Samstag, 5. November 2011

-Schülertag.Eisleben feiert ab heute den Geburtstag von Martin Luther.Unter Uns.Hon.Jagdsitz..Das Pölitzfrühstück.Peter Zudeicks Woche.Mein Tag, das Konzert in der Marienkirche Dessau.Uwe Seeler* Bryan Adams* Art Garfunkel* Titel und Würde.Kissin Plays Grand Valse By Chopin.

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Sonnabend, ich wünsche allen Lesern einen schönen Abend noch und einen frohen, gesegneten Sonntag.***Eisleben feiert ab heute den Geburtstag Martin Luthers, am 10. November 1483 geboren, es wird an diesem Wochenende gefeiert, weil am kommende Wochenende, der Volkstrauertag ist (13.November) Ja, so ist eben jetzt die große Feier in Eisleben, macht ja nichts, wenn man vorher feiert bei Verstorbenen, da kann nichts mehr passieren, man sagt ja sonst, wenn man jemanden gratuliert, bevor er Geburtstag hat, bringt das Unglück und daran glauben wir auch heute noch.
Eisleben
LUTHER UND TETZEL IM DISPUT
Quelle:www.mz-web.de
http://www.mz-web.de/servlet/ContentServer?pagename=ksta/page&atype=ksArtikel&aid=1319787629207&openMenu=1121028317550&calledPageId=1121028317550&listid=1121028317531
VEREIN WIRBT FÜR LUTHER-TOUR
Quelle:www.mz-web.de
http://www.mz-web.de/servlet/ContentServer?pagename=ksta/page&atype=ksArtikel&aid=1319787626690&openMenu=1121028317550&calledPageId=1121028317550&listid=1121028317531
Leider waren die links nicht kürzer von den beiden Beiträgen, entschuldigt bitte.
Das hier noch, es steht in der Zeitung und im Radio habe ich es auch gehört, dass der ehemalige Jagdsitz von Erich Honecker verkauft werden soll, anscheinend hat es nach der Wende jemand erworben, und ausgebaut als Ferienanlage ,hier können wir uns es ansehen, die anderen Seiten dazu gefallen mir nicht,da ist nur wieder Hetze dabei, die ich ablehne.
JAGD- UND NATURPARK RESIDENZ
Quelle:www.jagdresidenz.de
http://www.jagdresidenz.de/index.php?option=com_content&view=article&id=11&Itemid=11#top
Wolfgang Chantus, Herrn Honeckers Übersetzer,habe ich gestern bei der Sendung vom MDR Unter Uns gesehen, er gefällt mir.Schaut einmal alle Gäste an, eine Frau hatte einen Arbeitsunfall mit sehr schweren Verletzungen...
UNTER UNS GESCHICHTEN AUS DEM LEBEN
Quelle:www.mdr.de/tv
http://www.mdr.de/tv/programm/sendung56186.html
Hören wir uns den Pölitz und den Peter Zudeick an, was sie uns zu sagen haben, viel Spaß dabei*
DAS PÖLITZFRÜHSTÜCK 05.11.2011
Quelle:www.magdeburger-zwickmuehle.de
http://www.magdeburger-zwickmuehle.de/mz/cms/audio_47__.html
Muttilein, die Wiege der Demokratie , so bezeichnet man Griechenland.- wer in der Wiege schreit, wird so lange geschaukelt, bis er Ruhe gibt. Papa Dreou und Mutti Angela..und dann war noch die Sache mit dem Dachs, ja lest es mal, lest den Text von heute****
PETER ZUDEICKS WOCHE IN BERLIN
Quelle:www.mdr.de/figaro
http://www.mdr.de/mdr-figaro/podcast/zudeick/index.html

MEIN TAG
Ja, ich war im Garten, ich habe versucht zu graben, aber es war am Vormittag zu feucht, es ging nicht so recht vom Fleck, da bin ich wieder gegangen, aber erst habe ich meine Katzen versorgt, sie werden immer zutraulicher, ein schöner Lohn für mich, wo ich so tierlieb bin, und dann hatte ich mir ja vorgenommen zur Marienkirche zu gehen, mit Joachim, der wollte mit dem Rollator kommen und mit meinem Sohn, der kam mit dem Bus. Ich war zuerst an der Marienkirche, nur waren die Beiden noch nicht da,und es war 10 Minuten vor 16 Uhr, 16 Uhr begann das Konzert mit dem Anhaltinischen Zupforchester. Als ich da so stand, kam ein junger Mann und fragte, ob ich eine Karte haben will, ich nahm sie dann, obwohl ich eigentlich mit den Beiden zusammen sitzen wollte, das ging ja dann nicht mehr. Die Karte kostete 8 Euro, ich bekam sie geschenkt von diesem Engel ohne Flügel. Ich habe mich sehr darüber gefreut, denn ich wusste, dass ich die Karten für die Beiden auch bezahlen muss, sie haben nie Geld dabei. Dann kam endlich Joachim, er läuft sehr schlecht mit dem Rollator, ein schmaler krummer Mensch ist er geworden, mein Sohn kam dann erst 16 Uhr, das war auf den letzten Drücker, ich habe für ihn nur noch eine Karte bekommen, die zurück gelegt war und wo dann derjenige nicht gekommen ist, das Konzert war ausverkauft, für Joachim wurde ein Stuhl hingestellt.
Über Eineinhalb Stunden dauerte das Konzert, es war wunderschön, für mich und für wohl fast alle Zuhörer, nur meine Beiden war hauptsächlich der Schluss schön, aber besser sagte Joachim, als nur zu Hause auf dem Sofa zu sitzen, ich hätte mir gewünscht, dass sie begeisterter gewesen wären, es war wirklich alles da, Instrumentale Musik-Schlagzeug, Mandolinen, Mandolen, Gitarren, Bass, Oboe, Gesang Mezzosopran.
Die Werke, ...von..Emanuel Barbella, Tomasso Albinoni, Mozart, Schubert, Yasuo Kuwahara, Keith David Harris, Dieter Kreidler, Madeleine Dring, Leonhard Bernstein, Hans Zimmer, ich nehme mal eins heute,
YASUO KUWAHARA- "THE SONGS OF THE JAPANES AUTUMN" PERFORMED BY HET CONSORT-PART 2
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=i0cSXauL6c8
Der Ansager vom Anhaltischen Theater, Roland Müller, war auch da, er hat auch auf das schöne Programm im Theater hingewiesen, ja und am Schlagzeug und Xylophon saß Felix Neumann, ein ganz junger Mann, evtl noch Schüler, Alan Evans spielte die Oboe zauberhaft, Jessica Großmann sang zwei Lieder. Maracas tätigte Emil Zickler, die Leitung hatte die wunderbare Adda Noack.
Hier ist die Seite noch einmal
WILLOMMEN AUF DEN INTERNETSEITEN DES ANHALTINISCHEN ZUPFORCHESTERS
Quelle:www.zupf-anhalt.de
http://www.zupf-anhalt.de/
GESCHICHTE
Quelle:www.zupf-anhalt.de
http://www.zupf-anhalt.de/geschichte.htm
Ich habe dieses Konzert voll genossen, ich war begeistert, Musik für die Seele, ja, ich sage allen Danke, Rosen für sie alle((Rosen)))
Ich bin dann mit Joachim zurück gelaufen, ich habe ihm seinen Rollator die Treppen vor dem Haus hoch getragen, ich bin auch damit über die Straße gefahren und ich habe festgestellt, dass sich so ein "GEHWAGEN" viel schlechter fährt, als ein Kinderwagen, meiner Ansicht nach sind da viel zu kleine Räder dran, anscheinend ein Kassenprodukt, sehr wacklig das Ganze, unstabil, also keine Qualität!

GEBURTSTAGE
Uwe Seeler feiert heute den 75.Geburtstag, Bryn Adams ist 52 heute, Art Garfunkel feiert heute den 70.Geburtstag, herzlichen Glückwunsch allen, Rosen(((Rosen)))
UWE SEELER
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Uwe_Seeler
UWE SEELER ABSCHIEDSSPIEL - ALLE TORE
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=Kgq3vVahvDU
BRYAN ADAMS
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Bryan_Adams
BRYAN ADAMS - HEAVEN
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=3eT464L1YRA
ART GARFUNKEL
Quelle:http://de.wikipedai.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Art_Garfunkel
ART GARFUNKEL BRIGHT EYES
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=QrYjhf98pqQ
Heute haben ware Engel Geburtstag, sie verzaubern mich, es ist ein Geschenk Gottes solche wunderbaren Menschen zu haben, erst der Fußball und nun diese wunderschönen Stimmen(((Rosen)))

Ich empfehle euch noch das Wort zum Tag zu lesen.In dieser Woche spricht Referent Ansgar Hoffmann aus Bautzen, heute ist das Thema: "TiTEL UND WÜRDE"
Mdr1 Radio Sachsen Radioandacht ZUM NACHLESEN : DAS WORT ZUM TAG
Chronologische Reihenfolge.
Quelle:www.mdr.de
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen/programm/buendelgruppe2096.html
Frau Ministerin, Frau Doktor, Herr Pfarrer, anstelle eines Namens, komisch, wo wir doch in einer Gesellschaft leben, die angeblich gleichberechtigt ist und auf Grabsteinen stehen auch manchmal sämtliche Titel, die der Verstorbene im Leben gehabt hat.Denken wir daran, was Paulus schrieb, ihr alle seid eins in Jesus Christus....wir sind weit entfernt davon, sagt Lara..
Ich sage Danke für die gute Woche mit dem Wort zum Tag(((Rosen)))

GEBET
Ich habe einen Kalender von Taize mit Gebeten von Frere Roger
Gott aller Liebe,
wir möchten auf dich hören,
wenn sich tief in uns
dein Ruf vernehmen lässt:
Geh vorwärts, aufleben soll deine Seele !
Gebet von Frere Roger, Quelle: aus einem alten, öffentlichen Forum FF

Vater unseres Lebens, der Liebe und des Lichts, ich grüße dich
Wunderbare Menschen hast Du uns gegeben,, Herr, wunderbare Menschen, die gute
Worte gefunden haben, die ihr Herz für ihre Mitmenschen geöffnet haben, die Worte
rüberbringen, die trösten, Worte der Liebe, Herr.
Du hast uns Menschen gegeben, Herr, die mit der Musik Menschenherzen berühren,und die Seele heilen lässt.Lass uns in eine behütete Nacht gehen, Danke unser Vater.
Amen

Ich gehe zu Angedacht, da ist das Thema heute,Schülertag.
An(ge)dacht zum Nachhören

Klickt bitte rechts in das grüne oder blaue Feld,dem Banner von MDR1 Radio Sachsen-Anhalt, es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben !

An(ge)dacht Sonnabend,den 05.November 2011, Sprecherin Frau Katharina Reiß, Gemeindereferentin in Wolfen- Zörbig
nacherzählt von Lara

SCHÜLERTAG

Heute erzählt uns Frau Gemeindereferentin Katharina Reiß vom Schülertag, den begehen sie das 3. mal.Das findet Sonnabends statt, da treffen sich alle Kinder der Gemeinde, alle Klassen treffen sich, das geht bei der ersten Klasse los, bis zur 8.Klasse.Der Beginn ist 9 Uhr, es gibt dann auch Mittagessen.So ein Schülertreff macht Spaß, es sind ja alle Kinder zur gleichen Zeit am gleichen Ort.Da nun alle Klassen zusammen sind, kommt es zu lebhaften Gesprächen in der Gruppe., es hat si
Es haben sich ja in den letzten Jahren die einzelnen Lerngruppen verringert, zahlenmäßig.Alles erfährt Veränderungen, die Kirchenstruktur ja auch, ja und dann gibt es den Religionsunterricht an den Schulen, als Wissensvermittlung, aber man sucht nach Möglichkeiten, die sich umsetzten lassen, um den Glauben weiterzugeben.Da entstand die Idee mit dem Schülertag.
Zweimal war also schon der Schülertag und er war sehr positiv ausgefallen, war mit Erfolg gekrönt.Es geht ja darum, dass die Kinder Gemeinschaft erfahren, in der großen Pfarrgemeinde.Sie spielen miteinander, sie singen Lieder.Es ergibt sich von alleine, dass auch der Glaube verbreitet werden kann, an Gott, an diesen Gott, dem wir alles verdanken.Das erfahren die Kinder und auch die Hoffnung auf mehr Leben, Gemeinschaft ist gut und inspiriert die Schüler sich mitzuteilen.Frau Reiß sagt uns auch, dass es sich lohnt , egal ob man klein oder groß ist, auf Schatzsuche zu gehen, dabei ist der Schülertag eine Möglichkeit, allerdings gibt es noch mehr Möglichkeiten, denken wir vielleicht mal darüber nach was es noch für Möglichkeiten gibt.....
Angedacht zum Nachhören
Quelle:www.mdr.de/mdr1-radio sachsen-anhalt/podcast
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen-anhalt/podcast/angedacht/audiogalerie200.html

Ich bedanke mich herzlich bei Frau Katharina Reiß, Gemeindereferentin in Wolfen-Zörbig für die gute Woche mit An(ge)dacht, lieben Dank, beim Bistum Magdeburg, beim MDR1 Radio Sachsen-Anhalt und bei allen Beteiligten, die es uns ermöglichen, An(ge)dacht zu hören und in den Foren lesen zu können, Ihnen und Ihren Familien wünsche ich ein schönes Wochenende und einen gesegneten Sonntag, allen Lesern von An(ge)dacht auch(((Rose))) (((Rose)))


DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN

Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen

Lieben Dank an Frau Katharina Reiß, Gemeindereferentin in Zörbig
Katholische Kirche "St.Antonius" Stadt Zörbig
Quelle:www.stadt-zoerbig.de
http://www.stadt-zoerbig.de/de/kirche/katholische-kirche-st-antonius-stadt-zoerbig-20000878.html
Mit freundlicher Genehmigung vom Bistum Magdeburg
Quelle:
Bistum Magdeburg.de
http://www.bistum-magdeburg.de/

Mit freundlicher Genehmigung vom MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt
Quelle:
MDR1 Radio Sachsen-Anhalt
http://www.mdr.de/
Maria breit den Mantel um uns aus, Ave Maria*
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/

"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen."

KISSIN PLAYS GRAND VALSE BY CHOPIN
Quelle:ww.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?NR=1&v=WgXlgicfgzE

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht***.. und alsdann flugs und
fröhlich geschlafen, Martin Luther
)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.