Donnerstag, 23. August 2012

Trampelpfade der Achtlosigkeit.23.8.02 mein Fluttagebuch.Die Rossel MZ.R.Herricht.Walter Giller.Mein Tag, Paulinchen war allein zu Haus.Vicky Leandros* Ewig währt das Gute.Let it Be.

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Donnerstag Abend, eine schöne Zeit wünsche ich euch noch***Ich fange heute mit meinem Tagebuch über das Hochwasser in 2002 an, bald ist das Tagebuch zu Ende,Morgen schon enden meine Aufzeichnungen.....
23.8.2002 MEIN FLUTTAGEBUCH
Oberbürgermeister Otto sieht keine neue Überschwemmungsflut für Wörlitz und Dessau.
Entspannung- liebster Herr Jesus-ich danke dir für alles.In Seegrehna flossen 200.000 Liter Wasser pro Minute durch den Dammbruch ein. Damm ist wie Wackelpudding-Gefahr gestoppt-ein kleiner Durchlass bleibt.
An der A9 wird gearbeitet- Deiche halten stand, Elbe 6,3 Meter, Mulde 4,12 Meter.
Von Ludwigshafen, unserer Partnerstadt, 1 LKW Spenden, Raumsparbetten-Tische-organisiert durch Herrn Kessing- auf Grund der Kontakte, die er noch in seiner Heimat hat- aus ganz Deutschland- Geld in Sachspenden.
Verkauf der T-Shirts, 18.000 Euro bis jetzt.Benifizkonzert Eintritt 5 Euro, vorher wieder Marienkirche.War in der Garage, alles nass, was unten aufgebockt war, musste ich raus werfen, war eine schwere Arbeit, großer Läufer nass, demenentsprechend schwer.

Heute Nacht sollen schwere Gewitter kommen, hoffentlich nicht hier und in Wittenberg, wo um die Deiche gekämpft wird, dass sie halten.Es ist nicht mehr so bedrohlich für uns, aber für die anderen Menschen in Niedersachsen., haben panische Angst, dass der Damm bricht, die Flüsse sind überall noch zu hoch. Seegrehna läuft immer noch. Wir müssen weiter beten, um den Schutz der Menschen! Für die Menschen, um Hilfe, die alles verloren haben durch die Flut, ich habe ja auch Angst, aber nicht mehr so viel wie vorher,
19 Uhr Zeitnah TVD Dessau, 17:30 bei Riesigk Deich gesprengt, Waser zurück in den Fluss, an Dessau vorbeigeleitet, die Mulde.WALDERSEEER wollen zurück in ihr Dorf, sie dürfen nicht und sind deswegen stinkig. Die Polizei riegelt ab, lässt keinen rein, auch nicht diejenigen, die ihre Tiere füttern wollen.Man bedroht das Team.Elbe 5,93 Meter, Mulde kein Pegelstand mehr.Ortstbegehung nicht möglich, weil erst das Öl weg muss.

Schulen bis Dienstag geschlossen, Roßlau Trinkwasserleitungen müssen desinfiziert werden.Südstraße schlimm, Zerstörungen, Elbe und Rossel haben alles zerstört.Aken stabil.
Kläranlage Dessau ruhig, Wasser geht zurück. Lage nähert sich dem Normalzustand. Kornhaus Entspannung.A9 ist sicher, Dessau sicher. Deiche sind sehr weich, aber stabil. Bundeswehr, THW- wenn sie nicht gewesen wären, HÄTTE Dessau am Montag 2,75 Meter unter Wasser gestanden!
Bäume haben auf dem Deich nichts zu suchen, die Zufahrtsstraßen frei halten.In Waldersee ist das Wasser 1 Meter zurück gegangen.
! Heute Abschied vom Landkreis Wernigerode. Die Feuerwehr lobt Dessau wegen guter Versorgung, Hilfsbereitschaft von Leuten, persönliche Freundschaften sind in der einen Woche entstanden, wollen nächstes Jahr wiederkommen.

Der Bürgermeister will hinfahren und danken, Wernigeröder Platz-Ehrenbezeichnung Großkühnau- haben Großkühnau gerettet und die vielen freiwilligen Helfer. EIN BEWEGENDER ABSCHIED MIT HOMOR.
Heute hat der Moderator von TVD Dessau gesagt- WIR BETEN; WER DARAN GLAUBT; FÜR EINE TROCKENE; RUHIGE NACHT, sonst wurde das immer gesagt ohne den Zusatz wer daran glaubt, hmm..
Sorgen um Seegrehna, 100 Meter breiter Durchbruch, hält nicht stand, der Deich, A9 bedroht, Selbitz, sie verlassen nicht die Dörfer, die Menschen dort.Bitterfeld, die 1. Menschen in ihre Dörfer zurück.
Goitzsche steigt nicht- Durchbruch zur alten Mulde gesprengt in den nächsten Tagen.Neuhais kritisch.
Hamburg, Partnerstadt von Dresden, hilft Dresden, DRK hilft.

Bennewitz(Wasch und Putzmittel),steht: DIE HOFFNUNG STIRBT ZULETZT!
UMDENKEN-Lodewig hat Elbeausbau gestoppt, vorerst, 255 Millionen Euro sind in den Elbeausbau gesteckt worden. CDU will Elbeausbau, Böhmer auch. 70 Prozent wollen den Ausbau stoppen!!!
Kipsdorf, Passau-Bad Schandau, Grimma, Eilenburg, ich bete für sie, sie haben alles verloren.Herr bitte sei bei den Menschen in Wittenberg, in Wörlitz, in den Dörfern ringsherum, ja bitte Her Jesus hilf ihnen.
Katastrophenalarm bleibt!
In Wörlitz Damm gesprengt, 7 Dörfer gerettet.
Lieber Herr Jesus, ich danke dir noch einmal im Namen aller Dessauer für deine Liebe und deinen Trost und deinen Kampf um uns. Amen

In Brandenburg sinken die Pegel, noch über 7 Meter, die Deiche überall weich, auch bei uns.
Die Fluten- Jahr 1945- Jahr 1954- diese Flut jetzt hat ales übertroffen, trotzdem kommen 23 Babys zur Welt- Hoffnung, Liebe , die Hoffnung muss bleiben, die Liebe, Glaube, Liebe, Hoffnung, diese drei, aber die Liebe ist die größte unter ihnen.Bitte, Herr Jesus, du hast die Menschen geliebt, behalte die Menschen lieb, sie sind gar nicht so schlecht, sie haben einander geholfen, ja***
Von überall sind Helfer gekommen, aus dem Ruhrgebiet, aus Kassel, von Bayern, von Nordheim, vom Rhein, aus Ludwigshafen,Wernigerode, Thüringen und von uns hier, das ist dein Werk Jesus*
Hier, wo ich wohne, hört man die Pumpen aus Walderse, so nah ist das. Sie pumpen das Heizöl ab, damit Waldersee wieder bewohnbar wird. Gott hat für uns gekämpft. Dessau sollte aufgegeben werden.Es ist nicht passiert! Gott sei Dank!
Noch einmal, es waren 2,75 Meter gewesen, Wasserstand, alles wäre weg gewesen..Du, Herr, hast es verhindert mit den vielen Händen, die geholfen haben, unserer Armee, den Feuerwehrleuten, dem THW und und und und.....DANKE UND AMEN
HOCHWASSERSPEZIAL
exclusiv auf www.Dessau.TV
Quelle:www.teleschmiede.de/dessau
http://www.teleschmiede.de/dessau/___WebTV___News/___Archiv/Faschin_PSV/Anhalt_Messe/Motorboot-three/body____hochwasser.html
In der MZ steht heute dieser Artikel: JETZT WIRD ROSSEL ABGESCHÖPFT, Bericht Flut 2002, finde ich nicht, diesen Artikel kann ich anbieten, vielleicht ist der geannte Artikel später online.
SCHÖPFWERK SOLL HINTER DER BURG DIE ROSSEL BÄNDIGEN
Quelle:www.mz-web.de
http://www.mz-web.de/servlet/ContentServer?pagename=ksta/page&atype=ksArtikel&aid=1225104655430
Die Rossel hatte in Roßlau einen großen Anteil an der Verwüstung der Stadt im August 2002!

Erinnerung Rolf Herricht er hat heute den 31. Todestag,er hat uns zum Lachen gebracht, wer es möchte kann diese Seite anklicken.
ROLF HERRICHT IM PORTRÄT
DER KOMIKER; DER ERNST GENOMMEN WERDEN WOLLTE
Quelle:www.mdr.de
http://www.mdr.de/damals/humor/artikel114240.html
Walter Giller, er hätte heute Geburtstag gehabt, er starb im November 2011,seine Filme, Walter Giller, Nadja Tiller, kennen wir hier natürlich auch alle, herzlichen Glückwunsch für ihn (((Rosen)))
WALTER GILLER
Quelle:www.filmportal.de
http://www.filmportal.de/df/78/Uebersicht,,,,,,,,68CF536B91894FB5974231DD16804960,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,.html
Ich lege Beiden virtuell Rosen auf ihr Grab(((Rosen)))

MEIN TAG
Nach all dem Tun im Haushalt, Fenster putzen und so, den Wegen zum Garten, andere Wege, habe ich nun genug für heute, jetzt möchte ich mich entspannen, das tue ich mit Musik, meistens, eines möchte ich noch schreiben, dass ich heute in dem Geschäft, wo mal Kräuter Reuter war, jetzt Betanien, Dessau-Nord wunderbare Gartentomaten bekommen habe, Gurken, Kohlrabi, Bohnenkraut, Petersilie, das Gemüse wird in Betanien angebaut, in Waldersee, im Laden in Dessau-Nord verkauft, billiger geht es nicht, besser ghet es nicht, BIO natürlich, nette Bedienung, ja geht mal hin, jetzt ist Erntezeit, ich habe Gurke und Tomate zu Abend gegessen, lecker, einfach lecker..
BABY CAN I HOLD YOU
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=kjRo_CHSdt0&feature=fvst
ICH HABE HEUTE Lieder vom Struwwelpeter gehört, ich kann den Text fast noch, dabei ist es so lange her, als ich ihn gelesen habe..
PETTY BEHLINDA- PAULINCHEN WAR ALLEIN ZU HAUS:PAULINCHEN WAS ALONE AT HOME. SRUWWELPETER
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=jp-vQF75eW8
MAGIC MUSIC MAKER TECHNO EDITION 2- DER STRUWWELPETER
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=gP40GYfQ568
Ist Wilhelm Busch wohl er, nun da haben wir genug zu hören, man braucht Zeit dazu.Ja und Nachrichten schreibe ich heute mal nicht auf, es ist genug für heute..
IM MDR kommt ein Bericht über Goethe, Frau von Stein, Goethes Italienreise, eine wunderschöne Sendung, so etwas mag ich*Goethe, so sagen sie, bekommt in Italien das erste mal Lust auf Sex durch eine junge, unkomplizierte Frau, trifft dann in Deutschland auf die Vulpius..

GEBURTSTAGE
Vicky Leandros hat heute Geburtstag, sie feiert ihren 60. Geburtstag heute, herzlichen Glückwunsch, eine Rose für sie(((Rose))))
VICKY LEANDROS
Quelle:http://.de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Vicky_Leandros
VICKY LEANDROS- THEO; WIR FAHRN NACH LODZ (D) 1974
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=2Eo-8ZDaTb0

WORT ZUM TAG
Ich empfehle euch das Wort zum Tag es spricht heute Herr Pastor Christoph Maas aus Gera, das Thema ist heute: EWIG WÄHRT DAS GUTE
Mdr1 Radio Sachsen Radioandacht ZUM NACHLESEN : DAS WORT ZUM TAG Chronologische Reihenfolge.
Quelle:www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen/programm/buendelgruppe2096.html
Ihr werdet den Text heute nicht hier finden, bitte klickt diesen Link an, Danke*
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen/programm/artikel42854.html
Es kann doch nicht so weiter gehen, Ärger, nein, lieber alle tage Sonnenschein, geht aber leider nicht, es wird die Offenbarung erwähnt, letzter Teil der Bibel, da heißt es, es wird kein Leid mehr geben, kein Geschrei, manchmal wird man im Alter unzufrieden, erwartet nichts mehr, aber bitte lest den Text, er ist gut geschrieben, Danke*
FÜRBITTEN
Für die Menschen, die mit ihren Plänen Schiffbruch erreichen.
gemeinsam. Herr,befreie uns von der Macht der Angst

Für die Menschen, die niemanden haben in ihrer Einsamkeit,Herr, befreie uns von unserer Angst, zu versagen, indem wir nicht schnell genug sind, wo man immer mehr von uns verlangt, was wir auf Dauer nicht schaffen können ,schenke deinen Kindern Inseln der Ruhe.

Ich bitte für die Menschen, die in Arbeit und Verantwortung untergehen, die keine Zeit haben sich besinnen zu können, sich ausruhen zu können, gönne ihnen Zeit zur Besinnung, Herr.
DU; GOTT; BEFREIST UNS VON ÄNGSTEN UND DRUCK; DIR VERTRAUEN WIR UNS AN..wir drücken es mit den Worten aus, die du uns gelehrt hast..das Vaterunser..
....jeder für sich..
Vater ich danke dir, Amen

Ich gehe zu Angedacht
An(ge)dacht zum Nachhören
Klickt bitte rechts MDR Sachsen-Anhalt an,es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben
An(ge)dacht Donnerstag, den 23.August 2012, Sprecher Herr Dr.Ulrich Meisel aus Dessau., Gemeindepastor und Krankenhausseelsorger in Halle.
nacherzählt von Lara, ein Ausschnitt aus dem Text

TRAMPELPHADE DER ACHTLOSIGKEIT

Heute geht es um Routine, man weiß was wird, eben so wie immer.Es geht alles seinen geregelten Gang, aber zu viel Routine macht gleichgültig, sagt uns Herr Pastor Meisel.Bei all der Routine ist nichts mehr neu, nichts geht mehr unter die Haut.

Wir hören weiter, was Jesus dazu sagt, es ist, so sagt er, wie bei der Geschichte mit dem Sämann, der Körner ausstreut, wo einige Körner auf den Weg fallen, sie keimen nicht, weil sie keine Wurzeln bilden können, wir gehen oft ausgetretene Wege, wir Menschen, es bleibt vieles an der Oberfläche, wir gehen auf Trampelwegen, werden achtlos.Trampelwege aber führen nicht nur durch die Grünanlagen, den Weg zum See, sie führen auch mitten durch unser Herz.Unser Einsatz für Gerechtigkeit verebbt , Gleichgültigkeit breitet sich aus, gern geben wir dem Anderen die Schuld.Manchmal gibt man auf, weil man davon überzeugt ist, dass sowieso alles keinen Sinn macht, weil alles sowieso vorgegeben ist, aber so sagt es uns Herr Pastor Meisel, jeder Tritt macht den Boden härter, wir aber müssen da nicht mitmachen, denn es kann immer wieder Gutes wachsen, was wir dann zum Blühen bringen, wir müssen es nur wollen, es lohnt sich ja.Aber bitte lest den Text, Herr Pastor Meisel erzählt ihn viel besser, nacherzählen ist schwer mitunter, zumal ich keine Fachkraft bin , die gleichen Worte darf ich auch nicht wählen, den Text kopieren war besser, aber das war einmal..A
ANGEDACHT ZUM NACHHÖREN UND NACHLESEN
Quelle:www.mdr.de/dr1-radio-sachsen-anhalt
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen-anhalt/podcast/angedacht/audiogalerie200.html

DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN

Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen

Lieben Dank an Herrn Pastor Dr.Ulrich Meisel
Quelle:Evangelisch-Methodistische Kirche in Halle
http://emk.east.de/halle/
Mit freundlicher Genehmigung von der Evangelisch-methodistischen Kirche in Deutschland
Quelle: EMK.de
http://www.emk.de/
Mit freundlicher Genehmigung vom MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt
Quelle: MDR1 Radio Sachsen-Anhalt
http://www.mdr.de/
Maria breit den Mantel um uns aus, Ave Maria*
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/

"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein."
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen"

LET IT BE
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=_mANseU4B8U&feature=related

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht.. und alsdann flugs und fröhlich geschlafen, Martin Luther***)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))
Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.