Dienstag, 26. April 2011

-Das Anti-Sorgengebet.Mein Tag.Das wünsche ich Dir.Ir.Segen. Regine Hildebrandt.Adonia Musical.Trödelmarkt.Zur Spartruhe.Ein guter Geist im Haus...

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Dienstag Abend, ich wünsche allen Lesern eine gute Woche, in Angedacht haben wir nun alle Texte. lest sie nach, wer es möchte, heute werden wir als Thema das Anti-Sorgengebet haben, o je, das brauchen wohl viele Menschen in dieser Zeit,sei es, dass sie krank sind, Sorgen mit den Kindern haben, finanzielle Sorgen, lesen wir später worum es in Angedacht geht.
MEIN TAG
Ich war heute erst einmal im Garten, wie immer an jedem Tag, schon alleine diese kurze Zeit dort, tut mir gut, ganz nahe mit der Natur in Gott fühle ich mich da, inmitten der Natur, anschließend bin ich zum Schlawwerkaffee gegangen, auf dem Weg dahin zur Apotheke, ich muss eine Medizin nehmen, vom Internist aus, die ist teuer, ich glaube, dass sie sich mancher nicht kaufen kann, es ist ein Naturpräparat.und es wird nicht von der Krankenkasse bezahlt, sind wir wieder in der Zeit angelangt, weil du arm bist, musst du früher sterben, ich hab es zur Herzstärkung verordnet bekommen.
Nun am Nachmittag sendete ich ein Stoßgebet zum Himmel, der Rasen musste gemäht werden, das war dringend, es sah wie Regen aus, lieber Gott sprach ich, lass es nicht gleich regnen, dann fällt mein ganzer Plan ins Wasser, es ging gut, der junge, nette Mann konnte kommen, der Rasen ist fertig gemäht, Danke, Gott.Ich habe dann danach noch 1 Stunde gearbeitet, dadurch wird es natürlich spät, ehr ich dann fertig werde mit all den Tätigkeiten am Abend zu Hause, sehnsüchtig erwartet mich dann auch immer mein Kater Aaron, wenn ich so lange außer Haus bin, ich muss mir überlegen, ob ich nicht mal eine Sommerpause, im Schlawwerkaffee mache, 9 Uhr kann ich sowieso nie da sein, weil ich ja erst zum Garten muss, ja und da ich im Garten auch keinen habe, der mir hilft, kann ich nicht an zwei Stellen sein, zumal es im Schlawwerkaffee kaum Gespräche gibt, wieder mal, nur Spiele, unter dem Motto, ich will Spaß, da kann ich das tun, was mir Spaß macht und da ziehe ich den Garten vor, schweigen kann ich auch dort.Mittagessen bekomme ich günstig und schmackhaft auch bei unserem Fleischer hier, der keine 5 Minuten weg ist von meiner Wohnung, also ist das auch kein Problem,obwohl unsere Küchenperle Edeltraud uns immer gut bekocht.(((Rose))) Ich gehe gern am Dienstag zum Schlawwwerkaffee, mir hat es da gut gefallen, es war auch mal anders, da gab es viele Gespräche und das war gut so, für Menschen, die alleine sind.
ABER ICH GEBE DIE HOFFNUNG NICHT AUF; ALLES WIRD WIEDER GUT WERDEN; als ich kam bekam ich ein Geburtstagsständchen, das war schön und eine schöne Geburtstagskarte mit netten Zeilen von Volkmar bekam ich auch und alle, die das waren heute, hatten unterschrieben und ich hatte Kuchen und Kaffee mitgenommen, auf der Karte steht ein irischer Segenswunsch und Volkmar, unser Leiter des Caffees, hatte gute Wünsche für mich, für Karin(Lara) 12 Monate soll ich behütet sein von unserem Herrn, bis zum nächsten Geburtstag, er wünscht mir den unverrückbaren Glauben, dass alles was geschieht an Gottes Augen vorbei geht, er segne Dich, steht da, das ist Freude*****Danke eine Rose für ihn, für alle(((Rosen)))

DER SEGEN AUS IRLAND; DAS WÜNSCHE ICH DIR
Mögen sich die Wege vor Deinen Füßen ebnen, mögest Du den Wind im Rücken haben, möge die Sonne
warm Dein Gesicht bescheinen,möge Gott seine schützende Hand über Dir halten.

Mögest Du in Deinem Herzen dankbar bewahren, die kostbare Erinnerung der guten Dinge in Deinem Leben.
Ja, das tue ich sagt Lara

ES GIBT TERMINE.
ADONIA MUSICAL 70 MITWIRKENDE UND LIVE-BAND, wann, MORGEN AM 27.APRIL IN DER MARIENKIRCHE DESSAU; ZERBSTER STRAßE UM 19.30 UHR****
Wir haben frei, keine Chorprobe Morgen, extra frei bekommen von unserem Chorleiter, es wird wieder super werden, im vorigen Jahr habe ich Paulus gesehen, in diesem Jahr wird BATSEBA aufgeführt. Musical von Markus Hottiger und Markus Heusser.Der Eintritt ist frei, um eine Spende am Ausgang wird gebeten.

Morgen, Mittwoch, den 27.April gibt es im SCHWABEHAUS ein Konzert, mit STEFANIE RIECKER; SONG POETIN; BEGINN 20 UHR; JOHANNISSTRAße 18, EINTRITT 6 EURO; Karten gibt es auch am Abend, ermäßigt 5 Euro.

AM SAMSTAG IST DER TRÖDELMARKT IN DEN HÖFEN; AM 30.04.2011, VON 10 - 16 UHR; ANGEBOTEN WIRD WAS JEDER LOSWERDEN WILL, DIE HÖFE SIND IN DER JOHANNISSTRAßE 06844 Dessau, gegenüber vom Schwabehaus.

ZUR SPARTRUHE
JOHANNISSTRAßE 5, 06844 DESSAU; STÖBERN; SCHAUEN KAUFEN; VERKAUF VON PRIVAT AN PRIVAT, da war ich heute wieder etwas einkaufen, geht mal rein, es lohnt sich, ich glaube mal, an diesem Samstag ist der Laden geöffnet..zusammen mit den Höfen.

Geburtstag hätte heute unsere wunderbare, geliebte Regine Hildebrandt, sie ist viel zu früh gestorben((((Rosen))) für sie.
REGINE HILDEBRANDT
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Regine_Hildebrandt
REGINE HILDEBRANDT "MUTTER COURAGE DES OSTENS"
Quelle:www.regine-hildebrandt.de
http://www.regine-hildebrandt.de/
ALFREDISSIMO ! KOCHEN MIT ALFRED BIOLEK UND REGINE HILDEBRANDT 1
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=AYZYGusnvqk
Wie sie leibt und lebt, das war sie(((Rose)))

Zum Nachlesen das Wort zum Tag -Dienstag ,den 26.April 2011 mit Herrn Pfarrer FRANK DEL CHIN ,das Thema : OSTERÜBERRASCHUNG EIN NETTER GEIST IM HAUS
Quelle:www.mdr.de/mdr1/radio-sachsen
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen/programm/1004249.html
Beginnen wir die Woche wieder mit dem Wort zur Woche.:)
Quelle: Sonntag-Sachsen.de
http://www.sonntag-sachsen.de/

HERR,
Mach aus mir einen Regenbogen, der alle Farben enthält, in der sich dein Licht bricht, mach aus mir einen Regenbogen, der erinnert an das Bündnis Gottes mit den Menschen, was bedeutet, dass die Erde, auf der wir leben nicht untergehen wird, dass sie lebt und gedeiht, dass Gerechtigkeit und Friede sich küssen, dass wir Jesu Worte immer hören ICH BIN BEI EUCH, ALLE TAGE; BIS ANS ENDE DER WELT ! Achten wir auf unsere Welt, in der wir leben, denken wir heute gemeinsam an Tschernobyl, es war am 26.April 1986, als es geschah, lasst uns Kerzen anzünden...

ES WAR NUR EIN KLEINES LÄCHELN; ES WAR NUR EIN STRAHLENDER BLICK; ES WAREN NUR DREI WORTE; DIE SAGTEN; ICH LIEBE DICH; SIE WAREN SO SANFT GESPROCHEN; SIE GINGEN MITTEN INS HERZ; WIR HABEN SIE SEHR GENOSSEN; VERGESSEN WAR ALLER SCHMERZ..SAGE ES HEUTE NOCH WEITER BITTE VERGISS ES NICHT; DENN DIE LIEBE UNSERES VATERS; IST DIE; DIE NIEMALS ERLISCHT...

Ich gehe zu Angedacht, das Thema ist heute, das Anti-Sorgengebet.

An(ge)dacht zum Nachhören

Klickt bitte rechts in das grüne oder blaue Feld,dem Banner von MDR1 Radio Sachsen-Anhalt, es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben !

An(ge)dacht Dienstag,den 26.April 2011, Sprecherin Frau Silke Stattaus aus der Lutherstadt Wittenberg.
nacherzählt von Lara

DAS ANTI-SORGENGEBET

Frau Silke Stattaus erzählt heute von dem anstrengenden Wochenende was sie haben wird, da sie im Vorbereitungskreis arbeitet, für ein Treffen, dem Jahrestreffen in Wittenberg hat sie alle Hände voll zu tun, nach Wittenberg kommen 270 Frauen aus ganz Deutschland.Frau Stattaus fühlt sich dafür verantwortlich, dass alles gut gelingt, Hotels für die Unterbringung der Frauen sind gebucht, ein schönes Programm ist geplant und Martin Luther hat seinen Besuch angesagt.Es ist auch ein Konzert in der Schlosskirche zu Wittenberg geplant.Es soll den Frauen alles gut gefallen, sie sollen sich wohlfühlen, das ist das Ziel.Sie kommen ja von weit her.

In der Schlosskirche Wittenberg gibt es regelmäßig Musik zu hören***
SCHLOSSKIRCHE LUTHERSTADT WITTENBERG
Quelle:www.schlosskirche-wittenberg.de
http://www.schlosskirche-wittenberg.de/
LUTHERSTADT WITTENBERG
Quelle:www,wittenberg.de
http://www.wittenberg.de/
Das waren die Vorbereitungen, die Sorgen darüber, das alles gut gelingt und als dann alles begann, lief alles wie am Schnürchen, die Frauen sind total begeistert, alles stimmt, alles passt, das Wetter ist gut, die Unterbringung ist gut, die Verpflegung hervorragend, es ist alles vom Feinsten sagt uns Frau Stattaus.
Die Frauen sind von der schönen Altstadt begeistert, und rundherum zufrieden, die Sorgen waren umsonst, sagt uns Frau Silke Sattaus und da denkt sie an das Antisorgengebet, welches sie manchmal betet, wenn es eng wird und wenn sie es gebetet hat, geht es ihr besser, es geht ungefähr so, das Gebet, das sie Gott sagt, sie habe getan, was ihr möglich war zu tun und dann sagt sie ihm, dass sie nun darauf gespannt ist, was er daraus macht, ein gutes Gebet, gute Gedanken sagt Lara, das werde ich nun auch so tun:
Frau Silke Stattaus wünscht uns einen sorgenfreien Tag, Danke***

DER HIMMEL SEI MIT UNS

Werde ein Segen für alle die dir begegnen, du hast einen Auftrag für alle und wäre es nur
ein freundlicher Gedanke, ein Gruß, ein stummes Gebet.

Der HERR, dein GOTT wird selber mit die ziehen und wird die Hände nicht abtun und dich nicht verlassen. 5. Mose 31,6
Er wird dich segnen. Segen ist ein Geschenk GOTTES, ich bitte um den Segen des HERRN.
Amen
DER GUTE GOTT SEGNE UNS UND BEHÜTE UNS. ER LASSE SEIN ANGESICHT LEUCHTEN ÜBER UNS; GOTT SCHAUE AUF UNS UND SCHENKE UNS SEINEN FRIEDEN.
SO SEGNE UNS DER VATER; DER SOHN UND DER HEILIGE GEIST
AMEN

Lieben Dank an Frau Silke Stattaus, aus der Lutherstadt Wittenberg
Landeskirchliche Gemeinschaft Lutherstadt Wittenberg
Quelle: www.lkg-lutherstadt-wittenberg.de
http://www.lkg-lutherstadt-wittenberg.de/35.html
Mit freundlicher Genehmigung, von der Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
Quelle:
EKMD.de
http://www.ekmd.de/

Mit freundlicher Genehmigung vom MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt
Quelle:
MDR1 Radio Sachsen-Anhalt
http://www.mdr.de/
Maria breit den Mantel um uns aus, Ave Maria*
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/

"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein."
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen"

LIBERA - JUBILATE
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=SYOqbzFGe8c&feature=related

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht.. und alsdann flugs und fröhlich geschlafen, Martin Luther***)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))
Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.