Montag, 25. Juli 2011

-Endlich Ferien.-Die Seele auch mal baumeln lassen.Pilgern.Sommertour MDR in Dessau-Roßlau.Norwegen.Louise Joy Brown*Stefanie Hertel*Jürgen Trittin*Mein Tag.

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Montag Abend, ich wünsche allen Lesern eine gute Woche***Auch heute war es wieder schön mit dem Hinweis auf Angedacht, der Moderator sagte, es ist 9.49 Uhr, hier ist der Radiomarkt, dann sagte eine nette Männerstimme, dass Angedacht kommt und nun sehe ich zum heutigen Thema drei fröhliche Menschen, die Ferien machen, es geht doch,... weiter so***
Heute habe ich auch verschlafen, kein Wunder bei dem Wetter, wieder einmal hat der Regen den Tag getrübt, es macht keinen Spaß mehr, wir brauchen den Sommer, alle, es ist wirklich zu nass und zu kalt.
Es ist Sommerschlussverkauf ab Heute, aber man soll dennoch gut aufpassen, dass die Sachen Qualität haben, auch passen, was man zu klein oder zu groß kauft, wird nicht umgetauscht. Noch eins, habe ich heute im Radio gehört, Sommerschlussverkauf ab heute, aber auch wenn man weniger Geld ausgibt, spart man am Ende nicht, man spart nur wenn man gar kein Geld ausgibt, keine gute Werbung für den Umsatz, oder?
An diesem Sonnabend ist hier wieder fröhliches Beisammensein in Dessau, es ist die Sommertour vom MDR, hier zu Gast, heute wurde die Stadtwette verlesen, lest einmal den Artikel durch, nachhören kann man auch, es wird bestimmt super, Ute Freudenberg ist da, dann eine Musikgruppe, alles live, Eintritt frei***
MDR-SOMMERTOUR IN DESSAU-ROßLAU MIT ALPHAVILLE
Quelle:www.mdr.de
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen-anhalt/sommertour230.html
Wir Dessauer haben verschiedene Aufgaben zu bewältigen, wenn wir die Wette gewinnen wollen, mal sehen ob es klappt, singen , verkleiden, schreiben,ja so wird es am Sonnabend sei auf dem Markplatz hier.....
ALPHAVILLE- FOREVER YOUNG
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=UTHZDsiujhQ

Um 12 Uhr war heute das Gedenken für die Opfer des Attentats in Norwegen, ich habe das zu Hause getan, ich habe inne gehalten und meine Hände gefaltet und geschwiegen, ich hab an die Opfer gedacht und an die Angehörigen, ich verstehe immer noch nicht, wie man zu solch einer Tat fähig ist,die Medien werden berichten, das aber macht keinen von den Jugendlichen, von den Toten wieder lebendig, das ist für mich der letzte Bericht, ich mag das, was jetzt kommt nicht.
Trotz Geständnis der Anschläge
BEVIK PLÄDIERT AUF"NICHT SCHULDIG"
Quelle:www.n-tv.de/mediathek
http://www.n-tv.de/mediathek/videos/politik/Breivik-plaediert-auf-nicht-schuldig-article3896301.html
Ich sage jetzt, auch wenn die Seele noch so betrübt ist, es darf nicht ewig sein, sie muss in ihren ursprünglichen Zustand zurück, denn kein Mensch kann auf Dauer leben, ohne etwas Freudiges vor sich zu sehen, Schmerz kann ganz gewaltig sein, jeden Tag werden wir daran erinnert, wie schlimm die Welt ist, wo Hass so oft regiert, wo die Ehrfurcht vor dem Leben erloschen ist und die Ehrfurcht vor Gott, vielleicht haben wir vergessen, dass wir Gott vergessen haben, seine Gebote, das fünfte Gebot lautet, DU SOLLST NICHT TÖTEN, der Herr hat es damals nicht umsonst gesagt zu Mose, damit er es den Menschen weiter gibt!...Damit sie die Gebote einhalten, nicht wegen Gott, ihretwegen, damit sie diesen Teil des Erdenlebens gut leben können..., und noch etwas, was ist eigentlich mit Norwegen und Libyen, sollte Norwegen nicht auch mal darüber nachdenken, schicken sie nun Bomber nach Libyen, oder nicht, Menschenleben beklagen zu müssen ist überall gleich in der Welt, WEIL DER MENSCH EIN MENSCH IST! Frieden braucht die Welt,das ist es!

Louise Joy Brown hat heute Geburtstag, sie war das 1. Retortenbaby, sie wurde im einem Reangenzglas gezeugt.eine Rose für sie (((Rose)))
LOUISE JOY BROWN
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Louise_Joy_Brown
LOUISE JOY BROWN
The Story of The World`s Test-Tube Baby
Quelle:http://ambasadors.net
http://ambassadors.net/archives/issue25/features2.htm
STEFANIE HERTEL HAT GEBURTSTAG, herzlichen Glückwunsch, Rosen für sie (((Rosen)))
STEFANIE HERTEL STEFAN MROSS EBERHARD HERTEL
Quelle:www.stefaniehertel.de
http://www.stefaniehertel.de/
Jürgen Trittin hat Geburtstag, herzlichen Glückwunsch****
JÜRGEN TRITTIN
Quelle:www.trittin.de
http://www.trittin.de/start/index.shtml?navanchor=1010000

MEIN TAG
Ich hab eheute verschlafen, bin erst kurz vor 9 Uhr aufgewacht, da wird dann alles später, aber es passiert eben auch, ich habe gestern noch lange in dem Buch gelesen, die weiße Massai, jetzt hab eich es ausgelesen, nun lese ich den 2. Teil. Corinne hat sehr viel Leid durchmachen müssen, sie war oft schwer krank, dann musste sie noch die Eifersucht ihres Mannes ertragen, das wurde so schlimm, dass sie nun in die Schweiz flüchtet, mit ihrer Tochter, versucht hat sie alles, um gut in Kenia leben zu können mit dem Massai, es ging nicht, ich bin gespannt auf den 2. Teil, ich las ihn ja schon vor langer Zeit, ZURÜCK AUS AFRIKA, das zweite mal liest man gründlicher, anders, ich glaube ich verstehe sie jetzt viel besser.Sie hat ja auch immer alles bezahlt, immer alles organisiert, das hat er nie geschätzt.
Einmal hatte sie Hepatitis, habt ihr gewusst,dass man da viel Zuckerwasser trinken muss, das soll die Leber heilen, ich habe mir vorgenommen nie mehr Tee ohne Zucker zu trinken, das wird uns ja dauernd gesagt, dass wir keinen Zucker zu uns nehmen sollen, jetzt aber wird das anders, meiner Gesundheit zu Liebe, schmeckt auch viel besser, es gibt ja auch Kandiszucker***
Ja und dann bin ich wieder im Regen zum Garten gegangen, das ätzt, man kann nichts arbeiten da, mir fehlt das, weil ich das gern mache, das Unkraut wächst einen wieder über den Kopf, der Rasen wird zu hoch, nur die Katzen krochen ins alte Gewächshaus, nachdem sie gefressen haben, sie wissen was man bei solchem Wetter tun muss.
Ich habe dann heute Wäsche gewaschen, all so etwas eben, bin einkaufen gegangen und Morgen, so Gott will, dass ich lebe, fahre ich mit Joachim zum Schlawwerkaffee, ich hoffe, dass er wirklich mit kommt, er kann kaum noch ohne Rolator gehen, das Gehen fällt ihm immer schwerer, weil es ihm dauernd schwindlig ist, nach seinem Hirnschlag vor zwei Jahren, es wird nicht besser, nur immer schlechter, die Ärzte sagen nichts und ihn macht das sehr unglücklich, sein Gesundheitszustand...Das verstehe ich sehr gut.

Zum Nachlesen das Wort zum Tag Montag,den 25.Juli 2011,Sprecherin: Frau Kartin Hutzschenreuter aus Freiberg, das Thema ist: PILGERN
Quelle::www.mdr.de/mdr1/radio-sachsen
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen/programm/buendelgruppe2096.html
Ich begrüße sie herzlich, eine Rose für sie(((Rose)))

GEBET..SEGEN
Gott sei vor dir um dir den rechten Weg zu zeigen
Gott sei neben dir,
um dich in die Arme zu schließen und dich zu schützen,
Gott sei hinter dir,
um dich zu bewahren vor der Heimtücke böser Menschen
Gott sei unter dir,
um dich aufzufangen, wenn du fällst.
Gott sei in dir,
um dich zu trösten, wenn du traurig bist.
Gott sei um dich herum,
um dich zu verteidigen, wenn andere über dich herfallen.
Gott sei in dir, um dich zu segnen.
So segne dich der gütige Gott.
Altkirchlicher Segen. 4. Jahrhundert
Beginnen wir die Woche wieder mit dem Wort zur Woche.:)
Quelle: Sonntag-Sachsen.de
http://www.sonntag-sachsen.de/

Ich gehe zu Angedacht, das Thema ist heute, endlich Ferien.

An(ge)dacht zum Nachhören

Klickt bitte rechts in das grüne oder blaue Feld,dem Banner von MDR1 Radio Sachsen-Anhalt, es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben !

An(ge)dacht Montag,den 25.Juli 2011, Sprecher: Herr Andreas Janßen aus Dessau-Roßlau
nacherzählt von Lara

ENDLICH FERIEN

Herr Janßen zählt die Tage bis zum Urlaub, endlich hat er Ferien, endlich Sommerurlaub, das drei Wochen lang, einmal ohne Termine sein, ohne ins Büro gehen zu müssen, ohne Handy, das ist ganz wichtig dabei.
Er ist sich auch sicher, dass er sich den Urlaub verdient hat, schon wird er von einem Kollegen gefragt, wo er den hin fährt, Herr Janßen fährt nicht weg, weil er schon so viel rungereist ist in diesem jahr, oder reisen musste, er bleibt im Garten, das hat er sich vorgenommen und das sagt er auch dem Kollegen.Aber er sagt ihm noch mehr...
Wenn er nicht im Garten weilt, hat er zu Hause zu tun, Dinge erledigen, zu denen er nicht gekommen ist in letzter Zeit, dazu gehört auch die Kiste mit den ungelesenen Büchern, mal lesen also, da er seit letztem Jahr Hausbesitzer ist, gibt es da zu tun, am Haus, der Garten ist nicht fertig, aber außer im Garten arbeiten, kann man auch die Seele baumeln lassen, erinnern wir uns, sagt Lara, KRAFTORT GARTEN***
Ja und Post muss Herr Janßen auch noch erledigen, der Computer muss geräumt werden, die Festplatte wird sonst überladen! Ist das erledigt, will er Freunde besuchen.
Und er sagt sich noch einmal, dass er sich den Urlaub verdient hat, er hat also drei Wochen nur für sich.
Aber als er das alles durchdenkt wird es doch viel, was er erledigen will, das ist wohl kein richtiger Urlaub, das würde der Kollege, der ihn gefragt hat, wo es hingeht, auch so sehen, also gilt es den Urlaub zu genießen und dabei denkt er an Psalm 23, wo geschrieben steht, dass der Herr uns erquicken will und zum frischen Wasser führen will...
Ja, die Seele muss ausspannen .
können, um neue Kraft zu kriegen, MAL DIE SEELE BAUMELN LASSEN!
INFOKRIEGER NEWS
DIE SEELE AUCH MAL BAUMELN LASSEN
Quelle:www.infokriegernews.de
http://www.infokriegernews.de/wordpress/2011/07/02/die-seele-auch-mal-baumeln-lassen/
Er hat sich nun vorgenommen, seinem Kollegen zu sagen, dass er seine Urlaubspläne geändert hat,er will sich nicht mehr so viel vornehmen, da bleibt dann die Kiste mit den Büchern , aber sonst wird er sein Programm arg kürzen, denn er wünscht sich viel Ruhe, die er auch dringend braucht, Gott nahe sein, wieder anfangen, wenn er neue Kraft hat, das ist nun sein Urlaubsplan***

Der Text zum Nachlesen***
EVANGELISCHE KIRCHE IN MITTELDEUTSCHLAND
Quelle:www.ekmd.de/lebenglaube/andachten
http://www.ekmd.de/lebenglauben/andachten/mdr1sachsenanhalt/
klickt dann bitte immer den Tag an..heute den 25.Juli, Danke***

DER HIMMEL SEI MIT UNS

Ich bitte um den Segen des HERRN, dem Vater unseres Lebens, der Liebe und
des Lichts***
SEGEN
ES SEGNE DICH DER VATER; ER SEI DER RAUM; IN DEM DU LEBST.
ES SEGNE DICH JESUS CHRISTUS; DER SOHN ; ER SEI DER WEG AUF DEM DU GEHST.
ES SEGNE DICH GOTT; DER HEILIGE GEIST; ER SEI DAS LICHT; DAS DICH ZUR WAHRHEIT FÜHRT
Amen

Lieben Dank an Herrn Andreas Janßen, Vorsitzender der Kreissynode Dessau-Roßlau
Kirchenkreis Dessau
Quelle:www.landeskirche-anhalts.de
http://www.landeskirche-anhalts.de/gemeinden/dessau
Mit freundlicher Genehmigung, von der Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
Quelle:
EKMD.de
http://www.ekmd.de/

Mit freundlicher Genehmigung vom MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt
Quelle:
MDR1 Radio Sachsen-Anhalt
http://www.mdr.de/
Maria breit den Mantel um uns aus, Ave Maria*
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/

"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen"

LA TERRA PROMESSA- VINICIUS DE MORAIS
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=JItcf8QTu-A&feature=related

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht***.. und alsdann flugs und
fröhlich geschlafen, Martin Luther
)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.