Donnerstag, 14. Juli 2011

-Stadt ohne Mauern.Ich bin wütend..Sinngedichte,die blaue Blume.Der Euro.Friedrich von Matthison.Karel Gott*Monika Herz*Vinze Taylor.Leo Kirch+Heinz Reincke+ Mein Tag. Atolis-Meditation

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Donnerstag, in der Nacht hat es hier nicht nur geregnet, es hat gegossen, jejerscht sagt man hier auch, so viel, dass ich heute Morgen Angst hatte, zum Garten zu gehen, weil ich dachte, dass alles zerdroschen ist, den Rittersporn hat es nun zum zweiten mal erwischt, meine schöne blaue Blume, die Tomaten aber waren in Ordnung, Freude.Allerdings musste die Feuerwehr hier in Dessau 20 mal ausrücken, wegen vollgelaufener Keller und so, in der Straße wo ich wohne, auch, zwischen Thießen und Meinsdorf ist eine Straße unterspült worden,es soll ein riesengroßes Loch entstanden sein, die Straße musste natürlich gesperrt werden.
SINNGEDICHTE
DIE BLAUE BLUME
Quelle:www.handmann.phantasus.de
http://www.handmann.phantasus.de/g_dieblaueblume.html
DER EURO
Darüber habe ich heute im Radio gehört, der Börsenbeauftragter S.W. aus Frankfurt beruhigte uns wegen dem Euro,wir werden auch in fünf Jahren noch mit dem Euro bezahlen, Griechenland auch, da können wir beruhigt sein, allerdings laufen viele halbseidene Gestalten rum, die uns was aufschwatzen wollen, um damit Geld zu machen, wir sollen uns keine Angst machen lassen, ruhig bleiben.

Heute möchte ich Friedrich von
Matthison vorstellen, es sit eine Ausstellung von ihm, hier im Johannbau in Dessau, die Ausstellung heißt: Dichter im Gartenreich, Friedrich von Matthison und seine Zeit.
FRIEDRICH VON MATTHISON
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Friedrich_von_Matthisson
Die Ausstellung ist vom 6. Juli bis 18. September 20011 zu sehen..*

Das hier könnte auch interessant sein, eine Ausstellung im Museum für Naturkunde und Vorgeschichte in Dessau, Stadtmitte..*
DIE ZENTRALE SAHARA, Extremwüste mit nasser Vergangenheit
Quelle:www.mv-sachsen-anhalt.de
http://www.mv-sachsen-anhalt.de/main.pl?lang=de&page=mus_ort&ort=Dessau&id=9

Geburtstag hat heute Karel Gott, er ist 72 geworden,herzlichen Glückwunsch für ihn(((Rose)))
KAREL GOTT
Quelle:http://de.wikipedai.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Karel_Gott
KAREL GOTT- BABICKA 1981 live
Quelle:ww.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=G2-klt7zF6Y
Monika Herz feiert heute ihren 60. Geburtstag, herzlichen Glückwunsch, Rosen für sie(((Rosen)))
MONIKA HERZ
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Monika_Herz
MONIKA HERZ - CHARLIE; ADE
Quelle:ww.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=eOYERQTHaUI

Vinze Taylor hätte heute Geburtstag gehabt eine Rose für ihn (((Rose)))
VINZE TAYLOR
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Vince_Taylor
VINCE TAYLOR - TOO MUCH
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=LdqOGllATQ0
Danach haben wir natürlich getanzt, das ist die Zeit des Rockn Rolls, schöne Erinnerung, Minirock und los..

Abschied nehmen wir von Leo Kirch+
LEO KIRCH
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Leo_Kirch
Wir nehmen Abschied von Heinz Reincke
HEINZ REINCKE
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Heinz_Reincke

O HERR; GIB IHNEN DIE EWIGE RUHE !
UND DAS EWIGE LICHT LEUCHTE IHHNEN !
LAß SIE RUHEN IN FRIEDEN
AMEN

Ich habe heute sehr viel Radio gehört, ich höre oft MDR1 Radio Sachsen-Anhalt, da kam gegen Abend eine Sendung, OLDIS BRAUCHT DAS LAND; es wurden viele Schlager gespielt, aus den früheren Jahren, schöne Erinnerungen sind das , moderiert wurde die Sendung von Arno Udo Pfeiffer, ich mag ihn, und noch einige Moderatoren, gern die männlichen Moderatoren, es ist die Stimme, denke ich mal, einige davon bringen gute Laune ins Haus, das gefällt mir.
MDR1 RADIO SACHSEN-ANHALT
MITARBEITER VON A-Z
Quelle:www.mdr.de
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen-anhalt/team/buendelgruppe2248_zc-9bbd147f_zs-fa2108bc.html
Das sind die Regionalstudios vom MDR1 Radio Sachsen-Anhalt
DIE REGIONALSTUDIOS
Quelle:www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen-anhalt
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen-anhalt/team/buendelgruppe2188_zc-9bbd147f_zs-fa2108bc.html
Ich schreibe schon so lange Angedacht, so viele Jahre, da wurde es Zeit, dass ich das Radio einmal vorstelle****

MEIN TAG
Der war wieder proppevoll,erst zu Hause sauber gemacht, auch die Fenster geputzt, dann bin ich zum Garten gegangen, dann ein bestelltes Rezept holen, zur Apotheke es einlösen, natürlich war es wieder nicht vorrätig, also Morgen noch einmal der gleiche Weg, dann ging es zur Sparkasse, zu Netto, zur Fußpflege, nach dem Kaffee trinken wieder zum Garten, da haben mein Sohn Michael und ich den Nussbaum mit Baumwachs bestrichen, die Kirsche auch, da die Schnittstellen, ich habe natürlich klebrige Hände gehabt, das aber mit Grillanzünder sauber bekommen.Michael hat noch die Hälfte vom Rasen gemäht, mit dem Handmäher, das ging gut, der Rasen wurde erst am Sonnabend gemäht und durch den vielen Regen ist er schon wieder hoch, das wird mir zu teuer, schon wieder den Rasenmähermann zu bestellen, Morgen mähe ich den Rest mit den Handrasenmäher, das ist kein Problem, wenn der Rasen noch nicht zu hoch ist, den Rasenschnitt braucht man nicht einmal mehr zusammen harken, er kann liegen bleiben, das habe ich im Internet so gelesen...ja und dann war es wieder spät, wir haben noch lecker gegessen, mein Sohn und ich und nun macht jeder wieder sein Programm, ja es war lecker, der Salat komplette eigene Ernte, Bio pur und ohne Erreger***Reif sind jetzt die Tomaten, Gurken gibt es schon, Salat, und Paprika..

Im Wort zum Tag ist der Pfarrer so wütend, dass man es ihm ansieht, er ist wütend, aber er sagt nichts, das erträgt er drei Tage lang, so lange ist er eingeschnappt.Als er das dann jemanden erzählt, lachte dieser und sagte zu ihm, bei ihm dauert das zwei Wochen lang, und jeden Tag weist der Pastor auf Psalm 139 hin,... erforsche mich Gott uns prüfe mein Herz.... ja lest gern den Text**
Zum Nachlesen das Wort zum Tag Donnerstag,den 14.Juli 2011,Sprecher: Herr Pastor Jörg Herrmann. ,das Thema ist : ICH BIN WÜTEND.....
Quelle::www.mdr.de/mdr1/radio-sachsen
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen/programm/buendelgruppe2096.html

HERR,
Mach aus mir einen Regenbogen, der alle Farben enthält, in der sich dein Licht bricht, mach aus mir einen Regenbogen, der erinnert an das Bündnis Gottes mit den Menschen, was bedeutet, dass die Erde, auf der wir leben nicht untergehen wird, dass sie lebt und gedeiht, dass Gerechtigkeit und Friede sich küssen, dass wir Jesu Worte immer hören ICH BIN BEI EUCH, ALLE TAGE; BIS ANS ENDE DER WELT !Achten wir auf unsere Welt, in der wir leben*****
Amen

Ich gehe zu Angedacht, ads Thema ist heute, Stadt ohne Mauern
An(ge)dacht zum Nachhören

Klickt bitte rechts in das grüne oder blaue Feld,dem Banner von MDR1 Radio Sachsen-Anhalt, es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben !

An(ge)dacht Donerstag den 14 Juli 2011, Sprecher, Herr Pastor Jens Fabich aus Quedlinburg
nacherzählt von Lara

STADT OHNE MAUERN

Herr Pastor Jens Fabich arbeitet an der Vorbereitung eines Programm für die Kinderstadt.
Er stellt sich vor, wie es sein wird, wenn die Kinder da sind, ihren Bürgermeister wählen.

Bei seinem Nachdenken fallen ihm plötzlich Menschen ein, Menschen, die den Park pflegen z.B., Menschen die ihre Häuser mit neuer Farbe versehen, damit sie schön aussehen, er sieht Kinder, die zur Musikschule gehen, sie haben die Geige dabei..
Er stellt sich eine Stadt ohne Mauern vor, wo Platz ist für Mensch und Tier, wo es eine Sicherheit ohne Zäune gibt, wo der Herr an den Rändern der Stadt sitzt, er, der Herr gibt Sicherheit.

Hier könnt ihr nachhören,das ist super,ich wollte mal nur aufschreiben, was ich beim Hören behalten habe, das habe ich heute getan.
ANGEDACHT ARD Mediathek
Quelle:www.ardmediathek.de
http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3517136?documentId=7671056

DER HIMMEL SEI MIT UNS

Werde ein Segen für alle die dir begegnen, du hast einen Auftrag für alle und wäre es nur
ein freundlicher Gedanke, ein Gruß, ein stummes Gebet.

Der HERR, dein GOTT wird selber mit die ziehen und wird die Hände nicht abtun und dich nicht verlassen. 5. Mose 31,6
Er wird dich segnen. Segen ist ein Geschenk GOTTES, ich bitte um den Segen des HERRN.
Amen
DER GUTE GOTT SEGNE UNS UND BEHÜTE UNS. ER LASSE SEIN ANGESICHT LEUCHTEN ÜBER UNS; GOTT SCHAUE AUF UNS UND SCHENKE UNS SEINEN FRIEDEN.
SO SEGNE UNS DER VATER; DER SOHN UND DER HEILIGE GEIST
AMEN

Lieben Dank an Herrn Pastor Jens Fabich aus Quedlinburg
Quelle. Adventgemeinde Quedlinburg
http://www.adventgemeinde-quedlinburg.de/
Mit freundlicher Genehmigung von der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland
Quelle:
www.adventisten.de
http://www.adventisten.de/home/

Mit freundlicher Genehmigung vom MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt
Quelle:
MDR1 Radio Sachsen-Anhalt
Quelle:www.mdr.de
http://www.mdr.de/index.html
Maria breit den Mantel um uns aus, Ave Maria*
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/

"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein."
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen"

ATOLIS - MEDITATION SINGLE: DAWN/SUNSET 1994 PT1
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=rkwnVKpfshw
Wunderschön, meditieren ist gut zum Entspannen, am Ende eines Tages, oder auch zwischendurch***

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht.. und alsdann flugs und fröhlich geschlafen, Martin Luther***)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))
Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.