Dienstag, 1. November 2011

-Staunen und Nachnahmen.Aller Heiligen.Klara von Assisi.Hier stehe ich und kann nicht anders,Hart aber fair.Nikolaikirche Leipzig.Phagt.Vimeo.Mein Tag Katja Riemann* Mario Barth*Heilige.Heimkehr der Soldaten zu den Familien.Frieden für immer.Taking Chances a.d.Album Stay the very best of Bonnie Bianco.

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Dienstag Abend, wir schreiben den 1. November 2011, ich wünsche allen Lesern eine gute Woche****Gestern kam die Sendung Hart aber fair, im Ersten, Sie hieß: HIER STEHE ICH UND KANN NICHT ANDERS, Martin Luthers Worte in Worms vor Gericht, diese Worte imponieren mir sehr und dann war da auch noch Frau Käßmann in der Sendung, ich hatte die Sendung verpasst und da ich darüber heute mit einer netten Dame gesprochen habe, die diese Sendung und alle Gäste sehr gut fand, habe ich mir die Sendung heute als Video angesehen, ja sie hat mir sehr gut gefallen, es müsste vieler solcher Menschen geben, die sich für die Wahrheit und die Gerechtigkeit einsetzen.
Das Erste.de
HART ABER FAIR MIT FRANK PLASBERG
HIER STEHE ICH UND KANN NICHT ANDERS
Quelle:www.wdr.de/tv/hartaberfair
http://www.wdr.de/tv/hartaberfair/
Citynews
REFORMATIONSGOTTESDIENST IN LEIPZIGER NIKOLAIKIRCHE MIT MARGOT KÄßMANN
Quelle:http://nachrichten.lvz-online.de
http://nachrichten.lvz-online.de/leipzig/citynews/reformationsgottesdienst-in-leipziger-nikolaikirche-mit-margot-kaessmann/r-citynews-a-111632.html
RUNDBLICK NIKOLAIKIRCHE LEIPZIG
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=AmOEDEWC408
Das hierzu, jetzt aber entspannen wir uns, ich habe endlich die Gruppe PHAGT gefunden, heute, also der Link ist für mich ganz frisch, lest es mal, genau diese Band habe ich bei Rolling Art live gehört, vorigen Freitag erst****
"PHAGT" KOMMT ZURÜCK AUF BÜHNE-RAN1
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=nx9i0mCoR3I
Dieser junge, nette Mann wohnt direkt neben mir, ein Haus weiter, es war ein Zeitungsartikel bei und in der MZ neulich über das, was er macht, hier könnt ihr es lesen.
VIMEO
ALLES IN DER WELT FÜRCHTET DIE ZEIT; ....
by Hilmar Prüß
Quelle:http://vimeo.com
http://vimeo.com/27009016

MEIN TAG
Ich habe mich jetzt eben gefragt, was macht eigentlich Johannes Heesters, ich finde da muss man staunen und nachahmen, es zumindestens versuchen, er ist immerhin schon über 100 Jahre alt, er wurde am 5.Dezember 1903 geboren, älter als meine Eltern, sie wurden später geboren, der Schwarm von meiner Mutti, seine Musik...Er würde dann 108 Jahre alt werden am 5.Dezember, unvorstellbar ist das, alt wie ein Baum, super****
JOHANNES HEESTERS
Quelle:www.johannes-heesters.de
http://www.johannes-heesters.de/2010/home.php
Dieser Gedanke ist mir anscheinend gekommen, weil ich heute mit meinem Sohn Matthias auf dem Friedhof war, in Dessau Kleinkühnau, er hat mich hingefahren und wir waren zusammen an den Gräbern, als sein Papa starb war er 14 Jahre alt, wir haben zum Todestag seines Papas, meines 1. Mannes Rosen aufs Grab gestellt und Grablichter angezündet, meiner Mutti haben wir auch Rosen gebracht, sie hätte am 9.November Geburtstag gehabt und wenn man tot ist, ist es nicht mehr schlimm, wen man ein paar Tage vorher Rosen schenkt, der Tod ist das Ende des Lebens, ein Licht habe ich auch für sie angezündet, es leuchtet in Aller Seelen hinein für meine Lieben, es soll ein Gruß zu ihnen im Himmel sein.
Wir haben uns dann noch eine Weile auf die Bank am Grab gesetzt, zum Totensonntag wollen wir wieder zu den Gräbern, dann werden die Gräber geschmückt und es wird eine Völkerwanderung zu den Gräbern sein, der Totensonntag ist der Tag unserer lieben Verstorbenen, ihr Ehrentag, da kommen die Angehörigen von überall her zu den Gräbern.
Ja aber heute waren wir da, es gibt schon viele Grabgestecke zu kaufen, es leuchteten viele Lichter auf den Gräbern, am Aller Heiligen Tag, auch Morgen werden Lichter leuchten.
Am Vormittag war ich im Schlawwerkaffee,da war es auch wieder schön, ja und nun ist der Tag auch schon wieder rum.Geboren werden uns sterben, Beides gehört zusammen, wo nicht gestorben wird, kann nicht geboren werden, denn es hat alles seine Zeit, auch unser Leben hat seine Zeit..

GEBURTSTAGE
Katja Riemann feiert heute ihren 48.Geburtstag, Mario Barth ist 39 geworden, herzlichen Glückwunsch Beiden(((Rosen
KATJA RIEMANN
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Katja_Riemann
ICH BIN DIE ANDERE TRAILER (GERMAN)
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=eYGEITltg9o
MARIO BARTH
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Mario_Barth
MARIO BART´S BESTER AUFTRITT
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=eywV0bvwzNo

Ich empfehle euch noch das Wort zum Tag zu lesen.In dieser Woche spricht Referent Ansgar Hoffmann aus Bautzen, heute ist das Thema: "HEILIGE"MDR1 RADIO SACHSEN Radioandacht ZUM NACHLESEN : DAS WORT ZUM TAG
CHRONOLOGISCHE REIHENFOLGE
Quelle:www.mdr.de
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen/programm/buendelgruppe2096.html
Und alles wieder geheilt, Heil, Ganzheit, Vollkommenheit, Gnade, Erlösung- von Gott geschenkt, heute wird Allerheiligen gefeiert,sind die Heiligen besonders fromme Menschen ,die irgendwann gelebt haben, oder gibt e sie heute noch? Dann sagt er, dass dieser Tag nicht nur für Christen ist, er sagt, feiern Sie mit, darüber freue ich mich, weil und ein katholischer Christ einlädt mitzufeiern, alle****
Beginnen wir die Woche wieder mit dem Wort zur Woche.:)
Quelle: Sonntag-Sachsen.de
http://www.sonntag-sachsen.de

HEIMKEHR DER SOLDATEN ZU DEN FAMILIEN
SOLDIERS COMING TO UNSUSPECTING FAMILIES ! SURPRISE
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=sqvq1jpXFUA&feature=share
Wenn ihr das Video ansehen werdet, werden euch Tränen in den Augen stehen, ich setze es ganz bewusst vor dem Gebet ein, weil das wichtigste der Welt Frieden ist, diese Kinder, die ihr sehen werdet wenn die Väter aus dem Krieg nach Hause kommen, haben das nicht vorher eingeübt, sie zeigen und wie sie empfinden, es ist sehr berührend, es greift tief in die Seele rein, gestern habe ich das Video gesehen bei Facebook von einem virtuellen Freund, er ist der Meinung, dass das das beste Video ist bei youtube, ja sage ich, das menschlichste, das ist wohl wahr.

FRIEDEN FÜR IMMER
In den letzten Tagen werden die Völker auf den Berg hinauf gehen, wo Gottes Haus steht, auch viele Heiden werden dabei sein, sie werden ihre Schwerter zu Pflugscharen machen und ihre Spieße zu Sicheln.
Kein Volk wird gegen das andere das Schwert erheben und sie werden fortan keinen Krieg mehr führen gegeneinander.
Ein jeder wird unter einen Feigenbaum wohnen und niemand wird sie erschrecken, die Söhne werden das Kriegshandwerk nicht mehr erlernen, der Löwe wird neben den Schafen liegen, Worte des Propheten Micha, so weit ich sie behalten habe, habe ich sie aufgeschrieben.
JOAN BAEZ- SAGT MIR WO DIE BLUMEN SIND
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=HRhHpTRuBrk
HERR mache mich zum Werkzeug deines Friedens, Amen

HERR; MACHE MICH ZUM WERKZEUG DEINES FRIEDENS
Quelle:www.ananda.it
http://www.ananda.it/de/kriyananda/articles/sf_prayer.html

Ich gehe zu Angedacht, da ist das Thema heute, staunen und nachahmen..
An(ge)dacht zum Nachhören

Klickt bitte rechts in das grüne oder blaue Feld,dem Banner von MDR1 Radio Sachsen-Anhalt, es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben !

An(ge)dacht Dienstag,den 01.November 2011, Sprecherin Frau Katharina Reiß, Gemeindereferentin in Wolfen- Zörbig
nacherzählt von Lara

STAUNEN UND NACHAHMEN

Frau Gemeindereferentin Katharina Reiß hat zwei Enkeltöchter, Clara und Isabel, voller Stolz berichtet sie über sie, die Beiden staunen über alles und sind bestrebt alles nachzuahmen, was sie sehen.Dann gibt es jeden Tag Neues zu entdecken.Zwei Jahre alt ist Clara und sie kann schon ihr Bett aufschütteln und es zusammen legen, sie plappert auch jedes Wort nach, will bügeln und Wäsche waschen, erklärt was sie sieht, bezeichnet die Dinge.Isabel scheint jünger zu sein, sagt Lara, weil sie sich freut wenn sie angelacht wird, und da ist dann noch der Kater, den Clara Mille, mille nennt, den versorgt sie auch schon.Sie versorgt ihn mit Futter und mit Streicheleinheiten.
Dann erzählt Frau Katharina Reiß von Klara von Assisi.Jetzt staune ich, Lara, von Klara von Assisi höre ich heute das 1. mal.mir ist nur Franz von Assisi ein Begriff.
KLARA VON ASSISI
Quelle:www.heiligenlexikon.de
http://www.heiligenlexikon.de/BiographienK/Klara_von_Assisi.htm
Klara von Assisi hat den Lebenswandel von Franz von Assisi bewundert, er verzichtete auf alle Güter, sie ging dann auch von zu Hause fort, um ein bescheidenes Leben anzufangen, so wie Franz von Assisi verzichtete auch sie auf sämtlichen Besitz.Sie flüchtete in die Armut und das war der Baustein für den Klarissenorden.
KLARISSENORDEN
Quelle:www.wissen.de
http://www.wissen.de/wde/generator/wissen/ressorts/bildung/index,page=1165008.html
Jesus hat es vorgelebt sagt uns Frau Gemeindereferentin Katharina Reiß, wie durch Gottes Liebe Leben möglich ist, das hat er vor 2.000 Jahren getan.Da lebte Jesus unter uns Menschen.
So denken heute Christen, am Tag Aller Heiligen an Vorbilder, die nach dem Willen Jesus, so wie er gelebt haben, Gutes getan haben, die über ihn staunten, ihm nachahmten.
Uns wünscht das Frau Reiß heute auch, dass wir unseren ganz persönlichen Weg finden und Guten nachahmen.
Angedacht zum Nachhören
Quelle:www.mdr.de/mdr1-radio sachsen-anhalt/podcast
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen-anhalt/podcast/angedacht/audiogalerie200.html

DER HIMMEL SEI MIT UNS
Ich bitte um den Segen des HERRN, dem Vater unseres Lebens, der Liebe und
des Lichts***
Der Segen nach 4. Mose 6. 22-27 für uns

DER HERR SEGNE DICH UND BEHÜTE DICH
DER HERR LASSE SEIN ANGESICHT LEUCHTEN ÜBER DIR
UND SEI DIR GNÄDIG
DER HERR HEBE DEIN ANGESICHT ÜBER DICH
UND GEBE DIR FRIEDEN.

SO SEGNE UNS DER VATER; DER SOHN UND DER HEILIGE GEIST
AMEN

Lieben Dank an Frau Katharina Reiß, Gemeindereferentin in Zörbig
Katholische Kirche "St.Antonius" Stadt Zörbig
Quelle:www.stadt-zoerbig.de
http://www.stadt-zoerbig.de/de/kirche/katholische-kirche-st-antonius-stadt-zoerbig-20000878.html
Mit freundlicher Genehmigung vom Bistum Magdeburg
Quelle:
Bistum Magdeburg.de
http://www.bistum-magdeburg.de/

Mit freundlicher Genehmigung vom MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt
Quelle:
MDR1 Radio Sachsen-Anhalt
http://www.mdr.de/
Maria breit den Mantel um uns aus, Ave Maria*
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/

"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen."

TAKING CHANCES- AUS DEM ALBUM STAY -THE VERY BEST OF BONNIE BIANCO
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=SCheKGjO4y0

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht***.. und alsdann flugs und
fröhlich geschlafen, Martin Luther
)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.