Dienstag, 25. September 2012

-Gut, dass es Außenseiter gibt. in Angedacht.Pausen machen im Wort zum Tag.Geburtstage.Nikolaus von Flüe.Danke für diesen guten Morgen..

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Dienstag Abend, ich wünsche allen Lesern eine ruhige, behütete Nacht und jetzt noch einen schönen Tagesauklang***Heute ist Angedacht dran, Geburtstage ja, aber Nachrichten und mein Tag nicht. Es soll um das Wort gehen, den Text was in Angedacht gesprochen wurde.
Das Wort zum Tag gibt  immer beim MDR Radio Sachsen, 6 Minuten vor 9 Uhr, es ist immer sehr schön,dann steht der Text im Internet, schaut dann mal rein.DAS WORT ZUM TAG Chronologische Reihenfolge.Quelle:www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen/programm/buendelgruppe2096.html
Heute geht es um Pausen machen mit Herrn Pfarrer Gregor Giele aus Leipzig.
Vor kurzem wäre es bald passiert, er hörte Radio im Auto, hörte einen spannenden Beitrag, da bremste plötzlich das Auto vor ihm, nur gut, dass es Bremsleuchten gibt, nun lest bitte den Text, Danke*
 
GEBURTSTAGE
Heute feiert Michael Douglas seinen 68. Geburtstag, herzlichen Glückwunsch, Rosen für ihn(((Rosen))), Rosen(((Rosen))) für Dimitri Schostakowitsch, geboren , gestorben 1975.
MICHAEL DOUGLAS
Quelle:h..p:de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Michael_Douglas
 
DIMITRI DIMITRIJEWITSCH SCHOSTAKOWITSCH JAZZ-SUITE NR.2-WALTZ NR.2
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=LjxT-LT0_QY
Wunderschöne Musik, ihr werdet es kennen*
 
ZEILEN ZUM NACHDENKEN
LEBEN OHNE LIEBE
GLAUBEN OHNE LIEBE MACHT FANATISCH
PFLICHT OHNE LIEBE MACHT VERDRIEßLICH
ORDNUNG OHNE LIEBE MACHT KLEINLICH
MACHT OHNE LIEBE MACHT GEWALTTÄTIG
GERECHTIGKEIT OHNE LIEBE MACHT HART
EIN LEBEN OHNE LIEBE MACHT KRANK
Quelle: Unbekannt
 
ABENDGEBET EINES KINDES
Lieber Herr Gott
Lass alle Kinder Freude haben wie ich
Lass alle Kinder ein Zuhaus haben wie ich
Lass alle Kinder ein Bett haben wie ich
Lass alle Kinder etwas zu essen haben wie ich
Lass alle Kinder eine Mutti haben wie ich
lass alle Kinder Freunde sein wie ich
Lass alle Kinder Dich haben wie ich
Lass alle Kinder gut schlafen mich auch
Quelle: unbekannt
 
DAS GLAUBENSBEKENNTNIS VON NIZÄA- KONSTANTINOPEL
 
Wir glauben an den einen Gott, den Vater, den Allmächtigen,
der alles geschaffen hat, Himmel und Erde, die sichtbare und die unsichtbare Welt.
 
Und an den einen Herrn Jesus Christus, Gottes eingeborenen Sohn,
aus dem Vater geboren vor aller Zeit, Gott von Gott, Licht von Licht,
 
Und an den einen Herrn Jesus Christus,
Gottes eingeborenen Sohn, , Licht vom Licht,wahrer Gott vom wahren Gott, gezeugt, nicht geschaffen, eines Wesens mit dem Vater,durch ihn ist alles geschaffen.
 
Für uns Menschen und zu unserm Heil ist er vom Himmel gekommen,
hat Fleisch angenommen durch den Heiligen Geist , von der Jungfrau Maria
und ist Mensch geworden.
 
Er wurde für uns gekreuzigt unter Pontius Pilatus, hat gelitten und ist begraben worden,
ist am dritten Tage auferstanden nach der Schrift und aufgefahren in den Himmel.
 
Er sitzt zur Rechten des Vaters und wird wiederkommen in Herrlichkeit, zu richten die Lebenden und die Toten, seiner Herrschaft wird kein Ende sein.
 
Wir glauben an den Heiligen Geist, der Herr ist und lebendig macht, der aus dem Vater und dem Sohn hervorgeht,der mit dem Vater und dem Sohn angebetet und verherrlicht wird,
der gesprochen hat durch die Propheten,und die eine , heilige, christliche und apostolische Kirche.
 
Wir bekennen die eine Taufe zur Vergebung der Sünden. Wir erwarten die Auferstehung der Toten und das Leben der kommenden Welt. Amen
 
Angedacht, heute im Radio  MDR Sachsen-Anhalt um 9:53, im Garten gehört
An(ge)dacht zum Nachhören
Klickt bitte rechts MDR Sachsen-Anhalt an,es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben
An(ge)dacht Dienstag, den 25.September 2012, Sprecher Herr Diakon Wolfgang Gerlich aus Magdeburg-Buckau
nacherzählt von Lara KURZE ZUSAMMENFASSUNG
 
GUT, DASS ES AUßENSEITER GIBT
 
Es geht heute in Angedacht um diesen Mann, Nikolaus von Flüe
Quelle:www.heiligenlexikon.de
http://www.heiligenlexikon.de/BiographienN/Nikolaus_von_Fluee.htm
Ich habe also diesen Text gehört, Herr Diakon Wolfgang Gerlich erzählte über Nikolaus von Flüe, er war da, wo er wirkte ein anerkannter Mann, er hatte eine Frau und viele Kinder, plötzlich aber verließ er die Familie, zieht in eine armselige Hütte drehte der Welt den Rücken zu.
Natürlich müssen die Menschen damals gedacht haben, dass irgendwas mit diesem Mann nicht stimmt durchgedreht? Verantwortungslos? Schließlich ließ er seine Frau mit 10 Kinder zurück,das jüngste Kind war erst ein Jahr alt ,nicht zu begreifen, sagt Lara.So werden die Leute auch gedacht haben, aus dem Ort Flueli sagt uns Herr Gerlich.
Der Ort liegt in der Schweiz.Dort aber gilt der Außenseiter als Nationalheiliger.
Nikolaus wurde zum Friedensrichter, deshalb und auch weil ohne sein Wirken die Schweizer Eidgenossenschaft zerbrochen wäre.
In der Stille des Einsiedlers fand Nikolaus von der Flüe die nötige Kraft sich einzusetzen für viele Ratsuchende, er stand ihnen mit Rat und Tat zur Seite, half ihnen den Alltag zu meistern.
Obwohl wohl seine Art zu leben nicht für jeden Menschen nachvollzihbar war und ist, glaubt Herr Diakon Gerlich, dass es gut ist, dass es solche Menschen gibt wie diesen Nikolaus von der Flüe, man nannte ihn auch Bruder Klaus.....
ANGEDACHT ZUM NACHÖREN UND NACHLESEN
Quelle:www.mdr.de/dr1-radio-sachsen-anhalt
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen-anhalt/podcast/angedacht/audiogalerie200.html
 
DER HIMMEL SEI MIT UNS
Werde ein Segen für alle die dir begegnen, du hast einen Auftrag für alle und wäre es nur
ein freundlicher Gedanke, ein Gruß, ein stummes Gebet.
 
Der HERR, dein GOTT wird selber mit die ziehen und wird die Hände nicht abtun und dich nicht verlassen. 5. Mose 31,6
Er wird dich segnen. Segen ist ein Geschenk GOTTES, ich bitte um den Segen des HERRN.
Amen
DER GUTE GOTT SEGNE UNS UND BEHÜTE UNS. ER LASSE SEIN ANGESICHT LEUCHTEN ÜBER UNS; GOTT SCHAUE AUF UNS UND SCHENKE UNS SEINEN FRIEDEN.
SO SEGNE UNS DER VATER; DER SOHN UND DER HEILIGE GEIST
AMEN
 
Lieben Dank an Herrn Diakon Wolfgang Gerlich, Diakon in Magdeburg-Buckau
Quelle:
Bistum-Magdeburg.de
http://www.bistum-magdeburg.de/front_content.php?idart=2879
Mit freundlicher Genehmigung vom Bistum Magdeburg
Quelle:
Bistum Magdeburg.de
http://www.bistum-magdeburg.de/
Mit freundlicher Genehmigung vom MDR.DE
Quelle:www.mdr.de
http://www.mdr.de/index.html
Maria breit den Mantel um uns aus, Ave Maria*
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/
 
"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein."
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen"
 
DANKE FÜR DIESEN GUTEN MORGEN
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=XFO1c_iI8s4&feature=related
 
Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht.. und alsdann flugs und fröhlich geschlafen, Martin Luther***)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))
Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.