Dienstag, 8. Januar 2013

"Gegenwind"Regenlieder.RAN1 Regionalferns.Anhalt.Gott..Mein Tag,Sesamstr.Geb.lass die Sonne i.d.Herz, du schwarzer Zigeuner.Geburtstage.Beten und arbeiten.Wir warten auf das Licht.

Guten Abend ich grüße euch herzlich am Dienstag Abend, ich wünsche allen Lesern noch eine schöne Zeit heute**Grau in grau, Regen, Regen, hörst du die Regenwürmer husten?
HÖRST DU DIE REGENWÜRMER HUSTEN 2013 - DAS ORIGINAL (SEBASTIAN BACH)
Quelle:www.youtube.com
REGENLIED
Quelle:www.youtube.com
 
SUCHET DER STADT BESTES; DASS ES EEUCH GUT GEHE
Das ist mir wichtig es zu schreiben
KEIN LICHT FÜR YOURY JALLOH
Quelle:www.mz-web.de
Klickt bitte unten noch Demomstration an, wer es möchte, der Link ist zu lang zum Einfügen, Danke*
 
DEMO GEGEN POLIZEIWILLKÜR- RAN 1
Quelle:www.youtube.com
RAN1 REGIONALFERNSEHEN ANHALT
Quelle:www.kanal8-anhalt.de
Setzt euch den Link zu euren Favoriten, so wisst ihr was hier passiert*
 
JEREMIA 29:7
Quelle:Bibeltext.com
Das was war Gestern tut unserer Stadt nicht gut, ich hoffe, dass das aufhört, denn nur wenn es unserer Stadt gut geht, geht es auch uns gut, so steht es geschrieben!
 
" Meine Stärke und mein Lied ist der HERR;er ist für mich zum Retter geworden"
 
(Die Bibel,2.Mose 15,2)
 
........GOTT......
 
Der HERR ist "Gott". Gott ist kein Gegenstand, wie ein Tisch, den man sehen und anfassen kann. Mit "Gott" weisen wir hin auf Geschehnisse, in die wir verwoben  sind, Geschehnisse, die wir erleben, aber nicht festhalten können, Geschehnisse, die wir nicht fassen können, die uns aber erfassen und am Leben halten
"Gott" ist kein utopisches Jenseits, sondern Wirklichkeit in unserem Leben und in dieser Welt.
 
Gott wurde Mensch in Jesus und Jesus lebte aus "Gott". Deshalb sprach er vom
"Reich Gottes", das unter uns schon begonnen hat und über alles Leben hier auf Erden hinausgeht.
Ein Leben mit Gott ebnet uns rettende Wege und errettet uns aus manchen Abweg.
Gott, der HERR stärkt uns, weil er uns nicht nach Leistungsfähigkeit beurteilt, sondern uns Mensch sein lässt, so wie wir sind und fühlen:
In Trauer, im Spiel, im Zweifeln, in Fröhlichkeit, im Bitten, im Danken, im Hoffen, im Staunen, im Lieben.
Das sind "Gottes " Dimensionen.
 
Gott ist kein begrenztes Wesen dieser Welt und tritt dennoch mitunter sehr plötzlich in unser Leben und wirkt darin, ohne zu fragen. Er stichelt in unserem Leben herum, solange bis wir uns ihm endlich zuwenden.
Dieses "Andersein Gottes"soll betont werden, wenn die Sonntage der Sommerzeit kirchlich "...nach Trinitatis " heißen.
"Trinitatis, " Dreiheit" oder " Dreifaltigkeit" - also Vater, Sohn und Heiliger Geist- meint Vielfalt Gottes, meint"...Stärke und Lied" wie Mose und die Israeliten damals bekennen.
 
So gibt das Wort "Gott" Beziehungen unseres Lebens an,die uns retten und stärken uns singen lassen.
Durch Gottes Menschwerdung in Jesus wird sichtbar, dass "Gott" kein Götze ist, der sich stumm anbeten lässt, sondern HERR ist und mit uns sein will, weil er uns wollte.
So ist Gott "mit uns" in den drei wichtigen Dimensionen des Lebens: im Vertrauen, im Hofffen, im Lieben.
In diesem Sinne wünsche ich ihnen einen göttlichen Sommer.
 
Ihr Pfarrer Martin K: Günther
Mit sehr freundlicher Genehmigung durfte ich diesen Text schreiben, ich denke er gefällt Dir, Herr und ich glaube auch Euch und unseren Gästen.
 
So segne uns der Vater, der Sohn und der Heilige Geist
 
MEIN TAG
 
Eine Freude heute, die Sesamstraße ist heute 40 Jahre alt geworden, so habe ich es im Radio gehört, na dann herzlichen Glückwunsch, wir lieben die Sesamstraße, mit Ernie und Bert und ihren Freunden***
Die Sesamstraße wird 40
WER NICHT FRAGT; BLEIBT DUMM
Quelle:www.handelsblatt.com
 
40 Jahre
DIE "SESAMSTRAßE" FEIERT GEBURTSTAG
Quelle:www.stern.de/kultur
 
Ich war natürlich im Garten, die Tiere versorgen, danach bin ich gleich mit dem Bus gefahren, Haltepunkt Zerbster Straße und von da aus bin ich zum Schwabehaus gelaufen, Schlawwerkaffee, unsere liebe Edeltraud ist sehr krank, sie hat diesen Virus, Brechdurchfall, sie konnte natürlich nicht kommen, heute bekochte uns eine Freundin von ihr..13 Uhr bin ich wieder gegangen und dann mit dem Bus nach Hause gefahren vom Bahnhof aus, der ist nicht weit weg vom Schwabehaus in der Johannisstraße, danach habe ich mich hingelegt, durch das nasskalte Wetter habe ich im ganzen Körper Schmerzen, es sind die Knochen, sicher ist es Rheuma, das aber haben mehrere Menschen, sie klagen wegen der Nässe, die Flüsse sind auch wieder gestiegen, einige Gärten stehen schon wieder unter Wasser, hoffen wir auf bessere Zeiten, wettermäßig und auch so, lassen wir die Sonne in unser Herz.
LASS DIE SONNE IN DEIN HERZ
GERMANY 1987- WIND (ALANIS SHARON)
Quelle:www.youtube.com
 
PETER SEBASTIAN feiert heute seinen 55. Geburtstag, herzlichen Glückwunsch, Rose(((Rose)))
PETER SEBASTIAN - DU SCHWARZER ZIGEUNER
Quelle:www.myvideo.de
 
GEBURTSTAGE
Heute wäre Elves Presley 78 Jahre alt geworden, er starb im Alter von 42 Jahren, 1977, tausend Rosen für ihn(((Rosen)))
Shirley Bassey feiert heute den 76.Geburtstag, David Bowie feiert seinen 66.Geburtstag, herzlichen Glückwunsch Beiden, Rosen für sie(((Rosen)))

ELVIS PRESLEY
Quelle:DE.Wikipedia.Org.
VIVA ELVIS
Quelle:www.elvis.de
 
SHIRLEY BASSEY- GOLDFINGER (LIVE AT ROYAL ALBERT HALL)
Quelle:www.youtube.com
 
DAVID BOWIE
Quelle:De.Wikipedia.Org.
 
WORTE FÜR DEN TAG
WORT ZUM TAG
Im Wort zum Tag geht es heute um das Thema:.BETEN UND ARBEITEN.Es spricht Herr Pater Bernhard Venzke aus Leipzig. Liebe Hörerinnen und Hörer hörte ich, so 7 Minuten vor 9 Uhr*
Der alte, gute Benedikt hatte eine gute Idee, er sagte, dass das Beten ebenso wichtig ist wie die Arbeit, so entstanden die Worte..Ora et Labora!, Bete und Arbeite!
Im Klostergarten, da wo die Kräuter sind, steckt Pater Venzke schon mal die Hände tief in die Erde, es macht nichts wenn die Hände schmutzig werden, das stört auch nicht beim Gebet und im Stall von Bethlehem war es ja auch nicht sauber, aber ja heutzutage gibt es auch Waschbecken, man kan sich auch die Hände waschen, aber ankommen tut es aufs Gebet  da bekommt man den Mist der Welt in den Griff...und nun lest mal bitte den schönen Text, Danke***
Radioandacht 
ZUM NACHLESEN: DAS WORT ZUM TAG
 Quelle:www.mdr.de
WENN DER LINK NUR ALTE BEITRÄGE ANZEIGT gebt bitte Das Wort zum Tag ein, da steht dann der aktuelle Text, Danke.DIE LOSUNGEN
 
FÜRBITTEN
Auch wenn wir ihn nicht sehen: Der Herr ist nahe. Darum können wir miteinander und füreinander beten.

Gott schenkt uns Raum. So beten wir für alle, die um ihren Platz kämpfen.

Gott, Du willst in schweren Zeiten an unserer Seite sein. So bleibe bei den verfolgten Christen, .Bleibe bei allen Menschen, die bedroht werden, weil sie anders glauben, denken oder handeln. Wir hoffen auf dich. Lass Dich spüren.

Gott zeigt sich in seiner Herrlichkeit. So beten wir für alle, um die es dunkel ist.

Gott, Du willst auch in düsteren Stunden nicht von uns weichen. So bleibe bei allen, die krank sind an Körper und Seele. Bleibe ihnen nahe, tröste sie. Sende Menschen, die helfen und manche Stunde ein wenig heller machen. Sei auch bei all denen, die vom Hochwasser betroffen sind, in Deutschland und in Australien.

Gott hinterlässt seine Spuren im Leben. So beten wir für alt und jung.

Gott, Du willst an allen tagen unseres Lebens bei uns sein. So bleibe bei allen, die alt werden.
Bewahre ihnen ein fröhliches Herz und lass sie nicht bitter werden. Sei auch bei allen, die noch jung sind. Bewahre ihnen ein frohes, neugieriges Wesen und lass sie lieben lernen.
Wir hoffen auf Dich. lass Dich spüren.

Gott lässt sich mit dem Herzen sehen. So beten wir für uns selbst.

Gott, Du zeigst Dich in vielen Gesichtern. So zeige uns, wie Du bist. Wie wir Dir und den anderen von Herzen nahe sein können. Lass uns aufrecht vor Dir stehen und füreinander einstehen.
Schenke uns den Mut einzuspringen, wo wir gefragt sind.

Ewiger Gott, Du hast uns berufen, in Deinem Namen zu handeln. Mit Deiner Hilfe wollen wir es wagen. Dir sei Lob und Dank in Ewigkeit.....So beten wir gemeinsam, wie Jesus selbst es gelehrt hat...
Ja, Vater, ich danke dir für diesen Tag und ich bitte um eine behütete Nacht und um eine gute Woche für alle Menschen, Vater ich danke dir, Amen
 
Ich gehe zu Angedacht
Angedacht zum Nachhören
Klickt bitte rechts MDR Sachsen-Anhalt an,es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben
An(ge)dacht Dienstag,den 8.Januar  2013, Sprecher Herr Wolfgang Gerlich aus Magdeburg Buckau  nacherzählt von Lara.KURZE ZUSAMMENFASSUNG
 
"GEGENWIND"
 
Ich habe einmal geschreiben, dass ich nur nacherzähle, wenn ich es auch hörern kann, heute war ich schon lange unterwegs, als Angedacht im Radio kam, es kommt zu spät.erst 10 vor 10 Uhr.Bitte lest heute den Text, ich kann meine Meinung nicht laufend ändern, ich bleibe dabei, den Text könnt ihr auch hören, Beides. lieben Dank****
 
DER TEXT ZUM NACHHÖREN UND NACHLESEN
Quelle:www.mdr.de-sachsen-anhalt
 
DER HIMMEL SEI MIT UNS
Ich bitte um den Segen des HERRN, dem Vater unseres Lebens, der Liebe und
des Lichts***
Der Segen nach 4. Mose 6. 22-27 für uns

DER HERR SEGNE DICH UND BEHÜTE DICH
DER HERR LASSE SEIN ANGESICHT LEUCHTEN ÜBER DIR
UND SEI DIR GNÄDIG
DER HERR HEBE DEIN ANGESICHT ÜBER DICH
UND GEBE DIR FRIEDEN.

SO SEGNE UNS DER VATER; DER SOHN UND DER HEILIGE GEIST
AMEN

Lieben Dank an Herrn Diakon Wolfgang Gerlich, Diakon in Magdeburg-Buckau
KATHEDRALPFARREI St. SEBASTIAN MAGDEBURG UND St. NORBERT
Quelle:St. Sebastian-magdeburg.de
http://st-sebastian-magdeburg.de/st-norbert.html
Mit freundlicher Genehmigung vom Bistum Magdeburg
Quelle:Bistum Magdeburg.de
http://www.bistum-magdeburg.de/

Mit freundlicher Genehmigung vom MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt
Quelle: MDR1 Radio Sachsen-Anhalt
http://www.mdr.de/
Maria breit den Mantel um uns aus, Ave Maria*
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/

"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen." 

WIR WARTEN AUF DAS LICHT- KLAUS HEIZMANN
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=Fkpy5u_CD2Q

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht***.. und alsdann flugs und
fröhlich geschlafen, Martin Luther
)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.