Freitag, 23. März 2018

-Gabriellas Song-Wie im Himmel. Ich muss gar nichts? Angedacht, Wir sind nicht allein.Die Segen. Gebet. Andachten. Mein Tag, Durchblick, Glückselige Menschen, Einen Engel wünsch ich mir, Dies-Welttag der Metteorogie, Welt-FAZ und mehr, Zu mir, Ich bin der Hass, Warum? Schimpfwörter, Merkel, Gauland, Seehofer, Helfer und Spenden gesucht-Tierschutzverein Dessau, von mir

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Freitag Abend, habt noch eine gute Zeit heute***Allen Lesern wünsche ich ein schönes Wochenende und endlich Sonne
 
GABRIELLAS SONG- WIE IM HIMMEL
Quelle:www.youtube.com
 
ICH MUSS GAR NICHTS- GEHT DAS?
 
Wir leben in einer Zeit wo wohl ein jeder Mensch, der Aufgaben hat, nur noch hastet.
Müssen wir mit dem Strom schwimmen? Nicht lieber gegen den Strom der uns krank macht?
 
Nun kommt es ganz alleine darauf an wie wir unser Leben gestalten, was wir tun, was wir lassen, So ist es. Der Herr, unser Vater des Lebens, der Liebe und des Lichts möge uns zur Seite stehen.
 
ICH MUSS GAR NICHTS, alles was ich tue mache ich freiwillig. was ich nicht schaffen kann lasse ich. Nein sagen können ohne Gewissensbisse. danken dass ich leben darf*
 
Der Tag hat mir gefallen, du hast ihn schön gemacht.
Nun schenke mir und allen auch eine gute Nacht.
Amen
 
MÖGE GOTT DEIN LEBEN SEGNEN UND DIR MIT LIEBE BEGEGNEN
 
ANGEDACHT HEUTE- WIR SIND NICHT ALLEIN
 
Die alten Geschichten der Bibel geben mir Halt sagt uns Pastor Meisel.
Es wird von Jakob erzählt, alleine, Hunger Obdachlos.
 
Da hat er diesen Traum Jakob und die Himmelsleiter.
 
Heute, in einem Bett im Krankenhaus, einsam. krank. Dort wo man sich ganz unten fühlt da ist Gott.Wir sind nie allein.
 
Das Sie das erfahren wenn sie es nötig haben wünscht uns Ulrich Meisel*
Ich erzähle An(ge)dacht nicht mehr vollständig nach. Mit dem Fehlen des Textes bei MDR Radio Sachsen-Anhalt. und nur hören  habe ich Schwierigkeiten mit dem Nacherzählen.Aber ich habe einen guten Link gefunden, für euch, zwar auch Podcast, aber gut gemacht*
 
MDR SACHSEN-ANHALT ANGEDACHT!
Quelle:www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen-anhalt/podcast
 
oder
 
RELIGION & GESELLSCHAFFT PODCAST ANGEDACHT
Quelle:www.mdr.de
 
In dieser Woche spricht ein Sprecher der Freikirche, Methodisten*
 
GOTT SEI MIT UNS
 
RAUM DER STILLE
 
KERZEN
 
VOLLMOND
 
WUNSCHKERZEN
Quelle:www.vollmond.info/de
 
TRAUERNETZ
Quelle:www.trauernetz.de
 
DIE SEGEN
 
Hier  ist die wunderschöne Seite, außer den Abendsegen findet ihr auch den Morgensegen und viele andere Gebete, eine wirklich schöne Seite, deutlich geschrieben, so dass wir Brillenträger den Text gut lesen können, Danke dafür*..
 
LUTHERS ABENDSEGEN
Quelle:www.ekd.de/glauben
 
EIN TAGESSEGEN FÜR SIE
Quelle:www.kirche.tv/Defaul
 
GEBET
 
Ein Gebet für jeden, de es annehmen mag

MEIN VATER; DANKE; DASS DU MICH GEWOLLT HAST.
VOM ERSTEN MOMENT MEINES SEINS; VOM ERSTEN TAG MEINES LEBENS AN. BEI DIR BIN ICH WERTVOLL UND GELIEBT: MIT ALLEM; WAS IN MIR IST UND WAS MICH AUSMACHT,

ES IST GUT; DASS ICH VOR DIR NICHTS VERBERGEN MUSS;
UM BESSER DAZUSTEHEN UND AUCH NICHTS TUN MUSS; UM DIR ZU GEFALLEN. DU LIEBST MICH SO; WIE ICH BIN:
DAFÜR DANKE ICH DIR. AMEN
 
ALL DIE SEITEN HAT UNS DER HIMMEL GESCHICKT; KLICKT BITTE DIE TEXTE AN; ALLE SIND WUNDERBAR***DANKE***
 
ANDACHTEN
 
HIMMEL UND ERDE
DIE "KIRCHE IM NDR" IM RADIO
Quelle:www.ndr.de/kultur
 
Bitte schaut hier rein,GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG  es lohnt sich, es ist eine sehr schöne Seite, Geistliche Worte für den Tag, da haben wir alle Sprecher vom MDR und alle Texte auf einen Blick,außer bei Angedacht, da gibt es nur einen Podcast
 
RELIGION & GESELLSCHAFT
 
GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG
Quelle:www.mdr.de
 
DIE ANDACHTEN SIND
GUTE WORTE FÜR DEN TAG
SCHAUT ALLES IN LIEBE AN UND MIT FROHEM SINN*
 
Ich bin so froh, dass wir die Andachten haben und so viele Sprecher(innen), die uns auf Themen hinweisen, sie uns nahe bringen,und alle Texte mit viel Liebe erzählen,lieben herzlichen Dank dafür ***
 
DIE LOSUNGEN
Quelle:www.losungen.de
 
EINIGE LINKS - KLICK BLOGROLL UND SURFTIPPS RECHTS IM BLOG.
 
Das Blog soll ein Blog der Ruhe und Besinnung sein***Die Hauptnachrichten setze ich bei Welt rein.Da liegt es an jedem selber ob er anklicken möchte oder nicht. Einzelnachrichten brauche ich somit nicht mehr reinsetzen bei Welt*
 
DIE GUTEN NACHRICHTEN BLEIBEN; wichtig in dieser Welt in der wir leben ....Freude braucht die Seele, Positives*
 
SIEH POSITIV UND DU SIEHST BESSER; DEIN HERZ IST VOLLER LICHT; DEINE AUGEN LEUCHTEN; DU SIEHST MEHR SONNE.
Phil Bosmans

Das Land  braucht Kultur, Bildung dazu, MDR Kultur das Radio ist ein schöner Sender, schaut mal rein.
 
MDR KULTUR DAS RADIO
MEIN TAG
 
Ich habe mir gedacht, dass ich so es mir die Zeit erlaubt und meine Gesundheit schreibe.In Angedacht gibt es keinen Text mehr, ich
erzähle nicht mehr nach. Die Links für die Andachten habt ihr. Alles ist gut. Ich hoffe, dass ihr das versteht und ich danke euch dafür***
 
FÜR UNS ALLE
 
VERTRAUEN

Ich sagte zu dem Engel der an der Pforte stand.
Gib mir ein Licht, damit ich sicheren Fußes der Ungewissheit entgegen gehen kann.
Aber er antwortete:

Geh nur hin in die Dunkelheit und lege deine Hand in die Hand Gottes.
Das ist besser als ein Licht und sicherer als ein bekannter Weg.
aus China
 
GEBURTSTAGE HEUTE
 
Ja, da weiß ich keinen, den wir kennen müssten,..von den Lebenden..
 
STAR-GEBURTSTAGE
Quelle:www.filmstarts.de/personen
 
HERZLICHE SEGENSWÜNSCHE FÜR ALLE LESER; DIE HEUTE GEBURTSTAG HABEN***ROSEN(((ROSEN)))
 
 DURCHBLICK

Alles  fällt wieder einmal zusammen, zu viel, wofür entscheide ich mich nun?

Da passt der Text vom 24.5.2008

Im Text geht es heute um den anderen Blick, es geht darum, dass jeder Mensch wertvoll ist,auch wenn er die Xste Bewerbung abgeschickt hat und er keine Arbeit bekommen hat, arbeitslos ist.

Das kann einen Menschen zermürben, sich nicht gebraucht zu wissen, abgestellt auf dem Abstellgleis.

Da bietet sich die ehrenamtliche Tätigkeit an, ohne diese ehrenamtlichen Mitarbeiter kann heutzutage keine Kirche mehr bestehen, sie sind ganz wichtig und da kann man sich einbringen,sich arrangieren, man kann selber Freude empfinden, weil man sich für die Menschen, die Gemeinde einsetzt und man wird anerkannt und gebraucht, sehr sogar.

Denke ich noch an die Menschen die in keiner Gemeinde sind, die an der sozialen Kälte leiden und einsam sind, sie alle brauchen Hilfe und Anerkennung, sie müssen das Gefühl haben, gebraucht zu werden, ich wünsche mir, dass die Gemeindeglieder diese Menschen ansprechen ihnen Nächstenliebe vorleben und ihnen helfen, den Weg zu finden, nicht alleine, gemeinsam...Dann kann man sagen...
Ein Textausschnitt von heute

Sie haben damit aufgehört, nur zu klagen. Und sie haben damit begonnen, ihre Fähigkeiten ehrenamtlich einzusetzen. Ihr Leben erscheint mir so verändert. Fast so, als würde ich meiner alten Brille neue Gläser einsetzen. Fast so, als würde sie zu ihrer ursprünglichen Bestimmung zurückfinden.

- Sonnabend, 24.05.2008

DURCHBLICK
 
Neulich fiel mein Blick wieder auf das Drahtgestell meiner alten Sonnenbrille. Nach vielen Jahren hatte ich die zerkratzten Gläser kurzerhand aus der Fassung genommen. Das vergoldete Gestell bekam einen Ehrenplatz in der Nostalgieecke meines Büros.
 
Ich kann nicht mehr genau sagen, wie oft sich eine meiner Töchter seither dieses Gestell auf die Nase gesetzt hat. Sie hatte dann den Durchblick - im wahrsten Sinn des Wortes. Wäre nicht der Spaßfaktor – hätte sie auch auf das Aufsetzen auch verzichten können! Denn die Brille hat ihren eigentlichen Sinn verloren.

Fühlen Sie sich auch manchmal so nutzlos wie meine Brille? Vielleicht, weil sie gerade die 150. Ablehnung ihrer Bewerbung erhalten haben. Gott möchte nicht auf Sie verzichten. Denn er mag Sie und möchte Ihnen zeigen, wie wertvoll Sie in seinen Augen sind. Wir dürfen Menschen sein, von Jesus geliebt – ob mit oder ohne Arbeitsstelle. Menschen, die auf dieser Welt etwas Wertvolles gestalten können.

Jede Woche treffe ich Freunde, die durch den Glauben eine Lebensperspektive gewonnen haben. Sie haben damit aufgehört, nur zu klagen. Und sie haben damit begonnen, ihre Fähigkeiten ehrenamtlich einzusetzen. Ihr Leben erscheint mir so verändert. Fast so, als würde ich meiner alten Brille neue Gläser einsetzen. Fast so, als würde sie zu ihrer ursprünglichen Bestimmung zurückfinden.

Ich wünsche Ihnen, dass Sie anfangen, diesen Gott zu suchen, der Menschen verändern kann.
Ihr Martin Kölli, Pastor der Evangelisch–Freikirchlichen Gemeinde für Menschen in Aschersleben., ich sage auch Danke in 2018, Freitag für beide Texte***
 
GLÜCKSELIGE MENSCHEN

Als der alte Bodelschwingh kurz vor seinem Ende seinen treuesten seelsorgerlichen Freund Kuhlo , den früheren Leiter des Elisabeth-Krankenhauses Berlin, noch einmal besuchte-Kuhlo stand damals im 82.Lebensjahr und zwei Tage vor seinem Heimgang-fielen sich die beiden Freunde in die Arme, und Bodelschwingh rief: "Bruderherz, was sind wir beide für glückselige Leute, daß wir so dicht vor den Toren der Ewigkeit stehen!" Und dann, wie von selbst, stimmten beide miteinander an:
Ein Tag, der sagt`s dem andern,
mein Leben sei ein wandern
zur großen Ewigkeit!

O Ewigkeit, du schöne,
mein Herz an dich gewöhne,
mein Heim ist nicht in dieser Zeit.

Das ist die Hoffnung zweier Männer, denen Jesus die Tür geworden ist zum Vaterhaus, und es gehört unzweifelhaft zu dem Größten, was wir erleben können, wenn wir in der Welt der Sorge, der Sünde und es Todes Menschen begegnen, die mit Glaubensheiterkeit durch das hindurchgehen, weil der Glanz aus der geöffneten Tür des Vaterhauses auch den dunkelsten weg hell macht. So ist Jesus die Brücke zwischen Gott und dem Sünder, unser ewiger Friede. Was sind wir für glückselige Menschen.
Quelle: meine Aufzeichnungen.
 
EINEN ENGEL WÜNSCH ICH MIR

Einen Engel wünsch ich mir, Gottes Nähe möchte ich spüren.
Guter Engel komm zu mir, um mich zärtlich zu berühren. Einen Engel wünsch ich mir, der mir unterwegs begegnet.

Einen Engel wünsch ich mir, der mir hilft und der mich segnet. Einen Engel wünsch ich mir, der mich anschaut und mir zu lacht.

Einen Engel wünsch ich mir, der mich tröstet und mir Mut macht. Einen Engel wünsch ich mir, der mir zuhört, wenn ich frage.
Einen Engel wünsch ich mir, dass er mir die Wahrheit sage. Einen Engel wünsch ich mir, um des Nächsten Not zu sehen.
Einen Engel wünsch ich mir, um den Friedensweg zu gehen.
 
DIES
 
NEWSLICHTER GUTE NACHRICHTEN ONLINE
Quelle:www.newslichter.de
 
WELTTAG DER METEOROLOGIE 2018
Quelle:www.kleiner-kalender.de
 
WELT
 
FRANKFURTER ALLGEMEINE
Quelle:www.faz.net/artikel-chronik
 
NACHRICHTEN AUS NORDDEUTSCHLAND
Quelle:www.ndr.de
 
TAGESSCHAU:de
Quelle.www.tagesschau.de
 
MDR AKTUELL NACHRICHTEN
Quelle:www.mdr.de/nachrichten
 
MITTELDEUTSCHE ZEITUNG NACHRICHTEN AUS SACHSEN-ANHALT MITTELDEUTSCHLAND UND DER WELT
Quelle:www.mz-web.de
 
ZU MIR
 
ICH BIN DER HASS
Quelle:www.youtube.com
 
WARUM?

Ich habe heute mal über einiges nachgedacht, warum sagt man immer der mutmaßliche Täter soll, auch wenn man weiß, dass er der Täter ist, komisch, Worte.die wir einfach früher gesagt haben, ohne Hintergedanken dabei zu haben, sind verboten, werden anders ausgelegt, das nervt mich, oft will man uns zwingen etwas zu tun, was wir gar nicht wollen.
 
Organspende, was noch, der elektronische Versicherungsausweis man darf keine eigene Meinung haben, nur sagen was gehört werden will. Das was Politik angeht und auf Arbeit auch Sind wir frei selber zu entscheiden was wir sagen wollen?  Nein. Wie schnell wird man als Rassist bezeichnet. Ein Wort welches ich nicht mehr akzeptiere, weil uns  Erdogan alle Rassisten nennt.
 
Noch etwas ganz anderes, die Regierung spricht immer, wir haben, wir wollen, oft will ich nicht was sie wollen.., aber nun habe ich jede Menge
Schimpfworte, du Rindvieh ist auch dabei, mal sehen ob ich das finde, du altes Suppenhuhn, viel Spaß dabei, einige, oder mehrere Worte kenne ich davon.Man hat dem Herzen Luft gemacht damit oder? Die Schrift, oder die Farben jetzt im Link sind ein wenig grell.Stört euch nicht daran..Das ist der beste Link den ich gefunden habe,

SCHIMPFWÖRTER
Quelle:www.kreienbuehl.ch
 
WARUM wird die bescheuerte Sommerzeit nicht endlich abgestellt, am Sonntag wird uns wieder eine Stunde geklaut, warum sagt nicht endlich von denen, die dafür verantwortlich sind, NEIN; sie ist nicht gesund, für Mensch und Tier, unnütz und wird doch gemacht, warum also!!! In der Nacht vom 24.3.18 zum 25.3.18, also am Sonntag, den 25.3.18 haben wir die Sommerzeit am Hals!
 
REGIERUNGSERKLÄRUNG IM BUNDESTAG
 
MERKEL STECKT GROKO- ZIELE AB
Quelle:www.mdr.de/nachrichten
 
ALEXANDER GAULAND ( AFD)- OPPOSITIONSFÜHRER ANTWORTET DER BUNDESKANZLERIN
Quelle:www.youtube.com
 
"ISLAM IST INZWISCHEN EIN TEIL DEUTSCHLANDS GEWORDEN"
Quelle:www.bild.de/politik
 
Person der Woche
 
SEEHOFER DER GEGENKANZLER
Quelle:www.n-tv.de/politik
 
Das musste heute mal sein zur INFO.Ich habe gehört, dass in Frankreich schon wieder ein Anschlag verübt worden ist. Schaut mal bei Welt-Nachrichten nach.
 
VON MIR
 
Morgen muss ich wieder ins Tierheim Futter holen, plus zum Garten gehen die Tiere versorgen. Sonst war Michael da, er hat mich zum Tierheim gefahren. Er ist mal weggefahren. Das braucht er auch mal..Mir ist das zu schwer mit dem Handmercedes das Futter hinterher zu ziehen.
 
Das schrieb ich im vorigen Jahr, genau am 23.März 2017
Wir leben in einer Zeit wo wohl ein jeder Mensch, der Aufgaben hat, nur noch hastet.
 
Auf alle Fälle muss ich bei mir etwas ändern. Muss ich im Tierschutz bleiben? Es hat ja keiner mal nachgefragt wie und ob ich die tägliche Versorgung der Katzen schaffe. Auch im Winter nicht, als es glatt war.
 
Beitrag zahlen, wofür? Die Katzen versorge ich auch so.Nächste Woche Mittwoch ist Hauptversammlung vom Tierschutz. Mittwoch Abend. da ist Chorprobe. Die Versammlung ist auch nicht im Tierheim, wo es Räume gibt dafür, nein in der Gasstätte im Zentrum. Zum Tierheim würde ic gehen, aber nicht alleine ins Zentrum laufen. Also entfällt das schon mal.
 
Nur noch machen was ich schaffen kann ist wichtig.Jeden Vormittag die Katzen im Garten versorgen, dann Wege gehen, die Arbeit zu Hause erledigen, meine Katzen zu Hause versorgen. das ist genug..
 
Nun kommt es ganz alleine darauf an wie ich mein Leben gestalte, was ich tue, was ich lasse, So ist es. Der Herr, unser Vater des Lebens, der Liebe und des Lichts möge mir zur Seite stehen.
 
ICH MUSS GAR NICHTS, alles was ich tue mache ich freiwillig. was ich nicht schaffen kann lasse ich. Nein sagen können ohne Gewissensbisse. danken dass ich leben darf*
 
Am 23.März 2018 schreibe ich. Wann tue ich das endlich..Ob ich einfach im Tierheim anrufe dass sie mir das Futter ausnahmsweise mal rumbringen, oder frage ob ich an einen anderen Tag kommen kann mit Michael ud Auto.Wegen dem halswirbel darf ich nicht mehr so schweres tragen oder ziehen.
 
Der Rucksack, mit dem Futter den ich täglich trage ist schwer genug und eigentlich dürfte ich nicht mal den tragen.
 
Aber dann lese ich wieder diesen Artikel, sie brauchen uns auch finanziell. Denn Mitglieder im Tierschutzverein zahlen einen Jahresbeitrag.Es ist ei gutes Tierheim und die Mitarbeiter(innen) tun so viel dass sie auch an ihre Grenzen kommen.
 
HELFER UND SPENDEN GESUCHT TIERSCHUTZVEREIN WILL STREUNENDE KATZEN KASTRIEREN LASSEN
Quelle:www.mz-web.de/desau-rosslau
 
Ja und deshalb versorgen wir Helfer die Katzen.Durch das Füttern können wir die Katzen zutraulich machen und zum Tierheim bringen wo sie kastriert werden. Dann kommen sie wieder zurück nach ein paar Tagen. So war es bei meinen Katzen.
 
Ausgesetzt haben sie aber gewissenlose Menschen. So etwas tut man einfach nicht sein Tier aussetzen.Denkt doch mal an die Tiere was sie durchmachen müssen. Zuerst beschützt, geliebt, versorgt und dann weggeworfen!
 
Zu Heute.
 
Heute war nichts weiter. Alles wie immer.Zuerst zum Garten, dann war es wieder Mittag. Dann war ich einkaufen, Bioladen, Getränkelaen, was eben so anfällt. Mit dem Einkauf bin ich nun fertig.Wie es Morgen weiter geht muss ich mir erst noch überlegen.Habt es gut*
 
Nun habe ich genug geschrieben, .Passt gut auf euch auf. Habt es gut.GOTT SEI MIT UNS. So Gott will und wir leben lesen wir uns wieder.*
 
FÜR EUCH  
 
DER HERR HAT SEINEN ENGELN BEFOHLEN ÜBER DIR; DASS SIE DICH BEHÜTEN AUF ALL DEINEN WEGEN 
 
DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN

Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen
 
"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen."
 
Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht***.. und alsdann flugs und
fröhlich geschlafen, Martin Luther )))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.