Sonntag, 26. Oktober 2014

Das Angedacht am Sonntag- Heile mich Gott.Gott des Himmels und der Erden.Hilfe für Moldawien.Der Sonntag. Jesus höchster Name. Andachten. Mein Tag, Nacht mit Angst, Lob der Langsamkeit, Das Glück des Tüchtigen, Gräser im Garten. Taj Mahal. Dessau-Nord.Geburtstage. Licht

Guten Abend ich grüße euch am Sonntag Abend, am Tag des Herrn, Ruhetag, wer es ermöglichen kann, Tag für die Seele, ich wünsche allen Lesern noch eine schöne Zeit heute nach diesem recht schönem Herbststag, wo uns eine Stunde geschenkt wurde, wir haben die normale Zeit bis zum 29. März 2015 und hätten sie doch so gern immer, habt es gut***
 
Ich hatte heute eine große Freude, mein Sohn war da, wir haben gleich 2 Gottesdienste besucht, einen bei Edeltraud, die wir sehr mögen, einen in unserer Gemeinde, das war aber eine Ausnahme, wir hatten schon so lange Edeltraud versprochen mal zu kommen, da der erste Gottesdienst 10 Uhr begann, unserer 11 Uhr ging das, in unserer Gemeinde wollte ich unbedingt Frau Pfarreirn Seifert hören, ihre Predigt, sie mögen wir auch gern und die Freude war auf beiden Seiten.
 
Die Lieder bei Edeltraud ihrer Gemeinde waren alle sehr schön, unsere ehr etwas langweilig, aber das ist nicht so schlimm, man muss ja nicht mitsingen,das erste Lied vom ersten Gottesdienst setze rein, nach uns nach alle, viel Freude dabei.
 
GOTT DES HIMMELS UND DER ERDEN - CHRISTLICHE LIEDER
Quelle:www.youtube.com
 
In beiden Gottesdiensten haben wir die Lieder aus den Liederbüchern gesungen. Hier ist die Gemeinde von Edeltraud
 
EVANGELISCH- FREIKIRCHLICHE GEMEINSCHAFT DESSAU (BABTISTEN)
Quelle:www.efg.de
 
Mein Sohn ist der Meinung, dass die EFG der Lutherischen Kirche, also uns sehr nahe ist.
 
In Angedacht begrüße ich heute unsere neue Sprecherin, Frau Pfarrerin Katja Albrecht aus Merseburg, sie wird uns bis Sonnabend durch Angedacht begleiten, Rosen für sie(((Rosen))) Einen Texter gibt es nicht mehr, das MDR Sachsen-Anhalt hat nur noch einen Podcast zu bieten für Angedacht, man kann den Text nur noch hören
 
Meine Zeilen dazu: Mit einem Podcast hat mans schwer, man kann es drehen hin und her, man behält fast nichts- wo Gottes Wort doch wichtig ist!
 
DIE GOTT LIEBEN (WERDEN SEIN WIE DIE SONNE)
Quelle:www.youtube.com
 
HILFSTRANSPORT FÜR MOLDAWIEN
 
Im Gottesdienst Babtisten Dessau wurde angesagt, dass in diesem Jahr noch einmal ein Hilfstransport nach Moldawien nötig ist, ob es noch einmal klappt ist fraglich. Sie fahren direkt dorthin,  vor Ort mit einem Transporter.
Bis zum 23. November noch können Sachen in der EFG abgegeben werden, es wird alles gebraucht, alles, Geschirr, Bestecke, Kühlschränke, einfach alles, nur dürfen Kühlschränke nicht älter als 10 Jahre sein, sonst werden sie am Zoll nicht durchgelassen, wer spenden will und kann ist herzlich willkommen***Am 26. November geht es auf Fahrt.
 
SOLANGE WIR NOCH ZEIT HABEN; LASST UNS GUTES TUN; AN JEDERMANN: Galater 6,10
 
DER SONNTAG
Quelle:Sonntag-Sachsen.de
https://www.sonntag-sachsen.de/
 
Gebet
Wenn du, Herr, Sünden anrechnen willst-
Herr, wer wird bestehen ?
Denn bei dir ist Vergebung,
das man dich fürchte.
Ich harre des Herrn, meine Seele harret,
und ich hoffe auf sein Wort. Psalm 130.5

Meine Kinder, was ich von euch will, ist die Liebe die Liebe, die Liebe, das beste Gebet ist das mit Liebe erfüllte Gebet, denke, als ob du diese Nacht sterben würdest und sage:
Vater, ich bitte dich von ganzem Herzen, um die Vergebung aller meiner Sünden, von ganzen Herzen liebe ich Dich, alles, was du willst, dass ich tun soll, will ich tun.
Amen
 
JESUS; HÖCHSTER NAME
Quelle:www.youtube.com
 
ANDACHTEN
 
HIMMEL UND ERDE
DIE "KIRCHE IM NDR" IM RADIO
Quelle:www.ndr.de/kultur
 
RELIGION UND GESELLSCHAFT
Quelle:www.mdr.de.
 
Bitte schaut hier rein,MDR KULTUR, GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG  es lohnt sich, es ist eine sehr schöne Seite, Geistliche Worte für den Tag, da haben wir alle Sprecher und alle Texte auf einen Blick,außer bei Angedacht, da gibt es nur einen Podcast.
 
MDR KULTUR, GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG
Quelle:www.mdr.de/kultur

Schaut bitte unbedingt auch bei den anderen Sprechern vorbei, es sind so schöne Texte. Danke* .
Außer bei Angedacht, da gibt es nur noch einen Podcast, man kann also nur hören.
 
Es macht keinen Sinn vom Text was zu schreiben, nächste Woche stehen andere Texte hier mit neuen Sprechern(innen) ABER seht euch bitte die Sprecher(innen ) an, wenn ihr anklickt habt ihr die Namen für diese Woche, dann könnt ihr googlen und erfahrt mehr, ich finde das schön***
 
Der Text zum Nachlesen  für Angedacht Gibt es nur bei Sprechern(inen ) der Evangelischen Kirche*
 
EVANGELISCHE KIRCHE IN MITTELDEUTSCHLAND
Quelle:www.ekmd.de/lebenglaube/andachten
 
DIE LOSUNGEN
Quelle:www.losungen.de
 
BETEN HEIßT SEINE HOFFNUNG IN DEN HIMMEL WERFEN DIE HOFFNUNG MUSS BLEIBEN
 
Die Links für Angedacht für diese Woche
 
GLAUBE UND HEIMAT
Gottes Gnade für Hochmütige
Quelle:www.glaube-und-heimat.de
 
Merseburg das virtuelle Stadtmagazin
Quelle: .ww.merseburg.de
 
Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
Quelle: EKMD.de
 
MDR Sachsen-Anhalt
Quelle: MDR Sachsen-Anhalt 
 
NACHRICHTEN; HEUTE AM SONNTAG GIBT ES KEINE NACHRICHTEN; WIR BRAUCHEN EINE ZEIT DER SEELENRUHE.
 
 Das Land  braucht Kultur, Bildung dazu, Figaro ist ein schöner Sender, schaut mal rein.
 
MDR FIGARO DAS KULTURRADIO
 
MEIN TAG
Mittwoch, den 26. Oktober 2011, Sprecher Herr Superintendent Hans-Jürgen Kant, aus Halle
nacherzählt von Lara

NACHT MIT ANGST

Her Superintendent Hans-Jürgen Kant erzählt heute von seinem neuen zu Hause, dort wohnt er seit gut einem Jahr mit seiner Frau zusammen, in Halle.Sie wohnen am Rathenauplatz mit Blick auf die Pauluskirche mit dem Hasenberg, oder umgekehrt*Sie haben sich inzwischen eingewöhnt, auch an die Geräusche im Haus, aber im vorigen Jahr war das noch ganz anders gewesen.

ER war kurze Zeit nach dem Umzug für ein paar Tage allein in der fast leeren Wohnung, da hingen noch nicht einmal die Lampen an der Decke.
Und da passierte es, es war in einer Nacht, da schreckte er aus den Schlaf auf, es polterte im Flur, als er auf die Uhr schaute war es 3 Uhr, er fragte sich, ob da vielleicht Einbrecher am Werk sind, hellwach lag er im Bett.

Plötzlich war dann alles still, da öffnete er die Schlafzimmertür und ging auf den Flur hinaus.Das war alles in Ordnung, so ging er weiter in das Zimmer, wo Stuhl, Tisch und Laptop standen, was er aber sah, war nichts, das Zimmer war leer. So tastete er sich weiter, durchs Dunkle bis zur Eingangstür, er sah nichts, so dachte er, alles ist fort, als er zurück geht sieht er nur seinen Talar hängen, aber der hang doch nicht da, denkt er bei sich, den Talar hatte er doch in einem anderen Zimmer , nicht da, wo auch ein Tisch steht, erleichtert geht er zurück,
 
 Er hat anscheinend die Zimmer in der Dunkelheit verwechselt, schließlich findet er das Zimmer mit Tisch und Stuhl und Laptop, alles ist noch da, nichts ist gestohlen worden.Am Morgen weckt ihn die Sonne, er muss über sein Erlebnis lachen und es fällt ihm die Strophe eines Liedes ein,aber verraten hat er uns nicht, was da gepoltert hat, sagt Lara..
Hier sind der Text und die Melodie des Liedes, Gott des Himmels und der Erden

GOTT DES HIMMELS UND DER ERDEN
Quelle:www.youtube,com
https://www.youtube.com/watch?v=Oqc3bp6GQOs&feature=related

Lieben Dank auch am 26. Oktober 2014*
 
LOB DER LANGSAMKEIT
 
Die Zeit ist viel zu hektisch geworden, finde ich, man saust von Termin zu Termin und am Ende kann man nicht mehr.Man wundert sich, dass man Magenschmerzen hat, auch die kommen vom Stress, das hat mir mein Sohn heute auch bestätigt, also warum machen wir nicht etwas langsamer, das wäre doch besser, es wurde ja auch schon so oft erörtert, das Lob der Langsamkeit.

LOB DER LANGSAMKEIT
Gedanken und Bilder von Andreas Giger
Quelle:www.reife.ch
http://www.reife.ch/Herbst05/langsam.html

Aber wir schaffen es nicht, auch die Ruhe ist vorbei, laufend werden wir mit Nachrichten befeuert, keine guten Nachrichten, beileibe nicht, da macht uns die Sache mit dem Euro Angst, da haben wir Angst um den Arbeitsplatz, dass er erhalten bleibt, andere haben finanzielle Sorgen, die vielen Informationen müllen uns zu, wir brauchen wahrhaftig Zeit zu leben.

ZEIT ZU LEBEN
DAS GLÜCK DES TÜCHTIGEN
Quelle:www.zeitzuleben.de
http://www.zeitzuleben.de/12620-das-gluck-des-tuchtigen/

Wir haben so viele schöne Geschichten, so viele nützliche Anweisungen, wie wir zum normalen Leben zurück finden können, aber das Problem mit der Zeitnot ist da, wir werden damit leben müssen, leider.

Heute vor 153 Jahren wurde das Telefon erfunden, Fluch oder Segen, ohne Telefon können wir uns das Leben heute nichttmehr vorstellen, zu DDR Zeiten haben wenige Menschen ein Telefon gehabt, man musste zur Post gehen oder in eine Telefonzelle, umständlich das alles, dankbar waren wir alle, als jeder Haushalt einen Telefonanschluss bekam, das ist auch gut so, aber nun das Handy, immer erreichbar? Fluch oder Segen? Jetzt hängen die jungen Leute standig an ihrem Smartphone, sie sind nicht mehr ansprechbar.
 
Hier ist noch ein sehr schönes Video
 
GRÄSER IM GARTEN
Quelle:www.mdr./mediathek
 
Nach dem 2. Gottesdienst waren wir im Garten, ich hatte schon alles gepackt für die Katzen, danach haben wir beim Inder gegessen, hat wieder sehr gut geschmeckt, sehr freundliche Bedienung, wie immer, dann haben wir noch Kaffee zusammen getrunken und nun ist wieder jeder für sich, aber ich sage heute: Was für ein schöner Sonntag* Danke, Herr
 
TAJ MAHAL DESSAU- ROßLAU
 
INDISCHE SPEZIALITÄTEN
Quelle:www.tajmahal-dessau,de
 
GEBURTSTAGE
 
Hillary Chlinton feiert heute ihren.Geburtstag,herzlichen Glückwunsch(((Rose)))
 
HILLARY CHLINTON
Quelle:de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Hillary_Clinton

Erinnerung an Eric Erison, er srtarb 2013 * 26. Oktober 1918, + 16. Februar 2013 in Stockholm
 
J.S. BACH : MASS B MINOR 6. LAUDAMUS TE / ERICSON CHAMBER CHOIR
Quelle:www.youtube.com
 
STAR-GEBURTSTAGE
Quelle:www.filmstarts.de/personen
 
DER HERR HAT SEINEN ENGELN BEFOHLEN ÜBER DIR; DASS SIE DICH BEHÜTEN AUF ALL DEINEN WEGEN 
 
EIN TAGESSEGEN FÜR SIE
Quelle:www.kirche.tv/Defaul
 
LUTHERS ABENDSEGEN 
 
Des Abends, wenn du zu Bett gehst, kannst du dich segnen, mit dem Zeichen des heiligen Kreuzes und sagen:
Das walte Gott, Vater, Sohn und Heiliger Geist ! Amen
Darauf kniend oder stehend das Glaubensbekenntnis und das Vater unser. Willst du, so kannst du dies Gebet dazu sprechen:

Ich danke dir mein himmlischer Vater, durch Jesus Christus deinen lieben Sohn
dass du mich diesen Tag behütete hast und bitte dich, du wollest mir vergeben alle meine Sünden,
wo ich Unrecht getan habe und mich diese Nacht auch gnädiglich behüten,
Denn ich befehle mich, meinen Leib und meine Seele und alles in deine Hände.
Dein heiliger Engel sei mit mir, dass der böse Feind keine Macht an mir finde.
Amen
 
Und nun flugs und fröhlich geschlafen****, das ist mein Abendgebet, alle Tage, sagt Lara
 
Heilige Maria,  Mutter Gottes
Quelle: heilige -maria
 
Ich gehe zu Angedacht
An(ge)dacht zum Nachhören
Klickt bitte rechts in das grüne oder blaue Feld,dem Banner von MDR1 Radio Sachsen-Anhalt, es gibt nur das Podcast
 
An(ge)dacht Sonntag, den 26.Oktoner 2014, Sprecherin Frau Pfarrerin Katja Albrecht aus Merseburg
nacherzählt von Lara
 
HEILE MICH GOTT
 
Frau Pfarrerin Albrecht ist auf dem Weg zur Arbeit, unterwegs trifft sie auf eine bekannte, sie grüßen sich, sie sind am Merseburger Bahnhof.Frau Pfarrerin Albrecht sagt, ja, ich fahre zur Arbeit.Sie fragt aber auch die Bekannte was diese vor hat, da erzählt die Frau dass sie zur Mammografie muss, zur Vorsorgeuntersuchung.Dabei wird ihr Gesicht ernst.
 
Dann sagt sie, dass es nicht einfach ist dahin zu gehen, das glaube ich, sagt Lara.Frau Pfarrerin Albrecht sieht die Frauen vor sich, bei denen Brustkrebs festgestellt wurde, Frauen, die sie kennt.Aber fast alle Geschichten hatten ein gutes Ende sagt die Pfarrerin, das ist wunderbar sagt Lara.Die Untersuchung ist wichtig, weil man die Krankheit dadurch frühzeitig feststellen kann und daddurch heilen kann.Es können die bösartigen Krebszellen bekämpft werden.
 
Meine Cousine Renate hat es nicht geschafft, sie starb an Brustkrebs, sie war jünger als ich, ganz schlimm war das damals , wir konnten das gar nicht richtig verkraften, Rosen für Renate(((Rosen)))
 
Frau Pfarrerin Katja Albrecht sagt weiter, dass heute keine Vorsorgeuntersuchungen statt finden, aber auch heute können wir etwas für unsere Gesundheit tun, vielleicht reden wir darüber was uns nicht gut tut, was uns Sorgen macht, wobei wir uns schlecht fühlen, reden wir mit Gott, er ist immer ereichbar und immer für uns da. Bitten wir Gott um Hilfe.
 
In der Bibel steht der Satz, wir lesen ihn bei Jeremia 17:14..Heile mich Herr...
 
JEREMIA 17:14
Quelle:Bibeltext.com
 
Frau Pfarrerin Katja Albrecht wird heute im Gottesdienst für ihre Bekannte beten, dass sie gesund ist und es auch bleibt uns allen wünscht sie einen gesegneten Sonntag***
 
 
SEGEN

ES SEGNE DICH DER VATER; ER SEI DER RAUM; IN DEM DU LEBST.
ES SEGNE DICH JESUS CHRISTUS; DER SOHN ; ER SEI DER WEG AUF DEM DU GEHST.
ES SEGNE DICH GOTT; DER HEILIGE GEIST; ER SEI DAS LICHT; DAS DICH ZUR WAHRHEIT FÜHRT.

Der Segen nach 4. Mose 6. 22-27 für uns

DER HERR SEGNE DICH UND BEHÜTE DICH
DER HERR LASSE SEIN ANGESICHT LEUCHTEN ÜBER DIR
UND SEI DIR GNÄDIG
DER HERR HEBE DEIN ANGESICHT ÜBER DICH
UND GEBE DIR FRIEDEN.
SO SEGNE UNS DER VATER; DER SOHN UND DER HEILIGE GEIST
AMEN
 
Lieben Dank an Frau Pfarrerin Katja Albrecht aus Merseburg
 
Mit freundlicher Genehmigung, von der Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
 
Mit freundlicher Genehmigung vom MDR Sachsen-Anhalt
 
"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein."
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen"

LICHT
Quelle:www.youtube.com
https://www.youtube.com/watch?v=O11_6GoQC28

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht.. und alsdann flugs und fröhlich geschlafen, Martin Luther***)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))
Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.