Samstag, 12. Januar 2013

"Und das Wort ist Fleisch geworden.."Magdeburg heute.Kuba,Traumgeschichten.Berlin Morgen.Pölitz Zudeick.Dies u.das z.Freude.Geburtstage.Beten und kochen.Näher mein Gott zu dir.

Guten Abend ich grüße euch herzlich am Sonnabend Abend, ich wünsche euch heute noch eine schöne Zeit und Morgen einen frohen, gesegneten Sonntag***
In Sachsen-Anhalt heute haben sie in den Nachrichten über Magdeburg eine Seite, ...
5. "Meile der Demokratie"
MAGDEBURG HEUTE
MAGDEBURG BEKENNT FARBE GEGEN RECHTS
Quelle:www.mdr.de/sachsen-anhalt-heute
Ich möchte dazu sagen, dass ich das alles zum kotzen finde,(entschuldigt dieses Wort, aber der Moderator hat genau dieses Wort gebraucht, nur aus seiner Sicht  im Bezug des Aufmarsches der Rechten) bei uns in der DDR haben wir auch an die Opfer der Bombennacht gedacht, aber da war ein Gottesdienst, zur Zeit des Angriffs auf Dessau läuteten alle Kirchenglocken der Stadt und das war gut so, was da in Magdeburg heute wieder abging kann ich nicht befürworten, es hätte von den Linken keine Randale geben brauchen, sie sind diejenigen die Randale machen, immer wieder, denn wieder wurde die Polizei angegriffen, furchtbar das Ganze , ich hoffe dass am 16. Januar in der Stadt Magdeburg Ruhe ist, damit die Menschen an die Opfer vom 16.1.1945 so gedenken können, wie es sich gehört! Dazu gehört auch, finde ich, dass an diesem Tag kein Straßenfest, keine Volksbelustigung, wie heute, stattfindet, ich schreibe so, weil ich mir immer alles in Bildern vorstelle und deshalb mit den Opfern der Bombennacht leide, mitempfinde und als Christin bin ich sowieso gegen Gewalt, Jesus hat uns da gelehrt, gewaltfrei zu sein, er hat es uns vorgelebt!!!
 
KUBA.eine Geschichte vom Jahr 2009, ein Pfarrer besuchte eine Kirche dort.
Der Auftrag an die Jünger, Jesu.. geht hin und verkündet das Evangelium und will man euch in einer Stadt nicht, geht weiter und schüttelt den Staub von den Füßen..

Der Pfarrer war also in Kuba, eine Lehrerin hatte es sehr schwer, sie gab ihren Beruf auf und verkündete in den Familien das Evangelium, die Botschaft Gottes, ein Priester hatte es sehr schwer, er wurde schrecklich beschimpft, als Feind der Revolution, aber die Botschaft der Kirche ist nicht Hass, sondern verstehen, der Kontakt der Priester untereinander ist dort in Kuba besonders herzlich, man besucht sich gegenseitig..
Es ging in diesem Gottesdienst um drei Wirklichkeiten.
Die erste Wirklichkeit ist die Liebe zu Jesus Christus, die zweite Wirklichkeit ist die Liebe zu den Menschen, die dritte Wirklichkeit die Realität des Lebens..diese Lehrerin in Kuba hatte ein brennendes Herz für Kinder und so konnte sie ihnen begeistert von Jesus erzählen....
Zu Gott stehen, die Gebote Gottes leben unter schwierigen Bedingungen, sie tun es in Kuba und wir`?
KINDERGESCHICHTEN VON FRANZ LORBEER
TRAUMGESCHICHTEN
Quelle:www.franz-lorbeer.de
http://www.franz-lorber.de/buch7.htm
 
BERLIN MORGEN
LIEBKNECHT-LUXEMBURG-DEMONSTRATION 2013
Sonntag, 13. Januar 2013
Quelle:www.xhain.info/termine
 
Hören, lesen solltet ihr aber unbedingt was Herr Pölitz zu sagen hat-,Die Kuh im Propeller -.und Herrn Zudeick könnt ihr hören*
DAS PÖLITZ-FRÜHSTÜCK 2013
Quelle:.Magdeburger-Zwickmuehle
http://www.magdeburger-zwickmuehle.de/mz/cms/front_content.php?idart=33
PETER ZUDEICKS WOCHE
Quelle:MDR-Figaro
http://www.mdr.de/mdr-figaro/podcast/zudeick/audiogalerie132.html
 
DIES UND DAS ZUR FREUDE
Morgen ist im Anhaltischen Theater Dessau das große Neujahrskonzert im Anhaltischen Theater Dessau, vorher ist der Neujahrsempfang mit Oberbürgermeister Koschig, danach erklingt die Neunte*
ANHALTISCHES THEATER DESSAU
Quelle:www.anhaltisches-theatr.de
 
KLEMENS KOSCHIG
Quelle:DE.Wikipedia.Org.
Quelle:Klemens-koschig.de
 
DIGITAL - CONCERT-HALL
BERLINER PHILHARMONIKER- KONZERT ARCHIV
Quelle:www.digitalconcerthall.com
 
Angoschka, ........Kartoschki
Quelle:www.youtube.com
Goworjat Schiwotnye
Quelle:www.youtube.com
 
KOMPLLETTER WERBEBLOCK ALTE WERBUNG ZDF 80iger MAINZELMÄNNCHEN
Quellle:www.youtube.com
 
GEBURTSTAGE
Heute haben Maybrit Illner Geburtstag, Ute Freudenberg, Kirstie Alley, herzlichen Glückwunsch allen, Rosen für sie(((Rosen)))
MAYBRIT ILLNER
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Maybrit_Illner
UTE FREUDENBERG
Quelle:www.ute-freudenberg.de
http://www.ute-freudenberg.de/
UTE FREUDENBERG & CHRISTIAN LAIS - AUF DEN DÄCHERN VON BERLIN
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=Hc4mZLtUzTI
KIRSTIE ALLEY
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Kirstie_Alley
 
WORTE FÜR DEN TAG
WORT ZUM TAG
Im Wort zum Tag geht es heute um das Thema:BETEN UND KOCHEN.Es spricht Herr Pater Bernhard Venzke aus Leipzig.Wir hören ein freundliches guten Morgen, gleich aber kommt die Frage, was beten und kochen gemeinsam haben, die Frage ist, koche ich um meine Pflicht zu erfüllen? Nehme ich ja vielleicht ein Fertiggericht, geht schneller.ja und beim beten, ist es eine Pflichterfüllung? Wenn, dann beglückt es nicht, Jesus weist darauf hin, dass wir lieber weniger aber dann richtig beten sollten, Lara kennt diesen Satz: Weniger ist oft mehr!*Pater Venzke sagt uns, man darf ruhig auch mal etwas Neues ausprobieren im Gebet, denn wir wisen ja, Versuch mcht klug*
KOMMUNITÄT DER DOMINIKANER IN LEIPZIG
Quelle:www.kloster-st.albert-leipzig.de
Ich bedanke mich herzlich bei Herrn Pater Bernhard Venzke aus Leipzig  für die gute Woche mit dem Wort zum Tag und beim MDR Radio-Sachsen, Rosen für sie(((Rosen))) 
Radioandacht 
ZUM NACHLESEN: DAS WORT ZUM TAG
 Quelle:www.mdr.de
WENN DER LINK NUR ALTE BEITRÄGE ANZEIGT gebt bitte Das Wort zum Tag ein, da steht dann der aktuelle Text, Danke.DIE LOSUNGEN
Gebet
Wenn du, Herr, Sünden anrechnen willst-
Herr, wer wird bestehen ?
Denn bei dir ist Vergebung,
das man dich fürchte.
Ich harre des Herrn, meine Seele harret,
und ich hoffe auf sein Wort. Psalm 130.5

Meine Kinder, was ich von euch will, ist die Liebe die Liebe, die Liebe, das beste Gebet ist das mit Liebe erfüllte Gebet, denke, als ob du diese Nacht sterben würdest und sage:
Vater, ich bitte dich von ganzem Herzen, um die Vergebung aller meiner Sünden, von ganzen Herzen liebe ich Dich, alles, was du willst, dass ich tun soll, will ich tun.
Amen
 
Ich gehe zu Angedacht
Angedacht zum Nachhören
Klickt bitte rechts MDR Sachsen-Anhalt an,es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben
An(ge)dacht Sonnabend,den 12.Januar  2013, Sprecher Herr Wolfgang Gerlich aus Magdeburg Buckau  nacherzählt von Lara.KURZE ZUSAMMENFASSUNG
 
"UND DAS WORT IST FLEISCH GEWORDEN UND HAT UNTER UNS GEWOHNT"
 
Wir hören heute, dass nach kirchlichen Kalender Weihnachten zu Ende ist, das mit der Taufe des Herrn, nun ja sagt Lara, ich warte bis zum 2. Februar mit dem Wegräumen des Weihnachtsschmucks , an Mariä Lichtmess, die Darstellung des Herrn im Tempel..
DARSTELLUNG DES HERRN
Quelle:De. Wikipedia.Org.
 
Aber die Zeit rast, hören wir weiter, bald ist ja schon Aschermittwoch, schön wäre es wenn Weihnachten das ganze Jahr dauern würde, es ist das schönste Fest des Jahres sagt uns Herr Diakon Gerlich.Das Kind in der Krippe, Gott ist Mensch geworden.
Daran wird er jeden Tag erinnert, das auch beim läuten der Glocken zur Mittagszeit, am Abend, da betet er zu Gott, es ist ein kleines Gebet, man nennt es "Angelus"Gebet.
Angelus- Engel.Dabei geht es um den Engel, der Maria die frohe Botschaft gebracht hat, dass sie einen Sohn zur Welt bringen wird, den sie Jesus nennen soll.Dann heißt es in der Bibel, denn das Wort ist Fleisch geworden und hat in uns gewohnt.Gottes Liebe zu uns Menschen hat es gemacht.Jesus wurde einer von uns*
Herr Diakon sagt uns, dass er das als ein großartiges und mutmachendes Ereignis sieht, er kann darauf sein Leben aufbauen, ich auch sagt Lara und viele von uns***Daran glaube ich. 
DER TEXT ZUM NACHHÖREN UND NACHLESEN
Quelle:www.mdr.de-sachsen-anhalt
 
Ich bedanke mich herzlich bei Herrn Diakon Wolfgang Gerlich aus Magdeburg-Buckau  für die gute Woche mit An(ge)dacht. Lieben Dank, den Kirchen,katholische Kirche, evangelische Kirche und Freikirchen dem MDR1 Radio Sachsen-Anhalt und Dank allen Beteiligten, die es uns ermöglichen, An(ge)dacht zu hören und im Internet lesen zu können, Ihnen und Ihren Familien wünsche ich einen frohen, gesegneten Sonntag und allen Lesern von An(ge)dacht auch(((Rose))) (((Rose))
 
DER HIMMEL SEI MIT UNS
Ich bitte um den Segen des HERRN, dem Vater unseres Lebens, der Liebe und
des Lichts***
Der Segen nach 4. Mose 6. 22-27 für uns

DER HERR SEGNE DICH UND BEHÜTE DICH
DER HERR LASSE SEIN ANGESICHT LEUCHTEN ÜBER DIR
UND SEI DIR GNÄDIG
DER HERR HEBE DEIN ANGESICHT ÜBER DICH
UND GEBE DIR FRIEDEN.

SO SEGNE UNS DER VATER; DER SOHN UND DER HEILIGE GEIST
AMEN

Lieben Dank an Herrn Diakon Wolfgang Gerlich, Diakon in Magdeburg-Buckau
KATHEDRALPFARREI St. SEBASTIAN MAGDEBURG UND St. NORBERT
Quelle:St. Sebastian-magdeburg.de
http://st-sebastian-magdeburg.de/st-norbert.html
Mit freundlicher Genehmigung vom Bistum Magdeburg
Quelle:Bistum Magdeburg.de
http://www.bistum-magdeburg.de/

Mit freundlicher Genehmigung vom MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt
Quelle: MDR1 Radio Sachsen-Anhalt
http://www.mdr.de/
Maria breit den Mantel um uns aus, Ave Maria*
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/ 
 
"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen."

NÄHER MEIN GOTT ZU DIR ! - ZUM MITSINGEN
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=_KMn3nxzszQ&feature=related

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht***.. und alsdann flugs und
fröhlich geschlafen, Martin Luther
)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.