Donnerstag, 28. Juni 2018

-Es wollen zwei auf Reisen gehn.Ein immer fröhlich Herz. Enttäuschung.WM Russland 2018. Angedacht, In Verbindug treten, Hose mit Löchern. Die Segen. Gebet. Andachten. Mein Tag, Geburtstage, Vaterland, Ferdinand der Gottessucher Ange. Drei kleine Zeichen Anged., Dies, Siebenschläfer u. mehr. Welt-FAZ und mehr, zu mir, Jeff Major-Psalm 23, Für euch-Themen, Von mir, Gesundheit, warum.Menschen im Alter boshaft werden, Das Fest Gestern, von mir

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Donnerstag Abend, habt noch eine gute Zeit heute***
 
ES WOLLEN ZWEI AUF REISEN GEHN
Quelle:www.youtube.com
 
GUTE REISE, SCHÖNE FERIEN; SCHÖNEN URLAUB*****

GUTE REISE IN DEN URLAUB WÜNSCHE ICH ALLEN; ES SIND FERIEN; SCHUTZENGEL MÖGEN EUCH BEGLEITEN; ABER BITTE FAHRT NICHT SCHNELLER; ALS EURE SCHUTZENGEL FLIEGEN KÖNNEN****
 
EIN IMMER FRÖHLICH HERZ
 
EINS IST SCHON DA, mal wieder zur Erinnerung
 
Ich habe da ein Buch, es heißt: Ein immer fröhlich Herz, von Pfarrer Erich Elster, in Zerbst geboren, ich habe mir die Zeilen gemerkt:

WEM GOTT EIN FRÖHLICH HERZ GEGEBEN; DER SOLLTE IMMER DANKBAR SEIN; DENN ER SIEHT STETS IN SEINEM LEBEN;AUCH HINTER WOLKEN SONNENSCHEIN:

Er war das 9. Kind, es war ein kalter Januartag, als er geboren wurde, er wog nur etwas über 3 Pfund, er war ein Zwilling, der Bruder kam hinterher, als der Arzt das sah, soll er gerufen haben, ach herrje, da kommt noch ein Junge hinterher, das dicke Ende kommt ja noch, der Bruder wog über 6 Pfund und der älteste Sohn lief seinem Vater entgegen, so schnell er konnte und rief, komm schnell nach Hause, Vater zu Muttern !
Wir kriegen heute Kinder, eins ist schon da!
 
MANUELA KINZEL VERLAG
 
BÜCHER
Quelle:www.manuela-kinzel-verlag.de
 
ENTTÄUSCHUNG
 
Es war gestern eine Riesenenttäuschung für viele von uns , selbst für die Spieler und den Trainer dass Deutschland 0;2 gegen Südkorea verloren hat. Damit ist Deutschland raus!
 
Aber die WM geht weiter*

WM RUSSLAND 2018-SPIELPLAN
 
Orte, Zeiten und Gruppen
 
SPIELPLAN DER FUßBALL-  WM 2018 IN RUSSLAND
Quelle:www.faz.net/aktuell/sport/fussball-wm-spielplan
 
Der Tag hat mir gefallen, du hast ihn schön gemacht.
Nun schenke mir und allen auch eine gute Nacht.
Amen
 
MÖGE GOTT DEIN LEBEN SEGNEN UND DIR MIT LIEBE BEGEGNEN
 
ANGEDACHT GESTERN- IN VERBINDUNG TRETEN
 
In Verbindung treten, Wir gehen ins Internet heute. Früher redeten wir mitenander z. B. auf dem Schulhof, mit den Nachbarn. Heute machen wir alles mit dem Handy. Smart Phone.
 
Man kommt oft persönlich nicht mehr in Verbindung. Sein Freund erzählte ihm von seiner Tochter.Starrer Blick, Augen aufs Smart Phone. Dabei übersieht sie die Menschen rechts und links neben ihr, auch den Vater.
 
Da fragt der Vater seine Tochter. Hast Du das Handy in der Hand oder dein  Handy Dich.
 
Das hat gewirkt. Am Wochenende machen sie zusammen einen Ausflug. Es ist so schön wie immer.
Am Sonntagsmorgen sagt Pfarrer Jan von Campenhausen am Ende des Gottesdienstes den Menschen Aug um Aug zu.
 
Gott hebe sein Angesicht auf dich und schenke dir Frieden.
Bleiben Sie behütet
 
Pfarrer Jan von Campenhausen Wittenberg*
 
ANGEDACHT HEUTE- HOSE MIT LÖCHERN
 
Die Welt wird immer komplizierter stöhnt seine betagte Mutter.
Damit meint sie, was sie so auf der Straße sieht.Solche durchlöcherten Jenas sagt er. Früher hat man das gestopft sagt seine Mutti.Im und sagt. Im Gottesdienst hat sie auch so etwas gesehen.
 
Er unterbricht seine Mutti und sagt. Gott hat uns doch alle gleich gemacht.Es gibt blaue und braune Augen, eben im Aussehen. Die durchlöcherten Hosen sind ganz modern. Sie stutzt.Aber sie wird nun auch mehr Freude daran haben, wenn andere anders sind.
 
Pfarrer Jan von Campenhausen Wittenberg*
 
Ich erzähle An(ge)dacht nicht mehr vollständig nach. Mit dem Fehlen des Textes bei MDR Radio Sachsen-Anhalt. und nur hören  habe ich Schwierigkeiten mit dem Nacherzählen.Aber ich habe einen guten Link gefunden, für euch, zwar auch Podcast, aber gut gemacht*
 
MDR SACHSEN-ANHALT ANGEDACHT!
Quelle:www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen-anhalt/podcast
 
oder
 
RELIGION & GESELLSCHAFFT PODCAST ANGEDACHT
Quelle:www.mdr.de
 
In dieser Woche spricht ein Sprecher (in) der Evangelischen Kirche*
Da gibt es auch einen Text*
Den Text findet ihr rechts unter Kirchen in Deutschland - ANGEDACHT *
 
GOTT SEI MIT UNS
 
RAUM DER STILLE
 
KERZEN
 
VOLLMOND
 
WUNSCHKERZEN
Quelle:www.vollmond.info/de
 
TRAUERNETZ
Quelle:www.trauernetz.de
 
DIE SEGEN
 
Hier  ist die wunderschöne Seite, außer den Abendsegen findet ihr auch den Morgensegen und viele andere Gebete, eine wirklich schöne Seite, deutlich geschrieben, so dass wir Brillenträger den Text gut lesen können, Danke dafür*..
 
LUTHERS ABENDSEGEN
Quelle:www.ekd.de/glauben
 
EIN TAGESSEGEN FÜR SIE
Quelle:www.kirche.tv/Defaul
 
GEBET
 
Vater unseres Lebens, der Liebe und des Lichts, ich grüße dich, ich danke dir für diesen Tag, Herr,
lass uns einander in Liebe begegnen, lass uns bei den leidenden sein, bei den Sterbenden, schicke uns deine Engel, Herr, dass sie uns durch den Tag begleiten und uns in der Nacht behüten, sei bei den Menschen, die traurig sind, wische ihnen ihre Tränen ab und sei uns allen gnädig, lass uns heute in eine behütete Nacht gehen und in einen guten Freitag,Vater ich danke dir
Amen
 
ALL DIE SEITEN HAT UNS DER HIMMEL GESCHICKT; KLICKT BITTE DIE TEXTE AN; ALLE SIND WUNDERBAR***DANKE***
 
ANDACHTEN
 
RADIOKIRCHE AUF NDR1 NIEDERSACHSEN- ZWISCHENTÖNE (Himmel und Erde)
Quelle:www.ndr.de/ndr1niedersachsen/Radiokirche
 
DEUTSCHLANDFUNK - ZWISCHENTÖNE
Quelle:www.deutschlandfunk.de/zwischentöne
 
MORGENANDACHT
Quelle:www.ndr.de/radiomv
 
Bitte schaut hier rein,GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG  es lohnt sich, es ist eine sehr schöne Seite, Geistliche Worte für den Tag, da haben wir alle Sprecher vom MDR und alle Texte auf einen Blick,außer bei Angedacht, da gibt es nur einen Podcast
 
RELIGION & GESELLSCHAFT
 
GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG
Quelle:www.mdr.de
 
DIE ANDACHTEN SIND
GUTE WORTE FÜR DEN TAG
SCHAUT ALLES IN LIEBE AN UND MIT FROHEM SINN*
 
Ich bin so froh, dass wir die Andachten haben und so viele Sprecher(innen), die uns auf Themen hinweisen, sie uns nahe bringen,und alle Texte mit viel Liebe erzählen,lieben herzlichen Dank dafür ***
 
DIE LOSUNGEN
Quelle:www.losungen.de
 
EINIGE LINKS - KLICK BLOGROLL UND SURFTIPPS RECHTS IM BLOG.
 
Das Blog soll ein Blog der Ruhe und Besinnung sein***Die Hauptnachrichten setze ich bei Welt rein.Da liegt es an jedem selber ob er anklicken möchte oder nicht. Einzelnachrichten brauche ich somit nicht mehr reinsetzen bei Welt*
 
DIE GUTEN NACHRICHTEN BLEIBEN; wichtig in dieser Welt in der wir leben ....Freude braucht die Seele, Positives*
 
SIEH POSITIV UND DU SIEHST BESSER; DEIN HERZ IST VOLLER LICHT; DEINE AUGEN LEUCHTEN; DU SIEHST MEHR SONNE.
Phil Bosmans

Das Land  braucht Kultur, Bildung dazu, MDR Kultur das Radio ist ein schöner Sender, schaut mal rein.
 
MDR KULTUR DAS RADIO
MEIN TAG
 
Ich habe mir gedacht, dass ich so es mir die Zeit erlaubt und meine Gesundheit schreibe.In Angedacht gibt es keinen Text mehr, ich
erzähle nicht mehr nach. Die Links für die Andachten habt ihr. Alles ist gut. Ich hoffe, dass ihr das versteht und ich danke euch dafür***
 
FÜR UNS ALLE
 
VERTRAUEN

Ich sagte zu dem Engel der an der Pforte stand.
Gib mir ein Licht, damit ich sicheren Fußes der Ungewissheit entgegen gehen kann.
Aber er antwortete:

Geh nur hin in die Dunkelheit und lege deine Hand in die Hand Gottes.
Das ist besser als ein Licht und sicherer als ein bekannter Weg.
aus China
 
GEBURTSTAGE GESTERN
 
Gestern hatten Tobey Maguire  und Florian Simbeck Geburtstag, herzlichen Glückwunsch, Rosen für sie(((Rosen)))

TOBEY MAGUIRE
Quelle:de.wikipedia.org.

FLORIAN SIMBECK
Quelle:de.wikipedia.org.
https://de.wikipedia.org/wiki/Florian_Simbeck
 
GEBURTSTAGE HEUTE
 
GEBURTSTAGE wüsste ich heute keinen, den wir wissen müssten
 
STAR-GEBURTSTAGE
Quelle:www.filmstarts.de/personen
 
HERZLICHE SEGENSWÜNSCHE FÜR ALLE LESER; DIE HEUTE GEBURTSTAG HABEN***ROSEN(((ROSEN)))
 
VATERLAND
 
Ans Vaterland ans Teure schließ dich an, das halte fest mit deinem ganzem Herzen, hier sind die Wurzeln deiner starken Kraft., dort in der fremden Welt stehst du allein, ein schwankend Rohr, dass jeder Halm zerknickt.....Schiller W.Tell

Achte jedes Mannes Vaterland, aber das deinige liebe ..Friedrich Keller

Das wertvollste was der Mensch besitzt ist das Leben, es wird ihm nur ein einzig mal gegeben und nutzen soll er es so, dass er sterbend sagen kann, meine ganze Liebe, meine ganze Kraft gab ich meinem Volke, meinem Vaterland...Nikolai Ostrowski....Wie der Stahl gehärtet wurde

EINER FÜR ALLE; ALLE FÜR EINEN! DARTANJANG MUSKETIERE

ALSO EINER FÜR ALLE; ALLE FÜR EINEN

WER KÄMPFT KANN VERLIEREN; WER NICHT KÄMPFT; HAT SCHON VERLOREN
Bertolt Brecht

Jetzt noch die dritten Strophen der Nationalhymnen
DDR Musik Hans Eisler, Text Johannes R: Becher

3. Laßt uns pflügen, laßt uns bauen, lernt und schafft wie nie zuvor
Und der eignen Kraft vertrauend, steigt ein frei Geschlecht empor.
Deutsche Jugend, bestes Streben, unsres Volks in dir vereint
Wirst du Deutschlands neues Leben und die Sonne schön wie nie
über Deutschland scheint, über Deutschland scheint
Heinrich Hoffmann von Fallersleben Text, Musik Josef Haydn

BRD

Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland!
Danach laßt uns alle streben, brüderlich mit Herz und Hand!
Einigkeit und Recht und Freiheit sind des Glückes Unterpfand,
blüh im Glanze deines Glückes, blühe deutsches Vaterland.
 
An(ge)dacht Montag,den 27.Juni 2011, Sprecherin Frau Katharina Reiß, Gemeindereferentin in Wolfen- Zörbig
nacherzählt von Lara

FERDINAND DER GOTTESSUCHER

ANTONIUS VON PADUA
Quelle:www.heiligenlexikon.de
https://www.heiligenlexikon.de/BiographienA/Antonius_von_Padua.html

Das ist sein Lebensweg, darüber berichtet Frau Gemeindereferentin Katharina Reiß heute***

Frau Katharina Reiß nennt ihn Ferdinand den Gottessucher, sie sagt wo er geboren ist, wie er gelebt hat, wohin er reisen wollte, wohin er wirklich kam, dass sich das alles vor 800 Jahren zugetragen hat, da lebte Ferdinand der Gottessucher, sie erzählt davon, dass er ein gutes Elternhaus hatte,eine gute Ausbildung hatte, dann aber auf dem Marktplatz ein grausames Erlebnis hatte, was ihn so sehr erschüttert hat,dass er als Antonius durch die Welt zog.

Er erzählte den Menschen in Afrika Geschichten von Gott erzählen, kam aber ganz woanders hin, da hörten ihm andere Menschen zu, er konnte sehr gut predigen und er hatte deshalb viele Zuhörer.

Er wird bis heute weltweit verehrt, in Kirchen ist er dargestellt, manchmal mit einem Brot in der Hand für die Armen, oft mit dem Jesuskind auf dem Arm, er war Franziskaner.

Ja, er war auf der Suche nach Gott, sagt uns Frau Katharina Reiß, nach Gott, der JA SAGT ZUM LEBEN, Antonius sorgte sich ein Leben lang um die Armen und Benachteiligten und darum mag ich ihn, sagt Lara.

Frau Gemeindereferentin Katharina Reiß sagt uns, dass ihre Heimatkirche den Namen St. Antonius trägt, in Zörbig und das macht sie froh und auch ein wenig stolz und so erzählt auch sie Anderen gern von Gott***

Lieben Dank auch am 28. Juni 2018, Donnerstag*
 
An(ge)dacht Dienstag,den 28.Juni 2011, Sprecherin Frau Katharina Reiß, Gemeindereferentin in Wolfen- Zörbig
nacherzählt von Lara

DREI KLEINE ZEICHEN

Frau Gemeindereferentin war mit ihrer Tochter unterwegs, als sie auf dem Elberadweg unterwegs war, freudestrahlend sagte sie dann zu ihrer Mutti, dass drei kleine Zeichen ihnen helfen, den Weg zu finden, sie waren von Wittenberg nach Dresden geradelt,
 
Ich, Lara kenne diese Radwege und auch die Zeichen, darum kann auch ich sie sagen, es ist ein ..e, man sieht ein Fahrrad und einen Pfeil, diese drei Zeichen weisen den Weg, wobei.. e... Elbe bedeutet, der Pfeil die Richtung anzeigt und das Fahhrrad eben das Zeichen dafür ist, hier ist der Fahrradweg.

Nun sagt uns Frau Reiß, dass die Kirche auch Zeichen hat,diese Zeichen helfen ihr ihren Weg zu finden, den Weg durchs Leben.Das Kreuzzeichen, ja das kennen wir Christen , das andere, Knie beugen, Weihrauch schwenken ist ein katholischer Brauch, Frau Katharina Reiß ist katholisch.

Sie erzählt auch vom Heiligen Abendmahl, evangelisch, Katholisch, Kommunion, bei der Kommunion bekommen die Gläubigen die Oblate, der Wein steht auf dem Tisch, wird nur ganz selten der Gemeinde gereicht, nur bei besonderen Anlässen, evangelisch, da bekommt man beim Abendmahl Brot und Wein gereicht..
 
Es gibt also immer noch Unterschiede zwischen katholischen und evangelischen Christen..

Aber alle erfahren, dass Gott auf unserer Seite ist***
Frau Gemeindereferentin Reiß erzählt von den Sakramenten, die in ihrer Kirche Wegzeichen sind, es gibt z.B: die Taufe und das Sakrament der Ehe, aber das ist ja überall gleich, sagt Lara.Dabei möchten wir, dass Gott auf unserer Seite steht, unseren Lebensweg begleitet sagt uns Frau Reiß sagt Lara, bei der kirchlichen Trauung sagen wir ja auch, JA; MIT GOTTES HILFE.

Zurück zum Elberadweg, da gab es Baustellen sagt uns Frau Reiß, es waren dann Umleitungsschilder aufgestellt, das war nicht schlimm, den im Leben läuft ja auch nicht alles glatt, sagt Frau Reiß.Abe sie vertraut den kleinen Zeichen der Kirche, sie helfen ihr gut durchs Leben zu gehen.

Lieben Dank an Frau Katharina Reiß, Gemeindereferentin in Zörbig
Katholische Kirche "St.Antonius" Stadt Zörbig. Lieben Dank auch am 28. Juni 2018, Donnerstag. Jetzt heißt der Ort-Wolfen-Zörbig, aber Gemeindereferentin ist sie immer noch*
 
DIES
 
GUTE NACHRICHTEN- 100 % POSITIVE NACHRICHTEN
Quelle:nur-positive-nachrichten.de
 
NEWSLICHTER GUTE NACHRICHTEN ONLINE
Quelle:www.newslichter.de
 
Gestern war der
 
SIEBENSCHLÄFERTAG 2018
27. Juni 2018 in der Welt
Quelle:www.kleiner-kalender.de
 
Heute
 
CHRISTOPHER STREET DAY 2018
28. Juni 2018 in der Welt
Quelle:www.kleiner-kalender.de
 
INTERNATIONALER TAG DES KÖRPERPIERCINGS 2018
28. Juni 2018 in der Welt
Quelle:www.kleiner-kalender.de
 
WELT
 
FRANKFURTER ALLGEMEINE
Quelle:www.faz.net/artikel-chronik
 
NACHRICHTEN AUS NORDDEUTSCHLAND
Quelle:www.ndr.de
 
TAGESSCHAU:de
Quelle.www.tagesschau.de
 
MDR AKTUELL NACHRICHTEN
Quelle:www.mdr.de/nachrichten
 
MITTELDEUTSCHE ZEITUNG NACHRICHTEN AUS SACHSEN-ANHALT MITTELDEUTSCHLAND UND DER WELT
Quelle:www.mz-web.de
 
WELTNACHRICHTEN
Katholische Zeitung für Politik und Gesellschaft
 
DIE TAGESPOST
Quelle:www.die-tagespost.de
 
ZU MIR
 
JEFF MAJORS PSALM 23
Quelle:www.youtube.com
 
Die Zeit ist kurz, o Mensch sei weise und wuchre mit dem Augenblick!
Nur einmal machst du diese Reise!
Laß eine Segensspur zurück!
ICH
BIN
EIN
GAST
AUF ERDEN
 
FÜR EUCH- THEMEN
 
Mit der Politik finde ich mich nicht mehr raus im Moment, mal ja mal nein. Mal alles gut mit Herrn Seehofer und Frau Merkel, mal nicht.Müssen wir abwarten was passiert.
 
Trumpf und Putin wollen sich treffen
 
Ja und wegen der Niederlage, dem Aus der Deutschen Mannschaft gestern befürchtet die Wirtschaft große finanzielle Verluste. Hotellzimmer werden abbestellt. Trikots gehen nicht,sind schon zu 40 Prozent reduziert.
 
VON MIR
 
Hier ist ein interessanter Artikel. Darüber muss ich nachdenken
 
GESUNDHEIT
WARUM MENSCHEN IM ALTER PLÖTZLICH BOSHAFT WERDEN
Quelle:www.welt.de/gesundheit
 
DAS FEST GESTERN
 
18 Uhr fing es an unsere Abschlussfete vom Chor im Garten der Georgenkirche Dessau. Jetzt ist Chorpause bis Mitte August.
 
Es war wunderschön, ales war da. Viel zum Essen. Jeder hat etwas zubereitet oder mitgebracht. Unser Chorleiter grillte Würstchen.
 
Die Stimmung war super. Wir sangen Lieder, trugen kleine Gedichte vor. Ich aus dem Buch. HEITERKEIT AUS ALLER WELT: Eine von unserem Chor hielt Rückschau was in der vargangenen Zeit war. Sie erinnerte auch an unsere liebe Ruth, die im Dezember vorigen Jahre starb.
 
Unser Chorleiter brachte zum Ausdruck wie sehr er sich freut, das unser Chor so viele Mitglieder hat. Es sind Chorsänger aus zwei Gemeinden dazu gekommen, wo es keinen Chorleiter mehr gibt.
 
Wir alle freuen uns darüber . Wir verstehen uns alle sehr gut miteinander.Unsr Pfarrer hielt auch eine Lobrede auf unseren Chorleiter Herrn Simon. Ich habe ja schon immer geschrieben, dass wir den besten Chorleiter der Welt haben.
 
Eine von uns hat ein Blatt mit Volksliedern mitgebracht. Die haben wir gern gesungen. Lustige Geschichten wurden erzählt. Mit einem neuen Chormitglied sagte ich Gedichte auf, die wir auswendig konnten, von Goethe und Heine, hat Spaß gemacht.
 
Er beglettete uns beim Singen mit seiner Mundharmonika. Ich kan auch ein wenig spielen. Meine Mundharmonika ist noch aus der DDR. So lange habe ich sie schon. Fast vergessen, nun wieder neu entdeckt.
 
Dann mussten Michael und ich gehen, da war es 21 Uhr. Schade, aber wir mussten noch einen Kurzeinkauf machen und zu Joachim.Der war gestern sehr ungnädig. Wo wir bleiben. Dass wir mal gefeiert hatten verstand er nicht. Gestern hat er Michael angebrüllt, war richtig böse.
 
Wir waren dann auch erst wieder 22:30 zu Hause. Es war ein langer Tag.Zwei Tage lang hat Joachim mir beim Anrufen gesagt, dass er Magenprobleme hat und ihm keiner hilft und die Schwestern schlecht gemacht.
 
Gestern Abend hat man nichts gemerkt davon. Es ging ihm gut. Ich hätte das bald gegalubt, aber Gott sei Dank doch nicht.Ich habe heute die Schwestern angerufen. Sie sind nett.Sie haben viel zu tun, dass wissen wir alle und sie haben ihm gestern sogar das Essen hoch gebracht-Mittgessen. Mehr geht nicht.
 
Anfang Juli fahren sie Joachim mit Begleitung zu Fielmann. Das habe ich heute mit den Schwestern ausgehandelt. ER braucht eine neue Brille.
 
Also was will er noch, alles ist gut. Aber ich werde mir diesen Link einmal durchlesen warum Menschen im Alter öft bösartig werden.
 
Euch wünsche ich alles Gute heute noch. Habt es gut* Ich gucke weiterhin Fußball..
 
Nun habe ich genug geschrieben, .Passt gut auf euch auf. Habt es gut.GOTT SEI MIT UNS. So Gott will und wir leben lesen wir uns wieder.*
 
FÜR EUCH  
 
DER HERR HAT SEINEN ENGELN BEFOHLEN ÜBER DIR; DASS SIE DICH BEHÜTEN AUF ALL DEINEN WEGEN 
 
DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN

Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen
 
"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen."
 
Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht***.. und alsdann flugs und
fröhlich geschlafen, Martin Luther )))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.