Donnerstag, 1. August 2013

- Immer der Nase nach.Gleichnis vom anvertrauten Geld.Steph. Nürnberger, Annalottchen.Ein Westfale im Rheinland.Gute Worte für den Tag.Das Moor u.a,Nachr.Mein Tag, Pflegestufe 1.Geburtstage.Sissel Tolaas.Zünde an dein Feuer-Hella Heizmann

Guten Abend, ich grüße Euch herzlich am Donnerstag Abend, ich wünsche allen Lesern einen schönen Abend , macht es Euch gemütlich.. Am Sonntag war einmal wieder das dran,von dem reichen Kornbauern,die Geschichte von dem Herrn, der wegfuhr und jedem seiner DIENER Geld gab, zwei vermehrten es, der eine Diener getraute es sich nicht zu benutzen, vergrub es, glaube ich und dieser wurde dann gescholten, er hat das Geld aber nur vergraben, weil er wusste, dass sein Herr so streng war, er hatte also Angst etwas verkehrt zu machen, wen er das Geld benutzte, ich finde das ja ungerecht, dass er nun wirklich gescholten wurde, als der Herr wieder kam, er hat doch nur aus Angst vor seinem Herrn so gehandelt, das war ein evangelischer Gottesdienst, aber eben auch eine bekannte Geschichte, es ist mir bis jetzt gar nicht so aufgefallen, das es ständige Wiederholungen sind, erst seitdem ich mich mehr damit beschäftige,
IHR KÖNNT DAS GLEICHNIS LESEN; DAS GLEICHNIS VOM ANVERTRAUTEN GELD
Quelle: www.uibk.ac.at
http://www.uibk.ac.at/theol/leseraum/bibel/mt25.html
Lest einmal den letzten Satz, den Vers 30, also ich finde das grausam !

STEPHANIE NÜRNBERGER
Nun gut, machen es wir uns schön heute, ich habe da Bilder, die Künstlerin heißt:Stephanie Nürnberger, sie ist Aquarellmalerin.1952 wurde sie in Dessau-Waldersee geboren, 1970 machte sie das Abitur.Ihr könnt alles hier in der Seite lesen****
Quelle: www.chemikalien-service.de
http://www.chemikalien-service.de/galerie21/galerie21.htm
Es sind wunderschöne Bilder, finde ich, es ist auch eine Ausstellung ihrer Bilder in der St. Georgen Kirche in Dessau.

Ich habe noch eine schöne Seite, sie heißt: ANNALOTTCHEN.de
Quelle: www.annalottchen.de
http://www.annalottchen.de/index.html
Ja, meine geliebte Mutti hieß Charlotte, Anna ist die Tochter meiner Nichte und Enkelin meiner Schwester. Das Bild unten links mit Anna finde ich süß***

 Kennt ihr die drei Affen, NICHTS HÖREN; NICHTS REDEN; NICHTS SEHEN,es ist heute wieder extrem heiß und dann  sind wir natürlich erschöpft, aber Blumen mögen wir, ja*
MITTAGSBLUMEN
Quelle: www.bio-gaertner.de
http://www.bio-gaertner.de/Articles/I.Pflanzen-dieDatenbank/Stauden-Sommerblumen_L-R/Mittagsblumen.html
Die Ringelblumen findet ihr auch, hier, auch den Lavendel und viele mehr, eine schöne Seite, Ringelblumen mag ich auch in orange, Rittersporn liebe ich auch, wegen der blauen Farbe, das ist meine Lieblingsfarbe.....
 
EIN WESTFALE IM RHEINLAND GEDICHT VOLKSLIEDER MIT HOLMER MUNDHARMONJKA AUS DER MUNDORGEL
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=utFNkO0fv6c

Mundharmonika gefällt mir, kann ich auch spielen, ein wenig,mein Papa konnte es gut, genießen wir diese Musik, er spielt gut****

GUTE WORTE FÜR DEN TAG
ANDACHTEN
SCHAUT ALLES IN LIEBE AN UND MIT FROHEM SINN*
 
 IM NDR1 ist auch plattdeutsch zu lesen, das gefällt mir, am Wochenende gibt es keinen Sprecher bei Himmel und Erde
HIMMEL UND ERDE
DIE "KIRCHE IM NDR" IM RADIO
Quelle:www.ndr.de/kultur
 
RELIGION UND GESELLSCHAFT
Quelle:www.mdr.de
 
MDR KULTUR
GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG
Quelle:www.mdr.de/kultur/religiion-leben/verkuendigung
 
Ich habe  das Internet durchsucht und diese beiden Seiten gefunden, oben ist der Hauptlink, da findet man auch geistliche Worte für den Tag nun habe ich den Link hier reingesetzt, da haben wir gleich die Sprecher(innen). Nun habe ich auch wieder Thüringen, ich freue mich sehr darüber und ich hoffe, dass MDR Kultur bleibt*
 
DIE LOSUNGEN
http://losung.de
 
Ich habe hier klitzekleine Geschichten
DAS MOOR
Ein Junge ging mit seinen Leuten übers Moor. Übermütig dachte er bei sich, warum soll ich immer nur auf Bohlen gehen, denn das wurde vorher dringend geraten und angewiesen....
So setzte er einen Fuß daneben und das Moor zog ihn runter..
Mit Mühe befreite man Ihn...er hatte eine große Angst, als er fest stach .
Noch einmal aber wollte er den Boden nicht wieder verlieren, die Bohle ist Gott für Ihn, die auch mich hält und mein Leben sicher macht.

Einen Engel auf Bestellung
Heute geht es um Engel auf Bestellung.
Eine Dame , die in einem Seniorenheim wohnt, ist sehr kunstinteressiert .
Ja, aber alleine kann Sie nicht mehr in eine Ausstellung gehen.
Sie ist 84 Jahre alt. ein gesegnetes Alter Damit Sie aber da hinkommt, hat Sie heute einen Engel an Ihrer Seite, in Gestalt einer jungen Dame. Es geht um die Ausstellung mit Gemälden von Albrecht Dürer .
Gott stellt manchmal einen Engel in Menschengestalt an unsere Seite.
Beide Frauen haben einen schönen Tag gehabt und sind glücklich, die ältere Dame, dass Sie einen Engel an Ihrer Seite hatte, die andere Dame, eine Studentin, dass Sie ein Engel sein durfte und Freude bereiten konnte.Ich wünschte mir, dass es wie in Berlin, es schon ist, in anderen Städten auch Engel in Menschengestalt unterwegs sein würden, organisiert durch Menschen.die das ermöglichen...
Die Gute Tat.. Engel für einen Tag heißt das..
In der Bibel sind es Engel, die Menschen schützend begleiten, hier sind es junge Menschen, die das tun, Engel auf Abruf, und das ist schön und die Bibel war der Anlass diese Stiftung ins Leben zu rufen
Einen schönen Abend wünscht Euch Lara und immer einen Engel an Eurer Seite
und wenn Ihr etwas unternehmen wollt und alleine seid und es nicht mehr alleine schafft oder auch vielleicht keine Lust habt, immer alleine zu gehen, ja dann ist das doch etwas ganz Gutes, einen Engel in Menschengestalt per Anruf zu bekommen.
Gott kann nur durch Menschen wirken. Und diese Menschen erscheinen uns dann wie Engel. Wollen wir so oft es geht versuchen, auch ein Engel zu sein.

NACHRICHTEN
 
MITTELDEUTSCHE ZEITUNG
Dessau-Roßlau
Quelle:www.mz-web.de
 
 MDR FIGARO KULTUR UND GUT
Quelle:www.mdr.de
 
http://www.mdr.de/mdr-figaro/index.html
 
SACHSEN-ANHALT-HEUTE
Quelle:www.mdr.de
 
http://www.mdr.de/sachsen-anhalt-heute/index.html
 
NACHRICHTEN MDR AKTUELL INFO
Quelle:www.mdr.de/nachrichten 
 
RAN1
Quelle:www.kanal8-anhalt.de
 
Psalm 121
Der treue Menschenhüter
Ein Wallfahrtslied .
Ich hebe meine Augen auf zu den Bergen.
Woher kommt die Hilfe ?
Meine Hilfe kommt vom Herrn, der Himmel und Erde gemacht hat.
Er wird deinen Fuß nicht gleiten lassen und der dich behütet schläft nicht.
Siehe der Hüter Israels schläft und schlummert nicht.
Der Herr behütet dich , der Herr ist dein Schatten über deiner rechten Hand ,
daß dich des Tages die Sonne nicht steche, noch der Mond in des Nachts .
Der Herr behüte dich vor allem Übel, er behüte deine Seele .
Der Herr behüte deinen Ausgang und Eingang von nun an bis in Ewigkeit !
Es wird von einem Mann erzählt, der alleine , als Kaufmann über den Pass muss und Angst vor Räuber hat, weil diese gern Menschen an dieser Stelle überfallen und ausrauben.Da sagt der Kaufmann diese Worte.
Gott freut sich, wenn wir ihn rufen, dass wir an ihn denken, wenn wir ihn ansprechen Er bleibt unverletzt***

Der Teppich
Er erklärte dann auch das Geheimnis eines Teppichs...
Die Vorderseite sieht wunderschön aus, alles in wunderschönen Mustern, glatt und weich und meistens bunt...eben farbenfreudig...
Die Rückseite ist voller Knoten, je mehr Knoten, desto wertvoller ist so ein Teppich, aber schön sieht die Rückseite eben nicht aus......Knoten an Knoten eben... Gott sieht die Vorderseite, auch wenn ich nur die Rückseite sehe . Er hat einen guten Plan mit uns.Deshalb können wir Gott vertrauen, ich und Du......
 
MEIN TAG
 
Es ist zu heiß, viel zu heiß in Deutschland, noch nie sah mein Garten wie jetzt aus, das Unkraut wächst, ich kann bei dieser Hitze nicht dort arbeiten, am Abend ist es auch nicht kühler und die Mücken stechen, armer Garten, schöner Garten, hoffentlich kommen noch ein par erträgliche Tage im August, ich habe heute Joachim angerufen, er scheint die Pflegestufe selbst vermasselt zu haben, anscheinend hat er sich wie viele ältere, kranke Menschen benommen, wie sieh mal was ich alles kann, vollkommen unangebracht wenn der Medizinische Dienst kommt, denn in Wirklichkeit kann er gar nichts mehr, nicht einkaufen, nicht zur Sparkasse, keine Wäsche waschen, kein Essen zubereiten, nicht alleine zur Tilette, er kann nicht alleine duschen, sich keine Spritze setzen, nichts, ich habe gehört, dass der Medizinische Dienst für duschen 3 Minuten gibt, da ist derjenige noch nicht einmal bis zum Bad gelaufen, man muss doch als geschulte Kraft mehr sehen an einem kranken Menschen, nicht nur die kurze Zeit, die man überprüft, die paar Minuten, ein Mann kann also nicht einmal in Ruhe Wasser lassen wenn mit der Stoppuhr gemessen wird, wie lange er dazu braucht, sicher gibt es dafür 2 Minuten, Joachim hat insgesamt 14 Minuten Pflegezeit bekommen, für die Pflegestufe 1 braucht es mehr.
 
DAS IST MIR NEU; PFEGESTUFE 1 ERHEBLICHE PFLEGEBEDÜRFTIGKEIT, ja was ist dann mit der 2, der 3, muss man bei der 1 schon halbtot sein? So lese ich das wenn 90 Minuten am Tag gepflegt werden muss, um die Pflegestufe zu erhalten...Vor Jahren war das nicht so streng, vor vielen Jahren! Noch dazu wo hier in diesem Fall der ambulante Pflegedienst die Pflege übernehmen wollte, weil Mara, die Frau von Joachim das nicht kann, nicht macht, weil sie es nicht kann, aus gesundheitlichen Gründen.
 
PFLEGESTUFE ! ERHEBLICHE PFLEGEBDÜRFTIGKEIT
Quelle:www.seniorfirst.de
 
GEBURTSTAG
EHeute hat Schweini Geburtstag*; herzlichen Glückwunsch***
BASTIAN SCHWEINSTEIGER
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Bastian_Schweinsteiger

Quelle:www.bastian-schweinsteiger.de
http://www.bastian-schweinsteiger.de/
 
STAR-GEBURTSTAGE
Quelle:www.filmstarts.de/personen
 
GOTT SAGT; RUFE MICH AN IN DER NOT UND DU SOLLST MICH PREISEN.
 
TAGESSEGEN
Quelle:www.facebook.com
 
GEBET
Vater unseres Lebens, der Liebe und des Lichts, ich grüße dich, ich danke dir für diesen Tag, bitte beschütze uns alle in dieser Nacht, bitte stehe den Kranken bei, sei bei den Einsamen, in der Not
beten wir zu dir und bitten um deine Gnade, wenn es uns gut geht, danken wir dir, nun bitte ich für den Montag, dass dieser Tag gut wird.
Vater, ich danke dir, Amen
 
Ich gehe zu Angedacht,
An(ge)dacht zum Nachhören
Klickt bitte rechts MDR Sachsen-Anhalt an,es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben
An(ge)dacht , den 01.August 2013 Sprecherin Pfarrerin Katja Albrecht aus Merseburg
 nacherzählt von Lara
 
IMMER DER NASE NACH
 
Frau Pfarrerin Alberecht ist mit ihrem Mann in Frankreich, sie fahren mit den Rädern und es steigt ihnen ein Wohlgeruch in die Nase, dem Wohlgeruch folgen sie und sie gelangen an eine Lavendelhecke, dieser duftet so verlockend.Für Frau Pfarrerin Albrecht bedeutet der Duft von Lavendel, Sommer, Sonne und reisen, schlechte Gerüche gibt es zwar auch, denen möchte man gern entgehen, aber es gibt immer Beides, Wohlgerüche eben und Gestank sagt Lara.
 
Dann lesen, hören wir von der norwegischen Küstlerin und Wissenschaftlerin , die sich mit Gerüchen beschäftigt.Sie heißt: Sissel Tolaas und hat jede Menge Düfte gesammelt.Wir erfahren heute, dass diese Frau auch den Duft eines Schlachtfeldes aus dem 1. Weltkreig nachempfunden hat, ich, Lara habe heute im Radio das so verstanden, dass es Bilder mit Duft sind,  Krieg, Tod, Angst und Schweißgerüche sind nichts für mich, möchte ich nicht wissen wie das riecht, der Tod reicht süßlich, das zu wisen reicht mir schon sagt Lara.
 
SISSEL TOLAAS
Quelle:DE.Wikipedia.Org.
 
Jetzt sagt uns Frau Pfarrerin Katja Albrecht etwas Schönes, sie sagt uns, dass viele Schlachtfelder des 1. Weltkrieges in Frankreich liegen, jetzt kommt das Schöne, auf den ehmaligen Schlachtfeldern wächst jetzt Lavendel, Lavendelfelder verströmen den Duft von Leben***
Von der neuen Welt, dem neuen Himmel, einer neuen Erde erzählt uns Frau Pfarrerin Albrecht heute auch noch, wo Angst Leid und Tod nicht sein werden, auch keine Tränen, denn Gott wird abwischen die Tränen von ihren Augen, siehe das Alte ist vergangen. ja lassen wir uns beleben,nehmen wir den Duft von Lavendel zur Hilfe, einen Tag mit Wohlgerüchen wünscht uns Frau Pfarerin Katja Albrecht.
 
Der Text zum Nachlesen***
EVANGELISCHE KIRCHE IN MITTELDEUTSCHLAND
Quelle:www.ekmd.de/lebenglaube/andachten
http://www.ekmd.de/lebenglauben/andachten/mdr1sachsenanhalt/11221.html
 
DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN
Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen
 
Lieben Dank an Frau Pfarrerin Katja Albrecht aus Merseburg
KIRCHENKREIS MERSEBURG
Quelle:www.kirchenkreis.de
 
Merseburg das virtuelle Stadtmagazin
Quelle: .ww.merseburg.de
 
Mit freundlicher Genehmigung, von der Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
Quelle: EKMD.de
http://www.ekmd.de/

Mit freundlicher Genehmigung vom MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt
Quelle:
MDR1 Radio Sachsen-Anhalt
Maria breit den Mantel um uns aus, Ave Maria*
Quelle: heilige -maria
 
"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen"

ZÜNDE AN DEIN FEUER- HELLA HEIZMANN (HATIKVA)
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=RyLgp8kLVyA&feature=related

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht***.. und alsdann flugs und
fröhlich geschlafen, Martin Luther
)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.