Mittwoch, 16. Februar 2011

- Wertvolles Leben.Man muss das Leben achten,jeden Tag.Des Teufels Großmutter.Dessauer Bibel wieder komplett.Melanchthon.Ein stil.Gebet ein Licht anz.

Seelsorge im Radio mit J.Fliege..Manfred Uhlig.Die dümmsten Mißgeschicke.Die Kinder sind unsere Zukunft und die Alten auch..Ich bete an die Macht der Liebe
Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Mittwoch Abend, wir haben heute Abend keine Chorprobe, unser Chorleiter hat jeden von uns angerufen, dass die Chorprobe heute ausfällt, das finde ich sehr lieb, da braucht keiner den Weg umsonst zu machen. Mir passt das auch ganz gut heute, denn ich hatte gestern und Vorgestern schon Termine und Morgen auch schon wieder.Das Thema finde ich sehr gut heute bei Angedacht, wo es heißt: JEDES LEBEN IST WERTVOLL, das später. Heute möchte ich mal wieder von meinem Tag berichten und von gestern noch, gestern hatten wir Fasching im Schlawwerkaffee, jeder von uns sollte sich ein Kostüm ausdenken, die drei besten Kostüme erhielten einen Preis, bei und machte den 1. Preis eine Frau von uns, sie ist an die 80, hat sich als Teufelin angezogen, vielleicht so als des TEUFELS Großmutter sie hatte eine Perücke auf, langes, blondes Haar, eine Teufelsmütze mit Hörnern, ein schwarzes Kleid dazu, denkt mal an das Märchen, der Teufel mit den drei goldenen Haaren, so ähnlich sah sie aus, nach meiner Vorstellung.
DER TEUFEL MIT DEN DREI GOLDENEN HAAREN
Quelle: www.grimmstories.com/de
http://www.grimmstories.com/de/grimm_maerchen/der_teufel_mit_den_drei_goldenen_haaren
KARNEVAL HALOWEEN DAMENKOSTÜM TEUFEL DEVILICIOUS
Quelle: www.yatego.com
http://www.yatego.com/faschingskram/p,481f312c1b466,4805e3f8bdec25_9,karneval-halloween-damen-kost%C3%BCm-teufel-devilicious
DIE SCHÖNSTE LIST DES TEUFELS IST ES; UNS ZU ÜBERZEUGEN; DASS ES IHN NICHT GIBT! Charles Baudelaire französischer Dichter
Also wir hatten live Musik, viel Spaß,leckeres essen, es waren schöne Stunden, die wie gemeinsam erleben durften`***
Heute bin ich dann wie immer zum Garten, da kam der Kater angehumpelt, verlangte nach Streicheleinheiten und stürzte sich über das Futter, Vanessa kam mir schon entgegen, sie weiß genau, aus welcher Richtung ich komme, ja und es war noch Zeit ein wenig zu verweilen, dem fröhlichen Treiben der vielen Vögel zuzusehen, liebevoll auf die Blumen zu schauen, die dem Winter trotzen und mich mit ihrer Blütenpracht erfreuen, nach dem Mittag bin ich dann zum Friseur gegangen, ich habe mir vorgenommen, auch für mich etwas zu tun, dann habe ich nicht meinen Sohn angerufen, dass der Chor ausfällt und mich dann riesig gefreut darüber, dass wir ein wenig Zeit füreinander hatten***Er hat es mir nicht übel genommen, ich hatte eine leckere Gemüsesuppe gekocht, die er sich schmecken ließ..
Heute steht es in der MZ, dass die Dessauer Bibel wieder komplett ist.
VERSCHOLENE PRACHTBIBEL KEHRT ZURÜCK
Quelle: www.mz-web.de
http://www.mz-web.de/servlet/ContentServer?pagename=ksta/page&atype=ksArtikel&aid=1297758342822&openMenu=1013083806110&calledPageId=1013083806110&listid=1018881578428
DESSAUER BIBEL WIEDER KOMPLETT
www.mz-web.de
http://www.mz-web.de/servlet/ContentServer?pagename=ksta/page&atype=ksArtikel&aid=1297405356294&openMenu=1012569559804&calledPageId=1012569559804&listid=1017162035665
Das ist eine große Freude für uns hier, es sind viele schöne Bilder in der Bibel, sie ist sehr wertvoll, ein Dokument aus der Zeit Luther und seinen Freunden*****

Heute hätte Phillip Melanchthon Geburtstag gehabt(((Rosen)))
PHILLIP MELANCHTHON
Quelle: http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Philipp_Melanchthon
PHILLIP MELANCHTHON ; HUMANIST UND REFORMATOR
www.melanchthon.de
http://www.melanchthon.de/

Hier habe ich eine interessante,hilfreiche Seite für euch, SEELSORGE IN RADIO ORF-JÜRGEN FLIEGE FREITAGS LIVE.
Quelle: ww.offenes-presseportal.de
http://www.offenes-presseportal.de/medien_kommunikation/seelsorge_in_radio_orf_-_juergen_fliege_freitags_live_161758.htm
FLIEGE AM FREITAG
Quelle: http://salzburg.orf.at
http://salzburg.orf.at/magazin/leben/sendungen/stories/494251/
Noch etwas zur Freude, DER 1. STORCH IST WIEDER ZURÜCKGEKEHRT; ich glaube er ist in Wittenberg und in Loburg wird der Storch Jonas erwartet...., vielleicht kann sich jemand von euch an Prinzesschen aus Loburg erinnern, die Storchendame, sie ist dann in Afrika tödlich verunglückt, über Prinzesschen gab es einen Film und es gibt auch ein Buch darüber..

Heute möchte ich euch Manfred Uhlig vorstellen
RADIO-URGESTEIN MANFRED UHLIG BEI "HIER AB VIER"
Quelle: www.mdr.de
http://www.mdr.de/hier-ab-vier/studiogaeste/4798770.html
HÄNDE HOCH ODER ICH SCHIEßE
Quelle: www.tvspielfilm.de
http://www.tvspielfilm.de/kino/filmarchiv/film/haende-hoch-oder-ich-schiesse,3702593,ApplicationMovie.html
VIELE SCHÖNE; LUSTIGE GESCHICHTEN FÜR EUCH; DIE DÜMMSTEN MIßGESCHICKE
Quelle: www.med1.de
http://www.med1.de/Forum/Tiermedizin/569622/2/
GENERALPROBE, die 1. Geschichte aus dem uralten Buch
Sie hatten sich im Tanzlokal kennengelernt . Sie liebte ihn auf den ersten Blick und auch er betrachtete sie ab und zu forschend von der Seite.
Dann bot der Wirt Feierabend. Sie gingen zusammen nach Hause. Sie wohnte im übernächsten Dorf und er im nächsten. Als der Wald kam, hing sie schwer in seinem Arm. " Ich habe", flüsterte sie, ich habe einen Nagel im Schuh, denn sie wußte, die nächste Bank ist nicht mehr weit.
Er blieb stehen. Umfaßte sie mit einem Blick. Einen Nagel im Schuh wiederholte er, oh !
Schon hatte er sie mit seinen starken Armen umschlungen, schon saß sie auf seinem breiten Kreuz. Huckepack trug er sie davon.
Ihr schwindelte, Du wisperte sie, von oben herab und kraulte sein im Nachtwind wehendes Haar.
Du, so liebst du mich? Du liebst mich so, daß du mich durch die Nacht trägst, oh!
Er setzte sich in Trab. er rannte mit ihr huckepack an der Bank vorbei durch den Wald bis in sein Dorf.
Ich wohne, meinte sie sanft, ich wohne aber erst im nächsten Dorf.
Langsam ließ er sie zu Boden gleiten. es genügt, entgegnete er und wischte sich den Schweiß von der Stirn.
Liebster, sagte sie, weshalb nahmst du mich denn plötzlich huckepack und ranntest so mit mir davon?
Aus lauter Liebe , Liebster ?
Nee, erwiderte er und grinste, aber ich muß in der nächsten Woche zur schweren Artillerie und da wollte ich schon mal probieren, wie das ist, wenn man so eine schwere Granate schleppt.
In dieser Sekunde gab es einen Knall. Als er sich seine Backe rieb, schoß sie bereits wie eine geladene Rakete um die nächste Ecke!
ZUM NACHLESEN DAS WORT ZUM TAG mit HERRN PFARRER STEPHAN BRENNER AUS CHEMNITZ; DAS THEMA VOM 16.FEBRUAR IST.. DIE KINER SIND UNSERE ZUKUNFT UND DIE ALTEN MENSCHEN AUCH.
Quelle: www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen/programm/1004249.htm

GEBET
Vater unseres Lebens, der Liebe und des Lichts, ich grüße dich, ich danke dir für diesen Tag, Herr,
lass uns einander in Liebe begegnen, lass uns bei den leidenden sein, bei den Sterbenden, schicke uns deine Engel, Herr, dass sie uns durch den Tag begleiten und uns in der Nacht behüten, sei bei den Menschen, die traurig sind, wische ihnen ihre Tränen ab und sei uns allen gnädig, lass uns heute in eine behütete Nacht gehen und in ein guten Donnerstag.
Vater ich danke dir
Amen
PASST GUT AUF EUCH AUF! Wir User vom Gemeindecafè denken heute an unsere liebe K*, wir zündeten Kerzen für sie an, zur Heilung, 22 Uhr, jeder für sich, ich würde mich sehr freuen, wenn im Blog viele Kerzen brennen würden für K*, wir machen, jeder für sich und doch gemeinsam eine Zeit des Gebets für unsere Freundin....Kerzen können jeder Zeit angezündet werden..Danke*

Ich gehe zu Angedacht, da ist das Thema heute, Wertvolles Leben.

An(ge)dacht zum Nachhören

Klickt bitte rechts in das grüne oder blaue Feld,dem Banner von MDR1 Radio Sachsen-Anhalt, es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben !

An(ge)dacht Mitwoch ,den 16.Februar 2011, Sprecherin Frau Silke Stattaus aus der Lutherstadt Wittenberg.
nacherzählt von Lara

WERTVOLLES LEBEN

Frau Silke Stattaus kennt Jochen, Jochen ist ein Freund der Familie. Er erzählt, er sagt, dass er neulich auf dem Weg zur Arbeit zu schnell gefahren ist, es war dann Geschwindigkeitskontrolle und als er auf den Tacho sah, erkannte er, dass er die Geschwindigkeitsbegrenzung übertreten hatte.Dann sah er auch gleich einen Polizisten, der aus dem Streifenwagen ausatieg und zu Jochen rüber kam.Der wusste gleich, dass er nun dran war, peinlich war es, dass der Polizist der Heinz war, den Jochen aus der Kirche kannte.Das war für ihn schlimmer, als der Strafzettel.
Er redete sich dann auch raus, sein Sammy hätte Geburtstag gehabt, da haben sie noch ein wenig länger zusammen gefrühstückt und nun ist es Zeit pünktlich zur Arbeit zu kommen.
Aber Jochen ist statt 50, 70 gefahren, also bekommt er den Strafzettel und dann erzählt ihm der Polizist Heinz seine Geschichte, die unsagbar traurig ist, er hat seine einzige Tochter durch einen Verkehrsunfall verloren, sie war erst 6 Jahre alt, derjenige, der sie überfahren hat, ist zu schnell gefahren, er hat dafür zwar im Gefängnis gesessen, aber danach konnte er seine drei Töchter wieder in die Arme nehmen, ich nicht, sagte Heinz, und ich hatte nur die eine Tochter...

Als Jochen das hört, geht ihm das sehr zu Herzen, er sagt noch, mein Gott, das wusste ich nicht, wie schafft man das, sagt er weiter.Heinz, der Polizist sagt, dass er nicht weiß und bis heute Gott fragt, warum..
Dann sagt er, dass die einzige Antwort darauf ist, auf das warum, dass man das leben achten soll, jeden Tag und er sagt noch, dass Jochen vorsichtig sein soll..
Jochen fährt nachdenklich weiter, er fährt langsamer, als vorher, beim Fahren denkt er in die Worte von Heinz und tief bewegt von dem Schicksal dieses Mannes, der seine einzige Tochter durch einen Raser verloren hat, nimmt er sich vor, nie wieder zu vergessen, wie wertvoll das Leben ist und wie schnell ein Leben zerstört werden kann durch Unvernunft.

DER HIMMEL SEI MIT UNS

Werde ein Segen für alle die dir begegnen, du hast einen Auftrag für alle und wäre es nur
ein freundlicher Gedanke, ein Gruß, ein stummes Gebet.

Der HERR, dein GOTT wird selber mit die ziehen und wird die Hände nicht abtun und dich nicht verlassen. 5. Mose 31,6
Er wird dich segnen. Segen ist ein Geschenk GOTTES, ich bitte um den Segen des HERRN.
Amen
DER GUTE GOTT SEGNE UNS UND BEHÜTE UNS. ER LASSE SEIN ANGESICHT LEUCHTEN ÜBER UNS; GOTT SCHAUE AUF UNS UND SCHENKE UNS SEINEN FRIEDEN.
SO SEGNE UNS DER VATER; DER SOHN UND DER HEILIGE GEIST
AMEN

Lieben Dank an Frau Silke Stattaus, aus der Lutherstadt Wittenberg
Landeskirchliche Gemeinschaft Lutherstadt Wittenberg
Quelle: www.lkg-lutherstadt-wittenberg.de
http://www.lkg-lutherstadt-wittenberg.de/35.html
Mit freundlicher Genehmigung, von der Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
Quelle:
EKMD.de
http://www.ekmd.de/

Mit freundlicher Genehmigung vom MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt
Quelle:
MDR1 Radio Sachsen-Anhalt
http://www.mdr.de/
Maria breit den Mantel um uns aus, Ave Maria*
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/

"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein."
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen"

CHOR PART INSTRUMENTAL ICH BETE AN DIE MACHT DER LIEBE
Quelle: www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=bhBBwtAvR_Y&feature=related

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht.. und alsdann flugs und fröhlich geschlafen, Martin Luther***)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))
Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.