Montag, 26. Oktober 2015

Leipzig, L:E. dreams.Gruppe Tag, ZDF Gottesdienst -Mediathek.Video-Besinnliche Momente.Kerzen.Die Segen. Andachten. Mein Tag, Was zählt!, Von der Feindesliebe, Dies, Peter Maffay, Das, Die Tage, Gemischtes, Zu mir, Schlaflied. Geburtstage.Jesus sagt, Die Bibel. Joan Baez- Ave Maria

Guten Abend ich grüße euch herzlich am Montag Abend.Ich wünsche allen Lesern noch eine schöne Zeit heute und eine gute, neue Woche*Heute könnt ihr die Links des Sprechers lesen für diese Woche von Angedacht  und auch was  gestern gesagt wurde.
 
DAS KOMMT IN LEIPZIG
Gruppe Tag
 
L.E. dreams
Quelle:www.gruppetag.de
 
Meine Schulkameradin Gisela hat mir den Link geschickt. Leider kann ich nicht nach Leipzig fahren, zu weit, andere Termine.Schade..toi, toi, toi für die Aufführung***
 
Habt noch frohe Stunden, den Kranken wünsche ich gute Besserung***
 
ZDF Gottesdienst GESTERN
 
DIE FENSTER BLEIBEN RUND
Quelle:rundfunk.evangelisch.de
 
EV. GOTTESDIENST AUS NASSWALD GESTERN-MEDIATHEK
Quelle:www.zdf.de/ZDF-mediathek.de
 
Der Gottesdienst im ZDF aus Nasswald war wunderschön. Ich war begeistert. Die Fenster bleiben rund.Mir hat alles gefallen,der Dialekt ganz besonders, die Menschen dort in ihrer fröhlichen,natürlichen Art, die Musik, die Predigt,alles*
 
GOTTESLOBVIDEO(GL 458) SELIG SEID IHR ; WENN IHR EINFACH LEBT
Quelle:www.youtube.com
 
DIE FENSTER BLIEBEN RUND***SO SEI ES**
 
Auch schön, der RADIOGOTTESDIENST BEI MDR FIGARO GESTERN AUS ZWICKAU
Quelle:elfk.de
 
Ich begrüße unseren neuen Sprecher herzlich, es ist  Herr  Dr. Bernhard Oestreich aus Friedensau er wird uns bis Sonnabend durch Angedacht begleiten, eine Rose für ihn (((Rose)) Ich freue mich ganz besonders darüber, in diesem Jahr war er noch nicht in Angedacht, aber heute*
 
BESINNLICHE MOMENTE ::::::::::3 SCHWEIGEN
Quelle:www.youtube.com
 
Ich sage  Danke, Vater***Danke für diesen Tag.
 
DER HIMMEL SEI IMMER MIT UNS
 
Behalten wir diese Worte ganz tief innen in uns auf, leben wir danach.

Finsternis kann keine Finsternis vertreiben, das gelingt nur dem Licht.
Hass kann den Hass nicht austreiben, da gelingt nur der Liebe.
Dr. Martin Luther King

So lasst uns lieben und ein Licht sein in der Welt, hier und jetzt.

Der Segen des HERRN ruht auf uns und erquickt unseren Schlaf, damit wir Kraft haben für den nächsten Tag..seid gesegnet****
 
Amen
 
SOLANGE WIR NOCH ZEIT HABEN; LASST UNS GUTES TUN; AN JEDERMANN: Galater 6,10
 
RAUM DER STILLE
 
KERZEN
 
VOLLMOND
 
WUNSCHKERZEN
Quelle:www.vollmond.info/de
 
DIE SEGEN
 
Hier  ist die wunderschöne Seite, außer den Abendsegen findet ihr auch den Morgensegen und viele andere Gebete, eine wirklich schöne Seite, deutlich geschrieben, so dass wir Brillenträger den Text gut lesen können, Danke dafür*..
 
LUTHERS ABENDSEGEN
Quelle:www.ekd.de/glauben
 
EIN TAGESSEGEN FÜR SIE
Quelle:www.kirche.tv/Defaul
 
ALL DIE SEITEN HAT UNS DER HIMMEL GESCHICKT; KLICKT BITTE DIE TEXTE AN; ALLE SIND WUNDERBAR***DANKE***

ANDACHTEN
 
HIMMEL UND ERDE
DIE "KIRCHE IM NDR" IM RADIO
Quelle:www.ndr.de/kultur
 
RELIGION UND GESELLSCHAFT
Quelle:www.mdr.de.
 
Bitte schaut hier rein,MDR KULTUR, GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG  es lohnt sich, es ist eine sehr schöne Seite, Geistliche Worte für den Tag, da haben wir alle Sprecher und alle Texte auf einen Blick,außer bei Angedacht, da gibt es nur einen Podcast.
 
MDR KULTUR, GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG
Quelle:www.mdr.de/kultur

Schaut bitte unbedingt auch bei den anderen Sprechern vorbei, es sind so schöne Texte. Danke* .
Außer bei Angedacht, da gibt es nur noch einen Podcast, man kann also nur hören.
 
Der Text zum Nachlesen  für Angedacht Gibt es nur bei Sprechern(inen ) der Evangelischen Kirche*
 
In dieser Woche spricht ein Sprecher der Freikirche, Adventisten*
 
DIE LOSUNGEN
Quelle:www.losungen.de
 
Die Links für Angedacht für diese Woche
 
Die Links für Angedacht für diese Woche
Oestreich.onlinehome.de persönlich
Quelle:www.oestreich.de
 
THEOLOGISCHE HOCHSCHULE FRIEDENSAU
Quelle:www.thh-friedensau.de
 
Freikirche der Siebenten-Tags Adventisten in Deutschland
Quelle:www.adventisten.de
 
MDR Sachsen-Anhalt
Quelle: MDR Sachsen-Anhalt 
 
NACHRICHTEN - KLICK BLOGROLL UND SURFTIPPS RECHTS IM BLOG
 
BETEN HEIßT SEINE HOFFNUNG IN DEN HIMMEL WERFEN DIE HOFFNUNG MUSS BLEIBEN
 
IMMER GILT: FRIEDEN SCHAFFEN OHNE WAFFEN!
 
Das Land  braucht Kultur, Bildung dazu, Figaro ist ein schöner Sender, schaut mal rein.
 
MDR FIGARO DAS KULTURRADIO
Quelle:www.mdr.de
 
MEIN  TAG
 
Ich habe mir gedacht, dass ich Montag, Dienstag, Donnerstag, und Sonnabend schreibe. Die Tage sind imer vollgefropft mit Arbeit und Pflichten, bin froh, wenn ich alles schaffe.In Angedacht gibt es keinen Text mehr, ich erzähle nicht mehr nach und und.. Ich hoffe, dass ihr das versteht und ich danke euch dafür***
 
2008, 25. 10. SONNABEND
 
In An(ge)dacht geht es heute um ein Thema, dass wir uns sehr zu Herzen nehmen sollen, das ist die Sorge und die Hilfsbereitschaft dem Nächsten gegenüber, ein Miteinander also.
Jesus schrieb das schon, was er von den Menschen wollte.Er bezeichnete das als wichtigste Aufgabe eines Menschen. Als die Jünger ihn danach fragen, was die wichtigste Aufgabe eines Menschen ist, sagt Jesus eben das:

WAS IHR GETAN HABT; EINEM; MEINEM GERINGSTEN BRUDER; DAS HABT IHR MIR GETAN:

Die Jünger fragen, wann, HERR haben wir dir geholfen, Jesus sagte, ich war krank und ihr ward bei mir und habt mich versorgt, ich war hungrig und ihr habt mir etwas zu essen gegeben, ich war durstig und ihr habt mir was zu trinken gegeben, ich war nackt und ihr habt mich bekleidet....
 
GLAUBE AKTUELL
Quelle:Glaube aktuell.net
http://www.glaubeaktuell.net/portal/denkanstoss/index.php?IDD=1124677551

 Samstag, den 25.10.08 Sprecher Herr Pfarrer Albrecht Henning , Pfarrer in Krina.
Nacherzählt von Lara

WAS ZÄHLT!

Heute erzählt Herr Pfarrer Albrecht Henning davon, was im Leben zählt.
Jesus hat es seinen Jüngern so gesagt.

Was ihr getan habt, einem meinen geringsten Brüdern, dass habt ihr mir getan, mit Brüdern, meint er alle Menschen, später wurde das Wort Brüder auch für alle Menschen benutzt, in dem Lied, alle Menschen werden Brüder...Freude schöner Götterfunken, Ihr kennt es..:))**

Lassen wir nun Herrn Pfarrer Albrecht Henning weiter erzählen, er erzählt sehr gut, was gemeint ist.

Der Pfarrer erzählt davon, was er bei Krankenbesuchen und Geburtstagsbesuchen hoher Jubilare erlebt.Er erlebt, wie liebevoll innerhalb von Familien füreinander gesorgt wird.
Er erlebt,wie Partner füreinander da sind, Kinder den alt gewordenen Eltern helfen, dass sie den Alltag meistern können.
Er erzählt aber auch davon, dass ersieht, wie schwer das manchmal ist für andere da zu sein, die Pflege Angehöriger zu Hause, bringt die Angehörigen oft an die Grenze ihrer Kraft.

Ja, das weiß ich habe in der Pflege gearbeitet und dann zu Hause gepflegt, Userfreundinnen von mir, tun das auch, jetzt, auch sie sind oft am Ende ihrer Kräfte, die Häusliche Pflege ist eine Pflege rund um die Uhr, auch wenn man einen mobilen Pflegedienst mit einbezieht, das macht viel aus, aber Ansprechpartner und Helfer ist derjenige, der pflegt, 24 Stunden lang.
Oft wird man selber krank, es ist nicht nur eine körperliche Anstrengung, sondern auch eine psychische Belastung.

Herr Pfarrer Albrecht Henning schreibt darüber, dass wenn die Diagnose Alzheimer gestellt wird, das eine besondere Belastung ist.Plötzlich erkennt der Mann seine Frau nicht mehr, oder auch nicht die Tochter, oder den Sohn, zu Beginn der Krankheit wollen die Patienten oft die Krankheit vertuschen, sie reagieren dann oft böse, wenn sie meinen nicht verstanden zu werden, oft gebrauchen sie dann böse Worte,Worte, die sie niemals in ihrem Leben gesagt haben, das tut dann den Angehörigen weh und manchmal schlagen sie auch zu, kratzen oder beißen.

Sie vergessen, wie man bestimmte Geräte bedient, sie haben es später sehr schwer mit dem Schlucken, vor allem mit dem Trinken, da hatte ich immer mächtige Angst, wegen dem Verschlucken wenn man was zu trinken gereicht hat.

Jetzt sagt aber Herr Pfarrer Albrecht Henning was Erfreuliches, er erzählt uns, dass es Forschern in Halle jetzt gelungen ist,erste Therapieerfolge zu erzielen, die Laborversuche haben bis jetzt aber nur an Mäusen Erfolg gezeigt, die klinische Prüfung steht noch aus, es wird aber daran gearbeitet und das bringt Hoffnung, auch für mich, ich glaube für uns alle, denn wir dürfen nicht außer Acht lassen, dass kein Mensch gegen diese Krankheit gefeit ist.
Wir alle können an Alzheimer erkranken.

So sagt Herr Pfarrer Albrecht Henning, es sind nun durch diese Forschungsversuche in Halle, die mit Erfolg verbunden sind, gegen diese schreckliche Krankheit ein Mittel zu finden, viele Menschen hoffnungsvoll geworden, dass esin ein par Jahren eine Behandlungsmöglichkeit gegen Alzheimer geben wird.
Und so wünscht der Pfarrer den Forschern gutes Gelingen und baldigen Erfolg.

Allen Menschen aber wünscht er, besonders denen, die diese schlimme Krankheit haben, alle Liebe der Welt von denen, die sie pflegen und den Pflegenden wünscht er auch viel Kraft, viel Liebe im Umgang mit ihren Partnern und Eltern.
Ich habe meine Mutti und meinen Mann bis zum Tod begleitet, Userfreundinnen tun das auch, haben es auch getan, auch Nachbarn von mir.

Für mich sehe ich da keine Chance, ich weiß, dass ich einmal alleine sein werde, trotz Kinder, es ist ja jetzt schon so und nicht nur ich werde es sein, viele Menschen in meinem Umkreis haben keine Hilfe von ihren Kindern, sie kommen wenn sie uns brauchen, mehr ist da nicht.

Darum bitte ich den Vater unseres Lebens, der Liebe und des Lichts, Vater erbarme dich über uns, die nun älter geworden sind, gib unseren Kindern die Gabe ein wenig Liebe zurück zu geben, die wir ihnen geschenkt haben, es tut sehr weh, zu wissen, dass man eben einsam zu sein hat und wenn man dann noch diese Worte gesagt bekommt, Ich bin jung, ich will leben, sticht das tief in das Herz und in die Seele hinein.

Natürlich sollen sie ihr Leben ausleben, aber ein wenig Liebe braucht ein jeder Mensch.

Lieben Dank an Herrn Pfarrer Albrecht Henning, Krina.Lieben Dank auch am 26.Oktober 2015, Montag*
 
Der Predigttext der Evangelischen Kirchen für heute..Predigt zu Matthäus 5, 43-48 22. Sonntag nach Trini
tatis 2010 .......
 
VON DER FEINDESLIEBE
Quelle:www.evangelisch-in-wetzlar.de
 
Der Text behandelt die Feindesliebe, das schwerste Amt  es auch zu tun denke ich mal..
 
DIES
 
ZUSAMMENFASSUNG
 
DEUTSCHLANDFUNK
Quelle:www.deutschlandfunk.de
 
Politik
Flüchtlingskrise
 
SICHERHEITEXPERTEN ENTSETZT ÜBER DUTSCHE POLITIK
Quelle:www.welt.de/politik
 
DIE BUNDESREGIERUNG
Quelle:www.bundesregierung.de
 
UNION UND MERKELS FLÜCHTLINGSPOLITIK: " ES ENSTEHT NATÜRLICH UNRUHE"
Quelle:www.spiegel.de/politik
 
EU Flüchtlingsgipfel
FRIEDRICH WARNT VOR " DESTABILISIERUNG DES LANDES UND EUROPA"
Quelle:www.deutschlandfunk.de
 
DESTABILISIEREN
Quelle:DE.thefreedictionary.com
 
POLEN WIRD WIEDER WIE UNGARN
Quelle:www.handelsblatt.com
 
Wir verlieren also Polen Schade.
 
PETER MAFFAY
 
Panorama Migration
 
PETER MAFFAY SCHICKT KLARE WARNUNG AN FLÜCHTLINGE
Quelle:www.welt.de
 
DAS
 
Unterbringung in Wohnungen
 
42 FLÜCHTLINGE TREFFEN NEU IN DESAU-ROßLAU EIN
Quelle:www.mz-web.de
 
VIDEO
 
OBDACHLOSEN AM ALEANDERPLATZ HELFEN
Quelle:www.youtube.com
 
DIE TAGE
 
WELT-NUDELTAG 2015
25.Oktober 2015 in der Welt
Quelle:www.kleiner-kalender.de
 
SEI HEUTE- EIN PUNK- TAG 2015
25.Oktober 2015 in der Welt
Quelle:www.kleiner-kalender.de
 
GEMISCHTES
 
WÖLFE IN SACHSEN-ANHALT UND DESSAU
IST DER WOLF IM ANMARSCH?
Quelle:www.mz-web.de
 
STRASSEN ENGELe.V
 
GEMEINSAM FÜR BEDÜRFTIGE MENSCHEN !!!
Quelle:www.strassenengel.org.
 
ADIEU SOMMERZEIT-WIR SIND DABEI
Quelle:www.ardmediathek.de
 
ZU MIR
 
Ich fand das Wort zum Sonntag schön. Es kommt Sonntags vom MDR1 Sachsen-Radio um 7:45 Uhr. Leider finde ich keinen Link dazu.Es sprach Pfarrer Andreas Heyn*
 
Es ging um DIE ZEIT
 
Verweile doch, du bist so schön. Goethes Faust, Aber die Zeit lässt sich nicht festhalten.Die Zeit und die Vergänglichkeit. Die Zeit bleibt stehen.
 
Wir sterben. Übergang zum 2. Leben , welches niemals aufhört.Eine alte Dame im Krankenhaus esuchte er.Sie war sehr schwach und wusste, dass sie sterben würde und war doch zuversichtlich.
 
Zuversichtlich auf das was kommt, den neuen Anfang.Der christliche Glaube gibt ihr Halt. Halt im Leben und Halt im Sterben.
Bei Gott bin ich geleibt, geborgen. Manchmal denkt man, dass er wohl zornig sein müsste auf uns, aber er vergibt.
 
Das ist die ewige Seligkeit ohne Tränen, ohne Schmerzen.Ich, Lara sage, wohl dem der solchen Glauben hat. Sterben macht mir Angst, wenn ich daran denke.
 
Ich schrieb schon, dass ich die Gottesdienste zu Hause gesehen und auch im Radio gehört habe.So habe ich mich verbunden gefühlt mit den vielen alten oder kranken Menschen, die den Weg zur Gemeinde nicht mehr schaffen. Nach denen keiner fragt wie sie zur Gemeinde kommen , die keiner aus der Gemeinde anruft wie es ihnen geht.
 
Es ist alles mitunter sehr unpersönlich geworden, so sage ich Danke an das ZDF und an Figaro, dem Kulturradio im MDR.für die Übertragung der Gottesdienste. Ich vermisse nichts.Alles ist gut.
 
Ganz in Ruhe war ich dann zum Garten gegangen die Katzen versorgen. Da habe ich mir Zeit gelassen. Brauchte mich nicht abhetzen. Habe dan zu Mittag gegessen und mich mal wieder hingelegt danach.
 
Ich bin begeistert von dem Buch was ich lese, von Franklin Graham, von ihm wusste ich vorher nichts. Gut, dass es Bücher gibt.
 
Dann habe ich mal so alte Breife, das was ich mal aufgeschrieben habe, aussortiert. Ds muss ich weiterhin tun, ganz wichtig.
 
Einen Teil für heute habe ich schon vorgeschrieben und das war gut so. Zwischendurch war wieder mal alles weg, aber GOTT sei Dank dann wieder da.Muss meinen alten PC loben, dass er überhaupt noch geht**
 
Heute hatte ich wieder 2 Termine. Morgen ist Schlawwerkaffee und dann soll der Rasen noch einmal gemäht werden in diesem Jahr. Viele Blätter liegen auf dem Rasen.Sind von den Kastanien. Ich werde es nicht schaffen sie zusammen zu harken, Morgen.Was nicht ist, ist nicht, so einfach ist das.Ich jage meinen Körper nicht mehr, der mir so viele Jahre treu ist und ich habe mir vorgenommen nicht mehr Lasten zu tragen wie ich verkraften kann.
 
Nun habe ich genug geschrieben, .Passt gut auf euch auf. Habt es gut.SO GOTT WILL UND WIR LEBEN, lesen wir uns  MORGEN  wieder . Ein Lied noch euch zur Freude*
 
SCHLAFLIED
Quelle:www.youtube.com
 
GEBURTSTAGE GESTERN
 
Heute hat Nicole Geburtstag.Herzlichen Glückwunsch,Rosen fürsie (((Rosen))
 
NICOLE (SÄNGERIN; 1964)
Quelle:de.wikipedia.org.
https://de.wikipedia.org/wiki/Nicole_%28S%C3%A4ngerin,_1964%29

GERMANY 1982- NICOLE-EIN BISSCHEN FRIEDEN
Quelle:www.youtube.com
https://www.youtube.com/watch?v=GvD8Y6gr9lk

Das Lied ist auch weltweit bekannt, Nicole ist eine Sängerin, die ich von Anfang an in mein Herz geschlossen habe ***

GEBURTSTAGE HEUTE
Hillary Chlinton feiert heute ihren.Geburtstag,herzlichen Glückwunsch(((Rose)))
 
HILLARY CHLINTON
Quelle:de.wikipedia.org.
https://de.wikipedia.org/wiki/Hillary_Rodham_Clinton
 
HERZLICHE SEGENSWÜNSCHE FÜR ALLE LESER; DIE HEUTE GEBURTSTAG HABEN***ROSEN(((ROSEN)))
 
STAR-GEBURTSTAGE
Quelle:www.filmstarts.de/personen
 
DER HERR HAT SEINEN ENGELN BEFOHLEN ÜBER DIR; DASS SIE DICH BEHÜTEN AUF ALL DEINEN WEGEN 
 
GEBET
 
Wie viele Menschen, HERR, verzehren sich in Sorgen und Unwägbarkeiten, sagen es geht nicht..
Du, HERR, hast versprochen, dich um uns zu kümmern, immer.
Manchmal aber können wir nicht schlafen, vor Sorgen, die Gedanken kreisen im Kopf herum.
Vater hilf bitte den Menschen, die nicht weiter wissen, Du bist der HERR, Du weißt was wir brauchen.Lass uns in den Dienstag gehen mit frohem Herzen, behüte uns in der Nacht, für diesen Tag danke ich Dir.
Amen
 
GEBET FÜR DIE WELT
 
Herr, öffne mir die Augen, dass ich die Not der anderen sehe,
öffne meine Ohren, dass ic h ihren Schrei höre,
öffne mein Herz,
dass sie nicht ohne Beistand bleiben.
 
Gib, dass ich mich nicht weigere, die Schwachen und Armen zu verteidigen.
Zeige mir, wo man Liebe, Glaube und Hoffnung noch nötig hat,
und lass mich deren Überbringer sein.
Öffne mir Augen und Ohren, damit ich für deinen Frieden wirken kann.
Amen
(Gotteslob 29,3)
 
Heilige Maria,  Mutter Gottes
Quelle: heilige -maria
 
JESUS SAGT
 
In  Angedacht, da ging es gestern um Flüchtlinge. Zuerst kam die Frage: Haben wir Not? Nein! So kommen sie her, die Flüchtlinge, zu viele.? Sie müsen versorgt werden. Das gelingt nur gemeinsam.
Die Polizei hates schwer wegen der radikalen Deutschen, sagt er weiter.

Jesus sagt, ich bin fremd gewesen und ihr habt mich aufgenommen.So sagt es uns Herr Dr. Bernhard Oestereich aus Friedensau. Heute habe ich Angedacht nicht gehört, war nicht da, klickt bitte für den Text zum Hören das Podcast an, Danke*
 
DIE BIBEL
Matthäus
Quelle:www.die-bibel.de
 
DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN

Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen
 
Lieben Dank an Herrn Dr.Bernhard Oestreich, Theologische Hochschule Friedensau
 
Mit freundlicher Erlaubnis von der Freikirche der Siebenten-Tags Adventisten in Deutschland

Mit freundlicher Genehmigung vom MDR  Sachsen-Anhalt
 
"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen."
 
JOAN BAEZ- AVE MARIA
Quelle:www.youtube.com
https://www.youtube.com/watch?v=wQ6cz08pzNI

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht***.. und alsdann flugs und
fröhlich geschlafen, Martin Luther )))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara**
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.