Freitag, 18. Mai 2012

-Was ist Wahrheit?Carl Orff Carmina Burana Morgen 19 Uhr Anhalt.Theat.Dessau.47.Internation.Motorbootrennen Dessau.Die Losungen.Gehört gelesen.D.F.Dieskau+Auszeit f.d.Seele.Geburtstage.Unser Kreuz hat keine Haken.Niemand ist wie du(Psalm 18) Mischa Marin.

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Freitag Abend, ich wünsche allen Lesern ein schönes Wochenende***Morgen wird im Anhaltischen Theater Dessau um 19 Uhr CARMINA BURANA" aufgeführt, es singen Laien, begleitet von der Anhaltischen Philharmonie, Karten sind noch erhältlich unter 0340 2511 333 zu diesem wunderschönen Scratch-Konzert mit den vielen fantastischen Chorsängern(innen)
CARL ORFF: CARMINA BURANA
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=QEllLECo4OM
ANHALTISCHES THEATER DESSAU
SCRATCH-KONZERT
Quelle:www.anhaltisches-theter.de
http://www.anhaltisches-theater.de/scratchkonzert
Das also ist Morgen und am Sonntag dann 16 Uhr die GÖTTERDÄMMERUNG,
Quelle:www.anhaltisches-theater.de
http://www.anhaltisches-theater.de/goetterdaemmerung
Ihr könnt rechts , da wo BESETZUNG STEHT alle Namen anklicken, dann könnt ihr die Darsteller sehen*

Das dazu, dann ist ab heute, an diesem Wochenende das Internationale Motorbootrennen am Kornhaus, auf der Elbe, in Dessau Ziebigk...vom 18. bis 20. Mai 2012
47.INTERNATIONALES MOTORBOOTRENNEN DESSSAU ROßLAU
Quelle:www.motorbootrennen-dessau.de
http://www.motorbootrennen-dessau.de/
46. INTERNATIONALES DMYV MOTORBOOT-RENNEN DESSAU
Quelle:http://kamerarauschen.info
http://kamerarauschen.info/46-internationales-dmyv-motorboot-rennen-dessau
Ihr könnt hier super Bilder vom vorigen Jahr sehen, vom Internationalen Motorbootrennen 2011***

DIE LOSUNGEN
MAI 2012
MONTASSPRUCH FÜR MAI
Alles, was Gott geschaffen hat, ist gut, und nichts ist verwerflich, was mit Danksagung empfangen wird.
1. Tim.4,4 Quelle:Licht und Kraft Losungskalender
Es stehen mitunter sehr schöne Auslegungen zu den Tageslosungen in meinem Losungsheft, Licht und Kraft für den Tag, leider kann man die auch nicht abschreiben, wegen der Rechte, was aber hilft es mir alleine, wenn ich die Texte lese und nicht weiter geben kann,habe ich gerade bei mir gedacht..
Heute steht hinter den Losungen, es sind immer zwei, eine gute Auslegung dazu, dann ist noch der Bibeltext zu lesen, heute 2. Tim.3, 1-9
2.TIMOTHEUS- KAPITEL 3, der Verfall der Frömmigkeit in der Endzeit
Quelle:www.bibel-online.net
http://www.bibel-online.net/buch/luther_1912/2_timotheus/3/
LICHT UND KRAFT/ LOSUNGSKALENDER
Quelle:www.aue-verlag.de
http://www.aue-verlag.de/luk.php
Ich habe die Reiseausgabe, nicht dass ich reise, bisher hat das noch nicht geklappt, aber ich finde die dünnen Heftchen gut, sie passen gut in die Bibel rein, sind dann gleich Lesezeichen, griffbereit, bei den Losungen steht dann auch immer ein Lied dabei, heute aus EG Nr 417, Lass die Wurzel unseres Handelns Liebe sein- 2.Tim.3,1-9, so steht es dann da, das Tageslied, die Tageslese in der Bibel*Sonntags wird immer ein Psalm vorgeschlagen, da ist dann kein Bibeltext zu lesen, am Sonntag ist es der Psalm 131*
Als ich die Bibellese fertig hatte, spielte im Radio gerade dieses Lied, es passte ganz genau zum Text
VICKY LEANDROS- MAX PROMS- VERLORENES PARADIES
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=qaUZ4uHMtiE

GEHÖRT GELESEN
DONNA SUMMER * 31.Dezember 1948, + 12.Mai 2012 Rosen für sie(((Rosen)))
Gehört habe ich heute im Radio, dass Donna Summer an Lungenkrebs gestorben ist, sie wollte darüber aber nicht reden,ich wusste nicht, ob ich sie, als Sängerin gekannt habe, heute weiß ich es, ja, dieses Lied kenne ich von ihr, damit ist sie berühmt geworden, ja, ich kannte sie
DONNA SUMMER - LADY OF THE NIGTH
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=xmNaYCoF7vo
MEIN PREDIGTGARTEN MACHT BIS MONTAG BLOGPAUSE; ich mag dieses Blog, da wünsche ich alles Gute, ich möchte euch heute die wunderschönen Blumen zeigen, die im Blog zu sehen sind und der Liebesbrief des Vaters ist auch schön, das Video.Schaut doch mal rein
Quelle:http://predigtgarten.blogspot.de
http://predigtgarten.blogspot.de/
Ich wollte wissen, was der Katholikentag heute für ein Programm hatte, aber außer dass Frau Merkel dort war, habe ich nichts gefunden, dann eben nicht..
Ich werde heute auch keine Nachrichten hier reinsetzen, die was mit Politik zu tun haben, bins müde geworden mal wieder...
Das habe ich eben gehört, der Sänger Fischer-Dieskau ist im Alter von 86 Jahren verstorben,eine Rose für ihn((Rose))) man bezeichnet ihn als "Jahrhundertsänger"
DIETRICH FISCHER-DIESKAU
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Dietrich_Fischer-Dieskau
FISCHER-DIESKAU SINGS GUTE NACHT
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=Tc_GCguYgHw
FISCHER DIESKAU-FRANZ SCHUBERT; DIE WINTERREISE OP.89 XXIV.DER LEIERMANN
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=WA1AQxuRtOI
O HERR; GIB IHM DIE EWIGE RUHE !
UND DAS EWIGE LICHT LEUCHTE IHM !
LAß IHN RUHEN IN FRIEDEN
AMEN

9.5.2008, kurz vor Pfingsten
Guten Tag am Freitag, ich grüße Euch und alle Gäste herzlich so kurz vor Pfingsten.
Wir werden mit Nachrichten überfüttert, wer eine Arbeit hat muss für zwei arbeiten, Autos fahren kreuz und quer, manchmal hört man laute Musik, die ganze Welt scheint voller Hektik zu sein, schneller, schneller, schneller heißt es und irgendwann ist man ausgebrannt.
Der Mensch ist nicht dafür geschaffen ständig in Bewegung zu sein, das Gehirn ist nicht dafür geschaffen, ständig neue Nachrichten aufzunehmen,Nachrichten, die uns oft erschrecken, was wir alle nötiger, als je zuvor brauchen um gesund zu bleiben, sind Pausen, gerade in dieser Zeit.
WIR BRAUCHEN AUSZEIT FÜR DIE SEELE
Das Radio läuft, Musik ertönt. Die Lieder machen gute Laune. Wissen Sie, was Musik überhaupt erst zu Musik macht? Ja natürlich: die Töne. Aber da gehört noch was dazu: die Pausen. Denn ohne Pausen wäre jedes Musikstück nur ein stetig an- und abschwellender Ton. Ganz schnell wäre es ein unerträgliches Pfeifen oder Dröhnen – aber keine Musik. Stefan Mross könnte ohne Atempausen auch nicht Trompete spielen. Erst die Pausen machen aus den Tönen richtige Musik.

Wir brauchen Pausen. In der Schule, bei der Arbeit, im Alltag. Und sogar in der Freizeit. Wer pausenlos feiert und sich vergnügt, wird kurzatmig und gelangweilt. Erst die Pausen lassen meine Lebensmusik gedeihen. Das Leben braucht einen Rhythmus. Einige Pausen sind mir vorgegeben – wie in der Schule. Da ist einfach Pause, wenn die Klingel ertönt.

Andere Pausen mache ich wann und wo ich möchte. Wie ein Komponist kann ich lernen, Töne und Pausen gezielt zu setzen: Manche Familie genießt die Auszeit beim gemeinsamen Abendbrot. Andere schalten bewusst ab – ob Computer oder Fernsehen. Und mancher sieht einen Moment über sich hinaus und betet: Eine Auszeit für die Seele. Wie auch immer. Setzen Sie bewusst Pausen, damit die Lebensmusik wieder beschwingt erklingt?
Peter Herrfurth, Pfarrer der Autobahnkirche Hohenwarsleben, Danke auch in 2012*

GEBURTSTAGE
Erinnern können wir uns an Papst Johannes Paul II. Er wäre heute 92 Jahre alt geworden, Rosen für ihn(((Rosen)))
JOHANNES PAUL II.
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Johannes_Paul_II.
Geburtstag haben heute Jack Johnsonn, er feiert seinen 37. Geburtstag, Thomas Gottschalk, er ist 62 Jahre alt geworden, und Peter Grünberg, er feiert heute den 73. Geburtstag, herzlichen Glückwunsch allen, Rosen für sie(((Rosen)))
JACK JOHNSONN- SITTING; WAITING; WISHING-LIVE N-YOU-NDR
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=JF6iN8Uj3J8
THOMAS GOTTSCHALK
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Thomas_Gottschalk
PETER GRÜNBERG
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Peter_Gr%C3%BCnberg

Ich empfehle euch noch das Wort zum Tag spricht heute Herr Gemeindereferent Angar Hoffmann aus Bautzen,das Thema ist heute: "UNSER KREUZ HAT KEINE HAKEN"
Mdr1 Radio Sachsen Radioandacht ZUM NACHLESEN : DAS WORT ZUM TAG
Chronologische Reihenfolge.
Quelle:www.mdr.de
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen/programm/buendelgruppe2096.html
An diesem Tag war alles anders, ganz Bautzen wart auf den Beinen, am 1. Mai, es war eine Gegendemo gegen die NPD, UNSER KREUZ HAT KEINE HAKEN; so stellten sich die Christen gegen den Aufmarsch der NPD und es kamen dann weniger, als kommen wollten, ich lese diese Sätze heute das erste mal, finde die Worte gut, Unser Kreuz hat keine Haken, bitte lest dann auch den Text, Danke*

DAS VATERUNSER
Vater unser im Himmel, geheiligt werde dein Name.
Dein reich komme, dein Wille geschehe.
wie im Himmel, also auch auf Erden
Unser tägliches Brot gib uns heute
und vergib uns unsere Schuld, die wir auch vergeben unseren Schuldigern
und führe uns nicht in Versuchung,
denn dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit
in Ewigkeit
Amen

Ich gehe zu Angedacht
An(ge)dacht zum Nachhören

Klickt bitte rechts in das grüne oder blaue Feld,dem Banner von MDR1 Radio Sachsen-Anhalt, es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben !

An(ge)dacht Freitag,den 18.Mai 2012, Sprecher Herr Guido Erbrich,Roncalli-Haus Magdeburg
nacherzählt von Lara

WAS IST WAHRHEIT?

Wir erfahren heute, dass die PRAWDA 100 Jahre alt geworden ist, Prawda ist russisch, heißt Wahrheit.
VOR 100 JAHREN ERSCHIEN DIE "PRAWDA" ZUM ERSTEN MAL
Quelle:www.dradio.de
http://www.dradio.de/kulturnachrichten/2012050509/3/
Stalin war mal der Chef der Zeitung, eine kurze Zeit, lesen wir im Text heute, Stalin war 1913 der Chef, das war zu der Zeit, als er Millionen Menschen umbringen und umkommen ließ. Das alles haben wir erst nach der Wende erfahren, sagt Lara, 1953, als Stalin starb war in der DDR große Staatstrauer, ich weiß es noch genau, damals war er Väterchen Stalin..

Dann erzählt Herr Erbrich von Jesus, wie Jesus vor Pilatus steht , in dem Prozess.wo es um Leben oder Tod geht und wo der römische Stadthalter fragt, was Wahrheit ist.Herr Erbrich erklärt das gut, mit den Despoten und Diktatoren, die sich wenig um die Wahrheit scheren.Er sagt uns auch, dass Wahrheit am besten im Klima des Vertrauens gelingt, im Klima der Angst nicht, weil es Mut braucht, die Wahrheit auszusprechen.
Dann erzählt Herr Erbrich noch von Nikita Chruschtschow , der in der Sowjetunion nach Stalins Tod 1. Sekretär der KPD wurde,Chruschtschow prangerte dann die Verbrechen Stalins an, da stellt jemand die Frage, wo er denn gewesen sei, da drehte sich Chruschtschow um und sagte, ob wohl der, der das gesagt hat mal aufstehen würde, aber es stand keiner auf.
Da sagte Chruschtschow, dass er in der gleichen Lage war, wie der nicht aufgestanden ist, das war nicht in der Zeitung "Prawda" zu lesen, sagt uns Herr Ebrich.
Angedacht zum Nachhören.Rechts im Link kann man die Texte nachlesen.
Quelle:www.mdr.de/mdr1-radio sachsen-anhalt/podcast
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen-anhalt/podcast/angedacht/audiogalerie200.html

DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN

Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen

Lieben Dank an Herrn Guido Erbrich
Roncalli-Haus Magdeburg.
Quelle:www.roncalli-haus.de
http://www.roncalli-haus.de/cms/cms/front_content.php?idcat=10
Mit freundlicher Genehmigung vom Bistum Magdeburg
Quelle: Bistum Magdeburg.de
http://www.bistum-magdeburg.de/
Mit freundlicher Genehmigung vom MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt
Quelle: MDR1 Radio Sachsen-Anhalt
http://www.mdr.de/
Maria breit den Mantel um uns aus, Ave Maria*
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/

"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein."
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen"

NIEMAND IST WIE DU (PSALM 18) - MISCHA MARIN
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=Hlmr0MTm9p0&feature=related

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht.. und alsdann flugs und fröhlich geschlafen, Martin Luther***)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))
Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.