Donnerstag, 1. Mai 2014

- Machs wie Gott.Unwetter in Sachsen-Anhalt. Putin spricht Klartext-Video.Lied zum 1.Mai. u.anderes dazu.Meine Seele ist stille in dir.Andachten.Mein Tag, Heinz Schenk ist tot, Josef der Arbeiter. Geburtstage.Via Dolorosa- Ostern (Gesang)

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Donnerstag Abend,ich wünche allen Lesern noch eine gute Zeit heute*Wir haben heute den 1. Mai 2014, vielleicht haben wiir ja schon den Zweck des Feiertages vergessen, oder wir können uns nur noch schwach daran erinnern, Neues stürmt auf uns ein und das in Hülle und Fülle, man kann das alles gar nicht verarbeiten, was die Medien verkünden, leider sind es fast ausschließlich negative Mitteilungen, die uns belasten.
 
UNWETTER IN SACHSEN-ANHALT
Quelle:www.mz-web.de
 
PUTIN SPRICHT KLARTEXT: USA STEHEN HINTER BEAFFNETER MACHTERGREIFUNG
Quelle:www.youtube.com
 
LIED ZUM 1. MAI
 
PIONIERLIEDER- MIT FLIEGENDEN FAHNEN ZIEHN WIR IN DEN MAI
Quelle:www.youtube.com
 
MAIFEIERTAG 2014
!. Mai 2014 in Deutschland
Quelle:Kleiner-kalender.de
 
"REVOLUTIONÄRE 1. MAI - DEMO "ZIEHT DURCH KREUZVERG
Quelle:www.rbb-online.de
 
1.MAI 2014
GUTE ARBEIT SOZIALES EUROPA
Quelle:www.dgb.de
 
Arbeit, da gibt es so viele Redensarten aus der Bibel, wer nicht arbeitet, soll auch nicht essen, im Schweiße deines Angesichts, sollst du dein Brot verdienen....
 
GEBET
Gott, du hast uns deinen Geist gesandt, damit wir erfahren, dass du uns nahe bist. So schenkst du uns Kraft, Zeugen deiner Botschaft zu sein.
Wir bitten dich:
Lass alle die Menschen auf der Welt deine Nähe erfahren, die in Not, Unterdrückung und Angst leben müssen, damit sie nicht verzweifeln.Wir bitten dich, erhöre uns.
Lass uns an der Seite der Armen stehen und sich gegen Gewalt und Ungerechtigkeit einsetzen.
Wir bitten dich, erhöre uns.

Berufe Christen in deine Nachfolge, an der Seite der Benachteiligten und Ausgegrenzten in unserer Gesellschaft zu stehen und ihre Erfahrungen zu teilen.
Wir bitten dich, erhöre uns.
Schenke deiner Kirche überall auf der Welt Menschen, die sich aus deinem Geist für die Würde der Menschen einsetzen.

Wir bitten dich, erhöre uns.
Sei bei uns an allen Tagen, Herr, Wir bitten dich, erhöre uns.
Guter Gott, wir glauben, dass du unsere Bitten erhörst. Stärke du uns mit deinem Geist. Darum bitten wir durch Christus unseren Herrn.
Amen
 
MEINE SEELE IST IST STILLE IN DIR - KLAUS HEIZMANN
Quelle:www.youtube.com

http://www.youtube.com/watch?v=WNiNDjxFrFY&feature=related
 
VOR DEINEM KREUZ w.m.v
Quelle:www.youtube.com
 
DANK FÜR GOLGATHA
Quelle:www.youtube.com
 
ANDACHTEN

HIMMEL UND ERDE
DIE "KIRCHE IM NDR" IM RADIO
Quelle:www.ndr.de/kultur
..
RELIGION UND GESELLSCHAFT
Quelle:www.mdr.de.
 
Bitte schaut hier ein, es lohnt sich, eien sehr schöne Seite, und dann ist MDR Kultur wieder in Ordnung, Geistliche Worte für den Tag, lieben Dank dahin, da haben wir wieder alle Sprecher und alle Texte auf einen Blick*
 
MDR KULTUR, GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG
Quelle:www.mdr.de/kultur
 
Schaut bitte unbedingt auch bei den anderen Sprechern vorbei, es sind so schöne Texte. Danke* .
 
 DIE LOSUNGEN
Quelle:www.losungen.de
 
Die Links für Angedacht für diese Woche
 
 23. Evangelische Autobahn und Gemeindekirche  St. Benedikt Hohenwarsleben
Quelle:www.autobahnkirche.de
 
Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
Quelle: EKMD.de
http://www.ekmd.de/
 
MDR Sachsen-Anhalt Da haben wir genug Links
 
Nachrichten will ich hier nicht mehr haben,oben rechts bei MDR Sachsen-Anhalt, das Radio wie wir kann man anklicken, ist ja auch vielseitig .Ab jetzt habt ihr auch die Mitteldeutsche Zeitung Dessau Roßlau, MZ, und die Tagesschau und andere, rechts bei BLOGROLL UND SURFTIPPS. 
 
MEIN TAG
 
Denken wir an Heinz Schenk, er ist in der Nacht gestorben, er wurde 89 Jahre alt erinnern wir uns an den Balauen Bock, ich habe das heute früh im Radio gehört, da haben sie auch noch diese Zeilen aus dem Lied gebracht, was er gesungen hat.
 
.ES IST ALLES VORGEGEBEN; JEDE STUNDE VOLLER GLÜCK; MUSST DU EINES TAGES GEHEN; LÄSST DU ALLES HIER ZURÜCK
 
"BLAUER BOCK" ENTERTRAINER : FERNSEHSTAR HEINZ SCHENK IST TOT
Quelle:www.süiegel.de
 
O HERR; GIB IHM DIE EWIGE RUHE !
UND DAS EWIGE LICHT LEUCHTE IHM !
LAß IHN RUHEN IN FRIEDEN
AMEN
 
An(ge)dacht Freitag,den 1.Mai 2009 Sprecher Herr Diakon Wolfgang Gerlich, aus Magdeburg-Buckau.
Nacherzählt von Lara

JOSEF DER ARBEITER

Herr Diakon Wolfgang Gerlich sagt, heute ist der 1.Mai, es ist Maifeiertag, früher hieß es Internationaler Kampftag der Arbeiter und Bauern und war ein Feiertag.
Dieser Tag sagt uns der Diakon, ist eine Mischung aus Volksfesten, bei uns war ein großes Volksfest im Stadtpark, ist also eine Mischung aus politischen Engagement, ein Volksfest und manche machen Ausflüge in die Natur und ich war im DDR Museum...

Aber im Festkalender der katholischen Kirche, die Herr Diakon Wolfgang Gerlich angehört, steht heute Josef. der Arbeiter.
Dieser Josef also, der Maria, die Mutter Gottes geheiratet hat, ihr in der Schwangerschaft beistand und der Stiefvater von Jesus wurde.

JOSEPH VON NAZARETH
Quelle: Heiligenlexikon.de/ Biographien Joseph von Nazareth
http://www.heiligenlexikon.de/BiographienJ/Joseph_von_Nazareth.htm

Josef war ein vorbildlicher Mann, das wurde er nachdem ihn GOTT einen Traum geschickt hatte, er kümmerte sich danach rührend um Maria und das Kind.Er war, so sagt es der Diakon offen für die Wirklichkeit GOTTES, die oft menschlich nicht fassbar ist.

Die Bibel sagt aus, dass Josef ein Zimmermann war, diese Arbeit war keineswegs leicht, se war sehr schwer und sie wurde schlecht bezahlt, aber Josef war stolz auf seine Arbeit, er hatte einen Beruf, er war Josef der Zimmermann..

ARBEIT HAT IHRE WÜRDE und es ist fast sicher, dass er Jesus auch diesen Beruf lehrte.
Papst Pius XII setzte diesen Tag als Gedenktag der Kirche ein, weil er der Meinung war, dass Arbeit zum Menschen gehört, auch wenn das nicht den ganzen Menschen aus macht, aber es muss, so sagt es Herr Diakon Wolfgang Gerlich möglich sein, dass Menschen in Würde arbeiten können, ohne ausgebeutet zu werden, ohne sich in einer Karrieremühle zermahlen zu lassen, eben eine Arbeit zu haben, für den Broterwerb und für ein gutes, finanzielles Auskommen im Leben.
 
 Anbeten aber sollte man die Arbeit nicht, nicht nur arbeiten..oder die Arbeit als Höchstes sehen..aber irgendwie muss ich gestehen, dass mir die Arbeit sehr wichtig war und als das dann los ging, dass man den Arbeitsplatz verlor, das war ganz schlimm, viele Menschen verkraften das nicht..sie werden krank oder sacken in die Tiefen des Lebens ab..

Eine Seite über Papst Pius XII.Ich glaube es war ein schwieriger Papst..
 
PIUS XII.
Quelle: DE Wikipedia Org./Wiki/Pius XII.

Herr Diakon Wolfgang Gerlich sagt weiter, der Heilige Josef erinnert ihn daran, dass sich mühen zum Leben gehört, dass Arbeit eine Würde hat, dass Jesus selbst diese Arbeit ausgeführt hat, die so hart war, selbst da zeigt sich Jesus mit uns solidarisch.

Dann aber sagt er, dass ihm klar geworden ist, dass Arbeit Menschenwerk ist, dass es aber immer noch etwas Größeres gibt, wofür ich mir Zeit lassen sollte, ja das verstehe ich, ich sage Beides zu haben ist das richtige Verhältnis, ich weiß, dass in der Bibel steht, wer nicht arbeitet, soll auch nicht essen und ich weiß, wie unglücklich die Menschen um mich herum sind, die arbeitslos sind und ich weiß, dass ich es auch war, als ich keine Arbeit mehr hatte..Arbeit gehört meiner Meinung nach zum Leben, genauso wie GOTT zu meinem Leben gehört.auch Freizeit und Muße und das Gebet.
 
Danke auch am 1. Mai 2014
 
Ich war im Garten, dann bei Riekchen Suppe essen, war lecker, Blasmusik war da, aber wenn man alleine geht, am Tisch sitzt, ist das auch nicht das Wahre, ich bin dann bals wieder nach Hause gegangen, wollte mich auch eine Weile hinlegen.
Am Abend bin ich noch einmal zum Garten gegangen, die Bäumchen gießen, dann hat es schon etwas geregnet, aber nicht viel, in anderen Gebieten waren wieder Unwetter.
 
Dann habe ich OKD Dessau gesehen, eine schöne Sendung, mit dem Tanzclub, also tanzen, da ging es lustig zu, es waren schöne Tänze zu sehen, es wurde gelacht, ich glaube, ich gehe in die falschen Gruppen, dahin wo man entweder zuhören muss, dahin wo fast nur Spiele gemacht werden, oder zum Kirchenchor, ich hätte beizeiten in Vereine gehen sollen, wo man sich auch privat trifft..
 
GEBURTSTAGE
 
Geburtstag hat heute Costa Cordalis, herzlichen Glückwunsch Rosen für ihn (((Rosen)))
COSTA CORDALIS
Quelle:DE.Wikipedia.Org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Costa_Cordalis

COSTA CORDALIS - ANITA 1994
Quelle:www.youtube.com

Das war meine Zeit,als das Lied aufkam, wie oft ich das gesungen habe, sehr oft.. im fröhlichen Kreis, auch bei feiern mit den Arbeitskollegen, eine schöne Erinnerung, gesungen, getanzt, Fröhlichkeit und Freude, ja ***

Geburtstag hat heute Dieter Moor, herzlichen Glückwunsch, Rosen für ihn (((Rosen)))
 
 MAX MOOR  (FERNSEHMODERATOR)
Quelle:DE.Wikipedia.Org.

LITERATURFILM - DIETER MOOR: WAS WIR NICHT HABEN; BRAUCHEN SIE NICHT BUCHTRAILER
Quelle:www.youtube.com

Ich finde gut was er sagt, so denkt man von uns, Urmenschen sind wir, aber wie er wirklich lebt, wie gut es ihm gefällt, das könnt ihr anklicken hier.Moors Landleben, Sonja und Dieter Moor u.s.w.
 
STAR-GEBURTSTAGE
Quelle:www.filmstarts.de/personen
 
 DER HERR HAT SEINEN ENGELN BEFOHLEN ÜBER DIR; DASS SIE DICH BEHÜTEN AUF ALL DEINEN WEGEN 
 
Den TAGESSEGEN kann man auch bei Google finden, wenn es heute nicht klappt mit dem Link, gebt das bitte auch ein,mit Pfarrer Heinz Förg. Danke 
 
LUTHERS ABENDSEGEN

Des Abends, wenn du zu Bett gehst, kannst du dich segnen, mit dem Zeichen des heiligen Kreuzes und sagen:
Das walte Gott, Vater, Sohn und Heiliger Geist ! Amen
Darauf kniend oder stehend das Glaubensbekenntnis und das Vater unser. Willst du, so kannst du dies Gebet dazu sprechen:

Ich danke dir mein himmlischer Vater, durch Jesus Christus deinen lieben Sohn
dass du mich diesen Tag behütete hast und bitte dich, du wollest mir vergeben alle meine Sünden,
wo ich Unrecht getan habe und mich diese Nacht auch gnädiglich behüten,
Denn ich befehle mich, meinen Leib und meine Seele und alles in deine Hände.
Dein heiliger Engel sei mit mir, dass der böse Feind keine Macht an mir finde.
Amen
Alsdann flugs und fröhlich geschlafen*
 
Heilige Maria,  Mutter Gottes
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/
 
Ich gehe zu Angedacht
An(ge)dacht zum Nachhören

Klickt bitte rechts in das grüne oder blaue Feld,dem Banner von MDR1 Radio Sachsen-Anhalt, es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben !
 
An(ge)dacht ,den 01.Mai  2014, Sprecher Herr Pfarrer Peter Herrfurth, Pfarrer der Autobahnkirche Hohenwarsleben.
nacherzählt von Lara
 
MACHS WIE GOTT
 
Herr Pfarrer Herrfurth sagt uns, dass es 95 Jahre her ist, als der 1.Mai Feiertag wurde, beschlossen wurde es während der Nationalversammlung der Weimarer Republik, Anlass waren die unmenschlichen Arbeitsbedingungen der Arbeiter in der USA.
 
Fast 100 Jahre sind vergangen und es geht immer noch um die Arbeit, was macht sie mit uns, gibt es immer noch Ausbeutung sagt Lara, es gibt Demos dagegen, es werden Kundgebungen gehalten für bessere Arbeitsbedingungen und gerechten Lohn
Das Recht auf Arbeit gibt es wohl nicht mehr, sagt Lara,ohne Arbeit , in Harzt IV leben zu müssen, ist bitter, zu wenig zu verdienen für geleistete Arbeit auch.Zu viel Arbeit brennt Menschen aus, ausgebrannt.
 
Herr Pfarrer Herrfurth sagt uns, dass Wissenschaftler fragen, ob wir in unserer beschleunigten Zeit überhaußt noch wissen was Muße ist. Der Herr hat es getan, er hat 6 Tage geschaffen, am 7. Tag geruht von seinen Werken.So steht es in der Bibel.
Das ist gut so und das sollten alle Menschen versuchen zu tun.
 
Pausen brauchen wir, für uns und für unsere Familien, was aber tu wir, in der wenigen Freizeit, die wir haben inder schnellebenden Zeit packen wir uns noch mit Terminen voll, ich auch sagt Lara, da ist Dienstag was, Mittwoch Chor, fast jeder Tag ist bepackt, man kann nicht tun was man will, auch als Rentner nicht.
 
Herr Pfarer Herrfurth agt, dass es nicht leicht ist nichts zu zun, wenigstens mal nicht, den Lehererinnen sagt er,dass sie mal keine Hausaufgaben aufgeben sollen, den Chefs, dass sie ihren Mitarbeitern erlauben am Wochenende nicht erreichbar sein zu müssen am Telefon, sich selber ermahnt der Pfarrer auch, nämlich mal nichts zu tun.Machs wie Gott, Peter, sagt er, tu mal nichts.
Und wünscht er einen gesegnten Tag der Arbeit*
 
DER TEXT ZUM NACHHÖREN UND NACHLESEN
DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN

Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen
 
Lieben Dank an Herrn Pfarrer Peter Herrfurth, Pfarrer der Autobahnkirche Hohenwarsleben.
 
Mit freundlicher Genehmigung, von der Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
 
Mit freundlicher Genehmigung vom MDR  Sachsen-Anhalt
 
"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein."
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen" 

VIA DOLOROSA- OSTERN (GESANG)
Quelle:www.youtube.com
 
Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht.. und alsdann flugs und fröhlich geschlafen, Martin Luther***)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))
Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.