Freitag, 4. Juli 2014

1:0 für Deutschland* Fußball.10 Dinge, die man nicht tun sollte.., Die Segen.Andachten.Nachrichten, Ost-Pfarrer gegen Gauck, Newslichter, gute Nachrichten. Mein Tag, Tagebuch Rückblick 1984, Schönes, zum Lachen. Geburtstage. E Nomini- Vater Unser

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Freitag Abend, allen Lesern wünsche ich ein schönes Wochenende***
Bei uns hier ist außer dem Leopoldsfest, dem Chorkonzert Morgen in der Ev. Kirche in Waldersee, um 17 Uhr auch noch Mittagsmusik in St. Peter und Paul, katholische Kirche, 12 Uhr und heute ist die Premiere im Anhaltischen Theater, 19:30 von Casanova.Zu viel finde ich mal. Aber das hat ja keiner gewusst, wann Deutschland spielt. Ich habe mich extra beeilt und sehe Fußball, Deutschland gegen Frankreich, es ist ein gutes Spiel, Deutschland führt 1:0 bis jetzt
...........
Es ist sehr heiß in Brasilien, zu heiß, hier auch, nur muss ich nicht rennen, das ist schon ein UnterschiedBevor das Spiel begonnen hat, haben beide Mannschaften eine Ansprache gegen Rassismus gehalten, Danke ihnen*
...........
FIFA FUSSBALL- WELTMEISTERSCHAFT BRASILIEN 2014
Quelle:DE.fifa.com
.......
FUSSBALLPORTAL DE
Quelle:www.fussballportal.de
............
Bitte drückt für unsere Mannschaft die Daumen, schickt positive Gedanken zu ihnen, geht es mal nicht so, meckert nicht los, das hemmt nur, ab heute  um 18 Uhr ist das große Spiel: Deutschland gegen Frankreich, toi, toi, toi, Jungs***
.................
Das schrieb ich als ich anfing mit dem Schreiben, es ist gelungen, es war ein schönes Spiel, auch die Franzosen waren gut, manchmal bin ich in die Küche gegangen, es war ja so spannend, dann hat Manuel Neuer den Ball gehalten, ich stand da, beide Daumen nach oben, er ist Spitze, alles gut, Deutschland ist im Halbfinale***Ich danke allen, die an unsere Manschaft geglaubt haben***Super Team-Geist bei unserer Mannschaft***P.s. meine Mütze hatte ich natürlich auf, schwarz, rot, gold, war zwar warm, aber macht nichts..
.............
10 DINGE; DIE SIE NICHT TUN SOLLTEN WENN SIE IM FUßBALLSTADION SIND...
Quelle:www.youtube.com
...................
22 Uhr spielt dann Brasilien gegen Kolumbien, gegen denjenigen, der gewinnt wird Deutschland spielen.
..........
Hier  ist die wunderschöne Seite, außer den Abendsegen findet ihr auch den Morgensegen und viele andere Gebete, eine wirklich schöne Seite, deutlich geschrieben, so dass wir Brillenträger den Text gut lesen können, Danke dafür*
...
LUTHERS ABENDSEGEN
Quelle:www.ekd.de/glauben
...
EIN TAGESSEGEN FÜR SIE
Quelle:www.kirche.tv/Defaul
....
NACHGEDACHT, ich habe nachgedacht, es macht keinen Sinn einen kleinen Hinweis auf den Inhalt der Texte hier zu geben, die Texte gibt es ja nur für diese Woche, im Link stehen dann nächste Woche ganz andere Texte, so bitte ich euch klickt einfach hier an,ALSO BITTE KLICKEN..MDR KULTUR, GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG
................
EINEN AUGENBLICK DER SEELENRUHE IST BESSER ALS ALLES; WAS DU SONST ERSTREBEN KANNST..aus Persien
.............
"IF I COULD WHERE YOU ARE" BY ENYA
Quelle:www.youtube.com
.............
ANDACHTEN

HIMMEL UND ERDE

DIE "KIRCHE IM NDR" IM RADIO
Quelle:www.ndr.de/kultur
 
RELIGION UND GESELLSCHAFT
Quelle:www.mdr.de.

Bitte schaut hier rein, es lohnt sich, es ist  eine sehr schöne Seite,da haben wir alle Sprecher und alle Texte auf einen Blick*
 
MDR KULTUR, GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG
Quelle:www.mdr.de/kultur
 
Schaut bitte unbedingt auch außer bei Angedacht  bei den anderen Sprechern vorbei, es sind so schöne Texte. Danke*
 
ANDACHTEN.. ..
Immer hier anklicken, da habt ihr alle Texte, außer Himmel und Erde, das ist ein anderer Link, also hier:
MDR KULTUR, GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG Hier werdet ihr die Texte vom Wort zum Tag finden, von Augenblick mal, Angedacht hat einen Podcast, keinen Text mehr.
 
DIE LOSUNGEN
Quelle:www.losungen.de
 
Angedacht gibt es am Sonntag, ist besser , ich nehme gern Anregungen, Links davon raus, Danke dafür.
 
BETEN HEIßT SEINE HOFFNUNG IN DEN HIMMEL WERFEN DIE HOFFNUNG MUSS BLEIBEN
 
Nachrichten werde ich reinbringen, aber,oben rechts bei MDR Sachsen-Anhalt, das Radio wie wir kann man  auch noch anklicken, ist ja auch vielseitig .Ab jetzt habt ihr auch die Mitteldeutsche Zeitung Dessau Roßlau, MZ, und die Tagesschau und andere, rechts bei BLOGROLL UND SURFTIPPS
.......
Zuerst braucht das Land Kultur, Bildung dazu, Figaro ist ein schöner Sender, schaut mal rein.
.........
MDR FIGARO KULTUR UND GUT
Quelle:www.mdr.de
................
NACHRICHTEN
 
DEUTSCHLANDFUNK
Auslandseinsätze
OST-PFARRER GEGEN GAUCK
Quelle:www.deutschlandfunk.de
................
NEWSLICHTER
GUTE NACHRICHTEN ONLINE
Quelle:www.newslichter.de
...........
GUTE NACHRICHTEN
Antworten für heute und morgen
Quelle:www.gutenachrichten.de
............
MEIN TAG
 
TAGEBUCH RÜCKSCHAU 1984 aus Sachsen-Anhalt, alle Tagebucheinträge sind aus der DDR Zeit, die ich geschrieben habe, die ich schreiben werde, also Zeitzeugenberichte***
...............
Ich glaube, die Zeit wir immer knapper, keine Eintragungen von 1984 und da ist so viel unangenehmes passiert.1984 starb Frau Clade, eine nette Gartennachbarin, im Krankenhaus, an einem Schlaganfall, sie hatte noch Oberschenkelhalsbruch. Wir hatten sie zwei Tage vorher noch besucht, Frau Clade war so gut und dann so unglücklich im Krankenhaus, also dass as so schnell geht, immer wieder, Wölfi starb am 1. April, an einem Zuckerschock, er wurde nur 35 Jahre alt. WAS IST DAS LEBEN ? WAS HAT ES IHM ERSPART ?
So ist auch die Mutter von Joachim gestorben, vor Jahren, die Dame Scholz, wo er vorher wohnte und die wir im Stift besucht hatten, starb, das alles war im Frühjahr.
.......................
Wir fuhren dann im Mai eine Woche nach Waldsieversdorf, märkische Schweiz, die "Flitterwochen" zu verbringen, doch damit war nichts, das Zimmer kalt, private Unterkunft, das Essen unmöglich, die Landschaft nicht nach meinem Geschmack. Es wurde ein sehr teurer Urlaub, diese Woche.
Trainingsanzug gekauft, weil ich fror, essen gegangen, einmal nach Berlin gefahren zum Einkaufen, einmal zu Kurt. Der war beim Dachdecken, hatte Handwerker und keine Zeit für uns.
Dann haben wir uns noch unheimlich verfahren, na gut, in Berlin waren wir und da haben wir wenigstens Ketschup bekommen und andere leckere Sachen, wir fuhren mit netten Leuten aus Magdeburg.
Die wollten Fluggänse züchten und dann noch einen Hirtenhund kaufen. Wo wir wohnten, war auch eine Hündin, eine treue Seele, gut zu leiden. Trotzdem fehlte mir etwas, mir fehlten meine Kinder, so ganz ohne sie ist nichts..ich war froh, als ich wieder zu Hause war, wegen Matthias und Michael, wegen Mutti, wegen Maja und Brix.
.......................
Es hat zu Hause alles gut geklappt.Die Katzen haben mir doch auch gefehlt, auch wenn die Hündin Arnika lieb war, mit Hunden kann ich nichts richtig anfangen, Joachim gelingt das besser.Er hatte schon Hunde.
Das war glaube ich die letzte große Fahrt mit dem Skoda.
Pfingsten besuchte uns dann Kurt. es war aber nicht so schön, weil Kurt so sehr geizig ist und in einer Tour qualmt, die Katzen haben danach gestunken. Maja wollte sich schon gar nicht anfassen lasen. Es war sehr anstrengend, wir fuhren wegen Kurt nach Wörlitz, auch da war er geizig, ließ sich das Essen bezahlen. Weihnachten hat er uns allerdings eingeladen, aber irgendwie klappte das nicht.
Am 12. Dezember verstarb im Krankenhaus Frau Un.,an einer furchtbaren Krankheit, Leukämie, sie war eine so nette Frau, eine herzensgute Mutti, sie wurde nur 61 Jahre alt, sie starb viel zu früh.
Sohn, Wölfi, und Mutter in einem Jahr, der Mann tut mir leid und die erwachsenen Kinder mit ihren Familien.., das tut so weh, wenn ein lieber Mensch stirbt, ich weiß es noch !
........................
Den Urlaub verbrachten wir bei bester Laune, weil bedient vom FDGB Platz, im Garten.
Es war ein regnerischer Sommer, aber auch sehr heiß. Wir konnten nicht viel machen, gingen in die Südschwimmhalle baden, auch mal essen, blieben mit den Kindern, hauptsächlich mit Michael und den Katzen, im Garten, da draußen, Dessau Süd, Eichenbreite..Wir weckten im Garten ein, Propangas hatten wir, auch einen Elektrokocher, wir fühlten uns sehr wohl.
Das Auto brauchten wir kaum, nur mal um nach Kühnau zu fahren, nahmen Herrn Clade mit und gingen auch mal mit ihm zur Südschwimmhalle. Er ist ein netter, hilfsbereiter Nachbar.Nach dem Tod seiner Frau kümmern sich nun seine Kinder um ihn, hauptsächlich sein Sohn und dessen Freundin..
Die kleinen Enkeltochter, die Tochter der beiden jungen Leute, wurde im April geboren. Michael durfte die kleine Julia immer mal fahren.
Gartenfest hatten wir dann auch. Diesmal aßen wir Erbsen aus der Gulaschkanone und sie haben gut geschmeckt.
Die Katzen fühlten sich sehr wohl, öfter mussten wie sie suchen, das war dann immer ein Drama...
weiter geht es noch mit 1984
...........................
MANITAYI GÖRÜNCE 20 VAS GENGLESEN DEDE
Quelle:www.youtube.com
................
Keine Bange, er ist nicht blind, ist nur ein Geck, ist ja nur Wasser
............
BLINDER MANN PINKELT LEUTE AN
Quelle:www.youtube.com
....................
Gnadenhof Dessau
"WIR KÖNEN NICHT JEDEM HELFEN!"
Quellle:www.mz-web.de
.......................
Sommerhofkino Schwabehaus
REISE-ERLEBNIS AUF DER LEINWAND
Quelle:www.mz-web.de
......................
Ich war heute in der Gruppe um Barbara Schulze, wir hatten einen Vortrag von einem netten jungen Mann vom Umweltamt Dessau, aber davon dann..

Das ist genug für heute....
.................................
GEBURTSTAGE wüssste ich heute keinen, den wir wissen müssten.
...............
STAR-GEBURTSTAGE 
Quelle:www.filmstarts.de/personen
.......
DER HERR HAT SEINEN ENGELN BEFOHLEN ÜBER DIR; DASS SIE DICH BEHÜTEN AUF ALL DEINEN WEGEN 
.................
GEBET

Herrscher über alle Völker ist der HERR, seine Herrlichkeit überstrahlt den Himmel. Psalm 113,4

Dankt dem HERRN , denn er ist gut zu uns, seine Liebe höret niemals auf. Psalm 107,1

Hilf mir nach deinem Willen zu leben, denn du bist mein GOTT!
Gib mir deinen guten Geist, dass er mich führe auf schwerem Grund ! Psalm 143,10

Für uns alle, bitte unser Vater lass den Sonnabend gut werden, Vater ich danke dir.
Amen
................... 
Heilige Maria Gottes
Quelle: heilige -maria
.............
DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN

Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen
.............
"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen"
............
E NOMINI-VATER UNSER
Quelle: www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=iHahMGj657Q
....................
Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht.. und alsdann flugs und fröhlich geschlafen, Martin Luther***
)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))
Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.