Dienstag, 8. Oktober 2013

- Treuekarten.Love your Body TM Club.Plan B- Restaurant.Schön, dass es Dich gibt.Sein letztes Rennen, Didi. Andachten. Dies und das.Mein Tag,Tag des Sehens, Weltlehrertag.Opa Paul.Wo keine Wolke mehr sich türmt

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Dienstag Abend, schöne Stunden wünsche ich allen Lesern noch heute***Das Wetter war gut, könnte so bleiben, heute war wieder Schlawwerkaffee im Schwabehaus, alles ist perfekt renoviert worden, wieder etwas worüber man sich freuen kann*Gern hört man, schön, dass es Dich gibt*
 
ES IST SO SCHÖN; DASS ES DICH GIBT
Quelle: http://letras.terra.com
http://letras.terra.com/leandros-vicky/607714/

Hallo, hallo, schön, dass du da bist.
Hallo, hallo, schön, dass es dich gibt.
Mit Händen und Füßen woll'n wir uns begrüßen.
Hallo, hallo, schön, dass es dich gibt.
Das habe ich mal in der Kirche gehört, Kinder aus dem Kindergarten haben es gesungen, natürlich haben sie das mit Händen und mit Füßen bildlich dargestellt, Kinder sind voller Bewegung, das ist schön.
.
HALLO; HALLO; SCHÖN DASS DU DA BIST
Quelle:www.youtube.com
 
DAS LIED ÜBER MICH
Quelle:www.youtube.com
 
Man kann nicht früh genug anfangen mit singen und tun soll man es das ganze Leben lang.*
 
Unser Didi, Dieter Hallervordern hat noch einmal einen Film gedreht, ab 10. Oktober im Kino, super, ich denke mal ist was zum Lachen, im vorigen Monat ist er 78 Jahre alt geworden, super Leistung, hier ist sein Fanclub*
 
DER OFFIZIELLE DIETER HALLERVORDEN FANCLUB
SEIN LETZTES RENNEN
Quelle:www.didipage.de
 
ANDACHTEN
 
HIMMEL UND ERDE
DIE "KIRCHE IM NDR" IM RADIO
Quelle:www.ndr.de/kultur
 
 Gottesdienst, so wenig Leute, eine ältere Frau sagt, da können wir ja singen, liebster Jesus wir sind 4, es spricht in dieser Woche Herr Superintendent Heinz Behrends, bitte lest unbedingt den Text: Danke*
 
RELIGION UND GESELLSCHAFT
Quelle:www.mdr.de.
 
MDR KULTUR
GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG
Quelle:www.mdr.de/kultur/religiion-leben/verkuendigung
 
Schaut bitte unbedingt auch bei den anderen Sprechern vorbei, es sind so schöne Texte. Danke*Es funktioniert nichts man kann die Texte nicht lesen, zu schmal ist die Leiste...außer beim Wort zum Tag, da stimmt es..Himmel und Erde ist ok*
 
DIE LOSUNGEN
http://losung.de
 
Nachrichten will ich hier nicht mehr haben,oben rechts bei MDR Sachsen-Anhalt, das Radio wie wir kann man anklicken, ist ja auch vielseitig .Ab jetzt habt ihr auch die Miteldeutsche Zeitung Dessau Roßlau, MZ, und die TAGESSCHAU rechts bei BLOGROLL UND SURFTIPPS, die Kirchenzeitung, die Tiertafel bzw, Pfötchen.de, das Tierheim Christliche Andachten u.s.w.***
 
DIES UND DAS
 
KLEINE HEITERE UND BESINNLICHE GESCHICHTEN
Quelle: www.psoriasis-netz.de
http://www.psoriasis-netz.de/community/index.php/topic/10264-kleine-heitere-und-besinnliche-geschichten/
 
DER TASSENKÖNIG
Quelle: http://treppenangler.de
http://treppenangler.de/tassenkoenig.html
 
Wer es möchte kann nun einen Rundgang durch das Kloster machen***
Quelle: Kloster-Wechselburg
http://www.kloster-wechselburg.de/

MEIN TAG
 
Sie bringen einen Film im Ersten, keine Interesse, aber im ZDF kommt das, das ist das Jetzt, nicht die Vergangenheit.heute Kampfeinsatz Afghanistan, hat 20:15 begonnen, Dokumentation am 22.10.die nächste Sendung..
ZDF-zeit UNSER KRIEG TEIL1
Quelle:Zeit.zdf.de
 
Heute ist der TAG DES SEHENS, ab heute, den Tag des Lehrers habe ich ganz vergessen.
 
BLINDHEIT VERSTEHEN UND VERHÜTEN
Quelle:www.woche-des-sehens.de
 
WELTLEHRERTAG 2013
Quelle:www.kleiner-kalender.de
 
Ja, ich war heute im Garten, schon zeitiger, als sonst, weil ja dann das Schlawwerkaffee war, nun es war wieder schön heute, allerdings fehlt mir wenn ich immer Termine habe, die Zeit im Garten was zu tun, Morgen ist dann Chorprobe, am Nachmittag war ich einkaufen für Joachim, dort war ich dann eine Weile, er brauchte Hilfe, ich habe getan, was ich konnte, er hofft nun darauf, dass seine Frau endlich wieder aus Kroatien zurück kommt..
 
GEBET..SEGEN
Gott sei vor dir um dir den rechten Weg zu zeigen
Gott sei neben dir,um dich in die Arme zu schließen und dich zu schützen,
Gott sei hinter dir,um dich zu bewahren vor der Heimtücke böser Menschen
Gott sei unter dir,um dich aufzufangen, wenn du fällst.
Gott sei in dir,um dich zu trösten, wenn du traurig bist.
Gott sei um dich herum,um dich zu verteidigen, wenn andere über dich herfallen.
Gott sei in dir, um dich zu segnen.So segne dich der gütige Gott.
Altkirchlicher Segen. 4. Jahrhundert
 
OPA PAUL
Sonntag, den 02. März 2008 (Hier durfte ich den Text noch kopieren, was für eine schöne Zeit)

Opa Paul nimmt alles genau und ist meistens todernst. Das sieht man auch an seinem Gesicht. Mit den Jahrzehnten ist es knittrig geworden und alle Falten um den Mund und die Augen herum zeigen nach unten. Kevin, sein
Enkel, hat Opa Paul noch nie lachen sehen. Aber das war ihm bisher gar nicht aufgefallen. Wenn man bei Opa Paul ist, geht eben alles nach Vorschrift - klare Regeln! Selbst Kevin hält sich dran, man kann ja nie  wissen.

Aber einmal ist es anders gewesen, bei Opa. Da sitzen sie beim Mittagessen und Kevins Vater erzählt einen Witz: "Ein Sohn löchert seinen Papa ständig mit Fragen: "Papa, warum..." "Weiß ich nicht, mein Sohn." "Papa, wieso?"
"Weiß ich auch nicht...." So geht das Minuten lang und Papa weiß nie eine Antwort. Bis Mama sagt: "Frag Papi doch nicht immer solches Zeug!" "Lass nur," meint der Vater, "sonst lernt er ja nix."
 Kevin muss lachen über diesen Witz und er guckt zu Opa Paul. Zuerst passiert gar nichts, aber dann heben sich plötzlich die Mundwinkel. Er schmunzelt. Und dann - tatsächlich: Opa lacht! Genial, denkt Kevin, Opa
Paul kann auch lustig sein!Ernst sein, nachdenken, die Dinge genau nehmen - das ist alles in Ordnung und hat seine Zeit. Aber heute ist Sonntag. Und er trägt im Kirchenjahr den Namen: "Freuet euch".
 
 Auf dem Weg von Aschermittwoch bis Ostern, in diesen nachdenklichen sieben Wochen, da soll man sich heute freuen dürfen und lachen. Nicht nur über Witze natürlich - aber vielleicht wissen Sie ja auch einen ?!
Albrecht Henning, Pfarrer in Krina
 Mit freundlicher Erlaubnis von Herrn Pfarrer Albrecht Henning aus Krina und dem MDR damals noch, Danke auch in 2012*
 
GEBURTSTAGE wüsste ich heute keinen, den wir wissen müssten.
 
STAR-GEBURTSTAGE
Quelle:www.filmstarts.de/personen
 
DER HERR HAT SEINEN ENGELN BEFOHLEN ÜBER DIR; DASS SIE DICH BEHÜTEN AUF ALL DEINEN WEGEN
 
TAGESSEGEN
Quelle:www.facebook.com
 
LUTHERS ABENDSEGEN
Des Abends, wenn du zu Bett gehst, kannst du dich segnen, mit dem Zeichen des heiligen Kreuzes und sagen:
Das walte Gott, Vater, Sohn und Heiliger Geist ! Amen
Darauf kniend oder stehend das Glaubensbekenntnis und das Vater unser. Willst du, so kannst du dies Gebet dazu sprechen:

Ich danke dir mein himmlischer Vater, durch Jesus Christus deinen lieben Sohn
dass du mich diesen Tag behütete hast und bitte dich, du wollest mir vergeben alle meine Sünden,
wo ich Unrecht getan habe und mich diese Nacht auch gnädiglich behüten,
Denn ich befehle mich, meinen Leib und meine Seele und alles in deine Hände.
DEIN HEILIGER ENGEL SEI MIT MIR; DASS DER BÖSE FEIND KEINE MACHT AN MIR FINDE.
Amen
Und nun flugs und fröhlich geschlafen****, das ist mein Abendgebet, alle Tage, sagt Lara
Ich gehe zu Angedacht,
 
An(ge)dacht zum Nachhören

Klickt bitte rechts in das grüne oder blaue Feld,dem Banner von MDR1 Radio Sachsen-Anhalt, es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben !

An(ge)dacht den 08.Oktober 2013,Sprecher Herr Pfarrer Peter Herrfurth, Pfarrer der Autobahnkirche Hohenwarsleben.
nacherzählt von Lara
 
TREUEKARTEN
 
Heute werden wir gefragt, ob wir treu sind, aber dann verbsssert sich Herr Pfarrer Herrfurth und fragt ob wir eine Treuekarte haben, ich nicht sagt Lara, Nirgendwo, ja es lohnt sich, glaube ich, nur will ich nicht.
Aber Herr Pfarrer Herrfurth will euch von der Treuekarte überzeugen, die gibt es nämlich in allen möglichen Läden, man bekommt Punkte für einen Einkauf, die sammelt man und schon gibt es eine Treueprämie oder Rabatt und schon kann man öfter einkaufen gehen, ohne sich darüber Sorgen machen zu müssen ob das Geld reicht, Vorteile über Vorteile also, die sollte man mitnehmen....
Hier ist schon mal eine Werbung, eine von vielen Kundenwerbungen
 
LOVE YOUR BODY TM CLUB
Quelle:www.thebodyshop.de
 
Das noch
PLAN B-RESTAURANT
entdecke & erlebe die planb-Treuekarte
Quelle:planb-rostock.de
 
Aber nun sagt Herr Pfarrer Herrfurth, dass es ja für ihn eigentlich bei der Treue um Menschen geht, treu sein, heißt auch, dass ich meiner Familie zeige, meinen Freunden auch, dass sie mir sehr wichtig sind, das kann ich auch tun, indem ich ihnen Gutes tue, sie spüren lasse, dass sie sich auf mich verlassen können.dabei ist es egal, ob es ihm heute gut geht oder nicht, sagt uns der Pfarrer.Man muss die Familie, die Freunde allerdings nehmen, wie sie sind, auch mal deren schlechte Laune ertragen.Treue Freunde sind Gold wert, so sei es, sagt Lara.Herr Pfarrer Herrfurth wünscht uns solsche Momente, wo uns bewusst wird, wo wir spüren, da ist ein Mensch, der für mich da ist, das ist wohl mehr wert, als Bonus beim Einkauf, sagt Lara, weil Lara Werbung und all sowas hasst, milder gesagt, ablehnt.
 
Der Text zum Nachlesen***
EVANGELISCHE KIRCHE IN MITTELDEUTSCHLAND
Quelle:www.ekmd.de/lebenglaube/andachten
http://www.ekmd.de/lebenglauben/andachten/mdr1sachsenanhalt/11221.html
 
DER TEXT ZUM NACHHÖREN UND NACHLESEN
 
DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN

Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen
 
Lieben Dank an Herrn Pfarrer Peter Herrfurth, Pfarrer der Autobahnkirche Hohenwarsleben.
AUTOBAHNKIRCHE HOHENWARSLEBEN
Quelle:www.sankt-benedikt.de
http://www.sankt-benedikt.de/start.htm
 
Mit freundlicher Genehmigung, von der Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
Quelle: EKMD.de
http://www.ekmd.de/
 
Mit freundlicher Genehmigung vom MDR  Sachsen-Anhalt
Quelle: MDR Sachsen-Anhalt
http://www.mdr.de/
 
 Heilige Maria Mutter Gottes
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/
 
"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein."
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen"
 
WO KEINE WOLKE MEHR SICH TÜRMT - AGB 530
Quelle:www.youtube.com
 
Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht.. und alsdann flugs und fröhlich geschlafen, Martin Luther***)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))
Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.