Mittwoch, 22. Juni 2011

-Eine Frage der Zeit.Gotteshilfe in schweren Zeiten.Unwetter.Ai Weiwei ist frei.Vor 70 Jahren.Alisa Palmer.Mein Tag.Amy Winnehouses.Meine Zeit steht .

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Mittwoch Abend, ich hoffe dass keiner Schaden erlitten hat, von euch, es war hier so ein starker Regen, dass Straßen unter Wasser standen, Keller unter Wasser stehen.
Als mein Sohn mich zur Chorprobe fuhr, mussten wir teilweise durch überflutete Straßen fahren, Arbeiter waren schon dabei die Gullis frei zu machen, der Herr schütze sie, dass sie nicht zu schaden kommen durch unaufmerksame Autofahrer.Ich bin gerade aus dem Garten zurück, es ist nun 22 Uhr, ich kann deshalb heute nicht soviel schreiben, es war mir sehr wichtig zum Garten zu gehen, ich danke Gott, dass dort alles in Ordnung ist.IN Angedacht werden wir heute von einem schlimmen Schicksalsschlag lesen, im Wort zu Tag lesen wir auch darüber, dass das Leben gefährlich ist, beschäftigen müssen wir uns damit, nichts ist unendlich!
Ich habe in den Nachrichten gehört, dass gestern im Erzgebirge eine Windrose war, sie hat Dächer abgedeckt, sie hat ein Blechdach verbogen und weit weg gewirbelt, das war in Seifen, Gott sei Dank sind keine Menschen zu Schaden gekommen.
Heute hat das Wetter in Sachsen gewütet, in Dessau sind wir wohl noch glimpflich davongekommen, gegenüber den anderen Bundesländern, dafür danke ich, im Garten habe ich das auch aus vollem Herzen gesagt, Danke, Gott.
Ich freue mich, dass der Künstler Ai Weiwei wieder frei ist****
AI WEIWEI WIEDER FREI
Quelle:www.tagesschau.de/ausland
http://www.tagesschau.de/ausland/china1306.html
Das könnte euch noch interessieren
KOMMENTAR: PAPANDREOUS HAUCHDÜNNE MEHRHEIT
Quelle:www.mdr.de
http://www.mdr.de/mdr-info/8750867.html
Es ist wichtig, das zu wissen, danach war nichts mehr so, wie es war, Elend und Tod beherrschen Europa.
VOR 70 JAHREN : NAZIDEUTSCHLAND GREIFT SOWJETUNION AN
Quelle:www.mdr.de
http://www.mdr.de/mdr-info/8749314.html
Danach sagte man in Deutschland, dass man nie wieder eine Waffe in die Hand nehmen will, und Heute?

Ein persönliches Schicksal hat mich heute auch betroffen gemacht, ich habe von Amy Winehouse gehört, dass sie einen Rückfall hatte, sie ist Alkohol.abhängig.Sie kann sehr gut singen, aber das Leben wird auch schwer sein für sie, es ist auch ein langer Weg für einen Alkoholiker trocken zu bleiben, manchmal ist das Leben hart, manche Menschen trinken deshalb, greifen zur Flasche, das merkt man aber, wen jemand getrunken hat, andere Menschen nehmen Psychopharmaka, deshalb kann man Menschen, die abhängig sind nicht verurteilen, denke ich.
AMY WINNEHOUSES VERPATZER BÜHNENAUFTRITT
MIT EINEM SCHUBS VORS PUBLIKUM
Quelle:www.stern.de
http://www.stern.de/lifestyle/leute/amy-winehouses-verpatzter-buehnenauftritt-mit-einem-schubs-vors-publikum-1698222.html
Das ist für heute genug an Infos, denke ich, Morgen dann stelle ich zwei Schauspieler vor vom Polizeiruf 110, einen davon hab eich heute bei HIER AB VIER GESEHEN.Denkt daran, dass Morgen, am Donnerstag , Morgen der Polizeiruf kommt, der verboten wurde bei uns;damals.Um 20.15...
Eine Information noch, in dieser Wiche liest Dieter Mann,nach 9.00 Uhr bei FIGARO*

Alisa Palmer aber stelle ich euch noch vor, heute
Quelle:www.alisapalmer.com
http://www.alisapalmer.com/bildergalerie.html
Ich hatte im Radio von ihr gehört.Vielleicht kennt ihr sie ja auch aus Filmen, Fernsehserien...

MEIN TAG

Nun ich war bis Mittag im Garten, danach habe ich versucht meine vielen Bücher zu ordnen, die lagen verstreut im Wohnzimmer herum, ich suchte ein Buch, fand es aber nicht, ich hatte es einmal geschenkt bekommen, hatte aber dasselbe auch schon und nun möchte die Vorbesitzerin das Buch wieder haben, weil sie das braucht, es ist ein Nachschlagewerk für Pfarrer, man findet Bibelstellen erklärt und mehr, ich habe noch einmal nachgedacht, ich glaube ich habe das Buch, welches ich geschenkt bekommen habe, weiter verschenkt, und zwar an unseren Bibelstundenleiter, wozu sollte ich zwei Nachschlagewerke haben, meins ist das, welches mein Mann besessen hatte.Also habe ich heute mit Büchern zu tun gehabt und gleich welche aussortiert, ich werde einige Bücher verschenken, man muss daran denken und wissen, dass wenn ich einmal nicht mehr bin, garantiert alle Bücher, die ich habe und sehr schätze, in den Müll landen!
Dann war Chorprobe, wir waren heute sehr wenig Leute im Chor, wegen dem Unwetter, nachher kam noch Christoph, just in dem Moment, als wir schon das Abendlied gesungen hatten und gehen wollten. Da blieben wir und übten ein wenig, besprachen auch wer was mitbringt zum Sommerfest vom Chor, das ist nächste Woche.
Danach ist Sommerpause im Chor, bis Ende August. Heute nahm mich Christoph mit nach Hause und das war Freude, danach war ich im Garten, das schrieb ich ja schon..

Zum Nachlesen das Wort zum Tag, Mittwoch,den 22.Juni 2011, Sprecher: Herr Christoph Maas Pastor in Gera und Senderbeauftragter der Evangelischen Freikirchen beim Mitteldeutschen Rundfunk. das Thema ist : GOTTESHILFE IN SCHWEREN ZEITEN
Quelle::www.mdr.de/mdr1/radio-sachsen
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen/programm/1004249.html
Das Leben ist gefährlich, das sieht man schon beim Zeitung aufschlagen. Heute vor 70 Jahren haben die Nazis den Angriff auf die Sowjetunion gemacht. Wir leben in einer kriegsfreien Zone, manchmal ist es besser nicht alles mitzubekommen, was passiert, ja sagt Lara, man lebt ruhiger!

DIE FÜRBITTEN
Für die Menschen, die mit ihren Plänen Schiffbruch erreichen. Herr,.befreie uns von der Macht der Angst

Für die Menschen, die niemanden haben in ihrer Einsamkeit, für die Menschen, die Unwetter erleiden müssen, woanders und in unserem Land.
Herr, befreie uns von deiner Angst

Für die Menschen, die in Arbeit und Verantwortung untergehen, die keine Zeit haben sich besinnen zu können, sich ausruhen zu können, gönne ihnen Zeit zur Besinnung, Herr.
DU; GOTT; BEFREIST UNS VON ÄNGSTEN UND DRUCK; DIR VERTRAUEN WIR UNS AN
Amen

Ich gehe zu Angedacht, da ist das Thema heute , eine Frage der Zeit.

An(ge)dacht zum Nachhören

Klickt bitte rechts in das grüne oder blaue Feld,dem Banner von MDR1 Radio Sachsen-Anhalt, es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben !

An(ge)dacht,Mittwoch,den 22. Juni 2011, Sprecher Herr Walther Seiler, Pastor und Geschäftsführer am Krankenhaus Martha-Maria in Halle-Dölau.
nacherzählt von Lara

EINE FRAGE DER ZEIT

Herr Pastor Walther Seiler hat eine Mail geschickt bekommen, als er sie öffnet, ist er schockiert, noch denkt er, es ist ein böser Traum, es stimmt nicht, aber dann wird es zur Tatsache, sein Pfarrerkollege ist gestorben, er wurde mitten aus dem Leben herausgerissen, gerade hat er doch mit ihm zusammen an einer Konferenz teilgenommen.

Der Kollege war im Urlaub, in den Bergen, da ist er in den Bergen abgestürzt und an seinen schweren Verletzungen gestorben.Gestorben, ohne dass er vorher krank war, ohne Vorankündigung, plötzlich und unerwartet, Herr Pastor Seiler ist schockiert, er denkt jetzt an die Frau und die Kinder des Kollegen, an das letzte Gespräch mit dem Verstorbenen.
Dann fällt ihm Psalm 31 ein, die Worte daraus , wo auch steht: MEINE ZEIT STEHT IN DEINEN HÄNDEN, es gibt ein Lied davon.Dieser Spruch aus dem Psalm ist auch ein Trauspruch sagt uns Herr Pfarrer Seiler.Das war sein Trauspruch, als er seine Frau heiratete.Nun aber geht ihm das Bibelwort sehr zu Herzen.Ganz nahe geht es ins Herz.

Da erinnert er sich daran, wie ungehalten manchmal Menschen sind, er war es auch, als er im Supermarkt an der Kasse warten musste, ein anderer beschimpfte die Zugbegleiterin, weil der Zug Verspätung hatte, u.s.w.Da weiß man nicht, ob es nur um eine Zeitfrage geht.
Dann verschieben sich die Dimensionen bei Herrn Pastor Walther Seiler, er denkt daran, dass auch er nicht weiß, wie lange seine Zeit auf Erden sein darf, er weiß, dass seine Zeit in Gottes Hand liegt..und das, egal was passiert.

DER HIMMEL SEI MIT UNS

Ich bitte um den Segen des HERRN, dem Vater unseres Lebens, der Liebe und
des Lichts***
SEGEN
ES SEGNE DICH DER VATER; ER SEI DER RAUM; IN DEM DU LEBST.
ES SEGNE DICH JESUS CHRISTUS; DER SOHN ; ER SEI DER WEG AUF DEM DU GEHST.
ES SEGNE DICH GOTT; DER HEILIGE GEIST; ER SEI DAS LICHT; DAS DICH ZUR WAHRHEIT FÜHRT

Lieben Dank an Herrn Pastor Walter Seiler,Geschäftsführer am Krankenhaus Martha-Maria in Halle-Dölau.
Quelle:
Martha-Maria.de KH.
http://www.martha-maria.de/kh-hal/index.php
Mit freundlicher Erlaubnis vom Bund der Evangelisch.Freikirchlichen Gemeinden in Deutschland
Quelle:www.babtisten.de
http://www.baptisten.de/

Mit freundlicher Genehmigung vom MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt
Quelle:
MDR1 Radio Sachsen-Anhalt
http://www.mdr.de/
Maria breit den Mantel um uns aus, Ave Maria*
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/

"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen."

01.05.2009 MEINE ZEIT STEHT IN DEINEN HÄNDEN
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=2z_jCxVYQeg
Lieben Dank, sehr schön gesungen, eine schöne Stimme und lieben Dank auch an die Begleitung***

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht***.. und alsdann flugs und
fröhlich geschlafen, Martin Luther
)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.