Donnerstag, 29. März 2018

-Andrè Rieu-Adagio.Priesterlicher Segen. Gründonnerstag.Nikolaikirche Leipzig.Infos.Angedacht, Freunde im Netz, Gründonnerstag.Die Segen. Gebet. Andachten. Mein Tag, Geburtstage, Punchinello und Lucia und die Goldenen Sterne, Trost für Augen und Seele, Dies- Die Tagespost, Welt-FAZ und mehr, Zu mir, Kellis, An Angel, Hanna und Herbert, von mir

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Donnerstag - Gründonnerstag Abend, habt noch eine gute Zeit heute***
 
ANDRÉ RIEU- ADAGIO
Quelle:www.youtube.com
 
Ich habe einen Segen von einem Priester aufgehoben, der mir ganz besonders gefallen hat, aus einem Gottesdienst.
 
GOTT; DER GÜTIGE VATER; HALTE SEINE SCHÜTZENDE HAND ÜBER EUCH,
DAMIT SEIN GNÄDIGES HANDELN AN EUCH NICHT OHNE WIRKUNG BLEIBT.

CHRISTUS UNSER BRUDER UND HERR; BEGLEITE EUCH DURCH EUREN ALTTAG; DAMIT IHR WEG UND ZIEL NICHT VERLIERT; UND IHR EINANDER ZUM SEGEN WERDET.

DER ATEM GOTTES; SEIN GUTER GEIST; SEI IN EUREN GEDANKEN UND HERZEN;DAMIT IHR ERKENNT; WOZU IHR BERUFEN SEID.

SO SEGNE EUCH UND ALLE; DIE IHR LIEBT; ALLE; UM DIE IHR EUCH SORGT; UND ALLE ; FÜR DIE WIR GEBETET HABEN; DER GUTE GOTT, DER VATER; DER SOHN UND DER HEILIGE GEIST.
Amen
 
GRÜNDONNERSTAG 2018
29. März 2018 in der Welt
Quelle:www,kleiner-kalender.de
 
NIKOLAIKIRCHE LEIPZIG
 
Denn mit Jesus war EINER da, der sagte: Selig sind die Armen!
Und nicht: Wer Geld hat, ist glücklich. Endlich EINER, der sagte: Liebe deine Feinde!
Und nicht: nieder mit dem Gegner!
Endliche EINER, der sagte:

Erste werden letzte sein!
Und nicht: es bleibt alles beim Alten!
Endlich EINER, der sagte: Wer sein Leben einsetzt und verliert, der wird es gewinnen!
Und nicht: seid schön vorsichtig!
Endlich EINER, der sagte:
Ihr seid das Salz!

Und nicht: Ihr seid die Creme.
Endlich EINER, der starb,
wie ER lebte.
Nikolaikirche Leipzig
 
Der Tag hat mir gefallen, du hast ihn schön gemacht.
Nun schenke mir und allen auch eine gute Nacht.
Amen
 
MÖGE GOTT DEIN LEBEN SEGNEN UND DIR MIT LIEBE BEGEGNEN
 
INFOS
 
Morgen, Karfreitag kommt vom Ersten, ARD ein Evangelischer Gottesdienst zum Karfreitag aus der Johanniskirche Elville.
 
In der Johanniskirche Dessau 15 Uhr ist Musik zur Sterbestunde Jesus.Glashütter Passion.
Glashütte liegt im Erzgebirge. Ein Chor wird singen. Der Eintritt ist frei.
 
Am Vormittag gibt es in allen Gemeinden Gottesdienste zum Karfreitag. Einige Gemeinden tun das am Nachmittag.
 
Das ZDF zeigt den Film . Die Zehn Gebote, USA 1956, mit Yul Brynner, Anne Baster um 13:20 Uhr
 
Unser Chor singt um 11 Uhr zum Gottesdienst in der Pauluskirche Dessau, der 11 Uhr beginnt.
 
ANGEDACHT GESTERN- FREUNDE IM NETZ (DIGITALISIERUNG)
 
Ohne sein Handy geht er nicht aus dem Haus.Da ist alles gespeichert.Das Handy hat er schon sehr lange.
Er liest über Menschen die zahlreiche Freunde im Netz haben, aber zu Hause alleine sind.
 
Traurig sagt Lara, mir geht es auch so.In Korbach hatte ich eine Freundin, hier auch, aber sie ist weggezogen.So vergrabe ich mich ins Internet, um nicht grübeln zu müssen warum ich schon das 2. mal verwitwet und alleine bin.Ich bin dankbar für meine Freunde im Netz. Viele kenne ich noch von früher*
 
Der beste Kontakt sagt uns der Kirchenpräsident Joachim Liebig bleibt der persönliche Kontakt. Vielleicht am Küchentisch. Das Handy mal ausschalten.
 
Einen schönen Tag wünscht uns Joachim Liebig aus Dessau*
 
ANGEDACHT HEUTE- GRÜNDONNERSTAG
 
Die Jünger haben sich gefreut auf das große Fest.Nun würde alles gut werden. Hatten sie nicht alles verlassen um  mit Jesus zu gehen?
 
Sie wurden beschimpft, verachtet. Nun aßen sie Brot und tranken Wein.Jesus sagt zu ihnen. Wenn ihr das Brot esst und den Wein trinkt bin ich bei euch. Später..
 
Einer schleicht sich davon, alle anderen verstecken sich.Peitsche, Ketten, Dornenkrone für Jesus.....
 
Gemeinsam mit Gott heißt es seit 2.000 Jahren, gilt es.
 
Es grüßt uns am Gründonnerstag Joachim Liebig aus Dessau*
 
p.s. Er hat heute in St. Georg in Dessau zu 15 Uhr zum Tischabendmahl eingeladen und ich habe es nicht geschafft.Als ich wieder zu Hause war vom Garten(Tiere versorgen) war es Mittag. Ich war durch den eisigen Wind durchgefroren bis auf die Haut,Ich habe den Weg nicht mehr geschafft zu Georg.Bin traurig..
Ich erzähle An(ge)dacht nicht mehr vollständig nach. Mit dem Fehlen des Textes bei MDR Radio Sachsen-Anhalt. und nur hören  habe ich Schwierigkeiten mit dem Nacherzählen.Aber ich habe einen guten Link gefunden, für euch, zwar auch Podcast, aber gut gemacht*
 
MDR SACHSEN-ANHALT ANGEDACHT!
Quelle:www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen-anhalt/podcast
 
oder
 
RELIGION & GESELLSCHAFFT PODCAST ANGEDACHT
Quelle:www.mdr.de
 
In dieser Woche spricht ein Sprecher (in) der Evangelischen Kirche*
Versucht bitte den Text zu lesen. Gebt das bitte ein
 
EVANGELISCHE KIRCHE IN MITTELDEUTSCHLAND
 
und dann bei Glaube klicken.dann Andachten und dann "Angedacht." Der Link wurde etwas geändert. Die Überschriften hier heißen anders, gestern-Danke, Heute-Kalter Krieg.Nur dass ihr euch nicht wundert. Ich nehme die Überschrift vom Podcast.
 
Rechts bei Blogroll findet ihr den Link.Klickt bitte bei Kirche an*
 
GOTT SEI MIT UNS
 
RAUM DER STILLE
 
KERZEN
 
VOLLMOND
 
WUNSCHKERZEN
Quelle:www.vollmond.info/de
 
TRAUERNETZ
Quelle:www.trauernetz.de
 
DIE SEGEN
 
Hier  ist die wunderschöne Seite, außer den Abendsegen findet ihr auch den Morgensegen und viele andere Gebete, eine wirklich schöne Seite, deutlich geschrieben, so dass wir Brillenträger den Text gut lesen können, Danke dafür*..
 
LUTHERS ABENDSEGEN
Quelle:www.ekd.de/glauben
 
EIN TAGESSEGEN FÜR SIE
Quelle:www.kirche.tv/Defaul
 
GEBET
 
Gebet aus Polen

Deine Erde, die Du im Gleichgewicht hälst, Deine Meere, Deine Sterne,
Deine Sonne sind ein einziger Gesang: Sei gelobet großer Gott !

Und der Mensch, den Du mit Fülle Deiner Gaben maßlos überschüttest,
den Du geschaffen und mit Geist begabt, warum soll er Dich nicht loben ?

Sieh,wenn ich meine Augen trockne, rufe ich aus meinem Herzen zu Dir,
zu Dir, meinem Herrn, den Schöpfer der Welt !
Ich suche Dich immer und überall !

Ach, als dunkle Träume mich quälten, da ich gestern nach langen Tagen einschlief,
erwachte ich wieder mit neuer Kraft, dafür,lieber Gott, will ich Dich loben !

Gelobt seist Du jetzt und immerdar ! Amen
 
ALL DIE SEITEN HAT UNS DER HIMMEL GESCHICKT; KLICKT BITTE DIE TEXTE AN; ALLE SIND WUNDERBAR***DANKE***
 
ANDACHTEN
 
HIMMEL UND ERDE
DIE "KIRCHE IM NDR" IM RADIO
Quelle:www.ndr.de/kultur
 
Bitte schaut hier rein,GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG  es lohnt sich, es ist eine sehr schöne Seite, Geistliche Worte für den Tag, da haben wir alle Sprecher vom MDR und alle Texte auf einen Blick,außer bei Angedacht, da gibt es nur einen Podcast
 
RELIGION & GESELLSCHAFT
 
GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG
Quelle:www.mdr.de
 
DIE ANDACHTEN SIND
GUTE WORTE FÜR DEN TAG
SCHAUT ALLES IN LIEBE AN UND MIT FROHEM SINN*
 
Ich bin so froh, dass wir die Andachten haben und so viele Sprecher(innen), die uns auf Themen hinweisen, sie uns nahe bringen,und alle Texte mit viel Liebe erzählen,lieben herzlichen Dank dafür ***
 
DIE LOSUNGEN
Quelle:www.losungen.de
 
EINIGE LINKS - KLICK BLOGROLL UND SURFTIPPS RECHTS IM BLOG.
 
Das Blog soll ein Blog der Ruhe und Besinnung sein***Die Hauptnachrichten setze ich bei Welt rein.Da liegt es an jedem selber ob er anklicken möchte oder nicht. Einzelnachrichten brauche ich somit nicht mehr reinsetzen bei Welt*
 
DIE GUTEN NACHRICHTEN BLEIBEN; wichtig in dieser Welt in der wir leben ....Freude braucht die Seele, Positives*
 
SIEH POSITIV UND DU SIEHST BESSER; DEIN HERZ IST VOLLER LICHT; DEINE AUGEN LEUCHTEN; DU SIEHST MEHR SONNE.
Phil Bosmans

Das Land  braucht Kultur, Bildung dazu, MDR Kultur das Radio ist ein schöner Sender, schaut mal rein.
 
MDR KULTUR DAS RADIO
MEIN TAG
 
Ich habe mir gedacht, dass ich so es mir die Zeit erlaubt und meine Gesundheit schreibe.In Angedacht gibt es keinen Text mehr, ich
erzähle nicht mehr nach. Die Links für die Andachten habt ihr. Alles ist gut. Ich hoffe, dass ihr das versteht und ich danke euch dafür***
 
FÜR UNS ALLE
 
VERTRAUEN

Ich sagte zu dem Engel der an der Pforte stand.
Gib mir ein Licht, damit ich sicheren Fußes der Ungewissheit entgegen gehen kann.
Aber er antwortete:

Geh nur hin in die Dunkelheit und lege deine Hand in die Hand Gottes.
Das ist besser als ein Licht und sicherer als ein bekannter Weg.
aus China
 
GEBURTSTAGE GESTERN
 
Gestern hatte Lady Gaga Geburtstag, herzlichen Glückwunsch Rosen für sie(((Rosen)))

LADY GAGA
Quelle:DE.Wikipedia.Org.
LADY GAGA- BAD ROMANZE
Quelle:www.youtube.com
 
GEBURTSTAGE HEUTE
 
Terence Hill feiert heute seinen . Geburtstag, herzlichen Glückwunsch, eine Rose für ihn (((Rose)))
 
TERENCE HILL
Quelle:De.Wikipedia.Org.
 
STAR-GEBURTSTAGE
Quelle:www.filmstarts.de/personen
 
HERZLICHE SEGENSWÜNSCHE FÜR ALLE LESER; DIE HEUTE GEBURTSTAG HABEN***ROSEN(((ROSEN)))
 
Sonntag, den 29.03.2009, Sprecherin Frau Katharina Reiß, Gemeindereferentin in Zörbig.
Nacherzählt von Lara

PUNCHINELLO UND LUCIA UND DIE GOLDENEN STERNE...

Frau Katharina Reiß hat kleine Handpuppen auf ihren Schreibtisch stehen, als sie diese anschaut, erinnert sie sich an eine Geschichte.
Sie erzählt von einem Volk, von Holzpuppen, die hat der Holzschnitzer Eli gefertigt.Jede Holzpuppe ist anders, keine gleicht der anderen.
 
Das Besondere daran ist, dass die Holzpuppen eine Schachteln haben mit goldenen oder grauen Punkten.De befinden sich in den Schachteln, hat nun jemand eine besondere Leistung vollbracht, bekommt er einen goldenen Stern, wer schon viel goldene Sterne hat, bekommt oft noch welche dazu.

Punchinello ist auch eine Holzpuppe, er ist sehr neugierig und probiert eben mal alles aus und er bekommt dafür immer nur graue Punkte.Das macht ihn sicher traurig, er mag die grauen Punkte nicht leiden.

Dann trifft er eines Tages auf das Mädchen Lucia, sie hat überhaupt keine Punkte, auch keine Sterne, so sehr sie sich auch bemüht, bei ihr fallen die Sterne, oder Punkte einfach ab.Als Punchinello das sieht, will er auch keine Sterne oder Punkte mehr haben und Lucia geht mit Punchinello zum Holzschnitzer und der sagt ihm dass die Sterne und Punkte nur immer an dem haften bleiben, dem sie wichtig sind.Dann sagt Eli, dass in Wirklichkeit ganz andere Dinge wichtig sind.

Frau Katharina Reiß sagt, für sie ist jede Puppe wichtig, jede Puppe ist kostbar und einmalig für sie.
Dann sagt sie., SIE GLAUBT; DASS DASS AUCH FÜR UNS MENSCHEN GILT;.
FÜR GOTT SIND ALLE MENSCHEN WICHTIG UND EINMALIG.

Und nun,so sagt sie es, geht sie gleich zum Gottesdienst, im Gottesdienst, in der Kirche, will sie wieder daran erinnert werden, dass GOTT die Liebe ist..Lieben Dank auch am 29. März 2018, Donnerstag*
 
An(ge)dacht Freitag, den 27.03.2009, Sprecher Herr Pfarrer Peter Herrfurth, Pfarrer der Autobahnkirche Hohenwarsleben.
Nacherzählt von Lara

TROST FÜR AUGEN UND SEELE

Herr Pfarrer Peter Herrfurth erzählt uns heute etwas über Augentrost, er sgt, Augentrost ist eine hübsche zarte Pflanze, sie hat weißgelbe Blüten, ich zeige sie Euch nachher.

Augentrost, so sagt es der Pfarrer, hat etwas Tröstliches, ist ja schon der Name, da steht Trost dabei und Augentrost ist zur Linderung von Augenleiden gedacht und ich weiß, es hilft auch, Userfreundinnen hatten es mir einmal empfohlen, als ich entzündete Augen hatte.., ja der Pfarrer sagt es auch, Augentrost ist ein Trost für die Augen.

Der griechische Pflanzenname, Euphrasia steht für Freude und Frohsinn, alle sehen wir uns danach, besonders in traurigen Zeiten, so sagt er es uns.

Freude und Frohsinn lässt die Lebensfreude zurückkehren, gerade in dieser Zeit, wo man von allen Seiten befeuert wird..wo es immer Menschen gibt, die uns Dinge unter die Nase reiben, wofür wir nichts können, wo das Leben einen traurig macht, weil man einen lieben Menschen verloren hat, wo oft keine Liebe zu spüren ist.
Jeder Mensch braucht Zuwendung, jeder Mensch sehnt sich nach Liebe und Geborgenheit, jeder..

Herr Pfarrer Peter Herrfurth sagt, es tut gut in den Arm genommen zu werden, es tut gut, Trost und Mitleid zu spüren, er sagt, wer jemanden tröstet, der gibt diesem neue Kraft, er stärkt seine Seele und richtet ihn wieder auf, ja das gibt es, ich habe es selber erfahren dürfen, von meinen Userfreundinnen, weniger von Menschen, die mich umgeben.Trost zu geben und zu empfangen, ist eine wunderbare Sache.Manchmal weiß man nicht die richtigen Worte, die man sagen soll, es ist keine leichte Sache zu trösten, aber dann kommen die Worte von selber***

Diese Pflanze, Augentrost wurde 1997 auf die "Rote Liste" gesetzt, das ist die Liste, der weltweit gefährdeten Pflanzenarten.Der Pfarrer sagt, dass eine Unterart dieser Pflanze schon als ausgestorben gilt, einfach verschollen..
.
Nun wäre es schlimm, so sagt er es, wenn der mitmenschliche Trost auch noch abhanden kommen würde, wir brauchen ihn doch so sehr.Wir brauchen ihn, weil wir in traurigen Momenten einander trösten müssen, wir müssen die Seele wieder aufrichten und das Herz froh machen..
 
 Wir Menschen brauchen einander..wir brauchen Menschen, die uns gut tun.

GOTT sagt, so sagt es der Pfarrer, TRÖSTET, TRÖSTET MEIN VOLK..Jesaja.

TRÖSTET, TRÖSTET MEIN VOLK; MAHNT GOTT EINDRINGLICH; DENN DAMIT DER TROST AUCH WIRKT;SEINE HEILENDE WIRKUNG ENTFALTEN KANN; MUSS ER IMMER WIEDER ANGEWENDET WERDEN.

So sagt es uns Herr Pfarrer Peter Herrfurth und er empfiehlt uns, die reichliche Gabe des Zuhörens anzuwenden, uns öfter mal in den Arm zu nehmen, denjenigen, der Zuwendung braucht auch und das sind wir alle zusammen.Lieben Dank auch am 29.März 2018, Donnerstag*
 
DIES
 
NEWSLICHTER GUTE NACHRICHTEN ONLINE
Quelle:www.newslichter.de
 
Katholische Zeitung für Politik und Gesellschaft
 
DIE TAGESPOST
Quelle:www.die-tagespost.de
 
WELT
 
FRANKFURTER ALLGEMEINE
Quelle:www.faz.net/artikel-chronik
 
NACHRICHTEN AUS NORDDEUTSCHLAND
Quelle:www.ndr.de
 
TAGESSCHAU:de
Quelle.www.tagesschau.de
 
MDR AKTUELL NACHRICHTEN
Quelle:www.mdr.de/nachrichten
 
MITTELDEUTSCHE ZEITUNG NACHRICHTEN AUS SACHSEN-ANHALT MITTELDEUTSCHLAND UND DER WELT
Quelle:www.mz-web.de
 
ZU MIR
 
KELLIS

AN ANGEL
Quelle:www.youtube.com
 
Meine Zeitzeugen (Sie leben nicht mehr, meine Freunde) Das war in 2009 als ich das schrieb., ich hatte sie sehr lieb*Wir unterhielten uns eines Tages über die Zeit, wo ich noch nicht geboren war und über später.
 
HANNA UND HERBERT*

Hanna sagte, dass sie 3 Monate in 1939, bei einer jüdischen Familie tätig war, sie hatten eine Tochter, sie bekamen kein Brot, keine Milch, keine Butter, das durften sie sich nicht kaufen, Hanna besorgte ihnen Brot und Butter und Milch und sie riet der Familie auszuwandern, sie sollten dabei auch an ihre Tochter denken, die Eltern blieben und kamen, wie so viele Menschen, um...wurden ermordet...

Die Tochter lebt noch, eine Organisation nahm sich der jüdischen Kinder an und brachte sie in Sicherheit,leider nicht alle, wie wir es wissen..diese Tochter hatte Glück und lebt heute noch in Israel.
Hanna kam nach Schlesien und musste dort bei einem Bauer arbeiten, dort war sie auch noch am Ende des Krieges, sie hat den Angriff auf Dessau, wo auch 165 Kinder starben, nicht erlebt, aber die jüngste Schwester, sie war damals 9 Jahre alt, sie lerne ich noch kennen.

Herbert musste eine Arbeit annehmen, weit weg von seiner Heimatstadt, man sagte ihm, diese Arbeit, oder Arbeitslager, also KZ, er nahm die Arbeit an.
Sein Freund hatte eine gute Arbeit, weil er seine Arbeit gut machte, wurde ein Anderer abgelehnt, der wurde ein Nazi, eines Tages stand er vor der Tür des Freundes, er solle seinen Nachweis zeigen, dass er arischer Herkunft ist, den hatte der Freund. Das wäre eine Fälschung sagte man ihm , er sehe jüdisch aus, er kam ins Konzentrationslager und überlebte das, aber er ist nicht alt geworden.

Herbert ist der Meinung, dass einige Nazis noch leben, die große Verbrechen an die Menschheit begangen haben, er kann das nicht verstehen, ihr hättet ihn einmal schimpfen hören sollen.
Ich glaube sie reden gern über diese Zeit mit mir, weil ich mich bemühe zuzuhören, es war eine verdammt schlimme Zeit für unsere Eltern, ich hätte meine Mutti fragen können, aber was habe ich getan ?

Als ich all diese Filme gesehen habe, die Pflichtfilme von den Verbrechen der Hitlers an die Menschen, habe ich nur gesagt..Warum habt ihr das zugelassen, ich war ein Kind und handelte wie ein Kind, wir sprachen nur selten darüber, mir tut das jetzt leid, wer so etwas durchmachen musste,hat genug ertragen müssen.

Ach ja, ich musste nicht mehr mit Herbert sprechen, sie hatten sich schon geeinigt, ich habe ihnen was mitgebracht, was schnell zuzubereiten ist, wo er doch nun mal das Essen auf Rädern nicht will,sie machen sich einen schönen Tag, haben sie mir gesagt***
 
Heute schicke ich Hanna und Herbert Rosen in den Himmel (((Rosen)))
 
Gestern hatten wir noch mal Chorprobe für Morgen, Karfreitag, wo wir 11 Uhr im Gottesdienst singen. Ich glaube es sitzt. Wir haben gut gesungen.
 
Wir, mein Sohn und ich waren dann nr kurz einkaufen vorher. Danach bei Joachim.
 
Heute,ich schrieb es schon war es eiskalt. Der Wind fauchte, blies bis auf die Huat und in die Bronchien rein.Es ist wahrhaft ein schweres Amt was ich verrichte in diesem Jahr.
 
Ich war dann auch nur noch kurz im Bioladen und im Getränkeladen und bei NETTO.
Bin nun mit dem Einkauf fertig bis Dienstag.Neben mir sitzt wieder mein Kater Purzel. Morli sitzt nochin ihrem Korb auf dem verglasten Balkon.
 
Alle Tiere brauchen mich, die zu Hause, die im Garten. So bitte ich den Herrn dass ich die Kraft behalte das alles zu schaffen plus Wege, plus Hausarbit.Danke Herr.
 
Wir, mein Sohn un ich waren jedes Jahr in der Johanniskirche in Dessau zu 15 Uhr, die Sterbestunde Jesus,Wenn wir es schaffen wollen wir es auch in 2018 tun auch wenn die Zeit eng wird. Denn nach dem Gottesdienst in Paulus müssen ja auch die Tiere im Garten versorgt werden.Dann ist es weit nach Mittag wenn wir mit allem fertig sind..
 
Im MDR kommt jetzt Andrè Rieu, im ZDF Carmen Nebel.Mal sehen, Radio gibt es ja auch noch, werde wohl erst mal MDR schauen.MDR Kultur Radio und Radio Horeb haben das Programm für Gründonnerstag..
 
Habt es gut*
 
Nun habe ich genug geschrieben, .Passt gut auf euch auf. Habt es gut.GOTT SEI MIT UNS. So Gott will und wir leben lesen wir uns wieder.*
 
FÜR EUCH  
 
DER HERR HAT SEINEN ENGELN BEFOHLEN ÜBER DIR; DASS SIE DICH BEHÜTEN AUF ALL DEINEN WEGEN 
 
DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN

Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen
 
"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen."
 
Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht***.. und alsdann flugs und
fröhlich geschlafen, Martin Luther )))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.