Sonntag, 31. Juli 2011

-Erkenne,wozu dich Gott in die Welt gestellt hat.Richte dein Leben danach aus! Ignazius von Lyola.Sommertour Dessau, Videos vom 30.7.11.Ölmühle Roßlau.Taufe,ZDF kath.Gottesd.aus Weimar.Ev.Gottesd,aus Langenzenn.Sonntags.de.Luis de Funès. Denn er hat seinen Engeln befohlen über dir...

Guten Abend, herzliche Grüße am Sonntag Abend, ich wünsche allen Lesern einen guten Sonntag Ausklang***Heute haben wir einen neuen Sprecher in Angedacht, ich begrüße herzlich Herrn Pfarrer Thomas Lazar aus Halle, er wird uns bis Sonnabend durch Angedacht begleiten, eine Rose für ihn (((Rose)))ebenfalls eine Rose für das MDR Radio Sachsen-Anhalt, für den Text(((Rose))) Außerdem können wir heute ansehen, WIE ES GESTERN BEI DER SOMMERTOUR IN DESSAU WAR,da gibt es Videos davon, vom MDR*
SACHSEN-ANHALT-HEUTE
Beiträge vom 30.07.2011
Quelle:www.mdr.de
http://www.mdr.de/sachsen-anhalt-heute/mmg146.html
Wenn ihr auch noch Wettschulden sind Ehrenschulden anklickt, könnt ihr auch noch Andreas Mann beim Topfschlagen sehen, Dessauer Sonnenköppe sind Klasse****Und immer wieder auf den 30.7.klicken, das ist die Sommertour mit der Stadtwette, dem Oberbürgermeister, seiner Frau und dem Lied, Mäcky Messer und dem 110 darstellen und so weiter***
Jetzt zeige ich euch noch die Ölmühle,für sie ist der Gewinn der Wette gedacht..
HOMEPAGE : ÖLMÜHLE IN ROßLAU MEHRGENERATIONENHAUS; SOZIOKULTURELLES ZENTRUM UND KULTURHAUS.
www.oelmuehle-rosslau.de
http://www.oelmuehle-rosslau.de/

DIE TAUFE
Ja und heute ist Sonntag, schön, das es den Sonntag gibt, ich erzähle nun von der Taufe gestern. Ich war sehr lange nicht mehr in St. Peter und Paul in Dessau, ich weiß nicht, ich dachte eine Zeit lang, dass ich nicht willkommen bin, dann ärgern mich auch Gesetze der katholischen Kirche, die ich nicht verstehen will, wie das Zölibat , diese erzwungene Enthaltsamkeit gesunder Priester, oft würden sie ganz normal leben wollen, denke ich, Dinge würden dann nicht passieren, die passieren, ich schreibe das, weil ich einen Pfarrer so sehr mochte, in den langen Jahren, wo ich Angedacht schreibe, ist er mir ans Herz gewachsen, er ist nun nicht mehr da, was war, will ich nicht mehr schreiben, eine Lanze breche ich nicht über ihn, er hat so viel Gutes getan, das zählt für mich und Menschen sind nicht fehlerfrei, Vergebung wird gepredigt, es gilt das in die Tat umzusetzen.Ja und weil eben die Taufe war, bin ich wieder zur Vorabendmesse gegangen, hinterher hatte ich Tränen in den Augen, sie kamen einfach so, ich darf nie wieder so lange Pause machen, ich wurde vermisst.Getauft wurde der kleine Robert, er ist 4 Wochen alt, das dritte Kind einer mir bekannten, sehr lieben Familie, sie ist katholisch, er evangelisch, die Kinder, nun sind es drei, alles Jungs, sind katholisch getauft worden, er leitet unseren Bibelkreis, Morgen sehe ich ihn in Georg, beide Eltern sind Sänger am Anhaltischen Theater Dessau.Gut gelebte Ökumene ist diese Ehe**
Sehr feierlich war die Taufe von Robert, die Paten kamen aus Polen, wo auch die Eltern herstammen.
Der Probst sagte dann, dass es wunderschön ist,wenn so ein kleines Wesen geboren wird, man weiß nicht, was es einmal werden wird, so ein kleines Menschlein,als alle vorgingen, zur Kommunion, ging ich auch wieder mit, meine Banknachbarin ermunterte mich dazu, ich bekam den Segen, ein strahlendes Gesicht gab ihn mir, das tat mir gut und am Marienaltar zündete ich wieder Kerzen an, für alle, die ein Licht brauchen, nach dem Gottesdienst ging ich sofort zum Marktplatz zur Sommertour.In die Taufkarte für Robert hatte ich geschrieben, DER HERR HAT SEINEN ENGELN BEFOHLEN; DASS SIE DICH BEHÜTEN; AUF ALLEN DEINEN WEGEN, Psalm 91, Vers 11***

Heute nun war ein schöner Gottesdienst im ZDF aus Weimar, Kirche Herz Jesu, es hat heute hier stark geregnet, förmlich gegossen, so habe ich mir den Gottesdienst zu Hause angesehen, auch noch ein wenig Gottesdienst im Radio gehört, einen evangelischen Gottesdienst vom Deutschlandfunk.*
KIRCHE TV
KATHOLISCHER GOTTESDIENST AUS WEIMAR
FRANZ LISZT MUSIKER UND KATHOLIK
Quelle:www.kirche.tv
http://www.kirche.tv/Default.aspx?tabid=522
GOTTESDIENST 31.07.2011 EV.
LIVE AUS LANGENZENN
GOTT LOBEN; DAS IST UNSER AMT
Quelle:www.dw-world.de
http://www.dw-world.de/dw/episode/0,,15234699,00.html
Dieser Gottesdienst war auch sehr schön, 90 Bläser für 90 Jahre, TRINITATISKIRCHE IN BAYERN, ich mag Bayern*ich bin dann erst nach diesem Gottesdienst zum Garten gegangen, es hat sowieso geregnet, da muss ich mit wetterfesten Stiefeln gehen, mit einer Regenjacke, einer wetterfesten Jacke, ich muss eine Kopfbedeckung aufsetzen, weil ich da keinen Schirm gebrauchen kann mit meinen Stöcken, mit denen ich laufe, also machen kann man im Garten nichts, es ist alles viel zu nass und das passt mir gar nicht, denn es wächst das, was ich nicht haben will immer höher..es ist wie im Herbst hier..
Was macht man an so einem Tag, man muss zu Hause bleiben, und das passt mir gar nicht!

SONNTAGS.de
Dann war auch noch 9 Uhr, heute im ZDF, die Sendung: Sonntags.de, diese Sendung war wunderschön, es ging um den Mittagsschlaf, der verpönt wird,das kommt von den Protestanten her, die sagen,Zeit ohne Arbeit ist sinnlos, diese Meinung hat sich leider verbreitet, dabei IST MITTAGSSCHLAF SO GESUND UND WEITER KOMMT DAZU; EIN LOB AUF DIE LANGSAMKEIT.Wir brauchen den Mittagsschlaf, er beugt Herzinfarkt vor, also wer kann, sollte es tn, auch ein Büroschlaf wird möglich gemacht, in manchen Dienststellen***
MITTAGSSCHLÄFCHEN
LOB DES NICHTSTUNS
Quelle:http://sonntags.de
http://sonntags.zdf.de/ZDFde/inhalt/19/0,1872,8308435,00.html
Heute ist auch der Text vom Pölitzfrühstück im Internet, Freude****
DAS PÖLITZ-FRÜHSTÜCK 30.07.2011
Quelle:www.magdeburger-zwickmuehle.de
http://www.magdeburger-zwickmuehle.de/mz/cms/front_content.php?idart=33
Viel Spaß beim Lesen***

Geburtstag haben oder hätten heute, Geraldine Chaplin, Luis de Funès, Oleg Popow, Ivan Rebrow; Peter Rosseger, Peter Benenson, er war der Gründer von Amnesty International...
LOUIS DE FUNÉS
Quelle: http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Louis_de_Fun%C3%A8s
LOUIS UND HERR MÜLLER
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=7GkZFBmBYSM
Er hat uns so bereichert, was konnten wir über ihn, mit ihm lachen lachen ist gesund, Danke Louis (((Rose)))

Gott, Du bist in den Himmeln, Du bist in den Engeln und Heiligen
Du erleuchtest sie - und sie erkennen denn Du Herr bist das Licht.
Du entflammst sie - und sie lieben denn Du Herr bist die Liebe.
Du bewohnst und erfüllst sie - und sie sind selig ,denn Du Herr bist das höchste Gut
Ewiges Gut, aus Dir fließt jedes Gut, ohne Dich gibt es kein Gut.
Franz von Assisi
GEBET
Mein Vater ich danke dir für diesen Tag, unser Vater, ,lass uns in eine ruhige Nacht gehen.
Unser Vater ,wir danken dir.
Amen

Ich gehe zu Angedacht, das Thema ist heute, erkenne, wozu dich Gott in die Welt gestellt hat.
An(ge)dacht zum Nachhören

Klickt bitte rechts in das grüne oder blaue Feld,dem Banner von MDR1 Radio Sachsen-Anhalt, es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben !

An(ge)dacht Sonntag, den 31.Juli 2011, Sprecher Herr Pfarrer Thomas Lazar, aus Halle
nacherzählt von Lara

ERKENNE; WOZU DICH GOTT IN DIE WELT GESTELLT HAT

Herr Pfarrer Thomas Lazar spricht heute davon, dass sich wohl jeder Mensch ein sinnvolles Leben wünscht, so ein Leben, wo man mit dem Leben im Reinen ist, so ein Mensch war Ignatius von Loyla, er starb vor 450 Jahren.Für uns sind seine Anleitungen für das Leben wichtig.
IGNATIUS VON LOYLA
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Ignatius_von_Loyola
DIE GEISTLICHEN ÜBUNGEN NACH IGNATIUS VON LOYLA
Quelle:www.fundus-jugendarbeit.de
http://www.fundus-jugendarbeit.de/material/material.asp?id=502
Ja, die Kirche erinnert heute an ihn, den seine Grundgedanken sind sehr wichtig, gerade in der heutigen Zeit, ICH ERKENNE; WOZU MICH GOTT IN DIE WELT GESTELLT HAT; ICH RICHTE MEIN LEBEN DANACH AUS.
Ignatius war hochgeboren worden, er wurde im Familienschloss geboren, er war ein Spieler, also liebte das Glücksspiel, liebte Frauen, hatte jede Menge Affären, er war also gar nicht musterhaft.Dann aber wurde durch eine Kanonenkugel sein Bein zerschossen, von da an nahm sein Leben eine gewaltige Wende.Da er nun zur Ruhe gezwungen wurde,begann er über sein Leben nachzudenken, kam zu der Erkenntnis, dass es so nicht weiter gehen konnte, sagt uns Herr Pfarrer Lazar.Er fragte sich dann, was Gott von ihm will, dass er tue, damit sein Leben sinnvoll sei.

Bald darauf gründete Ignatius von Loyla die Gemeinschaft der Jesuiten, wir können seinen Leitfaden lesen, den Leitfaden für das Leben*
DEUTSCHE PROVINZ DER JESUITEN
Quelle:www.jesuiten.org.
http://www.jesuiten.org/
Ihre Botschaft ist: ERKENNE; WOZU GOTT DICH IN DIE WELT GESETZT HAT UND RICHTE DEIN LEBEN DANACH AUS!

DER HIMMEL SEI MIT UNS

Werde ein Segen für alle die dir begegnen, du hast einen Auftrag für alle und wäre es nur
ein freundlicher Gedanke, ein Gruß, ein stummes Gebet.

Der HERR, dein GOTT wird selber mit die ziehen und wird die Hände nicht abtun und dich nicht verlassen. 5. Mose 31,6
Er wird dich segnen. Segen ist ein Geschenk GOTTES, ich bitte um den Segen des HERRN.
Amen
DER GUTE GOTT SEGNE UNS UND BEHÜTE UNS. ER LASSE SEIN ANGESICHT LEUCHTEN ÜBER UNS; GOTT SCHAUE AUF UNS UND SCHENKE UNS SEINEN FRIEDEN.
SO SEGNE UNS DER VATER; DER SOHN UND DER HEILIGE GEIST
AMEN

Lieben Dank an Herrn Pfarrer Thomas Lazar, aus Halle an der Saale.
Quelle:
Pfarrbriefservice.de
http://www.pfarrbriefservice.de/kontakte/redakteure/lazar.html
Mit freundlicher Genehmigung vom Bistum Magdeburg
Quelle:
Bistum Magdeburg.de
http://www.bistum-magdeburg.de/

Mit freundlicher Genehmigung vom MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt
Quelle:
MDR1 Radio Sachsen-Anhalt
http://www.mdr.de/
Maria breit den Mantel um uns aus, Ave Maria*
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/

"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein."
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen"

DENN ER HAT SEINEN ENGELN BEFOHLEN ÜBER DIR
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=DlIK-zy70ws&feature=related

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht.. und alsdann flugs und fröhlich geschlafen, Martin Luther***)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))
Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.