Samstag, 29. September 2012

Dabei bist Du nicht allein!, in Angedacht.Im Wort zum Tag, Gutes tun.Michaelistag.Mein Tag,gibt es auch Teufel?Pölitz.Zudeick.Sascha Klaar. ich schick dir einen Engel..

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Sonnabend Abend, ich wünsche allen Lesern eine ruhige, behütete Nacht jetzt noch einen schönen Tagesausklang und dann einen frohen, gesegneten Sonntag***Heute ist Angedacht dran, Geburtstage ja, aber Nachrichten nicht. Es soll um das Wort gehen, den Text was in Angedacht gesprochen wurde.
Das Wort zum Tag gibt  immer beim MDR Radio Sachsen,etwa  6 Minuten vor 9 Uhr, es ist immer sehr schön,dann steht der Text im Internet, schaut dann mal rein.DAS WORT ZUM TAG Chronologische Reihenfolge.Quelle:www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen/programm/buendelgruppe2096.html
Heute geht es um Gutes tun mit Herrn Pfarrer Gregor Giele aus Leipzig
Es ist Erntedankfest in den Kirchen, diese oder nächste Wochenende. Der Text aus dem 12. Kapitel des Lukas-Evangeliums , wo es heißt, ob wir nur unsere eigenen Scheunen füllen wollen, also unser  Konten polstern wollen und so..Aber wir sollen versuchen Gott gerecht zu werden.....Rat, wir können Gutes tun, dazu gibt es jede Menge Gelegenheiten***
Ich bedanke mich herzlich bei Herrn Pfarrer Gregor Giele,für die gute Woche mit dem Wort zum Tag und beim MDR1 Sachsen, ich schenke ihnen Rosen(((Rosen)))
 
MICHELISTAG
Heute im Losungstext stand  dass heute Michaelistag ist, das ist spannend, denn es ist der Erzengel Michael gemeint, dazu gibt es eine ganze Geschichte, heute ist der Gedenktag dafür bei den katholischen und evangelischen Christen, der Name bedeutet im hebräischen, wer ist wie Gott. Der Erzengel war es auch, der Adam und Eva nach dem Sündenfall aus dem Paradies getrieben hat, also wirklich, ich finde die Geschichte über den Erzengel Michael spannend, lest sie unbedingt, die Geschichte über ihn****
Ökumenisches Heiligenllexikon
MICHAEL
Quelle.www.heiligenlexikon.de
http://www.heiligenlexikon.de/BiographienM/Michael.htm
Somit hat dann also mein Sohn Michael dann heute seinen Namenstag,als ich ihm den Namen gab vor 41 Jahren, wusste ich noch nichts davon, aber heute, schön, da sage ich gleich einmal danke, dafür, dass man niemals auslernt, immer dazu lernen kann., es gibt so viele bekannte Menschen mit dem Vornamen Michael, ich denke dabei an Michael Jackson und auch an Michael Ende. In der Seite vom Heiligenlexikon könnt ihr rechts auch lesen, dass es eine Kantate zum Michaelis-Fest gibt von Johann Sebastian Bach.....
DER KLEINE ENGELLADEN
ww.himmlischehelfer.com
Quelle:http//all-is-one.de
http://all-is-one.de/engel/engel-gebete.html
WEISE GESCHICHTEN-ZWEI ENGEL
Worte zum Nachdenken und zum Weiterschenken
Quelle:www.lichtkreis.at
http://www.lichtkreis.at/html/Gedankenwelten/Weise_Geschichten/zwei_engel.htm#top
 
MEIN TAG
Damit fange ich an, ich bin wie Gott mich schuf, ich will so bleiben, wie ich bin, sage ich noch...
TEIL1/8 ICH BIN WIE GOTT MICH SCHUF.
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=OqSBThNwpTk&feature=share
GEORGE ZAMFIR- I ALWAYS LOVE YOU
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=x-lYQlaZFxQ&feature=share
Das war zur Einstimmung, Musik ist immer wieder schön, Seelenmusik, Musik der Engel mitunter.
Dann habe ich gedacht, wo es Engel gibt, gibt es auch Teufel?
GIBT ES AUCH TEUFEL?
Was sagt die Bibel über die Hölle ?Von Kurt de Haan, das muss ich aber erst einmal durchblättern, es steht schon mal da..Je häufiger die Hölle im Alltagsgespräch auftaucht, desto weniger denkt man darüber nach.
Wir tun Menschen keinen Gefallen, wen wir zum Thema Hölle schweigen. Jesus , das beste Beispiel für Gottes Liebe , hat mehrfach von der Hölle gesprochen. (Joh.5,29)..
Wir können noch in die Altmark gehen, ALTMARK PUR
DIE ALTMÄRKISCHEN FRAUENKLÖSTER
Quelle: www.altmark-pur.eu
http://www.altmark-pur.eu/html/frauenkloster.html
Ich habe ein Heftchen von 1979, DDR , die ist von der Landkarte gestrichen, also keine Quelle.
Aber eine Geschichte aus dem kleinen Heft der Sagen der Altmark von Hans Schmidt...
EINE TEUFELSPFEILE
In der Dahrendorfer Gegend erzählt man sich eine tolle Geschichte vom Teufel. Nun sind ja die Geschichten von jenem geschwänzten, pferdefüßligen Gesellen meistens recht starker Tobak, aber in dieser Geschichte kommt er auch zum Qualmen.
Ein Jäger ging in den Wald mit geladener Flinte und- was inzwischen nicht mehr gestattet ist mit dampfender Pfeife. Da der Teufel bekanntlich immer dann auf der Bildfläche erscheint, wenn man ihn weder erwartet noch gebrauchen kann, kam er just hier zwischen den Büschen hervor und hatte keinen anderen Wunsch als, dass er auch mal smöken wollte.
Der Jäger nickte, sagte aber, dass seine kleine Pfeife nichts für einen Teufel sei und steckte ihm dafür das Flintenrohr in das Maul.
Der Teufel saugte sofort daran wie ein Blasebalg aber ohne Erfolg. Dien grot Piep brennt jo nich, schreit er verärgert. Is jo ok keen Füer Daobi antwortete der Jäger , setzte einen Fidibus in Brand und der Teufel suchte damit das Luntenloch des alten Vorderladers. es vergingen einige Sekunden, dann glomm ein Funke auf. Der Teufel sog in der Vorfreude auf den blauen Dunst noch einmal aus voller Lunge und -rumbumm quoll ihm mit Donnerschlag der Qualm aus den Ohren, dien Tobak is mi to stark, soll er darauf gesagt haben und kleinlaut in den Büschen verschwunden sein....
Armer Teufel sagt Lara...
BIZET: CARMEN/ KO´ZENA . RATTLE . BERLINER PHILHARMONICER
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=U9i8TFGOBNk&feature=share&list=UUtRkmSO4PrhJ4TzNOmFIwjw
Meine Katzen im Garten, es sind nun fast immer 4, haben stille Post gemacht? Gut ist, dass Mizie nicht mehr so alleine ist, das Stänkern hat auch nachgelassen, zwei Katzen sind noch etwas ängstlich, aber sie merken ja, dass ich ein Herz für Tiere habe, langsam kehrt Harmonie ein.Junge möchte ich aber nicht wieder haben, also wohnen soll nur meine Mizie im Garten, sie ist ja dort geboren.Äußerst lustig ist Madam, heute ist sie wieder was herum gesprungen, sie bringt mich zum Lachen, zum Lachen bringt mich auch manches Fernsehprogramm, besonders von Moderatorinnen, die vorschreiben, was die Menschen zu tun haben bei bestimmten Anlässen und sich dann daran stoßen, wenn sie eben nicht tun was man erwartet...ja und Joachim muss 140 Euro an denjenigen zahlen, dessen Auto er gestreift hat , das finde ich geht noch, am Auto sind Reparaturen teuer, aber ärgerlich ist es doch, wieder eine Geldausgabe, die nicht eingeplant war, er hat schon so wenig Geld , ja und hätte ich doch, das bringt nichts, wir sollen doch gelassen sein und bleiben bei Dingen, die wir nicht ändern können, weil das unserer Gesundheit dient..
 
DAS PÖLITZ-FRÜHSTÜCK 29.09.2012
Quelle:www.magdeburger-zwickmuehle.de
http://www.magdeburger-zwickmuehle.de/mz/cms/front_content.php?idart=33
PETER ZUDEICKS WOCHE
Quelle:www.mdr.de/figaro
http://www.mdr.de/mdr-figaro/podcast/zudeick/audiogalerie132.html
 
GEBURTSTAG? Heute weiß ich keinen, dessen Geburtstag wir wissen müssten...
Aber das passt für heute, ich setze die Zeilen noch einmal rein, jeder Mensch sehnt sich nach einem Engel, denke ich.
MANCHMAL VERSPÜREN WIR PLÖTZLICH DEN WUNSCH; EINEM LIEBEN MENSCHEN AUF
UNSERE GANZ EIGENE WEISE EINEN ENGEL ZU SCHICKEN.
DAS KANN EIN LIEBEVOLLER GEDANKE SEIN; EIN GUTER WUNSCH ODER EIN KLEINER
GRUß.....Ich möchte euch heute wieder einen Engel schicken*
ICH SCHICK DIR EINEN ENGEL
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=QSn05JFQxvw
 
Fürbitte
Gott, du hast uns deinen Geist gesandt, damit wir erfahren, dass du uns nahe bist. So schenkst du uns Kraft, Zeugen deiner Botschaft zu sein.
Wir bitten dich:
Lass alle die Menschen auf der Welt deine Nähe erfahren, die in Not, Unterdrückung und Angst leben müssen, damit sie nicht verzweifeln.Wir bitten dich, erhöre uns.
Lass uns an der Seite der Armen stehen und sich gegen Gewalt und Ungerechtigkeit einsetzen.
Wir bitten dich, erhöre uns.
Berufe Christen in deine Nachfolge, an der Seite der Benachteiligten und Ausgegrenzten in unserer Gesellschaft zu stehen und ihre Erfahrungen zu teilen.
Wir bitten dich, erhöre uns.
Schenke deiner Kirche überall auf der Welt Menschen, die sich aus deinem Geist für die Würde der Menschen einsetzen.
Wir bitten dich, erhöre uns.
Sei bei uns an allen Tagen, Herr, Wir bitten dich, erhöre uns.
Guter Gott, wir glauben, dass du unsere Bitten erhörst. Stärke du uns mit deinem Geist. Darum bitten wir durch Christus unseren Herrn.
Lass uns für den Frieden einstehen, die Friedensdekade gelingen, deren Motto ist, Es ist Krieg, entrüstet euch!
Schenke uns eine ruhige Nacht und einen gesegneten, frohen Sonntag
Vater wir danken dir.
Amen.
 
Angedacht- An(ge)dacht zum Nachhören
Klickt bitte rechts MDR Sachsen-Anhalt an,es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben
An(ge)dacht Sonnabend, den 29.September 2012, Sprecher Herr Diakon Wolfgang Gerlich aus Magdeburg-Buckau
nacherzählt von Lara KURZE ZUSAMMENFASSUNG
 
DABEI BIST DU NICHT ALLEIN!
 
Heute sagt uns Herr Diakon Gerlich diesen Satz, wer ist wie Gott, das ist aus dem Griechischen die Übersetzung von Quis ut Deus.Heute ist der Festtag des Engels Michael, es gibt sehr viele Bücher über Engel, Engel sind heutzutage in Mode.Schmuck gibt es, Foren und viel mehr.Man fragt sich nun ob das nur ein Trend ist oder ob etwas dahinter steckt.Engel sind uns Menschen oft eine Hilfe, viele Menschen glauben an Engel, besonders an Schutzengel sagt Lara.Ich sage auch, es gibt etwas zwischen Himmel und Erde, was wir nicht beschreiben können, aber spüren können wir es und daran glauben, das hilft uns oft im Alltag.
Herr Gerlich sagt uns, Engel sind Boten, Gottes Boten, die Engel, Engel sind Wesen, die uns beweisen wollen, dass Gott uns Menschen nicht alleine lässt, sie geben uns Mut, sie trösten uns, die Engel.Hass und Gewalt haben keine Chancen auf Dauer.
Gott traut uns Menschen Gutes zu, ein Engel ist ein guter Bote Gottes, das ist für Herrn Diakon Gerlich ein guter Gedanke, ich denke, für uns auch, sagt Lara.Es ist schön zu wissen, dass der Erzengel Michael uns deutlich machen will, dass wir nicht alleine sind, Danke, Erzengel Michael, Danke Gott sagt Lara.
ANGEDACHT ZUM NACHHÖREN UND NACHLESEN
Quelle:www.mdr.de/dr1-radio-sachsen-anhalt
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen-anhalt/podcast/angedacht/audiogalerie200.html
 
Ich bedanke mich herzlich bei Herrn Diakon Wolfgang Gerlich aus Magdeburg-Buckau, für die gute Woche mit An(ge)dacht. Lieben Dank, den Kirchen,katholische Kirche, evangelische Kirche und Freikirchen dem MDR1 Radio Sachsen-Anhalt und Dank allen Beteiligten, die es uns ermöglichen, An(ge)dacht zu hören und im Internet lesen zu können, Ihnen und Ihren Familien wünsche ich einen frohen, gesegneten Sonntag und allen Lesern von An(ge)dacht auch(((Rose))) (((Rose)))
 
DER HIMMEL SEI MIT UNS
Werde ein Segen für alle die dir begegnen, du hast einen Auftrag für alle und wäre es nur
ein freundlicher Gedanke, ein Gruß, ein stummes Gebet.
 
Der HERR, dein GOTT wird selber mit die ziehen und wird die Hände nicht abtun und dich nicht verlassen. 5. Mose 31,6
Er wird dich segnen. Segen ist ein Geschenk GOTTES, ich bitte um den Segen des HERRN.
Amen
DER GUTE GOTT SEGNE UNS UND BEHÜTE UNS. ER LASSE SEIN ANGESICHT LEUCHTEN ÜBER UNS; GOTT SCHAUE AUF UNS UND SCHENKE UNS SEINEN FRIEDEN.
SO SEGNE UNS DER VATER; DER SOHN UND DER HEILIGE GEIST
AMEN
 
Lieben Dank an Herrn Diakon Wolfgang Gerlich, Diakon in Magdeburg-Buckau
Quelle:
Bistum-Magdeburg.de
http://www.bistum-magdeburg.de/front_content.php?idart=2879
Mit freundlicher Genehmigung vom Bistum Magdeburg
Quelle:
Bistum Magdeburg.de
http://www.bistum-magdeburg.de/
Mit freundlicher Genehmigung vom MDR.DE
Quelle:www.mdr.de
http://www.mdr.de/index.html
Maria breit den Mantel um uns aus, Ave Maria*
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/
 
"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein."
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen"
 
SASCHA KLAAR- ICH SCHICK DIR EINEN ENGEL( OFFIZIELLES MUSIKVIDEO)
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=Bvlfh4bN6MU
 
Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht.. und alsdann flugs und fröhlich geschlafen, Martin Luther***)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))
Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.