Donnerstag, 20. Dezember 2012

" Gut, dass es Dich gibt"Kultur und gut.Adventskal.Licht.Schöne Seiten.Mein Tag.Geburtstag.Gott ist überall gegenwärtig.Der Morgenstern ist aufgedrungen

Guten Abend, herzliche Grüße am Donnerstag Abend, ich wünsche allen Lesern noch eine gute Zeit heute***Draußen ist es am Abend sehr unangenehm geworden, es weht ein eiskalter Wind,aber ja, es ist Winter, machen wir uns warme Gedanken, so haben wir es immer auf Arbeit gesagt. Heute gibt es keine Nachrichten und wenn nur positive , heute ist Angedacht-Tag. Wer sich informieren möchte,  schaut dann bitte auf die rechte Seite im Blog, neben den Text, da wo alles schön bunt ist, bei BLOGROLL UND SURFTIPPS steht alles was man wissen will, oder nicht, direkt zum Anklicken.Die Adventskalender habe ich reduziert ,die Geburtstage  belasse ich,so macht es sich gut*Das MDR brauche ich auch nicht reinzusetzen, nur MDR Figaro, das MDR könnt ihr ja anklicken...
MDR FIGARO KULTUR UND GUT
Quelle:www.mdr.de
 
http://www.mdr.de/mdr-figaro/index.html
ADVENTSKALENDER
Ökumenischer Adventskalender
Quelle:www.theology.de/kirche/kirchenjahr
 
WEIHNACHTEN IM ZDF
Adventskalender
Quelle:Adventskalender.ZDF
  
DAS CHRISTKIND DES GRAUENS
Quelle:www.ohrdebil.de
 
Montag, den 20.Dezember 2010, Sprecher Herr Prof.Johann Gerhardt, Pastor in Friedensau .
nacherzählt von Lara

LICHT

Herr Prof.Johann Gerhardt fragt uns heute, ob wir das von dem Bergwerkkumpel aus Chile gelesen haben, oder gehört haben, dieser hatte sich eine Taschenlampe gekauft, die war gut, sie ließ sich so wie ein Dynamo ankurbeln. Diese Taschenlampe hatte er da im Bergbau, wo er arbeitete mitgenommen.
Als dann das Unglück geschah und die Bergleute 700 Meter unter der Erde saßen, voller Schrecken, immer die Frage in sich, ob sie gerettet werden würden, da drehte er die Kurbel an und es war Licht.
Tag um Tag tat er es und wenn er keine Kraft mehr hatte, tat das ein anderer Kumpel.So hatten sie Licht auf Vorrat.
Da erinnert sich Herr Prof.Gerhardt an die Geschichte aus der Bibel, an die Geschichte mit den Jungfrauen, die auf den Bräutigam warten, da verzögert sich die Ankunft des Bräutigams und einigen Jungfrauen geht das Licht aus, weil sie kein Öl mitgenommen haben, diejenigen, die Vorrat hatten, hatten Licht, die aber konnten dem Bräutigam leuchten, diejenigen die kein Öl gekauft hatten, nicht, sie wurden dann nicht zur Hochzeit eingeladen in den Festsaal, mussten draußen bleiben, sagt Lara.
Licht im Dunkeln ist immer schön***
Herr Prof.Gerhardt sagt uns, dass Freundschaft so ein Licht ist, auch Verantwortung und Vertrauen, ein Strohfeuer erlischt, Wunderkerzen auch, Freund stehen zu uns, so hat vor einigen Tagen ein Freund von Prof.Johann Gerhardt angerufen, weil er im Dunkeln sitzt, er hat einen lieben Menschen aus seiner Familie verloren, der Tod war es, der schmerzt und in der Seele ist es dunkel.Einfache Worte sagte er, mit denen er um Hilfe bat, ich brauche euch jetzt, sagte er, denn ihr seid meine Freunde, ja es ist gut, dass es LICHT AUF VORRAT GIBT**
Lieben Dank an Herrn Prof.Johann Gerhardt, Theologische Hochschule Friedensau, lieben Dank auch am 20.Dezember 2012*
SCHÖNE SEITEN, WEIHNACHTSSEITEN
 
THEE CHRISTMAS TREE
Quelle:www.jacquielawson.com
 
Quelle:ak.imgag.com
 
BRAUT DES LAMMES
Quelle:brautdeslammes.blogspot.de
 
Lesezeit MDR Figaro
DER KLEINE NICK
Quelle:www.mdr.de/figaro
 
MEIN TAG
 
Der Bundespräsident hat die Soldaten der Bundeswehr in Afghanistan besucht, vor ein paar Tagen, er hat ihnen gedankt und eine Grabkerze für die 52 toten Soldaten angezündet.Ich finde jeder der Verstorbenen ist einer zu viel, Gott würde das nicht wollen, Gott will keine Kriege.Ich finde die Auslandseinsätze furchtbar, vielleicht auch deshalb, weil davon niemals die Sprache war bei uns.
Es gibt aber auch schöne Dinge, so hat Frank Zander wieder Obdachlose zum Weihnachtsfest eingeladen, das 18. mal, Jutta Speidel, die ich geliech im Film vom Ersten, UM HIMMELS WILLEN sehen werde arrangiert sich auch für arme Menschen, sie hat ein Haus für 100 Menschen bauen lassen, ihre Organisation heißt: Horizont. E.V oder so.
HORIZONT E:V Org.
Quelle:www.horizont.de
 
EIN FEST FÜR OBDACHLOSE
GÄNSE-ESSEN MIT FRANK ZANDER
Quelle:www.mdr.de
 
Ich danke allen, die sich beteiligt haben, der Herr segne diese Menschen, die den Ärmsten der Armen so viel Freude schenken*
 
Im Garten war ich natürlich, es ging gut heute, zu 17:30 war ich zum Lebendigen Adventskalender, wir haben wieder Weihnachtslieder gesungen, Glühwein getrunken, heute war es bei einem meiner Gartennachbarn, er war jetzt einige Wochen nicht da, hilft mir aber nun im Garten den Weg frei machen, wenn es wieder schneit, das ist Freude für mich, denn das war eine schwere Arbeit für mich, Danke, Herr*.
 
Heute vor 200 Jahren sind das erste mal Grimms Märchen erschienen, als Märchenbücher, das Rotkäppchen kam aus Sachsen-Anhalt, die Frauen trugen damals rote Kappen, Märchen sind eine wundrbare Bereicherung für unser Leben, selbst Erwachsene lesen sie noch..
 
GEBURTSTAGE
Heute hat Beatrice Richter Geburtstag, sie feiert ihren 64. Geburtstag, Rosen für sie, (((Rosen)))
WAS WAR WANN ?
BIOGRAFIE BEATRICE RICHTER
Quelle:www.was-war-wann.de
http://www.was-war-wann.de/personen/beatrice_richter.html
DIETHER KREBS § BEATRICE RICHTER
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=qFpTElWvo_8
 
WORT ZUM TAG
Im Wort zum Tag geht es heute um das Thema:GOTT IST ÜBERALL GEGENWÄRTIG.Es spricht: Herr Bischof Wolfgang Ipolt aus Görlitz.Worte des Heiligen Benedikt.Der Tag hat begonnen, überall ist Gott gegenwärtig sagt der Heilige Benedikt uns heute.
Wenn Gott überall gegenwärtig ist, bin ich nicht allein, beim Frühstück auch nicht, behalten wir den Gedanken in uns, egal ob wir christlich sind oder nicht.Gott, du bist da, das könen wir uns sagen, wer glaubt ist nie allein, vielleicht lernen wir glauben, die es noch nicht tun. 
Radioandacht
ZUM NACHLESEN: DAS WORT ZUM TAG
 Quelle:www.mdr.de
WENN DER LINK NUR ALTE BEITRÄGE ANZEIGT gebt bitte Das Wort zum Tag ein, da steht dann der aktuelle Text, Danke.
DIE LOSUNGEN

Fürbitte
Gott, du hast uns deinen Geist gesandt, damit wir erfahren, dass du uns nahe bist. So schenkst du uns Kraft, Zeugen deiner Botschaft zu sein.
Wir bitten dich:
Lass alle die Menschen auf der Welt deine Nähe erfahren, die in Not, Unterdrückung und Angst leben müssen, damit sie nicht verzweifeln.Wir bitten dich, erhöre uns.
Lass uns an der Seite der Armen stehen und sich gegen Gewalt und Ungerechtigkeit einsetzen.
Wir bitten dich, erhöre uns.
Berufe Christen in deine Nachfolge, an der Seite der Benachteiligten und Ausgegrenzten in unserer Gesellschaft zu stehen und ihre Erfahrungen zu teilen.
Wir bitten dich, erhöre uns.
Schenke deiner Kirche überall auf der Welt Menschen, die sich aus deinem Geist für die Würde der Menschen einsetzen.
Wir bitten dich, erhöre uns.
Sei bei uns an allen Tagen, Herr, Wir bitten dich, erhöre uns.
Guter Gott, wir glauben, dass du unsere Bitten erhörst. Stärke du uns mit deinem Geist. Darum bitten wir durch Christus unseren Herrn.
Schenke uns eine ruhige Nacht und einen gesegneten, frohen Freitag,Vater wir danken dir.
Amen.
 
Ich gehe zu Angedacht
An(ge)dacht zum Nachhören
Klickt bitte rechts MDR Sachsen-Anhalt an,es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben
An(ge)dacht Donnerstag den 20.Dezember  2012, Sprecher: Herr .Thomas Lazar aus Halle.
nacherzählt von Lara.KURZE ZUSAMMENFASSUNG
 
"GUT; DASS ES DICH GIBT"
 
Es ist gut, dass es Dich gibt, das stand mal in der Zeitung sagt uns heute Herr Lazar, er hat den Artikel ausgeschnitten und an die Pinnwand geheftet, abgebildet sind eine Frau und ein Mann, die sich nahe sind, eng aneinander geschmiegt.
Der Artikel ist schon vertaubt, so lange hängt er da schon, ja warum hat er diesen Artikel ausgeschnitten?
Jeder Mensch braucht das, dass mal jemand sagt, gut, dass es Dich gibt, die Sehnsucht ist dabei, dass man mal in den Arm genommen werden will, diese Worte gesagt bekommt.
Lara sagt, das ist wohl schon ein Stück Himmel auf Erden, geliebt zu werden..
Ich denke an diese Worte.MANCHE MENSCHEN WISSEN NICHT; WIE WICHTIG SIE SIND.........
GEDICHTE
Quelle:www.weg-zum-licht.de
Links steht das Gedicht, aber gern könnt ihr auch die Geschichten lesen, sie erzählen alle vom Licht*
LINKS IM MDR DE
ANGEDACHT ZUM NACHHÖREN UND NACHLESEN
Quelle:www.mdr.de
 
DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN
Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist
.Amen 
 
 Lieben Dank an Herrn Thomas Lazar, aus Halle an der Saale.
Quelle: Pfarrbriefservice.de
http://www.pfarrbriefservice.de/kontakte/redakteure/lazar.html
Mit freundlicher Genehmigung vom Bistum Magdeburg
Quelle:Bistum Magdeburg.de
http://www.bistum-magdeburg.de/

Mit freundlicher Genehmigung vom MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt
Quelle: MDR1 Radio Sachsen-Anhalt
http://www.mdr.de/
Maria breit den Mantel um uns aus, Ave Maria*
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/

"Im Frieden lege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, o Herr, läßt mich sorglos ruhen."

DER MORGENSTERN IST AUFGEDRUNGEN
Quelle:www.youtube.com
 
Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht.. und alsdann flugs und fröhlich geschlafen, Martin Luther***)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))
Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.