Freitag, 3. November 2017

-Hubertustag. Andi Weiss-Dass dir der Himmel offen steht.Gedenktag. Angedacht-Kniefall.Die Segen. Gebet.Andachten. Mein Tag, Geburtstage, Ein schöner Tag, Evolution, Dies, Weltmännertag, Hausfruentag, Das- FAZ, CDU Freiberg, Anhalt. Theater, Zu mir, Xavier Naiddoo-Nimm mich mit, Video, Festgottesdienst-Wittenberg, Reformationstag, von mir

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Freitag Abend, habt noch eine gute Zeit heute***Allen Lesern wünsche ich ein schönes Wochenende*
 
HUBERTUSTAG 2017
3. November 2017 in der Welt
Quelle:www.kleiner-kalender.de

MONATSSPRUCH FÜR NOVEMBER
 
Gott spricht: Ich will unter ihnen wohnen und will ihr Gott sein. Und sie sollen mein Volk sein.
Hesekiel/Ezechiel 37, 27
 
ANDI WEISS- DASS DIR DER HIMMEL OFFEN STEHT
Quelle:www.youtube.com
 
GEDENKTAG
 
MARTIN VON PORRES
Quelle:www.heiligenlexikon.de
 
Der Tag hat mir gefallen, du hast ihn schön gemacht.
Nun schenke mir und allen auch eine gute Nacht.
Amen
 
MÖGE GOTT DEIN LEBEN SEGNEN UND DIR MIT LIEBE BEGEGNEN
 
ANGEDACHT HEUTE- KNIEFALL
 
Ich kann nur schreiben wie ich es gehört habe und was ich behalten habe.Fußball, Herta Zeichen gegen Rassismus.Colin - Fußballer.
 
Es gibt einen Link dazu bei Welt- Sport
 
EIN KNIEFALL WIRD ZUR ZERREISSPROBE FÜR DIE USA
Quelle:www.welt.de/sport
 
Das alles war vor einem Jahr. Collin, Spieler denkt an Martin Luther King. Wir alle wissen was das für ein großer Mann war, sagt Lara.
 
Im Gedenken fällt Colin auf die Knie- Kniefall. ER denkt auch an die schwarzen Jugendlichen.Trump wettert.
 
Colin wurde von einer weißen Familie adoptiert.Im Herbst wurde Collin gefeuert.
Heute hat er Geburtstag. Er ist 30 Jahre alt geworden.
 
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag sagt Lara. Rosen (((Rosen)))
Alles Gute Colin sagt Peter Herrfurth Landesjugendpfarrer in Magdeburg.
 
Ich erzähle An(ge)dacht nicht mehr vollständig nach. Mit dem Fehlen des Textes bei MDR Radio Sachsen-Anhalt. und nur hören  habe ich Schwierigkeiten mit dem Nacherzählen.Aber ich habe einen guten Link gefunden, für euch, zwar auch Podcast, aber gut gemacht*
 
MDR SACHSEN-ANHALT ANGEDACHT!
Quelle:www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen-anhalt/podcast
 
oder
 
RELIGION & GESELLSCHAFFT PODCAST ANGEDACHT
Quelle:www.mdr.de
 
In dieser Woche spricht ein Sprecher der Evangelischen Kirche*
Versucht bitte den Text zu lesen. Gebt das bitte ein
 
EVANGELISCHE KIRCHE IN MITTELDEUTSCHLAND
 
und dann bei Glaube klicken.dann Andachten und dann "Angedacht."Danke*Unter Angedacht steht noch "Augenblick mal" und "Gedanken zur Nacht"
 
GOTT SEI MIT UNS
 
RAUM DER STILLE
 
KERZEN
 
VOLLMOND
 
WUNSCHKERZEN
Quelle:www.vollmond.info/de
 
TRAUERNETZ
Quelle:www.trauernetz.de
 
DIE SEGEN
 
Hier  ist die wunderschöne Seite, außer den Abendsegen findet ihr auch den Morgensegen und viele andere Gebete, eine wirklich schöne Seite, deutlich geschrieben, so dass wir Brillenträger den Text gut lesen können, Danke dafür*..
 
LUTHERS ABENDSEGEN
Quelle:www.ekd.de/glauben
 
EIN TAGESSEGEN FÜR SIE
Quelle:www.kirche.tv/Defaul
 
GEBET
 
Guter Gott unser Vater des Lebens der Liebe und es Lichts. Ich grüße dich. Danke für diesen Tag den wir leben durften. Lass uns in eine behütete Nacht gehen unter deinen Segen . Vater ich danke dir. Amen
 
ALL DIE SEITEN HAT UNS DER HIMMEL GESCHICKT; KLICKT BITTE DIE TEXTE AN; ALLE SIND WUNDERBAR***DANKE***
 
ANDACHTEN
 
HIMMEL UND ERDE
DIE "KIRCHE IM NDR" IM RADIO
Quelle:www.ndr.de/kultur
 
Bitte schaut hier rein,GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG  es lohnt sich, es ist eine sehr schöne Seite, Geistliche Worte für den Tag, da haben wir alle Sprecher vom MDR und alle Texte auf einen Blick,außer bei Angedacht, da gibt es nur einen Podcast
 
RELIGION & GESELLSCHAFT
 
GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG
Quelle:www.mdr.de
 
DIE ANDACHTEN SIND
GUTE WORTE FÜR DEN TAG
SCHAUT ALLES IN LIEBE AN UND MIT FROHEM SINN*
 
DIE LOSUNGEN
Quelle:www.losungen.de
 
NACHRICHTEN - KLICK BLOGROLL UND SURFTIPPS RECHTS IM BLOG.
 
Das Blog soll ein Blog der Ruhe und Besinnung sein***Mein Sohn hat extra rechts die Links der Nachrichten reingesetzt. Dann lasse ich es dabei. Nun endgültig.
 
DIE GUTEN NACHRICHTEN BLEIBEN; wichtig in dieser Welt in der wir leben ....Freude braucht die Seele, Positives*
 
SIEH POSITIV UND DU SIEHST BESSER; DEIN HERZ IST VOLLER LICHT; DEINE AUGEN LEUCHTEN; DU SIEHST MEHR SONNE.
Phil Bosmans

Das Land  braucht Kultur, Bildung dazu, MDR Kultur das Radio ist ein schöner Sender, schaut mal rein.
 
MDR KULTUR DAS RADIO
MEIN TAG
 
Ich habe mir gedacht, dass ich so es mir die Zeit erlaubt und meine Gesundheit schreibe.In Angedacht gibt es keinen Text mehr, ich
erzähle nicht mehr nach. Die Links für die Andachten habt ihr. Alles ist gut. Ich hoffe, dass ihr das versteht und ich danke euch dafür***
 
FÜR UNS ALLE
 
VERTRAUEN

Ich sagte zu dem Engel der an der Pforte stand.
Gib mir ein Licht, damit ich sicheren Fußes der Ungewissheit entgegen gehen kann.
Aber er antwortete:

Geh nur hin in die Dunkelheit und lege deine Hand in die Hand Gottes.
Das ist besser als ein Licht und sicherer als ein bekannter Weg.
aus China
 
GEBURTSTAGE HEUTE
 
Gerd Müller feiert heute seinen Geburtstag, herzlichen Glückwunsch(((Rose)))
 
GERD MÜLLER
Quelle:de.wikipedia.org.

GERD MÜLLER- DER BOMBER DER NATION
Quelle:www.youtube.com
https://www.youtube.com/watch?v=50kDWMuWjL4
 
STAR-GEBURTSTAGE
Quelle:www.filmstarts.de/personen
 
HERZLICHE SEGENSWÜNSCHE FÜR ALLE LESER; DIE HEUTE GEBURTSTAG HABEN***ROSEN(((ROSEN)))
 
An(ge)dacht Donnerstag,den 03.November 2011, Sprecherin Frau Katharina Reiß, Gemeindereferentin in Wolfen- Zörbig
nacherzählt von Lara

EIN SCHÖNER TAG

Frau Katharina Reiß war mit der Familie, den Kindern und Enkelkindern auf dem Peterberg, das ist bei Halle, sagt Lara.Dort gibt es auch ein Tiergehege und alle fahren gern dahin.Clara, die kleine Enkeltochter machte bisher immer einen großen Bogen um Wölfe und Pferde, da wollte sie nicht sein, nein,nein sagte sie.Kein überreden half dabei, sie fürchtete sich wohl ein wenig.
 
Aber diesmal war es anders, da ging sie sogar mit dem Tierpfleger mit, in den Sicherheitsbereich, ganz nah bei den Polarwölfen war sie.Frau Gemeindereferentin Reiß überlegt warum Clara ihre Meinung geändert hat, aber dann denkt sie, dass sich Clara weiter entwickelt hat, oder dass sie sich an alle Tiere gewöhnt hat.So sagt sie dann auch zum Schluss, Mama, das war ein schöner Tag.

Dieser eine Satz ist es, der für Frau Gemeindereferentin Katharina Reiß noch nachwirkt,MAMA; DAS WAR EIN SCHÖNER TAG, Worte eines kleinen Mädchens, gerade mal 2 Jahre alt.

Da möchte es Frau Reiß auch sagen, am Ende eines Tages, da sagt sie Danke, Danke, Gott für diesen Tag, sage ich an einem jeden Tag, sagt Lara, im Abendgebet,nein, ich schreibe es auf, jeden Tag in mein kleines Tagebuch, DANKE; GOTT FÜR DIESEN TAG...

Ja, Frau Katharina Reiß sagt es am Abend, sie dankt Gott für den gelungenen und schönen Tag.

Uns wünscht sie auch einen schönen, frohen Tag, sagen wir ja vielleicht heute auch, Danke, für diesen schönen Tag, sagt Lara, wer es möchte sagt, Danke, Gott für diesen schönen Tag, wer will, sagt Danke für diesen schönen Tag, wenn man nämlich über den Tag nachdenkt, findet man bei allem was nicht so gut war, doch etwas was auch schön war, meistens und das tut gut.
Lieben Dank auch am 3.11.17, Freitag*
 
An(ge)dacht Dienstag, den 3.November 2009, Sprecher Herr Pfarrer Hans-Jürgen Kant, Pfarrer in Wernigerode.

Nacherzählt von Lara

EVOLUTION

Schon wieder die Forscher, es gibt nichts mehr was nicht erforscht, auseinander klamüsert wird, es geht nicht mehr über Studien in jeder Beziehung, wozu dient uns das alles ?

Mir nimmt es die Ruhe, welcher Dichter sprach diese Worte aus..na mein Johann Wolfgang von Goethe, er hatte schon damals o empfunden, was würde er jetzt dichten, IN DIESER LAUTEN ZEIT ?
 
MEINE RUH´IST HIN aus Faust 1
Quelle: Hor.de Gedichte Johann Wolfgang von Goethe meine Ruhe ist hin
http://hor.de/gedichte/johann_wolfgang_von_goethe/meine_ruh_ist_hin.htm

Herr Pfarrer Hans-Jürgen Kant erzählt von seiner Familie und er erzählt von der Evolution, der Veränderung der Gewohnheiten unserer Kinder..

Das geht so bei den Kindern, sagt er, ganz aufgeregt kommen sie nach Hause und rufen, Papa weißt du schon, oder Mama ich muss Dir etwas sagen, so hat man den Eindruck sagt uns der Pfarrer, dass bei unseren Kindern der Mund nie stille steht.Nun sagt uns Herr Pfarrer Hans.Jürgen Kant, dass dieser Eindruck trügt, den Forscher haben festgestellt, dass die Kinder und die Jugendlichen nicht mehr viel reden,
 
Der Durchschnitt der Unterhaltung miteinander das sind gerade mal 8 Minuten am Tag, wo Kinder direkt miteinander reden...nun das ist zu wenig, sage ich, die Kinder an der Ecke, die ich kenne, reden mehr miteinander, sie haben es übrigens wahr gemacht und sich ihre Süßigkeiten am Sonntag abgeholt, ich hatte es versprochen, die reden sehr viel miteinander, das ist positiv also..
Nun es sind noch kleine Kinder..ist bei den Großen sicher anders..

Die reden auch wenig mit Eltern und Freunden, die Großen, sie sitzen an den Handys, ich finde Handys sehr praktisch, da macht man das Handy an und tut so, als ob man jemanden anruft und kann dann mit sich selber reden, wenn man keinen Gesprächspartner hat, das sieht dann nicht nach Selbstgespräch aus****

Also die Forscher haben heraus bekommen, dass gechattet wird, gesimst, man begibt sich in Foren, die Finger gleiten über die Tastatur, WIE MEINE FINGER ES JETZT AUCH TUN *...

Ich muss schon wieder lästern wegen der Forscher, da es in der DDR in meiner Kinderzeit nicht ausreichend zu essen gab, nach dem Krieg auch nicht, auch gab es nicht alles, da gab es den Spruch: MITSCHURIN HAT FESTGESTELLT; DASS MARMELADE FETT ENTHÄLT; SO ESSEN WIR SEID DIESER ZEIT; DIE MARMELADE EIMERWEIS.

Das nehme ich jetzt sehr ernst, denn es warnt der Göttinger Gehirnforscher vor solchen Gesprächen, Handlungen der Jugendlichen, die Sprache braucht der Mensch, sie wurde ihm gegeben.Er sagt, so sagt es uns Herr Pfarrer Hans-Jürgen Kant, dass Auswirkungen auf die Gehirne hat, nicht mehr miteinander zu reden,
 
Das Gehirn ist gezwungen sich umzustellen, wen man nur mit dem Daumen arbeitet und keine Sprache mehr hat, wenn man also nur slimt, all das eben, wird die Gehirnhälfte dafür größer, die für die Sprache verödet dann.
 
Ja, die Forscher sagen, das geht seit 10 Jahren so, bei den Jugendlichen, Lara bedauert es, schöne deutsche Sprache, die Bücher, die wir lesen, die schönen Worte in den Gedichten, wenn all das verödet, nicht mehr gelesen, geredet wird, GIBT ES AUCH KEINE TRÄUME MEHR.

Herr Pfarrer Hans-Jürgen Kant sagt, wir sehen doch wie flink die Kinder simsen, simsen wurde uns mal in Angedacht erklärt, wir wissen, was das ist..
Aber so sagt es der Pfarrer richtig, ist es das, was wir wollen ?

Schnelle SMS, sind ja manchmal nützlich, nur am PC tätig sein, übers Handy sich verständigen, das ist nicht reden miteinander, man muss sich sehen können, wenn man miteinander redet, in die Augen schauen können, auf den Mund schauen können, auf die Gesten, die man beim Reden macht...

Das ist und das bleibt wichtig, nur so kann man menschliche Nähe erhalten, nur so geht ein Miteinander, dann gibt uns Herr Pfarrer Kant den Rat, wenn ihre Kinder mit ihnen reden wollen, hören sie ihnen zu, hören sie auf das MAMA ICH MUSS DIR WAS ERZÄHLEN; PAPA ICH WEIß WAS...hören sie zu und länger. als 8 Minuten...*

Ich denke gerade nach, mit wem ich heute rede, wieder mit den Katzen, oder rufe ich an, oder mache ich Selbstgespräche....Lieben Dank an Herrn Pfarrer Hans-Jürgen Kant, Pfarrer in Wernigerode. Lieben dank auch am 3. November 2017, Freitag*
 
DIES
 
NEWSLICHTER GUTE NACHRICHTEN ONLINE
Quelle:www.newslichter.de
 
WELTMÄNNERTAG 2017
3. November 2017 in der Welt
Quelle:www.kleiner-kalender.de
 
HAUSFRAUENTAG 2017
3. November 2017 in der Welt
Quelle:www.kleiner-kalender.de
 
WELT
 
FRANKFURTER ALLGEMEINE
Quelle:www.faz.net/artikel-chronik
 
CDU FREIBERG
 
FÜR MERKELS RÜCKTRITT UND EINE AFD- ANNÄHERUNG
Quelle:www.mdr.de/nachrichten
 
ANHALTISCHES THEATER DESSAU MACHEN ZUKÜNFTIG WENIGER LEUTE THEATER?
Quelle:www.mz-web.de/dessau-rosslau
 
ZU MIR
 
XAVIER NAIDOO - NIMM MICH MIT (OFICIAL VIDEO)
Quelle:www.youtube.com
 
Gestern gehört..Heute gehört: Christus ist mein Leben sterben mein Gewinn, wenn ichs nur nicht selber bin!
 
Besser ist..Man sagt aber am Grab eines Menschen bei einer kirchlichen Beerdigung: Der Herr hats gegeben, der Herr hats genommen. Gelobt sei der Name des Herrn, auch heute gehört an gleicher Stelle:Dieser Satz ist aus Hiob Kapitel 1, Verse 20- 21..
 
Der Gottesdienst vom Reformationstag in Wittenberg, 31.10.2017 15 Uhr
 
FESTGOTTESDIENST ZUM REFORMATIONSTAG
31.10.2017 Schloskirche Wittenberg
Quelle:www.ardmediathek.de
 
Nun zu Heute. Für mich gibt es außer der Arbeit die anfällt auch noch jede Menge Bürokram.
 
Heute musste ich das Sozialamt in Fulda bei Kassel anrufen wegen Joachim. Seine noch Ehefrau Mara muss dort Sozialhilfe kriegen, wie hier in Dessau-Roßlau wo sie vorher mit Joachim zusammen wohnte, bis er sich im Betreuten Wohnen ein Zimmer suchen musste.
 
Nun soll er einen Betrag von 120 Euro zur Sozialhilfe für Mara dazu geben. Das nennt sich Ehegattenunterhalt. Sie sind noch verheiratet.Er hat keine hohe Rente.Er kommt gerade so aus.
 
Ich habe dort in Fulda angerufen und mit dem Sozialamt gesprochen. Sie waren sehr nett.Ich habe erst einmal gesagt dass Betreutes Wohnen teuer ist, trotz Pflegegrad 2.
Dass er sich um Frühstück und Abendbrot selber kümmern muss.Das selber zahlen muss was er braucht.
 
Kurz gesagt es bleibt nichts über von seiner Rente. Da ist noch die Wäsche zu waschen, muss er zahlen, alles was er beim Mittagessen im Speiseraum trinkt muss extra bezahlt werden.An Kulturelle Veranstaltungen teilnehmen kostet auch extra.
 
Gewusst habe ich bis heute nicht dass der Mann nach einer Scheidung keinen Unterhalt bezahlen muss. das ist neu im Westen.
Mein Mann musste bis zu seinem Tod an seine geschiedene Frau Unterhalt bezahlen.
 
Nun Michael ist so etwas wie ein Betreuer für Joachim, hat eine Vollmacht von Joachim. Er rechnet alles aus, gibt die Höhe der Rente an, die liegt bei etwas über 900 Euro. dafür hat er 40 Jahre gearbeitet.
 
Alles was Joachim bezahlen muss wird ausgerechnet und nach Fulda geschickt. Der letzte Weg wäre die Scheidung, denn seine Frau hat ihn verlassen und alleine gelassen.

Seit 3. Februar kümmern mein Sohn und ich um Joachim.Ohne uns wäre er vielleicht nicht mehr am Leben.
Wenigstens die Auslagen die Michael hat , die muss er auch bekommen, Benzingeld und so weiter.
Wie oft habe ich ihm schön Nahrung mitgebracht, ohne dass er es bezahlen muss.
 
Wir machen alles in Ruhe, eine Anwältin habe ich von einem Bekannten empfohlen bekommen, die Sozial schwache Menschen, so ie es auch Joachim ist, vertritt.
 
Dann war ich noch beim Steuerberater, unterschreiben fürs Finanzamt hier. ich weiß schon dass ich etwas über 300 Euro nachzahlen muss für 2016.
 
Dann war ich im Garten und wieder habe ich spät zu Mittag essen können. Jeden Tag dieselbe Leier..
 
Einkaufen war ich noch bei NETTO und nun ist es gut. Wochenendeinkauf ist fertig. Nun wende ich mich schönen Dingen zu. im Internet surfen, meinen Blog schreiben, Fernseh gucken, all das eben.  Unter dem Motto: Geh aus mein Herz und suche Freud. Habt es gut*
 
Nun habe ich genug geschrieben, .Passt gut auf euch auf. Habt es gut.GOTT SEI MIT UNS. So Gott will und wir leben lesen wir uns wieder.* Ach ja, Danke mein lieber, alter Arbeitlaptop*Es ist Freude mit dir zu arbeiten fürs Blog*
 
FÜR EUCH  
 
DER HERR HAT SEINEN ENGELN BEFOHLEN ÜBER DIR; DASS SIE DICH BEHÜTEN AUF ALL DEINEN WEGEN 
 
DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN

Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen
 
"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen."
 
Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht***.. und alsdann flugs und
fröhlich geschlafen, Martin Luther )))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.