Montag, 23. April 2012

-Adalbert- Apostel der Preußen.Du bist Du, Das Leben gehört uns.Mut gemacht für die Zukunft. Kai ruft die Gema an.Jostein Kirkenes.Scooter Jumping all over the World.Der Sammler.Shakespeare.Shirley Temple*Emanzipation.Er det Rart at Jeg er Glad..

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Montag Abend, ich wünsche allen Lesern eine gute Woche*** Heute habe ich eine liebe Geburtstagskarte aus Korbach bekommen, Morgen rufe ich dort an, heute habe ich auch das Ständchen von meinen Freunden aus der katholischen Kirche über Telefon bekommen, Frank hat das Lied für mich gesungen, Du bist Du, heute hatte ich auch Bibelkreis in der Georgenkirche, dort gratulierte man mich auch herzlich, alles war sehr schön heute, nur eben wie immer ist die Zeit nun knapp.
VERGISS ES NIE
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=WpNJBDCMYZQ&feature=related
Ein schönes Lied, ich habe mich sehr gefreut darüber****
Hier war ein schöner Radio-Gottesdienst am Sonntag***
KLOSTER MARIENSTERN MÜHLBERG
http://www.kloster-marienstern.de/
Hier geht es um einen neuen Film
KINO-TIPP: " DAS LEBEN GEHÖRT UNS"
(DEUTSCHLAND-START AM 26.4.)
Quelle:http://de.predigtgarten.de
http://predigtgarten.blogspot.de/2012/04/kino-tipp-das-leben-gehort-uns-start-am.html
Im Anhaltischen Theater war am Sonnabend Jugendweihe, ich finde leider kein Bild, abgebildet ist es in der Zeitung MZ heute, das Theater war voll besetzt, sehr viele Jugendliche erhielten die Jugendweihe.
2 Links habe ich dazu
Dessau-Roßlau
EIN LIED FÜR DEUTSCHLAND
Quelle:www.mz-web.de
http://www.mz-web.de/servlet/ContentServer?pagename=ksta/page&atype=ksArtikel&aid=1334258324685
MUT GEMACHT FÜR DIE ZUKUNFT
Quelle:www.mz-web.de
http://www.mz-web.de/servlet/ContentServer?pagename=ksta/page&atype=ksArtikel&aid=1334258323915
Ich sehe, dass es immer noch ein Buch zur Jugendweihe gibt, ich erinnere mich, früher hieß es , der Sozialismus deine Welt..vor 1989..
Das noch
KAI RUFT DIE GEMA AN
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=0w0ZmjyWqsk

JOSTEIN KIRKENES- DER ER JUBEL OG FRYD
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=4IrbrvBBi5g
Jetzt noch zum Munter werden*
SCOOTER- JUMPING ALL OVER THE WORLD (OFFICIAL VIDEO HQ)
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=ZrPaEUjtYvQ#!

DER SAMMLER
Die Lampe brannte traulich. Unter der Lampe saß ein älterer Herr in einem alten, abgeschabten Jackett. er besah durch seine Brille eine Briefmarke. Eine seltsame Briefmarke mit einem Tiger darauf. Der Herr lächelte leicht vor sich hin, dann begann er die Zähne der Briefmarke zu zählen. Neben ihm lag ein Briefmarkenalbum.
Draußen regnete es. Man hörte es auf die blechernen Fenstersimse tropfen. Ganz in der Ferne heulte ab und zu der Nachtwind eine schaurige Melodie. Plötzlich ging draußen die Klingel. Nicht etwa laut und hastig, sondern zögernd gewissermaßen.
Nun wurde die Tür des Zimmers geöffnet. Eine alte Haushälterin steckte ihren grauen, grimmigen Kopf herein und zeigte mit dem Zeigefinger auf den Herrn im abgeschabten Jackett am Tisch.
Ein zweiter Herr trat ein. Ein anscheinend noch etwas älterer Herr.
Verzeihen Sie gütigst, begann der Fremde und verneigte sich gegen den Herrn mit der Briefmarke, mein Name ist Spät, Gottfried Spät zu dienen.
Ehrt mich, erhob sich der erste Herr halb, ehrt mich sehr..
Mit der Rechten lud er den späten Gast zum Sitzen ein.
Ihr sehr geschätzter Freund Emsig gab mir soeben die Adresse , begann der Fremde, es handelt sich um Briefmarken.
Oh, meinte der erste, ältere Herr und legte interessiert seine Brille auf seinen Tisch, wen es sich um Briefmarken handelt, stehe ich sogar um Mitternacht zu Ihren Diensten.
Das sagte Emsig auch, lächelte der andere verbindlich.
Sicher fehlen Ihnen einige wichtige Exemplare , nickte der Herr unter der traulichen Lampe verständnisvoll.
Allerdings antwortete der Fremde und wenn ich sie von Ihnen bekommen könnte, dann...
Dann , spitzte der Sammler das weitgeöffnete Ohr, dann...
Dann brauche ich in dieser Regennacht wegen der beiden lächerlichen Fünfpfennigmarken nicht mehr zur Post zu gehen, schloß der Fremde das Gespräch.
Denn in der nächsten Sekunde lag der ältere Herr im Lüsterjackett vor Zorn röchelnd rücklings auf dem Boden.
ROLF HERRICHT UND HANS:JOACHIM PREIL VOR
HERRICHT § PREIL-DIE BRIEFMARKE
Quelle: www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=TGyXlVP6heI
Köstlich, es ist wirklich köstlich, man muss unwillkürlich lachen***

GEBURTSTAGE
Heute denken wir an William Shakespeare, er wurde am 23.April 1564 geboren, heute ist wohl deswegen der Internationale Tag des Buches, eine Rose für ihn(((Rose)))
WILLIAM SHAKESPEARE
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/William_Shakespeare
Geburtstag hat heute Shirley Temple, sie feiert ihren 84. Geburtstag, herzlichen Glückwunsch, Rosen für sie(((Rosen)))
SHIRLEY TEMPLE
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Shirley_Temple

Ich empfehle euch noch das Wort zum Tag spricht heute Herr Christoph Pötzsch aus Dresden, das Thema ist heute: EMANZIPATION
Mdr1 Radio Sachsen Radioandacht ZUM NACHLESEN : DAS WORT ZUM TAG
Chronologische Reihenfolge.
Quelle:www.mdr.de
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen/programm/buendelgruppe2096.html
Sind Sie emanzipiert, das ist heute die Frage, das Wort kommt aus dem Lateinischen, bedeutet, sich von der Hand lösen, bedeutet loslassen..Jesus hat Emanzipation vorgelebt, nur die Hand Gottes hat er niemals losgelassen, bitte lest den Text***Danke***
Beginnen wir die Woche wieder mit dem Wort zur Woche.:)
Quelle: Sonntag-Sachsen.de
http://www.sonntag-sachsen.de

GEBET
Vater unseres Lebens, der Liebe und des Lichts, ich grüße dich, ich danke dir für diesen Tag, Herr,
lass uns einander in Liebe begegnen, lass uns bei den leidenden sein, bei den Sterbenden, schicke uns deine Engel, Herr, dass sie uns durch den Tag begleiten und uns in der Nacht behüten, sei bei den Menschen, die traurig sind, wische ihnen ihre Tränen ab und sei uns allen gnädig, lass uns heute in eine behütete Nacht gehen und in ein gute Woche.Vater ich danke dir Amen.
PASST GUT AUF EUCH AUF!

Ich gehe zu Angedacht
An(ge)dacht zum Nachhören

Klickt bitte rechts in das grüne oder blaue Feld,dem Banner von MDR1 Radio Sachsen-Anhalt, es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben !

An(ge)dacht Montag, den 23.April 2012, Sprecher Herr Pfarrer Reinhold Pfafferodt, Pfarrer an der Kathedrale St.Sebastian in Magdeburg
nacherzählt von Lara

ADALBERT- APOSTEL DER PREUßEN

ADALBERT VON PRAG( VON GNESEN)
Quelle:www.dasschwarzenetz.de
http://www.dasschwarzenetz.de/christen/stapril/adalbert2304.htm
Herr Domprobst Reinhold Pfafferodt sagt uns, das manchen Leuten das Fernweh packt, Sehnsucht nach der Ferne.Manche Menschen wollen aufbrechen, unterwegs sein und dann vielleicht von ihrer Heimat erzählen.Das gab es schon immer, schon vor Jahrhunderten sind Menschen aufgebrochen, sie wurden dazu von der Sehnsucht getrieben, andere Menschen kennen zu lernen und diesen dann zu erzählen, was ihnen wichtig ist.Heute blickt die katholische Kirche auf einen Domschüler zurück, der Domschule Magdeburg, vor gut 1.000 Jahren hat er gelebt.
Er kam aus Böhmen, er hatte einen Lehrer, der der 1. Bischof von Magdeburg wurde, diesen Lehrer verehrte er, von ihm lernte er sehr viel, überzeugte ihn vom Glauben, er nahm dann sogar den Namen des Lehrers an,ging als Adalbert aus Prag in die Geschichte ein.
Er besuchte die slawischen Völker und erzählte ihnen von seinem Glauben und er taufte einige Menschen und überzeugte sie vom christlichen Glauben.
In Polen gilt er noch heute als Heiliger, das, weil er nicht nur schöne Worte redete, sondern dafür einstand, was er sagte..Ich, Lara habe beim Suchen nach Adalbert aus Prag noch diese Seite gefunden vom Kloster Maria Laach..mal sehen.
Benediktinerabtei
MARIA LAACH
HEUTE IN TE DEUM
Montag 23.April 2012
Quelle:www.maria-laach.de
http://www.maria-laach.de/tedeum_heute.php
Einen frohen Tag wünscht uns Herr Domprobst Pfafferodt***
Der Text zum Nachlesen, zum Nachhören
Quelle:www.mdr1-radio-sachsen-anhalt
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen-anhalt/podcast/angedacht/audiogalerie200.html

DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN

Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen

Lieben Dank an Herrn Pfarrer Reinhold Pfafferodt, Pfarrer an der Kathedrale St.Sebastian in Magdeburg
Quelle: www.kathedralpfarrei-st-sebastian.de
http://www.st-sebastian-magdeburg.de/home.html
Mit freundlicher Genehmigung vom Bistum Magdeburg
Quelle:Bistum Magdeburg.de
http://www.bistum-magdeburg.de/
Mit freundlicher Genehmigung vom MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt
Quelle:MDR1 Radio Sachsen-Anhalt
http://www.mdr.de/
Maria breit den Mantel um uns aus, Ave Maria*
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/

"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen"

ER DET RART AT JEG ER GLAD (musikk-video) wmv
Quelle:ww.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=6zGyStZ9_wo

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht.. und alsdann flugs und fröhlich geschlafen, Martin Luther***
)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))
Mit lieben Gedanken zu Euch hin,Lara***

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.