Freitag, 15. Juli 2011

-Hören und Verstehen.Erwartungen.Italien.Kostbark.für zu Hause,Rezepte.So schön sind Hessens Wälder.Corinne Hofmann.Weltfest des Pferdesports.Rembrandt.Führerscheinbilder.Super Sonntag.

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Freitag Abend, ich wünsche allen Lesern ein schönes Wochenende****Jetzt noch einen schönen Ausglang des Tages.Es ist ja ein wenig kühl geworden, nach dem Wetterbericht kann man sich auch nicht richten, das beklagen die Bauern, sie müssen in diesem Jahr sehr flexibel sein. Es war ja verkehrte Welt, als wir den Regen brauchten, gab es keinen Regen, es war wochenlang heiß und trocken, jetzt, wo die Ernte des Korns losgeht, ist Regne nicht gut, Kälte auch nicht, beides tut auch den Tomaten, den Gurken, nicht gut, freuen könnten sich die grünen Bohnen, die sind in diesem Jahr besonders zart.Ich habe gleich mal einige Rezepte heute, essen erhält Leib ud Seele zusammen.
ITALIENISCHE KOSTBARKEITEN FÜR ZU HAUSE REZEPTE AUS DER TOSKANA
KOCHREPORTAGEN
Quelle:http://inximg.hr-online.de
http://inximg.hr-online.de/hr_fs/fs_nl/11-07-15/Vorlage%20kochreportagen.pdf
Dann möchte ich im JAHR DES WALDES; DER WÄLDER euch diese Seite zeigen***
SO SCHÖN SIND HESSENS WÄLDER
Quelle:www.hr-online.de
http://www.hr-online.de/website/specials/home/index.jsp?startrubrik=65479
Da haben wir das köstliches Essen, wir haben die Natur, nun fehlt nur noch die Musik, vielleicht dieses, als du fortgingst, ich höre es gerade und jetzt kommt wenn der Wind auf dem Meer schlafen geht, zwischendurch höre ich Fliege am Freitag zu, ich kann mich nicht entscheiden, seine Sendung ist heute auch schön, er redet gerade über die Nationalhymne und sein Thema ist heute wohl: Die Macht der Symbole, ihr könnt es ja nachhhören, Radio Salzburg, jetzt ist die Sendung live.Wo wisst ihr ja, Fliege.de
Bücher braucht man vielleicht noch, lesen das ist auch schön, ich hatte mich jetzt wieder in der Stadtbücherei angemeldet, weil ich keine Bücher mehr kaufen möchte, es werden zu viele Bücher, so leiht man sie sich aus und gibt sie wieder ab, aber, jetzt kommt das aber, 4 Bücher habe ich ausgeliehen, alle 4 Bücher habe ich angelesen und dann zugeklappt.Jetzt lese ich eines von meinen Büchern noch einmal und das komische dabei ist, ich lese es mit anderen Augen, vieles was ich gut fand, stört mich jetzt, das Buch heißt: Die weiße Massai.Will sagen, damals habe ich Corinne Hofmann bewundert, jetzt nicht mehr so, ich hätte das niemals gemacht, un dich habe herausgefunden, dass es wenn sie nicht genügend Geld gehabt hätte auch gar nicht gegangen wäre, dort in Kenia zu leben und ohne einflussreiche Freunde nicht möglich gewesen wäre, wieder nach Hause zu kommen, in ihr Land mit ihrer kleinen Tochter.
In einer Sendung habe ich sie gerade erst gesehen, den zweiten Teil ihres Buches, die weiße Massai, zurück aus Afrika, habe ich auch, das lese ich auch noch einmal. Damals gefiel mir der erste Teil besser, mal sehen wie es jetzt ist, es ist lange her, als ich die Bücher gelesen habe, ich glaube, ich las sie gleich, als sie erschienen waren.
CORINNE HOFMANN hat wieder ein neues Buch geschrieben, diesmal werde ich es mir ausleihen, lesen werde ich es, aberrwie ich mich kenne werde ich es mir wohl doch kaufen, weil ich die anderen Bände ja auch habe, das neue Buch:.Es heißt. AFRIKA MEINE PASSION
Quelle:www.afrikameinepassion.de
http://www.afrikameinepassion.de/?gclid=CJv5teGHhKoCFULwzAodozAyxg
Was ich jetzt durchgelesen habe, ist interessant..ja***
Aber die Tiere fehlen noch, ich könnte jetzt schreiben, Hund Katzen und so weiter, dieses Buch habe ich auch, ich weiß aber, dass jetzt in Aachen das große Reitturnier ist, Pferde mag ich auch.
WELTFEST DES PFERDESPORTS
CHIO AACHEN
Quelle:www.chioaachen.de
http://www.chioaachen.de/#
Da grüße ich mal lieb die Marlies aus Aachen, ich weiß, dass sie jeden Tag dort ist, bei den Pferden, als Zuschauerin, am Sonntag ist dann schon der letzte Tag, viel Spaß wünsche ich noch*****(((Rose)))

Malen gehört noch dazu
Heute wurde der berühmte Maler Rembrandt geboren, in 1606, eine Rose für ihn(((Rose)))
REMBRANDT VAN RIJN
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Rembrandt_van_Rijn
Wunderschöne Bilder sind auf dieser Seite zu sehen, von dem großen Meister Rembrandt, lieben Dank, Rosen(((Rosen)))***
Quelle:www.art-perfect.de
http://www.art-perfect.de/rembrandt.htm
Musik, ich nehme dieses Lied
JULIANE WERDING- ANS MEER ZURÜCK
http://www.youtube.com/watch?v=8oklFWK9Iwc&feature=related
Wasser, das Meer, Ursprung allen Lebens****
So, das war das, über Politik habe ich mich heute nicht gekümmert, ich war auch anderweitig beschäftigt, die meiste Zeit verbringe ich zur Zeit im Garten, das ist und bleibt meine Welt, ich habe den Rasen heute noch fertig gemäht, dann kam Vanessa, sie hatte einen Vogel gefangen, das erste mal , als ich das gesehen habe, habe ich sie ausgeschimpft, dann habe ich gedacht, gut, es ist ja eine Katze, die draußen leben muss, da ist das so, aber heute kam sie extra laufend zu mir, mit dem toten Vogel im Maul, dabei gurrte sie laufend, lief fort, kam wieder, was das sollte, habe ich nicht verstanden,ch habe dann meine Arbeit weiter gemacht, noch einmal den Nussbaum angesehen, ob der Verband noch sitzt, ja und dann einen ganz alten Handrasenmäher ausprobiert, noch aus der DDR aber den kann man vergessen, erstens geht er zu schwer,zweitens rutscht er über den Rasen weg, schneidet nicht, nun er ist zu alt, da lobe ich mir die Firma Gardena, was Recht ist, muss Recht bleiben***Es war schon spät, als ich dann nach Hause gegangen bin.

Das sind Bilder von einigen Moderatoren vom MDR1 Radio Sachen-Anhalt, Führerschein
GUCK MAL; WIE SEH ICH AUS´`
Quelle:www.mdr.de
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen-anhalt/fuehrerscheinfoto100.html
Ja, Frau Küster habe ich erst vor einiger Zeit in Dessau gesehen, ja sie hat sich nicht verändert, gegen damals, äußerlich,dennoch mag ich die Männer lieber, ist nun mal so, am liebsten mag ich die Moderatoren, die gute Laune rüberbringen****
SUPER SONNTAG
Gottes Narr § Teufels Weib
Quelle:www.supersonntag-web.de
http://www.supersonntag-web.de/scms_show_data.php?mode=detail&category=25&entry=13906
Das ist bestimmt super, vielleicht komme ich da ja doch mal hin.nach Wittenberg..

DAS WORT ZUM TAG
Die Sekretärin im Büro sortiert Papiere aus, dort fällt immer sehr viel an, man kann nicht alles aufheben, der Chef weiß es, vertraut ihr, aber dann kommt doch einmal was weg, was noch gebraucht werden würde, was dann, alles aufheben, alles richtig machen, ist unerfüllbar, Psalm 139 wird auch heute wieder erwähnt..Erforsche mich, Gott, und erkenne mein Herz; prüfe mich und erkenne, wie ichs meine.......
Zum Nachlesen das Wort zum Tag Freitag,den 15.Juli 2011,Sprecher: Herr Pastor Jörg Herrmann. ,das Thema ist : ERWARTUNGEN.
Quelle::www.mdr.de/mdr1/radio-sachsen
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen/programm/buendelgruppe2096.html

GEBET
Das beste Gebet ist das am meisten von Liebe erfüllte Gebet.
Meine Kinder, was ich im Gebet von euch will, ist die Liebe, die Liebe, die Liebe.

Bitte Gott jeden Abend um Verzeihung für die Sünden deines Lebens, als ob du in der Nacht sterben würdest, und sage aus tiefsten Herzensgrund:
MEIN GOTT; ICH LIEBE DICH AUS GANZEM HERZEN; ÜBER ALLES; MEIN GOTT; ICH WILL ALLES; WAS DU WILLST.
MEIN GOTT; ALLES; WAS DU WILLST; DAS ICH TUN SOLL; WILL ICH TUN.
Ratschläge an Moussa, 1914(Schriften, S.39)

Ich gehe zu Angedacht, das Thema ist heute, Hören und Verstehen

An(ge)dacht zum Nachhören

Klickt bitte rechts in das grüne oder blaue Feld,dem Banner von MDR1 Radio Sachsen-Anhalt, es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben !

An(ge)dacht Freitag den 15 Juli 2011, Sprecher, Herr Pastor Jens Fabich aus Quedlinburg
nacherzählt von Lara

HÖREN UND VERSTEHEN

Das ist so niedlich heute, was uns Herr Pastor Jens Fabich erzählt, er hat einen kleinen Sohn und der ist Eineinhalb Jahre alt, ihm will nun der stolze Papa beibringen, wie man die Zähne putzt, das aber ist nicht so einfach.Der Kleine soll das Wasser ja nicht runterschlucken, sondern ausspucken.
Darum macht es der Papa vor, es hat eine Weile gedauert, aber dann klappte das Ganze.
Aber es war ein wenig anders, als es die Eltern erwartet hatten, die Frau von Herrn Pastor Jens Fabich kippte den Inhalt des Töpfchens von dem kleinen Sohn in das Toilettenbecken, dann fragte sie den Kleinen, ob er denn mal spülen möchte, nun das tat er dann auch, er ging hin und spuckte ins Becken***

Spülen und spülen sind eben für so ein kleines Kind wohl zwei Begriffe für die Großen, aber es sit das gleiche Wort, das kann der kleine Sohn noch nicht wissen.

Herr Pastor Jens Fabich sagt uns, das ist bei den Großen ja auch so, man redet von der selben Sache, aber versteht es anders, manchmal weiß man auch nicht wie das gemeint ist oft passiert das, wenn bei den Gesprächspartnern viele Jahre Abstand sind.
Aber da haben wir ja die Sprüche, in der Bibel, diesmal ist es bei den Sprüchen Kapitel 18, Vers 15 zu lesen, diese Lebensweisheit, hört mal zu, das finde ich super***
DIE SPRÜCHE SAlOMONS (SPRICHWÖRTET) KAPITEL 18
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=TL7WCuF-ZVE
WÖRTER HABEN MACHT
Quelle:www.diebibel4you.de
http://www.diebibel4you.de/weisheit/spruch_kap18.html
Herr Pastor Jens Fabich sagt uns, das Zuhören, die Ohren spitzen, das kann man schon von den Kleinen lernen, sie können noch nicht viel reden, aber sie hören gut, weil sie lernen wollen***Gut sind sie darin, einfach Spitze*
Das Hören kommt immer vor dem Reden und das bleibt auch immer so..
Hier könnt ihr nachhören,das ist super
ANGEDACHT ARD Mediathek
Quelle:www.ardmediathek.de
http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3517136?documentId=7671056


DER HIMMEL SEI MIT UNS

Werde ein Segen für alle die dir begegnen, du hast einen Auftrag für alle und wäre es nur
ein freundlicher Gedanke, ein Gruß, ein stummes Gebet.

Der HERR, dein GOTT wird selber mit die ziehen und wird die Hände nicht abtun und dich nicht verlassen. 5. Mose 31,6
Er wird dich segnen. Segen ist ein Geschenk GOTTES, ich bitte um den Segen des HERRN.
Amen
DER GUTE GOTT SEGNE UNS UND BEHÜTE UNS. ER LASSE SEIN ANGESICHT LEUCHTEN ÜBER UNS; GOTT SCHAUE AUF UNS UND SCHENKE UNS SEINEN FRIEDEN.
SO SEGNE UNS DER VATER; DER SOHN UND DER HEILIGE GEIST
AMEN

Lieben Dank an Herrn Pastor Jens Fabich aus Quedlinburg
Quelle. Adventgemeinde Quedlinburg
http://www.adventgemeinde-quedlinburg.de/
Mit freundlicher Genehmigung von der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland
Quelle:
www.adventisten.de
http://www.adventisten.de/home/

Mit freundlicher Genehmigung vom MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt
Quelle:
MDR1 Radio Sachsen-Anhalt
Quelle:www.mdr.de
http://www.mdr.de/index.html
Maria breit den Mantel um uns aus, Ave Maria*
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/

"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein."
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen"

YANNI AT THE ACROPOLIS - ACROYALI-STANDING IN MOTION
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=37XWcqw-PNY&feature=related

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht.. und alsdann flugs und fröhlich geschlafen, Martin Luther***)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))
Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.