Dienstag, 11. Oktober 2011

-Loslassen.Erinnerung.Von Dämonen und bösen Gestalten Jesus heilt einen Bessenen .Gadara.Eugen Ruge Buchpreis.Christian Führer Leipzig und wir sind dabei gewesen.Mein Tag.Bertelsmann. Lieselotte Pulver* Geh unter der Gnade.

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Dienstag Abend, ich wünsche allen Lesern noch schöne Stunden heute, macht es euch zu Hause gemütlich, wer es kann, es regnet draußen.Ich möchte nun gleich mit dem Text von gestern, Bibelkreis anfangen, inzwischen konnte ich den Begriff Dämon finden uns in diesem Text jetzt heißt die Stadt Gadara, mit Gerasäner kann ich nicht viel anfangen, wie es im gestrigen Bibeltext steht.Gehen wir erst nach Gadara, um einen Begriff zu bekommen, wo es liegt.
DAI Deutsches Archäologisches Institut
GADARA/ UMM QUAIS (JORDANIEN)
Quelle:www.dainst.org.
http://www.dainst.org/de/project/gadara?ft=all
AUS HOFFNUNG FÜR ALLE
JESUS HEILT EINEN BESSENEN
Quelle:www.biblegateway.com
http://www.biblegateway.com/passage/?search=Lukas+8%3A26-56&version=HOF
In der Lutherübersetzung steht in Lukas Jesus heilt einen von Dämonen besessenen Mann.
DIE WELT DES PARANORMALEN UND ÜBERSINNLICHEN
VON DÄMONEN UND BÖSEN GESTALTEN
Quelle:www.geister-und gespenster.de
http://www.geister-und-gespenster.de/spuk/geister_gespenster/daemonen.htm
Diese Seite habe ich auch gefunden, die ist mir zu gruselig,die Überschrift: Dämonenwelt http://www.daemonen.de/,seid bitte vorsichtig, überlegt es euch lieber noch, ob oder nicht, ich wollte nur den Begriff Dämon bildlich darstellen, man liest es in der Bibel und bisher hatte ich keine Vorstellung wie solche Wesen aussehen, ich habe mir bis jetzt auch nie Gedanken darüber gemacht.

NA DENN; WIR HABEN WIEDER BÜCHER; DAS ERSTE ÜBER DIE DDR; FAMILIENSAGA "IN ZEITEN DES ABNEHMENDEN LICHTS"
Der Schriftsteller hat gesagt, dass er nicht so verstanden werden will, dass er mit der DDR abrechnet....
RUGE ERHÄLT DEUTSCHEN BUCHPREIS
Quelle:www.n.24.de
http://www.n24.de/news/newsitem_7330425.html
Das hier gefällt mir, die Seite habe ich heute gefunden, ich mag den Pfarrer aus Leipzig sehr***
20 JAHRE MAUERFALL
EX-DDR-PFARRER WILL BUNDESREPUBLIK UMBENENNEN
Quelle:www.welt.de/politik
http://www.welt.de/politik/article3585936/Ex-DDR-Pfarrer-will-Bundesrepublik-umbenennen.html
Ich bin mit Herrn Pfarrer Christian Führer, Pfarrer i.R. ganz einer Meinung, ich verstehe nicht, warum man nicht sagen soll, was man denkt, das ist doch keine Verklärung der DDR, es ist unser Leben, mehr nicht, sag was du denkst, alles andere ist feige.Ich bin sowieso davon überzeugt, dass Erinnerungen wertvoll sind. Ohne Erinnerung gibt es keine Zukunft.Es gibt Vieles, was wir anpacken wollen,das nur mit einem Bezug auf unsere Vergangenheit gelingt. Wie soll ich denn etwas besser machen,wenn ich das, was mein Leben ausgemacht hat nicht verwenden darf? Das geht nun mal gar nicht!
CHRISTIAN FÜHRER
SEIN BUCH HAT DEN TITEL: UND WIR SIND DABEI GEWESEN
Quelle:www.perlentaucher.de
http://www.perlentaucher.de/buch/33137.html

MEIN TAG
Ich war heute beim Facharzt, ich habe den Rücken gerichtet bekommen, eine Spritze da gesetzt bekommen, meine Medizin verschrieben bekommen und Massage, Schmerztabletten auch, es ist ein freundlicher, netter Arzt, nette Schwestern sind dort, ich war beim Neurologen, wo man froh und dankbar sein kann, wenn man da einen Termin bekommt, Joachim ist gefahren, das sage ich auch Danke***
DIE SCHWESTER; IM UNSAGBAREM LEID
Jetzt wissen wir auch wo seine Schwester ist, sie ist im St.Elisabeth Stift in Berlin, wo sie ja auch gewohnt hat, wir suchen sie seit Ende Juni 2011, ihre Freundin aus Kinderzeiten hat sie gefunden, es ist eine traurige Geschichte.Karin, so heißt sei, wollte sich verloben, alles war schon vorbereitet, die Gäste geladen, da verunglückte er zwischen Roßlau und Dessau,mit dem Motorrad tödlich, der erste Schock. Dann lernte sie wieder jemanden kennen, nach Jahren, sie heirateten und waren glücklich, er starb, jetzt lebte sie in Lebensgemeinschaft mit einen sehr netten Menschen, sie war lange Zeit alleine gewesen, sie war guter Dinge und fröhlich, er war jünger, dann starb er plötzlich. Das konnte sie nicht mehr verkraften, sie bekam einen Nervenzusammenbruch und lebt nun im Pflegeheim,in Berlin, nicht weit weg, wo sie gewohnt hat. Mehr wissen wir noch nicht, wir wissen wo sie ist, haben die Telefonnummer, jetzt muss ihr Bruder dort anrufen, aber mir tut sie unsagbar Leid, ich finde für einen Menschen sind drei Tode zu viel !
Hier ist sie untergebracht
ST. ELISABETH- STIFT
PFLEGEWOHNEN FÜR JUNG UND ALT
Quelle:www.elisabeth-diakonie.de
http://www.elisabeth-diakonie.de/de/einr/elisabeth-stift/
Aber eines verstehen wir doch nicht, normal fragt doch ein Pflegeheim, ob man Angehörige hat, da ist der Bruder in Dessau, der noch lebt, sie haben doch den Geburtsnamen von ihr, ja und einen Hund hatte sie auch,wo der ist wissen wir auch nicht der Bruder Joachim muss dort anrufen, damit wir mehr erfahren, dann werden wir sie besuchen, Michael, mein Sohn auch, den kann sie sehr gut leiden.Ja***

Morgen erzähle ich die Geschichte von Mosigkau, Dessau-Mosigkau, wo nun nach 4 Wochen endlich einer Familie, die am 11. September 2011 durch das Unwetter in Sachsen-Anhalt enorme Schäden am Haus hatte, dort nicht mehr wohnen kann, geholfen wird, endlich.....

GEBURTSTAGE
In 1791 wurde Carl Bertelsmann geboren, er wurde nur 59 Jahre alt, er starb 1850, Leselotte Pulver feiert heute ihren 82. Geburtstag, Rosen für Beide(((Rosen)))
CARL BERTELSMANN
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Carl_Bertelsmann
LISELOTTE PULVER
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Liselotte_Pulver
LIESELOTTE PULVER; ICH DENKE SO OFT AN PIROSCHKA, AUSSCHNITTE
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=H0m1h8P-4aM
Den Film haben wir bestimmt alle gesehen, einfach schön diese Zeit****

Dienstag,den 11.10.2011 ERINNERUNG. Es spricht Herr Pastor Christoph Maas Freie Evangelische Gemeinde, Sendebeauftragter des MDR..
ZUM NACHLESEN : DAS WORT ZUM TAG
CHRONOLOGISCHE REIHENFOLGE
Quelle:www.mdr.de
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen/programm/buendelgruppe2096.html
Erinnerung, da ist ein bestimmter Geruch, Erinnerungen sind Bausteine für die Zukunft, da ist die Großmutter, lest einmal die ganze Geschichte***

GEBET
Vater unseres Lebens, der Liebe und des Lichts, ich grüße dich, ich danke dir für diesen Tag, Herr,
lass uns einander in Liebe begegnen, lass uns bei den leidenden sein, bei den Sterbenden, schicke uns deine Engel, Herr, dass sie uns durch den Tag begleiten und uns in der Nacht behüten, sei bei den Menschen, die traurig sind, wische ihnen ihre Tränen ab und sei uns allen gnädig, lass uns heute in eine behütete Nacht gehen und in einen guten Mittwoch, Vater ich danke dir
Amen

Ich gehe zu Angedacht, das Thema ist heute, Reparatur.
An(ge)dacht zum Nachhören

Klickt bitte rechts in das grüne oder blaue Feld,dem Banner von MDR1 Radio Sachsen-Anhalt, es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben !

An(ge)dacht,den 11.Oktober 2011, Sprecher Herr Pastor Martin Kölli, Pastor der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde für Menschen in Aschersleben
nacherzählt von Lara

LOSLASSEN

Herr Pastor Martin Kölli erzählt heute von seiner Familie.Nach dem Urlaub war klar, dass ihre älteste Tochter, die 16 Jahre alt ist, weggehen wird, für eine gewisse Zeit, weil sie über 200 km entfernt freiwilliges, soziales Jahr machen will, sie hat die Schule beendet und nun möchte sie anderen helfen, zur Seite stehen.Das aber, das Weggehen ist nicht leicht für die Eltern, man muss loslassen und das ist schwer, weil die Familie die ganzen 16 Jahre lang immer zusammen war, so viele Jahre unter einem Dach gelebt haben, ja es war schon länger bekannt, dass das sein wird, aber als der Tag dann kam, war es trotzdem schwer die Tochter gehen zu lassen.Kinder werden flügge, irgendwann und das sind Tatsachen, aber alles ist anders.
Da ist nun der Platz am Frühstückstisch leer, aus ihrem Zimmer ist keine Musik mehr zu hören, ja und weil sie Klavier gespielt hat, fehlt die Klaviermusik auch.Es ist wirklich nicht leicht einen lieben Menschen gehen zu lassen, loslassen ist nicht leicht!
In solchen Tagen fiel Herrn Pastor Kölli ein Satz aus der Bibel ein, der ihn tröstet, der auch mit der ältesten Tochter ist, der sagt, seid doch nicht traurig, denn der Herr ist eure Stärke, die Freude an den Herrn:
Nun sind schon einige Wochen vergangen, inzwischen war die älteste Tochter von Familie Kölli schon einmal zu Hause, zu Besuch, für eine kleine Weile, langsam lässt auch der Abschiedsschmerz nach, die Familie Kölli hat mitten im Abschiedsschmerz Trost gefunden, Trost in Gott.Sie kommt ja auch wieder und ab und an zu Besuch****
Angedacht zum Nachhören
Quelle:www.mdr.de/mdr1-radio sachsen-anhalt/podcast
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen-anhalt/podcast/angedacht/audiogalerie200.html

DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN

Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen

Mit freundlicher Erlaubnis von Herrn Pastor Martin Kölli, Pastor der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde für Menschen in Aschersleben
Quelle:www.efg-asl.de
http://www.efg-asl.de/
Mit freundlicher Genehmigung, vom Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.Ö.
Quelle:www.babtisten.de
http://www.baptisten.de/

Mit freundlicher Genehmigung vom MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt
Quelle:
MDR1 Radio Sachsen-Anhalt
http://www.mdr.de/
Maria breit den Mantel um uns aus, Ave Maria*
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/

"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein."
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen"

GEH UNTER DER GNADE
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=CH2Nq3pOXEI&feature=related

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht.. und alsdann flugs und fröhlich geschlafen, Martin Luther***)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))
Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.