Mittwoch, 16. Oktober 2013

- Helfer zu ernem guten Leben. Papst Johannes Paul II.Du bist Du.Baumannshöhle Rübeland.Andachten.Die Templer.Das Gute bedarf..Mein Tag, Das Konzert.Kalinka. schwarze Augen.Geburtstage.Händel-Largo (From Xerves) Opera

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Mittwoch Abend, eine gute Zeit wünsche ich noch allen Lesern heute***
Es gab ja Sonnenschein heute, schön, ich bedaure es, dass ich am Nachmitag nicht noch einmal zum Garten konnte, die ewigen Termine am Abend nerven mich, es ist ja auch so, ist Abends irgendwas, kann ich nicht noch einmal weggehen, lediglich einkaufen war ich heute noch. Bin mal gespannt ob das Konzert nun heute Abrend ist, nirgendwo außer im Paulusboten habe ich einen Hinweis darauf gesehen, keine gute Reklame für so schöne Musik und eine volle Kirche.
 
VERGISS ES NIE- DU BIST DU
Quelle:www.youtube.com
 
ALTPAPIER
Ich möchte eine wahre Geschichte erzählen, ich weiß jetzt nicht in welchem Ort das war, jedenfalls in Sachsen-Anhalt.Da ist ein Kindergarten, wo die Erzieherinnen auf die Idee kamen, Altpapier zu sammeln, das heißt, die Eltern brachten Altpapier mit, die Erzieherinnen erinnerten sich an früher, da haben wir das auch gemacht, ich kann mich gut daran erinnern, wie wir losgezogen sind, da haben wir gerufen, Lumpen, Knochen, Eisen und Papier, ausgeschlagene Zähne sammeln wir, wir zogen mit alten Handwagen los.Der Erlös war immer für einen guten Zweck, vielleicht auch für die Schule.weiß ich nicht mehr genau.
Die Erzieherinnen haben zwar nicht mehr diesen Schlachtruf gehabt, sind ja jünger, als ich, aber eben früher auch Altpapier gesammelt , darum kamen sie auf die Idee, das jetzt auch zu tun, das Geld kam dem Kindergarten zugute, wo es nötig gebraucht wurde, alles für die Kinder, Spielgeräte u.s.w.
Das ging lange gut, dann aber kam das Gesetz.
Habt ihr das gewusst, sobald die Zeitung im Briefkasten steckt, gehört sie nicht mehr uns, sondern dem Altstoffhandel, nicht zu fassen!
Der Kindergarten darf also nicht mehr sammeln gehen, die Eltern müssen ihr Altpapier zu Hause lassen und im Papiercontainer entsorgen, es gibt aber auch Ausnahmen, wenn es sich um einen Kindergarten, eine Schule handelt, ich hoffe sehr, dass es für diesen Kindergarten eine Ausnahme gibt und sie weiter Altpapier sammeln können.(Das schrieb ich in 2010, ich habe nie wieder davon gehört)

BAUMANNSHÖHLE RÜBELAND
Ich habe etwas faszinierendes  von der Baumannshöhle im Rübeland, da spielt man Theater, direkt in der Baumannshöhle, die müsst ihr euch ansehen.
Quelle:www.harzer-hoehlen.de
http://www.harzer-hoehlen.de/

NUN DAS THEATER in der Baumannshöhle, es ist wirklich super!
Quelle: www.anderswelt-theater.de
http://www.anderswelt-theater.de/
 
Ihr könnt auf alle Bilder klicken, aber seid vorsichtig wenn ihr auf das Bild von FRANKENSTEIN klickt, ihr könntet euch gruseln !
 
GEBET
Wie viele Menschen, HERR, verzehren sich in Sorgen und Unwägbarkeiten, sagen es geht nicht..
Du, HERR, hast versprochen, dich um uns zu kümmern, immer.
Manchmal aber können wir nicht schlafen, vor Sorgen, die Gedanken kreisen im Kopf herum.
Vater hilf bitte den Menschen, die nicht weiter wissen, Du bist der HERR, Du weißt was wir brauchen.Lass uns in den Mittwoch gehen mit frohem Herzen, behüte uns in der Nacht, für diesen Tag danke ich Dir.
Amen
 
ANDACHTEN
 
HIMMEL UND ERDE
DIE "KIRCHE IM NDR" IM RADIO
Quelle:www.ndr.de/kultur
 
RELIGION UND GESELLSCHAFT
Quelle:www.mdr.de.
 
MDR KULTUR
GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG
Quelle:www.mdr.de/kultur/religiion-leben/verkuendigung
 
Schaut bitte unbedingt auch bei den anderen Sprechern vorbei, es sind so schöne Texte. Danke*
 
DAS WORT ZUM TAG
Quelle:www.mdr.de
 
DIE LOSUNGEN
http://losung.de
 
Nachrichten will ich hier nicht mehr haben,oben rechts bei MDR Sachsen-Anhalt, das Radio wie wir kann man anklicken, ist ja auch vielseitig .Ab jetzt habt ihr auch die Miteldeutsche Zeitung Dessau Roßlau, MZ, und die TAGESSCHAU rechts bei BLOGROLL UND SURFTIPPS, die Kirchenzeitung, die Tiertafel bzw, Pfötchen.de, das Tierheim Christliche Andachten u.s.w.***
 
DIE TEMPLER
 
Ich habe einen Bericht über die TEMPLER gesehen, es wird euch auch interessieren, es waren treue Papstdiener, aber der Papst ließ sie hinrichten, durch Feuertod !
TEMPELRITTER -GESCHICHTE UND VERFOLGUNG EINES RITTERORDENS
Quelle. www.anabell.de/templer
http://www.anabell.de/templer/templer.php

DIE TEMPELRITTER TEIL 1 - DOKUMENTATION
Quelle: www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=EQ5jG9ikV5A
 
Grausame Kirche! damals .........
 
Ich gehe zum Gebet
NIEMALS VERGISST GOTT SEINEN BUND MIT UNS; SEIN VERSPRECHEN GILT TAUSEND
GENERATIONEN.
Psalm 105, 8

GEBET
Sag einfach Danke für jeden Tag, der uns geschenkt wurde, denn du bist einzigartig und einmalig
für jeden Menschen, der dir anvertraut ist.
Ich sage Danke für die kleinen Dinge, Vater, auch für den Alttag,
oft durchweben ihn Farben, wie heute***
Ich sage Danke für das scheinbare Selbstverständliche , dass das Leben bereichert.
Ich sage Danke, mein Vater, für jeden Menschen, der mir heute begegnet ist.
Unser Vater schenke uns einen gesegneten Donnerstag, Danke, unser Vater
Amen
 
 Freitag, den 16.Oktober 2009, Sprecher Herr Wolfgang Gerlich, Diakon in Magdeburg- Buckau.
Nacherzählt von Lara

DAS GUTE BEDARF VERTRAUEN; PFLEGE UND GEDULD

Herr Diakon erzählt heute von Papst Johannes Paul II., den wir alle liebten, er wuchs in Polen auf, es gibt über sein Leben dort ein Buch..Karol Woytyla.
Er wurde Bischof in Polen, es sind nun 31 Jahre her, da fuhr dieser polnische Bischof nach Rom, er stellte sich dort zur Papstwahl, da stand er auf dem Balkon des Petersdomes, um als Papst bekannt gemacht zu werden, das erste mal wurde ein polnischer Papst gewählt, der Bichof Karol Woytyla wurde Papst Johannes Paul II.
Quelle: Vatican.va Holy Father..Paul..
http://www.vatican.va/holy_father/john_paul_ii/index_ge.htm

JOHANNES PAUL II.
Quelle: DE Wikipedia. Org. Wiki
http://de.wikipedia.org/wiki/Johannes_Paul_II.
Er wurde am 16.Oktober 1978 als Papst gewählt***** Ihr könnt hier seinen Lebenslauf lesen ***

Her Diakon Wolfgang Gerlich sagt, es war eine große Überraschung für die Welt, nach 450 Jahren wurde zum ersten mal ein Nichtitaliener Papst..ein Pole, heute sind viele Historiker der Meinung, dass dieser Papst einen großen Anteil an der Wende in der Welt und an der " Friedlichen Revolution " hatte.
Papst Johannes Paul II. musste in seiner Jugend, später auch noch, in Polen Schlimmes erfahren, die Menschenverachtung, deren Größenwahn und schließlich das Scheitern.
Papst Johannes Paul II. erkannte, dass eine Veränderung der Welt zum Guten, nur durch durch die Herzen der Menschen geschehen kann, durch mühsame Taten, durch Mut sagt Lara...
Ich denke an den Satz von gestern, als Herr Englisch den Papst fragte, wie wohl GOTT aussehe, da sagte dieser: ES GIBT MENSCHEN; BEI DENEN DAS GÖTTLICHE DURCHBLICKT..

Herr Diakon Wolfgang Gerlich spürt auch, dass da Gute oft bescheiden beginnt, spürt man es, bedarf es der Geduld, der Pflege und des Vertrauens, damit es geschehen kann..geboren werden kann, sagt Lara..
Der Diakon sagt weiter, Papst Johannes Paul II.hat das vorgelebt welche Kraft Menschen haben können, auch noch als er schon schwer krank war.Ich, Lara, weiß noch wie wir ihn bewundert haben dafür,...auch wie viele Menschen dann in Rom waren, um ihm die letzte Ehre zu geben, als er zum Vater eingegangen war und das irdische Leben verließ.

Herr Diakon Wolfgang Gerlich sagt, Papst Johannes Paul II. hat uns gezeigt, dass sein Glaube an einen großen, starken GOTT so groß war, dass GOTT für ihn die Quelle des Lebens war und aus dieser Quelle der Liebe nahm er die Kraft, durch viele kleine Dinge, die er tat, dass sich die Welt veränderte..
Das konnte er tun, weil er sein ganzes Leben in die Hände GOTTES gelegt hatte, voller Zuversicht tat er es, ja ich glaube wir denken alle in Liebe an Johannes Paul II.(((Rose)))
 
PAPST JOHANNES PAUL II. ((in memory))
Quelle: Youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=Ib2gIkVkuSs
 
Sehen wir mit unseren Herzen auf diesen Papst, er war voller Liebe zu GOTT und zu den Menschen*****DANKE GOTT , dass wir ihn haben durften****Danke für den Text auch in 2013*

MEIN TAG
 
SEELE
Irgendwann habe ich diese Worte gehört, weiß nicht mehr wann und wie das zusammen hing..Nein ich verkaufe meine Seele nicht für eine Flasche Wein, für meine hübsche Seele müsst es schon ein Weinfass sein...ja wars ein altes Lied, weiß nicht mehr, aber gut finde ich den Satz..
 
DAS KONZERT
Ich war im Konzert in der Pauluskirche, das Konzert war sehr schön, ja eine Sängerin war mit dabei, sie kannte ich noch nicht, sie hatte eine Stimme, wie ich sie noch nie gehört habe, Sopran, hier habe ich einen Link, zwei sieht man, diese Sängerin , die ich meine, ist nicht auf dem Bild.
 
TRADITION UND MODERNE FINDEN ZUSAMMEN
Quelle:www.aachener-zeitung.de
 
GÜNTER WEWEL- SCHWARZE AUGEN
Quelle:www.youtube.com
 
KALINKA-.......
Quelle:www.youtube.com
 
DIE JAHRESZEITEN OP 37 a- TSCHAIKOWSKY
Quelle:www.youtube.com
 
So kurz vor 20:30 endete das Konzert, es gab eine Menge Applaus für die Künstler, es soll nun in der MZ gestanden haben, aber nicht auf der Lokalseite, wo alles Programme des Tages stehen, ich finde es nicht, ist auch schlimm, dass die Pauluskirche keine Homepage hat, das gehört heute einfach dazu, nach dem Konzert waren alle weg, so schnell wie die Hasen, Gott Sei Dank konnte ich Michael anrufen, er hat mich hingebracht, das sowieso, das war ausgemacht, dann aber auch abgeholt, ich fand das auf alle Fälle nicht schön, wie es geht, ich lebe alleine, ich kann nicht sagen, ach lieber Martin, war da heute nicht das Konzert?
Man versucht ja schon nach außen hin immer cool zu sein, ABER IRGENDWIE IST MAN AUCH MENSCH.
Hinweisen möchte ich noch darauf, dass die Feierlichkkeiten zu 200 Jahre Völkerschlacht zu Leipzig heute begonnen haben, Morgen soll ein Ökum. Gottesdienst sein, am Sonntag soll die Völkerschlacht nachgespielt werden, mit 600 Darstellern, heute soll auch der Tag des Wörterbuchs sein, nun denke ich aber, ich habe heute genug geschrieben..
 
GEBURTSTAGE
Heute feiert Günter Grass seinen 86.Geburtstag, ganz liebe Glückwünsche ihm und Rosen(((Rosen))) ich mag ihn***
GÜNTER GRASS
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/G%C3%BCnter_Grass

"DIE BLECHTROMMEL " UN DIHR AUTOR GÜNTER GRASS
Quelle:www.ndr.de/kultur
http://www.ndr.de/kultur/specialgrass2.html
 
Ein Gedicht von Friedrich Nietzsche
Quelle: Referaterugi.heim.at
http://referateguru.heim.at/Nietsche.htm

Dieses Gedicht kann ich gut nachfühlen***
 
STAR-GEBURTSTAGE
Quelle:www.filmstarts.de/personen
 
DER HERR HAT SEINEN ENGELN BEFOHLEN ÜBER DIR; DASS SIE DICH BEHÜTEN AUF ALL DEINEN WEGEN
 
TAGESSEGEN
Quelle:www.facebook.com
 
LUTHERS ABENDSEGEN
Des Abends, wenn du zu Bett gehst, kannst du dich segnen, mit dem Zeichen des heiligen Kreuzes und sagen:
Das walte Gott, Vater, Sohn und Heiliger Geist ! Amen
Darauf kniend oder stehend das Glaubensbekenntnis und das Vater unser. Willst du, so kannst du dies Gebet dazu sprechen:

Ich danke dir mein himmlischer Vater, durch Jesus Christus deinen lieben Sohn
dass du mich diesen Tag behütete hast und bitte dich, du wollest mir vergeben alle meine Sünden,
wo ich Unrecht getan habe und mich diese Nacht auch gnädiglich behüten,
Denn ich befehle mich, meinen Leib und meine Seele und alles in deine Hände.
DEIN HEILIGER ENGEL SEI MIT MIR; DASS DER BÖSE FEIND KEINE MACHT AN MIR FINDE.
Amen
Und nun flugs und fröhlich geschlafen****, das ist mein Abendgebet, alle Tage, sagt Lara
Ich gehe zu Angedacht,
 
An(ge)dacht zum Nachhören

Klickt bitte rechts in das grüne oder blaue Feld,dem Banner von MDR1 Radio Sachsen-Anhalt, es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben !

An(ge)dacht den 16.Oktober 2013,Sprecherin Frau Monika Lazar, Gemeindereferentin in Halle.
nacherzählt von Lara
 
HELFER ZU EINEM GUTEN LEBEN
 
Wir lesen heute von Papst Johannes Paul den II. in Angedacht, er wird heilig gesprochen, Papst Franziskus hat es gesagt, der polnische Papst war stetes ein Vorbild, er war sehr beliebt und er wurde geliebt, er war ein Vorbild für jeden katholischen Christen in der Welt, sagt uns Frau Lazar, wir evangelischen Christen denken ebenso.Die Heiligsprechung von Papst Johannnes Paul den II. wird im Frühjahr sein, 2014, sagt uns Frau Lazar.(so habe ich es jedenfalls verstanden)
 
Es sind nun 35 Jahre her, als der Papst gewählt wurde, es war nach 455 Jahren kein italienischer Papst, sondern ein Pole, er ist in die Geschichte eingegangen, Papst Johannes Paul II.ER konnte in die Weltgeschichte eingreifen, Frau Lazar sagt was vom Zusammenbruch des Kommunismus auch mit der Hilfe des polnischen Papstes, aber da bin ich ir gar nicht so sicher, sagt Lara, aber auf alle Fälle ist sein Bestreben für die Aussöhnung der Weltreligionen unumstritten.
 
Unvergesslich bleibt, sagt uns Frau Lazar, wie der Papst auf die Menschen zugegangen ist, sie selber hatte das große Glück, dass sie ihm zwei Mal persönlich begegnen durfte, sie durfte sogar mit ihm reden.Darum bewegt es Frau Lazar sehr, dass der Papst nun heilig gesprochen werden soll, damit steht er in einer Reihe mit Elisabeth von Thüringen, Franziskus,( Mit Franziskus ist Franz von Assisi gemeint) Nikolaus Bruno von Querfurth und Jutta von Sangerhausen.
Heilige haben für ihre Mitmenschen gelebt, in ganz besonderer Weise, ein wenig haben sie mit ihren Bildern aus ihrem Leben das Paradies, den Himmel uns nahe gebracht.Sie sind ein Beispiel dafür, wie wir leben könnten,dass es schon in der Welt ein wenig himmlisch ist, sagt Lara
 
DER TEXT ZUM NACHHÖREN UND NACHLESEN

DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN

Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen


Lieben Dank an Frau Gemeindereferentin Frau Monika Lazar, aus Halle
St. Franziskus Halle
Quelle:www.franziskus-halle.de
http://www.franziskus-halle.de/cms/front_content.php?idcat=752&lang=12


Mit freundlicher Genehmigung vom Bistum Magdeburg
Quelle:Bistum Magdeburg.de
http://www.bistum-magdeburg.de/ 
 
Mit freundlicher Genehmigung vom MDR  Sachsen-Anhalt
Quelle: MDR Sachsen-Anhalt
http://www.mdr.de/
 
 Heilige Maria Mutter Gottes
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/
 
Meine Kinder, was ich von euch will, ist die Liebe die Liebe, die Liebe, das beste Gebet ist das mit Liebe erfüllte Gebet, denke, als ob du diese Nacht sterben würdest und sage:
Vater, ich bitte dich von ganzem Herzen, um die Vergebung aller meiner Sünden, von ganzen Herzen liebe ich Dich, alles, was du willst, dass ich tun soll, will ich tun.
Amen
 
"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen."

HANDEL-LARGO(FROM ´XERVES´) OPERA
Quelle: www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=uMlxM69ZJFA
 
Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht.. und alsdann flugs und fröhlich geschlafen, Martin Luther***)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))
Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.