Samstag, 3. November 2012

-Zither-Reinhold.Kirche klingt 366 +1 Rupert Mayer.Das Pölitzfrühstück.Zudeick.Geburtstage.Mein Tag,die lustige Witwe, Prem.Anhalt.Theater Dessau.Aussteigen, einsteigen.Sarena Paton-Amazing Grace

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Sonnabend Abend, ich wünsche allen Lesern einen frohen, gesegneten Sonntag***Morgen fängt das Singen an, 366 + 1, Kirche klingt, der erste musikalische Gottesdienst ist in der Pauluskirche Dessau, um 9:30 Uhr, alle sind herzlich willkommen, das Thema ist: "NUN LOB; MEIN SEEL"die Leitung hat unser Chorleiter Hans-Stephan Simon, unser Chor singt, die Gemeindeglieder, die Besucher des musikalischen Gottesdienstes wir alle werden singen, Freude***
Über die anderen musikalischen Gottesdeinste informiere ich euch auch,in Köthen wird es am Montag sein, das schreibe ich Morgen, nun will ich mich ganz und gar auf meinen Text konzentrieren.
 
03.November 2012
Heute geht es in Angedacht um Rupert Mayer und andere Persönlichkeiten,die sich für den Nächsten eingesetzt haben, so wie es Jesus als höchstes Gesetz eines Christen bezeichnet hat.

EINER TRAGE DES ANDEREN LAST;SO WERDET IHR DAS GESETZ CHRISTI ERFÜLLEN.

Ihr Leben war Barmherzigkeit, sie übten sie aus, oft unter Einsatz ihres Lebens.Sie waren Vorbilder.
Sonntag, den 03.11.08 Sprecherin Frau Monika Lazar, Gemeindereferentin in Halle.
Nacherzählt von Lara

Rupert Mayer
Quelle:
DE Wikipedia.Org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Rupert_Mayer

Ich verneige mich vor diesem Mann.

Frau Monika Lazar, Gemeindereferentin in Halle, erzählt davon, dass sie mit ihrer Schulklasse auf Spurensuche ist.
Sie forschen nach Menschen aus der jüngeren Vergangenheit, deren Leben uns heute ein Vorbild sein kann, oder auch ist.
Einer von den Vorbildern ist Rupert Mayer, er war ein Priester und ein Ordensmann. Er galt zu seiner Zeit als Stimme der Katholiken.
In dem Link habe ich u.a. gelesen, dass er auch politische Versammlungen besucht hat, damit war er für mich als Priester mitten im Leben.

Rupert Mayer, so sagt es Frau Lazar, war Missionar, er zog in dieser Berufung durch Europa.
Er war im ersten Weltkrieg Soldatenseelsorger und er erlitt schwere Verletzungen. Rupert Mayer hatte sich schützend über einen Soldaten gebeugt, damit diesen die Kugel nicht trifft, er aber wurde verletzt und verlor ein Bein.

Er erkannte rechtzeitig die Gefahren des Nationalsozialismus und warnte die Menschen davor.
Sein christlicher Glaube hatte ihm die Augen geöffnet, wie gefährlich der Nationalsozialismus ist mit seinem Rassenwahn.
So wurde Rupert Mayer auch sehr frühzeitig von den Nazis verhaftet, als diese an die Macht gelangt waren.

Manchmal verstehe ich das nicht, er war doch Priester, so war denen, die nun an der Macht waren also nichts Heilig.Ich finde, er hätte doch geschützt sein müssen,schon alleine durch seine Mission und durch seine Brüder in Christo.Aber Rupert Mayer verstarb im November 1945 an den Folgen seiner Haft im Konzentrationslager. Der Krieg war aus und er starb,weil die gesundheitlichen Schäden zu hoch waren, wir alle wissen , dass nur wenige Häftlinge in den Konzentrationslagern diese Hölle überlebten, viele nicht einmal das Kriegsende erlebten,viele an den Misshandlungen, dem Aushungern, der schweren Arbeit, der Missachtung der Menschenwürde und noch an den Spätfolgen starben.

Frau Monika Lazar sagt uns, viele Menschen, denen Rupert Mayer geholfen hat, und die Augen geöffnet hat, verehrten ihn über seinen Tod hinaus, Zehntausende Menschen besuchten sein Grab, sie sahen in Rupert Mayer ein Vorbild.
Viele setzten sich das Ziel ihm nachzueifern.Er wird auch heute noch verehrt, als ein Mensch, der sich gegen Ungerechtigkeit, gegen Bosheit und Menschenverachtung bis zur letzten Konsequenz, unter Einsatz seines Lebens, eingesetzt hat.

Frau Monika Lazar ist der Meinung, dass ein beispielhaftes Leben nicht altmodisch ist. Das möchte sie ihren Kindern im Unterricht vermitteln.

Ja, das sollten alle Erzieher tun, es müssen wieder Grenzen gesteckt werden, finde ich, die Ehrfurcht vor dem Leben muss oft neu gelernt werden, die Achtung der Menschen voreinander und schließlich das Miteinander.

Frau Lazar sagt, es gibt aus früheren Zeiten Heilige und sie erwähnt dabei Sant Martin, Bischof Nikolas und Elisabeth von Thüringen.
Sie sagt, auch wenn diese vor langer Zeit lebten, sagen sie uns durch ihre Lebensweise, dass wenn ich mich für ein gutes und gerechtes Leben anderer einsetzte, das Leben schön machen kann.
Freude geben ist auch, dass die Freude auf uns zurückkommt,manchmal in großer Vielfalt, versuchen wir zu tun.
Lieben Dank an Frau Monika Lazar, Gemeindereferentin in Halle.Danke auch in 2012, am 3. November*
 
DAS PÖLITZ-FRÜHSTÜCK 03.11.2012
Quelle:www.magdeburger-zwickmuehle.de
http://www.magdeburger-zwickmuehle.de/mz/cms/front_content.php?idart=33
PETER ZUDEICKS WOCHE
Quelle:www.mdr.de/figaro
http://www.mdr.de/mdr-figaro/podcast/zudeick/audiogalerie132.html
 
GEBURTSTAGE
Gerd Müller feiert heute seinen 67.Geburtstag, herzlichen Glückwunsch(((Rose)))Marika Rökk wurde am 3.11. 1913 geboren* und sie wurde 90 Jahre alt, starb+ 2004.(((Rose)))
GERD MÜLLER
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Gerd_M%C3%BCller
MARIKA RÖKK
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Marika_R%C3%B6kk
MARIKA RÖKK - FÜR EINE NACHT VOLLER SELIGKEIT
Quelle:www.daylymotion.com
http://www.dailymotion.com/video/xe74ji_marika-rokk-fur-eine-nacht-voller-s_music
 
MEIN TAG
Nun heute war ich zuerst den Resteinkauf machen, da ich Gestern ja weg war, in der Gruppe konnte ich nicht alles schaffen. Danach bin ich dann wie immer zum Garten und da habe ich heute gleich das ganze Laub zusammen geharkt, nun sind fast alle Blätter von den Bäumen gefallen, das Laub habe ich dann gleich als Frostschutz für die Pflanzen eingesetzt, den Rest habe ich um die Bäume getan, das war genug Arbeit dann. Dann habe ich mir mein Mittagessen gekocht und dann in meinem Buch weiter gelesen,gehört habe ich, dass der James Bond Film sehr gut ankommt, alle wollen ihn sehen, dass es am 10. November in der Arena in Magdeburg ein Ostrockkonzert gibt, dass Ministerpräsident Haseloff, Sachsen-Anhalt, immer weiter versucht Leute aus den Westen zurück ins Land zu holen, er fährt deswegen laufend rüber.
Heute war auch eine Jagd in der Dübener Heide, bis Mittag, Rotwild und Wildschweine standen unter Abschuss.
Ja und der Marthon - Lauf in Amerika ist abgesagt worden wegen des schlimmen Unwetters was war, schlecht ist nur, dass es zu spät abgesagt wurde, die Läufer waren schon dort und sitzen nun auf ihren Kosten fest.Dass der Lauf abgesagt wurde, ist aber verständlich.
Heute Abend hat die lustige Witwe von Lehar Premiere im Anhaltischen Theater Dessau, der Beginn war 19:30, sehr schön wird die Aufführung sein, im Dessauer Theater, davon bin ich überzeugt.
 
PETER ALEXANDER- DAS STUDIUM DER WEIBER IST SCHWER
Quelle:www.youtube.com
ANHALTISCHES THEATER DESSAU
DIE LUSTIGE WITWE
Operette von Franz Lehar
Quelle:www.anhaltisches-theater.de
 
DAS WORT ZUM TAG
Im Wort zum Tag geht es heute um das  Thema:AUSSTEIGEN; EINSTEIGEN, es spricht Herr Pfarrer Bernd Richter aus Dresden,Stadtrundfahrt in Dresden, Dresden kennen lernen, Herr Pfarrer Richter lädt seinen Freund dazu ein, der will erst nicht, weil er denkt, dass das langweilig wird so lange im Bus zu sitzen, aber Herr Pfarrer Richter überzeugt ihn doch mitzufahren, man kann zwischendurch aussteigen, sich umsehen und im nächsten Bus wieder einsteigen.......
Aber sonst, Menschen steigen aus, haben Probleme, können sie wieder einsteigen? Sie können es wenn keiner abgeschrieben wird, also aussteigen und wieder einsteigen, der Herr hilft uns dabei
Das Wort zum Tag.Chronologische Reihenfolge.
Quelle:www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen/programm/buendelgruppe2096.html
DIE LOSUNGEN
Ich bedanke mich herzlich bei den beiden Sprechern ,für die gute Woche mit dem Wort zum Tag und beim MDR1 Sachsen, ich schenke ihnen Rosen(((Rosen)))

LUTHERS ABENDSEGEN

Am Abend, wenn du zu Bett gehst, kannst du dich segnen mit dem Zeichen des heiligen Kreuzes und sagen:
Das walte Gott, Vater, Sohn und Heiliger Geist ! Amen
Darauf knieend oder stehend das Glaubensbekenntnis und das Vater unser. - willst du, so kannst du dies Gebet dazu sprechen.

Ich danke dir, mein himmlischer Vater, durch Jesus Christus, deinen lieben Sohn, daß du mich diesen Tag gnädiglich behütet hast, und bitte dich, du wollest mir vergeben alle meine Sünde, wo ich Unrecht getan habe und mich gnädiglich behüten. Denn ich befehle mich, meinen Leib und Seele und alles in Deine Hände.
DEIN HEILIGER ENGEL SEI MIT MIR; DAß der böse Feind keine Macht an mir finde.
Alsdann flugs und fröhlich geschlafen.
Amen

An(ge)dacht zum Nachhören
Klickt bitte rechts in das grüne oder blaue Feld,dem Banner von MDR1 Radio Sachsen-Anhalt, es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben !
An(ge)dacht Sonnabend, den 03.November 2012, Sprecher Herr Pfarrer Peter Herrfurth, Pfarrer der Autobahnkirche Hohenwarsleben.
nacherzählt von Lara KURZE ZUSAMMENFASSUNG
 
ZITHER-REINHOLD
 
Er saß als er lebte immer in einer Hallenser Einkaufstraße, sie nannten ihn Zither-Reinhold, das, weil er auf der Zither spielte, da tat er tagein und tagaus, so lange er lebte.Dann aber hatte er vor 48 Jahren einen Verkehrsunfall, Anfang November, an dessen Folgen er verstarb. Da haben ihm die Leute ein Denkmal gesetzt aus Bronze und so sitzt er immer noch da, nun aber als Denkmal.
Die Leute hatten ihn ins Herz geschlossen, obwohl er das ganze Jahr hindurch Weihnachtslieder spielte, Reinhold war als kleiner Junge an Typhus erkrankt und er war dadurch etwas zurückgeblieben, manchmal etwas kauzig, aber er hatte seinen Platz im Herzen der Menschen gefunden, er wurde so akzeptiert wie er war, er wurde vermisst, obwohl er oft schrullig und auch einfältig war..
REINHOLD LOHSE
Quelle:DE.Wikipedia.Org.
"ZITHER-REINHOLD- FONTAIN" " ZITHER -REINHOLD BRUNNEN" HALLE-SAALE HD 1080p
Quelle.www.youtube.com
Ich finde sein strahlendes Gesicht wunderschön*****
 
Herr Pfarrer Peter Herrfcurth fragt uns nun, wie gehen wir mit Menschen um, die anders sind?Bauen wir eine Mauer,  so wie man es mit Alkoholikern in einen Staßfurger Supermarkt gemacht hat, übersehen wir sie, wir sollten das nicht tun sagt Lara es gab auch Proteste dagegen, gegen die Mauer, toll finde ich es was die Hallenser damals für ihren Reinhold getan haben, man muss den Menschen zeigen, dass sie zu uns gehören, für Gott sind sowieso alle Menschen wertvoll und sie sind geliebt, man tut sich selber etwas Gutes wenn man das so sieht..
Jesus hat es uns doch auch gesagt, was du einem meinem geringsten Bruder getan hast, das hast du mir getan..
Der Text zum Nachlesen***
EVANGELISCHE KIRCHE IN MITTELDEUTSCHLAND
Quelle:www.ekmd.de/lebenglauben/andachten
http://www.ekmd.de/lebenglauben/andachten/mdr1sachsenanhalt/12454.html
 
Ich bedanke mich herzlich bei Herrn Pfarrer Peter Herrfurth, Pfarrer der Autobahnkirche Hohenwarsleben, für die gute Woche mit An(ge)dacht. Lieben Dank, den Kirchen,katholische Kirche, evangelische Kirche und Freikirchen dem MDR1 Radio Sachsen-Anhalt und Dank allen Beteiligten, die es uns ermöglichen, An(ge)dacht zu hören und im Internet lesen zu können, Ihnen und Ihren Familien wünsche ich einen frohen, gesegneten Sonntag und allen Lesern von An(ge)dacht auch(((Rose))) (((Rose)))
 
DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN

Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen

Lieben Dank an Herrn Pfarrer Peter Herrfurth, Pfarrer der Autobahnkirche Hohenwarsleben.
Quelle:
Sankt Benedikt.de.....Autobahnkirche Hohenwarsleben
http://www.autobahnkirche.info/Kirchen/zeigeKirche.jsp?oid=23
Mit freundlicher Genehmigung, von der Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
Quelle:
EKMD.de

Mit freundlicher Genehmigung vom MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt
Quelle:
MDR1 Radio Sachsen-Anhalt
 http://www.mdr.de/
Maria breit den Mantel um uns aus, Ave Maria*
Quelle: heilige -maria
 http://www.heilige-maria.de/

"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen."
 
SARENA PATON- AMAZING GRACE
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=C_lOFL_8-7g&feature=related

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht***.. und alsdann flugs und
fröhlich geschlafen, Martin Luther
)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.