Freitag, 24. November 2017

-Kitaro- Aura.Angedacht-Noch 7 mal schlafen-Moment Advent.Die Segen. Gebet. Andachten. Mein Tag, Geburtstage-Ilja Richter, Die Goldene Wiege, Gott ist drinnen und draußen, Und wovon träumst Du, Dies, Das.FAZ, Höcke-Denkmal, Merels Hoffnungsträger, Zu mir, Kitaro-Voll-Moon-Story, Fröhlich singen

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Freitag Abend, habt noch eine gute Zeit heute***Allen Lesern wünsche ich ein schönes Wochenende*
 
KITARO- AURA
Quelle:www.youtube.com
 
Der Tag hat mir gefallen, du hast ihn schön gemacht.
Nun schenke mir und allen auch eine gute Nacht.
Amen
 
MÖGE GOTT DEIN LEBEN SEGNEN UND DIR MIT LIEBE BEGEGNEN
 
ANGEDACHT HEUTE- NOCH SIEBEN MAL SCHLAFEN. MOMENT ADVENT
 
Stimmts Mama, nur noch sieben mal schlafen sagt die kleine Tochter von Frau Albrecht. Sie ist fünf Jahre alt.
 
Für eine Fünfjährige kann das nicht schnell genug gehen bis sie das 1. Türchen am Adventskalender aufmachen kann.
 
Es ist ein sehr schöner Adventskalender sagt Pfarrerin Albrecht.Er heißt : MOMENT ADVENT
 
MOMENT ADVENT-CHRISTLICHE  JUGENDVERBÄNDE STARTEN DIGITALEN ADVENTSKALENDER
Quelle:soundcloud.com/thorstenkessler/2017
 
Noch sieben mal schlafen, ja, aber anmelden kann man sich schon für so einen Kalender. Ich habe diesen Link gefunden unter Moment Advent Adventskalender. Aber ich denke die kleine Tochter von Frau Pfarrerin Albrecht bekommt einen Adventskalender aus Pappe, da kann sie Türchen öffnen, mit oder ohne Schokolade.
 
Einen Tag mit Geduld wünscht uns Pfarrrerin Katja Albrecht aus Merseburg*
 
Ich erzähle An(ge)dacht nicht mehr vollständig nach. Mit dem Fehlen des Textes bei MDR Radio Sachsen-Anhalt. und nur hören  habe ich Schwierigkeiten mit dem Nacherzählen.Aber ich habe einen guten Link gefunden, für euch, zwar auch Podcast, aber gut gemacht*
 
MDR SACHSEN-ANHALT ANGEDACHT!
Quelle:www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen-anhalt/podcast
 
oder
 
RELIGION & GESELLSCHAFFT PODCAST ANGEDACHT
Quelle:www.mdr.de
 
In dieser Woche spricht ein Sprecher (in) der Evangelischen Kirche*
Versucht bitte den Text zu lesen. Gebt das bitte ein
 
EVANGELISCHE KIRCHE IN MITTELDEUTSCHLAND
 
und dann bei Glaube klicken.dann Andachten und dann "Angedacht."Danke*Unter Angedacht steht noch "Augenblick mal" und "Gedanken zur Nacht"
 
GOTT SEI MIT UNS
 
RAUM DER STILLE
 
KERZEN
 
VOLLMOND
 
WUNSCHKERZEN
Quelle:www.vollmond.info/de
 
TRAUERNETZ
Quelle:www.trauernetz.de
 
DIE SEGEN
 
Hier  ist die wunderschöne Seite, außer den Abendsegen findet ihr auch den Morgensegen und viele andere Gebete, eine wirklich schöne Seite, deutlich geschrieben, so dass wir Brillenträger den Text gut lesen können, Danke dafür*..
 
LUTHERS ABENDSEGEN
Quelle:www.ekd.de/glauben
 
EIN TAGESSEGEN FÜR SIE
Quelle:www.kirche.tv/Defaul
 
GEBET
 
Gott sei mit dir, am Beginn eines neuen Tages, dass du erwartungsvoll und getrost dem entgegengehen kannst, was dieser Tag bringen wird.

GOTT sei mit dir in dem, was du tust, dass deine Mühe sich lohnt, in deinem Leben sichtbar wird von GOTTES Güte.

GOTT sei mit dir in den Stunden der Entspannung und des Ausruhens, dass du Erholung findest und neue Kraft für dein Tun.

GOTT sei mit dir wenn es Abend wird, dass du dankbar zurückschauen kannst auf das Schöne und Schwere des vergangenen Tages und Ruhe findest in GOTTES Nähe.

VON ALLEN SEITEN UMGIBST DU MICH UND HÄLTST DEINE HAND ÜBER MIR.
Psalm 139,5

Danke, HERR, so segne uns, Du gütiger GOTT.

DIE GNADE UNSERES HERRN JESUS CHRISTUS UND DIE GEMEINSCHAFT MIT IHM SEI MIT EUCH ALLEN.
 
Amen
 
ALL DIE SEITEN HAT UNS DER HIMMEL GESCHICKT; KLICKT BITTE DIE TEXTE AN; ALLE SIND WUNDERBAR***DANKE***
 
ANDACHTEN
 
HIMMEL UND ERDE
DIE "KIRCHE IM NDR" IM RADIO
Quelle:www.ndr.de/kultur
 
Bitte schaut hier rein,GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG  es lohnt sich, es ist eine sehr schöne Seite, Geistliche Worte für den Tag, da haben wir alle Sprecher vom MDR und alle Texte auf einen Blick,außer bei Angedacht, da gibt es nur einen Podcast
 
RELIGION & GESELLSCHAFT
 
GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG
Quelle:www.mdr.de
 
DIE ANDACHTEN SIND
GUTE WORTE FÜR DEN TAG
SCHAUT ALLES IN LIEBE AN UND MIT FROHEM SINN*
 
DIE LOSUNGEN
Quelle:www.losungen.de
 
NACHRICHTEN - KLICK BLOGROLL UND SURFTIPPS RECHTS IM BLOG.
 
Das Blog soll ein Blog der Ruhe und Besinnung sein***Mein Sohn hat extra rechts die Links der Nachrichten reingesetzt. Dann lasse ich es dabei. Nun endgültig.
 
DIE GUTEN NACHRICHTEN BLEIBEN; wichtig in dieser Welt in der wir leben ....Freude braucht die Seele, Positives*
 
SIEH POSITIV UND DU SIEHST BESSER; DEIN HERZ IST VOLLER LICHT; DEINE AUGEN LEUCHTEN; DU SIEHST MEHR SONNE.
Phil Bosmans

Das Land  braucht Kultur, Bildung dazu, MDR Kultur das Radio ist ein schöner Sender, schaut mal rein.
 
MDR KULTUR DAS RADIO
MEIN TAG
 
Ich habe mir gedacht, dass ich so es mir die Zeit erlaubt und meine Gesundheit schreibe.In Angedacht gibt es keinen Text mehr, ich
erzähle nicht mehr nach. Die Links für die Andachten habt ihr. Alles ist gut. Ich hoffe, dass ihr das versteht und ich danke euch dafür***
 
FÜR UNS ALLE
 
VERTRAUEN

Ich sagte zu dem Engel der an der Pforte stand.
Gib mir ein Licht, damit ich sicheren Fußes der Ungewissheit entgegen gehen kann.
Aber er antwortete:

Geh nur hin in die Dunkelheit und lege deine Hand in die Hand Gottes.
Das ist besser als ein Licht und sicherer als ein bekannter Weg.
aus China
 
GEBURTSTAGE HEUTE
 
Seinen Geburtstag feiert heute Hartmut Engler, Ilja Richter hat heute Geburtstag, herzlichen Glückwunsch Beiden, eine Rose für sie(((Rose)))

HARTMUT ENGLER
Quelle:DE.Wikipedia.Org.

Das ist wieder eine schöne Homepage***
ILJA RICHTER
Quelle:www.ilja-richter-fanpage.de
http://www.ilja-richter-fanpage.de/
 
ILJA RICHTER- DISCO- LICHT AUS- SPOT AN!
Quelle:www.youtube.com
 
"40 JAHRE DISCO" MIT ILJA RICHTER UND SEINER BAND NIGTHFEVER
Quelle:www.youtube.com
 
STAR-GEBURTSTAGE
Quelle:www.filmstarts.de/personen
 
HERZLICHE SEGENSWÜNSCHE FÜR ALLE LESER; DIE HEUTE GEBURTSTAG HABEN***ROSEN(((ROSEN)))
 
DIE GOLDENE WIEGE BEI BADINGEN

Auf dem Wege von Badingen nach Kläden kommt an einem sehr alten Erdwall vorbei, den Zeit uns Wetter beinah eingeebnet haben. Es soll eine Burgstelle gewesen sein und man erzählt sich, daß dort von Zeit zu Zeit eine goldene Wiege erscheint, die mit wertvollen alten Münzen und Edelsteinen gefüllt ist.

Vor vielen Jahren hatte sich ein junger , beherzter Mann in Kläden verspätet, hörte aber nicht auf die Angebote, dort zu übernachten, sondern hielt alle Warnungen für abergläubische Fantasien, nahm seinen Wanderstock und ging los durch die Nacht und mit kräftigen Schritten in Richtung Kläden.
 
Als er in die Nähe des Burgwalls kam, in dessen Gebüsch ein eigentümliches Licht flimmerte, sah er einen unbekannten Mann am Wege stehen, der eine Laterne trug und offensichtlich mit Ungeduld auf ihn gewartet haben mußte, denn er kam eilig mit einem flüchtigen Gruß ihm entgegen und bat, er möge auf den Wall steigen, sich durch nichts beirren lassen und keinen Laut über die Lippen bringen, denn er könnte jetzt die goldene Wiege heben, behalten und ihn erlösen.
 
Er sie doch der jüngere von Zwillingsbrüdern und ein ordentlicher Mann, und nur der könne den Bann lösen, und wann käme wieder einer wie er um diese Zeit vorüber?
Dem jungen Mann gruselte zwar ein bißchen, aber er faßte seinen Stab fester und stieg auf den Wall, während der Unbekannte am Wege blieb.

Inmitten des ringförmigen Walles glänzte die goldene Wiege und ihr Schein schimmerte auf den Blättern des Strauchwerkes wieder. Der Mann ergriff die Wiege und im Gegensatz zu seiner Vermutung, er könne sie allein unmöglich bewegen, hob er sie leicht auf.

Als er aufblickte , ob der Unbekannte ihn beobachtete, erblickte er zu seiner höchsten Verwunderung einen vollständigen Heuwagen, der auf dem schmalen Grat des Walles langsam dahin fuhr.
Den lenkte ein winziger rotröckiger Teufel. der ihn über seine lange Nase ulkig anschielte. Und die Pferde ..ja , war denn das die Möglichkeit?

Das schwere Fuhrwerk zogen gar keine Pferde , sondern vier Gockelhähne hoben gravitätisch ihre Kratzfüße und brachten den seltsamen, possierlichen Aufzug voran. Vor Überraschung mußte der Mann laut lachen. Wem wäre es nicht so ergangen?
Aber kaum war der erste Ton über seine Lippen gekommen, da wurde die Wiege unheimlich schwer und versank im Sand, als wäre er im Handumdrehen zu Wasser geworden. Und jammernd rief der Unbekannte seine Klagen, daß es ihm wieder mißglückt sei, endlich von seinem Zauberfluch erlöst zu werden.

Der junge Mann wollte das Schatzheben in anderen Nächten noch mehrere Male probieren, aber die Erscheinung ist ihm nie wieder begegnet.
Quelle: Altmärkische Sagen, herausgegeben zum 30.Jahrestag der DDR vom Rat des Kreises, Abteilung Kultur Kreissekretariat, Salzwedel 1979***
 
GOTT IST DRINNEN UND DRAUßEN (ich setze die Geschichte noch mal rein, schrieb ich vor Jahren auf)

Eine gläubige und gute Frau liebte GOTT über alles. Jeden Morgen ging sie in die Kirche, um Andacht zu erleben. Unterwegs riefen ihr die Kinder zu, die Bettler sprachen sie an, die Nachbarin suchte Kontakt mit ihr, aber sie war so in sich versunken, dass sie nichts mehr wahrnahm.

Eines Tages kam sie gerade noch rechtzeitig zum Gotteshaus. Sie wollte die Tür öffnen, doch war die Tür irgendwie verklemmt und ließ sich nicht bewegen. Der Gedanke, dass sie zum ersten Mal in all den Jahren, die Andacht versäumen würde, bedrückte die Frau. Ratlos blickte sie auf die Tür und sah einen Zettel, auf dem sie las: ICH BIN HIER DRAUßEN !
Quelle: Gemeindebrief in 2006 Ewersbach
 
DIES
 
NEWSLICHTER GUTE NACHRICHTEN ONLINE
Quelle:www.newslichter.de
 
UND WOVON TRÄUMST DU?
Quelle:www.youtube.com
 
WELT
 
FRANKFURTER ALLGEMEINE
Quelle:www.faz.net/artikel-chronik
 
Holocaust- Denkmal in Thüringen
 
HÖCKE BEKOMMT SEIN EIGENES MAHNMAL
Quelle:www.tagesschau.de/inland
 
Jamaika- Aus
 
EUROPA AUF STAND-BY
Quelle:www.zeit.de/wirtschaft/index
 
Steinmeier empfängt Schulz
 
MERKELS HOFFNUNGSTRÄGER
Quelle:www.spiegel.de
 
ZU MIR

KITARO - FULL MOON STORY 
Quelle:www.youtube.com
 
Ich nehme heute mal das, von mir gibt es nichts Neues zu berichten. Außer Spesen nichts gewesen sagten wir früher.Mit Joachim habe ich heute ein paar mal telefoniert. Wollte ihm etwas Mut zusprechen, es ist ja auch langweilig wenn man nicht raus kann.Den ganzen Tag in einem Zimmer gefangen ist schlimm.
 
Aber weil ich gern singe passt dieses Angedacht wie die Faust aufs Auge. Viel Freude beim Lesen*
 
An(ge)dacht Mittwoch, den 24.November 2010, Sprecher Herr Pfarrer Konstantin Rost aus Magdeburg.
nacherzählt von Lara

FRÖHLICH SINGEN

Herr Pfarrer Konstantin Rost spricht heute über den Psalm 92, da steht auch, dass uns Gott fröhlich singen lassen soll, wir alle wissen auch, dass Singen fröhlich und frei macht, Lara weiß diesen Satz: WO MAN SINGT DA LASS DICH NIEDER; BÖSE MENSCHEN HABEN KEINE LIEDER.

Aber nun sagt uns Herr Pfarrer Rost etwas Schlimmes, er sagt, dass in den Philippinen da so ist, da kann man wenn man singt, eingesperrt werden, ins Gefängnis wandern, das wenn man die Nationalhymne verkehrt singt, nicht den richtigen Ton singt, zu langsam singt oder auch zu wenig leidenschaftlich, das kann bis zu 2 Jahren Gefängnis einbringen, so beschloss es das Parlament von Manila, also macht es da keinen Spaß zu singen, da ist es wohl besser zu schweigen, komische Bestimmungen sagt Lara, da möchte ich keinesfalls hinfahren!

Herr Pfarrer Konstantin Rost tröstet uns aber gleich, er sagt, dass das bei uns Gott sei Dank anders ist, das haben wir beim Fußballspiel erlebt, Fußball WM , die im Sommer war im Halbfinale, wenn da die 3, Strophe unserer Nationalhymne gesungen wird, die da Einigkeit und Recht und Freiheit heißt, gibt es für falsches Singen keine Handschellen !

Alle singen inbrünstig, auch unsere Fußballjungs, nun ja mehr oder weniger inbrünstig singen sie, oft sind falsche Töne dabei, aber das macht nichts, Hauptsache ist dass das Singen Spaß macht sagt Lara.
Singen macht fröhlich und frei,beim Fußball, unter der Dusche, im Chor, da muss man ja auch üben, damit die Töne richtig klingen.Ja, zum Geburtstag singt man auch, früher sagt Lara haben wir viel mehr gesungen, sogar auf Arbeit.

Herr Pfarrer Konstantin Rost sagt uns, dass schon immer gesungen wurde, schon seit biblischen Zeiten, der König David sang viel, Mose oder Maria sangen, wir Christen singen bis heute gern und viel, ein Gottesdienst ohne Lieder und Instrument sagt Lara, ist ein toter Gottesdienst, geht gar nicht, da bekomme ich keine Verbindung zu Gott.

Aber nicht nur wir Christen singen gern, alle Menschen singen gern, nun es kann Ausnahmen geben, aber es sind wenige Ausnahmen, da gibt es verschiedene Tonlagen, Bass oder Sopran, Tenor ist nicht zu vergessen, den singe ich sagt Lara, da sitzt nicht jeder Ton in den Stimmlagen, manchmal scheppert es, klingt schief, aber all das ist nicht wichtig, so lange man nicht auftritt zu einem Konzert, da müssen die Töne stimmen.
 
Aber Herr Pfarrer Konstantin Rost macht uns allen Mut,wir dürfen singen, einfach so, wie wir es können, Gott hört gern zu, das ist versprochen**Ja, GOTT DU LÄSST MICH FRÖHLICH SINGEN; SO IST ES UN DAS IST FREUDE**

Lieben Dank an Herrn Pfarrer Konstantin Rost aus Magdeburg. Lieben Dank auch am
24.November 2017, Freitag*
Habt es gut*
 
Nun habe ich genug geschrieben, .Passt gut auf euch auf. Habt es gut.GOTT SEI MIT UNS. So Gott will und wir leben lesen wir uns wieder.*
 
FÜR EUCH  
 
DER HERR HAT SEINEN ENGELN BEFOHLEN ÜBER DIR; DASS SIE DICH BEHÜTEN AUF ALL DEINEN WEGEN 
 
DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN

Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen
 
"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen."
 
Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht***.. und alsdann flugs und
fröhlich geschlafen, Martin Luther )))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.