Donnerstag, 3. Mai 2012

-Der Himmel brennt-Wolfgang Petry.Novalis.Der Schrei Edward Munch.Das Schöne liegt nahe.Nachrichten.A9 Ursache Unfall Ferrari weiterh.unklar.Die Oma u.d.Gewitter.V.Engel,der sein Herz verlor.David.Live: Verliebt verloren vergessen verzeihn.

Guten Abend, heute geht es in Angedacht um das Lied von Wolfgang Petry, er war sehr beliebt, er mit seinem langen, lockigen Haar und mit den Bändern um seine Handgelenke und seine Lieder sind Spitze, als es Zeit war die Bühne zu verlassen, ging er in den Ruhestand, stattdessen kam dann sein Sohn, aber das ist nicht dasselbe, es gibt eben jeden Menschen nur einmal,hier bestätigt sich das mal wieder, Menschen lassen sich nicht austauschen, nicht ersetzen, es geht um eines seiner Lieder, heute, der Himmel brennt, es geht hierbei auch um den Text des Schlagers, aber nun begrüße ich euch alle erst einmal herzlich, am Donnerstag Abend, habt noch schöne Stunden heute, das Radio und auch der Fernseher haben heute teilweise gerauscht, Wartungsarbeiten waren es, habe ich dann erfahren, ich dachte der Blitz hätte eingeschlagen.Hier war ein Gewitter, aber gelinde, Regen hatten wir auch, heiß ersehnt von den Pflanzen, Danke, Herr, jetzt hat es sich ein wenig abgekühlt.Nun zum Lied.
WOLFGANG PETRY DER HIMMEL BRENNT
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=5gmBJ_cxnYY
Der Himmel brennt, die Engel fliehn, aus dem Text, ich setzte nun noch ein anderes Lied von Wolfgang Petry rein, da können wir ihn sehen, so wie er war***
WOLFGANG PETRY- 7 TAGE 7 NÄCHTE
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=--hnohv9rHo&feature=related
Hier ist er noch mit den vielen Bändern an den Armen***
WOLFGANG PETRY- GANZ ODER GAR NICHT
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=c2gvWIke5C8&feature=related
Das karierte Hemd , ja das ist auch sein Markenzeichen, ein wunderbarer Sänger***

NOVALIS
Was ganz Anderes, gestern wurde Novalis hier in Sachsen-Anhalt geehrt***
Er wurde am 2. Mai 1772 auf Schloss Oberwiederstedt geboren, das liegt im Südharz und er starb in Meißen, das liegt bei Dresden, also er ist einer von uns, Ostdeutschland, eine Rose für ihn(((Rose)))
NOVALIS
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Novalis
NOVALIS
Quelle:www.lehrer-uni-karlsruhe.de
http://www.lehrer.uni-karlsruhe.de/~za874/homepage/novalis.htm

Ende der Siebziger Jahre gab es sogar eine Rockband, die sich Novalis nannte..

DER SCHREI EDWARD MUNCH
Heute haben wir in den Nachrichten gehört, dass das Bild, der Schrei von Edward Munch für sehr viel Geld versteigert wurde.Ich habe hier nun über den Schrei am Donnerstag, den 30. Juli 2009 geschrieben..
Guten Abend, ich grüße Euch am Donnerstag Abend.(2009) Wir waren heute in Sollnitz, unsere Gruppe, das ist ein schöner Badesee, nicht so weit, anschließend waren wir in Dessau Mildensee zu Kaffee und Kuchen von einer sehr lieben Frau, auch aus unserer Gruppe, Schlawwerkaffee eingeladen, das Wetter war gut, bis zum späten Nachmittag, da bekam man kaum noch Luft.., diese Wechselei belastet den Kreislauf.
Wir haben uns gut unterhalten und auch das Thema Kindermord angesprochen, mir geht das immer noch zu Herzen, anderen auch, die Meinungen über die Strafe der Triebtäter war unterschiedlich, aber eines steht fest, die Täter sind erwachsen, sie wissen was sie tun.......es gibt keine Entschuldigung für diese Taten.
Ich setze diese Seite rein..Quelle: Stern.de Panorama/Gerichtsurteil...,,
http://www.stern.de/panorama/:Gerichtsurteil-H%F6chststrafe-Kinderm%F6rder-Hoffmann/542419.html
Wir werden das immer mehr ertragen müssen, wenn wir nichts tun, wir müssen unsere Kinder schützen, wir müssen anfangen zu tun, der Schrei der ermordeten Kinder lässt uns sonst nicht mehr schlafen.
Nicht der HERR kann es machen, wir müssen tun, dass das aufhört !

Ich war dann noch zur Massage, vorher hatte ich auch noch Wege und es geht einfach nicht aus meinen Kopf, das, was mit Corinna geschehen ist, und vorher mit den anderen Kindern, die Angst der Kinder vor den schmierigen Händen der Täter, ihr Schrei wen er ihnen weh tut, die Eltern, für die eine Welt zusammen bricht...ich kann das nicht mehr ertragen...
DER SCHREI !
Quelle: Dynoxicon.de Kunst Munch der Schrei
http://www.dynoxicon.de/cartoon-kunst/edvard-munch-der-schrei.php
Von den alten Leuten wünschen sich viele die alte Zeit wieder zurück, sie haben es mir gesagt, sie möchten geachtet werden und nicht als lästige Wesen betrachtet werden, sie haben es verdient..auch sie möchten ohne Furcht gehen können.

Ich glaube, so wie die Menschen vergessen haben, dass sie GOTT vergessen haben, so ist auch die Ehrfurcht vor dem Leben verloren gegangen, es gibt keine Grenzen mehr..

Ein Gedicht
Du bist mein Kind, gewollt wie du bist, sagte heute der HERR zu mir.
Dich gibt es nur einmal, geschaffen bist du von mir.
Niemand hat solche Augen, wie du, niemand solch ein Gesicht.
Niemand hat eine Stimme wie du, die leise, auch zornig spricht.

Zornig, wenn dir es nicht passt, dass Menschen zu den Alten und Armen sagen:
Sie sind eine Last !
Manche sagen auch, selber schuld, wenn einer am Boden liegt.
Mein Kind- das lässt du nicht zu...........du hast diese Menschen lieb.

Sie bekommen von dir eine Streicheleinheit, ein tröstendes Wort und Güte.
Du sagst ihnen.....auch du wirst gebraucht und das ist Nächstenliebe.
So wache ich über dich
Ich vergesse dich nicht
Dein HERR
Gehen wir zu Angedacht, da ist heute das Thema: - Das Schöne liegt nahe, es geht dabei um Ausflüge mit Senioren*, mit denen man betagten Menschen eine kleine Freude machen kann, sie haben sie verdient, hinter ihnen liegt ein ganzes Arbeitsleben, sie haben ihre Kinder geboren und erzogen, sie haben Jahre der Entbehrung mitmachen müssen, es war Krieg...jetzt, wo sie alt geworden sind, die Knochen steifer werden, sie auf Hilfe angewiesen sind, haben sie es verdient, in WÜRDE alt zu werden, sie haben es verdient, dass sich jemand um sie kümmert, damit sie nicht einsam sind.....

DAS SCHÖNE LIEGT NAHE

Frau Pfarrerin Barbara Elze macht mit den Senioren aus ihrer Gemeinde einen Ausflug. Sie sagt, sie gehen nicht weit, ich denke sie fahren erst einmal mit dem Bus zu ihrem Reiseziel, das ist Wörlitz, ein herrlicher Park ist da, weltbekannt...da geht es hin..ja weit können die Senioren da auch nicht laufen, im Alter fällt das Gehen schwer, die Knochen werden steif..man hat Schmerzen beim gehen,ich weiß es, kenne es schon..
Wörlitz ist etwa 20 Kilometer von Dessau entfernt, das Wörlitzer Gartenreich, es ist nah und es ist schön*
Quelle: Gartenreich.com
http://www.gartenreich.com/de/besuchen/schloesser-und-gaerten/woerlitz/index.html
Es gibt da auch Gondelfahrten, die sind sehr romantisch, man fährt unter gotischen Brücken durch, man sitzt beieinander, es ist sehr gemütlich..die Gondeln fahren durch Kanäle, der Mann der die Gondel lernt, erzählt während der Fahrt die Geschichte des Parks, die 300 Jahre alt ist, von Menschen in dieser Zeit geschaffen, und immer weiter gepflegt und gehegt..auch jetzt..alle das ist gleichzeitig GOTTES wunderbare Schöpfung, die hat man da direkt vor Augen**

Frau Pfarrerin Barbara Elze war schon oft im Wörlitzer Park, sie kann sich nicht satt sehen an dem Farbenspiel und dem Licht, an die Details der Tempel und Figuren, an den alten Steinen, den alten Bäumen, den grünen Wiesen, den Blumen, die da blühen, und sie entdeckt immer wieder etwas Neues.
Ihre Senioren erleben das gerade auch, auf der Gondel, die ruhig dahin gleitet, auch sie sehen die Seerosen am Rande des Sees...himmlisch, da kann man ins Träumen kommen.
Die Tiere kommen hinzu, Amseln auf der Wiese, ein Fasan ruft in der Ferne, ein Eichhörnchen hüpft von Ast zu Ast..sie sehen das Gotische Haus, das Schloss, den Turm der Kirche, wo einmal im Turm Menschen gelebt haben..jetzt ist die Zeit des Bibelturms, so heißt die Aktion, da kann man auf den Turm steigen, bis oben hin und zwischendurch Ausstellungen bewundern..

Dann sehen sie den Stein...das ist ein Gewölbe, da gab es mal eine Aktion Stein in Flammen...ein wunderbares Schauspiel
Das ist der Stein
Gartenreich,com
http://www.gartenreich.com/de/presse_bilder/meldungen/pm-eruption-16-09-2005.html
Das auch***
Quelle: Gartenreich.com Presse
http://www.gartenreich.com/de/presse_bilder/rueckblick/steineroeffnung.html
Die Gondel fährt an der Synagoge vorbei, immer wieder rufen die Senioren schaut doch mal, ist das schön ***Am Abend strahlen alle, über diesen himmlischen Tag, sie sind voll mit den Gerüchen der Wiesen, der Blumen, sie nehmen alles was sie erlebt haben mit in ihre Träume, sind an diesem Tag nicht einsam, aber dankbar für diesen Tag mit ihrer Pfarrerin auf der Gondel, im Wörlitzer Park..in einem göttlichen Garten, und sie danken dem HERRN ******
Lieben Dank an Frau Pfarrerin Barbara Elze, Pfarrerin in Dessau-Alten, auch in 2012***

PREDIGT ÜBER MARKUS 10, 46-52 UND DAS BILD "DER SCHREI" VON EDWARD MUNCH
Quelle:www.predigtpreis.de
http://www.predigtpreis.de/predigtdatenbank/newsletter/article/predigt-ueber-markus-1046-52-und-das-bild-der-schrei-von-edvard-munch.html
AUKTIONSREKORD FÜR "DER SCHREI"
Quelle:www.ndr.de
http://www.ndr.de/info/programm/sendungen/reportagen/schrei103.html

NACHRICHTEN

HIER KÖNNT IHR DIE NACHRICHTEN VON HIER LESEN UND ALLGEMEINE NACHRICHTEN
Dessau-Roßlau
DIEBE STEHLEN FAHRAUSWEISE AUS POST
Quelle:www-mz-web.de
http://www.mz-web.de/servlet/ContentServer?pagename=ksta/page&atype=ksArtikel&aid=1334258335001
Nur gut, dass ich meine Monatskarte für Mai habe, für den Bus, das ist glaube ich, noch nie passiert, dass Briefe aus der Post geklaut werden, es steht die Kundennummer auf den Fahrausweis, brauchen wir nun auch noch ein Passbild?

Autobahn 9
URSACHE FÜR UNFALL MIT FERRARI WEITERHIN UNKLAR
Quelle:www.mz-web.de
http://www.mz-web.de/servlet/ContentServer?pagename=ksta/page&atype=ksArtikel&aid=1336022274307
Dessau -Roßlau
STEINSTRAßE SCHON FRÜHER VERENGT
Quelle:www.mz-web.de
http://www.mz-web.de/servlet/ContentServer?pagename=ksta/page&atype=ksArtikel&aid=1334258334977
Das ist nicht nur für Dessauer wichtig zu wissen, da wo gebaut werden soll, ghet eine Menge Verkehr durch...!

Hier geht es um Tiere, hier um eine Wasserschildkröte.die anscheinend ausgesetzt wurde, die Tiere schaffen den kalten Winter nicht!
EXOTEN IM BECKERBRUCH
Quelle:www.mz-web.de
http://www.mz-web.de/servlet/ContentServer?pagename=ksta/page&atype=ksArtikel&aid=1334258334979
DIE OMA UND DAS GEWITTER
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=EA36fl9Rh4w
Als wir Kinder waren, waren die Gewitter auch schwer, wir mussten aufstehen, uns anziehen, der kleine Koffer mit allen Papieren wurde auf den Tisch gestellt, wir alle saßen um den Tisch herum, Messer, Gabeln, Löffel mussten in die Schublade, das zieht den Blitz an sagten die Eltern, sie sagten das nicht ohne Grund, denn manchmal gab es Kugelblitze, die sausten durchs Fenster, verwüsteten alles und flogen wieder raus. Die Häuser hatten damals keine richtigen Blitzableiter. Fernsehen mussten wir nicht ausmachen, das gab es noch nicht, aber wir hatten immer Angst, besonders wenn das Gewitter über die Elbe kam, ich wohnte da in Roßlau an der Elbe, dann war es auch besonders schlimm, wen das Gewitter zurück kam, gut, dass heute alles besser ausgerüstet ist vor Blitzschlag, aber die Natur ist ungeschützt, sie muss alles Schwere was an Wetter kommt aushalten, die Tiere da draußen auch...aber hier in 2012,war das Gewitter gestern nicht schlimm, Danke, Herr
VOM ENGEL; DER SEIN HERZ VERLOR
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=i7Rf5Rv3AFs

Geburtstage wüsste ich keine heute, die wir wissen müssten..

Ich empfehle euch noch das Wort zum Tag spricht heute Herr Volker Krolzik Theologischer Vorstand der Stiftung Herrnhuter Diakonie und Geschäftsführer des Christlichen Hospizes Ostsachsen,das Thema ist heute: DAVID
Mdr1 Radio Sachsen Radioandacht ZUM NACHLESEN : DAS WORT ZUM TAG
Chronologische Reihenfolge.
Quelle:www.mdr.de
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen/programm/buendelgruppe2096.html
Lest einmal die berührende Geschichte von David, er konnte kein Wort reden, dann bekam er liebevolle Zuwendung, sehr gute Lehrer und als er 16 Jahre alt war, sprach er seinen Namen, David besuchte eine Förderschule...

GEBET
Sag einfach Danke für jeden Tag, der uns geschenkt wurde, denn du bist einzigartig und einmalig
für jeden Menschen, der dir anvertraut ist.
Ich sage Danke für die kleinen Dinge, Vater, auch für den Alttag,
oft durchweben ihn Farben, wie heute***
Ich sage Danke für das scheinbare Selbstverständliche , dass das Leben bereichert.
Ich sage Danke, mein Vater, für jeden Menschen, der mir heute begegnet ist.
Gehen wir in eine behütete Nacht und in einen guten Freitag.
Amen

Ich gehe zu Angedacht
An(ge)dacht zum Nachhören !

Klickt bitte rechts in das grüne oder blaue Feld,dem Banner von MDR1 Radio Sachsen-Anhalt, es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben !

An(ge)dacht Donnerstag, den 3.Mai 2012 Sprecher Herr Pastor Johannes Fähndrich, Evangelisch-Freikirchliche Christus-Gemeinde Magdeburg
Nacherzählt von Lara

DER HIMMEL BRENNT-WOLFGANG PETRY

Herr Pastor Fähndrich sagt uns heute, das es wunderbare Liebeslieder gibt, aber es erzählen viele dieser Lieder von Liebeskummer, so denkt er manchmal, dass es mehr Lieder über enttäuschte Lieder gibt, als über glückliche Liebe.
Er nimmt als Beispiel ein Lied von Wolfgang Petry, seine Lieder bleiben immer aktuell, hier und heute geht es um das Lied: Der Himmel brennt.Wolfgang Petry singt davon, wie er bei einem Bier sitzt, sein Hemd ist verschwitzt, er ist traurig, denkt an seine verlorene Liebe und Liebesschmerz tut weh, er weiß nicht einmal wo seine Liebste hingegangen ist, traurig..Weitergehen muss es, irgendwie, aber wie?

Nun werden wir nicht glauben, sagt uns Herr Pastor Fähndrich, dass Gott auch Liebeskummer kennt, Gott kennt unseren Liebeskummer und Gott kennt seinen Liebeskummer, Gott selber weiß wie sich enttäuschte Liebe anfühlt, darum versteht er uns.Gott ist traurig, wenn sich Menschen von ihm abwenden, Menschen, die er liebt.In der Bibel steht, so sagt es Herr Pastor Fähndrich, dass Gott die Hände nach uns ausstreckt, aber wir lassen ihn abblitzen, gehen unsere eigenen Wege..
Der Himmel brennt, die Engel fliehn, der Text des Liedes von Wolfgang Petry, er singt weiter, ich ersticke in schwarzen Wolken
OFFENBARUNG - KAPITEL 8
Das siebente Siegel
Quelle:ww.bibel-online.net
http://www.bibel-online.net/buch/luther_1912/offenbarung/8/
APOKALYPSE (DÜRER)
Die heimlich offenbarung johannis
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Apokalypse_%28D%C3%BCrer%29
MICHAEL BRENNER
DIE JOHANNES APOKALYPSE PROPHEZEIHUNG UND VISION
Quelle:www.johannes-apolalypse.de
http://www.johannes-apokalypse.de/johannes-apokalypse.html
Aber Gott streckt seine Hand nach uns aus, Gott liebt uns Menschen, er resigniert nicht, er wendet sich nicht ab von uns, der Herr, auch wenn aus Herzschmerz Weltschmerz wird..Gottes Herz bleibt offen für uns, die Auferstehung ist es, die Auferstehung des Herrn nach dem Tod am Kreuz, das ist das größte Fest der Christen, Ostern und es ist der Beweis für Gottes unendliche Liebe für uns Menschen, wir brauchen uns nicht fürchten, nicht einmal wenn der Himmel brennt, geboren in Gottes Hand sind wir..
Der Text zum Nachlesen, zum Nachhören
Quelle:www.mdr1-radio-sachsen-anhalt
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen-anhalt/podcast/angedacht/audiogalerie200.html

DER HIMMEL SEI MIT UNS
Ich bitte um den Segen des HERRN, dem Vater unseres Lebens, der Liebe und
des Lichts***
Der Segen nach 4. Mose 6. 22-27 für uns

DER HERR SEGNE DICH UND BEHÜTE DICH
DER HERR LASSE SEIN ANGESICHT LEUCHTEN ÜBER DIR
UND SEI DIR GNÄDIG
DER HERR HEBE DEIN ANGESICHT ÜBER DICH
UND GEBE DIR FRIEDEN.
SO SEGNE UNS DER VATER; DER SOHN UND DER HEILIGE GEIST
AMEN

Lieben Dank an Herrn Pastor Johannes Fähndrich,Evangelisch-Freikirchliche Christus-Gemeinde Magdeburg
Quelle:EFGM.de
http://www.efgm.de/
Mit freundlicher Genehmigung von der ev. Freikirchlichen Gemeinde, Babtisten,
Quelle:www.babtisten.de
http://www.baptisten.de/
Mit freundlicher Genehmigung vom MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt
Quelle: MDR1 Radio Sachsen-Anhalt
http://www.mdr.de/
Maria breit den Mantel um uns aus, Ave Maria*
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/

"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen."

LIVE: VERLIEBT VERLOREN VERGESSEN VERZEIHN
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?NR=1&feature=endscreen&v=ph_2VDruQQo
SINGT MIT***

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht***.. und alsdann flugs und
fröhlich geschlafen, Martin Luther
)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.