Donnerstag, 3. September 2015

Monatsspruch September.Unser Recht.Ich bin das Licht.Wunschkerzen.Mein Tag, Lebensweisheiten, Ich liebe die Kinder, Dies- "Sorgen rechtfertigen nicht, dass man Nazis hinterher läuft", 2 Videos, Schönes, H. Schmidt erholt sich nach Eingriff*, Haustiere machen glücklich, Das Hohe Lied Salomos, Ein kleines Wunder Antje Koller. Geburtstage. J.S. Bach-Cantata--Bringt dem Herrn Ehre seines namens

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Donnerstag Abend. Ich wünsche allen Lesern noch eine schöne Zeit heute. Habt es gut***
 
DER MONATSSPRUCH FÜR SEPTEMBER 2015
 
WENN IHR NICHT UMKEHRT UND WERDET WIE DIE KINDER; SO WERDET IHR NICHT INS HIMMELREICH KOMMEN.
Matthäus 18,3
 
UNSER RECHT
 
ANJA SCHÜTE-ZUHAUSE BEDEUTET FÜR MICH.....
Quelle:www.youtube.com
 
Es ist wichtig ein zu Hause zu haben, Obdachlosigkeit darf es einfach nicht geben, alle Menschen wollen ein zu Hause haben, mit Recht, stellt euch auch vor, ihr seid alt geworden, ihr werdet in ein Pflegeheim verfrachtet, gegen euren Willen, so habt ihr nach einem arbeitsreichen, selbstbestimmten Leben euer zu Hause verloren, wohl dem, der bis zum Schluss zu Hause leben und sterben darf.
 
ICH BIN DAS LICHT DER WELT

Jesus spricht: Es ist das Licht noch eine kleine Zeit bei euch.Wandelt, solange ihr das Licht habt,
damit euch die Finsternis nicht überfalle. Wer in der Finsternis wandelt, der weiß nicht,
wo er hingeht.

Glaubet an das Licht, solange ihr habt, auf daß ihr des Lichtes Kinder werdet, Ich bin gekommen in die Welt als Licht, damit, wer an mich glaubt, nicht in der Finsternis bleibe.
Joh. 12, 35-36,46
 
WO ICH AUCH STEHE
Quelle:www.youtube.com
.
RAUM DER STILLE
 
KERZEN
 
VOLLMOND
 
WUNSCHKERZEN
Quelle:www.vollmond.info/de
 
DIE SEGEN
 
Hier  ist die wunderschöne Seite, außer den Abendsegen findet ihr auch den Morgensegen und viele andere Gebete, eine wirklich schöne Seite, deutlich geschrieben, so dass wir Brillenträger den Text gut lesen können, Danke dafür*..
 
LUTHERS ABENDSEGEN
Quelle:www.ekd.de/glauben
 
EIN TAGESSEGEN FÜR SIE
Quelle:www.kirche.tv/Defaul
 
ANDACHTEN
 
HIMMEL UND ERDE
DIE "KIRCHE IM NDR" IM RADIO
Quelle:www.ndr.de/kultur
 
RELIGION UND GESELLSCHAFT
Quelle:www.mdr.de.
 
Bitte schaut hier rein,MDR KULTUR, GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG  es lohnt sich, es ist eine sehr schöne Seite, Geistliche Worte für den Tag, da haben wir alle Sprecher vom MDR und alle Texte auf einen Blick,außer bei Angedacht, da gibt es nur einen Podcast.Bitte hört da auch rein, es sind auch schöne Texte*
 
MDR KULTUR, GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG
Quelle:www.mdr.de/kultur
 
Der Text zum Nachlesen  für Angedacht Gibt es nur bei Sprechern(innen ) der Evangelischen Kirche*
 
EVANGELISCHE KIRCHE IN MITTELDEUTSCHLAND
Quelle:www.ekmd.de
 
Hier wer spricht und  für den Text muss man dann nächster Artikel anklicken , voriger Artikel.also alles ok*,
 
Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
Quelle:www.ekmd.de
 
Der Hauptlink unter dem Begriff GLAUBEN ist sehr interessant. selbst Gedanken zur Nacht kann man lesen.Das schon wenn man den kurzen Link anklickt und eben bei Glaube anklickt, da ist auch das Wort zum Tag, MDR Thüringen, sehr schön gemacht*
 
DIE LOSUNGEN
Quelle:www.losungen.de
 
NACHRICHTEN - KLICK BLOGROLL UND SURFTIPPS RECHTS IM BLOG
 
 Das Land  braucht Kultur, Bildung dazu, Figaro ist ein schöner Sender, schaut mal rein.
 
MDR FIGARO DAS KULTURRADIO
Quelle:www.mdr.de
 
MEIN  TAG
 
Ich habe mir gedacht, dass ich Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag und Sonnabend schreibe. Der Mittwoch ist immer so voll Programme und am Sonntag möchte ich zum Gottesdienst gehen, zum Garten, Freunde trefffen auch mal am Abend was unternehmen z. B. eine Veranstaltung besuchen, wenn ich am PC sitze, klappt das nicht. Ich hoffe, dass ihr das versteht und ich danke euch dafür***
 
Donnerstag, den 2.September 2010, Sprecher Herr Pfarrer Reinhold Pfafferodt, Pfarrer an der Kathedrale in Magdeburg
nacherzählt von Lara

LEBENSWEISHEITEN

Herr Pfarrer Reinhold Pfafferodt erzählt heute über Sprichwörter, er sagt, sie sind Perlen des Alltags, sie sind helfend.Das merkt der Pfarrer auch, wenn er in Rom ist, mit den Pilgern nach Rom..die er durch Rom führt, dann erinnert er sich an Zahlen, die zur Entstehung von Rom gehören.Ich würde sagen, klickt mal wieder das blaue Feld an, MDR Sachsen-Anhalt, das ist besser heute**

Das hier weiß ich besser, es geht um CARPE DIEM; NUTZE DEN TAG, Nutze den Tag, damit ist gemeint, das Leben zu nutzen, ja die Zeit nicht ungenutzt vergehen lassen, oder aber auch, so sagt es Herr Pfarrer Pfafferodt,LEBE ENDLICH; DENN UNSER LEBEN IST BEGRENZT.Es kann bedeuten, nimm Dein Leben in die Hand, gestalte es mit Deinen Möglichkeiten, Lara würde sagen, jage nicht, nimm Dir Zeit und nicht das Leben, teile Deinen Tag ein, habe keine Angst zu kurz zu kommen, lass Dich nicht jagen !

Es ist, so sagt es der Pfarrer sicher auch die Angst vor unserer Unendlichkeit, Lara sagt kurz, vor dem Sterben, dieser Gedanke gefällt mir nicht und macht mir Angst, weil ich mir das nicht vorstellen kann, dass auf einmal Schluss ist.Ich will nicht alles haben, nein, das habe ich mir schon lange abgewöhnt, vielleicht streben die Menschen danach und haben deshalb keine Zeit, es gibt für mich andere Werte..

Aber ja, es ist die Leistung, wie es der Pfarrer sagt, man will es schaffen, alles..
Er sagt von sich, dass er sich dann wie ein abgehetzter Hase vorkommt, erinnert an das Märchen, HASE UND IGEL; WO DER IGEL BETRÜGT UND IMMER SAGT; ICH BIN SCHON DA!

Wir können das Ende nicht überspringen, so sagt es der Pfarrer, ja, das stimmt sagt Lara..und seufzt..
Wir müssen damit leben, dass wir sterben müssen, das Leben jetzt gestalten, auch wenn man uns auf das Ende hin in den Kirchen tröstet, oder es unser Glaube ist,, dass wir das EWIGE LEBEN HABEN, aber LEBEN IM JETZT UND HEUTE; DAS FÜR JETZT..
 
 DARUM NUTZE DEN TAG; ODER IN LATEIN; CARPE DIEM.

Lieben Dank auch am 3. 9. 2015, Donnerstag*
 
ICH LIEBE DIE KINDER
 
Aus Herr, da bin ich
Quelle:Glaubensinformation.de
 
Zur schönen Geschichte...
Ich nehme noch einmal diesen Text, aus meinem Buch HERR DA BIN ICH VON MICHAEL QUOIST***

Ich liebe die Kinder, sagt Gott, ich will, daß alle ihnen gleichen. Ich liebe nicht die Alten, sagt Gott, es sei denn, sie wären noch Kinder.
Außerdem will ich nur Kinder in meinem Reiche, das ist beschlossen seit ewig.
verschrumpfte Kinder, bucklige Kinder, verrunzelte Kinder, weißbärtige Kinder, alle Arten von Kindern, die ihr wollt, aber Kinder,nichts als Kinder.
Da gibt es kein Zurück mehr, das ist beschlossen, es gibt keinen Platz für die anderen.

Ich liebe die kleinen Kinder, sagt Gott, weil mein Bild in ihnen noch nicht getrübt ist.
Sie haben mein Ebenbild noch nicht verpfuscht, sie sind neu, rein, ohne Fehl und Tadel.
Wenn ich mich mild ihnen zuneige, so finde ich mich in ihnen wieder.
Ich liebe die Kinder, weil sie noch fähig sind, größer zu werden, weil sie noch fähig sind, sich zu erheben.
Sie sind unterwegs, auf dem Wege.
Aus den Erwachsenen aber, sagt Gott, ist nichts mehr herauszuholen.

Sie werden nicht mehr größer, sie erheben sich nicht mehr, sie sind stecken geblieben.
Das ist ein Unglück, sagt Gott, die Erwachsenen meinen, sie seien schon angekommen.
Ich liebe die großen Kinder sagt Gott, weil sie noch fähig sind zu kämpfen, weil sie noch Sünden begehen.

Nicht weil sie sie begehen, sagt Gott, versteht mich recht, sondern weil sie wissen, daß sie sie begehen, und weil sie das sagen und weil sie sich bemühen, sie nicht mehr zu begehen.
Die Erwachsenen aber, sagt Gott, liebe ich nicht, sie haben nie jemanden ein Leid zugefügt, sie finden nichts Tadelnwertes an sich.
Ich kann ihnen nicht verzeihen, es gibt nichts, das man ihnen verzeihen könnte.
Das ist herzerreißend sagt Gott, das ist herzerreißend, weil es nicht wahr ist.

Vor allem aber, sagt Gott, o vor allem, liebe ich die Kinder ob ihres Blickes. Da lese ich das Alter ab.
In meinem Himmel wird es höchstens Augen von Fünfjährigen geben, denn ich kenne nichts Schöneres als einen reinen Kinderblick.
Das ist nicht erstaunlich, sagt Gott. Ich wohne bei ihnen, und ich bin es, der sich aus den Fenstern ihrer Seele beugt.

Wenn ein reiner Blick euch begegnet, dann bin ich es, der euch durch das Sinnfällige zulächelt.
Im Gegensatz aber dazu, sagt Gott, kenne ich nichts Traurigeres, als erloschene Augen im Anlitz eines Kindes.
Die Fenster sind offen, aber das Haus ist leer.
Zwei schwarze Löcher, aber kein Licht mehr, zwei Augen, aber kein Blick mehr.
Und ich stehe traurig an der Türe , und friere, und warte, und klopfe. Ich möchte schnell hinein.
Und dr andere ist allein: das Kind.
Es verschließt sich, es verhärtet sich, es verdorrt, es wird alt.
Armer Alter, sagt Gott !

Alleluja, Alleluja, sagt Gott, macht auf, all ihr kleinen Alten.
Es ist euer Gott, es ist der Ewige, auferweckt, um in euch das Kind aufzuwecken.
Beeilt euch, der Augenblick ist da, ich bin bereit, euch wieder ein schönes Kindergesicht zu machen, einen schönen Kinderblick..
Denn ich liebe die Kinder, sagt Gott, und ich will, daß alle ihnen gleichen
Überschrift
ICH LIEBE DIE KINDER......
 
DIES
 
"SORGEN RECHTFERTIGEN NICHT; DASS MAN NAZIS HINTERHER LÄUFT"
Quelle:www.evangelisch.de
 
ZITAT VON MARTIN LUTHER
Quelle:gutezitate.com
 
VIDEO
 
DER WUNDERBARE NEGER UND DAS PACK
Quelle:www.facebook.com/Frontal21
 
VIDEO
 
DIE EU IST NICHT EUROPA; SONDERN SEINE ZERSTÖRUNG!
Quelle:www.youtube.com
 
SCHÖNES***
 
SCHMIDT ERHOLT SICH VON EINGRIFF
Quelle:www,ndr.de
 
WISSENSCHAFTLER BEWEISEN: HAUSTIERE MACHEN GLÜCKLICH
Quelle:www.rtl.de
 
ZU MIR
 
Es war alles wie immer, nur hat alles mal wieder etwas länger gedauert. Am Nachmittag war ich dann noch Schuhe kaufen. Die habe ich nötig gebraucht.
 
Eien Bekannte, die immer mit ihrem Hund Gassi geht, gat sie mir empfohlen. Habe sie bei MAYER´S MARKENSCHUHE gekauft im Dessau-Center. Preis rund 60 Euro, heißen SKECHERS- SCHLUPFSCHUHE. Ganz weich, innen weiche Sohle. Man kann sie auch in der Waschmaschine waschen, sagte mir die Bekannte. Nun  das werde ich nicht tun.Habe ein Spray mitbekommen, gekauft,  welches 1 mal wöchentlich auf die Schuhe gesprüht wird.
 
DIE ANDACHTEN KLICKT BITTE MAL AN.Ich kann die wirklich schönen Geschichten gar nicht alle nacherzählen. Ihr habt alle Links. Danke***
 
Mal ein anders Thema. Hat gestern  mein Sohn bei Schmackofatz geholt, mein Kater Aaron ist begeistert
 
ROSEWOOD KATZENSPIELZEUG BANANE
Quelle:www.amazon.de/Rosewood
 
Im Wort zum Tag spricht Pfarrer Trautmann. Der Moderator vom MDR Sachsen Radio bedankt sich bei ihm für die guten Worte.
 
In Himmel und Erde mit Andreas Brauns, hörte ich, dass der Islam Barmherzigkeit ist- Das Buch ist geprägt von der Liebe Gottes.Gott ist Barmherzigkeit.Religionspädagoge sagt: Gott sucht Mitliebende.
 
Gestern ging es um Engel, der Engel schaut nach oben..
 
Angedacht mit Pfarrerin Kathrin Oxen erzählte von der Legende  Paul und Paula, vom Lied der Pudhys, was dort im Film gesungen wird.Sie erzählt vom Hoheleid der Liebe von König Salomo.., das steht im Alten Testamennt der Bibel, Eine wunderschöne Liebesgeschichte, denn Gott meint  nicht nur die geschwisterliche Liebe..seht mal rein in die Bibel*
 
DAS HOHE LIED SALOMOS
Quelle:www.deutsche-liebeslyrik.de
 
Nun habe ich genug geschrieben, .Passt gut auf euch auf. Habt es gut.SO GOTT WILL UND WIR LEBEN, lesen wir uns MORGEN  wieder . Ein Lied noch euch zur Freude*
 
Das ist meine Userfreundin bei Facebook*** Gesehen haben wir uns auch schon***
 
EIN KLEINES WUNDER ANTJE KOLLER
Quelle:www.youtube.com
 
GEBURTSTAGE GESTERN
 
Anja Schüte hat heute Geburtstag herzliche Segenswünsche zum Geburtstag für sie (((Rosen)))

ANJA SCHÜTE
Quelle:de.wikipedia.org.
 
Geburtstag hat  heute Peter Fox,herzliche Segenswünsche(((Rosen)))

PETER FOX
Quelle:de.wikipedia.org.
https://de.wikipedia.org/wiki/Peter_Fox
 
HERZLICHE SEGENSWÜNSCHE FÜR ALLE LESER; DIE HEUTE GEBURTSTAG HABEN***ROSEN(((ROSEN)))
 
STAR-GEBURTSTAGE
Quelle:www.filmstarts.de/personen
 
DER HERR HAT SEINEN ENGELN BEFOHLEN ÜBER DIR; DASS SIE DICH BEHÜTEN AUF ALL DEINEN WEGEN 
 
GEBET
 
Mein Vater, ich will dir danken
Danke für einen jeden Tag, wo wir nicht einsam sind
Danke für heute, für die Freunde, die netten Nachbarn zu Hause und im Garten..
Danke für den Sonnenschein heute, gestern  Abend hatten wir wieder Chorprobe*
 
Danke für diesen Tag, der friedlich war
Danke für deine Nähe , Herr
Ich bitte für uns alle, für alle Menschen, besonders für die vielen Flüchtlinge, dass sie  Beistand haben, HERR.

Beistand in Krankheit und Leid, im Schmerz.und dich bitte um den Schutz in dieser Nacht
und einen guten Freitag....
 
Amen
 
Heilige Maria,  Mutter Gottes
Quelle: heilige -maria
 
DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN

Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Danke unser Vater
Amen
 
"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen."
 
J.S. BACH- CANTATA "BRINGT DEM HERRN EHRE SEINES NAMENS" BWV 148 (2/2)
Quelle:www.youtube.com
https://www.youtube.com/watch?v=JN7cT1WI9I4

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht***.. und alsdann flugs und
fröhlich geschlafen, Martin Luther )))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.