Samstag, 13. März 2021

Andrea Jürgens-Elena hieß das Mädchen. Die Segen. 14-Tage-Wetter D. Angedacht, Reden statt Schweigen. Gottesdienste Morgen ZDF und Radio. Der Sonntag. Gebet. Andachten. Mein Tag, Geburtstage, Zudeick, Fragen und Bitten Anged. Dies, Welt, Zu mir, Bewahre uns Gott, Lasten tragen. Von mir. Herr bleibe bei uns und mehr

Hier bin ich,ich grüße euch herzlich am Sonnabend Abend.Ich wünsche allen Lesern noch eine schöne Zeit heute und Morgen einen frohen, gesegneten Sonntag***
 
Bleibt gesund*

ANDREA JÜRGENS- ELENIE HIESS DAS MÄDCHEN
Quelle:youtube
 
WENN GOTT UNS ANSCHAUT SEHEN WIR AUS; WIE AM ABEND VOR DEM
GLÜCKLICHSTEN TAG UNSERES LEBENS

"Dio Perte"- Gott ist für Dich da, Immanuel-Gott mit uns

Die Segen

LUTHERS ABENDSEGEN
Quelle: youtube
https://www.youtube.com/watch?v=c77X08dhT3E

TAGESSEGEN
Quelle: Katholisch serien
https://www.katholisch.de/video/serien/tagessegen

Gott ist die Liebe, wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott und Gott in ihm*
 
Wer es möchte kann hier gern anklicken

DAS WORT ZUM TAG BEI MDR SACHSEN
Quelle:mdr sachsenradio
https://www.mdr.de/sachsenradio/programm/wort-zum-tag-136.html

Das noch

AUGENBLICK MAL
Quelle: mdrthueringen augenblick mal
https://www.mdr.de/mdr-thueringen/augenblick-mal-wort-zum-tag-kirche-100.h

Möge der Tag so für uns gewesen sein,  dass wir am Abend sagen können
 
Der Tag hat mir gefallen, du hast ihn schön gemacht.
Nun schenke mir und allen auch eine gute Nacht.
Amen
 
14- TAGE -WETTER Deutschland
Quelle: Wetteronline
 
MÖGE GOTT DEIN LEBEN SEGNEN UND DIR MIT LIEBE BEGEGNEN
 
An(ge)dacht – eine Portion Optimismus zum Start in den Tag.So hieß es immer und so wünsche ich mir das, Knappe zwei Minuten abschalten von den Problemen der Welt*

Montags bis  Freitags  5:50 und 9:50 Uhr / Samstags.Sonntags und an Feiertagen um  8:50 Uhr. Zu hören MDR Sachsen-Anhalt. dem Radio wie wir`

ANGEDACHT HEUTE- REDEN STATT SCHWEIGEN

Im Volksmund heißt es: Reden ist Silber, schweigen ist Gold. Kennen wir alle, denkt Lara.Es gibt aber einen Unterschied wenn man schweigt. Keiner weiß, ob man dagegen ist oder dafür.

Er meint damit, auch, dass sich vielleicht keiner traut seine Meinung zu sagen,oder das Thema interessiert mich nicht, oder ich schweige bewusst weil es ja vielleicht nichts bringt seine Meinung zu sagen denkt Lara.

Wenn er heute vor einer Gruppe steht, einen Vortrag gehalten hat, aber keine Reaktion erfolgt, fragt er manchmal. Schweigen sie westlich oder östlich.

Denn der Mensch, der in einem Östlichen Land aufgewachsen ist, hat gelernt, dass es besser ist zu schweigen.Das um Konflikten aus dem Weg zu gehen. Ich und meine Kollegen wussten wo wir was sagen konnten oder nicht, meine Kinder auch.

Öffentlich genau ansehen mit wem ich speche, mit Freunden und zu Hause sagen was man denkt. Das haben wir gelernt. taten es auch so sagt Lara. Sonst wäre ich wohl erstickt, an dem was mir nicht gepasst hat, habe immer alles gesagt, auch wenn ich angeeckt bin.nun gut..

Wir lesen, hören, Gott hat uns eine Zunge gegeben mit den Müden zur rechten Zeit. Können wir bei Jesaja lesen, gut so sagt Lara.
Das wünscht er sich heute wenn er einen Krankenbesuch macht, wann es Zeit ist zu reden oder zu schweigen.

Denn wenn es um Hoffnung geht, hat der Volksmund nicht recht.Da ist reden besser als schweigen.Das glaubt

Johann Schneider Evangelischer Regionalbischof aus Halle*

Lieben Dank an Johann Schneider aus Halle für die guten Texte in Angedacht in dieser Woche. Sie haben mir alle gut gefallen. Lernen konnte man auch dabei.

Dann bis zum nächsten Angedacht mit Ihm. Ich glaube er hat zum ersten mal das Angedacht gesprochen, aber kann mich auch irren. Dann gern bis zum nächsten Angedacht mit Ihm.

So Gott will und wir leben. lesen wir uns wieder sagt Lara.

.....
Ich erzähle An(ge)dacht nicht mehr vollständig nach. Mit dem Fehlen des Textes bei MDR Radio Sachsen-Anhalt. und nur hören habe ich Schwierigkeiten mit dem Nacherzählen.
 
Aber ich habe einen guten Link gefunden, für euch, zwar auch Podcast, aber gut gemacht*
 
MDR SACHSEN-ANHALT -Das Radio wie wir
Verkündigungsendung
 
PODCAST: ( ANGEDACHT)
Quelle:Podcast MDR
In dieser Woche sprach ein Sprecher der Evangelischen Kirche*
Da gibt es auch einen Text*
 
Den Text findet ihr rechts unter Kirchen in Deutschland - ANGEDACHT **DANKE-EKMD*
GOTT SEI MIT UNS

GOTT SEI MIT UNS.
GOTT SEGNE DICH
GOTT SCHÜTZE DICH
GOTT GEBE DIR FRIEDEN
GOTT SEGNE UNS; GOTT SCHÜTZE UNS; GOTT GEBE UNS FRIEDEN
 
GLAUBE UND HEIMAT
Mitteldeutsche Kirchenzeitung
Quelle: Glaube und Heimat
 
Der Sonntag ist der Tag der Ruhe, der Gottesdienste u.s.w, für einen jeden, wie er es haben möchte.
 
GOTTESDIENSTE MORGEN ZDF UND RADIO
 
ZDF FERNSEHGOTTESDIENST MORGEN  Katholischer Gottesdienst um 9:30 Uhr am 14.3.21

FRAUENFRIEDENSKIRCHE FRANKFURT

(Pfarrei St.Marien) in Frankfurt ( Bistum Limburg)

"AUF ZU OSTERN"

ZDF FERNSEHGOTTESDIENST
Quelle: ZDF Fernsehgottesdienst

Ich nehme jetzt diesen Link, ist besser. Ihr braucht dann nur auf den Text zu klicken, dann habt ihr direkt den Gottesdienst. Das Thema

RADIOGOTTESDIENST MDR KULTUR 10 Uhr Freikirchlicher Gottesdienst -Ev. Freikirchliche Gemeinde Erfurt.Pastor Ralf Detlev Ossa.

EFG ERFURT
GOTTESDIENST
Quelle:efg-erfurt
https://www.efg-erfurt.de/de/event?id=10

Programm Vorschau Gemeindeporträts & Audios

RADIO -GOTTESDIENSTE IM MÄRZ AUF MDR KULTUR
Quelle:mdr religion radio-gottesdeinste
https://www.mdr.de/religion/radio-gottesdienste-maerz100_zc-a30e7776_zs-b8656818.html

Ich freue mich auf die Gottesdienste

Ich sage Danke, Vater***Danke für diesen Tag.
 
DER HIMMEL SEI IMMER MIT UNS
 
Behalten wir diese Worte ganz tief innen in uns auf, leben wir danach.
Finsternis kann keine Finsternis vertreiben, das gelingt nur dem Licht.
Hass kann den Hass nicht austreiben, da gelingt nur der Liebe.
Dr. Martin Luther King
 
So lasst uns lieben und ein Licht sein in der Welt, hier und jetzt.
Der Segen des HERRN ruht auf uns und erquickt unseren Schlaf, damit wir Kraft haben für den nächsten Tag..seid gesegnet****
Amen
 
SOLANGE WIR NOCH ZEIT HABEN; LASST UNS GUTES TUN; AN JEDERMANN: Galater 6,10
 
RAUM DER STILLE

TRAUERNETZ nun auch bei BLOGROLL UND SURFTIPPS*
Gleich unter Tierheim Dessau-Raum der Stille.

DER SONNTAG
Quelle: Sonntag-Sachsen

GEBET
 
Herr, unser Gott, wir danken dir, dass du den Tag zu Ende gebracht hast,
Wir danken dir, dass du Leib und Seele zur Ruhe kommen lässt,
deine Hand war über uns und hat uns behütet und bewacht.

Vergib allen Kleinglauben und alles Unrecht dieses Tages und hilf,
dass wir denen vergeben, die uns Unrecht getan haben.

Lass uns im Frieden unter deinem Schutz schlafen und bewahre uns
vor den Anfechtungen der Finsternis.

Wir befehlen dir die unsrigen, wir befehlen dir, unsere Wohnungen
unseren Leib und unsere Seelen,
Gott, dein heiliger Name sei gelobt.
 
Eine ruhige Nacht schenke uns Herr, und bitte lass den Sonntag gut werden, Vater , ich danke dir
Amen
 
Eine gute und eine gesegnete Nacht unter dem Schutz Gottes wünsche ich allen Lesern
 
Heilige Maria,  Mutter Gottes
Quelle: heilige -maria
 
Vatican news mit Angelus vom Papst
 
VATICAN NEWS VATICAN MEDI LIVE
Quelle: youtube
 
Andachten
 
ALL DIE SEITEN HAT UNS DER HIMMEL GESCHICKT; KLICKT BITTE DIE TEXTE AN; ALLE SIND WUNDERBAR***DANKE***
 
ANDACHTEN
 
ZWISCHENTÖNE ; " DURCH SCHÖNE UND SCHWERE ZEITEN"
Quelle: NDR1 Niedersachsen
DEUTSCHLANDFUNK - ZWISCHENTÖNE
Quelle: Deutschlandfunk
 
MORGENANDACHT
Quelle: NDR-Podcast
Bitte schaut hier rein, GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG es lohnt sich, es ist eine sehr schöne Seite,
 
Geistliche Worte für den Tag, da haben wir alle Sprecher und alle Texte auf einen Blick,außer bei Angedacht, da gibt es nur einen Podcast.
 
RELIGION & GESELLSCHAFT
GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG
Quelle: Religionen MDR
Allen Sprechern(innen) herzlichen Dank für die guten Worte, in dieser Woche (((Rosen)))
Für Himmel und Erde jetzt Zwischentöne, auch Rosen(((Rosen)))

 Es macht keinen Sinn die Namen hinzuschreiben, weil der Link sich wöchentlich ändert und die Namen der Sprecher(innen) auch.
 
In Angedacht sprach Johann Schneider Evangelischer Regionalbischof aus Halle

DIE ANDACHTEN SIND
GUTE WORTE FÜR DEN TAG
SCHAUT ALLES IN LIEBE AN UND MIT FROHEM SINN*
 
Kirchenkreis STOLZENAU- LOCCUM- ANGEDACHT
Quelle: Kirchenkreis-Stolzenau
 
Ich bin so froh, dass wir die Andachten haben und so viele Sprecher(innen), die uns auf Themen hinweisen, sie uns nahe bringen,und alle Texte mit viel Liebe erzählen,lieben herzlichen Dank dafür ***
 
DIE LOSUNGEN
Quelle: Losung
EINIGE LINKS - KLICK BLOGROLL UND SURFTIPPS RECHTS IM BLOG.
 
Das Blog soll ein Blog der Ruhe und Besinnung sein***
 
DIE GUTEN NACHRICHTEN BLEIBEN; wichtig in dieser Welt in der wir leben ....Freude braucht die Seele, Positives*
 
SIEH POSITIV UND DU SIEHST BESSER; DEIN HERZ IST VOLLER LICHT; DEINE AUGEN LEUCHTEN; DU SIEHST MEHR SONNE.
Phil Bosmans
 
Das Land braucht Kultur, Bildung dazu, MDR Kultur das Radio ist ein schöner Sender, schaut mal rein.
 
MDR KULTUR DAS RADIO
MEIN TAG
 
Ich habe mir gedacht, dass ich so es mir die Zeit erlaubt und meine Gesundheit und der Laptop funktioniert schreibe. In Angedacht gibt es keinen Text mehr, ich erzähle nicht mehr so viel nach wie früher ohne den Text.
 
Die Links für die Andachten habt ihr. Alles ist gut. Ich hoffe, dass ihr das versteht und ich danke euch dafür***
 
FÜR UNS ALLE
 
VERTRAUEN
 
Ich sagte zu dem Engel der an der Pforte stand.
Gib mir ein Licht, damit ich sicheren Fußes der Ungewissheit entgegen gehen kann.
Aber er antwortete:
 
Geh nur hin in die Dunkelheit und lege deine Hand in die Hand Gottes.
Das ist besser als ein Licht und sicherer als ein bekannter Weg.
aus China
 
GEBURTSTAGE HEUTE

Heute  hat der Fußballer Holger Badstuber Geburtstag,, herzlichen Glückwunsch, eine Rose für ihn (((Rose)))
 
HOLGER BADSTUBER
Quelle:Wikipedia.

STAR-GEBURTSTAGE
Quelle: Personen- Filmstars
 
HERZLICHE SEGENSWÜNSCHE FÜR ALLE LESER; DIE HEUTE GEBURTSTAG HABEN***ROSEN(((ROSEN)))
 
HIER ZUM HÖREN

PETER ZUDEICKS WOCHE IN BERLIN
Quelle: Kultur-MDR
https://www.mdr.de/kultur/podcast/zudeick/index.html

Angedacht 15, Januar 2009, Sprecher Pfarrer Matthias Weise. Katholische Kirche Pfarrei Bitterfeld
Nacherzählt von Lara
 
FRAGEN UND BITTEN

Herr Pfarrer Matthias Weise fängt heute mit einem Biblischen Witz an, ich habe ihn nicht gefunden und werde ihn übernehmen, so wie es geschrieben steht, einen anderen Link kann ich Euch gern zeigen, finde ich auch gut
 
EVANGELISCHE KIRCHENGEMEINDE KENZINGEN
 
Fröhlichkeit ist gut für die Gesundheit, Mutlosigkeit raubt einen die letzte Kraft
Quelle:punctum./kirche/predigt/spr17_22...
 
.Fragen und Bitten

Herr Pfarrer Matthias Weise sagt...dies ist ein biblischer Witz..er geht so..Warum brauchte Mose 40 Jahre für den Weg durch die Wüste Sinai ?
Nun, er traute sich nicht ach dem Weg zu fragen.

Typisch Mann sagt der Pfarrer noch und dann erzählt er über seinen Vater.Sein Vater mochte auch Niemanden nach dem Weg fragen, wenn er Auto fuhr und auch nicht, wenn er sich verfahren hatte, und so fuhr er die unwahrscheinlichsten Umwege, bis er sein Ziel dann doch erreicht hatte.

Das hat Herr Pfarrer Matthias Weise anscheinend von seinem Vater geerbt, oder er hat es sich angenommen, es fällt ihm sehr schwer zu bitten, oder etwas zu erfragen, besonders wenn es um ihn selber geht, für andere Menschen bittet er, nicht für sich, nur ganz selten.

Es ist so schwer sagt er, das Unwissen einzugestehen, zu zeigen, ich kann alleine nicht mehr weiter, ich brauche einen Rat, das Können eines anderen Menschen, aber je tiefer er das eigenen Unvermögen erkennt, desto schwerer fällt ihm das Bitten.

Dabei sagt es uns doch Jesus ganz deutlich, bittet, so wird euch gegeben, klopfet, so wird euch aufgetan....sage ich, ich weiß es und kann es auch nicht..

Herr Pfarrer Matthias Weise sagt, er denkt so, er denkt, die Bitte ist unverschämt, sie schickt sich nicht ...(ja das Wort kenne ich auch, das schickt sich nicht, angelernt bekommen..er sagt, du könntest jemanden damit auf die Nerven gehen mit der Bitte, du darfst anderen nicht zur Belastung werden...und dann bittet er nicht um Hilfe...

Dann erzählt der Pfarrer die Geschichte von dem Aussätzigen, das, so sagt er, ist kein biblischer Witz, es ist ein biblisches Wunder.

Menschen, die aussätzig waren, durften nicht zu anderen Menschen gehen, sie durften keinen Kontakt mit gesunden Menschen haben und mussten sich bemerkbar machen und die Leute warnen, dass sie von ihnen fernbleiben, damit sie sich nicht anstecken,
 
 aber ein Aussätziger hält sich nicht an die Regeln, er kommt in die Nähe von Jesus, ganz nah kommt er zu Jesus und bittet um Heilung..und Jesus antwortet, ja, ich will, dass du rein wirst !

Das war ein Wagnis von dem Aussätzigen, zu dieser Zeit ein Verstoß gegen die Regel, aber er hat es gewagt und ist geheilt worden....eine wunderbare Geschichte..er hat Jesus gebeten und Jesus machte ihn gesund, bittet, so wird euch gegeben, es stimmt ja ***

Und so sagt Herr Pfarrer Matthias Weise, es gibt keine unverschämte Bitten, Menschen, die in Not sind, dürfen sie herausschreien, so laut, wie sie es wollen, damit man sie auch hört,
 
ich sage.. schreien sollten auch die Einsamen, damit sie nicht länger einsam bleiben, auf sich aufmerksam machen, sollen sie, hier bin ich, ich bin auch noch da, lasst mich nicht alleine, und die Kranken sollen es tun, alle, die Hilfe brauchen, sollen schreien, es gibt keine unverschämtes Bitten, nicht einmal ein unverschämtes Schreien..

Es gibt nur ein unverschämtes Nicht hören wollen, auch in der Gemeinde, das weiß ich..
Lieben Dank an Herrn Pfarrer Matthias Weise,katholischer Pfarrer*

Lieben Dank auch am 13.März 2021, Sonnabend

 Danke dem MDR, dem Radio wie wir und allen Beteiligten.

DIES
 
GUTE NACHRICHTEN- 100 % POSITIVE NACHRICHTEN
NEWSLICHTER GUTE NACHRICHTEN ONLINE- Beides bei Blogroll und Surftipps

OHRENSCHÜTZER-TAG 2021
13. März 2021  in der Welt
Quelle:kleiner-kalender
 
ÖFFNE DEINEN REGENSCHIRM TAG 2021
13. März 2021 in der Welt
Quelle:.kleiner-kalende
 
WELT 
 
Die Links findet ihr nun rechts im Blog-Nachrichten- BLOGROLL UND SURFTIPPS 
 
ZU MIR

Bewahre uns Gott, behüte uns Gott, sei mit uns auf all unsren Wegen
 
EG 171- "BEWAHRE UNS GOTT; BEHÜTE UNS GOTT"
Quelle: youtube

Geschichte aus dem Jahr 2008 .

 Einer trage des anderen Last,so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen.
Galater 6,2
Ich  freue  mich auf den  Text.

LASTEN TRAGEN

Eine indische Legende erzählt: Ein Mädchen trug auf den Schultern ihren kranken Bruder bergauf. Die Leute sahen es und fragten: Wird dir die Last nicht zu schwer? Das ist keine Last antwortete das Mädchen, das ist mein Bruder.

In meinem Umfeld – in der Kirche also - ist relativ oft die Rede davon, dass wir die Sorgen und Nöte, die Ängste und Zweifel unserer Mitmenschen mit ihnen gemeinsam tragen sollen

. In der Bibel ist dies auf die kurze Formel gebracht: Einer trage des anderen Last. Ich denke auch Menschen, die nicht in die Kirche gehen, haben eine gute Vorstellung davon, was das heißt und wie wichtig und gut das ist. Geteiltes Leid ist halbes Leid sagt ein Sprichwort.

Für viele ist es selbstverständlich, einem belasteten Menschen helfend zur Seite zu stehen. Mir tut es ausgesprochen gut, in einer Kultur des gegenseitigen Lastentragens zu leben.

Da muss ein Mann der Krankheit halber aus dem Berufsleben ausscheiden. Seine finanzielle Not lindern einige, die ihm stillschweigend etwas zukommen lassen. Niemand von diesen stillen Unterstützern empfindet das als Last und gemeinsam sind sie doch eine wirkungsvolle Hilfe.

Einer allein erziehenden Mutter in der fremden Stadt stellt sich eine ältere Dame zur Seite. Sie ist an manchen Nachmittagen für das Kind da und hilft bei den Hausaufgaben. Die ältere Dame käme nie auf die Idee, das als Last zu empfinden. Im Gegenteil: Es bereitet ihr Freude, für das Kind da zu sein. Auch ihren Alltag macht dies reicher und schöner.

Füreinander da zu sein ist keine Last, sondern ein wunderbares Miteinander. Wo kleine und große Belastungen so getragen werden, entstehen Leichtigkeit und Freude.

Einen guten Tag wünscht Ihnen Eric Söllner.Ich sage auch heute wieder, herzlichen Dank***Auch am 13.März 2021, Sonnabend*

Viele Menschen lesen nämlich, um für eine Weile aus dieser Welt zu entfliehen, viele Menschen können nicht einschlafen, ohne vorher ein paar Seiten gelesen zu haben,

 manche Menschen lesen auch nach dem Mittag gern ein Buch, lesen bringt die Seele wieder ins Gleichgewicht und das brachen wir auch.Texte lesen von den Worten zum Tag ist auch gut*
 
EINER TRAGE DES ANDEREN LAST- TRAILER
Quelle:.youtube
 
SIEGFRIED FIETZ- "EINER TRAGE DES ANDEREN LAST" AUS ICH HABE DEN DUFT DER ROSEN GELIEBT
Quelle:.youtube
 
 Es ist Mitte März.Jetzt ist es schön hell.? Die Sonne scheint. Die Sonne ist das Ursymbol für Leben.
Christus die Sonne unseres Herzens.
 
Die Sonne vertreibt die Dunkelheit.Die Sonne tut ihm gut,wir brauchen die Sonne, jetzt!
 
BLOG AUS DESSAU 
 
ALTES UND NEUES VON BERND NOWACK DESSAU
Quelle: Blog

Beim Anklicken des Links seht ihr die Themen von 2020 und früher.Danke dem Blogger*
 

VON MIR

CHRISTMON EDITION: CHOR "HERR BLEIBE BEI UNS"
Quelle:.youtube
 
Gute Nacht, gute Ruh, die Sonne geht schon schlafen, schlaf auch du 
 
So legt euch denn ihr Brüder, in Gottes Namen nieder, kalt ist der Abendhauch. Verschon uns Gott mit Strafen und lass uns ruhig schlafen , und unseren kranken Nachbarn auch.

GEDANKEN; GEBET

Im Vater unser heißt es bewusst, unser täglich Brot gib uns heute, das hat Jesus ganz bewusst seinen Jüngern so gesagt, beten wir dafür, dass ein jeder Mensch auf der Welt, Brot zu essen hat.

Nichts ist schöner als ein Gesicht,
das durch ein bewegtes Leben

mit Freuden und Leiden,
mit Kämpfen und innerem Friede von innen her leuchtet.

Wer mitten unter den anderen aus Christus leben will betet darum,
verzeihen, immer wieder verzeihen zu können. Das ist Liebe bis zum Äußersten
Dieses Gebet ist wirklich schön:

Jesus, Freude unseres Herzens,
wenn uns danach verlangt,
deinen Erwartungen zu entsprechen
begreifen wir, dass du uns einlädst,

zu lieben, wie auch du uns geliebt hast
Quelle: aus einem Kalender

Dich lieben, wie du uns geliebt hast, Herr, ja das möchte ich, Vater ich danke dir für diesen Tag, lass uns in eine gute Nacht gehen, Danke unser Vater.
Amen

ABEND WARD; BALD KOMMT DIE NACHT-PROJEKTCHOR -2011
Quelle:.youtube
https://www.youtube.com/watch?v=eb4l_YrE_QQ

Es war heute wieder so stürmisch. In diesem Jahr war noch kein schöner Tag, wo das Wetter freundlich war. So empfinde ich das.Wieder sind Bäume umgestürzt. Der Sturm ist grässlich. Ist er weg, ist es warm. Das Wetter wechselt laufend.

Ich merke das, weil ich ja täglich zum Garten gehe die Tiere versorgen. Wieder zu Hause angekommen muss ich ich umziehen. Hemd und Pullover sind nassgeschwitzt.

Man weiß nie wenn man losgeht wie das Wetter ist während dieser Zeit.Morgen ist Sonntag. Der Tag der Ruhe.Möge der Sonntag schön werden. Augemacht mit meinen Sohn ist, dass wir zu unserer Gemeinde zum Gottesdienst fahren.

Aber das weiß ich nie genau. Er hat noch nicht angerufen.Wenn es nicht klappt, wir haben ja den Fernsehgottesdienst und den Radiogottesdienst.

Zum Garten gehe ich natürlich, mein Sohn zu Joachim was rumbringen. Joachim muss dann wieder runterkommen. Hat ja Fahrstuhl, Rolator. Besuch geht noch immer nicht.

Ja, da versuchen wir wohl uns den Sonntag schön zu machen, Ruhezzeiten einzulegen, an was Schönes denken. Freude braucht die Seele.Freude braucht der Mensch.

Dann bleibt gesund, habt es gut, liebe Grüße allen Lara

Nun habe ich genug geschrieben, .Passt gut auf euch auf. Habt es gut.GOTT SEI MIT UNS. SO GOTT WILL UND WIR LEBEN, lesen wir uns wieder. Ein liebes Dankeschön noch an alle Leser, die das Blog anklicken, hier lesen(((Rosen für alle))) 
 
FÜR EUCH 
 
DER HERR HAT SEINEN ENGELN BEFOHLEN ÜBER DIR; DASS SIE DICH BEHÜTEN AUF ALL DEINEN WEGEN
 
SEGEN
 
ES SEGNE DICH DER VATER; ER SEI DER RAUM; IN DEM DU LEBST
.ES SEGNE DICH JESUS CHRISTUS; DER SOHN ; ER SEI DER WEG AUF DEM DU GEHST.
 
ES SEGNE DICH GOTT; DER HEILIGE GEIST;
 
ER SEI DAS LICHT; DAS DICH ZUR WAHRHEIT FÜHRT.
 
Der Segen nach 4. Mose 6. 22-27 für uns
 
DER HERR SEGNE DICH UND BEHÜTE DICH DER HERR LASSE SEIN ANGESICHT LEUCHTEN ÜBER DIR UND SEI DIR GNÄDIG
 
DER HERR HEBE DEIN ANGESICHT ÜBER DICH UND GEBE DIR FRIEDEN. SO SEGNE UNS DER VATER; DER SOHN UND DER HEILIGE GEIST
AMEN 
 
"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein. Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen."
 
Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht***.. und alsdann flugs und fröhlich geschlafen, Martin Luther )))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.