertold Brecht und Jerry Goldsmith(((Rosen)))

BERTOLD BRECHT
Quelle:DE.Wikipedia.Org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Bertolt_Brecht
 
JERRY GOLDSMITH
Quelle:DE.Wikipedia.Org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Jerry_Goldsmith
 
JERRY GOLDSMITH- ALIEN (COMPLETE SCORE) -PART 1
Quelle:www.youtube.com
 
STAR-GEBURTSTAGE
Quelle:www.filmstarts.de/personen
 
DER HERR HAT SEINEN ENGELN BEFOHLEN ÜBER DIR; DASS SIE DICH BEHÜTEN AUF ALL DEINEN WEGEN 
 
TAGESSEGEN
Quelle:www.facebook.com
 
LUTHERS ABENDSEGEN 
 
Des Abends, wenn du zu Bett gehst, kannst du dich segnen, mit dem Zeichen des heiligen Kreuzes und sagen:
Das walte Gott, Vater, Sohn und Heiliger Geist ! Amen
Darauf kniend oder stehend das Glaubensbekenntnis und das Vater unser. Willst du, so kannst du dies Gebet dazu sprechen:

Ich danke dir mein himmlischer Vater, durch Jesus Christus deinen lieben Sohn
dass du mich diesen Tag behütete hast und bitte dich, du wollest mir vergeben alle meine Sünden,
wo ich Unrecht getan habe und mich diese Nacht auch gnädiglich behüten,
Denn ich befehle mich, meinen Leib und meine Seele und alles in deine Hände.
Dein heiliger Engel sei mit mir, dass der böse Feind keine Macht an mir finde.
Amen

Heilige Maria,  Mutter Gottes
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/
 
Ich gehe zu Angedacht
An(ge)dacht zum Nachhören

Klickt bitte rechts in das grüne oder blaue Feld,dem Banner von MDR1 Radio Sachsen-Anhalt, es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben !
 
An(ge)dacht  den 10..Februar  2014, Sprecherin Frau Pfarrerin Katja Albrecht aus Merseburg
 nacherzählt von Lara
 
DAS LEBEN ERTASTEN
 
BRINGS
Quelle:DE.Wikipedia.Org.
 
PAVEIER & PETER BRINKS- BÜTZ MICH 2013
Quelle:www.youtube.com
 
Frau Pfarrerin Albrecht erzählt heute von einem Konzert mit dem Kölner Musiker Peter Brings,in diesem Konzert war auch eine Frau, die blind war, sie ist ein Fan von Peter Brings.Sie hat das große Verlangen den Musiker zu sehen, deshalb bittet sie Brings ihn anfassen zu dürfen und sie tastet über sein Gesicht, nachdem er ja gesagt hat.Mit den Händen tastet sie über sein Gesicht,sie nimmt sich Zeit dafür, später ist der Musiker immer noch ganz gerührt davon.
 
Hände können ein Gesicht erfassen, wir sehen mit den Augen, die blinde Frau sieht mit den Händen, damit nimmt sie alles wahr, selbst die kleinen Falten im Gesicht, unvorstellbar für mich, sagt Lara.
Frau Albrecht sagt, mit den Augen geht es schnell was wahrzunehmen, mit den Händen dauert es länger, was bei uns flüchtig ist, ist bei der blinden Frau von großer Bedeutung, für sie ist sicher ein Lebenstraum in Erfüllung gegangen.
 
Frau Pfarrerin Albrecht sagt, es ist kein Gesicht wie das andere, Menschen fühlen sich unterschiedlich an und wir sollten es mal probieren mit geschlossenen Augen einen lieben Menschen abzutasten, nun ich habe keinen hier, sagt Lara, aber wer es kann, sollte es tun, ja..
 
DER TEXT ZUM NACHHÖREN UND NACHLESEN

Quelle:www.mdr.de-sachsen-anhalt
 
DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN

Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen
 
Lieben Dank an Frau Pfarrerin Katja Albrecht aus Merseburg
 
Mit freundlicher Genehmigung, von der Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
 
Mit freundlicher Genehmigung vom MDR  Sachsen-Anhalt
 
"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein."
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen"

EHRE SEI DEM VATER
Quelle:www.youtube.com
 
Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht.. und alsdann flugs und fröhlich geschlafen, Martin Luther***)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))
Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.