Montag, 16. November 2015

-Bismarck sagte.Raum der Stille.Die Segen. Andachten.Die Links-Anged.Mein Tag, Tage die man nie vergisst-Im Nebel, Dies-"Paris ändert alles", Das, Das wünsche ich mir, Volkstrauertag, Das Alter meistern, Zu mir, Das Gute ist stärker als das Böse, Wolke 4. Geburtstage.Vittorio Grigolo-My Heart will Go On

Guten Abend ich grüße euch herzlich am Montag Abend.Ich wünsche allen Lesern noch eine schöne Zeit heute und eine gute, neue Woche*Heute könnt ihr die Links des Sprechers (in) lesen für diese Woche von Angedacht  .
 
Ich habe heute im Radio diese Worte gehört.-BISMARCK SAGTE
 
Aphorismen zum Thema Politik
Quelle:www.aphorismen.de/zitat
 
Wer mag kann beten sagt uns Herr Maiziere, er tut es.Ich tue es auch*
 
Habt noch frohe Stunden, den Kranken wünsche ich gute Besserung***
 
Ich begrüße heute  in Angedacht herzlich unsere neue Sprecherin es ist Pastorin Carmen Seehafer aus Bitterfeld, sie wird uns bis Sonnabend durch Angedacht begleiten, eine Rose für sie (((Rose)))
 
Ich sage  Danke, Vater***Danke für diesen Tag.
 
DER HIMMEL SEI IMMER MIT UNS
 
Behalten wir diese Worte ganz tief innen in uns auf, leben wir danach.

Finsternis kann keine Finsternis vertreiben, das gelingt nur dem Licht.
Hass kann den Hass nicht austreiben, da gelingt nur der Liebe.
Dr. Martin Luther King

So lasst uns lieben und ein Licht sein in der Welt, hier und jetzt.

Der Segen des HERRN ruht auf uns und erquickt unseren Schlaf, damit wir Kraft haben für den nächsten Tag..seid gesegnet****
 
Amen
 
SOLANGE WIR NOCH ZEIT HABEN; LASST UNS GUTES TUN; AN JEDERMANN: Galater 6,10
 
RAUM DER STILLE
 
KERZEN
 
VOLLMOND
 
WUNSCHKERZEN
Quelle:www.vollmond.info/de
 
DIE SEGEN
 
Hier  ist die wunderschöne Seite, außer den Abendsegen findet ihr auch den Morgensegen und viele andere Gebete, eine wirklich schöne Seite, deutlich geschrieben, so dass wir Brillenträger den Text gut lesen können, Danke dafür*..
 
LUTHERS ABENDSEGEN
Quelle:www.ekd.de/glauben
 
EIN TAGESSEGEN FÜR SIE
Quelle:www.kirche.tv/Defaul

ANDACHTEN
 
HIMMEL UND ERDE
DIE "KIRCHE IM NDR" IM RADIO
Quelle:www.ndr.de/kultur
 
RELIGION UND GESELLSCHAFT
Quelle:www.mdr.de.
 
Bitte schaut hier rein,MDR KULTUR, GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG  es lohnt sich, es ist eine sehr schöne Seite, Geistliche Worte für den Tag, da haben wir alle Sprecher und alle Texte auf einen Blick,außer bei Angedacht, da gibt es nur einen Podcast.
 
MDR KULTUR, GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG
Quelle:www.mdr.de/kultur

Schaut bitte unbedingt auch bei den anderen Sprechern vorbei, es sind so schöne Texte. Danke* .
Außer bei Angedacht, da gibt es nur noch einen Podcast, man kann also nur hören.
 
Der Text zum Nachlesen  für Angedacht Gibt es nur bei Sprechern(inen ) der Evangelischen Kirche*
 
In dieser Woche spricht eine Sprecherin der Freikirche- Babtisten*
 
DIE LOSUNGEN
Quelle:www.losungen.de
 
Die Links für Angedacht für diese Woche
 
EVANGELISCH FREIKIRCHLICHE GEMEINDE BITTERFELD
Quelle:www.babtisten-bitterfeld.de
 
BUND EVANGELISCH-FREIKIRCHLICHER GEMEINDEN IN EUTSCHLAND K.d.ö.R
Quelle:www.babtisten.de
 
MDR Sachsen-Anhalt
Quelle: MDR Sachsen-Anhalt 
 
NACHRICHTEN - KLICK BLOGROLL UND SURFTIPPS RECHTS IM BLOG
 
BETEN HEIßT SEINE HOFFNUNG IN DEN HIMMEL WERFEN DIE HOFFNUNG MUSS BLEIBEN
 
IMMER GILT: FRIEDEN SCHAFFEN OHNE WAFFEN!
 
Das Land  braucht Kultur, Bildung dazu, Figaro ist ein schöner Sender, schaut mal rein.
 
MDR FIGARO DAS KULTURRADIO
Quelle:www.mdr.de
 
MEIN  TAG
 
Ich habe mir gedacht, dass ich Montag, Dienstag, Donnerstag,Freitag und  Sonnabend schreibe. So komme ich gut zurecht mit der Zeit.In Angedacht gibt es keinen Text mehr, ich erzähle nicht mehr nach. Die Links für die Andachten habt ihr. Alles ist gut. Ich hoffe, dass ihr das versteht und ich danke euch dafür***
 
TAGE DIE MAN NIE VERGISST
 
IM NEBEL
Quelle:www.youtube.com
 
Heute , am 15.11.1953 veränderte sich die Welt für unsere Familie, in die ich reingeboren wurde, ich war ein Kind, mit meinem Papa ging ich zum Elbewerk Roßlau, damals wohnten wir in Roßlau, ich hatte etwas vergessen und lief noch einmal zurück, das ist nicht gut sagten die Leute, umzukehren, ich gab darauf nichts, unbekümmert setzten wir unseren Weg fort. Im Elbewerk warteten schon die Anderen, wir stiegen in einen Lieferwagen ein und fuhren nach Klieken, dort führten wir Märchenfilme für die Dorfkinder vor, in 1953 war am 15. November auch Totensonntag, die Großen führten die Filme dann in einer Gaststätte vor, ich las den Text dazu vor,.
 
 Damals waren die Filme noch ohne Ton. Danach fuhren wir nach Hause zurück, es war November, er regnete, die Straßen waren rutschig, da geschah es dann,.. bei Klieken kam der Fahrer des Lieferwagens ins Rutschen und knallte gegen einen Baum, ich saß mit vorn, neben meinen Papa, mein Papa hatte mir ein Würstchen gekauft, da ich teilen gewohnt war, steckte ich die Hälfte in meine Tasche, für meine Geschwister, heute gibt es mehr zu essen, als wir brauchen, damals nicht.
 
Mein Papa und ich wurden sehr schwer verletzt, in Roßlau war nichts frei im Krankenhaus, so wurden wir in die Klinik nach Dessau Alten gefahren, ich kam auf die Erwachsenenstation zu den Frauen,weil in der Kinderstation nichts frei war, mein Papa kam woanders hin, am 19.11. erlag er seinen schweren Verletzungen, ich blieb bis einige Tage vor Weihnachten im Krankenhaus, weil die Verletzungen zu scher waren, meine Mutti durfte mich besuchen, sie durfte mir nicht sagen, dass mein Papa gestorben ist, weil ich ihn so sehr liebt. das war sehr schwer für sie, denn ich hatte einen Brief an meinen Papa geschrieben, in meiner Kinderschrift.

An einem Tag, als es immer noch bei mir um leben oder sterben ging, ich da so lag, zur Decke schaute, da sah ich Gott, gütig sah er auf mich herunter, Gott in einem wallenden Mantel,mit gütigen Blick, da glaubte ich, dass ich gesund werde, später erzählte mir meine Mutti, dass sie meine blutigen Sachen bekommen hat, mit dem halben Würstchen dabei, was nun voller Blut war und unbrauchbar, als ich erfuhr, dass mein Papa tot war
 
War das für mich ein Schock, für meine Mutti auch, sie stand ja nun alleine da mit ihren 4 Kindern, wovon die Kleinste 3 Wochen alt war, ich kann mich immer noch daran erinnern, wie liebevoll mein Papa unsere kleine Schwester, die so zart war, weil sie ein Frühchen war, versorgt hat, sie hat ihren Papa nie bewusst kennen gelernt,.
 
 Sie hat ihn nicht vermisst, ich vermisse ihn immer noch,jetzt erst hat meine jüngste Schwester damit angefangen, die Ahnen meines Papas herauszufinden, sie kommt nicht weiter, wir wissen nicht viel, aber bei dem Suchen liefen meiner kleinen Schwester die Tränen runter, denn tief im ihren Innersten war die Sehnsucht nach ihrem Papa da, sie hat es nur nicht gewusst.

Jetzt sind beide Eltern nicht mehr am Leben, auch unsere Mutti nicht, so können wir nicht mehr fragen..( Mir fällt noch ein, dass mein Papa mich bei dem Aufprall schützen wollte, er hatte Glassplitter im linken Arm, da ich neben ihn saß, hatte er seinen Arm um mich gelegt um den Aufprall zu mildern)

Ich weiß nicht mehr genau wann das war, es ist nicht lange her, da waren wir mit dem Chor in einer Dorfkirche, dort war eine wunderschöne Deckenmalerei und genau dort habe ich das Bild an der Decke gesehen, was ich als Kind im Krankenhaus gesehen habe, ihr könnt mir glauben, dass ich das fast nicht glauben konnte, dass es so etwas gibt, hier ist das Bild..
 
BAROCKKIRCHE BURGKEMNITZ
Quelle: ww..barockkirche-burgkemnitz.de

Ich habe dieses Bild, was mir damals erschienen ist, nun an der Decke gesehen, diese Kirche hatte ich nie vorher betreten..****( Es war glaube ich 2008)
 
IM NEBEL (HERMANN HESSE)
Quelle:www.youtube.com
https://www.youtube.com/watch?v=x63Hv51Ug_c&feature=related

An solchen Tagen bin ich nicht gern allein, an solchen Tagen wünschte ich mir, dass jemand meine Hand hält, mir ein liebes Wort sagt, mich umarmt, mir sagt, ich hab dich lieb, an vielen Abenden wünschte ich mir dasselbe, wo ich einsam und allein vor dem PC sitze, in meiner Wohnung, den Kater zur Seite, dessen Fell ich dann streichle , was mir gut tut...
 
Heute am 15.November war mein Sohn Michael bei mir.Heute ist Volkstrauertag, heute waren wir zusammen zum Gottesdienst. Wir haben gemeinsam gegessen uns unterhalten. Ich war nicht alleine, Danke, Vater*
 
DIES
 
ALTERMANBLOG
Quelle:www.altermanblog.de
 
"PARIS ÄNDERT ALLES"
 
BAYERN WILL ALLE GRENZÜBERGÄNGE KONTROLLIEREN
Quelle:www.n-tv.de
 
TERROR IN FRANKREICH: HOLLANDE SPRICHT VON KRIEG
Quelle:www.spiegel.de/politik
 
MERKEL LEHNT KURS- ÄNDERUNG BEI FLÜCHTLINGEN AB
Quelle:deutsche-wirtschafts-nachrichten.de
 
DAS
 
WIR ERLEBEN UNSERE ZUKUNFT GERADE IN PARIS: DIE FOLGEN ISLAMISCHER MASENZUWANDERUNG
Quelle:news-front-info/2015
 
DAS REICHT; ich glaube viele von uns haben Angst, richtige Angst..jetzt
 
Das wünsche ich mir
 
SCHWERTER U PFLUGSCHAREN
Quelle:DE.Wikipedia.Org.
 
INTERNATIONALER TAG DER TOLERANZ 2015
16.November 2015 in der Welt
Quelle:www.kleiner-kalender.de
 
EVANGELISCHE LANDESKIRCHE ANHALTS
Quelle:www.landeskirche-anhalts.de
 
Geht doch bitte mal nach rechts, das steht dann Kirche bei Facebook, da klickt bitte mal. Ihr werdet schöne Berichte lesen.Auch über die Aktion: Weihnachten im Schuhkarton.Da könnt ihr die Kinder sehen, die die Päckchen mitgebracht haben, auch für Rumänische Kinder.
 
Ich schrieb dazu: Das ist Spitze. Weihnachten im Schuhkarton für Osteuropa, das ist ganz wichtig, denn die Menschen sind da sehr arm. Gestern im Gottesdienst in Paulus standen Päckchen in der Kirche, Weihnachten im Schuhkarton. Die haben die Kinder bei St. Martin mitgebracht, Marienschule glaube ich. Danke dahin*....
 
GESTERN- VOLKSTRAUERTAG
 
Es war Gedenken an die Gefallenen der Weltkriege, es ging um den Bund Deutscher Kriegsgräber im Plenarsaal des Bundestages.Alles war auf diesen tag abgestimmt.Auch die Musik. Zuletzt wurden die Lieder gespielt: ich hat einen Kameraden- Trompete.
Freude schöner Götterfunken, dann die 2. Strophe der Nationalhymne---Einigkeit und Recht und Freiheit..
 
Es gibt einen Wald der Erinnerung in Potsdam Dort sind Tafeln an den Bäumen mit den Namen gefallener Soldaten.Tanja Menz hat sich für den Wald der Erinnerungen eingesetzt, auch für ihren Sohn Constantin, der in Afghanistan gefallen ist.
Nichts war gut in Afghanistan. 106 Namen sind es, von gefallenen deutschen Soldaten in Afghanistan und anderswo beim Auslandeinsatz.
 
DER "WALD DER ERINNERUNG"
Neue Gedenkstätte für gefallenen Soldaten
Quelle:www.rbb-online.de
 
GEDENKEN; ERINNERN; TRAUERN: DER WALD DER ERINNERUNG
Quelle:www.youtube.com
 
ICH HATTE EINEN KAMERADEN..(.Soldatenlied)
Quelle:www.youtube.com
 
Sonnabend, den 16. November 2013, Sprecher Herr Superintendent Hans-Jürgen Kant, aus Halle
nacherzählt von Lara
 
DAS ALTER MEISTERN
 
Herr Superintendent Kant ist der Meinung, dass alt werden spannend ist, er ist schon sehr neugerig auf die Jahre, die kommen werden. Jörg Zink, so sagt er weiter hat ein Buch darüber geschrieben, wo dieser Satz zu finden ist, neugierig auf die Jahre, die vor mir liegen, er schrieb das mit 66 Jahren, von der Mühsal des Alters hat er nichts geschrieben, weil er es mit 66 nicht gesehen hat.Zu jener Zeit hat er das Alter als Herausforderung gesehen eine Herausforderung das Leben noch einmal neu zu gestalten.
 
Ich, Lara mag das Lied nicht von Udo Jürgens, mit 66 Jahren fängt das Leben erst an, weil dem so nicht ist für die meisten von uns ( Mit 50 ist man schon zu alt zum Arbeiten z.B.. wer will einen da noch haben?)
 
JÖRG ZINK
Quelle: De.Wikipedia.Org.
 
WILLKOMMEN AUF DER INTERNETSEITE VON JÖRG ZINK
Quelle:www.joergzink.de/de
 
Bald hat er Geburtstag, dann wird er 91 Jahre alt, Herr Superintendent Kant sagt uns, dass Jörg Zink wieder ein Buch über das Alter geschrieben hat, das war vor 2 Jahren, diesmal hat er verhaltener geschrieben, denn er war zwischendurch sehr krank, er hat zwei schwere Operationen hinter sich, als er die Schläuche sah, die aus einem Körper kamen, hatte er das Gefühl ausgeliefert zu sein, er war auf andere angewiesen, ja das sind die Schattenseiten des Alters, auch das Alleinsein müssen wenn der Partner stirbt, sagt Lara, da ist nicht nur der Tod zu verkraften, auch die Einsamkeit, leben ohne den geliebten Menschen, ein Teil der Seele ist mit ihr, mit ihm gegangen...
 
Doch braucht der Mensch außer das Leid auch die Freude, die muss sein, so sieht es auch Jörg Zink, so ist es hoffentlich für viele Menschen sagt uns Herr Kant, dass es in all dem Schweren welches wir tragen müssen, lichte Momente gibt, dass uns Menschen bestehen, für uns da sind, sich hineinfühlen können in uns, Jörg Zink sieht den Beistand in den Worten der Bibel, Gott steht uns bei, so steht es geschrieben.Gott wird uns tragen....
 
JESAJA 46:4
Quelle:/Bibeltext.com
 
Uns sagt Herr Superintendent Hans-Jürgen Kant: Bleiben Sie behütet heute und in den Jahren, die kommen, Ihr Hans-Jürgen Kant aus Halle, ich bedanke mich herzlich sagt lara, das ist ein Segensspruch für uns***
 
Lieben Dank auch am 16. November 2015, Montag*
 
ZU MIR
.
VOLKSTRAUERTAG 2015
15.November 2015 in Deutschland
Quelle:www.kleiner-kalender.de
 
ZU MIR
 
Ja gestern waren mein Sohn und ich zum Gottesdienst in der Pauluskirche.11 Uhr begann der Gottesdienst. Da konnte ich vorher noch den Gottesdienst im ZDF ansehen. Beide Gottesdienste waren sehr schön.
In der Pauluskirche ging es um den Volkstrauertag,
dann war da noch ein Hänger aufgestellt mit Päckchen. Weihnachten im Schuhkarton.Den hatten die Schüler der Marienschule voll gepackt, eine große Freude ist das.
 
Es hat leider stark geregnet gestern und ich musste ja gleich nach dem Gottesdienst zum Garten, die Tiere versorgen. Hinterher war ich klitschnass.Wir haben dann zusammen gegessen, mein Sohn und ich und dann ist er zur sauna gefahren und ich habe mich eine weile hingelegt.
 
Das war nötig, denn die ganze Woche lang bin ich nicht dazu gekommen. Kaffee gab es dann später und danach hat jeder wieder Seins gemacht.Da war es schon Abend.
 
Heute hatte ich im Haushalt zu tun, habe die Betten angezogen. Danach garten, am Nachmittag habe ich Teilwasserwechsel gemacht im Aquarium. Das wurde Zeit, ich habe nur noch einen Fisch, einen Wels, aber auch er muss gepflegt werden.
 
Einkaufen war ich noch, dann war es genug für heute an Arbeit.
 
Von einem Lied habe ich noch gehört.Lieber hier mit dir, als Wolke vier.12 Uhr war dann weltweit die Schweigeminute für die Opfer des Attentats in Paris.
 
Von einem Buch habe ich gehört: Größer, als meine Träume.Die Worte für die Schweigeminute waren: DAS GUTE IST STÄRKER ALS DAS BÖSE*
 
Nun habe ich genug geschrieben, .Passt gut auf euch auf. Habt es gut.SO GOTT WILL UND WIR LEBEN, lesen wir uns  MORGEN  wieder . Ein Lied noch euch zur Freude
 
PHILIP DITTBERNER & MARV- WOLKE 4 (ORIGINAL MIX) OUT NOV
Quelle:www.youtube.com
 
GEBURTSTAGE GESTERN
 
Wolf Biermann feiert heute seinen Geburtstag und Anni-Frid Lyngstad hat.Geburtstag, sie war bei den Abbas, herzlichen Glückwunsch , Rosen für alle(((Rosen)))
 
WOLF BIERMANN
Quelle:DE.Wikipedia.Org.

WOLF BIERMANN - SOLDAT; SOLDAT
Quelle:www.youtube.com
https://www.youtube.com/watch?v=M91rb_qkN-U
 
ANNI-FRID-LYNGSTAD - LYCKA
Quelle:www.youtube.com
https://www.youtube.com/watch?v=oK_i5mE2GF0
 
GEBURTSTAGE HEUTE
 
Geburtstag hat heute Renè Steinke, Schauspieler, er feiert heute seinen Geburtstag, herzlichen Glückwunsch(((Rose)))
RENÉ STEINKE Schauspieler
Quelle:www.rene-steinke-fanpage.piczo.com

http://www.renesteinke.com/
 
HERZLICHE SEGENSWÜNSCHE FÜR ALLE LESER; DIE HEUTE GEBURTSTAG HABEN***ROSEN(((ROSEN)))
 
STAR-GEBURTSTAGE
Quelle:www.filmstarts.de/personen
 
DER HERR HAT SEINEN ENGELN BEFOHLEN ÜBER DIR; DASS SIE DICH BEHÜTEN AUF ALL DEINEN WEGEN 
 
GEBET
 
SEGEN EINES ALTEN MENSCHEN
Gesegnet seien die verstehen dass meine Füße langsam geworden sind
und das meine Hände zittern.

Gesegnet seien die daran denken dass meine Ohren schwer hören und das ich nicht gleich alles verstehe
Gesegnet seien die wissen,das meine Augen nicht mehr so gut sehen.
Gesegnet seien die nicht schimpfen wenn ich etwas fallen lasse ,und die mir helfen meine Sachen zu finden.
Gesegnet seien die mich anlachen ,die ein Schwätzchen mit mir halten.
Gesegnet seien die mich fühlen lassen dass ich geliebt werde,und die zärtlich mit mir umgehen.
Gesegnet seien die bei mir bleiben wenn ich den Weg in die Ewigkeit gehe.

Gesegnet seien alle,die gut zu mir sind.
Sie lassen mich an den guten Gott denken.
Und ich werde sie bestimmt nicht vergessen,wenn ich einmal bei ihm bin.Lara
 
Heilige Maria,  Mutter Gottes
Quelle: heilige -maria
 
DER LINK VON ANGEDACHT, Bitte klickt das Podcat an*
 
 
DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN

Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen
 
Lieben Dank an Frau Pastorin Carmen Seehafer, Pastorin in Bitterfeld, Babtisten
 
Mit freundlicher Genehmigung, vom BUND EVANGELISCH-FREIKIRCHLICHER GEMEINDEN IN DEUTSCHLAND K.d.ö.R
 
Mit freundlicher Genehmigung vom MDR Sachsen-Anhalt
 
"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen."

VITTORIO GRIGOLO- MY HEART WILL GO ON
Quelle: w.youtube.com

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht***.. und alsdann flugs und
fröhlich geschlafen, Martin Luther )))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara**
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.