Freitag, 24. August 2012

-Wächter.LEO das Anhalt-Magazin.24.8.02 mein Fluttagebuch.MZ Flut,die Last der Schicksale.Nachrichten.Mein Tag.Terje Rypdal* Ewiges Leben.Psalm 141.Voce J.A.Hasse Salva Regina..

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Freitag Abend, ich wünsche allen Lesern ein schönes Wochenende***In Roßlau wird gefeiert, es ist das Heimat- und Schifferfest, sehr schön ist das immer*
LEO
Das Anhalt Magazin
Quelle:www.leo-magazin.com
http://www.leo-magazin.com/news/august/schifferfest-rolau.html
SPENDEN FÜR SCHIFFERFEST- RAN1
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=F8OMY6iQRho
Das hier ist die Burg in Roßlau, von 2011..ich finde das gut mit dem Förderverein, ich wünsche allen Roßlauern und Gästen, dass das Heimat und Schifferfest zu einem unvergesslichen Erlebnis wird in 2012*

24.8.2002 Sonnabend- MEIN FLUTTAGEBUCH

Elbe 5,85 Meter(gegenüber Gestern 45 cm Rückgang)Mulde Brücke 4,12(gleichbleibend. Bitterfeld durch die Goitzsche noch mindestens 10 Tage gesperrt.Angst bei Stendal. Seegrehna bekommen die vielen Helfer wahrscheinlich zu, kontrollierte Sprengungen bei Wörlitz.
Die Sandsäcke am Garten und ringsherum sind abtransportiert worden. Es ist Hoffnung und Zuversicht, ein unerschütterlicher Glaube da, dass die anderen Gebiete nun auch geschützt werden.
Der Herr hat viel, sehr viel Kraft gebraucht, er hat uns Hände gegeben, die helfen, Menschen, die denken und handeln, eine wunderbare Fügung. ein Kampf Gottes gegen die Vernichtung!

TVD Dessau- Heidestraße 283a, Dessau Tel.800 390. Ich habe mich bei TV Dessau ganz herzlich bedankt für die Übertragung und auch dafür...für die Abschlussworte: BETEN WIR FÜR EINE TROCKENNE; RUHIGE NACHT.
Bei Seegrehna soll ein Dam gesprengt werden-Rückfluss der Elbe.Elbe Dessau 5,72, Mulde 3,85 Meter.
HINWEIS: KELLER NICHT ABPUMPEN, Häuser brechen zusammen- Wasser ist wie eine Wanne- WALDERSEE NOCH SPERRGEBIET.

Boizenburg, Pisselberg ist es noch gefährlich. Die Deiche sind weich, in Pirna musste ein Wehr gesprengt werden, vor Dessau lief das Wasser nicht ab, Aken darf zurück, in Waldresee muss immer noch Öl abgepumpt werden. In Obsalla -Siedlung ist das Wasser um ganz wenige cm vorbei geflossen.
Roßlau Gefahr gebannt, Großreinemachen, über 300 Bürger und Bürgerinnen helfen.
In Pillnitz war das Wasser Zweieinhalb Mter hoch- Hamburg hat keine Angst, für sie ist nur neu, das 1. mal kommt die Flut aus dem Inland.
Ich danke Gott, dass meine Wohnung trocken geblieben ist, dass der Kelch an Dessau vorbeigegangen ist, dass so Viele halfen Dessau zu retten und nicht geflüchtet sind.
p.s. Morgen, der 25.8.war in 2002 ein Sonntag, das ist dann der 14. Tag für mich und der letzte Tag meiner Aufzeichnungen, ich hatte das Gestern übersehen, dass ich mit dem Sonntag aufgehört habe zu schreiben, den Link aber finde ich nicht von der MZ, JETZT WIRD ROSSEL ABGESCHÖPFT, Bericht Flut 2002. Ist auch heute nicht online.
HOCHWASSERSPEZIAL
exclusiv auf www.Dessau.TV
Quelle:www.teleschmiede.de/dessau
http://www.teleschmiede.de/dessau/___WebTV___News/___Archiv/Faschin_PSV/Anhalt_Messe/Motorboot-three/body____hochwasser.html
In der MZ steht heute dieser Artikel:
Flut
DIE LAST DER SCHICKSALE
Quelle:www.mz-web.de
http://www.mz-web.de/servlet/ContentServer?pagename=ksta/page&atype=ksArtikel&aid=1342037171728
Ich habe heute bei NETT= eine junge Frau getroffen, wir haben uns unterhalten, sie hat zwei Kinder, wohnte in 2002 schon in Dessau, ihre Oma war bei ihr untergekommen, die Oma wohnt in Waldersee, sie musste ja auch in 2002 Waldersee verlassen, die junge Frau wuchs in Waldersee auf, demnächst bauen sie sich ein Haus dort, wollen da wieder wohnen, nun wir kamen also ins Gespräch, das stellte sich dann auch heraus, dass ihre Mutti in der Mühle bei ELMO gearbeitet hat, ich in ELMO Waldersee, dass wir Leute kannten von Früher, ja und am Sonntag hat ihr Sohn Geburtstag, also am 26. August, er wird dann 10 Jahre alt, also ist er in den Tagen der Flut geboren, herzlich verabschiedeten wir uns dann, ins Gespräch waren wir durch das Wetter gekommen, es sah wie Regen aus, sie sagte dann, dass es jetzt nicht regnen darf, sie hat 5 Leinen voll Wäsche hängen, Urlaubswäsche, sie waren an der Ostsee, ja da würde ich auch noch einmal gern hinwollen, aber ihre Oma, sagte sie weiter, die bleibt lieber zu Hause, wegen der Katzen...Mmmm agt Lara, kenne ich, kommt mir bekannt vor*Apropo Katze, die Katze der Oma war als die Flut kam verschwunden, später saß sie auf dem Dach, von dort rettete man das Tier*

NACHRICHTEN

Stadtpark Dessau
MANN AM SPRINGBRUNNEN DIE UHR GERAUBT
Quelle:www.mz-web.de
http://www.mz-web.de/servlet/ContentServer?pagename=ksta/page&atype=ksArtikel&aid=1342037172888
Urteil gegen Breiwik
21 JAHRE HAFT PLUS SICHERHEITSVERWARUNG
Quelle:www.spiegel.de
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/anders-breivik-zu-haftstrafe-und-sicherungsverwahrung-verurteilt-a-851815.html
Dopingvorwürfe
ARMSTRONG STEHT VOR VERLUST ALLER TOUR -DE FRANCE -TITEL
Quelle:www.spiegel.de
http://www.spiegel.de/sport/sonst/doping-lance-armstrong-verliert-alle-tour-de-france-titel-a-851801.html
24.bis 26.August in Halle
LICHTERGLANZ ZUM LATERNENFEST
Quelle:www.mz-web.de
http://www.mz-web.de/servlet/ContentServer?pagename=ksta%2Fpage&atype=ksArtikel&aid=1342037170971&openMenu=1161178817818&calledPageId=1161178817818&listid=1018881583143

MEIN TAG

Schaut doch mal was ich soeben gefunden habe, lauter Angedachts, - Texte****Der 1. Text heißt:
KEIN ZUFALL, wie wahrr, ich glaube daran
CLUB
Quelle:www.gerth.de
http://www.gerth.de/index.php?vp_id=googl-search&id=angedacht
Ich habe heute Abend, nachdem ich wieder im Garten war, den Weg zur Mulde gesucht, ich bin bis zur Mulde gegangen, aber ich habe da keine Stelle zum Baden gefunden, ich war vor dem Tierheim den Weg geradeaus immer unter der Wörlitzer Brücke lang gelaufen, ich muss noch einmal suchen gehen, es muss einen kürzeren Weg geben mit einem Kiesstrand in der Mulde, das muss über den Wall hinter dem Kühlhaus irgendwo sein, das hat mir heute ein junger Mann gesagt..mal sehen, ja und sonst waren eben Wege und das Übliche was so anfällt, gemerkt habe ich, dass ich alles langsamer angehen muss, denn ich war heute sehr sehr müde nach den Tagen der extremen Hitze und der Rennerei..

GEBURTSTAGE
Gestern hatte Terje Rypdal Geburtstag, er ist 65 Jahre alt geworden, herzlichen Glückwunsch noch, eine Rose für ihn(((Rose)))
TERJE RYPDAL
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Terje_Rypdal
"UNSUNG HERO" TERJE RYPDAL WIRD "65"
Quelle:www.youtube.com
http://www.neheims-netz.de/?p=3158
TERJE RYPDAL GROUP: " WAVES" (PLAYING N.Y.C. on 27 TH OF JUNE...
Quelle:www.youtube.com.
http://www.youtube.com/watch?v=V4npYoNL8pk

WORT ZUM TAG
Ich empfehle euch das Wort zum Tag es spricht heute Herr Pastor Christoph Maas aus Gera, das Thema ist heute:EWIGES LEBEN
Mdr1 Radio Sachsen Radioandacht ZUM NACHLESEN : DAS WORT ZUM TAG Chronologische Reihenfolge.
Quelle:www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen/programm/buendelgruppe2096.html
Die ewige Jugend- das scheint der Renner unserer Zeit zu sein. Teure Salben, geliftete Gesichter, Kleidung der Älteren, aus dem Schrank ihrer Töchter, nur die Industrie verdient an teuer Kosmetik, helfen tut sie nicht, denn in der Bibel steht schon, dass das Leben 70 Jahre dauert, wenn es hoch kommt, 80 Jahre, ALLES ANDERE IST ZUGABE*Bitte lest den Text, Danke*

ALLES HAT SEINE ZEIT
Weiß jetzt nicht, also Angedacht schreibe ich mindestens seit 2006, ich habe gemeint, dass ich einen Auftrag habe zu schreiben, das Angedacht, ich durfte einige Zeit den Text kopieren, später nicht mehr, da musste ich nacherzählen, da gibt es so viele Gesetze, jetzt glaube ich ist die Zeit um, es zu tun, eine Kurzfassung des Inhalts, schreibe ich gern, oft haben wir den Text ja im Link, den ich aufschreibe, ich erzähle was ich vom Hören behalten habe,die Links der Sprecher setze ich auch rein, so habe ich mir das gedacht,bitte seid nicht böse deshalb, es ist zeitmäßig auch besser für mich,ich muss ein wenig kürzer treten, nun schon, ehr ins Bett, Zeit für online-Freunde haben, für Freunde,für mich.. Danke für euer Verständnis*

VATER UNSER
Vater unser der du bist im Himmel, geheiligt werde dein Name
Die Straße gehört allen.Du bist der Vater auch der Fußgänger und Radfahrer, der Alten und Kinder.Und Behinderte haben die gleichen Rechte.Geheiligt werde dein Name:Durch Ruhe und Gelassenheit, Rücksicht und Freundlichkeit- auch dann, wenn es wirklich Ärger gibt, bei Pannen und und Staus, oder wenn Anfänger ihre Fehler machen.

Dein Reich komme:

Und es beginnt schon ein wenig, wenn Fairneß und Aufmerksamkeit, Güte und Hilfsbereitschaft unser Verhalten bestimmen,

Dein Wille geschehe wie im Himmel so auf Erden

Damit nicht das Recht des Stärkeren auf unseren Straßen herrscht und Menschen in Gefahr bringt,sondern Deine Menschenfreundlichkeit sich in unserem Umgang miteinander spiegelt.

Unser täglich Brot gib uns heute:

Die meisten Verkehrsteilnehmer sind zum Brotverdienen unterwegs.Bewahre uns davor, dass durch uns ein Mensch zu Schaden kommt.Gib uns auch, was wir brauchen:Verständnis und Freundlichkeit anderer Menschen.

Vergib uns unsere Schuld,wie auch wir vergeben unseren Schuldigern:

Hilf, dass durch Unachtsamkeit, Leichtsinn oder auch nur Müdigkeit keine bösen Folgen entstehen.Lass uns vorsichtig fahren.so gut wir können vermeiden,dass wir schuldig werden.

Und führe uns nicht in Versuchung :

Zu rasen, wenn es eilt, oder weil wir angeben wollen.Zu überholen, weil wir keine Geduld aufbringen.Die Vorfahrt zu erzwingen,weil wir meinen, im Recht zu sein.Uns ans Steuer zu setzen mit Alkohol im Blut.

Sondern erlöse uns von dem Bösen:

Vom Rausch der Geschwindigkeit, von Rücksichtslosigkeit und Sturheit.Bewahre uns vor Maßlosigkeit, damit wir Deine Schöpfung nicht aufs Spiel setzen.
Denn dein ist das Reich und die Herrlichkeit in Ewigkeit
Amen
Quelle: Bruderhilfe ..Gebete für unterwegs..

Ich gehe zu Angedacht
An(ge)dacht zum Nachhören
Klickt bitte rechts MDR Sachsen-Anhalt an,es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben
An(ge)dacht Freitag, den 24.August 2012, Sprecher Herr Dr.Ulrich Meisel aus Dessau., Gemeindepastor und Krankenhausseelsorger in Halle.
nacherzählt von Lara, KURZE ZUSAMMENFASSUNG

WÄCHTER

Seine Erfahrung hat ihn gelehrt großen Versprechungen nicht zu trauen.Herr Pastor Meisel erwähnt den Psalm 141, Vers 3 sagt uns: HERR WACHE ÜBER MEINE ZUNGE; STELLE EINEN WÄCHTER ANS TOR MEINER LIPPEN.
PSALM 141
Quelle:www.bibleserver.com
http://www.bibleserver.com/text/GNB/Psalmen141
Schließlich können wir alle diesen Wächter gebrauchen, ich, ja sagt Lara, ja mir sprudeln die Worte auch immer so von den Lippen, sagt Lara.
Herr Pastor Meisel sagt das von sich so ähnlich, bedenken sollten wir, das Einfühlungsvermögen, das Zuhören darf nicht zu kurz kommen.
ANGEDACHT ZUM NACHHÖREN UND NACHLESEN
Quelle:www.mdr.de/dr1-radio-sachsen-anhalt
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen-anhalt/podcast/angedacht/audiogalerie200.html

DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN

Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen

Lieben Dank an Herrn Pastor Dr.Ulrich Meisel
Quelle:Evangelisch-Methodistische Kirche in Halle
http://emk.east.de/halle/
Mit freundlicher Genehmigung von der Evangelisch-methodistischen Kirche in Deutschland
Quelle: EMK.de
http://www.emk.de/
Mit freundlicher Genehmigung vom MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt
Quelle: MDR1 Radio Sachsen-Anhalt
http://www.mdr.de/
Maria breit den Mantel um uns aus, Ave Maria*
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/

"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein."
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen"

VOCE: J .A. HASSE: SALVA REGINA " AD TE CLAMAMUS" -BERNADA FINK
Quelle:gloria.tv/?media=112755
http://gloria.tv/?media=112755

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht.. und alsdann flugs und fröhlich geschlafen, Martin Luther***)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))
Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.