Samstag, 14. Januar 2012

-Zu spät? Wettlauf zum Südpol.Mein Predigtgarten.Evangelium vom Tag.Nachrichten.Reime.Das Pölitzfrühstück.Zudeicks Woche.Werbung BRD,DDR.Hanne Haller.Helga Göring.Anselm Grün*Howard Carpendale* Du sollst nicht."Lieblingslied"Francoise Hardy-on se Quitte Toujours-1964

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Sonnabend Abend, ich wünsche allen Lesern einen frohen, gesegneten Sonntag*** Ich habe heute wieder das Blog: Mein Predigtgarten für euch, schaut mal rein, sind immer interessante Artikel und Videos, schaut auch mal die Videos vom 12. Januar an und den Bericht über den Freitag, den 13.
MEIN PREDIGTGARTEN
Quelle:http://predigtgarten.blogspot.com
http://predigtgarten.blogspot.com/
EVANGELIUM VOM TAG
Betrachtungen zu den liturgischen Tagestexten
Quelle:http://evangelium-vom-tag.blogspot.com
http://evangelium-vom-tag.blogspot.com/

NACHRICHTEN
ÄRGER ÜBER DIE MEDIEN
Quelle:www.fnp.de/tz/region/hessen
http://www.fnp.de/tz/region/hessen/aerger-ueber-die-medien_rmn01.c.9509615.de.html
Lest euch das bitte gut durch, es ist ein guter Artikel, weil es auch so ist,ich habe noch nie in meinem Leben solch ein Weihnachten verbringen müssen, das Fest der Liebe, des Frieden wurde meiner Meinung nach überhaupt nicht beachtet, bei all dem , was war, während am Heiligabend das Christkind in der Wiege lag, nagelte man einen Menschen ans Kreuz, die Engel aber verkündigen in der Heiligen Nacht, den Frieden auf Erden, allen Menschen, die guten Willens sind,selbst im Krieg schwiegen am Heiligabend die Waffen, was tun Menschen nur Menschen an?
DIE BOTSCHAFT VON WEIHNACHTEN IN JESUS KOMMT GOTT UNS MENSCHEN NAH
Quelle:http://rundfunk.evangelisch.de/kirche
http://rundfunk.evangelisch.de/kirche-im-tv/so-gesehen-gedanken-zur-zeit/die-botschaft-von-weihnachten-971
Gute Worte bauen auf, böse Worte reißen nieder, und längst geht es nicht mehr um den Bundespräsidenten, wir wissen es alle und Günter Wallraff ist uns bekannt, denken wir an seine Bücher und an seinen Einsatz für die Menschen in Afghanistan.
MERKEL FÜRCHTET DIE ENDLOSKRISE
Quelle:www.spiegel.de
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,809118,00.html

Buntes Straßenfest
"MEILE DER DEMOKRATIE " SETZT ZEICHEN GEGEN RECHTS
Quelle:www.mdr.de/sachsen-anhalt-heute
http://www.mdr.de/sachsen-anhalt-heute/meile-der-demokratie108_zc-266fac6c_zs-355b056c.html
Proteste in der Altmark
EX-HÄFTLING WILL DOCH IN INSEL BLEIBEN
Quelle:www.mdr.de
http://www.mdr.de/sachsen-anhalt-heute/insel158_zc-266fac6c_zs-355b056c.html
Sachsen-Anhalt
KOLB PLANT GROßGEFÄNGNIS IN HALLE
Quelle:www.mdr.de
http://www.mdr.de/sachsen-anhalt-heute/gefaengnisplaene100_zc-266fac6c_zs-355b056c.html
So, das ist genug, nur Morgen ist Sonntag, da ist Ruhetag vor den Medien..
Denken wir aber noch an das große Unglück auf See, denekn wir an die Menschen dort..
Tote bei Schiffssunglück vor Italien
LUXUSLINER RAMMT FELSEN UND SINKT
Quelle:www.n-tv.de
http://www.n-tv.de/mediathek/videos/panorama/Luxusliner-Costa-Concordia-laeuft-auf-Grund-article5214081.html

REIME PLATTDEUTSCH

Klipp, klapp,op un af, morgen is et Sundagm do kommt de riken Heren met de gollnen Schauben.
Do kommt de finen Jüfferkes, mer de gollnen Tüffelkes, drapp, drapp, drapp !

Wennt Sonndag is, wennt Sonndag is, denn kofft min Mudder n Hering, min Vadder krigt dat Midelstück, min Mudder ktigt n Schwanz.
Un wat davon noch ower bliwt, dat krigt wi Kinner ganz.

Morgen is Freemark, denn geiht min Mudder nan Mark, da kofft se n suren Hering, dar kriegt wi all wat aff:
Min Vadder en Stuck, min Mudder en Stuck, wi Kinner kreigt den Rägen, den känn wi got verdrägen, de Katt de kriegt den Swanz, da geiht se mit nan Danz.
De Mus de kriegt den Kopp, dar geiht se mit nan Lock.

Peeterzill un Supppenkrut waßt in unsen Gorn, uns Marie, un de is Brut, sall nich lang mehr wohrn, Rooden Wien un witten Wien- morgen sall de Hochtied sien !

Anna Mariris slimm daran, Anna Marie hett gar keen Mann.
Anna Marie hett allens verkloppt, dat Bettlaken un den Kaffepott.

Junge, kiek, van feren, da geit en smuke Deren. Wo se geit, wo se steit,
kickt de Lüde ton Finster herut. Dat wer wol ne wakkre Bruut !

Hew ick keen Federbett, slap ick up Stroh, stickt mi keen Fedderspol,
bitt mi keen Floh.

Lott is dood, Lott is dood, Jule liggt int Starben,
dat is good, dat is good, koent wi noch was arben.

Ich habe noch etwas von 1974, aus dem Poesiealbum

LIEBE DEINE HEIMAT; WO DEINE WIEGE STAND; DU FINDEST IN DER FERNE KEIN ZWEITES HEIMATLAND.

DENKEN; WAS WAHR; UND FÜHLEN WAS SCHÖN; UND WOLLEN; WAS GUT IST;
DARIN ERKENNT DER GEIST DAS ZIEL DES VERNÜNFTIGEN LEBENS.

Ich habe noch den Hans-Günter Pölitz, er darf nicht fehlen und Zudeicks Woche auch nicht***
DAS PÖLITZ-FRÜHSTÜCK 14.01.2012
Quelle:www.magdeburger-zwickmuehle.de
http://www.magdeburger-zwickmuehle.de/mz/cms/front_content.php?idart=33
PETER ZUDEICKS WOCHE IN BERLIN 06.JANUAR 2012
Quelle:www.mdr.de/mdr.-figaro
http://www.mdr.de/mdr-figaro/podcast/zudeick/audiogalerie132.html

JETZT KOMMT WERBUNG; EINMAL BRD; EINMAL DDR
ALTE WERBUNG 80er (1989)
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=5vFsr9JrrIE
WERBUNG:DDR FAHRZEUGE-VIDEO................Oeni
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=wM90R0qXYug

GEBURTSTAGE
Heute hätte Hanna Haller Geburstag gehabt, Helga Göring wäre heute 90 Jahre alt geworden, das MDR erinnerte an sie, Geburtstag haben heute Anselm Grün und Howard Carpendale, Rosen für sie alle, den Geburtstagskindern herzlichen Glückwunsch*****und alles Gute****
HANNE HALLER
+ 15.November 2005
Quelle:www.hannehaller.de
http://www.hannehaller.de/
HANNE HALLER- SAMSTAG ABEND 1988
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=Sk13UgH3auQ
MDR FERNSEHEN 14.01.2012
"EINE REIZENDE SCHWESTER" SCHAUSPIELERIN HELGA GÖRING
zum 90.Geburtstag
Quelle:www.mdr.de
http://www.mdr.de/tv/helga-goering106.html
ANSELM GRÜN
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Anselm_Gr%C3%BCn
HOWARD CARPENDALE
Quelle:www.howard-carpendale.de
http://www.howard-carpendale.de/

DU SOLLST NICHT !
DU SOLLST NICHT FALSCH ZEUGNIS REDEN ÜBER DEINEN NÄCHSTEN
DAS ACHTE GEBOT GOTTES
Quelle: http:/web246.dynamic-kunden.ch
http://web246m.dynamic-kunden.ch/maria/gebote.html#Das%20Achte%20Gebot%20Gottes
DIE ROSE (THE ROSE) COVER
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=EJlrh-aieGQ

Ich empfehle euch noch das Wort zum Tag zu lesen.In dieser Woche spricht Frau Mira Körlin aus Dresden,das Thema heute: "LIEBLINGSLIED"
Mdr1 Radio Sachsen Radioandacht ZUM NACHLESEN : DAS WORT ZUM TAG
Chronologische Reihenfolge.
Quelle:www.mdr.de
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen/programm/buendelgruppe2096.html
Lest bitte mal heute alles, es geht um Musik, sie ist selber im Chor, Gospelchor, Martin Luther spielt bei der Musik eine Rolle, und und, ein schöner Text, ja, ich bedanke mich herzlich bei Frau Mira Körlin für die gute Woche mit dem Wort zum Tag aus Sachsen, dahin an das MDR und für sie Rosen(((Rosen)))

NACHTRAG
DAS HABE ICH EBEN GEHÖRT; GANZ WICHTIG DER TEXT; DAS WORT ZUM SONNTAG
ALLES AUF BAND mit Herrn Pfarrer Ulrich Haag
Quelle:www.daserste.de
http://www.daserste.de/wort/sendung.asp

GEBET
GOTT sei mit dir in dem, was du tust, dass deine Mühe sich lohnt, in deinem Leben sichtbar wird von GOTTES Güte.

GOTT sei mit dir in den Stunden der Entspannung und des Ausruhens, dass du Erholung findest und neue Kraft für dein Tun.

GOTT sei mit dir wenn es Abend wird, dass du dankbar zurückschauen kannst auf das Schöne und Schwere des vergangenen Tages und Ruhe findest in GOTTES Nähe.

VON ALLEN SEITEN UMGIBST DU MICH UND HÄLTST DEINE HAND ÜBER MIR.
Psalm 139,5

Herr, unser Vater ich danke dir für diesen Tag, lass uns in eine ruhige Nacht gehen und in einen guten gesegneten Sonntag, unser Vater ich danke dir.
Amen
ABENDCHOR
Quelle: www.musicanet.org./robokopp
http://www.musicanet.org/robokopp/Lieder/schondie.html

Ich gehe zu Angedacht, das Thema ist heute, zu spät?
An(ge)dacht zum Nachhören

Klickt bitte rechts in das grüne oder blaue Feld,dem Banner von MDR1 Radio Sachsen-Anhalt, es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben !

An(ge)dacht Sonnabend, den 14.Januar 2012, Sprecher Herr Pfarrer Peter Herrfurth, Pfarrer der Autobahnkirche Hohenwarsleben.
nacherzählt von Lara

ZU SPÄT?

Es war im Jahr 2012, Mitte Januar war es, es herrschten minus 32 Grad Celsius, als der Brite Robert Falcons Scott mit seinen Leuten unterwegs war, um den Südpol zu entdecken, schwiieg war der Weg, ein einziger Kampf durchs Eis.Es werden 1.500 km zu Fuß werden bis sie den Südpol erreicht haben.
Schließlich sind es noch 50 km bis zum Ziel, längst hat sich Hunger eingestellt, die Kälte wird unerträglich, die Kraft lässt immer mehr nach, denn die Gruppe , sie müssen ihre gesamte Ausrüstung selber hinter sich herziehen.
Dann das, Scott entdeckt kurz vor dem Ziel einen schwarzen Punkt im Schnee, noch ist es nur ein Punkt, später sehen sie eine Fahnen flattern, es ist eine norwegische Fahne, Entsetzen, Enttäuschung breitet sich aus, alles umsonst!
Der Norweger Roald Amundsen ist ihnen vier Wochen zuvor gekommen, er war also schon vor vier Wochen hier und hat sein Zeichen gesetzt, die norwegische Fahne flattert im Wind.
Herr Pfarrer Peter Herrfurth sagt, da haben sie sich über Wochen vorbereitet, Entbehrungen in den Kauf genommen un dnun das, alles umsonst!
Ich kann mich erinnern, sagt Lara, wir haben das im Unterricht durchgenommen, Scott und seine Begleiter kamen nicht mehr nach Hause, sie starben unterwegs den Erfrierungstod, was für ein tragisches Ende, Rosen für sie(((Rosen)))
ROBERT FALCON SCOTT
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Robert_Falcon_Scott
ROALD AMUNDSEN
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Roald_Amundsen
Herr Pfarrer Herrfurth sagt, enttäuscht werden, zu spät kommen, die Chance des Lebens verpassen, wer kann das einfach wegstecken? Er sagt weiter, dass in Binton, der Gemeinde von Sir Scott ein Kirchenfenster an die Männer im Eis erinnert, da ist direkt ein Bild von ihnen, wo sie mit ihren Schlitten dargestellt werden, dick eingepackt in Fellmäntel.Herr Pfarrer Herrfurth sagt uns noch, dass es in dieser kleinen Kirche sichtbar wird, dass wir auch wenn wir zu spät kommen, enttäuscht werden , das Gefühl haben die Chance des Lebens verpasst zu haben, bei Gott immer eine Chance haben, er hat immer einen Platz frei, auch dann wenn wir zu spät kommen.
Das habe ich gar nicht gesehen diese Sendung,...vom ZDF
WETTLAUF ZUM SÜDPOL
Quelle:www.zdf.de/ZDF-mediathek
http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1514624/Wettlauf-zum-Suedpol-Amundsen-vs-Scott-#/beitrag/video/1514624/Wettlauf-zum-Suedpol-Amundsen-vs-Scott-
Der Text zum Nachlesen ***
EVANGELISCHE KIRCHE IN MITTELDEUTSCHLAND
Quelle:www.ekmd.de/lebenglaube/andachten
http://www.ekmd.de/lebenglauben/andachten/mdr1sachsenanhalt/11221.html

Ich bedanke mich herzlich bei Herrn Peter Herrfurth, Pfarrer der Autobahnkirche Hohenwarsleben.,für die gute Woche mit An(ge)dacht, lieben Dank, beim Bistum Magdeburg, beim MDR1 Radio Sachsen-Anhalt und bei allen Beteiligten, die es uns ermöglichen, An(ge)dacht zu hören und im Internet lesen zu können, Ihnen und Ihren Familien wünsche ich ein schönes Wochenende und frohe, gesegnetes 2012 und allen Lesern von An(ge)dacht auch(((Rose))) (((Rose)))

DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN

Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen

Lieben Dank an Herrn Pfarrer Peter Herrfurth, Pfarrer der Autobahnkirche Hohenwarsleben.
Quelle:Sankt Benedikt.de.....Autobahnkirche Hohenwarsleben
http://www.autobahnkirche.info/Kirchen/zeigeKirche.jsp?oid=23
Mit freundlicher Genehmigung, von der Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
Quelle: EKMD.de
http://www.ekmd.de/

Mit freundlicher Genehmigung vom MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt
Quelle: MDR1 Radio Sachsen-Anhalt
http://www.mdr.de/
Maria breit den Mantel um uns aus, Ave Maria*
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/

"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen."

FRANCOISE HARDY- ON SE QUITTE TOUJOURS - 1964
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=uLRCJ4IdLXM#!

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht***.. und alsdann flugs und
fröhlich geschlafen, Martin Luther
)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.