Samstag, 9. März 2019

-Fritz Wunderlich Handel-Largo. 14-tage-Wetter Deutschland. Angedacht, Tigerdame Akina und der Respekt. ZDF Gottesd. Evangelisch aus Oestrich-Winkel, Radiogottesdienst Ev. aus Kleinpaschleben. Der Sonntag. Gebet. Andachten. Mein Tag, Geburtstage, Pölitz, Zudeick, Ohne Zaudern Anged. Dies-Tag des, Welt-FAZ und mehr, Zu mir, F. Wunderlich-Dies Bildnis ist bezaubernd schön, 10.9.2009 Frucht bringen-Pfarrer Günther, Themen, von mir mit wichtigen Infos von heute

Hier bin ich,ich grüße euch herzlich am Sonnabend  Abend.Ich wünsche allen Lesern noch eine schöne Zeit heute und Morgen einen frohen, gesegneten Sonntag***
 
FRITZ WUNDERELICH HANDEL: XERXES " OMBRA MI FU (LARGO)
Quelle:www.youtube.com
 
Möge der Tag so für uns gewesen sein,  dass wir am Abend sagen können
 
Der Tag hat mir gefallen, du hast ihn schön gemacht.
Nun schenke mir und allen auch eine gute Nacht.
Amen
 
14- TAGE -WETTER DEUTSCHLAND
Quelle:www.wetteronline.de/14-tage-wetter Angedacht,
 
MÖGE GOTT DEIN LEBEN SEGNEN UND DIR MIT LIEBE BEGEGNEN
 
An(ge)dacht – eine Portion Optimismus zum Start in den Tag.So hieß es immer und so wünsche ich mir das, Knappe zwei Minuten abschalten von den Problemen der Welt*
 
ANGEDACHT HEUTE- TIGERDAME AKINA UND DER RESPEKT
 
Akina die Tigerdame liegt keinen Meter von ihr entfernt. Othello ihr Kater lässt sich gern streicheln.
 
Akina sieht so friedlich aus, rekelt sich behaglich.Ganz lieb schaut sie daher, zutraulich.
Frau Wiedenmann fragt den Tierpfleger ob man Akina mal streicheln kann.
 
Nein sagt er, sie ist ein Raubtier , das bleibt sie auch, auch wenn sie so niedlich aussieht die Tigerdame.Die Tigerdame wird nicht als Schmustier dressiert.
 
Natürlich i ,läuft j Akina nicht frei rum sagt Lara.Das ist auch gut so.
 
Ja und mit den Menschen wie ist das?
 
Frau Wiedenmann möchte Menschen die sind wie sie sind und nicht wie sie sie haben möchte.
 
Monika Wiedenmann katholische Gemeindereferentin in Bitterfeld*
 
Ich bedanke mich herzlich für die schönen Texte in Angedacht in dieser Woche. Sie haben mir alle gut gefallen. Danke*
 
Ich erzähle An(ge)dacht nicht mehr vollständig nach. Mit dem Fehlen des Textes bei MDR Radio Sachsen-Anhalt. und nur hören  habe ich Schwierigkeiten mit dem Nacherzählen.
 
Aber ich habe einen guten Link gefunden, für euch, zwar auch Podcast, aber gut gemacht*
 
MDR SACHSEN-ANHALT -Das Radio wie wir
Verkündigungsendung
 
PODCAST: ( ANGEDACHT)
Quelle:www.mdr.de/mdr-sachsen-anhalt/podcast
 
oder
 
RELIGION & GESELLSCHAFFT PODCAST ANGEDACHT
Quelle:www.mdr.de
 
Sind gleich, aber wenn mal ein Link wieder nicht geht..Einer wird gehen..
 
In dieser Woche sprach ein Sprecherin der Katholischen Kirche* Klickt bitte die Links wie gewohnt an. Danke
 
GOTT SEI MIT UNS.
 
GOTT SEGNE DICH
GOTT SCHÜTZE DICH
GOTT GEBE DIR FRIEDEN
GOTT SEGNE UNS; GOTT SCHÜTZE UNS; GOTT GEBE UNS FRIEDEN
 
GLAUBE UND HEIMAT
Mitteldeutsche Kirchenzeitung
Quelle:www.glaube-und-heimat.de
 
Der Sonntag ist der Tag der Ruhe, der Gottesdienste  u.s.w, für einen jeden, wie er es haben möchte.
 
ZDF GOTTESDIENST MORGEN  9:30 UHR
 
EVANGELISCHER GOTTESDIENST OESTRICH- WINKEL EVANGELISCHE kIRCHE
 
Mal ehrlich ! Eröffnung der Bundesweiten Fastenaktion "7 Wochen ohne"
Quelle:rundfunk.evangelisch.de/kirche-im-tv/zdf-fernsehgottesdienste...
 
RADIOGOTTESDIENST MDR KULTUR 10 UHR. Evangelischer Gottesdienst , Evangelische Kirche Kleinpaschleben, Pfarrer Martin Olejnicki
 
RADIOGOTTESDIENST AUS KLEINPASCHLEBEN
Quelle:www.landeskirche-anhalts.de/aktuell/radiogottesdienste
 
Ich sage  Danke, Vater***Danke für diesen Tag.
 
DER HIMMEL SEI IMMER MIT UNS
 
Behalten wir diese Worte ganz tief innen in uns auf, leben wir danach.

Finsternis kann keine Finsternis vertreiben, das gelingt nur dem Licht.
Hass kann den Hass nicht austreiben, da gelingt nur der Liebe.
Dr. Martin Luther King

So lasst uns lieben und ein Licht sein in der Welt, hier und jetzt.

Der Segen des HERRN ruht auf uns und erquickt unseren Schlaf, damit wir Kraft haben für den nächsten Tag..seid gesegnet****
 
Amen
 
SOLANGE WIR NOCH ZEIT HABEN; LASST UNS GUTES TUN; AN JEDERMANN: Galater 6,10
 
RAUM DER STILLE
 
KERZEN
 
VOLLMOND
 
WUNSCHKERZEN
Quelle:www.vollmond.info/de
 
TRAUERNETZ
Quelle:www.trauernetz.de
 
DER SONNTAG
Quelle:Sonntag-Sachsen.de
https://www.sonntag-sachsen.de/
 
GEBET
 
Herr, unser Gott, wir danken dir, dass du den Tag zu Ende gebracht hast,
Wir danken dir, dass du Leib und Seele zur Ruhe kommen lässt,
deine Hand war über uns und hat uns behütet und bewacht.

Vergib allen Kleinglauben und alles Unrecht dieses Tages und hilf,
dass wir denen vergeben, die uns Unrecht getan haben.
Lass uns im Frieden unter deinem Schutz schlafen und bewahre uns
vor den Anfechtungen der Finsternis.

Wir befehlen dir die unsrigen, wir befehlen dir, unsere Wohnungen
unseren Leib und unsere Seelen,
Gott, dein heiliger Name sei gelobt.
Eine ruhige Nacht schenke uns Herr, und bitte lass den Sonntag gut werden, Vater , ich danke dir
Amen
 
Eine gute und eine gesegnete Nacht unter dem Schutz Gottes wünsche ich allen  Lesern
 
Heilige Maria,  Mutter Gottes
Quelle: heilige -maria
 
ANDACHTEN
 
 RADIOKIRCHE AUF NDR1 NIEDERSACHSEN- ZWISCHENTÖNE (Himmel und Erde)
Quelle:www.ndr.de/ndr1niedersachsen/Radiokirche
 
DEUTSCHLANDFUNK - ZWISCHENTÖNE
Quelle:www.deutschlandfunk.de/zwischentöne
 
MORGENANDACHT
Quelle:www.ndr.de/radiomv
 
Bitte schaut hier rein,MDR KULTUR, GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG  es lohnt sich, es ist eine sehr schöne Seite, Geistliche Worte für den Tag, da haben wir alle Sprecher und alle Texte auf einen Blick,außer bei Angedacht, da gibt es nur einen Podcast.
 
RELIGION & GESELLSCHAFT
 
GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG
Quelle:www.mdr.de
 
Allen  Sprechern(innen) herzlichen Dank für die guten Worte, in dieser Woche (((Rosen)))
Für Himmel und Erde auch Rosen(((Rosen))) Es macht keinen Sinn die Namen hinzuschreiben, weil der Link sich wöchentlich ändert und die Namen der Sprecher(innen) auch. In Angedacht  sprach  Monika Wiedenmann katholische Gemeindereferentin in Bitterfeld,lieben Dank ihr**
 
DIE ANDACHTEN SIND
GUTE WORTE FÜR DEN TAG
SCHAUT ALLES IN LIEBE AN UND MIT FROHEM SINN*
 
Ich bin so froh, dass wir die Andachten haben und so viele Sprecher(innen), die uns auf Themen hinweisen, sie uns nahe bringen,und alle Texte mit viel Liebe erzählen,lieben herzlichen Dank dafür ***
 
DIE LOSUNGEN
Quelle:www.losungen.de
 
EINIGE LINKS - KLICK BLOGROLL UND SURFTIPPS RECHTS IM BLOG.
 
Das Blog soll ein Blog der Ruhe und Besinnung sein***Die Hauptnachrichten setze ich bei Welt rein.Da liegt es an jedem selber ob er anklicken möchte oder nicht. Einzelnachrichten brauche ich somit nicht mehr reinsetzen bei Welt*
 
DIE GUTEN NACHRICHTEN BLEIBEN; wichtig in dieser Welt in der wir leben ....Freude braucht die Seele, Positives*
 
SIEH POSITIV UND DU SIEHST BESSER; DEIN HERZ IST VOLLER LICHT; DEINE AUGEN LEUCHTEN; DU SIEHST MEHR SONNE.
Phil Bosmans
 
Das Land  braucht Kultur, Bildung dazu, MDR Kultur das Radio ist ein schöner Sender, schaut mal rein.
 
MDR KULTUR DAS RADIO
Quelle:www.mdr.de
 
FÜR KINDER*
 
FIGARINO
Quelle:www.mdr.de/figarino
 
MEIN TAG
 
Ich habe mir gedacht, dass ich so es mir die Zeit erlaubt und meine Gesundheit  und der Laptop funktioniert schreibe. In Angedacht gibt es keinen Text mehr, ich erzähle nicht mehr so viel nach wie früher ohne Text.
 
Die Links für die Andachten habt ihr. Alles ist gut. Ich hoffe, dass ihr das versteht und ich danke euch dafür***
 
FÜR UNS ALLE
 
VERTRAUEN

Ich sagte zu dem Engel der an der Pforte stand.
Gib mir ein Licht, damit ich sicheren Fußes der Ungewissheit entgegen gehen kann.
Aber er antwortete:

Geh nur hin in die Dunkelheit und lege deine Hand in die Hand Gottes.
Das ist besser als ein Licht und sicherer als ein bekannter Weg.
aus China
 
GEBURTSTAGE HEUTE
 
Heute haben Uta Bresan und Katja Ebstein Geburtstag, herzlichen Glückwunsch Beiden, Rosen für sie(((Rosen))))

UTA BRESAN
Quelle:DE.Wikipedia.Org.

KATJA EBSTEIN
Quelle:DE.Wkipedia.Org.
 
STAR-GEBURTSTAGE
Quelle:www.filmstarts.de/personen
 
HERZLICHE SEGENSWÜNSCHE FÜR ALLE LESER; DIE HEUTE GEBURTSTAG HABEN***ROSEN(((ROSEN)))
 
 
Bitte lest den Text von Herrn Pölitz sehr gründlich durch, er sagt mal was was wir vielleicht nicht sagen würden,aber denken würden  er darf es sagen......
 
HIER ZUM HÖREN
 
PETER ZUDEICKS WOCHE IN BERLIN
Quelle:www.mdr.de/kultur
 
An(ge)dacht Montag, den 09. 03. 2009, Sprecher Herr Pfarrer Konstantin Rost aus Magdeburg
Nacherzählt von Lara

OHNE ZAUDERN !

Herr Pfarrer Johannes Rost geht gern mal essen, denke ich, denn heute schreibt er von der Qual der Wahl ein Gericht beim Italiener auszusuchen, er denkt an Spaghetti, Rigatoni, Farfalle, Lasagne, nun das sind alles Nudeln, wie wir wissen, mit was dazu..aber nun denkt er auch an Pizza, ich wünschte mir, er würde bei Nudeln bleiben, die mag ich , schmecken gut.

Aber der junge Pfarrer ist schon wieder bei einem anderen Gericht, dem Quattro stagioni, dass bedenkt er aber erst, als er seine Bestellung schon abgegeben hat..also..zu spät..

So sagt er, entscheiden kann schlimm sein, nicht hier bei dieser Bestellung beim Italiener, aber sonst im Leben schon.Jede Entscheidung, die man nicht richtig getroffen hat, bleibt nicht ohne Folgen..

Er sagt, das Leben stellt einen immer wieder vor Entscheidungen, wenn es um den Beruf geht z: B. , was lerne ich, was will ich einmal arbeiten, welchen Beruf will ich erlernen, welchem Arzt vertraue ich, wenn ich einmal schwer krank werden sollte und mit welchem Menschen möchte ich mein Leben teilen.Das alles ist schwer zu entscheiden.

Jesus, so sagt es uns Herr Pfarrer Johannes Rost, wusste da eine einfache Lösung, er sagte: Eure Rede sei ja, ja, oder nein, nein..was mehr ist, ist schon zu viel, oder wie wir manchmal erkannt haben, weniger ist oft mehr, an Worten..
Man kann viel zerreden, mit zu vielen Worten.

Ich sage zu oft ja, ich muss es lernen auch nein zu sagen, immer nur ja sagen, erschöpft mich kräftemäßig..
Jesus lehrt es uns, ja, oder nein, das bedeutet nicht zögern, auf die innere Stimme hören und dann beherzt entscheiden...mir ging es heute so, ist was zum lachen..ich war noch im Schlaf, da rief Hanna an,
 
Hanna ist schon über 80..ich fand ja ohne Brille, nicht den Knopf vom Telefon, die Brille habe ich schließlich ab in der Nacht, aber sie sprach auf Band, schwarzen Tee und Zwieback brauchte sie, und wer Hanna kennt,..sofort.

.Ich zog mir schnell was drüber, sie wohnt nebenan..klingelte und brachte ihr das Gewünschte, ich hatte ja alles da, weil es mir selber nicht gut ging, so drei Wochen lang..

Nun gut, heute Abend im Bibelkreis fiel mir ein, dass ich heute das erste mal nicht die Losungen gelesen habe, nicht meinen Tag damit begonnen habe, eine stille Andacht gehalten habe, wo ich an meine Lieben denke, die nicht mehr bei mir sind...es ist zum Ritual geworden,
 
Für mich und es tut mir gut..am Abend brauche ich auch mein Gebet und eine stille Zeit..nur heute morgen habe ich es vergessen...mir ging es nicht gut heute..es fehlte mir das Gewohnte..

Später sah ich die Ambulante Pflege zu meiner Hanna reingehen, sie sind also nicht alleine, ihr Mann, der Herbert, 96 Jahre alt und sie.... und das nächste mal werde ich sagen, ja ich bringe Dir gern, den Tee und den Zwieback, oder was Du willst, aber " Nein" ich komme nicht sofort..erst wenn ich Zeit habe..

Jetzt lasse ich Herrn Pfarrer Johannes Rost weiter reden..er sagt..wir haben jetzt die Aktion der Evangelischen Kirche, in der Fastenzeit, sie heißt. Sieben Wochen ohne Zaudern..
 
Herr Pfarrer Rost sagt, es ist sicher, dass jede Entscheidung risikoreich sein kann.Vielleicht mache ich es anderen nicht recht, oder auch etwas falsch.., aber es ist besser selber zu entscheiden, als anderen die Entscheidung in die Hand zu geben.

Er macht uns Mut und sagt uns:

VERSUCHEN SIE DOCH IN DEN TAGEN VOR OSTERN 7 WOCHEN OHNE ZÖGERN

Ja, tun Sie es, entscheiden Sie, wie Sie es wollen, nach Ihrem Gefühl und mit einer Portion Gottvertrauen, müsste es gelingen, beherzt und mutig zu entscheiden.

Ja, tun wir es doch, es ist ja unser Leben und gleich für den Nächsten noch mit, damit er es auch gut hat...wir wissen ja, Freude geben, bringt Freude zurück..

Lieben Dank an Herrn Pfarrer Konstantin Rost aus Magdeburg..Lieben Dank auch am 9. März 2019, Sonnabend*
Hanna und Herbert sind nun schon lange tot..
 
DIES
 
GUTE NACHRICHTEN- 100 % POSITIVE NACHRICHTEN
Quelle:nur-positive-nachrichten.de
 
NEWSLICHTER GUTE NACHRICHTEN ONLINE
Quelle:www.newslichter.de
 
BARBIES GEBURTSTAG 2019
9. März 2019 in der Welt
Quelle:www.kleiner-kalender.de
 
WELT
 
FRANKFURTER ALLGEMEINE
Quelle:www.faz.net/artikel-chronik
 
NACHRICHTEN AUS NORDDEUTSCHLAND
Quelle:www.ndr.de
 
TAGESSCHAU:de
Quelle.www.tagesschau.de
 
MDR AKTUELL NACHRICHTEN
Quelle:www.mdr.de/nachrichten
 
MITTELDEUTSCHE ZEITUNG NACHRICHTEN AUS SACHSEN-ANHALT MITTELDEUTSCHLAND UND DER WELT
Quelle:www.mz-web.de
 
WELTNACHRICHTEN
Katholische Zeitung für Politik und Gesellschaft
 
DIE TAGESPOST
Quelle:www.die-tagespost.de
 
ZU MIR
 
FRITZ WUNDERLICH- DIES BILDNIS IST BEZAUBERND SCHÖN (1960- 64)
Quelle:www.youtube.com
 
Donnerstag, den 10.September 2009
 
Guten Abend, ich grüße Euch am Donnerstag, gestern habe ich mit unseren Pfarrer gesprochen, ja ich darf sein Angedacht hier reinsetzten, welches er für den September-Boten der Georgenkirche Dessau geschrieben hat, er hat sich gefreut darüber..ich freue mich auch, Danke an ihn*****
 
ANGEDACHT- FRUCHT BRINGEN
 
"................und sie sah, dass von dem Baum gut zu essen wäre und dass er eine Lustfür die Augen war und verlockend..Und sie nahm von der Frucht und aß und gab ihrem Mann, der bei ihr war, auch davon, und er aß."
 
So lesen wir in einer der berühmtesten Geschichte der Bibel vom Apfel im Garten Gottes. Ob es ein Apfle war oder eine andere leckere Frucht, das wissen wir nicht.
 
Schwer gefüllt sind die Bäume dieser Tage und nicht nur die Igel freuen sich an der saftigen Frucht im Gras. Wenn ich aus dem Fenster im Pfarrgarten schaue, oder durch die Schrebergärten gehe und auf der Fahradtour die weiten Streuobstwiesen erlebe, dann weiß ich, dass Evas paradiesische Frucht nur ein Apfel gewesen sein kann.
 
In dem Gedicht " Apfelkantata " von H.Claudius heisst es: "..und haben Backen rund und rot und hängen da und nicken. Und sind das lichte Himmelsbrot.
 
Wir haben unsere liebe Not, dass wir sie alle pflücken."
Die rotbäckigen Äpfel erinnern mich an ein gesegnetes Frühjahr und an einen prallen Sommer, der mir ohne Zutun geschenkt wurde.
 
 Das " lichte Himmelsbrot "macht mich dankbar für so vieles was mir und anderen unverdient zukommt. Die fröhliche Musik im Gottesdienst, die unendgeltliche Mithilfe bei der Reparatur eines Daches, die nette Tasse Kaffee in einem Gemeindekreis.
 
" In einem kleinen Apfel, da sieht es lustig aus. Es sind darin fünf Stübchen, grad wie in einem Haus ", so heißt es in dem von W.A. Mozart vertonten Volkslied.
 
Wie einen riesiegen Apfel kann man sich auch unser aller haus vorstellen-die Erde,
Gottes Apfel am unendlichen Baum unserer Milchstraße.
 
Dieses Erdenhaus gehört nicht uns, aber wir gehören in dieses Haus und müssen es bewahren, wenn es für uns wohnlich bleiben soll. Dafür setzten sich bereits viele Menschen ein und haben ehrenamtliche Aufgaben im " Dessau-Roßlauer-Gartenreich " übernommen:
 
In der Arbeit mit Sinnesgeschädigten, als Sänger und Sängerinnen in den Chören der Stadt, als Organisatoren in Sportvereinen, als Umweltschützer unserer Elbelandschaft oder Helfer bei der Vorbereitung der Bundestagswahl am 27. September.
 
So kann jeder von uns Gärtner im Garten Gottes sein, damit uns auch in Zukunft noch so manche süße Frucht gereicht wird.
 
Ihr Martin Günther, Pfarrer- Paulus. Georgengemeinde Dessau
Quelle:Meine Aufzeichnungen
 
THEMEN
 
Unterhaltsrecht
 
GIFFEY WILL VÄTER RECHTLICH BESSER STELLEN
Quelle:www.tagesschau.de...
 
EVP- Streit mit Orban
 
WEBER WILL IN UNGARN SCHLICHTEN
Quelle:www.tageschau.de....
 
Österreich, Schweiz und Niederlande
 
DREI RENTEN- SYSTEME IN EUROPA IM VERGLEICH
Quelle:www.mdr.de/nachrichten/politik...
 
Seit über zwei Wochen vermisst
 
VERMIISSTE REBECCA : IST EINE WHATS APP DAS LETZTE LEBENSZEICHEN?
Quelle:www.rtl.de/cms/vermisste-rebecca-rensch-aus-berlin.....
 
Das arme Mädchen, keiner weiß bisher was passiert ist.
 
Tunesier erstach Altenpflegerin
 
WORMS WEINT UM CYNTHIA
Quelle:www.bild.de/regional/frankfurt....
 
Das verstehe ich nicht. Wie kann ein Freund seine Freundin estechen. Wir haben us auch mal gestritten. Doch aber nicht getötet!
 
In Magdeburg gab es heute eine DEMO, hauptsächlich von jungen Leuten gegen die neuen EU Bestimmungen, die die Internetfreiheit bedeutend einschränken, auch youtube.
 
BLOG AUS DESSAU
 
ALTES UND NEUES VON BERND NOVACK DESSAU
Quelle:barrynoa.blogspot.com/2019
 
VON MIR
 
Heute sollte der Regenbogen über Dessaus Markt gesetzt werden, als Zeichen für den Frieden.Ich war nicht uf dem Markt, aber mein Sohn Michael.
 
Ich schrieb bei Facebook dazu
 
 PASST GUT AUF EUCH AUF! Ich bin kaum nach Hause gekommen vom Garten, Versorgung der Katzen und Vögel, so stark war der Sturm, Das ist da hinten wo die Tennisplätze sind, Oertel und die Gärtnerei Steffen.
 
Die Vögel konnten kaum ihre Futterplätze anfliegen, die beiden Katzen hatten Angst. Das Katzenhaus wird immer mehr zerfetzt vom starken Wind.Ich war erst 13:30 zu Hause, Schaut bitte den Link an
 
AUCH IN SACHSEN-ANHALT WETTERDIENST SAGT SCHWERE STURMBÖEN VORAUS
Quelle:www.mz-web.de/mitteldeutschland...
 
Als ich zu Hause war regnete es auch stark, Graupel fiel vom Himmel, ein Gewitter kam auch und immer noch wüttete der Sturm.
 
Und so konnte man auf dem Markt nicht den Regenbogen setzen, Das Anhaltische Theater tanzte auf de Markt. Das hatten sie bei MDR TV gezeigt. Der Kirchenpräsident hielt eine gute Rede. das weiß ich  von meinem Sohn.
 
Alle gemeinsam sangen dann Freude schöner Götterfunken. Michael habe ich auch kurz gesehen, er sang mit.Dann berichteten noch einige Leute, sagten auch dass es mehr
hätten sein können auf dem Markt. ging aber nicht wegen dem Sturm und so.Und dann musste
Das Zeichen für Toleranz abgesetzt werden.
 
ZEICHEN FÜR TOLERANZ IN DESSAU REGENBOGEN WEGEN STARKEN WINDS ABGESAGT
Quelle:www.mz-web.de/dessau-rosslau......
 
Ja und am Abend in der Petruskirche. Dazu schrieb ich bei FB
 
ZU TEUER
 
 Ich möchte noch ein paar Worte zum Preis für die Eintrittskarten vom Synagalchor heute in Petrus schreiben.Viele wären gern gegangen. 18 oder 22 Euro für eine Karte ist ihnen aber zu teuer.
 
 Selbst denen die arbeiten gehen. Warum hat das das Kurt Well Fest in die Hand genommen. Nun werden Menschen die nicht so viel Geld haben ausgeschlossen sich die schöne Musik anhören zu können.
 
Wieder nur für einige Gutverdiener, Das ist nicht gerecht. Das müsste man im nächsten Jahr anders machen. Der Chor hat keinen Einfluss darauf..Das wars dann zum 9.3.19. Einen schönen Sonntag wünsche ich allen.
 
Nun bin ich froh, das ich nicht gegangen bin, so oder so.Wegen dem wetter. ich wär nicht bis zur Petruskirche gekommen heute.
 
Aber ich hoff, dass die Kirche dennoch gut gefüllt war. Das haben die Sänger(innen) verdient. Es ist ein sehr guter Chor.Der Synagalchor aus Leipzig. Und sie müssen ja auch wieder zurück fahren nach dem Konzert.
 
Alles Gute für sie*
 
Das noch im Allgemeinen
 
GRIPPEWELLE LEGT WIEDER ZU
Quelle:www.mdr.de/sachsen-anhalt...
 
Passt gut auf euch auf. Hoffen wir auf besseres Wetter. Habt es gut und passt gut auf euch auf. Bei dem Sturm und Regen ganz besonders. Habt einen schönen Sonntag. Liebe Grüße allen Lara.

DER STURM WÜTET IMMER NOCH!
 
Nun habe ich genug geschrieben, .Passt gut auf euch auf. Habt es gut.GOTT SEI MIT UNS. SO GOTT WILL UND WIR LEBEN, lesen wir uns wieder. Ein liebes Dankeschön noch an alle Leser, die das Blog anklicken, hier lesen(((Rosen für alle)))
 
FÜR EUCH  
 
DER HERR HAT SEINEN ENGELN BEFOHLEN ÜBER DIR; DASS SIE DICH BEHÜTEN AUF ALL DEINEN WEGEN 
 
SEGEN

ES SEGNE DICH DER VATER; ER SEI DER RAUM; IN DEM DU LEBST.
ES SEGNE DICH JESUS CHRISTUS; DER SOHN ; ER SEI DER WEG AUF DEM DU GEHST.
ES SEGNE DICH GOTT; DER HEILIGE GEIST; ER SEI DAS LICHT; DAS DICH ZUR WAHRHEIT FÜHRT.

Der Segen nach 4. Mose 6. 22-27 für uns

DER HERR SEGNE DICH UND BEHÜTE DICH
DER HERR LASSE SEIN ANGESICHT LEUCHTEN ÜBER DIR
UND SEI DIR GNÄDIG

DER HERR HEBE DEIN ANGESICHT ÜBER DICH
UND GEBE DIR FRIEDEN.
SO SEGNE UNS DER VATER; DER SOHN UND DER HEILIGE GEIST
AMEN
 
"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen."

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht***.. und alsdann flugs und
fröhlich geschlafen, Martin Luther
)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))Mit lieben Gedanken zu Euch hin,Lara***
        

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.