Montag, 7. November 2011

-Aus alt mach neu.Synode in Magdeburg Ev.Kirche prangert weltweite Gier an..Bistum Magdeburg Barmherzigkeit ist notwendig.Schlaumeier.Stern- Humor.Liebesalarm.Der König der Löwen.Mein Tag.Ottfried Fischer* Joni Mitchel*Ruhe und Gelassenheit.Sorge dich nicht lebe Denke positiv !

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Montag Abend, ich wünsche allen Lesern einen guten Start in die neue Woche***Gestern habe ich über den evangelischen Gottesdienst im Magdeburger Dom geschrieben, heute hat mir meine User-Freundin aus Berlin diesen Link geschickt, er ist gut und wichtig, finde ich.Danke
Synode in Magdeburg
EVANGELISCHE KIRCHE IN DEUTSCHLAND
EVANGELISCHE KIRCHE PRANGERT WELTWEITE GIER AN
Quelle:www.spiegel.de/panorama
http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,796157,00.html
Ich bin stolz auf meine Kirche, Kirche muss sich einmischen, weiter so, Danke***
BISTUM MAGDEBURG
ÖKUMENISCH VERLÄSSLICH UNTERWEGS SEIN BISCHOF GERHARD FEIGE AUF DER SYNODE DER
EKD
Quelle:www.bistum-magdeburg.de
http://www.bistum-magdeburg.de/front_content.php?idart=18410
Diesen Artikel finde ich auch wichtig, denn solche Probleme haben wir Evangelen nicht.
BARMHERZIGKEIT IST NOTWENDIG
Katholikenrat zu wiederverheirateten Geschiedenen:
Quelle:www.bistum-magdeburg.de
http://www.bistum-magdeburg.de/front_content.php?idart=18404

So nun kommt etwas anderes,gestern haben wir in Angedacht gelesen, alles was Du tust, tu mit Freude, ja wir alle brauchen Freude auch dringend, jeden Tag*
Das habe ich heute im Radio gehört, Schlaumeier am Montag
WISSENSHAPPEN IM NOVEMBER
Quelle:www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen-anhalt
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen-anhalt/podcast/schlaumeier/artikel61328.html
Da gibt es dann noch das neue Schlaumacherbuch
HUMMELN IM HINTERN UND FUßBALLER MIT O-BEINEN
Quelle:www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen-anhalt
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen-anhalt/schlaumeier/artikel121954.html
Hier ist noch etwas zur Freude*
STERN.de
HUMOR
Quelle:www.stern.de/kultur/humor
http://www.stern.de/kultur/humor/gemischtes/galerie/1_/645409.html?1=2
Jetzt mache ich Musik* Nr.1 finde ich super, mag ich***
INGELA SPELAR DURSPEL SNO UNDAN
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=gvU6_SGa4fc
LIEBESALARM
Quelle:www.sat1.de
http://www.sat1.de/ratgeber_magazine/liebesalarm/
Das habe ich gestern gesehen, sie ist 56, er ist 23 glaube ich, ein großer Altersunterschied, aber sie heiraten am Ende, leben in Peru, nach sechs Jahren Internet treffen sie sich, schaut mal rein, wer es möchte, es gibt eben in der Liebe wohl keine Grenzen, da geht alles*
Ich habe auch von dem Musical KÖNIG DER LÖWEN gehört, das ist immer noch ganz aktuell, in Hamburg, ich kann mich da an eine junge Darstellerin erinnern, sie hat im alten FF geschrieben, eine nette junge Frau, sie hatte Katzen, die ihr immer bis zum Bäcker gefolgt sind, nun weiß ich nichts mehr von ihr, weil es das FF nicht mehr gibt....Schade, aber ich komme ja nicht nach Hamburg und teuer sind die Karten auch, das hab eich eben gesehen, aber es sind ja auch viel Darsteller und Spitze ist es auch.
DER KÖNIG DER LÖWEN
DAS MUSICAL IM HAMBURGER HAFEN
Quelle:www.stage-entertainment.de
http://www.stage-entertainment.de/musicals/koenig-der-loewen/koenig-der-loewen.html

MEIN TAG
Heute war ich zuerst bei meiner Hausärztin, es wurde Zeit, das war das erste mal in diesem Jahr. Ich hätte ehr gehen sollen, sie ist nämlich sehr nett und die zwei Schwestern auch.Blut wurde mir abgenommen, auf das Ergebnis muss ich warten, gewartet habe ich heute auch lange, ich war wohl so 9.15 dort und nach 11.30 wieder zu Hause, aber es hing ein Zettel im Warteraum, der war gut.
WENN SICH DEIN ARZT MIT DIR BEFASST; MIT VIEL GEDULD UND OHNE HAST; DANN WIRD DIR DAS BESTIMMT GEFALLEN; WAS DIR GEFÄLLT; DAS GÖNN DOCH ALLEN !
DRUM FÜGE MIT GEDULD DICH EIN; BIS DU WIRST AN DER REIHE SEIN.
Ja, so sollte es sein, aber einfach ist es nicht, aber ich bewundere die Ärztin und die Schwestern, dass sie bei all der vielen Arbeit immer nett und freundlich sind, dafür sage ich Danke, Rosen für sie(((Rosen))
Ich mache so eine lange Pause nicht mehr, das weiß ich ab jetzt.

Danach war ich im Garten, auch heute kamen mir die Katzen schon ein Stück entgegen, ein wenig arbeitete ich noch, es ist ja dort immer zu tun, es schien die Sonne so warm, dass es Freude machte.
Mein neuer Nachbar, neben mir, kam mit seinem kleinen Sohn, wir haben uns unterhalten, er ist aus der Türkei, sie ist Polin, sie haben zwei Kinder zusammen, sie ist Ärztin. Er hat mir von seinen Eltern erzählt, als sie vor vielen Jahren nach Deutschland kamen, als Gastarbeiter, in den Westen, da hatte die Mutti einen Stundenlohn von 2,50 DM, sie arbeitet 30 Jahre in dem Betrieb, es war schwere Arbeit, den ganzen Tag musste sie stehen, nach 30 Jahren bekam sie eine Abfindung, als sie aus gesundheitlichen Gründen aufhören musste,die Abfindung war nicht hoch, gewohnt haben die Eltern in einer Kellerwohnung, also nichts da mit GOLDENEN WESTEN.Er bringt Bilder mit, damit ich mir das ansehen kann.
Ja, dann war es spät, 14 Uhr habe ich erst zu Mittag essen können, danach war ich müde, ich habe wunderbar geschlafen, der ganze Körper war wohlig warm .
Danach bin ich noch zu Netto, ja und nun hab eich Wäsche gewaschen und endlich sitze ich, Danke für diesen Tag, Vater*
Auf in die neue Woche
JEAN MICHEL JARRE - CALYPSO
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=XNIjDUSIOzY
PETER GABRIEL-COME TALK TO ME
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=JRLjpXLEp1A#!

GEBURTSTAGE
Marie Curie wurde am 7. November 1867 geboren* sie starb +1934, diese Frau ist uns sicher bekannt, in der Schule war sie Unterichtsstoff bei uns.Ottfried Fischer feiert heute seinen 58.Geburtstag, Joni Mitchell ihren 68.Geburtstag, Rosen für sie alle((Rosen)))
OTTFRIED FISCHER
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Ottfried_Fischer
OTTFRIED FISCHER - DAS KONJUKTURPACKET
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=T_TI9POvvz8
JONI MITCHELL
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Joni_Mitchell
JONI MITCHELL- CALIFORNIA (BBC)
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=-q4foLKDlcE

Ich empfehle euch noch das Wort zum Tag zu lesen.In dieser Woche spricht Frau Pfarrerin Claudia Scharschmidt aus Bautzen, heute ist das Thema: RUHE UND GELASSENHEIT
Mdr1 Radio Sachsen Radioandacht ZUM NACHLESEN : DAS WORT ZUM TAG
Chronologische Reihenfolge.
Quelle:www.mdr.de
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen/programm/buendelgruppe2096.html
So ein rücksichtsloser Irrer, nimmt die Vorfahrt, sowas, Rücksicht auf den Straßen scheint nicht mehr in zu sein, der ruhige, ausgeglichene Freund von Frau Pfarrerin Scharschmidt schimpft.
Was tun wir in so einer Situation, auch schimpfen, oder mal vorlassen, wer es eilig hat....
Beginnen wir die Woche wieder mit dem Wort zur Woche.:)
Quelle: Sonntag-Sachsen.de
http://www.sonntag-sachsen.de

GEBET
Vater unseres Lebens, der Liebe und des Lichts, ich grüße dich, ich danke dir für diesen Tag, Herr, bitte lass uns in Frieden leben, tröste die Traurigen unter uns, gib den Hungrigen Brot und bringe ihnen Wasser entgegen, lass das Menschen tun, fülle unser Herz mit Liebe und Erbarmen und mit Ehrfurcht vor dir und dem Leben.
Schenke uns eine ruhige Nacht und einen guten Dienstag, Vater ich danke dir.
Amen

Ich gehe zu Angedacht, das Thema ist heute, aus Alt mach neu.
An(ge)dacht zum Nachhören

Klickt bitte rechts in das grüne oder blaue Feld,dem Banner von MDR1 Radio Sachsen-Anhalt, es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben !

An(ge)dacht Montag,den 07.November 2011, Sprecherin Frau Diplomtheologin Susanne Platzhoff, aus Halle
nacherzählt von Lara

AUS ALT MACH NEU

Frau Susanne Platzhoff fällt es schwer etwas wegzuwerfen, weil sie an alten Sachen hängt, schließlich könnte man es ja noch einmal gebrauchen, ja, mir geht es auch so, sagt Lara, Frau Platzhoff hat das von ihrem Opa geerbt, er hat immer alles repariert, er war Schmied, stand am glutheißen Ofen, mit seiner Lederschürze und der Zange in der Hand, es gab keine Probleme für ihn, er reparierte kaputte Auspuffe, Kochtöpfe, einfach alles, was man uu ihm brachte, er war der Facharbeiter in seinem Beruf.Aber vor Jahren, sagt Lara, da hat es sich gelohnt Dinge zu reparieren, dann hielten sie ewig und das mussten sie auch, das war in meiner Zeit noch so, es war Qualität, es waren keine Billigprodukte, was wir herstellten ..damals.
Frau Susanne Plazhoff sagt uns, man muss mal bedenken, was heute alles billig hergestellt wird, darum sind es Wegwerfprodukte, ja sagt Lara, das in unserer Wegwerfgesellschaft.Was kaputt ist wird weggeworfen, oft wird eine Reparatur teurer als eine Neuanschaffung.Es lohnt nicht.Ihrem Opa hätte es das Herz gebrochen, sagt uns Frau Platzhoff und sie sagt es auch, wen der Reißverschluss der Jacke kaputt ist, weg damit, Kabelbruch, weg, ist gar der Staubsauger kaputt, entsorgen wir ihn, weil eben eine Reparatur teurer wird als ein neuer.
Ja, ihr Opa würde dazu sagen, verkehrte Welt, sie sagt, das er recht hat.Ich, Lara hatte auch einen Opa, der nicht nur alles repariert hat, auch alles aufgehoben hat, auch ich tue es, nichttum es zu horten, nein, ich bin es noch so gewöhnt, damals war das üblich aufzuheben, auch Vorrat anzuschaffen, musste man kaufen gehen, wenn es was gab.
Ich, Lara muss jetzt wieder an diese Zeilen denken, wir können zwar jetzt alles kaufen, aber müssen es nicht, weil es nun nicht mehr interessant ist, wenn man alles haben kann.Ja und es gibt sie die Menschen sagt uns Frau Platzhoff, die sagen, dass sie alles kaufen können, aber darauf verzichten, das aus ökologischen Gründen.Dabei spielt dieser sehr gute Gedanke eine Rolle, wir sind ein Teil der Schöpfung, aber nicht die Herren derselben! Daran sollten wir immer denken, ja..
Der Text zum Nachlesen***Allerdings ist hier die Überschrift: "VERKEHRTE WELT"Das war gestern auch schon so,dass ich zwei Überschriften hatte, einmal hier, einmal von der EKD, aber ist keine Problem finde ich passt zusammen, hier nehme ich dann den Text vom MDR.
EVANGELISCHE KIRCHE IN MITTELDEUTSCHLAND
Quelle:www.ekmd.de/lebenglaube/andachten
http://www.ekmd.de/lebenglauben/andachten/mdr1sachsenanhalt/11221.html

DER HIMMEL SEI MIT UNS

Ich bitte um den Segen des HERRN, dem Vater unseres Lebens, der Liebe und des Lichts
SEGEN
ES SEGNE DICH DER VATER; ER SEI DER RAUM; IN DEM DU LEBST.
ES SEGNE DICH JESUS CHRISTUS; DER SOHN ; ER SEI DER WEG AUF DEM DU GEHST.
ES SEGNE DICH GOTT; DER HEILIGE GEIST; ER SEI DAS LICHT; DAS DICH ZUR WAHRHEIT FÜHRT
Amen
Lieben Dank an Frau Susanne Platzhoff aus Halle
SUSANNE PLATZHOFF
Quelle:www.e-wie-evangelisch.de
http://www.e-wie-evangelisch.de/e_autor.php?id=SusannePlatzhoff
Mit freundlicher Genehmigung, von der Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
Quelle:
EKMD.de
http://www.ekmd.de/

Mit freundlicher Genehmigung vom MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt
Quelle:
MDR1 Radio Sachsen-Anhalt
http://www.mdr.de/
Maria breit den Mantel um uns aus, Ave Maria*
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/

"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen."

SORGE DICH NICHT LEBE-DENK POSITIV !
Quelle: www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=I6Qcbhf1Dhs&feature=related

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht***.. und alsdann flugs und
fröhlich geschlafen, Martin Luther
)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))))********))))))))Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.