Mittwoch, 5. September 2012

-Die Welt verändern.Mutter Theresa,Gedenken.Nachrichten,Anhalt Theater, Land braucht Stadt.Geburtstage, Didi u.a.*.Gedenken an Anselm Schott.Deep Tibet an Mediation Music.

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Mittwoch Abend, ich bin erst jetzt vom Chor zurück, heute hatten wir ja 50. Geburtstag und es hat etwas länger gedauert, als sonst, weil wir noch gefeiert haben. Nun aber muss ich mich sputen,unser Chorleiter war so nett und hat mich nach Hause gefahren, dafür sage ich noch einmal herzlich Danke***Euch allen wünsche ich noch eine schöne Zeit heute, ich habe heute am Tage schon ein wenig vorgeschrieben. Gott sei Dank. Es war schön die 1. Chorprobe nach den Ferien, die Feier war auch schön, das Beisammensein bei Sekt und Soljanka und so, dann aber saß mir die Zeit im Genick und da werde ich dann nervös, nun es ist ja noch alles gut geworden..Das jetzt ist derjenige, der Geburtstag hatte, lest hier,
120 JAHRE PAULUSKIRCHE
Quelle:www.wochenspiegel-web.de
http://www.wochenspiegel-web.de/wisl_s-cms/_wochenspiegel/7369/Dessau_Rosslau/26043/120_Jahre_Pauluskirche.html
Das ist so eine schöne Geschichte, der Pastor ist nach Dessau gekommen, hat hier seine Frau kennen gelernt, sie haben geheiratet und sie haben eine kleine Tochter, Beide sind in der Pauluskirche sehr arrangiert***

Ich schreibe von 2010 von Mutter Theresa, sie wurde am 26. August 1910 geboren, verstarb am 5. September 1997, HEUTE IST ihr Todestag.
IM PAULUSBOTEN HABE ICH EINEN SCHÖNEN ARTIKEL ÜBER MUTTER TERESA GEFUNDEN, sie ist am 26.August 1910 geboren, wäre also heute 102 Jahre alt geworden, wir alle kennen die Güte und Barmherzigkeit von Mutter Teresa.(((Rosen)))
Der Artikel, geschrieben von Christian Feldmann.
VOR HUNDERT JAHREN WURDE MUTTER TERESA VON KALKUTTA GEBOREN'
" CHRISTUS IN DIE SLUMS FOLGEN "
Nicht Lady Gaga oder Robbie Williams, sondern US-Präsident Barack Obama, der amerikanische Bürgerrechtler Martin Luther King oder der indische Freiheitskämpfer Mahatma Gandhi sind laut Umfrage der BAT Stiftung für Zukunftfragen die größten Vorbilder der jungen Generation. Jeder Vierte der befragten 14-29-jährigen nannte die Ordensfrau Mutter Theresa von Kalkutta als Leitbild.

Als sie 1979 den Friedensnobelpreis bekam, nannte die "Washington Post" den Vorgang in einem nachdenklichen Leitartikel"geeignet, uns an eine Form des Elends zu erinnern, von dem die meisten Europäer und Amerikaner vielleicht nie etwas erfahren."

In einem gutbürgerlichen Elternhaus kam Agnes Gonxha Bojaxhiu am 26.August 1910 im damals türkischen, später jugoslawischen Skopje zur Welt-ein hübsches, musikbegabtes Mädchen mit träumenden Augen. Sie trat bei den " Englischen Fräulein " ein unterrichtete an der St. Marýs High School in Klakutta als Schwester Teresa Erdkunde- und entdeckte die Slums hinter den Mauern des Collegebezirks.

Mit 36 Jahren fasste sie den Entschluss auszusteigen: " Ich hörte den Ruf, alles aufzugeben und Christus in die Slums zu folgen, um ihm unter den Ärmsten der Armen zu dienen."
Sie ließ sich in Hygiene und Krankenpflege ausbilden, ging nach Kalkutta, gründete Spitäler, Heime für Sterbende, Reha-Zentrum für Leprakranke. Ehemalige Schülerinnen schlossen sich ihr an, die "MISSIONARIN DER LIEBE" wurden gegründet.

Ein amerikanischer Journalist beobachtete sie entgeistert beim Versorgen einer stinkenden, von Würmern zerfressenen Wunde. " Nicht für eine Million Dollar würde ich das tun!" Lachend erwiderte sie:" Ich auch nicht"- Sie tat es für Gott.Todgweihte Menschen nach einem freud- und trostlosen Leben für ein paar Stunden oder Tage ZUWENDUNG UND WÄRME ZU GEBEN und ihnen die Würde zu retten, schien ihr keineswegs sinnlos: "Sie haben wie die Tiere gelebt. Da sollen sie wenigstens wie Menschen sterben."

Kritikern ihrer Beschränkung auf spontane Soforthilfe entgegnete sie, NUR WER DAS ELEND TEILE; KÖNNE DIE ELENDEN BEFREIEN UND DAS GESTÖRTE VERHÄLTNIS ZWISCHEN MENSCHEN VERÄNDERN. Mutter Teresa starb am 5. September 1997 in Kalkutta.
Ich habe jetzt nach Christian Feldmann gesucht, da war ich fertig mit dem Schreiben, hat viel Arbeit gemacht... ich denke, wenn der Artikel in unserem Paulusboten veröffentlicht war, ist, für August, ist es rechtens, das ich ihn abgeschrieben habe, ich setze die Seite jetzt rein und ich hoffe, dass es dieser Christian Feldmann ist, eine Rose (((Rose))) für ihn und für Mutter Teresa(((Rose)))Danke an den Autor***
Quelle: http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Christian_Feldmann
Hier schreibt man Theresa mit H, ich hätte das auch so geschrieben..VORBILDER; ZITATE..
Quelle: www.dadalos.org./deutsch/Vorbilder
http://www.dadalos.org/deutsch/Vorbilder/vorbilder/theresa/theresa.htm

NACHRICHTEN
KLASSIK COM
Es geht heute in Angedacht um das Thema die Welt verändern, fangen wir gleich hier an..
Künstler protestieren gegen Kürzungen
ANHALTISCHES THEATER MIT PROTESCAMP VOR DEM MAGDEBURGER KULTUSMININSTERIUM
Quelle:http://magazin.klassik.com/news
http://magazin.klassik.com/news/teaser.cfm?ID=9565&nachricht=Anhaltisches%20Theater%20mit%20Protestcamp%20vor%20dem%20Magdeburger%20Kultusministerium
ANHALTISCHES THEATER DESSAU
Quelle:www.anhaltisches-theater.de
http://www.anhaltisches-theater.de/
Heute ist der 3. Tag des Protestes gegen die Kürzungen, ich setze noch Bilder davon rein*
Anhaltisches Theater Dessau
THEATER SCHLÄGT PROTEST- CAMP VOR MINISTERIUM AUF
Quelle:www.mdr.de
http://www.mdr.de/sachsen-anhalt/magdeburg/protestcamp100_zc-27794411_zs-655bede9.html
TAG 2 DES PROTESTCAMPS DES ANHALTISCHEN THEATERS IN MAGDEBURG
Quelle:www.facebook.com
http://www.facebook.com/media/set/?set=a.10151141436564723.457984.173927589722&type=1
TAG 3 des Protestcamps des Anhaltischen Theaters in Magdeburg
Quelle:www.facebook.com
http://www.facebook.com/media/set/?set=a.10151142901179723.458303.173927589722&type=1
Dessau- Roßlau
VOLLSPERRUNG DER B 184 UNAUSWEICHLICH
Quelle:ww.mz-web.de
http://www.mz-web.de/servlet/ContentServer?pagename=ksta/page&atype=ksArtikel&aid=1342037193343
Dessau-Roßlau
WILDSCHWEINE WÜHLEN IM WOHNGEBIET
Quelle:www.mz-web.de
http://www.mz-web.de/servlet/ContentServer?pagename=ksta/page&atype=ksArtikel&aid=1342037193345

DAS JETZT PASST WIEDER ZUM THEMA von Angedacht finde ich und ist sehr wichtig für Dessau-Roßlauer Bürger(innen)
Politik
"LAND BRAUCHT STADT" BEI MINISTER BULLERJAHN
Quelle:www.mz-web.de
http://www.mz-web.de/servlet/ContentServer?pagename=ksta/page&atype=ksArtikel&aid=1342037192921

MEIN TAG, aber da brauche ich nicht viel zu schreiben heute, manchmal bin ich froh und dankbar, wenn ich alles schaffe was anliegt,man wird nicht jünger, im Alter lässt die Kraft nach, Studien haben bewiesen, dass man bis 60 Jahre noch nicht als alt gilt, als Frau , Männer sind bis 64 noch nicht alt, dann also ihr jüngen Hüpfer bis 60, frohes Schaffen noch.

GEBURTSTAGE
Geburtstag haben heute, Frank Schirmacher, Michael Keaton und Dieter Hallervorden, Rosen für alle(((Rosen))
FRANK SCHIRRMACHER
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Frank_Schirrmacher
MICHAEL KEATON
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Michael_Keaton
BATMANN- TRIBUTE TO MICHAEL KEATON
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=PfJgYpynBOU
DIETER HALLERVORDEN
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Dieter_Hallervorden
DEUTSCH FÜR TÜRKEN
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=t1sozxDsCrU

WORT ZUM TAG
Ich empfehle euch das Wort zum Tag es spricht heute Herr Pfarrer Dr.Andreas Martin aus Altenburg, das Thema ist heute: GEDENKEN AN ANSELM SCHOTT
Mdr1 Radio Sachsen Radioandacht ZUM NACHLESEN : DAS WORT ZUM TAG Chronologische Reihenfolge.Quelle:www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen/programm/buendelgruppe2096.html
Bitte lest den Text von Herrn Diakon Dr. Andreas Martin, Danke, hier ist auch noch eine Seite über Anselm Schott*
ANSELM SCHOTT
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Anselm_Schott

ALTER IRISCHER WUNSCH
Mögst dankbar Du und allezeit bewahren nur in Deinem Herzen, die kostbare Erinnerung der guten Ding in Deinem Leben.
Dass mutig stehest Du zu Deiner Prüfung, wenn hart das Kreuz auf Deinen Schultern liegt, schier unerreichbar scheint, ja selbst das Licht der Hoffnung zu entschwinden droht, dass jede Gottesgabe in Dir wachse und mit den Jahren sie Dir helfe, die Herzen jener froh zu machen, die Du liebst...
dass Du in Freud und Leid, das Lächeln voller Huld des menschgewordnen Gottessohnes in Dir habest und Du allezeit so innig mit ihm seist verbunden, wie Ers für Dich ersehnt.***
Amen.

Ich gehe zu Angedacht
An(ge)dacht zum Nachhören
Klickt bitte rechts MDR Sachsen-Anhalt an,es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben
An(ge)dacht Mittwoch,den 05.September 2012 Sprecher: Gemeindereferent Bernd Seifert, aus Merseburg.
nacherzählt von Lara, KURZE ZUSAMMENFASSUNG

DIE WELT VERÄNDERN

Herr Gemeindereferent Bernd Seifert sagt heute, ja was kann man als Einzelner schon bewegen, das nützt doch nicht viel, wen ich alleine die Welt verbessern will.Eine Welt, die eben besser ist, als jetzt.
Aber dann weist er auf Mutter Theresa hin, die heute ihren Todestag hat. Mutter Theresa war nicht reich, sie war auch nicht mächtig, man legte keinen roten Teppich für sie aus.
Aber Mutter Theresa hat sich um die Ärmsten der Armen gekümmert, all ihr Tun war Nächstenliebe.Kein Mensch, der Hilfe brauchte, war ihr egal, sie kümmerte sich um einen jeden Menschen, der Hilfe brauchte.
Ja, heute vor 15 Jahren starb sie, Herr Bernd Seifert ist von ihrem Lebensweg fasziniert, sie war ja erst Lehrerin, gab dann den Beruf auf, um genug Zeit zu haben, den Armen zu helfen.Damit lebte sie den Glauben, damit lebte sie die Nächstenliebe vor, sie hat so vieles zum Guten verändert, indem sie tat, an was sie glaubte.
Herr Gemeindereferent Seifert ist sich sicher, dass es auch heute Menschen gibt, die die Welt zum Guten verändern, ganz gewiss ist das so, sagt Lara.Man nennt sie Engel ohne Flügel, solche Menschen sage ich noch*
ANGEDACHT ZUM NACHHÖREN UND NACHLESEN
Quelle:www.mdr.de/dr1-radio-sachsen-anhalt
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen-anhalt/podcast/angedacht/audiogalerie200.html
Hier habe ich einen Link, da haben wir den Text zum Nachhören länger, das finde ich gut,es ist gut und wichtig finde ich, auch die Stimmen unserer Sprecher(innen) hören zu können, sie tun gut***
ARD MEDIATHEK
MDR SACHSEN-ANHALT ANGEDACHT!
Quelle:www.ardmediathek.de/podcast
http://www.ardmediathek.de/podcast/mdr-sachsen-anhalt-angedacht?documentId=7579122

DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN

Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen

Lieben Dank an Herrn Gemeindereferenten Bernd Seifert aus Merseburg
Beratungsstelle Merseburg
Quelle:www.entwicklung-begleiten.de
http://www.entwicklung-begleiten.de/
GemeindereferentInnen
Quelle:www.bistum-magdeburg.de
http://www.bistum-magdeburg.de/front_content.php?idcat=1543
Mit freundlicher Genehmigung vom Bistum Magdeburg
Quelle:Bistum Magdeburg.de
http://www.bistum-magdeburg.de/
Mit freundlicher Genehmigung vom MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt
Quelle: MDR1 Radio Sachsen-Anhalt
http://www.mdr.de/
Maria breit den Mantel um uns aus, Ave Maria*
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/

"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein."
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen"

DEEP TIBET AN MEDITATION MUSIC
Quelle: youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=vc6VqCdOqpY&feature=related

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht.. und alsdann flugs und fröhlich geschlafen, Martin Luther***)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))
Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.