Dienstag, 29. März 2016

- Roger Cicero ist tot. Sein Lied. Wie ein Blatt im Wind-Lied. Kerzen. Die Segen. Andachten. Mein Tag, Zeit zum Beten,Pinchinello und Lucia, Führe mein Innerstes zur Ruhe, Zu mir, Tarde te Ame.San Agustin. Geburtstage. Quedate en Silenco- Nada te Turbe

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am  Dienstag Abend, habt noch eine gute Zeit heute* Eine gute Woche wünsche ich allen Lesern**
 
Es hört nicht auf mit dem Sterben. Ja er ist tot. er war doch erst 45 Jahre alt, gestorben an einen Hirnschlag. Rosen für ihn (((Rosen))) R.I.P.
 
ROGER CICERO IST TOT
 
JAZZMUSIKER: ROGER CICERO IST TOT
Quelle:www.spiegel.de/kultur
 
ROGER CICERO: "WENN ES MORGEN SCHON ZU ENDE WÄR" (OFFIZIELLES VIDEO)
Quelle:www.youtube.com
 
O HERR; GIB IHM DIE EWIGE RUHE !
UND DAS EWIGE LICHT LEUCHTE IHM !
LAß IHN RUHEN IN FRIEDEN
AMEN
 
WIE EIN BLATT IM WIND
Quelle:www.youtube.com
 
RAUM DER STILLE
 
KERZEN
 
VOLLMOND
 
WUNSCHKERZEN
Quelle:www.vollmond.info/de
 
DIE SEGEN
 
Hier  ist die wunderschöne Seite, außer den Abendsegen findet ihr auch den Morgensegen und viele andere Gebete, eine wirklich schöne Seite, deutlich geschrieben, so dass wir Brillenträger den Text gut lesen können, Danke dafür*..
 
LUTHERS ABENDSEGEN
Quelle:www.ekd.de/glauben
 
EIN TAGESSEGEN FÜR SIE
Quelle:www.kirche.tv/Defaul
 
ALL DIE SEITEN HAT UNS DER HIMMEL GESCHICKT; KLICKT BITTE DIE TEXTE AN; ALLE SIND WUNDERBAR***DANKE***
 
ANDACHTEN
 
HIMMEL UND ERDE
DIE "KIRCHE IM NDR" IM RADIO
Quelle:www.ndr.de/kultur
 
Bitte schaut hier rein,GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG  es lohnt sich, es ist eine sehr schöne Seite, Geistliche Worte für den Tag, da haben wir alle Sprecher vom MDR und alle Texte auf einen Blick,außer bei Angedacht, da gibt es nur einen Podcast.Bitte hört da auch rein, es sind auch schöne Texte*
 
RELIGION & GESELLSCHAFT
 
GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG
Quelle:www.mdr.de
 
Der Text zum Nachlesen  für Angedacht Gibt es nur bei Sprechern(innen ) der Evangelischen Kirche*
 
In dieser Woche spricht ein Sprecher der katholischen Kirche*
 
PODCAST : AN(GE)DACHT
Quelle:www.mdr.de/religion
 
DIE LOSUNGEN
Quelle:www.losungen.de
 
NACHRICHTEN - KLICK BLOGROLL UND SURFTIPPS RECHTS IM BLOG....
Das Blog soll ein Blog der Ruhe und Besinnung sein***
 
 Das Land  braucht Kultur, Bildung dazu, Figaro ist ein schöner Sender, schaut mal rein.
 
MDR FIGARO DAS KULTURRADIO
Quelle:www.mdr.de
 
MEIN TAG
 
Ich habe mir gedacht, dass ich Montag, Dienstag, Donnerstag,Freitag und  Sonnabend schreibe. So komme ich gut zurecht mit der Zeit.In Angedacht gibt es keinen Text mehr, ich erzähle nicht mehr nach. Die Links für die Andachten habt ihr. Alles ist gut. Ich hoffe, dass ihr das versteht und ich danke euch dafür***
 
 ZEIT ZUM BETEN 2009
 
 Pro Christ auf, es beginnt ja morgen, am 29.03.09

Die Themen:
Sonntag. Wem kann ich denn noch glauben ?
Montag : Kann man Gott beweisen ?
Dienstag: Verpassen wir das Beste ?
Mittwoch: Wie kann Gott so etwas zulassen ?
Donnerstag: Kann das Unmögliche geschehen ?
Freitag: Wie kann das Leben neu beginnen ?
Sonnabend: Wieviel Veränderung darf sein ?
Sonntag: Welche Beziehungen sind lebenswichtig ?

 Quelle: Pro Christ Org. Natürlich ist der Link in 2016 nicht mehr da..

Samstag, den 28.03.2009, Sprecher Herr Pfarrer Peter Herrfurth, Pfarrer der Autobahnkirche Hohenwarsleben.
Nacherzählt von Lara

ZEIT ZUM BETEN

Herr Pfarrer Peter Herrfurth hat heute viele Fragen, er möchte wissen, womit verbringe ich meine Zeit ? Was ist Zeitverschwendung davon ? Dann noch, wofür ich mehr Zeit haben möchte ?

Dann erzählt er uns, was eine Studie ausgesagt hat, sie sagt aus, dass ein Mensch 25 Jahre mit Schlaf verbringt, dass er etwa drei Jahre mit Essen verbringt, im Auto verbringt er 26 Monate, ich muss grinsen, ich nicht..habe keins..
Wer aber eben fahren muss, steht sechs Monate seines Lebens im Stau, im Durchschnitt sozusagen.
Ein Mönch betet jeden Tag einige Stunden in seinem Kloster, manche Menschen beten nie, ich muss mal Hanna fragen,aber es nehmen sich Menschen Zeit und dann sind es Tausende Menschen, die das tun, und sie schreiben dann wie bei ihm in der Autobahnkirche ihre Gebete, ihre Bitten, ihre Anliegen in ein Buch,was da ausliegt, und Anliegenbuch heißt.

Das machen sie Tag für Tag, bei ihm und in den anderen Kirchen.Von seiner Kirche kann er erzählen, dass in diesem Anliegenbuch steht, dass einige Fans um Punkte für ihre Mannschaft zu bitten, ich sehe eben auch Fußball ***
Ich drücke natürlich für unsere Jungs die Daumen*****

Aber in seinem Buch, da stehen auch Bitten, um eine gute Fahrt und ein Ehepaar erbittet den Segen für ihre Ehe.
Er sagt weiter, auch wenn die Fans wissen, dass ohne harten Training nichts läuft, auch wenn die Fahre trotz Gebet aufmerksam fahren müssen und nie schneller, als ihr Schutzengel fliegen kann, das habe ich mal gehört, auch wenn in einer Ehe jeden Tag die Liebe neu erobert werden muss, spüren all diese Menschen, die Kraft des Gebetes.

Ich war heute zur Vorabendmesse, da liegt auch ein Gästebuch, oder ein Anliegenbuch, wie man es nennen will, da habe ich heute mein Anliegen reingeschrieben, es ist eine Fürbitte für einen jungen Mann, aus der Schweiz, der sehr, sehr krank ist, aber um sein junges Leben kämpft, ich habe den HERRN um Erbarmen und Zuwendung und Kraft für den jungen Mann gebeten und eine Kerze angezündet vor dem Marienaltar und das Gebet gesprochen, was man da lesen kann..

Herr Pfarrer Peter Herrfurth sagt,..ES TUT GUT ZU WISSEN; DASS ES FÜR DIE SORGEN UND FREUDEN; FÜR DIE KLAGEN UND BITTEN EIN OFFENES OHR IM HIMMEL GIBT.

WER FÜR SICH UND ANDERE BETET; LEBT BEWUSSTER. BETEN IST GANZ BESTIMMT KEINE ZEITVERSCHWENDUNG; SONDERN KOSTBAR GEFÜLLTE LEBENSZEIT.
Danke und Amen sage ich.Das auch am 29. März 2016, Dienstag*

Heute hat der Priester einen wunderbaren Segen gesprochen.Er passt zu heute.

GOTT; DER GÜTIGE VATER; HALTE SEINE SCHÜTZENDE HAND ÜBER EUCH,
DAMIT SEIN GNÄDIGES HANDELN AN EUCH NICHT OHNE WIRKUNG BLEIBT.

CHRISTUS UNSER BRUDER UND HERR; BEGLEITE EUCH DURCH EUREN ALTTAG; DAMIT IHR WEG UND ZIEL NICHT VERLIERT; UND IHR EINANDER ZUM SEGEN WERDET.

DER ATEM GOTTES; SEIN GUTER GEIST; SEI IN EUREN GEDANKEN UND HERZEN;DAMIT IHR ERKENNT; WOZU IHR BERUFEN SEID.

SO SEGNE EUCH UND ALLE; DIE IHR LIEBT; ALLE; UM DIE IHR EUCH SORGT; UND ALLE ; FÜR DIE WIR GEBETET HABEN; DER GUTE GOTT, DER VATER; DER SOHN UND DER HEILIGE GEIST
Amen
 
Sonntag, den 29.03.2009, Sprecherin Frau Katharina Reiß, Gemeindereferentin in Zörbig.
Nacherzählt von Lara

PUNCHINELLO UND LUCIA UND DIE GOLDENEN STERNE...

Frau Katharina Reiß hat kleine Handpuppen auf ihren Schreibtisch stehen, als sie diese anschaut, erinnert sie sich an eine Geschichte.
Sie erzählt von einem Volk, von Holzpuppen, die hat der Holzschnitzer Eli gefertigt.Jede Holzpuppe ist anders, keine gleicht der anderen.
Das Besondere daran ist, dass die Holzpuppen eine Schachteln haben mit goldenen oder grauen Punkten.De befinden sich in den Schachteln, hat nun jemand eine besondere Leistung vollbracht, bekommt er einen goldenen Stern, wer schon viel goldene Sterne hat, bekommt oft noch welche dazu.

Punchinello ist auch eine Holzpuppe, er ist sehr neugierig und probiert eben mal alles aus und er bekommt dafür immer nur graue Punkte.Das macht ihn sicher traurig, er mag die grauen Punkte nicht leiden.

Dann trifft er eines Tages auf das Mädchen Lucia, sie hat überhaupt keine Punkte, auch keine Sterne, so sehr sie sich auch bemüht, bei ihr fallen die Sterne, oder Punkte einfach ab.Als Punchinello das sieht, will er auch keine Sterne oder Punkte mehr haben und Lucia geht mit Punchinello zum Holzschnitzer und der sagt ihm dass die Sterne und Punkte nur immer an dem haften bleiben, dem sie wichtig sind.Dann sagt Eli, dass in Wirklichkeit ganz andere Dinge wichtig sind.

Frau Katharina Reiß sagt, für sie ist jede Puppe wichtig, jede Puppe ist kostbar und einmalig für sie.
Dann sagt sie., SIE GLAUBT; DASS DASS AUCH FÜR UNS MENSCHEN GILT;.
FÜR GOTT SIND ALLE MENSCHEN WICHTIG UND EINMALIG.

Und nun,so sagt sie es, geht sie gleich zum Gottesdienst, im Gottesdienst, in der Kirche, will sie wieder daran erinnert werden, dass GOTT die Liebe ist..Lieben Dank auch am 29. März 2016*
 
FÜHRE MEIN INNERSTES ZUR RUHE
 
FÜHRE MEIN INNERSTES ZUR RUHE
Quelle:www.youtube.com
 
Das brauchen wir auch. Entsetzen über Anschlag gegen Christen in Pakistan. Es starben so viele Kinder und Mütter. Sie wollten Ostern feiern.
 
ENTSETZEN ÜBER ANSCHLAG GEGEN CHRISTEN
Quelle:www.katholisch.de
 
Ja das ist grausam was da passiert ist. Wir haben Angst.Die Menschen kommen nicht zur Ruhe. Einmal bekennt sich der Islam zu den Attentaten, so wie in Brüssel. In pakistan bekannten sich die Talibanen zu dem grausamen Attentat.
 
Es geht doch auch anders. Schaut die Seite an, Leben gemeinsam..
 
LEBEN GEMEINSAM BETEN GETRENNT
Quelle:www.katholisch.de
 
PAPST: LASST EUCH NICHT VON SORGEN ÜBERWÄLTIGEN
Quelle:www.katholisch.de
 
ZITAT VON BRUNO
Quelle:gutezitate.com
 
Sehr vielseitig. Schaut mal rein*
 
ZU MIR
 
Die Angedachts bisher erzählten von Ostern. Heute ging es in Angedacht darum: Der Vater, Das Kind, Die Erdkugel, der Mensch.
Klickt doch bitte alle Andachten an, lest die schönen Texte. Sie bauen auf**
 
Ich war wie immer im Garten die Tiere versorgen. Es war sehr kalt heute. Der Wind war es. da war ich froh dass ich noch eine alte Strickjacke im garten deponiert hatte, die habe ich als Schal umgebunden.
 
Heute wollten alle Katzen gestreichelt werden. Die Gartennachbarn waren kurz da. Nur fürchten sich die Katzen vor Fremden.Sie müssen wohl auch misstrauisch sein. Wer weiß ob sie nicht gescheucht werden wenn ich nicht da bin.
 
Dann hatte ich am frühen Nachmittag einen Termin beim Facharzt- Internist. Da war aber alles in Ordnung. Ich musste auch nicht warten, war bals wieder Draußen, Man bekommt bei Fachärzten nur Halbjährlich einen Termin. Sicher ist das anders wenn man was hat.
 
Ich soll die Tabletten weiter nehmen in gewohnter Weise. Keine Änderung bis jetzt. Im September habe ich wieder einen Arzttermin. Medikamente kann ich mir zwischendurch verschreiben lassen. Notfalls auch ohne Überweisungsschein. Das ist gut so, weil meine Hausärztin oft nicht da ist.
 
Ich bin dann gleich och zum Kaufland gegangen in Dessau Nord. Dann zum Bahnhof gelaufen, das ist nicht weit vom Kaufland. Da waren drei Asylanten im Bus, deren  Fahrschein ungültig war, so mussten sie eben bezahlen..
Das müssen wir ja auch, der Busfahrer war ja freundlich zu ihnen und hat es ihnen erklärt. Kein Problem..

Ja dann hat es geregnet und ich bin nach Hause gegangen. Da wartet ja mein Kater auf mich. habe dann erst mal Kaffee getrunken und Hausarbeit verrichtet.
 
Morgen ist Fußpflege ud am Abend Chorprobe.
 
Nun habe ich genug geschrieben, .Passt gut auf euch auf. Habt es gut.SO GOTT WILL UND WIR LEBEN,und das Internet ist ok.. lesen wir uns am DONNERSTAG  wieder
 
i TARDE TE AMÉ- SAN AGUSTIN 
Quelle:www.youtube.com
 
GEBURTSTAGE 
 
Ich kann mich an Terence Hill erinnern, die anderen sagen mir nichts weiter, Terence Hill feiert heute seinen . Geburtstag, herzlichen Glückwunsch, eine Rose für ihn (((Rose)))
 
TERENCE HILL
Quelle:De.Wikipedia.Org.

TERENCE HILL
Quelle:www.terencehill.de

BUD SPENCER AND TERENCE HILL- TROUBLEMAKERS
Quelle:www.youtube.com
 
HERZLICHE SEGENSWÜNSCHE FÜR ALLE LESER; DIE HEUTE GEBURTSTAG HABEN***ROSEN(((ROSEN)))
 
STAR-GEBURTSTAGE
Quelle:www.filmstarts.de/personen
 
DER HERR HAT SEINEN ENGELN BEFOHLEN ÜBER DIR; DASS SIE DICH BEHÜTEN AUF ALL DEINEN WEGEN 
 
GEBET
 
NIKOLAIKIRCHE LEIPZIG
Quelle:www.leipzig-sachsen.de
http://www.leipzig-sachsen.de/leipzig-fotos/nikolaikirche.html

Denn mit Jesus war EINER da, der sagte: Selig sind die Armen!
Und nicht: Wer Geld hat, ist glücklich. Endlich EINER, der sagte: Liebe deine Feinde!
Und nicht: nieder mit dem Gegner!
Endliche EINER, der sagte:
Erste werden letzte sein!
Und nicht: es bleibt alles beim Alten!
Endlich EINER, der sagte: Wer sein Leben einsetzt und verliert, der wird es gewinnen!
Und nicht: seid schön vorsichtig!
Endlich EINER, der sagte:
Ihr seid das Salz!

Und nicht: Ihr seid die Creme.
Endlich EINER, der starb,
wie ER lebte.
Nikolaikirche Leipzig
 
Heilige Maria,  Mutter Gottes
Quelle: heilige -maria
 
DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN

Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen
 
"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen."

QUEDATE EN SILENCO- NADA TE TURBE

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht***.. und alsdann flugs und
fröhlich geschlafen, Martin Luther )))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.