Dienstag, 22. März 2016

- Bach Matthäuspassion. Kerzen.Die Segen. Andachten. Mein Tag, Karfreitag, Der Kreuzweg, Allein gelassen, Das Evangelium nach Matthäus Kapitel 26, Zu mir, "Nimm dir Zeit", Wunderbahre Zeitvermehrung, Trauer und Gedenken der Opfer von Brüssel, Bach Erbarm dich Gott. Wir setzen uns mit Tränen hin. Geburtstage. J.S. Bach- Matthäus Passion- So ist mein Jesus

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am  Dienstag Abend, habt noch eine gute Zeit heute***Denkt auch bitte daran, dass wir in der Karwoche sind, der stillen Zeit. Danke.
 
BACH MATTHÄUSPASSION- THOMANERCHOR " KOMMT IHR TÖCHTER; HELFT MIR KLAGEN"
Quelle:www.youtube.com
 
RAUM DER STILLE
 
KERZEN
 
VOLLMOND
 
WUNSCHKERZEN
Quelle:www.vollmond.info/de
 
DIE SEGEN
 
Hier  ist die wunderschöne Seite, außer den Abendsegen findet ihr auch den Morgensegen und viele andere Gebete, eine wirklich schöne Seite, deutlich geschrieben, so dass wir Brillenträger den Text gut lesen können, Danke dafür*..
 
LUTHERS ABENDSEGEN
Quelle:www.ekd.de/glauben
 
EIN TAGESSEGEN FÜR SIE
Quelle:www.kirche.tv/Defaul
 
ALL DIE SEITEN HAT UNS DER HIMMEL GESCHICKT; KLICKT BITTE DIE TEXTE AN; ALLE SIND WUNDERBAR***DANKE***
 
ANDACHTEN
 
HIMMEL UND ERDE
DIE "KIRCHE IM NDR" IM RADIO
Quelle:www.ndr.de/kultur
 
Bitte schaut hier rein,GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG  es lohnt sich, es ist eine sehr schöne Seite, Geistliche Worte für den Tag, da haben wir alle Sprecher vom MDR und alle Texte auf einen Blick,außer bei Angedacht, da gibt es nur einen Podcast.Bitte hört da auch rein, es sind auch schöne Texte*
 
RELIGION & GESELLSCHAFT
 
GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG
Quelle:www.mdr.de
 
Der Text zum Nachlesen  für Angedacht Gibt es nur bei Sprechern(innen ) der Evangelischen Kirche*
 
In dieser Woche spricht ein Sprecher der Evangelischen Kirche*
 
EVANGELISCHE KIRCHE IN MITTELDEUTSCHLAND
Quelle:www.ekmd.de
 
Hier wer spricht und  für den Text muss man dann nächster Artikel anklicken , voriger Artikel.also alles ok*,
 
Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
Quelle:www.ekmd.de
 
Der Hauptlink unter dem Begriff GLAUBEN ist sehr interessant. selbst Gedanken zur Nacht kann man lesen.Das schon wenn man den kurzen Link anklickt und eben bei Glaube anklickt, da ist auch das Wort zum Tag, MDR Thüringen, sehr schön gemacht*
 
DIE LOSUNGEN
Quelle:www.losungen.de
 
NACHRICHTEN - KLICK BLOGROLL UND SURFTIPPS RECHTS IM BLOG.
 
Ja ich will keine Nachrichten mehr im Blog haben.. Machen die Seele kaputt. Kirchliche Nachrichten,  Kultur, mal ein schönes Video, ja.. Das Blog soll ein Blog der Ruhe und Besinnung sein***
 
 Das Land  braucht Kultur, Bildung dazu, Figaro ist ein schöner Sender, schaut mal rein.
 
MDR FIGARO DAS KULTURRADIO
Quelle:www.mdr.de
 
MEIN TAG
 
Ich habe mir gedacht, dass ich Montag, Dienstag, Donnerstag,Freitag und  Sonnabend schreibe. So komme ich gut zurecht mit der Zeit.In Angedacht gibt es keinen Text mehr, ich erzähle nicht mehr nach. Die Links für die Andachten habt ihr. Alles ist gut. Ich hoffe, dass ihr das versteht und ich danke euch dafür***
 
KARFREITAG
Ich habe hier Zeilen über den Karfreitag, von meiner lieben katholischen Freundin+ aufgehoben,
Der Karfreitag
ist der Überlieferung nach der Todestag Jesu.

Am 15.des Nissan (Monat des jüdischen Kalenders) mittags um die neunte Stunde, nach unserer Uhr nachmittags um drei Uhr, verstarb Jesus am Kreuz.

Man nennt den Karfreitag regional auch den stillen Freitag.
Kar ist abgeleitet vom althochdeutschen Kara und bedeutet Kummer, Klage.
Im Gedenken an den Tod Jesu findet an diesem Tag keine Eucharistiefeier statt, die einmal an das Abendmahl erinnert, zugleich aber auch Zeichen ist für die Auferstehung.

Denn in diesem Altarsakrament ist der auferstandene Christus, nach katholischer Überzeugung, real, persönlich, als bei Gott lebender Herr -über Leben und Tod- gegenwärtig.
Für katholische Christen ist das Osterfest der höchste kirchliche Feiertag.
Der Kreuzweg

1. Station: Jesus wird zum Tode verurteilt
2. Station: Jesus nimmt das Kreuz auf seine Schultern
3. Station: Jesus fällt zum ersten Mal unter dem Kreuz
4. Station: Jesus begegnet seiner Mutter
5. Station: Simon von Cyrene hilft Jesus das Kreuz tragen
6. Station: Veronika reicht Jesus das Schweißtuch
7. Station: Jesus fällt zum zweiten Mal unter dem Kreuz
8. Station: Jesus begegnet den weinenden Frauen
9. Station: Jesus fällt zum dritten Mal unter dem Kreuz
10. Station: Jesus wird seiner Kleider beraubt
11. Station: Jesus wird an das Kreuz genagelt
12. Station: Jesus stirbt am Kreuz
13. Station: Jesus wird vom Kreuz abgenommen und in den Schoß seiner Mutter gelegt
14. Station: Der heilige Leichnam Jesu wird in das Grab gelegt.

Mit der Nachmittagsliturgie erreichen die 40 Tage der Fasten, die Leidens, und Kartage ihren Höhepunkt.
Sie gliedern sich in vier Teile.
I. Lesungen
Schweigend zieht der Priester mit den Messdiener/innen in die Kirche ein – vor dem Altar wirft er sich nieder und verharrt eine Weile in stillem Gebet.
Dann richtet er sich auf und spricht das Gebet.
Danach folgen
Lesung
Wechselgesang
Orémus –lasset uns beten
Flectámus génua – beuget die Knie
Leváte – erhebet euch.
Gebet
Lesung
Wechselgesang
Evangelium
II. Die großen Fürbitten
Jeweils mit: lasset uns beten, beuget die Knie, erhebet euch

Für die Kirche
Für den Heiligen Vater
Für alle Stände
Für die Staatslenker
Für die Glaubensschüler
Für alle Anliegen der Christenheit
Für die Einheit der Christen
Für die Juden
Für alle, die nicht an Gott glauben

III. Die feierliche Kreuzverehrung
Der Diakon bringt das verhüllte Kreuz, das nunmehr in drei Stufen enthüllt wird.

Eccelignum Crucis, in quo salus mundi pepéndit
Venite adorémus.
Seht das Holz des Kreuzes an dem das Heil der Welt hing.
Kommt lasset uns anbeten.

Alle knien nieder.
Danach wird das Kreuz verehrt, zuerst vom Priester und den übrigen Altardiener/innen, danach von der Gemeinde, die nacheinander das Kreuz durch eine Kniebeuge ehren.
Unterdessen folgen die Gesänge der Kreuzverehrung.

IV. Kommunionfeier
Schlussgebete
Ich danke Dir liebe Freundin, Anne* Du fehlst uns hier unten sehr(((Rosen)))
 
Mittwoch,den 20.April 2011, Sprecherin Frau Susanne Platzhoff Diplom Theologin aus Halle
nacherzählt von Lara

ALLEIN GELASSEN

Frau Susanne Platzhoff beginnt heute Angedacht mit Worten aus dem Matthäusevangelium Kapitel 26, Vers 56, als Jesus verhaftet wurde. verließen ihn seine Jünger und flohen, denn sie hatten große Angst.
Ich denke, es ist gut, alles zu lesen. ich setze die Seite rein.Dann achtet bitte auf Vers 56.

DAS EVANGELIUM NACH MATTHÄUS KAPITEL 26

Dann weist Frau Platzhoff auf das Buch hin, dass den Titel trägt:ICH HATTE VERGESSEN; DASS ICH VERWUNDBAR BIN.Es geht um eine Frau, sie heißt Mathilde, sie hat sich in ihrer Firma hochgearbeitet, als ihr Mann stirbt, erzieht sie ihre Söhne allein, sie ist zufrieden mit dem Leben, bis alles anders wird.Irgendwann sagt sie dann diesen Satz, dass sie vergessen hat, dass sie verwundbar ist.

Am Anfang denkt sie noch, dass es Missverständnisse sind, man teilt ihr einen wichtigen Termin nicht mit.
Aber es bleibt nicht bei dem einen mal, es passiert öfter.
Später geschieht es, dass selbst der Plausch in der Mittagspause entfällt, im Büro wird es still, immer dann, wenn sie kommt, erlöschen die Gespräche ihrer Mitarbeiter(innen)

Mathilde wird mit Mobbing konfrontiert sagt Frau Susanne Platzhoff weiter, das schildert Delphine de Vigan in ihrem Roman, sie schildert die Verwundbarkeit der Seelen, von den Betroffenen, die gemobbt werden.

Zu Beginn ist es nur der Chef, mit den Attacken, dann wenden sich auch die Kollegen ab,weil sie den Chef fürchten, Angst vor ihm haben.Mathilde wird krank, es fängt das Herz an zu rasen, in der Nacht hat sie Albträume, sie ist ganz auf sich alleine gestellt, nach den Träumen in der Nacht, erwacht sie schweißgebadet.Kein schöner Morgen beginnt...

Frau Susanne Platzhoff sagt uns, dass auch Jesus Blut und Wasser geschwitzt hat, als man ihn verurteilte, er hat bis zuletzt gehofft, dass dieser bittere Kelch an ihm vorübergeht, er hat sich so sehr gewünscht, dass ihn wenigstens seine Freunde treu bleiben, ihm beistehen. In der Karwoche wird diese Geschichte gelesen, sagt Frau Platzhoff weiter.

Frau Platzhoff sagt, dass diese Geschichte uns auffordert Zivilcourage zu üben, Partei zu ergreifen für das Opfer, dem Opfer beizustehen.Man kann im Fall des Romans , wo es um eine Kollegin geht, der Kollegin den Rücken stärken, hier braucht es klare Worte, und es braucht eine echte Freundschaft, es ist wichtig das zu tun, weil auch wir verwundbar sind, auch kann ein jeder Menschen das nächste Mobbingopfer sein, und gegen den Chef auflehnen, der ja heutzutage übermächtig ist,
 
 Nein sagt Frau Susanne Platzhoff, gegen ihn kann man sich vielleicht nicht auflehnen, Lara sagt, ganz bestimmt nicht, heutzutage nicht mehr, ich weiß das ganz genau.Lieben Dank auch am 22. März 2016, Dienstag, Karwoche.
ZU MIR
 
Das ist eine gute Nachricht
 
NEUE PÄCHTERIN WIEDERERÖFFNUNG DES "RIEKCHEN" ERFREUT GÄSTE IN DESSAU
Quelle:www.mz-web.de
 
Das ist eine Gartengaststätte hier in Nord. Die Vorgänger haben im vorigen Jahr aufgehört. Jetzte hat Riekchen wieder auf. Seit Gestern. Das ist eine große Freude und Ostersonntag werden wir dort essen gehen.
 
Ich war heute im Schwabehaus, im Schlawwerkaffee. Unsere Gruppe , so an die 20 Leute sind ok. Heute war es wieder schön dort. Unsere Küchenfee Edeltraud hat heute für uns Hefeklöße mit Kirschen zubereitet. Wer wollte konnte sich Vanillensoße dazu geben,
Geburtstag hatten wir auch. Da gab es einen Geburtstagskuchen.
 
Dann hat uns Edeltraud eine Geschichte vorgelesen. Sie heißt:: NIMM DIR ZEIT
 
"NIMM DIR ZEIT"
Quelle:www.gluecksarchiv.de
 
WUNDERBAHRE ZEIT VERMEHRUNG
VON LOHAR ZENETTI
Quelle:home-arcer.de/heike-stetter
 
Unsere Jüngste und wir alle sind so froh, dass es ihr wieder besser geht. Sie war auch heute da. Heute hat sie uns gesagt, dass die Geburt, der Kaiserschnitt heftig war. Sie stand zwischen Leben und Tod.
Ihrer kleinen Tochter, 6- Monatskind geht es auch schon besser. Sie muss nicht mehr beatmet werden, atmet selber und hat zugenommen. Danke, Herr*
 
Ich war dann so 14 Uhr zu Hause. Da ging es dann gleich zum Garten die Tiere versorgen. Danach war ich sehr müde,Da musste ich mich hinlegen. Nun geht es mir wieder besser. Auch dafür sage ich, Danke, Herr.
Morgen haben wir Chorprobe. Karfreitag singen wir im Gottesdienst.
 
Klickt dann bitte die Texte der Andachten an. Danke*
 
Zuletzt sage ich noch..dass ich fassungslos bin über den Terroranschlag in Brüssel.
 
TRAUER UND GEDENKEN DER OPFER VON BRÜSSEL
 
DRÜCKEN WIR UNSER BEILEID AUS UND ZÜNDEN EINE KERZE AN FÜR DIE OPFER
 
BACH: ERBARME DICH; MEIN GOTT ( MATTÄUSPASSION)- GALOU (ROTH)
Quelle:www.youtube.com
 
Nun habe ich genug geschrieben, .Passt gut auf euch auf. Habt es gut.SO GOTT WILL UND WIR LEBEN,und das Internet ist ok.. lesen wir uns am DONNERSTAG  wieder
 
J:S: BACH- MATTHÄUS- PASSION - WIR SETZEN UNS MIT TRÄNEN NIEDER
Quelle:www.youtube.com
 
GEBURTSTAGE 

Heute darf ich Bruno Ganz zum 75. Geburtstag gratulieren.Herzlichen Glückwunsch, eine Rose für ihn (((Rose)))

BRUNO GANZ
Quelle:DE.Wikipedia.Org.
https://de.wikipedia.org/wiki/Bruno_Ganz

FILMREPORTER.de STARINFO BRUNO GANZ
Quelle:www.filmreporter.de
HERZLICHE SEGENSWÜNSCHE FÜR ALLE LESER; DIE HEUTE GEBURTSTAG HABEN***ROSEN(((ROSEN)))
 
STAR-GEBURTSTAGE
Quelle:www.filmstarts.de/personen
 
DER HERR HAT SEINEN ENGELN BEFOHLEN ÜBER DIR; DASS SIE DICH BEHÜTEN AUF ALL DEINEN WEGEN 
 
GEBET
 
Herr, du unbekannter Gott, der durch Mose das Gebot
Und durch Christus Liebe gab, deine Welt gräbt sich ihr Grab.

Wir sind träge, kalt und tot, keiner betet ohne Not, zünde deine Flammen an.
Dass mein Herz dir glauben kann.

Lass des Heiligen Geistes Wehn, auch durch meine Sinne gehn,
dass dein Wort--- sonst wohlbekannt, meinem kritischen Verstand.

Endlich werde aufgetan, als die schmale Himmelsbahn,
und mein Eigenwille still, nichts mehr, als was du willst, will.
G.Gl.+
 
Heilige Maria,  Mutter Gottes
Quelle: heilige -maria
 
DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN

Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen
 
"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen."
 
J.S.BACH - MATTHÄUS-PASSION - SO IST MEIN JESUS
Quelle: www.youtube.com
https://www.youtube.com/watch?v=Sb3ZJFCEw4Q&feature=related

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht***.. und alsdann flugs und
fröhlich geschlafen, Martin Luther )))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara**
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.