Dienstag, 17. Oktober 2017

-Dresdner Kreuzchor. Angedacht-Noch 14 Tage.Kerzen. Trauernetz. Die Segen. Gebet. Andachten. Mein Tag, Geheimnis des Glücklichseins, Hola und Buen Camino, Dies, Welt, Tag für die Beseitigung der Armut, Schau auf die Welt, Cistus-Heilkraut, von mir

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Dienstag Abend, habt noch eine gute Zeit heute***
 
DRESDNER KREUZCHOR 23.7.2009) "ALTA TRINITA BEATA" -YOUTUBE
Quelle.www.youtube.com
 
Der Tag hat mir gefallen, du hast ihn schön gemacht.
Nun schenke mir und allen auch eine gute Nacht.
Amen
 
MÖGE GOTT DEIN LEBEN SEGNEN UND DIR MIT LIEBE BEGEGNEN
 
ANGEDACHT HEUTE- NOCH 14 TAGE
 
In genau 14 Tagen ist es vorbei. Dann ist Reformationstag. Der Bundespräsident kommt und andere Größen.Es ist dann der Abschluss des Lutherherjahres.
 
Gut so? Das wird sie oft gefragt.Martin Luthers Idee, Freiheit im Alltag und mehr.Reformationstag, Abschluss, aber auch ein wenig Glanz in den Augen. Den bekommt sie wenn sie sich an das Lutherjahr erinnert.
 
Erinnern Sie sich heute an einen Anfang. Das sagt uns.
 
Frau Pfarrerin Kathrin Oxen aus der Lutherstadt Wittenberg*
 
Im Wort zum Tag hörte ich einmal  von Martin Luther und den Apfelbaum, ihr wisst es schon, er hat gesagt: Wenn ich wüsste, dass Morgen die Welt untergeht, würde ich heute einen Apfelbaum pflanzen. Vieles gefällt mir was er gesagt hat*Sagt Lara
Ich erzähle An(ge)dacht nicht mehr vollständig nach. Mit dem Fehlen des Textes bei MDR Radio Sachsen-Anhalt. und nur hören  habe ich Schwierigkeiten mit dem Nacherzählen.Aber ich habe einen guten Link gefunden, für euch, zwar auch Podcast, aber gut gemacht*
 
MDR SACHSEN-ANHALT ANGEDACHT!
Quelle:www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen-anhalt/podcast
 
oder
 
RELIGION & GESELLSCHAFFT PODCAST ANGEDACHT
Quelle:www.mdr.de
 
In dieser Woche spricht ein Sprecher(in) der Evangelischen Kirche*
Versucht bitte den Text zu lesen. Gebt das bitte ein
 
EVANGELISCHE KIRCHE IN MITTELDEUTSCHLAND
 
und dann bei Glaube klicken.dann Andachten und dann "Angedacht."Danke*Unter Angedacht steht noch "Augenblick mal" und "Gedanken zur Nacht"
 
GOTT SEI MIT UNS
 
RAUM DER STILLE
 
KERZEN
 
VOLLMOND
 
WUNSCHKERZEN
Quelle:www.vollmond.info/de
 
TRAUERNETZ
Quelle:www.trauernetz.de
 
DIE SEGEN
 
Hier  ist die wunderschöne Seite, außer den Abendsegen findet ihr auch den Morgensegen und viele andere Gebete, eine wirklich schöne Seite, deutlich geschrieben, so dass wir Brillenträger den Text gut lesen können, Danke dafür*..
 
LUTHERS ABENDSEGEN
Quelle:www.ekd.de/glauben
 
EIN TAGESSEGEN FÜR SIE
Quelle:www.kirche.tv/Defaul
 
GEBET
 
Herr, unser Gott, wir danken dir, dass du den Tag zu Ende gebracht hast,
Wir danken dir, dass du Leib und Seele zur Ruhe kommen lässt,
deine Hand war über uns und hat uns behütet und bewacht.

Vergib allen Kleinglauben und alles Unrecht dieses Tages und hilf,
dass wir denen vergeben, die uns Unrecht getan haben.
Lass uns im Frieden unter deinem Schutz schlafen und bewahre uns
vor den Anfechtungen der Finsternis.

Wir befehlen dir die unsrigen, wir befehlen dir, unsere Wohnungen
unseren Leib und unsere Seelen,
Gott, dein heiliger Name sei gelobt.
Eine ruhige Nacht schenke uns Herr, und bitte lass den Mittwoch gut werden, Vater , ich danke dir
Amen
 
ALL DIE SEITEN HAT UNS DER HIMMEL GESCHICKT; KLICKT BITTE DIE TEXTE AN; ALLE SIND WUNDERBAR***DANKE***
 
ANDACHTEN
 
HIMMEL UND ERDE
DIE "KIRCHE IM NDR" IM RADIO
Quelle:www.ndr.de/kultur
 
Bitte schaut hier rein,GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG  es lohnt sich, es ist eine sehr schöne Seite, Geistliche Worte für den Tag, da haben wir alle Sprecher vom MDR und alle Texte auf einen Blick,außer bei Angedacht, da gibt es nur einen Podcast
 
RELIGION & GESELLSCHAFT
 
GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG
Quelle:www.mdr.de
 
DIE ANDACHTEN SIND
GUTE WORTE FÜR DEN TAG
SCHAUT ALLES IN LIEBE AN UND MIT FROHEM SINN*
 
DIE LOSUNGEN
Quelle:www.losungen.de
 
NACHRICHTEN - KLICK BLOGROLL UND SURFTIPPS RECHTS IM BLOG.
 
Das Blog soll ein Blog der Ruhe und Besinnung sein***Mein Sohn hat extra rechts die Links der Nachrichten reingesetzt. Dann lasse ich es dabei. Nun endgültig.
 
DIE GUTEN NACHRICHTEN BLEIBEN; wichtig in dieser Welt in der wir leben ....Freude braucht die Seele, Positives*
 
SIEH POSITIV UND DU SIEHST BESSER; DEIN HERZ IST VOLLER LICHT; DEINE AUGEN LEUCHTEN; DU SIEHST MEHR SONNE.
Phil Bosmans

Das Land  braucht Kultur, Bildung dazu, MDR Kultur das Radio ist ein schöner Sender, schaut mal rein.
 
MDR KULTUR DAS RADIO
MEIN TAG
 
Ich habe mir gedacht, dass ich so es mir die Zeit erlaubt und meine Gesundheit schreibe.In Angedacht gibt es keinen Text mehr, ich
erzähle nicht mehr nach. Die Links für die Andachten habt ihr. Alles ist gut. Ich hoffe, dass ihr das versteht und ich danke euch dafür***
 
FÜR UNS ALLE
 
VERTRAUEN

Ich sagte zu dem Engel der an der Pforte stand.
Gib mir ein Licht, damit ich sicheren Fußes der Ungewissheit entgegen gehen kann.
Aber er antwortete:

Geh nur hin in die Dunkelheit und lege deine Hand in die Hand Gottes.
Das ist besser als ein Licht und sicherer als ein bekannter Weg.
aus China
 
GEBURTSTAGE HEUTE
 
Da sind keine Geburtstage unter den Lebenden die wir wissen müssten..
 
STAR-GEBURTSTAGE
Quelle:www.filmstarts.de/personen
 
HERZLICHE SEGENSWÜNSCHE FÜR ALLE LESER; DIE HEUTE GEBURTSTAG HABEN***ROSEN(((ROSEN)))
 
GEHEIMNIS DES GLÜCKLICHSEINS

" Ich habe die königliche Würde und den erhabenen Adel, dem Herrn nachzufolgen, der uns zuliebe arm ward, da er reich war."
Ein Leben in Liebe bedeutet: Christus nachfolgen, Christus gefallen, Christus ähnlicher werden. Die Freude an der Bruderschaft mit Christus leuchtet weiter als Bruderschaft mit allen Menschen und allen Geschöpfen. " Mit unerhörter , andächtiger Liebe umfasse er jedes Ding. Alle Lebewesen waren ihm Bruder und Schwester."Cilano
 
Eine neue Sicht der Welt wächst daraus hervor. Alle Beziehungen erscheinen in einem neuen Licht. Selbst zum Tod entsteht ein neues Verhältnis. der Sonnengesang(entstanden 1225) ist das Dokument dieser veränderten Weltskala. In der achten Strophe sind als höchste menschliche Werte genannt:

AUS LIEBE VERZEIHEN
SCHWERES ERTRAGEN
FRIEDEN ERHALTEN

Gut sein zu sich selbst, damit ist nicht das positive Denken gemeint, es ist so dahingesagt, oft nicht machbar.Das alles ist Kram.

Wir haben einen Geist Gottes in uns, so fragen wir uns, was kann ich besonders gut, was tut mir gut, das, was ich , ohne böse Hintergedanken zu haben, tue, das tut mir gut, es kommt auf mich zurück, Hans im Glück, alles .wird uns zum Segen, alles tut uns gut, last alles los, was euch bedrückt.

Das Amt eines Pfarrers
Das Wort Gottes verkündigen, der Mensch lebt nicht vom Brot alleine. Kirche ohne Jesus geht nicht, Jesus ohne Kirche auch nicht, Jesus wäre längst vergessen ohne Kirche.
Erneuerung der Kirche, wenn die Menschen nicht mehr in die Kirche gehen, dann muss die Kirche zu den Menschen gehen.
 
Es ist gut, dass es dich gibt, das soll man von Herzen sagen.
Jesus will, dass wir gut zu uns selber sind.

Gut sein zu sich selbst, damit ist nicht das positive Denken gemeint, es ist so dahingesagt, oft nicht machbar.Das alles ist Kram.

Wir haben einen Geist Gottes in uns, so fragen wir uns, was kann ich besonders gut, was tut mir gut, das, was ich , ohne böse Hintergedanken zu haben, tue, das tut mir gut, es kommt auf mich zurück, Hans im Glück, alles .wird uns zum Segen, alles tut uns gut, lasst alles los, was euch bedrückt
 
Quelle:Alles aus einem Gottesdienst..in der Kirche..
 
Freitag, den 17.10.08 Sprecherin Frau Katharina Reiß, Gemeindereferentin in Zörbig.
Nacherzählt von Lara

HOLA UND BUEN CAMINO 

Heute begrüßt uns Frau Katharina Reiß mit den Worten: Hallo und guten Weg.Das hat sie in den vergangenen Wochen, als sie in Spanien war, viele hundert Male gesagt, und auch gehört, sie spricht von der freundlichen Begrüßung der Menschen, die sich auf den Jakobsweg befinden, es heißt in Spanisch, Buen Camino und damit haben wir die Überschrift von heute erklärt :)***

Der Jakobsweg ist, so sagt sie, ein Pilgerweg zum Grab des Heiligen Jakobus in Santiago de Compestela.Jakobus war einer der ersten Jünger und Begleiter Jesu, wir haben hier eine Jakobus Kirche, Menschen pilgern seit 1000 Jahren, in Spanien nach Santiago Compestela, es isnd Millionen von Menschen, die diesen Weg gehen......

Aber nun lesen wir, dass Frau Katharina Reiß mit ihren Töchtern Rebekka und Josephine gemeinsam diesen Weg gegangen sind. Im Norden von Spanien haben sie ihren Weg begonnen, sie waren drei Wochen unterwegs, sie sind mit 10 kg Gepäck über steinige, schlammige und staubige Straßen 300 km bergauf und bergab gelaufen.

Damit sie auf den richtigen Weg bleiben, sind an den Wegen Zeichen gesetzt, es ist die Muschel, die den Jakobsweg auszeichnet und gelbe Pfeile zeigen die Richtung an, die man gehen muss.

Frau Katharina Reiß sagt, Wasserquellen, gut ausgerüstete Herbergen und freundliche Menschen waren ihre Wegbegleiter und sie sind durch herrliche Landschaften gelaufen und sie haben schöne und interessante Orte kennen gelernt bei strahlenden Sonnenschein.Der Weg war anstrengend und spannend, so sagt sie es, am Ziel angekommen haben sie ein Teilziel ihres Lebensweges erreicht...

Mit dem Teilziel, so sagt sie, meint sie, dass der eigentliche Lebensweg , ihr Lebensweg weiter geht, die Erfahrungen vom Jakobsweg und die Begleitung Jesu, helfen ihr, ihren Lebensweg, als einen guten und hoffnungsvollen Weg zu gehen, egal wie steinig und anstrengend der Weg auch ist.

Ich glaube wenn wir einmal den Jakobsweg gehen und dann unseren Lebensweg weiter gehen mit Jesus, können wir ihn alle hoffnungsvoll gehen, egal wie schwer und auch schmerzlich er manchmal ist.
Vielleicht helfen uns ja diese Worte dabei.
Du bist wertvoll, jeder Mensch ist es und jeder Mensch ist einmalig und GOTT ist die Liebe.

Schön, dass es dich gibt..****

Manche Menschen wissen gar nicht, wie wichtig es ist, dass sie da sind.
Manche Menschen wissen nicht, wie gut es ist, sie einfach nur zu sehen.
Manche Menschen wissen nicht, wie ermutigend ihr Lächeln ist.
Manche Menschen wissen nicht, wie viel ärmer wir ohne sie wären.
Manche Menschen wissen nicht, dass sie ein Geschenk des Himmels sind.
Sie wüssten es,
würden wir es ihnen sagen.

Ich tus heute, den es gibt nichts Gutes, außer man tut es, das hat Erich Kästner gesagt, ich tue und ich sage Euch aus meinem Herzen heraus.

SCHÖN; DASS ES EUCH GIBT; DANKE ; HERR; FÜR DIE MENSCHEN NEBEN MIR; SIE ALLE SIND WERTVOLL; JEDER SO; WIE DU IHN GEMACHT HAST;DANKE; HERR;))**

Lieben Dank an Frau Katharina Reiß, Gemeindereferentin in Zörbig.auch am 17. Oktober 2017, Dienstag*
 
DIES
 
NEWSLICHTER GUTE NACHRICHTEN ONLINE
Quelle:www.newslichter.de
 
WELT
 
FRANKFURTER ALLGEMEINE
Quelle:www.faz.net/artikel-chronik
 
INERNATIONALER TAG FÜR DIE BESEITIGUNG DER ARMUT 2017
17. Oktober 2017 in der Welt
Quelle:www.kleiner-kalender.de
 
Ich finde das ist ein sehr wichtiges Thema. Hungern, verhungern darf meiner Meinung nach kein Mensch. Die Reichen wissen nicht was sie vor Dummheit machen sollen, die Ärmsten der Welt wissen nicht ob sie am nächsten Tag noch eine Scheibe Brot haben oder Wasser zum Trinken.
 
Es heißt: Brich den Hungrigen das Brot, dein Brot, weiß jetzt nicht mehr genau, ja tun wir es.
 
Nun hier genau das Gegenteil, sie feiern Trage was Kitschiges, haben keine Sorgen
 
TRAGE-ETWAS KITSCHIGES-TAG 2017
17. Oktober 2017 in der Welt
Quelle:www.kleiner-kalender.de
 
ZU MIR
 
SCHAU AUF DIE WELT
Quelle:www.youtube.com
 
Ich war im Garten, wie immer, den Katzen geht es gut, das Regenfass war schon wieder halb voll, ist nur ein kleines Fass, alles war nass, aber nicht vom Regen. Es ist die Jahreszeit die alles nass macht in der Nacht. Bei unserem Fleischer habe ich heute Weißkohlsuppe gegessen, die war lecker.
 
Ich bin dann mit dem Bus ins Zentrum gefahren, zum. Das habe ich bei Zoo-Günther gekauft am Rathauscenter,ich brauchte Trockenfutter für meine Katzen, die zu Hause leben. Es ist ein sehr gutes Trockenfutter Royal Canin Sensible, da ist alles erhalten was eine Hauskatze braucht.
 
Im Bioladen 
 
Da habe ich von einem Tee gehört, ich war im Bioladen, da war eine Frau die kaufte gleich 5 Pakete von dem Tee, da war er alle, nun wollte ich wissen wozu der Tee ist, ein Heilmittel sagte mir die Frau, heute habe ich mir ein Paket gekauft.Mein Sohn Michael möchte auch solchen Tee, so teilen wir uns den, es war nur noch 1 mal da.
 
CISTUS: DAS HEILKRAUT FÜR KÖRPER; GEIST UND SEELE
Quelle:www.horusmedia.de/2001-cystus
 
Heute war in der Johanniskirche um 19 Uhr ein Konzert mit dem Lutherchor Dessau. Einführung in Paulus, welches am Reformationstag aufgeführt wird.
Ich war nicht dort. Habe den ganzen Tag Wege gehabt und viel zu tun.
 
Im Dunkeln gehe ich nicht mehr raus alleine. Dank unserer Gäste und allem was hier passiert, auch mit den Unsrigen, wo die Kriminalität gestiegen ist.
 
Ich musste mich heute auch wieder um Joachim kümmern. Er hatte nicht mehr genug Brot. ich bat im Betreuten Wohnen um 2 oder 3 Schnitten für ihn aus der Küche. geht gar nicht wurde mir gesagt.
 
Sie sind kein Pflegeheim.Sehr unfreundliche Antwort finde ich.Morgen bringe ich ihm Brot bevor die Chorprobe beginnt. da bin ich ja dort. Betreutes Wohnen ist geraderüber von der Pauluskirche wo unsere Chorprobe ist.
 
Ich habe auch nach einem Hausmeister gefragt. Wieder eine barsche Antwort. Dafür sind die Angehörigen zuständig.Er aber hat keine Angehörigen. Seine Frau ist in Fulda für immer.
 
Mein Sohn Michael im Urlaub.Einen Hausmeister kann man dort bekommen wenn man selber zahlt. Joachim muss dann im Schwesternzimmer anrufen.Die Telefonnummer habe ich ihm gegeben.
 
Nicht dass er wie gestern auf einen Bank steigt um die Glühbirne zu wechseln. Durch seine 2 Hirnschläge hat er Gleichgewichtsstörungen. Die gehen nie mehr weg.
 
Er wäre bald gefallen hat er mir gesagt..Das geht gar nicht. Er wird in solchen Fällen im Schwesternzimmer anrufen. genau so, nicht anders. Sie haben die Pflicht ihm zu helfen.
 
Basta!.. Als ich vor über 15 Jahren nun schon in der Volkssolidarität e.V. gearbeitet habe, sagte uns die Leiterin: Die zu Pflegenden sind unsere Klientel. sie kommen immer an 1. Stelle. Sind unsere Geldgeber..nun nicht mehr?

 Morgen ist dann Chorprobe, Eva wird mich abholen denke ich. Wenn nicht fahre ich mit Bus und Bahn, zurück werde ich immer mitgenommen. Habt es gut`
Versuche es wieder mit meinen Arbeits-Laptop, ich mag ihn, meinen XP*
 
Nun habe ich genug geschrieben, .Passt gut auf euch auf. Habt es gut.GOTT SEI MIT UNS. So Gott will und wir leben lesen wir uns wieder.*
 
FÜR EUCH  
 
DER HERR HAT SEINEN ENGELN BEFOHLEN ÜBER DIR; DASS SIE DICH BEHÜTEN AUF ALL DEINEN WEGEN 
 
DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN

Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen
 
"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen."
 
Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht***.. und alsdann flugs und
fröhlich geschlafen, Martin Luther )))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.