Samstag, 22. Februar 2014

Sonne, Meditation Vogelgezwitscher.Andachten. Dies und das, Orlandos Wörld, 50 Jahre ZDF-Pausenzeichen.Mein Tag, Tears in Heaven E. Clapton, Weil der Mensch ein Mensch ist, wozu sind Kriege da?, Grönemeyer, Mensch. Geburtstage.Ich bin ein Kind der Erde Gila

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Sonnabend Abend ich wünsche allen Lesern einen frohen, gesegneten Sonntag* Die Sonne wird scheinen, so wie sie es heute getan hat, so sagte es der Wettterbericht an, ich denke an das Lied, Sonne, Sonne scheine heller , deine goldenen Strahlen breite aus.....
 
Im Garten, da ist auch eitel Freude, wenn ich komme, die Stare sind schon lange wieder da, es herrscht ein buntes Leben, voll Gezwitscher im Garten, lädt mich ein zum Verweilen.Die Katzen wollen Streicheleinheiten haben nachdem sie gefressen haben, ja es ist wohl Frühling geworden, ich stelle schon Trinkwasser hin für die Vögel, für die Katzen sowieso, ich habe  ein youtube Video für euch, Vogelgezwitscher.
 
ENTSPANNUNG-MEDIATION-STRESSABBAU-WALD-VOGELGEZWITSCHER
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=VDLUziZt4U8
 
GEBET
Vater unseres Lebens, der Liebe und des Lichts, ich grüße dich, ich danke dir für diesen Tag, Herr, bitte lass uns in Frieden leben, tröste die Traurigen unter uns, gib den Hungrigen Brot und bringe ihnen Wasser entgegen, lass das Menschen tun, fülle unser Herz mit Liebe und Erbarmen und mit Ehrfurcht vor dir und dem Leben.
Schenke uns eine ruhige Nacht und einen guten Sonntag Vater ich danke dir.
Amen
 
ANDACHTEN

HIMMEL UND ERDE
DIE "KIRCHE IM NDR" IM RADIO
Quelle:www.ndr.de/kultur
..
RELIGION UND GESELLSCHAFT
Quelle:www.mdr.de.
 
Bitte schaut hier ein, es lohnt sich, eine sehr schöne Seite, und dann ist MDR Kultur wieder in Ordnung, Geistliche Worte für den Tag, lieben Dank dahin, da haben wir wieder alle Sprecher und alle Texte auf einen Blick*
 
MDR KULTUR, GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG
Quelle:www.mdr.de/kultur
 
Schaut bitte unbedingt auch bei allen  Sprechern (innen) vorbei, es sind so schöne Texte. Danke* .
DIE LOSUNGEN
http://losung.de
 
Zu dieser Woche, ich erzählte  in dieser Woche Angedacht nicht nach,die Sprecherin in dieser Woche war  Pastorin Carmen Seehafer aus Bitterfeld, den Text konntet  ihr gleich oben bei Andachten anklicken, was bin ich froh, dass ich diesen Link gefunden habe, er heißt: MDR KULTUR, GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG
 
Danke für diese Woche an Frau Pastorin Carmen Seehafer, Pastorin in Bitterfeld, eine Rose für sie(((Rose)))
Hier ist die Kirche, wo sie als Pastorin arbeitet.

EVANGELISCH- FREIKIRCHLICHE GEMEINDE BITTERFELD
Quelle:www.babtisten-bitterfeld.de
 
Nachrichten will ich hier nicht mehr haben,oben rechts bei MDR Sachsen-Anhalt, das Radio wie wir kann man anklicken, ist ja auch vielseitig .Ab jetzt habt ihr auch die Mitteldeutsche Zeitung Dessau Roßlau, MZ, und die TAGESSCHAU rechts bei BLOGROLL UND SURFTIPPS, die Kirchenzeitung, die Tiertafel bzw, Pfötchen.de, das Tierheim Christliche Andachten u.s.w.
 
DIES UND DAS
 
DAS PÖLITZFRÜHSTÜCK
Quelle:www.magdebureger-zwickmuehle.de
 
PETER ZUDEICKS WOCHE IN BERLIN
 
MDR FIGARO DAS KULTURRADIO
Quelle:www.mdr.de
 
ORLANDOS WÖRLD
 Comics Frösi
Quelle:www.orlandos.de
 
50 JAHRE ZDF- " PAUSENZEICHEN DES ZDF"
Quelle:www.youtube.com
 
GIBT ES DIE HÖLLE?
Beim Aussortieren der Bücher ist mir heute ein kleines rotes Heft in die Hände gefallen, es heißt: Was sagt die Bibel über die Hölle ?Von Kurt de Haan, das muss ich aber erst einmal durchblättern, es steht schon mal da..Je häufiger die Hölle im Alltagsgespräch auftaucht, desto weniger denkt man darüber nach.
Wir tun Menschen keinen Gefallen, wen wir zum Thema Hölle schweigen. Jesus , das beste Beispiel für Gottes Liebe , hat mehrfach von der Hölle gesprochen. (Joh.5,29)..
Nun was sagt ihr gibt es sie oder nicht?
 
MEIN TAG
 
ERIC CLAPTON- TEARS IN HEAVEN ( OFFICIAL VIDEO)
Quelle:www.youtube.com
 
WEIL DER MENSCH EIN MENSCH IST

Ja, wie fange ich an, Menschen können nicht Gott sein, sie machen Fehler, nur Gott, so sagte es mein Mann, ein ev.Pfarrer+, macht auch Fehler, wären wir ohne Fehler, müssten wir wie Gott sein. Martin Luther, so weiß ich es jetzt,.... machte auch Fehler, er war auch nur ein Mensch.Zu seiner Zeit predigte er nicht nur Frieden, sondern auch Gewalt.Seine Worte, die ich gelesen habe:

Wider die mörderischen Rotten der Bauern.Man soll sie zerschmettern, würgen, stechen, heimlich und öffentlich, wer da kann, wie tollwütige Hunde soll man sie erschlagen, dies sagte er der Obrigkeit, diese Worte habe ich in mehreren Texten gelesen.

Dann aber sagt er uns was Glauben ist, Glaube ist, als ob du durch ein Meer gehst, so, als ob kein Wasser wäre, du fällst Christus um den Hals, als ob du nie Sünde begangen hast, kein Mensch kann sich anders machen, nicht durch taten, nicht durch Werke.
Also sind wir so, wie wir sind, das Weltgeschehen zeigt es uns, seit Urzeiten gibt es die Kriege, die Menschen wollen sich nicht vertragen, im Alten Testament steht seitenlang viel über Kriege, Mord und Totschlag, selbst als das Volk Israel in das gelobte Land konnte, musste man das gelobte Land erst erobern, damit die es haben wollten, sollten, Platz darin hatten. Ihr kennt die Geschichte von Mose, er durfte das gelobte Land nur sehen, danach starb er..

Der Prophet Jesaja sagt im Alten Testament, es wird eine Zeit kommen, da wird der Mensch das Kriegshandwerk nicht mehr lernen, aber die Zeit ist noch nicht da....der Prophet Micha will Schwerter zu Pflugscharen schmelzen, auch das ist noch Utopie.Dabei sehnt sich der Mensch von Geburt an nach Geborgenheit und Liebe, geformt wird er später..

Sehnsucht nach Liebe hat ein jeder Mensch, ein jedes Lebewesen hat es, ich habe mich heute als ich wieder zu Hause war, ein wenig hingelegt, erst habe ich mein Buch gelesen, dann ein wenig geschlafen, Schlaf ist gut, so nach dem Mittag. Ich wachte wieder auf, mir war es wohlig warm, ich hatte einen Traum, nichts Besonderes, ich wollte einen Gruß schreiben, niemand hatte eine Karte, in dem kleinen Ort gab es kein Geschäft, mit Karten. Eine Frau gab mir einen zerissenen Zettel, darauf meine Zeilen zu schreiben, war mir zu schäbig, da begegnete ich einem Mann, er bot mir an, mit ihm zu gehen, er hätte eine Karte für mich, es war nicht weit bis zu ihm, dort angekommen, sah er mich liebevoll an, strich mir zärtlich über die Wange, es war ein Glücksgefühl, da merkte ich, DASS CH SEHNSUCHT NACH LIEBE HABE; NICHT SEX IN DEM SINN; VIELLEICHT AUCH; ABER EBEN SEHNSUCHT NACH LIEBE; EINE SANFTE BERÜHRUNG; EIN LIEBEVOLLER BLICK, ich wollte am liebsten gar nicht aufwachen, in diesem Traum verweilen, er war so schön...Aber anstatt zu träumen müssen wir in die Realität zurück und leben.
 
UND WEIL DER MENSCH EIN MENSCH IST
Quelle:www.youtubbe.com
 
ERICH KÄSTNER DAS LETZTE KAPITEL
Quelle: www2.informatik.hu-berlin.de

http://www2.informatik.hu-berlin.de/~hstamm/kapitel.html
 
UDO LINDENBERG UND PASCAL: WOZU SIND KRIEGE DA ?
Quelle:www.youtube.com
 
Das jetzt schrieb ich am 22.Februar 2011 zu meine Gedanken, ist es anders geworden in 2014?
 
Ich hatte gerade erst das Gedicht von THEODOR FONTANE IN ANGEDACHT GESCHRIEBEN; DAS TRAUERSPIEL VON AFGHANISTAN,nur einer kam zurück aus Afghanistan,ich muss es nicht noch einmal reinsetzen. Wer ist eigentlich dafür verantwortlich, dass Deutschland in Afghanistan eingezogen ist? Wer war zu der Zeit der Entscheidung an der Regierung? Ich will mich damit heute nicht beschäftigen, es gibt außer den Kriegen genug Leid in der Welt, heute haben wir von dem Erdbeben in Neuseeland gehört, voriges Jahr war es in Chile, andere Naturkatastrophen waren, es reicht aus, wir brauchen nicht auch noch Kriege, die Lokführer haben heute bei eisiger Kälte gestreikt, Menschen, die ihnen nicht getan haben, waren betroffen, sie kamen zu spät zur Arbeit, sie froren,
 
 ES TRIFFT ALSO IMMER DIE FALSCHEN?
WEIL DER MENSCH EIN MENSCH IST; VERHÄLT ER SICH SO?
JESUS ER WAR OHNE GEWALT; ER WAR VOLLER GÜTE; IN ALLEM WAR ER UNS MENSCHEN EIN VORBILD; WER AN IHN GLAUBT MÜSSTE SICH NUN BEMÜHEN; IHM NACHZUEIFERN; DANN KÖNNTE DIE WELT HEILE WERDEN; WEIL WIR MENSCHEN SIND; MÜSSEN WIR ES WAGEN, TUN; ES GIBT NICHTS GUTES; AUßER MAN TUT ES; ERICH KÄSTNER; UND WAS SAGTE BERTHOLD BRECHT; WER KÄMPFT KANN VERLIEREN; WER NICHT KÄMPFT; DER HAT SCHON VERLOREN; WEIL WIR MENSCHEN SIND; FANGEN WIR DOCH AN; UNS EINZUSETZEN FÜR DAS; WAS JESUS UNS GELEHRT UND VORGELEBT HAT***
Ich schließe meine Gedanken mit dem Lied von Herbert Grönemeyer ab.

HERBERT GRÖNEMEYER-MENSCH (LYRICS)
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=_HvgCucmeaY&feature=related
 
GEBURTSTAGE
 
AUGUST BEBEL
Quelle:DE.Wikipedia.Org.
 
ARTHUR SCHOPENHAUER
Quelle:DE.Wikipedia.Org.
 
Erinnerung an Zdenek Miler, er hätte gestern Geburtstag gehabt
ZDENÉK MILER
Quelle:DE.Wikipedia.Org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Zden%C4%9Bk_Miler
 
ZLATÉ SRDCE 2010 ZDENENÉK MILER
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=F8f2R1cMhYE
 
HORST KÖHLER IST HEUTE 71 JAHRE ALT GEWORDEN***Allen eine Rose(((Rose)))
Herzlichen Glückwunsch(((Rosen)))

HORST KÖHLER
Quelle:DE.Wikipedia.Org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Horst_K%C3%B6hler
 
CLAUDIA PECHSTEIN HAT GEBURTSTAG HEUTE
Quelle:www.claudia-pechstein.de
http://www.claudia-pechstein.de/
 
NIKI LAUDA
Quelle:DE.Wikipedia.Org..
http://de.wikipedia.org/wiki/Niki_Lauda

NIKI LAUDA -NURNBURGRING 1976
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?feature=endscreen&NR=1&v=PYgjRTWhWi8
 
STAR-GEBURTSTAGE
Quelle:www.filmstarts.de/personen
 
DER HERR HAT SEINEN ENGELN BEFOHLEN ÜBER DIR; DASS SIE DICH BEHÜTEN AUF ALL DEINEN WEGEN 
 
TAGESSEGEN
Quelle:www.facebook.com
 
LUTHERS ABENDSEGEN 
 
Des Abends, wenn du zu Bett gehst, kannst du dich segnen, mit dem Zeichen des heiligen Kreuzes und sagen:
Das walte Gott, Vater, Sohn und Heiliger Geist ! Amen
Darauf kniend oder stehend das Glaubensbekenntnis und das Vater unser. Willst du, so kannst du dies Gebet dazu sprechen:

Ich danke dir mein himmlischer Vater, durch Jesus Christus deinen lieben Sohn
dass du mich diesen Tag behütete hast und bitte dich, du wollest mir vergeben alle meine Sünden,
wo ich Unrecht getan habe und mich diese Nacht auch gnädiglich behüten,
Denn ich befehle mich, meinen Leib und meine Seele und alles in deine Hände.
Dein heiliger Engel sei mit mir, dass der böse Feind keine Macht an mir finde.
Amen

Heilige Maria,  Mutter Gottes
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/
 
DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN

Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen

"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen."

ICH BIN EIN KIND DER ERDE GILA
Quelle: Youtube.com
 
Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht***.. und alsdann flugs und
fröhlich geschlafen, Martin Luther
)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.