Dienstag, 5. Mai 2020

-Heiko Bräuning-Das Gute hat in alle Ewigkeit das letzte Wort. Jutta von Sangerhausen. 14-Tage-Wetter Deutschland. Angedacht, Lachen erlaubt. Die Segen. Gebet. Andachten. Mein Tag-Karl Marx, Mein Freund Robert fährt Schwalbe Anged. Dies, Welt, Zu mir, Jesus bleibet meine Freude, Die Betglocke,Moped, Musik, Themen mit Blog aus Dessau, Von mir, Werde ruhig-Lied. Thomasevang. Lilith und mehr

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Dienstag Abend, habt noch eine gute Zeit heute***
Bleibt gesund
 
HEIKO BRÄUNING- DAS GUTE HAT IN ALLE EWIGKEIT DAS LETZTE WORT .flv
Quelle:www.youtube.com
 
Heute ist der Gedenktag an die Heilige Jutta von Sangerhausen. Sie hat sich rührend um die Armen gekümmert. Eine Rose für sie (((Rose)))
 
JUTTA VON SANGERHAUSEN
Quelle:www.heiligenlexikon.de...
 
Möge der Tag so für uns gewesen sein, dass wir am Abend sagen können
 
Der Tag hat mir gefallen, du hast ihn schön gemacht.
Nun schenke mir und allen auch eine gute Nacht.
Amen
 
14- TAGE -WETTER DEUTSCHLAND
Quelle:www.wetteronline.de/14-tage-wetter
 
MÖGE GOTT DEIN LEBEN SEGNEN UND DIR MIT LIEBE BEGEGNEN
 
An(ge)dacht – eine Portion Optimismus zum Start in den Tag.So hieß es immer und so wünsche ich mir das, Knappe zwei Minuten abschalten von den Problemen der Welt*
 
ANGEDACHT HEUTE- LACHEN ERLAUBT
 
Seine Tochter Henrike und er albern ein wenig rum.Sie sind in gelöster Stimmung. Das braucht man sagt Lara in dieser Zeit mal.
 
Sie erzählen über Geschenke, die man sich gemacht hat. Da war ein großes Geschenk Klopapier, eine Zeitlang, sogar zum Geburtstag. Nicht nur eine Rolle, zum 30. Geburtstag 30 Rollen.
 
Zum 50. Hochzeitstag 50 Liter Desinfektionsmittel, Nudeln zum 61. Geburtstag, Mundschutz zum 10, Geburtstag, 10 Stück.
 
Stutzig wurde er erst, als er seine Streifzüge durch Halle verkürzte , das weil es alles wieder gab.
 
Da wusste er, dass das Schenken wieder schwieriger werden würde. Seine Tochter schaut ihn ernst an, hmm sagt sie und zur Geburtstagsfeier bist du auf Münchhausens Kanonenkügel geflogen.
 
Hmm antwortet er ihr, auf dem Rückweg habe ich noch eine Kugel mitgenommen, die mir entgegen flog.
 
Dabei denkt er, dass nicht nur das Weinen seine Zeit hat, sondern auch das Lachen. So steht es in der Bibel. Ja sagt Lara. Lachen kann man auch hinter Masken, dennoch hat alles seine Zeit Heute lachen wir mit wer möchte.
 
LACH MAL WIEDER
Quelle:www.youtube.com
 
Schmunzelt Hans-Jürgen Kant in Halle*
.....
Ich erzähle An(ge)dacht nicht mehr vollständig nach. Mit dem Fehlen des Textes bei MDR Radio Sachsen-Anhalt. und nur hören  habe ich Schwierigkeiten mit dem Nacherzählen.
 
Aber ich habe einen guten Link gefunden, für euch, zwar auch Podcast, aber gut gemacht*
 
MDR SACHSEN-ANHALT -Das Radio wie wir
Verkündigungsendung
 
PODCAST: ( ANGEDACHT)
Quelle:www.mdr.de/mdr-sachsen-anhalt/podcast
 
In dieser Woche spricht ein Sprecher (in) der Evangelischen Kirche*
Da gibt es auch einen Text*
 
Den Text findet ihr rechts unter Kirchen in Deutschland - ANGEDACHT *DANKE-EKMD*
 
GOTT SEI MIT UNS
 
RAUM DER STILLE
 
KERZEN
 
VOLLMOND
 
WUNSCHKERZEN
Quelle:www.vollmond.info/de
 
TRAUERNETZ
Quelle:www.trauernetz.de
 
DIE SEGEN
 
Hier  ist die wunderschöne Seite, außer den Abendsegen findet ihr auch den Morgensegen und viele andere Gebete, eine wirklich schöne Seite, deutlich geschrieben, so dass wir Brillenträger den Text gut lesen können, Danke dafür*..
 
LUTHERS ABENDSEGEN
Quelle:www.ekd.de/glauben/gebete/luthersabendsegen
 
 Hier zum Hören
 
LUTHERS ABENDSEGEN
Quelle:www.youtube.com
 
TAGESSEGEN
Quelle:www.katholisch.de/videos/serien/tagessegen
 
GEBET
 
EIN GEBET DES MOSE
 
ZUFLUCHT UNSERER VERGÄNGLICHKEIT, EIN GEBET DES MOSE; DES MANNES GOTTES

Herr, du bist unsre Zuflucht für und für.
Ehe denn die Berge wurden und die Erde und die Welt geschaffen wurden, bist du Gott von Ewigkeit zu Ewigkeit.

Der du die Menschen lässest sterben und sprichst:Kommt wieder, Menschenkinder!
Denn tausend Jahre sind vor dir, wie der Tag, der gestern vergangen ist, und wie eine Nachtwache.

Du lässest sie dahinfahren wie einen Strom, sie sind wie ein Schlaf, wie ein Gras, daß am Morgen noch sproßt, das am Morgen blüht und sproßt und des Abends welkt und verdorrt.

Das macht dein Zorn, daß wir so vergehen, und dein Grimm, daß wir so plötzlich dahin müssen.
Denn unsre Missetaten stellst du vor dich, unsre unerkannte Sünde ins Licht vor deinem Angesicht.
Darum fahren alle unsre Tage dahin durch deinen Zorn, wir bringen unsre Jahre zu wie ein Geschwätz.

Unser Leben währet siebzig Jahre , und wenns hoch kommt, so sinds achtig Jahre und was darin köstlich scheint, ist doch nur vergebliche Mühe, denn es fährt schnell dahin, als flögen wir davon.

Wer glaubts aber, daß du so sehr zürnest, und wer fürchtet sich vor dir in deinem Grimm ?
 
LEHRE UNS BEDENKEN; DAß WIR STERBEN MÜSSEN; AUF DAß WIR KLUG WERDEN.
Amen
 
Eine gute und eine gesegnete Nacht unter dem Schutz Gottes wünsche ich allen  Lesern
 
Heilige Maria,  Mutter Gottes
Quelle: heilige -maria
 
ALL DIE SEITEN HAT UNS DER HIMMEL GESCHICKT; KLICKT BITTE DIE TEXTE AN; ALLE SIND WUNDERBAR***DANKE***
 
ANDACHTEN
 
RADIOKIRCHE AUF NDR1 NIEDERSACHSEN- ZWISCHENTÖNE (Himmel und Erde)
Quelle:www.ndr.de/ndr1niedersachsen/Radiokirche
 
DEUTSCHLANDFUNK - ZWISCHENTÖNE
Quelle:www.deutschlandfunk.de/zwischentöne
 
MORGENANDACHT
Quelle:www.ndr.de/radiomv
 
Bitte schaut hier rein,GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG  es lohnt sich, es ist eine sehr schöne Seite, Geistliche Worte für den Tag, da haben wir alle Sprecher vom MDR und alle Texte auf einen Blick,außer bei Angedacht, da gibt es nur einen Podcast
 
RELIGION & GESELLSCHAFT
 
GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG
Quelle:www.mdr.de
 
DIE ANDACHTEN SIND
GUTE WORTE FÜR DEN TAG
SCHAUT ALLES IN LIEBE AN UND MIT FROHEM SINN*
 
Kirchenkreis STOLZENAU- LOCCUM- ANGEDACHT
Quelle:www.kirchenkreis-stolzenau-loccum.de/angedacht
 
Ich bin so froh, dass wir die Andachten haben und so viele Sprecher(innen), die uns auf Themen hinweisen, sie uns nahe bringen,und alle Texte mit viel Liebe erzählen,lieben herzlichen Dank dafür ***
 
DIE LOSUNGEN
Quelle:www.losungen.de
 
EINIGE LINKS - KLICK BLOGROLL UND SURFTIPPS RECHTS IM BLOG.
 
Das Blog soll ein Blog der Ruhe und Besinnung sein***Die Hauptnachrichten setze ich bei Welt rein.Da liegt es an jedem selber ob er anklicken möchte oder nicht. Einzelnachrichten brauche ich somit nicht mehr reinsetzen bei Welt*
 
DIE GUTEN NACHRICHTEN BLEIBEN; wichtig in dieser Welt in der wir leben ....Freude braucht die Seele, Positives*
 
SIEH POSITIV UND DU SIEHST BESSER; DEIN HERZ IST VOLLER LICHT; DEINE AUGEN LEUCHTEN; DU SIEHST MEHR SONNE.
Phil Bosmans

Das Land  braucht Kultur, Bildung dazu, MDR Kultur das Radio ist ein schöner Sender, schaut mal rein.
 
MDR KULTUR DAS RADIO
Quelle:www.mdr.de
 
FÜR KINDER*
 
FIGARINO
Quelle:www.mdr.de/figarino
 
MEIN TAG
 
Ich habe mir gedacht, dass ich so es mir die Zeit erlaubt und meine Gesundheit  und der Laptop funktioniert schreibe. In Angedacht gibt es keinen Text mehr, ich erzähle nicht mehr so viel nach wie früher ohne den Text.
 
Die Links für die Andachten habt ihr. Alles ist gut. Ich hoffe, dass ihr das versteht und ich danke euch dafür***
 
FÜR UNS ALLE
 
VERTRAUEN

Ich sagte zu dem Engel der an der Pforte stand.
Gib mir ein Licht, damit ich sicheren Fußes der Ungewissheit entgegen gehen kann.
Aber er antwortete:

Geh nur hin in die Dunkelheit und lege deine Hand in die Hand Gottes.
Das ist besser als ein Licht und sicherer als ein bekannter Weg.
aus China
 
GEBURTSTAGE HEUTE
 
Heute weiß ich keinen von den lebenden Prominenten,die wir wissen müssten..aber..
 
HEUTE möchte ich an Karl Marx erinnern, er ist wichtig, seine Lehren sind wichtig, er wurde am 5.Mai 1818 in Trier geboren, er schrieb das Kapital und andere wichtige Bücher, er prägte den Satz:
 
KAPITALISMUS IST AUSBEUTUNG DES MENSCHEN DURCH DEN MENSCHEN, dieser Satz hat sich bei mir eingeprägt, er stimmt ja auch, natürlich war Karl Marx bei uns Unterrichtsstoff, ist klar.Eine Rose für ihn(((Rose)))
 
KARL MARX
Quelle:DE.Wikipedia.Org

KARL MARX
BIOGRAPHIE
 
MARXISMUS
Quelle:DE.Wikipedia.Org.
 
KARL MARX- EIN PHILOSOPH MACHT GESCHICHTE
Quelle:www.youtube.com
 
Das war die Erinnerung an Karl Marx an seinem Geburtstag*
 
STAR-GEBURTSTAGE
Quelle:www.filmstarts.de/personen
 
HERZLICHE SEGENSWÜNSCHE FÜR ALLE LESER; DIE HEUTE GEBURTSTAG HABEN***ROSEN(((ROSEN)))
 
An(ge)dacht, Dienstag, den 5..Januar 2010, Sprecher Herr Vikar Thomas Vesterling aus Merseburg
nacherzählt von Lara

MEIN FREUND ROBERT FÄHRT SCHWALBE
 
SIMSON SCHWALBE
Quelle:DE.Wikipedia.org./wiki/Simson_Schwalbe

Heute erzählt Herr Vikar Thomas Vesterling von seinem Freund Robert, Robert fährt Schwalbe, die ht drei Gänge und wenn er die Schwalbe abstellt, legt er einen Holzklotz unter das gelbe Moped, den Klotz hat er immer bei sich in einer Umhängetasche, weil der Ständer der Schwalbe nicht mehr so ganz in Ordnung ist, er ist ein wenig verbogen.

Wenn man Schwalbe fährt, muss man einen Sturzhelm tragen, den tut er dann ab, wenn er seinen Freund Thomas besucht und er setzt dafür ein Basecap auf, so wie ich, sobald es kälter wird, gehe ich nie ohne meine Baskenmütze*** Inzwischen gehört sie zu mir.

Nun weiter, der Freund Robert setzt dann seine Mütze auf, sein Moped steht sicher und dann zündet er sich erst einmal eine Zigarette an. Der Vikar sagt, so ist Robert, sein Freund, meistens ist er fröhlich, ein toller Kumpel ist er, er ist wie er ist, super eben.

Neulich hat Herr Vikar Thomas Vesterling seinen Freund besucht, mit dem Auto, und da durfte Vikar Vesterling mit der Schwalbe fahren, vorher hat ihm sein Freund alles erklärt, vor allem das, worauf er aufpassen muss,
 
 Er sagte ihm, dass der Lenker etws schief steht, dass die Blinker nicht gehen, er müsste dann den Arm ausstrecken, um die Richtung anzuzeigen, beim Abbiegen, die Bremsen zögen auch schlecht und wenn man Vollgas gibt, knistert es im Motor, aber er muss unbedingt auf die Bremsen achten, die schlecht gingen......Du meine Güte sagt Lara, da hätte ich mich nicht draufgesetzt.., lach...

Aber junge Menschen sehen das ganz anders, als dann Herr Vikar Vesterling auf der Schwalbe saß und losfuhr, wr er sehr glücklich.Es taten ihm zwar die Hände weh vor Kälte, aber das machte nichts..

Der Freund Robert fuhr mit dem Auto vorneweg, so konnte Herr Vesterling im Windschatten hinterher fahren, konnte sich verstecken, danach plauderten die Freunde, tranken zusammen Kaffee, erzählten sich über ihre Familien, über den Beruf, was eben Freunde sich erzählen und das tut sehr gut, sich unterhalten zu können, mit einem Freund,
 
Es ist überhaupt ein großes Glück, einen Freund(in) zu haben, ja es ist für Herrn Vikar Thomas Vesterling, eine sehr heilsame Unterbrechung des Alttags, das Treffen mit seinem Freund, der so offen und überhaupt nicht kompliziert ist, eben ein richtiger Kumpel.

Er muss sich bei seinem Freund nicht verstellen, darf sein, wie er ist, er muss nicht vorher etwas leisten, er muss ds Zusammensein nicht bezahlen, es ist ein Geschenk, so ein Freund, vielleicht ein GOTTES GESCHENK ?

Ja und naschen darf er auch, leckere Kekse, und Herr Vikar Thomas Vesterlng ist sehr dankbar für diese Momente, solche Momente, so sagt er es, sind sehr kostbar, man darf sie nur nicht verpassen, das ist wichtig und nie denken, dass man sich selber genug ist...von Herzen dankt er GOTT für diese Freundschaft.

Lara sagt , ich habe vielleicht eine Freundschaft, einen Menschen, der mir zugeneigt war, übersehen, aber wenn man das tut, ist man allein..

MAX RAABE & PALAST ORCHESTER-  EIN FREUND; EIN GUTER FREUND
Quelle:www.youtube.com
https://www.youtube.com/watch?v=iN8n5x6Au6w

Lieben Dank an Herrn Vikar Thomas Vesterlig, aus Merseburg. Lieben Dank auch am 5. Mai 2020, Dienstag*
 
Danke dem MDR, dem Radio wie wir und allen Beteiligten.
 
DIES
 
GUTE NACHRICHTEN- 100 % POSITIVE NACHRICHTEN
Quelle:nur-positive-nachrichten.de
 
NEWSLICHTER GUTE NACHRICHTEN ONLINE
Quelle:www.newslichter.de
 
EUROPÄISCHER PROTESTTAG ZUR GLEICHSTELLUNG VON MENSCHEN MIT BEHINDERUNG 2020
5. Mai 2020 in Europa
Quelle:www.kleiner-kalender.de
 
WELTHÄNDEHYGIENETAG 2020
5. Mai 2020 in der Welt
Quelle:www.kleiner-kalender.de
 
Dieser Tag passt ganz genau für 2020 mit oder wegen Corona. Hände waschen, Hände waschen, Hände waschen!
 
WELT
 
FRANKFURTER ALLGEMEINE
Quelle:www.faz.net/artikel-chronik
 
NACHRICHTEN AUS NORDDEUTSCHLAND
Quelle:www.ndr.de
 
TAGESSCHAU:de
Quelle.www.tagesschau.de
 
MDR AKTUELL NACHRICHTEN
Quelle:www.mdr.de/nachrichten
 
MITTELDEUTSCHE ZEITUNG NACHRICHTEN AUS SACHSEN-ANHALT MITTELDEUTSCHLAND UND DER WELT
Quelle:www.mz-web.de
 
WELTNACHRICHTEN
Katholische Zeitung für Politik und Gesellschaft
 
DIE TAGESPOST
Quelle:www.die-tagespost.de
 
ZU MIR
 
JESUS BLEIBET MEINE FREUDE - CORO MADRIGALE (2008)
Quelle:www.youtube.com
 
Mir ist mal wieder ein Heftchen in die Hände gefallen, es ist interessant, es geht um die ehemalige Zisterzienserinnen-Klosterkirche im Thal der HL. Maria zu Netze Waldeck-Hessen, da ich mit meinen Mann damals in Korbach gelebt habe, kenne ich diese Kloster.
Wenn ihr es wollt, schaut mal rein
 
ZISTERZIENSERINNEN- KLOSTERKIRCHE IM " THAL DER HI. MARIA"
Quelle:regiowiki.hna.de/Zisterzienserinnen...
http://regiowiki.hna.de/Zisterzienserinnen_-_Klosterkirche_im_%22Thal_der_Hl._Maria%22

Aus dem Heft ein Gedicht

Der alte Küster und die Betglocke

Die Betglocke

Laß mich in Ruh !- Wozu doch soll ich klingen, da niemand hört auf meinen Schlag ?
Sie wollen Gott nicht Preis und Ehre bringen, gebetslos kommt-gebetslos geht der Tag ?
Ob mittags Gottesgaben sie umringen-wer ist, der noch die Hände falten mag ?
Geh heim und laß das Seil nur unberühret, weil doch kein Mensch den Klang von oben spüret.

Der alte Küster

Hab ich doch vierzig Jahre dich gezogen, dreimal des Tages still mit dir gefleht
und nie das Volk um deinen Klang betrogen und treu durch dich gerufen zum Gebet !
Wär achtlos auch der laute Schall verflogen, das Vater Unser in der Luft verweht:
Der Vater unser hat mich doch erhalten und läßt die Hand im Dienst noch nicht erkalten.

Und mag die ganze Welt des Herrn vergessen, so weiß ich doch, daß er uns nicht vergißt.
Sie sprechen viel von anderen Interessen.ich kenn nur eins:
Daß Jesus ist der Christ, des Liebe nie genug ich hab ermessen, der heut wie gestern stets derselbe ist (Hebr 13,8)
Ihm sollen doch sich alle Knie beugen und davon soll auch deine Zunge zeugen(Phil 2,10-11)

Und wollten sie auf deinen Klang nicht hören, und kannst du nicht Betglocke länger sein,
weil Eitelkeit und Lust die Welt betören, samt der Erwerb-, Gewinn-, Genußsucht, Pein:
So sollst du sie erschrecken und verstören, als Klageglocke über Undank schrein,
dazwischen hell, mit Hoffnungsstimmen brausend:
Der Herr hat dennoch seine Siebentausend ! (1.Könige 19.18)

Ich weiß nicht wann das geschrieben-wurde, der Erlös der Schrift war für den Erhalt der Netzer Kirche bestimmt. Das aus meinen Aufzeichnungen-Quelle

Jetzt bräuchten wir noch etwas Leichtes, es geht ja heute um die Schwalbe in Angedacht, diese Mopeds waren sehr beliebt in der DDR, ich hatte leider keinen Mopedschein, aber eine Menge Kollegen von mir fuhren sie, sie sahen aus wie Motorrolller, gibt es heute noch ?

Hier ist mal eine Seite
 
DIE SIMSON MODELLE
Quelle: S51.de/simson-mod...
http://www.s51.de/simson-mod.html

Wer sie hatte, war selig, das aber weiß ich noch**Simson sage ich nur***
Ein Forum dazu, super Forum mit schönen Bildern *
 
MOPED-FORUM

MUSIK

JOHANN SEBASZIAN BACH; TOCCATTA § FUGUE IN DM; BY SINFONITY
Quelle:www.youtube.com
 
UNTERSCHÄTZE NICHT WAS DU KANNST I CHRISTLICHE RAP MUSIK (DEUTSCH) I PATER SANDESH MANUEL
Quelle:www.youtube.com
 
SILBERMOND- MACHEN WIR DAS BESTE DRAUS (HOMERECORDINGS)
Quelle:www.youtube.com
 
WANN WIRD WIEDER IN DIE HÄNDE GESPUCKT?
 
GEIER STURZFLUG- BRUTTOSOZIALPRODUKT 1983
Quelle:www.youtube.com
 
Das ist die Hoffnung, dass bald alles wieder gut ist.1983 dachte keiner an Corona..
 
THEMEN MIT BLOG AUS DESSAU
 
NEWS INLAND
Quelle:www.rtl.de/cms/news...
 
Ihr könnt bei Welt alle Links anklicken. Rechts im Blog findet ihr auch noch Links.
 
ZDF Heute.DE, Die Welt, Neue Züricher Zeitung, Kronen Zeitung, Kirchenzeitung- Die Kirche.Das alles zum Raussuchen für euch welche Informationen ihr haben wollt.
 
BRISANT
Quelle:www.mdr.de/brisant/index...
 
VATICAN NEWS   VATICAN MEDI LIVE
Quelle:www.youtube.com
 
BLOG AUS DESSAU
 
ALTES UND NEUES VON BERND NOWACK DESSAU
Quelle:barrynoa.blogspot.com/2020
 
Ich habe mir gedacht, wenn ich die Titel immer hinschreibe, verrate ich ja schon worum es geht.
 
Heute geht es um, na schaut mal.Hat was mit Corona zu tun.
 
Beim Anklicken des Links seht ihr das Thema. und die anderen Themen auch.
 
VON MIR
 
PFARRER ROCKT GEGEN CORONA
WERDE RUHIG (HEIKO BRÄUNING) OFFICIAL VIDEO
Quelle:www.youtube.com
 
Debatte über Corona-Lockerungen
 
NUR NOCH SCHWER VERSTÄNDLICH
Quelle:www.tagesschau.de...
 
Wege aus der Corona-Krise
 
DIE LOCKERUNGEN DER LÄNDER
Quelle:www.tagesschau.de...
 
Stimmt, man findet sich nicht richig raus. Ist nun oder ist nicht.
 
Das jetzt, was anders. da haben wir vor Jahren in einem Forum mal diskutiert
 
THOMASEVANGELIUM
Quelle:DE.Wikipedia.Org.
 
LILITH
Quelle:DE.Wikipedia.Org.
 
WER WAR LILITH?
Quelle:www.deutschland-lese.de
 
LILITH- DIE ERSTE FRAU ADAMS / RELIGION/BIBEL
Quelle:www.youtube.com
 
Ich finde das interessant. aber Lilith ist auch grausam..
 
 Nun zum Entspannen, es ist auch Freude hier reinzuschauen
 
 KIRCHEMIT-KINDERN-DIGITAL
 DER KLEINE ERZIEHUNGSRATGEBER
 Quelle:www.mdr.de/mdr-sachsen-anhalt...
 
Das jetzt für Kinder   BR-MEDIATHEK FÜR KINDER
Quelle:www.br.de/kinder...
 
Wettermäßig war der heutige Tag ziemlich verrückt. Mal Regen und mal Sonnenschein. Zum Regen starker Wind.
 
Ich war zuerst beim Neurologen Dessau Ziebigk. Da habe ich mir ein Taxi betellt, das ist sonst zu weit.
 
Er hat die Blockaden aus dem halswirbel gemacht, das tat weh.Aber er kann das, hat es gelernt.Am Halswirbel kann nicht jeder was machen. Zu gefährlich.
 
2 Spritzen in den Hals habe ich bekommen. Masage verschrieben bekommen und Medikamente, damit die Schmerzen halbwegs erträglich sind.
Das mit dem Halswirbel und dem Rücken ist das Ergebis von schwerer körperlicher Arbeit.
 
Zuletzt war ich in der Altenpflege tätig, habe danach zu Hause weiter gepflegt. Es ist eine körperliche Arbeit. Wer in der Altenpflege tätig ist, eiß das und viele haben es dann mit dem Rücken.
 
Den Rucksack hatte ich schon gepackt mit dem Futter für die Katzen im garten. Als ich zu Hause war, bin ich gleich zum Garten gegangen und sehr nass geworden auf den Weg .
 
Am Nachmittag hatte ich nach langer Zeit, das wegen Corona einen Fußpflegetermin. Alles ging gut. ch hatte auch vorher immer Nagelweicher auf die zehennägle gegeben und die Füße eingecremt.
 
Meine nette Fußpflegerin hat es sich schlimmer vorgetstrll. Weil ch aber so fleißig gecremt und getropft habe, bekam ich ein Lob von ihr.
 
Der nächste Termin ist in 4 Wochen. Normal gehe ich immer alle 4 Wochen zur Fußpflege.
 
Dann war ich Nirgendwo mehr. Es war genug.Morgen dann Garten am Vormittag. Am späten Nachmittag der Einkauf. Das ist dasnn auch wieder genug für einen tag, den Mittwoch.
 
Morgen ruhe ich mich aus, der Einkauf, der garten, das reicht.Ruhetag am Mittwoch, brauche ich.
 
Euch allen wünsche ich noch eine gute Zeit heute. Bleibt gesund und geht auch mal alles ruhiger an. In der Ruhe liegt die Kraft.
 
Liebe Grüße allen Lara.
 
Nun habe ich genug geschrieben, .Passt gut auf euch auf. Habt es gut.GOTT SEI MIT UNS. So Gott will und wir leben lesen wir uns wieder.*
 
FÜR EUCH  
 
DER HERR HAT SEINEN ENGELN BEFOHLEN ÜBER DIR; DASS SIE DICH BEHÜTEN AUF ALL DEINEN WEGEN 
 
DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN

Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.

Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.

Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen
 
"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen."
 
Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht***.. und alsdann flugs und
fröhlich geschlafen, Martin Luther )))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.