Donnerstag, 12. April 2018

-Herr ich komme zu dir.Herzliche Einladung zum Orgelkonzert. Morgen.Angedacht, Das Schlechte wird vergehen, Da hilft nur noch beten. Die Segen. Gebet. Andachten. Mein Tag, Geburtstage, Es muss Gott geben, Freude, Duu, Papa?, Dies, Flugzeugunglück in Algerien. Händel-Largo, Welt, FAZ und mehr, Zu mir, Wo ich auch stehe, Gedicht, als ich fortging, Papst Johannes XXIII., Kolumne-Papa peinlich, Lidiceplatz MZ-Bericht, Das rosa Tütchen, von mir

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Donnerstag Abend, habt noch eine gute Zeit heute***
 
ALBERT FREY- HERR ICH KOMME ZU DIR HQ with Lyrics
Quelle:www.youtube.com
 
HERZLICHE EINLADUNG ZUM ORGELKONZERT- MORGEN
 
Morgen, den 13. April 2018 findet in der Johanniskirche Dessau um 17 Uhr ein Orgelkonzert statt mit Landesmusikdirektor Matthias Pfund.
 
Auf dem Programm  steht Orgelmusik aus vier Jahrhunderten. Bach, Choräle, Pablo Bruna, Georg Böhm . Werke von Schübler werden erklingen und mehr.Zum Schluss erklingt Cesar Francks Choral. Herr Pfund hat noch einmal 2 Jahre Musik studiert und das ist so wie eine Prüfung Morgen.( So habe ich es gestern gehört)
 
Er wünscht sich viele Zuhörer. Toi, toi, toi, sage ich. Ich komme.Eintritt 7 Euro, ermäßigt 5 Euro.
 
Der Tag hat mir gefallen, du hast ihn schön gemacht.
Nun schenke mir und allen auch eine gute Nacht.
Amen
 
MÖGE GOTT DEIN LEBEN SEGNEN UND DIR MIT LIEBE BEGEGNEN
 
ANGEDACHT GESTERN- DAS SCHLECHTE WIRD VERGEHEN
 
Ist die Welt eigentlich verrückt geworden? Zur Zeit mag es viele Präsidenten geben, die nicht aus der Pupertät herausgekommen sind.
 
Jesus sagte einmal in einem Gleichnis. Es hatte ein Bauer Weizen gesät. Da kam sein Feind und säte Unkraut unter den Weizen.
Sollen wir das Unkraut verbrennen fragten ihn seine Arbeiter.
 
Nein sagte der Bauer . Last Beides wachsen. Sonst verbrennt ihr den guten Samen.Das Unkraut reißt später aus.
 
Jesus meinte , das Böse wird immer schlimmer, aber das Gute bleibt und irgendwann wird es siegen.
Ich hoffe ich habe den letzten Satz richtig verstanden sagt Lara.Aber egal, so wünsche ich es mir,
 
Ihr Pastor Fähndrich aus Magdeburg*
 
ANGEDACHT HEUTE- DA HILFT NUR NOCH BETEN
 
Zwei Mitarbeiter besuchen ihn wegen der Internetleitung. Die Wartezeit Wochen bis Monate.Beten dass es schneller geht? Das dazu.
 
Und zur Welt?
Da hilft nur noch beten sagt Einer.
 
Er meint die Krisensituationen hier und in der Welt.Wer regelmäßig betet weiß das.Manchmal hat Gott eine lange Leitung.
 
Bittet, so wird euch gegeben, suchet, so werdet ihr finden, klopfet so wird euch aufgetan, Matthäus 7,7 die Bibel.
 
Ihr Pastor Fähndrich aus Magdeburg*
Ich erzähle An(ge)dacht nicht mehr vollständig nach. Mit dem Fehlen des Textes bei MDR Radio Sachsen-Anhalt. und nur hören  habe ich Schwierigkeiten mit dem Nacherzählen.Aber ich habe einen guten Link gefunden, für euch, zwar auch Podcast, aber gut gemacht*
 
MDR SACHSEN-ANHALT ANGEDACHT!
Quelle:www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen-anhalt/podcast
 
oder
 
RELIGION & GESELLSCHAFFT PODCAST ANGEDACHT
Quelle:www.mdr.de
 
In dieser Woche spricht ein Sprecher der Freikirche, EFG*
 
GOTT SEI MIT UNS
 
RAUM DER STILLE
 
KERZEN
 
VOLLMOND
 
WUNSCHKERZEN
Quelle:www.vollmond.info/de
 
TRAUERNETZ
Quelle:www.trauernetz.de
 
DIE SEGEN
 
Hier  ist die wunderschöne Seite, außer den Abendsegen findet ihr auch den Morgensegen und viele andere Gebete, eine wirklich schöne Seite, deutlich geschrieben, so dass wir Brillenträger den Text gut lesen können, Danke dafür*..
 
LUTHERS ABENDSEGEN
Quelle:www.ekd.de/glauben
 
EIN TAGESSEGEN FÜR SIE
Quelle:www.kirche.tv/Defaul
 
GEBET
 
Gott, Du bist in den Himmeln,
Du bist in den Engeln und Heiligen
Du erleuchtest sie - und sie erkennen
denn Du Herr bist das Licht.
Du entflammst sie - und sie lieben
denn Du Herr bist die Liebe.
Du bewohnst und erfüllst sie - und sie sind selig
denn Du Herr bist das höchste Gut
Ewiges Gut,
aus Dir fließt jedes Gut,
ohne Dich gibt es kein Gut.
Franz von Assisi
Amen
ALL DIE SEITEN HAT UNS DER HIMMEL GESCHICKT; KLICKT BITTE DIE TEXTE AN; ALLE SIND WUNDERBAR***DANKE***
 
ANDACHTEN
 
RADIOKIRCHE AUF NDR1 NIEDERSACHSEN- ZWISCHENTÖNE (Himmel und Erde)
Quelle:www.ndr.de/ndr1niedersachsen/Radiokirche
 
NACHTGEDANKEN niedersachsen
Quelle:www.ndr.de/ndr1
 
MORGENANDACHT
Quelle:www.ndr.de/radiomv
 
Bitte schaut hier rein,GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG  es lohnt sich, es ist eine sehr schöne Seite, Geistliche Worte für den Tag, da haben wir alle Sprecher vom MDR und alle Texte auf einen Blick,außer bei Angedacht, da gibt es nur einen Podcast
 
RELIGION & GESELLSCHAFT
 
GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG
Quelle:www.mdr.de
 
DIE ANDACHTEN SIND
GUTE WORTE FÜR DEN TAG
SCHAUT ALLES IN LIEBE AN UND MIT FROHEM SINN*
 
Ich bin so froh, dass wir die Andachten haben und so viele Sprecher(innen), die uns auf Themen hinweisen, sie uns nahe bringen,und alle Texte mit viel Liebe erzählen,lieben herzlichen Dank dafür ***
 
DIE LOSUNGEN
Quelle:www.losungen.de
 
EINIGE LINKS - KLICK BLOGROLL UND SURFTIPPS RECHTS IM BLOG.
 
Das Blog soll ein Blog der Ruhe und Besinnung sein***Die Hauptnachrichten setze ich bei Welt rein.Da liegt es an jedem selber ob er anklicken möchte oder nicht. Einzelnachrichten brauche ich somit nicht mehr reinsetzen bei Welt*
 
DIE GUTEN NACHRICHTEN BLEIBEN; wichtig in dieser Welt in der wir leben ....Freude braucht die Seele, Positives*
 
SIEH POSITIV UND DU SIEHST BESSER; DEIN HERZ IST VOLLER LICHT; DEINE AUGEN LEUCHTEN; DU SIEHST MEHR SONNE.
Phil Bosmans

Das Land  braucht Kultur, Bildung dazu, MDR Kultur das Radio ist ein schöner Sender, schaut mal rein.
 
MDR KULTUR DAS RADIO
MEIN TAG
 
Ich habe mir gedacht, dass ich so es mir die Zeit erlaubt und meine Gesundheit schreibe.In Angedacht gibt es keinen Text mehr, ich
erzähle nicht mehr nach. Die Links für die Andachten habt ihr. Alles ist gut. Ich hoffe, dass ihr das versteht und ich danke euch dafür***
 
FÜR UNS ALLE
 
VERTRAUEN

Ich sagte zu dem Engel der an der Pforte stand.
Gib mir ein Licht, damit ich sicheren Fußes der Ungewissheit entgegen gehen kann.
Aber er antwortete:

Geh nur hin in die Dunkelheit und lege deine Hand in die Hand Gottes.
Das ist besser als ein Licht und sicherer als ein bekannter Weg.
aus China
 
GEBURTSTAGE GESTERN
 
VADER ABRAHAM und die Schlümpfe, ja er hatte gestern Geburtstag, er feiert heute seinen  Geburtstag, herzlichen Glückwunsch, Rosen für ihn(((Rosen)))

VADER ABRAHAM
Quelle:DE.Wikipedia.Org.
https://de.wikipedia.org/wiki/Vader_Abraham
 
VADER ABRAHAM- DAS LIED DER SCHLÜMPFE (1977 Hitparade)
Quelle:www.youtube.com
https://www.youtube.com/watch?v=T0wi6ejMnOQ
 
GEBURTSTAGE HEUTE
 
Am 12.April 1956 wurde Herbert Grönemeyer geboren, eine Rose für ihn (((Rose)))

HERBERT GRÖNEMEYER
Quelle:/de.wikipedia.org.
https://de.wikipedia.org/wiki/Herbert_Gr%C3%B6nemeyer

Am 12.April 1928 wurde Hardy Krüger geboren, eine Rose für ihn (((Rose)))
HARDY KRÜGER
Quelle:de.wikipedia.org.
https://de.wikipedia.org/wiki/Hardy_Kr%C3%BCger

Joschka Fischer reiht sich ein.. Für ihn auch Rosen (((Rosen)))

JOSCHKA FISCHER.
Quelle:DE.Wikipedia.org.
https://de.wikipedia.org/wiki/Joschka_Fischer
 
STAR-GEBURTSTAGE
Quelle:www.filmstarts.de/personen
 
HERZLICHE SEGENSWÜNSCHE FÜR ALLE LESER; DIE HEUTE GEBURTSTAG HABEN***ROSEN(((ROSEN)))
 
An(ge)dacht Donnerstag, den 12.April 2012, Sprecherin Frau Gemeindereferentin, Monika Lazar, aus Halle.
nacherzählt von Lara, kein Text, nur gehört heute wieder.

ES MUSS GOTT GEBEN

Frau Lazar erzählt von Juri Gagarin, die sagt uns, dass sich heute sein Weltraumflug jährt und er sagte damals, als er wieder auf der Erde war, dass er dort im All Gott nicht gesehen hat.

Sie gibt aber zu, dass es manchmal hilfreich wäre, wenn man die Existenz Gottes beweisen könnte,sie denkt aber auch an die Worte des kleinen Prinzen, man sieht nur mit dem Herzen gut.

Dann erzählt sie eine Geschichte von einem Schüler und dem Rabbi.Der Schüler sagte zum Rabbi, dass es früher Menschen gegeben hat, die Gott schauen konnten, von Angesicht zu Angesicht, dass das heute nicht mehr so sei,diese Menschen gibt es nicht mehr, da antwortete der Rabbi, es gibt sie nicht, weil sich keiner mehr so tief bücken kann....

Frau Lazar erklärt uns die Geschichte, die Geschichte sagt aus, dass Gott ganz nah ist, aber wenn ich mich bücke kann ich Blumen im rasen sehen, die Gänseblümchen, ja sie blühen jetzt sagt Lara, man kann ein kleines Kind sehen, sagt Frau Lazar weiter, ich sage ich kann Hunde und Katzen sehen,schöne Steine, habe ich heute erst gesehen,
 
 Frau Lazar sagt, dass alle Dinge von Gott wunderschön sind, die ganze Schöpfung ist schön, sie ist eine Kostbarkeit, ein Beweis, dass es Gott gibt.Ihr Herz sagt ihr, es muss Gott geben, wenn sie auf alles schaut und Jesus war mitten unter den Menschen, er hat sich als Mensch gezeigt, sie vertraut auf ihn, das gibt ihr Halt für ihr Leben*
Lieben Dank an Frau Gemeindereferentin Frau Monika Lazar, aus Halle an der Saale. Lieben Dank auch am 12.April 2018, Donnerstag*
 
Freude
 
Freude ist Gebet, Freude ist Stärke, Freude ist Liebe, Freude ist ein Netz von
Liebe, mit dem man Seelen fangen kann.
Gott liebt den fröhlichen Geber.
Am meisten gibt, wer mit Freude gibt.
Die beste Weise, Gott und den Menschen unsere Dankbarkeit zu zeigen, ist ,
alles mit Freude anzunehmen.
Ein fröhliches Herz ist in der Regel das Ergebnis eines Herzens, das vor Liebe
brennt.

Laßt niemals etwas euch so mit Sorgen erfüllen, daß ihr die Freude des
auferstandenen Christus vergeßt.
Wir alle sehnen uns nach dem Himmel, wo Gott ist, aber es steht in unserer
Macht, schon jetzt mit ihm im Himmel zu sein, in eben diesem Augenblick
glücklich mit ihm zu sein. Aber jetzt mit ihm glücklich sein, heißt:
lieben, wie er liebt,
helfen, wie er hilft ,
geben, wie er gibt,
dienen, wie er dient,
retten, wie er rettet,
vierundzwanzig Stunden bei ihm sein,
ihn in seiner jämmerlichen Verkleidung berühren.

Quelle: Leitbilder, sie fordern uns heraus 1978
 
An(ge)dacht ,den 12.April 2014 Sprecher Herr Pastor Johannes Fähndrich, Evangelisch-Freikirchliche Christus-Gemeinde Magdeburg
Nacherzählt von Lara
 
DUUU , PAPA ?
 
Der Jüngste von Herrn Pastor Fähndrich, 4 Jahre alt ist er, war krank. Da ist er mit seinem kleinen Sohn zu Hause geblieben, er war nicht schlimm krank der Kleine, konnte aber nicht in den Kindergarten gehen, er musste auch nicht den ganzen Tag im Bett liegen, so haben Vater und Sohn ein wenig miteinander gespielt, ein wenig im Garten und im Haushalt gewirkt.
 
Aber immer wieder kam die Frage, Duuu Papa? Ja immer wieder kam der Satz von den Lippen des Kleinen, im Prinzip war es immer eine Frage an den Papa, dieses Duu Papa, Herr Pastor Fähndrich beantwortete alle Fragen geduldig, hörte dem kleinen Plappermäulchen zu, was es auf dem Herzen hatte, das ging eine lange Zeit.
 
Herr Pastor Fändrich sagt, dass ihm dieser Vormittag gut getan hat und seinem kleinen Sohn auch, es war eine gute Zeit, eine gute Zeit für die die Beziehung zwischen Vater und Sohn.Weil das so war, hat der Pastor über die Beziehung zum himmlischen Vater nachgedacht, unsere Beziehung zwischen Gott und uns, schön ist es wenn sie ganz nah ist, ganz vertraulich, in der Bibel lesen wir, dass wir zu Gott Papa sagen dürfen und Herr Pastor Fähndrich weist uns auf eine Bibelstelle hin, die da sagt, Betet ständig, aber keinesfalls sagt er weiter bedeutet das, dass wir den ganzen Tag nur mit gefalteten Händen herumlaufen sollen, nein wir sollen Gott nahe sein*
 
Genauso sollen wir sein, wie der kleine Sohn von Herrn Pastor Fähndrich, so wie ein Kind dürfen wir sagen: Duu Papa*So wünscht uns Herr Pastor Fähndrich einen Tag mit Kontakten zu unserem himmlischen Vater, dem Vater unseres lebens, der Liebe und des Lichts.
 
Ich muss daran denken, habe ich heute bekommen.
 
MÖGE GOTT DEIN LEBEN SEGNEN UND DIR MIT LIEBE BEGEGNEN
 
Lieben Dank an Herrn Pastor Johannes Fähndrich,Evangelisch-Freikirchliche Christus-Gemeinde Magdeburg. Lieben Dank auch am 12.April 2018, Donnerstag*
 
DIES
 
NEWSLICHTER GUTE NACHRICHTEN ONLINE
Quelle:www.newslichter.de
 
FLUGZEUGUNGLÜCK IN ALGERIEN
Mindestens 257 Menschen sterben beim Absturz einer Militärmaschine/ Ursache zunächst unklar
Quelle:www.badische-zeitung.de/panorama
 
GEORG FRIEDRICH HÄNDEL : XERVES - LARGO H ; 40 (choir)
Quelle:www.youtube.com
 
Im kleinen Kalender haben wir heute
Tag der benannten Raumfahrt und Tag der Kosmonauten.
Sie sind auch in der Luft, möge der Herr alle behüten.Meine Gedanken gehen heute zu den vielen Toten vom Flugzeugabsturz in Algerien.
 
WELT
 
FRANKFURTER ALLGEMEINE
Quelle:www.faz.net/artikel-chronik
 
NACHRICHTEN AUS NORDDEUTSCHLAND
Quelle:www.ndr.de
 
TAGESSCHAU:de
Quelle.www.tagesschau.de
 
MDR AKTUELL NACHRICHTEN
Quelle:www.mdr.de/nachrichten
 
MITTELDEUTSCHE ZEITUNG NACHRICHTEN AUS SACHSEN-ANHALT MITTELDEUTSCHLAND UND DER WELT
Quelle:www.mz-web.de
 
WELTNACHRICHTEN
Katholische Zeitung für Politik und Gesellschaft
 
DIE TAGESPOST
Quelle:www.die-tagespost.de
 
ZU MIR
 
ANDREA  ADAMS - FREY & ALBERT FREY - WO ICH AUCH STEHE
Quelle:www.youtube.com
 
Ein Gedicht für meinen Mann +
 
FÜR DICH, 7,1. 2014 es sind bald 12 Jahre ohne Dich, aber ich vergesse Dich nicht, Meine Zeilen
 
Wahre Liebe unendliches Begehren, Worte die aufbauen und betören.
Romantik pur, einander umarmen, zärtlich sein.......
dann plötzlich Alltag- Nebeneinander - Einsicht, es könnte wieder wie früher sein,
Gott führte uns zueinander von einem Deutschland zum Anderen-
 
Wir hatten eine bemessene Zeit zu zweit, wir hatten uns und nutzten es nicht
Wir hatten ein Haus und wurden nicht froh, es war kein Frieden darin, die Betten waren nicht nebeneinander, es mangelte an Berührung und die Entfremdung geschah,
ohne dass wir es wollten.
 
In diesem Haus schlief der letzte Rest der Zärtlichkeit ein, die Sehnsucht nacheinander blieb.
Ich protestierte ohne Zärtlichkeit sein zu müssen, dann fand ich mich damit ab.
 
Du starbst und eine Welt brach zusammen, ich wollte dir noch so viel sagen...zu spät.
Ich wollte flüchten aus diesem Haus ohne Frieden, nur für dich da sein, in Liebe für dich sorgen....zu spät.
 
Nun bin ich alleine ohne deine tröstenden Worte, ohne deine kräftige Stimme, ohne Dich.
Du warst mein Mann, mein Geliebter, mein Seelsorger und Ernährer.
Geborgenheit möchte ich finden, Gott schütze mich, dass ich lebe, so es dein Wille ist.
Ich wünsche es mir.
 
Heute, als ich auf dem Biomarkt war, am Stand der FEG Dessau, habe ich ein kleines Klappkärtchen bekommen, ich sehe die Farben gelb und orange, Bäume, rechts sehe ich Jesus, er breitet die Hände aus zum Segen.
 
Auf der Karte steht: MÖGE GOTT DEIN LEBEN SEGNEN UND DIR MIT LIEBE BEGEGNEN.
 
Das Kärtchen steht nun in der Küche, gleich am Morgen nachdem ich aufgestanden bin, werde ich es sehen, es wird mir gut tun, der Herr ist bei mir, ich bin nicht alleine
 
FREUT EUCH AN DIESER MUSIK *
 
16/26 DIRK MICHAELIS: ALS ICH FORTGING (OSTROCK IN KLASSIK- LIVE)
Quelle:www.youtube.com
 
EINE ANEKTODE ÜBER PAPST JOHANNES XXIII.
Quelle:freifaltigkei-altdorf.de
 
LOLUMNE "PAPA PEINLICH"
Von Oliver Vorwald
Quelle:www.ndr.de/kirche
 
TAUBENHAUCHER
 
DAS ROSA TÜTCHEN
Quelle:taubentaucher .wordpress.com
 
Zum Dienstag- Lidiceplatz
 
RECHTE DEMO IN DESSAU PROTEST UND ZWISCHENRUFE GEGEN KUNDGEBUNG
AUF LIDICEPLATZ
Quelle:www.mz-webde/desau-roslau
 
Der Artikel ist gut geschrieben von der MZ. Ihr wisst ja ich war dabei.Wollte wissen was wirklich ist..
 
Sonst war alles wie immer. Heute Haushaltstag.Ja und Joachim hatte heute Freude. Er ist zu seinem neuen Hausarzt gefahren worden, hat sich vorstellen sollen. Ab jetzt bekommt er wieder Hausbesuche von diesem Arzt in Dessau Süd.
 
Mit der Hausärztin die er bis jetzt hatte war das nicht möglich. Weil sie nie da war. Ich habe sie noch, aber ich habe gehört dass sie aufhört..Hier in Dessau-Nord. Da brauche ich dann auch einen neuen Hausarzt.
 
Morgen möchte ich zu 17 Uhr in die Johanniskirche Dessau zum Orgelkonzert.Die Chorprobe gestern war sehr schön. Michael hat sein Lied bekommen zum Geburtstag*
 
Habt es gut*
 
Nun habe ich genug geschrieben, .Passt gut auf euch auf. Habt es gut.GOTT SEI MIT UNS. So Gott will und wir leben lesen wir uns wieder.*
 
FÜR EUCH  
 
DER HERR HAT SEINEN ENGELN BEFOHLEN ÜBER DIR; DASS SIE DICH BEHÜTEN AUF ALL DEINEN WEGEN 
 
DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN

Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen
 
"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen."
 
Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht***.. und alsdann flugs und
fröhlich geschlafen, Martin Luther )))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.