Montag, 19. Oktober 2015

Verlornes Paradies.Die weißen Tauben sind müde.Sorge dich nicht, lebe,Wunschkerzen. Die Segen. Andachten.Links-Spre. Anged.Mein Tag, Scheintote- Fußgängerzone, Dies-Merkel . Jauch u.s.w., Das Buch der Bücher, Kirche, Zu mir, Die Vogelhochzeit. Geburtstage.Bischofssynode 2015.Overground- Schick mir einen Engel

Guten Abend ich grüße euch herzlich am Montag Abend.Ich wünsche allen Lesern noch eine schöne Zeit heute und eine gute, neue Woche*Heute könnt ihr die Links des Sprechers lesen für diese Woche von Angedacht  und auch was  gestern gesagt wurde.
 
VERLORNES PARADIES
Quelle:www.youtube.com
 
DIE WEIßEN TAUBEN SIND MÜDE HANS HARTZ  COVER BY BLAUSTAHL1
Quelle:www.youtube.com
 
Habt noch frohe Stunden, den Kranken wünsche ich gute Besserung***
 
01 SORGE DICH NICHT LEBE (01)
Quelle:www.youtube.com
 
Ich begrüße heute  in Angedacht herzlich unsere neue Sprecherin, sie wird uns bis Sonnabend durch Angedacht begleiten, es ist es ist Frau Miriam Wehle aus Magdeburg  eine Rose für sie (((Rose)))
 
Ich sage  Danke, Vater***Danke für diesen Tag.
 
DER HIMMEL SEI IMMER MIT UNS
 
Behalten wir diese Worte ganz tief innen in uns auf, leben wir danach.

Finsternis kann keine Finsternis vertreiben, das gelingt nur dem Licht.
Hass kann den Hass nicht austreiben, da gelingt nur der Liebe.
Dr. Martin Luther King

So lasst uns lieben und ein Licht sein in der Welt, hier und jetzt.

Der Segen des HERRN ruht auf uns und erquickt unseren Schlaf, damit wir Kraft haben für den nächsten Tag..seid gesegnet****
 
Amen
 
SOLANGE WIR NOCH ZEIT HABEN; LASST UNS GUTES TUN; AN JEDERMANN: Galater 6,10
 
RAUM DER STILLE
 
KERZEN
 
VOLLMOND
 
WUNSCHKERZEN
Quelle:www.vollmond.info/de
 
DIE SEGEN
 
Hier  ist die wunderschöne Seite, außer den Abendsegen findet ihr auch den Morgensegen und viele andere Gebete, eine wirklich schöne Seite, deutlich geschrieben, so dass wir Brillenträger den Text gut lesen können, Danke dafür*..
 
LUTHERS ABENDSEGEN
Quelle:www.ekd.de/glauben
 
EIN TAGESSEGEN FÜR SIE
Quelle:www.kirche.tv/Defaul

ANDACHTEN
 
HIMMEL UND ERDE
DIE "KIRCHE IM NDR" IM RADIO
Quelle:www.ndr.de/kultur
 
RELIGION UND GESELLSCHAFT
Quelle:www.mdr.de.
 
Bitte schaut hier rein,MDR KULTUR, GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG  es lohnt sich, es ist eine sehr schöne Seite, Geistliche Worte für den Tag, da haben wir alle Sprecher und alle Texte auf einen Blick,außer bei Angedacht, da gibt es nur einen Podcast.
 
MDR KULTUR, GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG
Quelle:www.mdr.de/kultur

Schaut bitte unbedingt auch bei den anderen Sprechern vorbei, es sind so schöne Texte. Danke* .
Außer bei Angedacht, da gibt es nur noch einen Podcast, man kann also nur hören.
 
Der Text zum Nachlesen  für Angedacht Gibt es nur bei Sprechern(inen ) der Evangelischen Kirche*
in dieser Woche spricht eine Sprecherin der katholischen Kirche*
 
DIE LOSUNGEN
Quelle:www.losungen.de
 
Die Links für Angedacht für diese Woche
 
IDEENPOL BISTUM MAGDEBURG
ÜBER UNS
Quelle:ideenpool.bistum-magdeburg.de
 
Bistum Magdeburg
Quelle:Bistum Magdeburg.de

 
MDR Sachsen-Anhalt
Quelle: MDR Sachsen-Anhalt 
 
NACHRICHTEN - KLICK BLOGROLL UND SURFTIPPS RECHTS IM BLOG
 
BETEN HEIßT SEINE HOFFNUNG IN DEN HIMMEL WERFEN DIE HOFFNUNG MUSS BLEIBEN
 
IMMER GILT: FRIEDEN SCHAFFEN OHNE WAFFEN!
 
Das Land  braucht Kultur, Bildung dazu, Figaro ist ein schöner Sender, schaut mal rein.
 
MDR FIGARO DAS KULTURRADIO
Quelle:www.mdr.de
 
MEIN  TAG
 
Ich habe mir gedacht, dass ich Montag, Dienstag, Donnerstag, und Sonnabend schreibe. Die Tage sind imer vollgefropft mit Arbeit und Pflichten, bin froh, wenn ich alles schaffe.In Angedacht gibt es keinen Text mehr, ich erzähle nicht mehr nach und und.. Ich hoffe, dass ihr das versteht und ich danke euch dafür***
 
Mittwoch,den 19.10. 2011, Sprecher Herr Guido Erbrich,Roncalli-Haus Magdeburg
nacherzählt von Lara

SCHEINTOTE IN FUßGÄNGERZONE

Heute bin ich schnell fertig mit Angedacht, ich habe nämlich den Text, vom Thema, scheintote in der Fußgängerzone, ja, hier ist der Text ganz und gar.

TAG DES HERRN
Katholische Wochenzeitung für die Bistümer Dresden.Meißen, Erfurt, Görlitz und Magdeburg

10.09.2011
Anstoss 33/2011
SCHEINTOTE IN DER FUßGÄNGERZONE
Quelle:www.tag-des-herrn.de
http://www.tag-des-herrn.de/content/scheintote-der-fussgaengerzone

Ich schreibe dann kurz worum es geht, vielleicht auch meine Gedanken dazu, es ist Juni 2011, es ist strahlender Sonnenschein und die Evangelische Kirche feiert in Dresden den 33. Kirchentag.In der Prager Straße ist ein Mann, er hält ein Pappschild hoch, welches er selber beschriftet hat, man liest die Worte:
BIST DU VORBEREITET AUF DEN TOD?

Es ist eine Frage der Sichtweite, wie man das auffasst, Herr Erbrich hat in seinem Artikel darüber geschrieben, wie er das sieht.

Er fragt sich was der Mann damit erreichen will, denn dieser scheint das was er da geschrieben hat sehr ernst zu meinen.Herr Erbrich findet , dass der Mann unerlöst aussieht..ich, Lara überlege wie an aussieht, wenn man unerlöst aussieht, Herr Erbrich schreibt, dass er ernst uns trotzig aussieht der Mann und sich mit seinem trotzigen Elan vor die Vorbeieilenden stellt.

Herr Guido Erbrich sagt uns, die Frage, ob man auf den Tod vorbereitet ist, soll uns sicher zum Nachdenken anregen, er fragt, was ist das für ein Mann, über den die Vorbeieilenden den Kopf schütteln, mahnt er uns, oder ist er gar ein Prophet?Oder ein Heiliger?

Aber das wohl eher nicht sagt Herr Erbrich, er ist der Meinung, dass der Mann die falsche Frage stellt, er hätte fragen müssen, ob wir auf die Auferstehung vorbereitet sind.In der Bibel lesen wir, dass die Botschaft der Bibel zu den Lebenden spricht, nicht zu den Toten und so erinnert ihn dieser Mann mit dem Plakat an einen Scheintoten, welcher ein angstbesetztes Gottesbild hat.Er verkündet nicht den Gott des Lebens.Ja, er ängstigt die Leute sagt uns Herr Erbrich.

Jesus lebt, mit ihm auch ich, Tod wo sind nun deine Stacheln..diese Zeilen fallen mir gerade ein..Lara

JESUS LEBT; MIT IHM AUCH ICH
Quelle:www.musicanet.org/robokopp/Lieder
http://www.musicanet.org/robokopp/Lieder/jesulebt.html

Dann sagt Herr Erbrich noch, dass wir den Tod natürlich nicht verdrängen dürfen, der Tod eines lieben Menschen darf uns traurig machen und tut es auch, sagt Lara.Nur glauben Christen an ein Weiterleben nach dem irdischen Tod, das ist die Hoffnung der Christen, dass nach dem Tod nicht alles vorbei ist.

Mit dieser Hoffnung sagt uns Herr Erbrich muss sich niemand mit warnenden Worten, gemalt auf Pappschildern in die Fußgängerzone stellen, weil der Glaube die Hoffnung in sich trägt, Vertrauen in die Kraft des Lebens zu haben.
 
J.S:BACH- " JESUS BLEIBET MEINE FREUDE" BWV 147
Quelle:www.youtube.com
https://www.youtube.com/watch?v=d9EN27Zh_vg&feature=related

Musik drückt alles aus, Musik ist beten, ergreift die Seele, ja*****
 
DIES
 
Merkel in der Türkei
 
KRISENLÖSERIN ODER WAHLKAMPFHELFERIN ?
Quelle:www.tagessschau.de
 
Es gab einen Kommentar nach den Nachrichten zu diesem Thema..Ganz klar sagte die Sprecherin: Deutschland schafft das nicht alleine!
 
GÜNTHER JAUCH
 
UNSERE GÄSTE
Quelle:daserste.ndr.de
 
BJÖRN HÖCKE
 
4 gegen Einen..gegen....Björn Höcke..einer gegen 4....
 
HEIKO MAAS
Quelle:DE.Wikipedia.Org.
 
Bis Ende des Jahres will Herr Maas erreichen, das bei FB Kommentare angezeigt und gelöscht werden, die volksverhetzende Inhalte erhalten. Da Facebook das nicht schaffen kann werden Leute dafür eingesetzt...Wenn ich das falsch verstanden habe, berichtigt mich bitte schrieb ich bei FB
 
FLÜCHTLINGE LEIDEN UNTER KÄLTEEINBRUCH
Quelle:www.polizeimeldungen.com
 
Multimedia- Reportage
 
WO FLÜCHTLINGE UNTER STUCK UND KRONLEUCHTERN SCHLAFEN
Quelle:www.abendblatt.de
 
Ticker zur Flüchtlingskrise
 
DE MAIZERE STELLT KLAR : KEIN DEUTSCHER GRENZZAUN
Quelle:www.merkur.de/politik
 
Gestern machte die Polizeigewerkschaft den Vorschlag einen Zaun an der Oestereichischen Grenze zu setzen, abgelehnt..
 
Der hier ist auch dagegen, Herr Altmaier, Frau Merkel auch und so weiter
 
Altmaier zum Grenzzaun- Zoff
 
ALTMAIER: SCHON CHINESISCHE UND BERLINER MAUER HABEN NICHT FUNKTIONIERT
Quelle:www.t-online.de/nachrichten
 
 Na ja wenn er denkt dass er Recht hat..es war doch gut gemeint von der Polizeigewerkschaft.Sie wollten damit auch Unruhen im Land verhindern. Wissen einige von der Regierung nicht wie ernst die Lage ist? Ach woher auch..
 
Lage wird immer dramatischer
 
FLÜCHTLINGE ÜBERRENNEN DEN ORT- 1.700 SEELENDORF VERSINKT IM CHAOS
Quelle:www.focus.de/politik
 
Aber ehrlich ich habe genug für heute, die Medien überfüttern uns mit Nachrichten, decken uns damit zu.Das hält man auf dauer nicht aus. Vor allem wenn es immer um dasselbe Thema geht.Ich habe kein gutes Gefühl dabei. Hat man den Flüchtlingen zu viel versprochen, dass sie alle kommen wollen?
 
 DAS WORT ZUM SONNTAG- AUSVERKAUF DEMOKRATISCHER WERTE
Quelle:buergerstimme.com
 
WIE SCHÖN WAR ES DOCH NOCH IN 2008
 
Sonntag, den 19.10.08 Sprecher Herr Pfarrer Albrecht Henning , Pfarrer in Krina.
Nacherzählt von Lara

DAS BUCH DER BÜCHER

Herr Pfarrer Albrecht Henning stellt uns heute die Frage, was würden Sie auf eine einsame Insel mitnehmen, also keinesfalls zu Hause lassen?

Er bekäme, so sagt er, in Frankfurt am Main, auf der Buchmesse (heute ist sie zu Ende gegangen), zur Antwort: Mein Lieblingsbuch, das ist schon mal klar, hmm ich hoffe es, denn ich kenne einige junge Leute, die nicht mehr lesen, oder kaum, sie wissen nicht, was für einen Schatz sie sich entgehen lassen, aber sagen wir mal ja

 Ich jedenfalls würde auch mein Lieblingsbuch mitnehmen, einen Roman, wie z.B. Der Alchimist, was ich gerade ausgelesen habe und die Bibel und ein Gesangsbuch dazu und Musik von Mozart, die zum Hören.Diese Musik und andere Musik dieser Art, brauche ich für die Seele, das Liederbuch um singen zu können, wie z.B.

Nun danket alle GOTT mit Herzen, Mund und Händen, der große Dinge tut an uns und allen Enden.Aber auch Volkslieder, die ich noch in Erinnerung habe und Schlager, eben Musik.
Das sind viele Wünsche, aber so ginge es.

Nun aber zurück zu An(ge)dacht, Herr Pfarrer Albrecht Henning sagt, es werden auf der Frankfurter Messt Tausende Bücher von den Besuchern durchgestöbert worden sein, um etwas für sich selbst zu finden, sich dem Lesevergnügen hinzugeben, für mich ist es eins,.... ich kann ohne Buch nicht sein, auch nicht einschlafen, ehr ich nicht ein paar Seiten gelesen habe.

Herr Pfarrer Albrecht Henning sagt, es ist nach wie vor etwas ganz Besonderes, ein Buch in die Hand zu halten, es fühlt sich gut an über den Buchdeckel zu streichen, die Seiten aufzublättern und den ersten Satz zu lesen, das ist ein unbeschreiblicher Augenblick und er sagt, wenn das Buch gut ist und es fesselt ihn, dann ist es schwer den letzten Satz zu lesen, ich glaube, er meint es so, man würde gern weiter lesen.
Die Geschichte eines guten Buches, müsste unendlich sein..

Ich versetze mich auch immer in die Romanfiguren hinein, wenn ich einen Roman lese, manchmal bekomme ich auch ein Buch für einen Euro, in einem Laden für gebrauchte Bücher, habt ihr schon einmal den Unterschied festgestellt zwischen neuen Büchern und alten Büchern, die neuen Bücher riechen frisch, die alten Bücher anders..manchmal ein wenig nach Keller..aber es kommt ja auf den Inhalt an und alte Bücher mag ich auch.

Herr Pfarrer Albrecht Henning sagt, auch die Bibel ist so ein Buch, das gern gelesen wird, es waren mit Sicherheit wieder neue Ausführungen der Bibel auf der Buchmesse in Frankfurt am Main zu sehen, es werden, so sagt er, etliche Menschen im Buch der Bücher geblättert und auch gelesen haben.

Ihm geht es so, dass er mit diesem Buch nie ans Ende kommt, ja er meint sogar, manchmal das Gefühl zu haben, noch gar nicht richtig damit angefangen zu haben, es sind so viele schöne Geschichten darin, wir können von Abraham lesen, von Mose und Jesus.Es sind wunderbare Geschichten, manche auch schwer verständlich, ich denke dabei an das Alte Testament, da habe ich auch Schwierigkeiten, mich in diese Zeit, der Schriften im Alten Testament rein zu versetzen

 Mord und Totschlag, Rache, Auge um Auge, Zahn um Zahn,lese ich da.
Hiob tut mir leid und Jeremia lese ich auch nicht gern, die Sprüche aber wieder und Jesaja und das Hohelied Salomos und Mose mit dem Segen.und den 10 Geboten.,dann wieder Johannes, am Anfang war das Wort..Nun einige Seiten aus der Bibel.
 
DAS HOHE LIED SALOMOS
Quelle:Deutsche Liebeslyrik.de
http://www.deutsche-liebeslyrik.de/lied/lied.htm

GOTTES TOLLE TYPEN
Quelle:EKD.de Gottestypen
http://www.ekd.de/bibel/tolle_typen/index.html

Und dann wieder das Hohelied der Liebe aus dem Neuen Testament
 
1. KORINTHER 13- 13
Quelle:Bibel-online.net
http://www.bibel-online.net/buch/46.1-korinther/13.html

UND DIE OFENBARUNG DES JOHANNIS
Quelle:DE Wikipedia Org.
https://de.wikipedia.org/wiki/Offenbarung_des_Johannes

Lest einmal ein wenig, diese Seiten sind sehr gut und sehr verständlich geschrieben und vielleicht kommen wir wie es Herr Pfarrer Albrecht Henning schreibt auch zu der Erkenntnis,dass in der Bibel so viel Hoffnung und so viel Trost zu lesen ist und so viel Liebe, all das steht in einem Buch, es ist der Liebesbrief GOTTES an uns Menschen.

Herr Pfarrer Albrecht Henning würde auf alle Fälle die Bibel mitnehmen auf eine einsame Insel und auch sein Handy, um dann irgendwann wieder abgeholt zu werden, zur Rückfahrt aufs Festland, ja da wird er nämlich gebraucht, als Pfarrer in seiner Kirche, von den Menschen.

Ich habe zu Hause meine einsame Insel, schon früh lese ich die Losungen, so beginnt mein Tag und Ruhe habe ich mehr als ich es haben möchte..(..DIE RUHE IST LANGE VORBEI, in 2015 GIBT ES NUR NOCH STRESS!)

Lieben Dank an Herrn Pfarrer Albrecht Henning, Krina.auch am 19.10.2015, Montag*

 KIRCHE

KIRCHE IN NOT
Quelle:kirche-in-not.de
 
SCHON MAL AN WEIHNACHTEN DENKEN
Quelle:www.vek-muehlheim.de
 
GEBET FÜR CHRISTEN STATT APPLAUS
Quelle:www.katholisch.de
 
KATHOLISCHER GOTTESDIENST AM 18. OKTOBER 2015
 
LIVE AUS MAINZ
Quelle:fernsehen-katholisch.de
 
HIER IST DIE MEDIATHEK VOM ZDF***
Quelle:www.zdf.de
 
Es war ein wunderschöner Gottesdienst. Ich habe mir ihn angesehen, Danke Herr, Danke ZDF, Danke an alle Mitwirkenden in Mainz***
 
ZU MIR
 
Eigentlich habe ich ja schon alles von gestern geschrieben. Ja ich habe den Gottesdienst gesehen und anschließend kam noch ein Radiogottesdienst beim MDR Figaro. Auch ein katholischer Gottesdienst.Er war auch schön.
 
Danach bin ich gleich zum Garten gegangen, es hat mal nicht geregnet. Freude*
 
Am Nachmittag habe ich mich hingestzt und alle für 2014 zusammen gelegt.Heute habe ich die papiere zum Steuerberater gebracht. So etwas dauert. Ich habe keine Übung darin. Wir in der DDR musten so etwas nicht machen. Deshalb bringe ich auch alles zum Steuerberater. Mein Mann hat das auch getan. Man bezahlt zwar, erhält aber auch Arbeitsplätze.
 
Es war dann ein schöner Sonntag gestern. Mal nicht so eine Hetzerei.Gestern habe ich auch noch mal Nüsse aufgesucht. Heute wäre das nicht gegangen, wieder der hässliche Regen.Im vorigen Jahr hatten wir den Goldenen Oktober hörte ich heute im Radio. Ich habe gedacht, dass es da ebenso mit dem wetter war,,nun ja man vergisst schon mal was..
 
Niedlich ist es immer wenn die Katzen im Garten ihre Köpfe zusammen stecken und schmusen. Es gefällt ihnen gestreichelt zu werden. Meinem Aaron gefällt das auch gestgreichelt zu werden.
 
Ich habe gestern schon einen Teil für heute aufgeschrieben. das macht sich gut. Da brauche ich nicht so lange Zeit für das Blog.So werde ich Montags, Dienstags, Donnerstags und Sonnabend schreiben. dann kann ich immer ein wenig vorarbeiten.
 
Dadurch dass ich durch das Podcast nicht mehr Angedacht nacherzähle, finde ich das nicht so schlimm.Ich möchte ja alles immer schön machen, euch nicht langweilen. Da ist WENIGER OFT MEHR, hier eben weniger Tage.
 
Nun habe ich genug geschrieben, .Passt gut auf euch auf. Habt es gut.SO GOTT WILL UND WIR LEBEN, lesen wir uns  MORGEN  wieder . Ein Lied noch euch zur Freude*
 
DIE VOGELHOCHZEIT
Quelle:www.youtube.com
 
GEBURTSTAGE GESTERN- da sind keine, die wir wissen müssten..
 
GEBURTSTAGE HEUTE
 
Heute hat John Le Carré Geburtstag, wir denken an den Film vielleicht, der Mann der aus der Kälte kam..Herzliche Glückwünsche ihm, er ist 83 geworden, eine Rose für ihn((Rose))))

JOHN LE CARRÉ
Quelle:de.wikipedia.org.
 
JOHN LE CARRÉ : DER SPION; DER AUS DER KÄLTE KAM
Quelle:www.dieterwunderlich.de
http://www.dieterwunderlich.de/LeCarre_spion_kaelte.htm
 
HERZLICHE SEGENSWÜNSCHE FÜR ALLE LESER; DIE HEUTE GEBURTSTAG HABEN***ROSEN(((ROSEN)))
 
STAR-GEBURTSTAGE
Quelle:www.filmstarts.de/personen
 
DER HERR HAT SEINEN ENGELN BEFOHLEN ÜBER DIR; DASS SIE DICH BEHÜTEN AUF ALL DEINEN WEGEN 
 
GEBET
 
DAS GLAUBENSBEKENNTNIS VON NIZÄA- KONSTANTINOPEL
 
Wir glauben an den einen Gott, den Vater, den Allmächtigen,
der alles geschaffen hat, Himmel und Erde, die sichtbare und die unsichtbare Welt.
 
Und an den einen Herrn Jesus Christus, Gottes eingeborenen Sohn,
aus dem Vater geboren vor aller Zeit, Gott von Gott, Licht von Licht,
 
Und an den einen Herrn Jesus Christus,
Gottes eingeborenen Sohn, , Licht vom Licht,wahrer Gott vom wahren Gott, gezeugt, nicht geschaffen, eines Wesens mit dem Vater,durch ihn ist alles geschaffen.
 
Für uns Menschen und zu unserm Heil ist er vom Himmel gekommen,
hat Fleisch angenommen durch den Heiligen Geist , von der Jungfrau Maria
und ist Mensch geworden.
 
Er wurde für uns gekreuzigt unter Pontius Pilatus, hat gelitten und ist begraben worden,
ist am dritten Tage auferstanden nach der Schrift und aufgefahren in den Himmel.
 
Er sitzt zur Rechten des Vaters und wird wiederkommen in Herrlichkeit, zu richten die Lebenden und die Toten, seiner Herrschaft wird kein Ende sein.
 
Wir glauben an den Heiligen Geist, der Herr ist und lebendig macht, der aus dem Vater und dem Sohn hervorgeht,der mit dem Vater und dem Sohn angebetet und verherrlicht wird,
der gesprochen hat durch die Propheten,und die eine , heilige, christliche und apostolische Kirche.
 
Wir bekennen die eine Taufe zur Vergebung der Sünden. Wir erwarten die Auferstehung der Toten und das Leben der kommenden Welt.
Amen
 
Heilige Maria,  Mutter Gottes
Quelle: heilige -maria
 
Ich gehe zu Angedacht, mit Miriam Wehle
 
Gestern, ich hab Dich lieb, bitte, Danke, Entschuldigung. Diese Worte hat Papst Franziskus für die Familie.Entschuldigung soll man sagen. In Rom findet eine Bischofssynode statt
 
BISCHOFSSYNODE 2015
Quelle:www.dbk.de
 
 
DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN

Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen
 
Lieben Dank an Frau  Miriam Wehle aus  Magdeburg
 
Mit freundlicher Genehmigung, vom Bistum Magdeburg
 
Mit freundlicher Genehmigung vom MDR Sachsen-Anhalt
 
"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen."

OVERGROUND- SCHICK MIR NEN ENGEL
Quelle:www.youtube.com

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht***.. und alsdann flugs und
fröhlich geschlafen, Martin Luther )))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.