Freitag, 11. November 2011

-Teilen.Der Heilige Martin.Martin Luther.Martinsfest im SAW-Land.Teilen wie St.Martin.Autofahrer im Nebel,worauf sollte man achten?Der Bambi gestern.Sehnsucht nach Stille.Tipps fürs Wochenende.Fjodor Dostojewski.Philip Lahm*Demi Moore*Wort zum Tag.Seidenstrasse.

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Freitag Abend, ich wünsche allen Lesern ein schönes Wochenende****Heute ist Martinstag, gestern wurde Martin Luther geboren,am 10.11.1483 in Eisleben, über Martin Luther habe ich schon ausführlich geschrieben,wir kennen seine Werke und seine Worte,hier stehe ich und kann nicht anders, Gott helfe mir, wir werden ihn nicht vergessen, er hat die Welt verändert, nur ich habe nachgedacht warum er Martin genannt wurde und ich habe Recht gehabt, er ist nach dem Heiligen Martin benannt worden, nach Martin von Tours, es steht im Heiligenlexikon, ja ich habe gefunden wonach ich gesucht habe*Wir brauchen nur die eine Seite über den Lebenslauf, Martin von Tours können wir hier anklicken.
MARTIN LUTHER
Quelle:www.heiligenlexikon.de
http://www.heiligenlexikon.de/BiographienM/Martin_Luther.html
MARTINSFEST IM SAW -LAND
Quelle:www.radiosaw.de
http://www.radiosaw.de/start.php?dbview,Martinsfeste-im-SAW-Land-1178
Morgen 17 Uhr ist das Martinsfest in der Johanniskirche in Dessau, es wird sehr schön werden, es ist immer sehr schön, ich habe gehört, dass da auch ein Pferd mit einem Reiter in die Kirche kommt, richtig echt also.Alle Kinder sind begeistert vom Martinsfest, alle haben es gern Laternen zu tragen*
TEILEN WIE ST. MARTIN
Quelle:www.landeskirche-anhalts.de
http://www.landeskirche-anhalts.de/aktuell/teilen-wie-st.-martin
Hier ist ein Bericht über das Martinsfest in 1994, von der MZ, Martinsfest in der Johanniskirche Dessau*
Kirche
EINFÜHLSAMES MARTINSFEST FÜR JUNG UND ALT FAST 1.000 DESSAUER FEIERTEN AM SONNABEND GEMEINSAM IN DER JOHANNISKIRCHE- EIN LAMMPIONUMZUG BEENDETE DAS FEST***
Quelle:www.mz-web.de
http://www.mz-web.de/archiv/Einfuehlsames-Martinsfest-fuer-jung-und-alt-Fast-1-000-Dessauer-feierten-am-Sonnabend-gemeinsam-in-der-Johanniskirche---Ein-Lampionumzug-beendete-das-F/H-1994-11-14-228445.htm
So, das war es zum Martinsfest und heute ist der 11.11.2011, ein wichtiges Datum für viele Menschen, es gab Geburten, es gab Hochzeiten, am 11.11.11:11 geht der Karneval los, die Narren stürmen die Rathäuser, es ist Kussfreiheit und all so etwas eben.Ja und wir durften den 11.11.2011 erleben, Danke, Gott*
Karneval
NARREN ÜBERNEHMEN DAS KOMMANDO
Quelle:www.mdr.de/sachsen-anhalt-heute
http://www.mdr.de/sachsen-anhalt-heute/karneval102_zc-266fac6c_zs-355b056c.html
Da ist wichtig für Autofahrer, Ratgeber
AUTOFAHRER IM NEBEL - WORAUF SOLLTE MAN ACHTEN?
Quelle:www.mdr.de
http://www.mdr.de/sachsen-anhalt-heute/artikel122714.html

DER BAMBI GESTERN
Nun da gab es nicht nur Lichtblicke, sondern auch Theater, Theater wegen Bushido, die Medien schlachten wieder fast alles negativ aus, dass Bushido einen Bambi bekommen hat. Rosenstolz hat protestiert, man kann in Zeitungen abstimmen, ob man dafür oder dagegen ist, ein Theater also wieder , diese Seite heir kann ich vertreten,ja das können wir lesen, ist fair denke ich.
DER BAMBI FÜR BUSHIDO UND DIE FOLGEN
Quelle:www.lerg.de
http://www.lerg.de/2011/11/11/der-bambi-fuer-bushido-und-die-folgen/
BUSHIDO - ZEITEN ÄNDERN SICH
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=GeHIhJFSHds
Menschen können sich auch ändern, ich hatte gestern den Eindruck, dass Bushido sich geändert hat, er hat auch dieses Lied geschrieben, alles wird gut, ich glaube ihm und ich werde keine Lanze über ihn brechen, denn ich muss immer daran denken, was Jesus einmal gesagt hat, bei der Geschichte mit der Frau, die fremd gegangen ist und gesteinigt werden sollte, wer ohne Sünde ist, der werfe des 1. Stein und es warf keiner, ja und Jesus schaute auf und fragte die Frau, so hat keiner geworfen? Nein, Herr, und zu der Frau sagte dann Jesus, nun geh nach Hause und sündige nicht mehr.
Heute habe ich Freude, ich kann wieder über Radio Salzburg Fliege am Freitag hören, es war eine zeitlang nicht möglich die Sendung Fliege am Freitag über Internet zu hören, heute ist das Thema :STILLE; SEHNSUCHT NACH STILLE, ich glaube danach haben wir alle Sehnsucht in dieser hektischen Zeit.
Hier könnt ihr nachlesen um was es geht und da stehen auch Termine, wo Jürgen Fliege über das Thema Vorträge hält mit musikalischer Begleitung von Peter Horton.
TERMINE
Quelle:www.fliege.de
http://www.fliege.de/termine.php
Soeben spricht ein Anrufer darüber, wo er Stille findet, er geht dann am Sonntag nicht in die Kirche, er geht in den Wald, da findet er Stille, ich gehe manchmal in den Garten, höre dort über Radio den Gottesdienst, es gibt allerdings Pfarrer, so höre ich es gerade und das hat auch zu mir ein Pfarrer gesagt, dann lassen sie sich doch im Wald, oder im Garten begraben, unter einen Baum, warum nicht, sagt Lara, das gibt es schon, ich denke dabei daran: MEIN FREUND; DER BAUM***

STILLE FINDEN
Quelle:http://stille-finden.de
http://stille-finden.de/
LAUT GEDACHT: STILLE FINDEN
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=RF2vaodnEpI
So nun haben wir glaube ich genug Themen über die Stille, aber die haben wir auch gebraucht, denn das hier kann ich nicht begreifen, so schlimm ist das.
Urteil gesprochen
LEBENSLANGE HAFTSTRAFE
Quelle:www.mdr.de/sachsen
http://www.mdr.de/sachsen/chemnitz/mordprozess108.html
Stellt euch das vor, dieser Student macht ein Praktikum beim Radio, bringt die junge Frau um, erwürgt sie, weil sie ihm nicht willig ist, schleppt sie in den Wald, zündet sie an uns berichtet dann im Radio über die Tat, lebenslang ist das wenigste für diese Tat, finde ich , das was er getan hat, kann man nicht fassen und dieses Gelalle von evtl. schlechter Kindheit, oder so kann ich nicht mehr hören, jeder Mensch, der erwachsen ist, ist für sein Tun eigenverantwortlich, Basta!

WOCHENENDE
SACHSEN-ANHALT HEUTE
TIPPS FÜRS WOCHENENDE
Quelle:www.mdr.de/sachsen-anhalt-heute
http://www.mdr.de/sachsen-anhalt-heute/wochenendtipps100.html
Heute gibt es mal kein Thema Musik, oder doch? Ich habe doch über Jan Blümel geschrieben, dass ich ihn gut fand, ich habe ihn in der Marienkirche gehört, am 9. November 2011, da hat er Gitarre gespielt und gesungen, hier ist nun eine Seite, er ist der Trommler, beim Leopoldsfest in Dessau in 2011.
8.LEOPOLDSFEST 2011 DESSAU- TUNICHTGUT
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=TNMwWnWgDBw

MEIN TAG
Nun der war wieder voller Arbeit, aber ich bin sogar mit dem Einkauf fertig, war wieder mit meinem Handmercedes unterwegs, manche bezeichnen ihn auch anders,erst wollte ich ihn nie nehmen, aber ich habe eingesehen, dass das besser ist bei einem größeren Einkauf, als ein Rucksack auf dem Rücken und 4 Beutel in der Hand.Es war heute noch bei Riekchen Programm, der Liedermacher Frank war zu Gast, aber es war stockfinster, Beginn 18 Uhr, ich bin lieber nicht gegangen, ich hatte Niemanden, der mit mir ging.

GEBURTSTAGE
FJODOR DOSTOJEWSKI wurde am 11.11.1821 geboren*, er starb 1881, er war ein berühmter russischer Dichter*
FJODOR DOSTOJEWSKI
Quelle:http://de.wikiquote.org.
http://de.wikiquote.org/wiki/Fjodor_Dostojewski
ZITATE VON FJODOR DOSTOJEWSKI
Quelle:www.gavagai.de
http://www.gavagai.de/zitat/HHC115.htm
Philip Lahm feiert heute seinen 28. Geburtstag und Demi Moore ist heute 49 Jahre alt geworden, Rosen für alle.(((Rosen)))
DEMI MOORE
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Demi_Moore
PHILIP LAHM
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Philipp_Lahm
1-0 GOAL PHILIP LAHM - GERMAN VS COSTA RICA
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=vSSrIx1i0Fk

Ich empfehle euch noch das Wort zum Tag zu lesen.In dieser Woche spricht Frau Pfarrerin Claudia Scharschmidt aus Bautzen, heute ist das Thema: TAG DES HEILIGEN MARTIN
Mdr1 Radio Sachsen Radioandacht ZUM NACHLESEN : DAS WORT ZUM TAG
Chronologische Reihenfolge.
Quelle:www.mdr.de
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen/programm/buendelgruppe2096.html
Es ist eine sehr schöne Geschichte, von einem Jungen der sehr arm ist, am Martinstag aber ist es üblich dem Pastor eine Gans zu schenken, aber woher nehmen? Das alles geschieht in dem kleinen Dorf Kummerow ....

GEBET
Du guter Gott, der du uns liebst, ich danke dir für diesen Tag, du hast diesen Tag schön gemacht, du hast uns behütet und beschützt, wir haben satt zu essen gehabt, wir haben ein Dach über den Kopf, wir haben die schöne Natur um uns, mit den vielen Blüten jetzt im Herbst, dem grünen Rasen, wir haben die Tiere, wir haben uns, sagen wir das Gebet, was du, Jesus uns gelehrt hast.
VATER UNSER; DER DU BIST IM HIMMEL; GEHEILIGT WERDE DEIN NAME; DEIN REICH KOMME; DEIN WILLE GESCHEHE; WIE IM HIMMEL; ALSO AUCH AUF ERDEN.
UNSER TÄGLICHES BROT GIB UNS HEUTE UND VERGIB UNS UNSRE SCHULD; DIE AUCH WIR VERGEBEN UNSEREN SCHULDIGERN.
UND FÜHRE UNS NICHT IN VERSUCHUNG; SONDERN ERLÖSE UNS VON DEM BÖSEN.
DEN DEIN IST DAS REICH UN DIE KRAFT UN DIE HERRLICHKEIT IN EWIGKEIT.
Amen

Ich gehe zu Angedacht, das Thema ist heute, Teilen, der Heilige Martin
An(ge)dacht zum Nachhören

Klickt bitte rechts in das grüne oder blaue Feld,dem Banner von MDR1 Radio Sachsen-Anhalt, es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben !

An(ge)dacht Freitag,den 11.November 2011, Sprecherin Frau Diplomtheologin Susanne Platzhoff, aus Halle
nacherzählt von Lara

TEILEN. DER HEILIGE MARTIN

Frau Susanne Platzhoff sagt zu uns heute, dass wir vielleicht heute einen Mann auf einem Pferd sehen, in der Fußgängerzone vielleicht, oder auf der Dorfstraße und dazu sieht man Kinder mit Laternen, ein schönes Bild.Das alle geschieht am Tag des Heiligen Martins.
Er hat im 4. Jahrhundert gelebt, war mit 15 bei der Armee, wurde später Offizier und dann zog er von Ungarn, wo er geboren war, nach Frankreich.
Martin wird durch seine Gabe bekannt, weil er in die Herzen sehen kann, das ist schon selten und er konnte das sehr gut.
Dann erzählt Frau Platzhoff die Legende von der Begegnung mit dem Bettler, der am ganzen Körper vor Kälte zittert, weil es ihm kalt ist, er ist so arm, dass er keine Kleider hat, die er anziehen kann.Als Martin das sah, nahm er das Schwert und teilte seinen Mantel mit dem Bettler,In der Nacht hatte dann Martin einen Traum, Jesus sprach zu ihm, er sagt, das, was Du getan hast, ihm getan hast, einem meiner geringsten Brüder, das hast Du mir getan. Martin berührt das sehr, er lässt sich taufen und wird später Bischof.
Ja, es geht ums Teilen, Martin hat es getan und vielleicht hat er dem armen Bettler außer den halben Mantel, auch noch etwas zum essen gegeben, sagt Lara.Frau Platzhoff sagte dass es nicht immer der Mantel sein muss, aber vielleicht haben wir etwas, was die Anderen gut tut, manchmal ist es ein Wort, was aufbaut, vielleicht eine helfende Hand, vielleicht auch ein Stück Kuchen, gut wäre auch eine Einladung zur Martinsgans, ja da gibt es viele Möglichkeiten, denkt Lara, Gutes zu tun und zu teilen.
Einladung zur Martinsgans entfällt allerdings für mich, sagt Lara, ich esse schon jahrelang keine Gans mehr, mir tun die Gänse Leid wenn man ihnen den Hals umdreht.
Der Text zum Nachlesen***
EVANGELISCHE KIRCHE IN MITTELDEUTSCHLAND
Quelle:www.ekmd.de/lebenglaube/andachten
http://www.ekmd.de/lebenglauben/andachten/mdr1sachsenanhalt/11221.html

DER HIMMEL SEI MIT UNS

Ich bitte um den Segen des HERRN, dem Vater unseres Lebens, der Liebe und des Lichts
SEGEN
ES SEGNE DICH DER VATER; ER SEI DER RAUM; IN DEM DU LEBST.
ES SEGNE DICH JESUS CHRISTUS; DER SOHN ; ER SEI DER WEG AUF DEM DU GEHST.
ES SEGNE DICH GOTT; DER HEILIGE GEIST; ER SEI DAS LICHT; DAS DICH ZUR WAHRHEIT FÜHRT
Amen
Lieben Dank an Frau Susanne Platzhoff aus Halle
SUSANNE PLATZHOFF
Quelle:www.e-wie-evangelisch.de
http://www.e-wie-evangelisch.de/e_autor.php?id=SusannePlatzhoff
Mit freundlicher Genehmigung, von der Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
Quelle:
EKMD.de
http://www.ekmd.de/

Mit freundlicher Genehmigung vom MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt
Quelle:
MDR1 Radio Sachsen-Anhalt
http://www.mdr.de/
Maria breit den Mantel um uns aus, Ave Maria*
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/

"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen."

SEIDENSTRASSE
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=9hjslYCjap4&feature=share

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht***.. und alsdann flugs und
fröhlich geschlafen, Martin Luther
)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))))********))))))))Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.