Dienstag, 28. Januar 2014

- Marko. Zeitzeugen.Das Heute.Bundeswehreinsatz. Der Veteran. Andachten.Musik. Mein Tag, aus dem Nähkästchen geplaudert, und andere Zitate Puzzleteile 2006., Dessau im Schnellabriss-100 Bauwerke u.a. Kraftwer- Das Model.Geburtstage, Andrea Berg * You Are my Hiding Place (With Lyrics)

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Dienstag Abend, die weiße Pracht ist endlich da, haben sich so viele gewünscht, dennoch passt wirklich gut auf , es sind schon viele Autounfälle passiert.
 
ZEITZEUGEN
Ich habe gestern noch lange über das Thema von gestern nachgedacht.Es war bitterkalt, es war Februar, nachfühlen wird es meine Generation nicht können und die nach mir auch nicht, was in Ausschwitz und den anderen Konzentrationslagern geschah.
Zeitzeugen gibt es immer weniger, aber ich habe Zeitzeugen kennen gelernt und war bei ihren Vorträgen.
Wir müssen dem Vergessen entgegensteuern, dazu gehört auch, dass die Nachgeborenen , die unschuldig sind an den Verbrechen der Nazis, aus der Geschichte lernen.
Ich habe gehört, dass die Lager in Ausschwitz, die eine Erinnerungsstätte sein sollen, in keinem guten Zustand sind, Mauern fallen zusammen, da wäre es ein erster Schritt die Mahn und Gedenkstätten zu erhalten.

Ich habe gestern noch über die Kinder von Ausschwitz nachgedacht, ich habe dazu Seiten heraus gesucht, wenn ihr es wollt, könnt ihr sie anklicken.

Zeitzeugengespräch mit dem israelischen Maler und Ausschwitzüberlebenden Jehuda Bacon.
Meine Bider haben mich gerettet.
Quelle:Hagali.com/Archiv
http://www.hagalil.com/archiv/2004/09/bacon.htm
 
FORSCHUNG AM LEBENDEN

Ich glaube, wenn wir das gelesen haben, dieses Bild von dem kleinen Jungen angesehen haben, wissen wir, dass wir dafür kämpfen müssen, mit unserem Gewissen, dass niemals wieder so etwas passiert.
 
DAS HEUTE
Etwas, was mich auch sehr bewegt, ist, dass so viele Soldaten, es sind junge Menschen, die in Afghanistan eingesetzt sind, nach ihrem Einsatz krank nach Hause kommen.Sie sind traumatisiert, man nennt die Krankheit, kurz PTS, ich suche mal nach einem Bericht darüber. Vorstellen kann ich mir das gut, sie sind ja dem gar nicht gewappnet, was da passiert, schon vom Wesen aus nicht, mir tut das leid und wütend bin ich auch darüber, warum Auslandseinsätze ?
Ich werde das nie verstehen....dieser eine Soldat hat geredet, die anderen reden nicht darüber, er aber ist mutig, so sehe ich das.

BUNDESWEHREINSATZ
DER VETERAN
Quelle:www.zeit.de
 
Ich hatte heute ein Buch in der Hand, es ging um die Freiheit, was sie für Folgen hat, die Freiheit lässt auch das Böse zu,das Böse sind Kriege, das Böse ist Hass, das Böse sind Worte, die vernichten
 
Fürbitten
 
Vater, wir beten um Gerechtigkeit und Barmherzigkeit, wir beten für alle unsere Mitmenschen
in unseren Famlilien u.s.w. um eine lebensfähige und verantwortliche Gesellschaft.
 
Wir bitten dich um gerechten Lohn, gerechte Verteilung der Güter, um den Erhalt der Kultur,
der Ehrfurcht vor dem Leben, wir bitten für alle die gerufen wurden, das Land zu regieren, in der Weltpolitik,
dass sie alles versuchen um den Frieden zu finden, wir bitten um deine Gnade, Herr.Amen
 
GEBET MIT GESÄNGEN AUS TAIZÈ
Quelle:www.youtube.com
 
ANDACHTEN

HIMMEL UND ERDE
DIE "KIRCHE IM NDR" IM RADIO
Quelle:www.ndr.de/kultur
..
RELIGION UND GESELLSCHAFT
Quelle:www.mdr.de.
 
Bitte schaut hier ein, es lohnt sich, eine sehr schöne Seite, und dann ist MDR Kultur wieder in Ordnung, Geistliche Worte für den Tag, lieben Dank dahin, da haben wir wieder alle Sprecher und alle Texte auf einen Blick*
 
MDR KULTUR, GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG
Quelle:www.mdr.de/kultur
 
Schaut bitte unbedingt auch bei den anderen Sprechern vorbei, es sind so schöne Texte. Danke* .
 
DIE LOSUNGEN
http://losung.de
 
Die Links für Angedacht für diese Woche
 
KIRCHENPRÄSIDENT JOACHIM LIEBIG
Quelle:www.landeskirche-anhalts.de
http://www.landeskirche-anhalts.de/landeskirche/kirchenpraesident
 
Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
Quelle: EKMD.de
http://www.ekmd.de/
 
MDR Sachsen-Anhalt
Da haben wir genug Links*
 
Nachrichten will ich hier nicht mehr haben,oben rechts bei MDR Sachsen-Anhalt, das Radio wie wir kann man anklicken, ist ja auch vielseitig .Ab jetzt habt ihr auch die Mitteldeutsche Zeitung Dessau Roßlau, MZ, und die TAGESSCHAU rechts bei BLOGROLL UND SURFTIPPS, die Kirchenzeitung, die Tiertafel bzw, Pfötchen.de, das Tierheim Christliche Andachten u.sw
 
MUSIK
MAKTUB
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=QA4sDQS6BzE

MIRIAM MAKEBA - PATA PATA
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=kCc61z9IFu4

NAMASTE
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=YcgNJ7cgDVs
 
MEIN TAG
Heute, als ich zum Garten ging, den Rucksack auf dem Rücken, habe ich wirklich meine Skistöcke gebraucht sie sind eine gute Stütze und ich rutsche nicht.Die Katzen haben schon gewartet, die Vögel auch, alles ging gut,anschließend musste ich mich allerdings schon wieder spiten, dass ich ins Schlawwerkaffee komme, umziehen, zum Bus eilen, ehrlich im Winter bei glatten Straßen ist das beschwerlich für mich, ich muss mal darüber nachdenken was ich mache, ich brauche mehr Zeit für den Weg zum Garten, das ist im Winter so, also zwei Termine am Vormittag müssen nicht sein, den Garten auf Nachmittag verlegen geht auch nicht, da ist es dann dunkel.Es gab eine Zeit, da waren wenig im Schlawweerkaffee, da bin ich gegangen, damit es bleibt, heute waren viele da, da macht es nichts wenn ich mal nicht gehe, war heute sowieso Spieletag.
 
Ich bin dann einen Bus ehr nach Hause gefahren, habe mein Buch geschnappt, gelesen, ein wenig geschlafen, dann kam Bofrost, ich war noch kurz einkaufen, gut ist es.
 
Ich habe noch Sprichworte für euch, z.B: aus dem Nähkätchen geplaudert*
AUS DEM NÄHKÄSTCHEN GEPLAUDERT
Quelle:www.sprichworte- und- zitate.de
 
Mal eine kleine Erinnerung*
An diesem kalten Wintertag grüße ich Euch ganz lieb
Wir schreiben den 19. Januar 2006 und ich bin froh, dass ich erst einmal zu Hause bin .
Eine Rutschpartie ist das heute hier, Glatteis.....in Sachsen-Anhalt..

Nun zu " Angedacht "
PUZZLETEILE
In der Fußgängerzone haben Menschen einen Tisch aufgebaut und darauf sind viele Puzzleteile..., der Rand ist schon fertig und nun soll ein Puzzle entstehen, einige Passanten helfen mit.
Da stellt einer eine Frage, ja wo ist der Deckel dieses Puzzles ?
Ich muss doch sehen können, wie das Bild einmal aussehen soll .

Die Betreuer des Puzzles erklären, tja, für ein Puzzle braucht man eine Anleitung,
ein Vor-Bild-, also eine Vorlage....damit das Bild etwas wird und uns erfreut.

Im normalen Leben ist es auch so .
Wir haben ja eine Anleitung, das ist die Bibel .
Wer die die Anweisungen der Bibel befolgt, sein Leben danach ausrichtet,
kann ein erfülltes Leben haben.
Gott spricht in Bildern .
Er gibt gern Hilfestellung, weil er möchte, dass wir echte Freude erleben.

Nacherzählt von Karin
Viel besser gesprochen von Pastor Eberhard Müller Freie evangelische Gemeinde Magdeburg
Da ist er nicht mehr, ich habe ihn in der FEG Hamburg gefunden, sind ja auch viele Jahre vergangen...
 
DESSAU IM SCHNELLABRISS- 100 BAUWERKE IN 100 SEKUNDEN
Quelle:www.youtube.com
 
KRAFTWERK- DAS MODEL
Quelle:www.youtube.com
 
GEBURTSTAGE
Heute haben Elijah Wood Geburtstag, Nicolas Sarkozy ,, Dick Taylor,  und Hans-Jürgen Bäumler, herzlichen Glückwunsch allen, Rosen für sie(((Rosen)))

ELIJAH WOOD
Quelle:http://de.lotr.wikia.com
http://de.lotr.wikia.com/wiki/Elijah_Wood

NICOLAS SARKOZY
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Nicolas_Sarkozy

DICK TAYLOR (MUSIKER)
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Dick_Taylor_%28Musiker%29

HANS-JÜRGEN BÄUMLER
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Hans-J%C3%BCrgen_B%C3%A4umler
 
Andrea Berg hat heute Geburtstag, herzlichen Glückwunsch, Rosen für sie(((Rosen)))
ANDREA BERG
Quelle:DE.Wikipedia.Org.
 
ANDREA BERG- DU HAST MICH 1.00 MAL BELOGEN - ASPACH LIVE
Quelle:www.youtube.com
 
STAR-GEBURTSTAGE
Quelle:www.filmstarts.de/personen
 
DER HERR HAT SEINEN ENGELN BEFOHLEN ÜBER DIR; DASS SIE DICH BEHÜTEN AUF ALL DEINEN WEGEN 
 
TAGESSEGEN
Quelle:www.facebook.com
 
LUTHERS ABENDSEGEN
 
Des Abends, wenn du zu Bett gehst, kannst du dich segnen, mit dem Zeichen des heiligen Kreuzes und sagen:
Das walte Gott, Vater, Sohn und Heiliger Geist ! Amen
Darauf kniend oder stehend das Glaubensbekenntnis und das Vater unser. Willst du, so kannst du dies Gebet dazu sprechen:

Ich danke dir mein himmlischer Vater, durch Jesus Christus deinen lieben Sohn
dass du mich diesen Tag behütete hast und bitte dich, du wollest mir vergeben alle meine Sünden,
wo ich Unrecht getan habe und mich diese Nacht auch gnädiglich behüten,
Denn ich befehle mich, meinen Leib und meine Seele und alles in deine Hände.
Dein heiliger Engel sei mit mir, dass der böse Feind keine Macht an mir finde.
Amen
Alsdann flugs und fröhlich geschlafen*
 
Heilige Maria,  Mutter Gottes
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/
 
Ich gehe zu Angedacht
An(ge)dacht zum Nachhören

Klickt bitte rechts in das grüne oder blaue Feld,dem Banner von MDR1 Radio Sachsen-Anhalt, es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben !
 
An(ge)dacht, den 28.Januar 2014, Sprecher Herr Joachim Liebig –Kirchenpräsident der Evangelischen Landeskirche Anhalts...Gestern war natürlich Montag, Montag, der 27. Januar, ich hatte Sonntag stehen,Entschdg.
nacherzählt von Lara
 
MARKO
 
Heute erzählt uns Herr Kirchenpräsident Liebig, dass er neulich, vor kurzem im Krankenhaus war, er musste sich einer kleinen Operation unterziehen, die sehr schmerzlich war, vor Operationen gibt es immer eine Vorbereitungszeit, wenn sie eingeplant ist, ja und da hat er den Marko getroffen.
Marko ist ein junger Mann, sportlich, stark, aber er fürchtet sich vor dem was auf ihn zukommt, ja sie trafen aufeinander, der Kirchenpräsident und Marko, am Abend auch wieder und da entwickelte sich ein Gespräch unter ihnen.
Sie sprachen über ihre Leiden, treffen sich immer wieder bei einer Tasse Kaffee. Man erzählt sich, dass die Menschen hier zurückhaltend sind, sich verschließen, aber er hat erfahren, dass es nicht so ist, es braucht manchmal nur ein paar Worte um ins Gespräch zu kommen.
 
Der Kirchenpräsident sagt uns, dass er sich noch an Marko erinnern wird, wenn seine Operationswunde längst geheilt ist, aber er sagt uns auch, dass man nicht erst im Krankenhaus liegen muss, um mit fremden Menschen zu reden, wenn man es möchte findet man überall freundliche Menschen, die für ein Gespräch bereit sind, oft braucht es nur einen kleien Anstoß dafür.Herr Kirchenpräsident Joachim Liebig wünscht sich diese Freundlichkeit jeden Tag, er ist immer freundlich, sagt Lara, das weiß ich ja, ich sehe ihn ja ab und an, denn er ist  aus Dessau, spricht ab und an in Georg, meiner Gemeinde, hat dort neulich die Allianzgebetswoche eröffnet zusammen mit Pastor Gast,uns alle grüßt er mit herzlichen Grüßen aus Dessau, das tue ich auch sagt Lara, herzliche Grüße aus Desau euch*
 
DER TEXT ZUM NACHHÖREN UND NACHLESEN
Quelle:www.mdr.de-sachsen-anhalt
 
DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN

Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen
 
Lieben Dank an Herrn Kirchenpräsident Joachim Liebig –Kirchenpräsident der Evangelischen Landeskirche Anhalts.
 
Mit freundlicher Genehmigung, von der Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
 
Mit freundlicher Genehmigung vom MDR Sachsen-Anhalt
 
"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen"

YOU ARE MY HIDING PLACE ( WITH LYRICS)
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=ElVC6rfX3Z8&feature=related

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht***.. und alsdann flugs und
fröhlich geschlafen, Martin Luther
)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.